Wie verwendet man Bluetooth auf einem Android-Gerät?

Verwendung von Bluetooth in Android

Die Android-Plattform bietet eine Fülle von Kommunikationsmöglichkeiten für den Entwickler. Für die Arbeit mit Bluetooth enthält Android eine leistungsstarke API, mit der Sie Ihre Umgebung problemlos nach verbindungsbereiten Geräten durchsuchen, Daten zwischen Geräten übertragen und vieles mehr können.

Der Bluetooth-Betrieb besteht aus vier Schritten: Einrichten der Einstellungen des Bluetooth-Adapters, Suchen nach Geräten, die für eine Verbindung verfügbar sind, Herstellen der Verbindung, Übertragen von Daten.

Warum Bluetooth ein Standard ist

Bluetooth wurde von Anfang an als Standard für die Funkkommunikation zwischen persönlichen Geräten konzipiert, die sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden. In der Nähe, weil Sender mit geringer Leistung verwendet werden: Sie dürfen den Akku eines Smartphones nicht zu schnell entladen.

Bei Bluetooth gibt es drei Arten von Sendeleistungsstufen:

  • Erste Klasse. die stärkste, 100 Milliwatt. Es ist ausreichend für eine stabile Verbindung in einer Entfernung von 100-200 Metern, aber solche Sender sind sehr selten.
  • Die zweite Klasse arbeitet mit einer Leistung von 2,5 Milliwatt und hält zuverlässig eine Verbindung auf 10-20 Meter.
  • Die Klasse drei ist mit nur 1 Milliwatt die schwächste und erlaubt nur eine verlustfreie Übertragung von Geräten über Entfernungen von bis zu 5-7 Metern.

Früher gab es eine vierte Leistungsklasse, aber die Reichweite war so gering, dass sie schnell wieder aufgegeben wurde.

verwendet, bluetooth, einem, android-gerät

Meistens werden Module zweiter und dritter Klasse in Telefone und Laptops eingebaut, um den Batterieverbrauch zu senken. Und je niedriger die Klasse, desto kleiner ist die Antenne, die für den Empfang und die Übertragung des Signals benötigt wird.

Erstklassiger Bluetooth-Adapter. groß und leistungsstark. Foto. Citylink Der Hersteller sagt, dass auch hier, ist eine erstklassige Leistung, aber wegen der kleinen Antenne Größe Reichweite wird nicht mehr als 15 Meter sein. Foto. Citylink

Tuning: erste Verbindung

Bevor Sie ein Bluetooth-Headset für Ihr Telefon verwenden können, müssen Sie es einrichten. Nach der ersten Einstellung wird die Verbindung mit demselben Smartphone oder Tablet automatisch hergestellt. Ich beschreibe die Einrichtung bei der ersten Verbindung Schritt für Schritt:

Siehe auch  Wie man gelöschte Fotos auf einem Samsung wiederherstellt

Smartphone-Vorbereitung

Die Einrichtung des Bluetooth-Headsets beginnt mit der drahtlosen Aktivierung auf dem Smartphone. In einigen Fällen muss sich das Telefon im Erkennungsmodus befinden.

Vorbereitung des Geräts

Drücken Sie die Kopplungstaste auf dem aktivierten Gerät und halten Sie sie bis zu 15 Sekunden lang gedrückt. Die Anzeige an der Hörmuschel sollte blinken.

Paarung

Das Gerät erscheint im Menü Ihres Smartphones in der Liste der kabellosen Gadgets. Wählen Sie es aus und geben Sie den Pairing-Code (PIN) ein, falls erforderlich. Dies wird im Handbuch des Bluetooth-Headsets für das Telefon angegeben oder ist die Standardeinstellung 0000 oder 1234. Die Verbindung wird dann innerhalb weniger Sekunden (bis zu einer Minute) hergestellt.

Audioübertragung

In den Verbindungseinstellungen des drahtlosen Geräts ist „Ton während des Anrufs“ aktiviert. Diese Option kann auch Hands Free Profile oder ähnlich genannt werden. Um den Ton während eines Anrufs an den Hörer zu übertragen, wählen Sie diese Option. Sie können jetzt über das Bluetooth-Headset Anrufe entgegennehmen und sprechen.

Zurücksetzen

Häufig tritt ein Problem auf, wenn das Headset keine Verbindung zu einem anderen Smartphone herstellen will. Ihr Telefon kann sie einfach nicht sehen. Dies ist eine spezielle Option, die den Nutzern das Leben erleichtern soll. Aber oft führt das nur zu unnötigem Ärger.

Die Antwort auf die Frage, wie Sie Ihr Bluetooth-Headset auf ein anderes Telefon zurücksetzen können, ist einfach. Normalerweise müssen Sie die Kopplungstaste 15-30 Sekunden lang gedrückt halten. Danach kehrt das Gerät in seinen ursprünglichen Zustand zurück. Erkennungsmodus. Manchmal müssen Sie eine andere Taste drücken: einen Anruf entgegennehmen, einschalten. Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, versuchen Sie andere Tasten. Nach einer Weile beginnt das Licht häufig zu blinken oder konstant zu leuchten. Wenn das Telefon das Gerät nicht erkennen kann, ist dies die erste Möglichkeit, es zu versuchen.

Bluetooth-Reichweite

In Bezug auf die Frage, wie weit Bluetooth funktioniert und empfangen werden kann, sagen die neuesten Zahlen von Wikipedia, dass die Reichweite ziemlich groß ist. Die Bluetooth-Reichweite kann bis zu 100 Meter betragen.

Ab 2019. Wireless kann sogar Dateien an Benutzer senden, die sich in einem anderen Raum befinden. Wenn diese Funktion aktiviert ist, können Sie ganz einfach ein Spiel, eine Datei oder ein Bild an einen Freund senden, der im nächsten Haus wohnt.

Siehe auch  LG leon wie man den Speicher erhöht. Eingebaute Funktionen

Es ist erwähnenswert, dass Geräte mit den ersten Versionen bei niedrigen Geschwindigkeiten Schwierigkeiten hatten, innerhalb desselben Raums zu kommunizieren oder die Geräte sogar mit einer drahtlosen Maus zu steuern. Aber zum Glück hat sich das jetzt geändert.

Bluetooth-Adapter elm327: Merkmale und Optionen

Bevor Sie das ELM327 Bluetooth mit Ihrem Android-Gerät verbinden können, müssen Sie den Kartentyp und den Verbindungsort auswählen. Gerät muss Hardware-Version 1 sein.5. dies bietet mehr Funktionalität. Option 2.1. Worst-Case-Version.

In den meisten Fahrzeugen befindet sich der Anschluss für das ELM327 unterhalb des Lenkrads. Bei einigen Modellen kann die Position anders sein, z. B. im Handschuhfach. So konfigurieren Sie das Modul. Sobald das OBD2 ELM327 an einen Port angeschlossen und mit Android verbunden ist, können Sie es über Bluetooth mit verschiedenen Apps verwenden. Auch hier eröffnen sich für den Autofahrer große Chancen:

  • Überwