Wiederherstellen eines Ordners auf Android

Wie man gelöschte Dateien auf Android wiederherstellt (Fotos, Bilder, Nachrichten, Videos)

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

Zunächst einmal möchte ich Ihnen sagen, dass es möglich ist, gelöschte Daten wiederherzustellen (aber niemand kann Ihnen eine 100%ige Garantie geben, auch ich nicht).

Die in dem Artikel angesprochene Problematik ist sehr vielschichtig. Die Sache ist die, dass es bei der Wiederherstellung ganz unterschiedliche Situationen geben kann:

  • eine. die Daten wurden auf der SD-Karte gespeichert;
  • Ein anderer hat einen Ordner auf dem internen Speicher des Telefons (Tablets);
  • einige haben Android Version 5 und einige haben Version 9;
  • Manche Menschen kommen sofort zur Vernunft und beginnen mit der Wiederherstellung, andere erst sechs Monate später.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass die besten Wiederherstellungsmethoden unterschiedliche Fotos sind. screenshots. Textdaten (aber Archive haben. Zum Beispiel sind die Chancen viel geringer).

Wie auch immer, in diesem Artikel werde ich versuchen, verschiedene Optionen und Wiederherstellungsmethoden zu betrachten. Ich hoffe, jeder kann etwas Nützliches lernen.

Tenorshare UltData

Tenorshare gilt als eine der besten Android-Datenwiederherstellungssoftware, die Sie finden können. Es behauptet, die höchste Erfolgsquote in der Branche zu haben und ist mit mehr als 6.000 Geräten kompatibel, darunter Samsung, Oppo, Xiaomi, Huawei und so weiter.

Diese Software hat alles getan, um gelöschte WhatsApp-Fotos und.Nachrichten von Ihrem Smartphone wiederherzustellen, ohne es zu verwurzeln. Selbst wenn Sie keine Sicherungskopie haben, können Sie damit Videos, Sprachaufnahmen, Dokumente usw. wiederherstellen.д. Auf WhatsApp.

Unabhängig vom Dateityp kann Tenorshare Ihnen helfen, wichtige Kontakte, wertvolle Galeriefotos, Anrufprotokolle und andere Dateien auf Ihrem internen Speicher wiederherzustellen. Dazu ist es notwendig, Ihr Gerät zu rooten.

Eine Datenwiederherstellung ist in den folgenden Fällen möglich:

Sie können Ihre Daten sowohl aus dem internen Speicher als auch von einer SD-Karte wiederherstellen. Sie können eine Datei auch in der Vorschau anzeigen, bevor Sie sie wiederherstellen. Was den Sicherheitsaspekt anbelangt, so ist dieses Tool schreibgeschützt und risikofrei, so dass keine Informationen nach außen dringen oder Daten verloren gehen können.

Was Sie zur Wiederherstellung benötigen?

Nichts allzu Ausgefallenes, nur das Smartphone selbst und eine Wiederherstellungssoftware. Einige von ihnen benötigen jedoch Root-Rechte, um zu funktionieren. Und die Garantie für Ihr Gerät erlischt, wenn Sie diese Rechte erhalten. Wenn die Garantie Ihres Geräts abgelaufen ist, haben Sie nichts zu befürchten, denn Sie können sich sicher Root-Zugriffsrechte einrichten. Wer sich vor kurzem ein Handy gekauft hat, sollte unbedingt den Wert der verlorenen Dateien und die Notwendigkeit von Root-Rechten bedenken.

Wenn Sie sich für Root entschieden haben, aber keine Ahnung haben, wie das geht, dann verzweifeln Sie nicht, Sie können die Anleitung hier lesen. Und nun zu den Bewerbungen.

GT Recovery für Android

Das nächste, diesmal kostenlose Programm, das für moderne Android-Geräte effektiv sein kann, ist die GT Recovery App, die sich auf dem Telefon installiert und den internen Speicher des Telefons oder Tablets scannt.

wiederherstellen, eines, android

Ich habe die App nicht getestet (aufgrund von Schwierigkeiten, Root-Zugriff auf das Gerät zu erhalten), aber das Feedback auf dem Play Market deutet darauf hin, dass GT Recovery for Android, wenn möglich, recht erfolgreich bei der Wiederherstellung von Fotos, Videos und anderen Daten ist, so dass Sie zumindest einige von ihnen wiederherstellen können.

Eine wichtige Voraussetzung für die Verwendung der Anwendung (damit sie den internen Speicher für die Wiederherstellung scannen kann) ist das Vorhandensein von Root-Zugang, den Sie erhalten können, indem Sie die entsprechenden Anweisungen für Ihr Android-Gerätemodell finden oder ein einfaches kostenloses Programm verwenden, siehe. Erhalten Sie Root-Rechte auf Ihrem Android mit Kingo Root.

Wiederherstellung von Dateien auf Ihrem mobilen Gerät

Manchmal kommt es vor, dass keine Möglichkeit besteht, das Tablet oder Smartphone anzuschließen, und die gelöschten Dateien müssen dringend wiederhergestellt werden. Laden Sie in einer solchen Situation einige spezielle Anwendungen herunter, die vom Telefon aus arbeiten können. Bitte beachten Sie jedoch, dass einige davon Root-Rechte oder „Root-Zugriff“ erfordern können. Und diese Funktion hebt automatisch die Herstellergarantie Ihres mobilen Geräts auf.

Siehe auch  Wie kopiere ich ein Video auf Android?

Eine weitere einfache und zugängliche Methode zur Wiederherstellung gelöschter Daten auf mobilen Geräten ist der „Papierkorb“. Sie funktioniert ähnlich wie die PC-Software:

  • Daten, die gelöscht wurden, werden gespeichert.
  • Wenn Dateien wiederhergestellt werden müssen, können sie an ihren ursprünglichen Speicherort verschoben werden.
  • Nach einer benutzerdefinierten Zeitspanne werden die Informationen gelöscht.

Die Funktion des Programms schließt Root aus, was die nahtlose Wiederherstellung von Dateien ermöglicht. Aber trotz der Benutzerfreundlichkeit, im Falle von fehlenden Dateien, wird die Installation des Papierkorbs sie nicht wiederherstellen.

Um den Datenverlust zu verhindern, sollten Sie rechtzeitig die App Dumpster. Recycle Bin oder eine ähnliche App herunterladen und auf dem mobilen Gerät aktivieren.

Sobald die App installiert ist, kann jede noch nicht aus dem Papierkorb gelöschte Datei wiederbelebt werden.

Wiederherstellung mit Hilfe eines Computers

Erinnern Sie sich daran, dass Sie Ihre Android-Daten am einfachsten mit einem Computer und einem Systemscan wiederherstellen können. In diesem Fall kann die Festplatte eines Smartphones oder Tablets wie ein normaler USB-Stick oder USB-Stick geprüft werden.

Im Falle eines Datenverlusts auf dem internen, nicht entfernbaren Speicher sollten Sie dies jedoch tun:

  • Verbinden Sie das Gerät über ein spezielles Kabel (normalerweise im Lieferumfang enthalten) mit dem PC;
  • Warten Sie, bis das System die erforderlichen Treiber automatisch installiert hat (falls dies nicht schon bei früheren Verbindungen zum Computer geschehen ist);
  • Wählen Sie auf dem Smartphone (Tablet) „Mit USB-Speichergerät verbinden“:

Auswählen, um das mobile Gerät mit dem PC zu verbinden

Recuva

Eine der besten Optionen für die Systemwiederherstellung auf dem PC ist Recuva. eine kostenlose Software, die funktioniert, wenn Ihr Smartphone mit Ihrem PC verbunden ist.

  • Nach dem Start öffnet sich ein Fenster mit den Dateitypen, die wiederhergestellt werden sollen;
  • Nach der Auswahl der Daten, die das Programm während eines Scans durchsuchen soll, kann eine eingehende Analyse aktiviert werden. In diesem Fall kann Recuva mehr Informationen wiederherstellen, auch wenn die Suche mehrere Stunden dauern wird;
  • Nach Abschluss des Scans wird eine Liste der wiederherzustellenden Dateien auf dem PC-Bildschirm angezeigt. Wenn Sie sicher sind, dass die gewünschten Informationen wiederhergestellt werden können (sie werden grün markiert), markieren Sie sie und fahren Sie mit dem Programm fort;
  • Übertragen Sie wiederhergestellte Dateien zurück auf Ihr mobiles Gerät.

7-Data Android Wiederherstellung

Eine beliebte App zur Wiederherstellung von verlorenen und gelöschten Dateien von Smartphones und Tablets ist 7-Data Android Recovery. Das Programm ist speziell für die Arbeit mit Android-Geräten gedacht.

Es hat eine ähnliche Funktionalität wie Recuva, kann aber mit jeder Art von internem Speicher arbeiten. Das bedeutet, dass Sie Daten nicht nur vom internen oder externen Speicher wiederherstellen können, sondern auch vom RAM des Geräts.

Gelöschte Informationen wiederherstellen mit 7-Data Android Recovery

Nach der Installation scannt die App Ihr Mobiltelefon und zeigt Ihnen die Liste der Dateien an, die Sie wiederherstellen müssen. Sie können die gelöschten Fotos sogar im „Vorschaumodus“ sehen und nur die wiederherstellen, die Sie wirklich brauchen.

Nach Beendigung des Programms werden die Daten an das Gerät zurückgegeben.

Software, mit der Sie gelöschte Informationen auf Ihrem Android wiederherstellen können

Im Internet gibt es zahlreiche Tools, mit denen dieses Verfahren durchgeführt werden kann. Hier sind die gängigsten und wirksamsten davon.

GT Rückgewinnung

Diese Anwendung scannt mehrere Teile des Smartphones: die Galerie, Kontakte, Nachrichten, Musik, Dokumente, verschiedene Archive, Notizen, Videos sowie kürzlich gelöschte Ordner auf Android.

GT Recovery App zum Scannen des internen Speichers Ihres Smartphones

Wichtig! Das Programm kann von der offiziellen Website absolut kostenlos heruntergeladen werden. GT Recovery ist vollgepackt mit fortschrittlichen Funktionen und ist zudem schnell.

Die App scannt eine große Anzahl von Dateien in Sekundenschnelle und hilft Ihnen, verlorene Informationen wiederherzustellen. Daten können wiederhergestellt werden, auch wenn Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

GT Recovery verfügt über die folgenden Funktionen:

  • Unterstützung für verschiedene Formate: FAT, EXT3, EXT4;
  • Undeleter ist schnell und effizient; Sie können ein Protokoll aller gefundenen Dateien einsehen, sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist;
  • kann mit Root-Rechten ausgeführt werden.

Papierkorb

Großartige Anwendung, die ihre Aufgabe perfekt erfüllt. Der Papierkorb hat mehrere Vorteile:

  • Der Akku wird während der Nutzung kaum beansprucht;
  • Hat mehr Funktionen;
  • ist ein Papierkorb für Android, in dem alle gelöschten Dateien gespeichert werden;
  • hat eine einfache Schnittstelle, die jeder Benutzer verstehen kann;
  • Die Anwendung kann kostenlos heruntergeladen werden.
Siehe auch  Wiederherstellung von Kontakten auf Ihrem Samsung

Entfessler

Universelle Software, die sich schnell auf jeder Android-Version installieren lässt. Laden Sie diese App herunter, können Sie alle Informationen wiederherstellen, die von Ihrem Telefon gelöscht wurden, unabhängig davon, wie lange Sie es deinstallieren.

wiederherstellen, eines, android

Aufmerksam sein! Undeleter ist schnell und reaktionsschnell. kann kostenlos von Google Play heruntergeladen werden.

  • gibt Ordner unabhängig von der Partition zurück, auf der sie sich zuvor auf dem Smartphone befanden;
  • Speichert gefundene Dateien in Dropbox;
  • Löscht Dokumente ohne die Möglichkeit, sie in Zukunft wiederherzustellen;
  • die Anwendung kann beschädigte Daten nicht wiederherstellen.

Super-Backup

Anwendung zum Verstehen, wie man gelöschte Dateien auf dem Android-Handy wiederherstellt. Es führt auch eine Datensynchronisation auf dem Gerät durch. Hat die folgenden Eigenschaften:

  • Nachrichten, Nummern, Fotos, Videos und Lesezeichen wiederherstellen;
  • die Möglichkeit, ein Backup zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erstellen;
  • Ermöglicht es dem Benutzer, den Pfad zum Verzeichnis anzugeben, in dem die Sicherungsdateien gespeichert werden.

Diskdigger

Diese App stellt von Ihrem Android-Handy gelöschte Informationen schnell wieder her.

Wichtig! Um die Anwendung in vollem Umfang nutzen zu können, sind Root-Berechtigungen erforderlich. Die Demoversion von Diskdigger kann jedoch auch ohne sie funktionieren, und nur Fotos, Nachrichten und Kontakte werden wiederhergestellt.

Müllcontainer

Verfügt über großartige Funktionen zur Wiederherstellung verschiedener Arten von gelöschten Dateien. Eigenschaften des Müllcontainers:

  • Kann die volle Funktionalität nutzen, ohne Root-Rechte zu haben;
  • kann offline arbeiten;
  • kann gefundene Informationen einsehen, ohne sie wiederherstellen zu müssen
  • Die App ermöglicht es dem Benutzer auch, das Gerät auf Viren zu scannen;
  • bereinigt den Papierkorb auf Ihrem Handy zu vom Benutzer festgelegten Zeiten
  • hat eine einfache Schnittstelle;
  • kostenloser Download;
  • Ist so konzipiert, dass der Akkuverbrauch minimiert wird und kann im Hintergrund arbeiten.
wiederherstellen, eines, android

Einfache Wiederherstellung von kürzlich gelöschten Fotos

Zunächst sind hier die einfachsten Möglichkeiten, gelöschte Fotos von Ihrem Android-Handy wiederherzustellen, die viele unerfahrene Benutzer vergessen oder einfach nicht kennen. sie funktionieren nicht immer, aber sie können funktionieren. Zwei ganz einfache Punkte für den Anfang.

  • Wenn wir ein Bild mit Android aufnehmen, wird es im internen Speicher des Telefons oder auf der Speicherkarte im Ordner DCIM.
  • In den meisten Fällen durchsucht und löscht der Durchschnittsnutzer Fotos nicht mit einem Dateimanager, sondern mit den integrierten Anwendungen Galerie oder Fotos (Google Fotos).
  • Wenn Sie die Google Fotos-App verwenden, werden die Fotos normalerweise mit Ihrem Google-Konto synchronisiert, d. h. sie werden automatisch ins Internet hochgeladen und nicht nur auf Ihrem Gerät gespeichert. Oft ist dem Benutzer nicht bewusst, dass die Synchronisierung aktiviert ist.
  • Viele Anwendungen von Cloud-Diensten (OneDrive, Yandex.Disk und andere) bieten an, die Fotosynchronisierung während der Installation zu aktivieren und immer in den Cloud-Speicher hochzuladen, sobald sie aktiviert ist.

Und nun zu der Frage, wie wir damit gelöschte Dateien wiederherstellen können

Die Methoden, die in diesem Teil des Tutorials beschrieben werden, mögen für einige offensichtlich erscheinen, aber meiner Erfahrung nach vergessen viele Leute sie.

Wiederherstellungs-Software

Schnelles Android-Backup-Tool. Die App ermöglicht das Erstellen von Kopien von: Kontakten, SMS, Anruflisten, Lesezeichen und Kalendern.

  • Anwendungen auf SD-Karte sichern.
  • Sichern und Wiederherstellen von Kontakten, SMS, Anruflisten, Lesezeichen und Kalendern.
  • Planen von automatischen Backups.
  • Kann Sicherungsdateien von Google Drive herunterladen.
  • Benutzer kann den Pfad zum Sicherungsordner in den Einstellungen ändern.
  • Öffnen Sie die App.
  • Wählen Sie „Kontakte sichern“.
  • Drücken Sie „Sicherung“.
  • Es erscheint ein Fenster mit dem Namen Ihrer gesicherten Kontakte und einer orangefarbenen Aufschrift, die angibt, wo die Kopie gespeichert ist.
  • Tippen Sie auf „OK“.

Falls erforderlich, können Sie eine gespeicherte Kopie an eine E-Mail-Adresse senden.

Leistungsstarke App zum Wiederherstellen von gelöschten Ordnern oder Dateien auf Android-Handys oder.Tablets. Funktioniert sowohl mit internem Speicher als auch mit Mikro-CDs.

Um gelöschte Fotos oder Videos in guter Qualität wiederherzustellen, sind ROOT-Rechte auf dem Gerät erforderlich. Wenn Sie diese nicht haben und Daten ohne ROOT-Rechte zurückgeben möchten, bietet DiskDigger grundlegende Funktionen, die ausreichen, um Fotos oder Bilder wiederherzustellen, aber die Qualität kann sich verschlechtern, da die Bilder aus dem Cache des Telefons gezogen werden.

  • Starten Sie die App.
  • Wählen Sie die gewünschte Partition (z. B. „Speicherkarte“).
  • Markieren Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie „OK“.
  • Bestätigen Sie in der erscheinenden Liste.
Siehe auch  Wie man ein htc-Telefon mit GPS findet

Die Anwendung scannt und stellt die gelöschten Daten von der SD-Karte oder dem internen Speicher des Telefons wieder her. Läuft auf Android mit administrativen Rechten und kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie versehentlich Fotos, Videos oder Musik gelöscht haben. Der Hauptvorteil der App ist, dass sie eine Vorschau der meisten Dateitypen ermöglicht. Sie müssen die Vollversion kaufen, um den vollen Funktionsumfang freizuschalten (Wiederherstellung beliebiger Objekte, Deaktivierung von Werbung und Hintergrund-Scans).

  • Gelöschte Ordner von jeder Partition wiederherstellen.
  • Findet Dokumente, Fotos, Videos, Musik, Archive und APKs.
  • Speichert wiederhergestellte Fotodateien direkt in Dropbox.
  • Zerstört Dokumente und verhindert eine spätere Wiederherstellung.
  • Unwiederbringliches Löschen.

Einige Mediendateien, die von der Anwendung während des Scannens erkannt werden, können möglicherweise nicht wiederhergestellt werden oder teilweise verloren gehen, da die Daten möglicherweise beschädigt sind, genau wie bei Desktop-PCs.

Funktioniert genau wie ein Papierkorb auf Ihrem Mac, Linux oder Windows Computer. Die Dumpster-App ist ein großartiges Tool zur Wiederherstellung von Cloud-Backup-Dateien (Dropbox, GoogleDrive, Microsoft OneDrive). Es ist nicht mehr nötig, ständig Sicherungskopien Ihrer Daten zu erstellen. Dumpster bietet Ihnen die Möglichkeit, versehentlich gelöschte Fotos wiederherzustellen, einschließlich Bilder, Videos, Audio, pdf, zip, mp3, mp4, ppt, doc, avi, mpg, jpg, rar und viele andere Typen.

  • Funktioniert ohne ROOT-Rechte, aber wenn Sie diese haben, erhalten Sie eine noch bessere Leistung.
  • Die App benötigt keine Internetverbindung.
  • Wiederherstellung von Bildern, Musik, Videos und anderen Formaten (pdf, mp3, doc, avi, mp4, jpg, png, rar, ogg, txt).
  • Vorschau der gelöschten Fotos, Video- und Audiodateien, bevor Sie sie wiederherstellen.
  • Sendet Kopien an Dumpster über „Teilen“ oder „Senden“ mit einem beliebigen Dateimanager oder einer Galerie auf Ihrem Gerät.
  • Einrichten eines Zeitplans für die automatische Leerung des Papierkorbs.
  • Schützt die Privatsphäre Ihrer Daten mit einem speziellen Sperrbildschirm und Zugriffsbeschränkungen.

Die App kann verlorene Dateien, Fotos, SMS, Kontakte, Archive, Musik, Videos und Dokumente wiederherstellen, indem sie den Speicher Ihres Telefons scannt. Die Grundfunktionen sind völlig kostenlos. Wenn Sie etwas Wichtiges auf Ihrem Smartphone gelöscht, die Speicherkarte neu formatiert oder das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, kann GTRecovery Ihnen helfen, Bilder oder Fotos, Audio, Musik und Aufnahmen wiederherzustellen, verlorene Kontakte, Nachrichten, Dokumente usw. wiederherzustellen.д.

  • Völlig kostenlose App.
  • Unterstützt die meisten Formate wie FAT, EXT3, EXT4.
  • Die Ergebnisse der Audio- oder Videosuche können angezeigt werden.
  • Arbeitet mit Root-Rechten.

APP SICHERN WIEDERHERSTELLEN ÜBERTRAGEN

Für die Sicherung und Wiederherstellung von Android-Apps verwenden. Die App kann keine Sicherungskopie von Daten oder Einstellungen erstellen, sie erstellt nur zusätzliche Kopien der APK-Dateien.

  • Sicherung auf SD-Karte.
  • Anwendungen im Stapel kopieren und wiederherstellen.
  • Sortieren nach Name, Installationsdatum, Größe.
  • APK per E-Mail versenden.
  • App2SD-Unterstützung.

Leistungsstarke Wiederherstellungs-App, die den internen Speicher Ihres Geräts oder die SD-Karte nach gelöschten Bildern durchsucht und diese ganz einfach wiederherstellt.

  • Starten Sie das Programm.
  • Alle Dateien scannen. Die Dauer des Scannens hängt von der Speicherkapazität Ihres Telefons ab.
  • Sobald die Suche abgeschlossen ist, werden auf dem Bildschirm Ordner angezeigt, die jeweils Fotos von einem bestimmten Ort enthalten. Überprüfen Sie sie nacheinander, jede von ihnen hat eine Liste mit allen Fotos, einschließlich der vorhandenen.
  • Markieren Sie die Bilder, die Sie zurückholen möchten.
  • OK drücken.
  • Wenn Sie dies tun, erscheint in der Anwendung ein Dialogfeld mit dem Pfad für die zurückgegebenen Fotos. Sie können sie entweder in diesem Ordner oder in der Galerie finden.
  • Scannt den internen und externen Speicher.
  • Schöne und übersichtliche Benutzeroberfläche.
  • Sie müssen Ihr Gerät nicht rooten.
  • Wiederherstellung aller Bildformate: jpg, jpeg, png.

GELÖSCHTE FOTOS WIEDERHERSTELLEN

Vollständige Android-App zum Scannen des internen und externen Speichers. Recover Deleted Photos hilft Ihnen, alle gelöschten Fotos oder Bilder schnell, kostenlos und ohne ROOT wiederherzustellen.

  • Einfach zu bedienen.
  • Funktioniert auf Android-Smartphones und.Tablets.
  • Geringer Batterieverbrauch.
  • Fotos sichern und wiederherstellen.
  • Keine Internetverbindung erforderlich.
| Denial of responsibility | Contacts |RSS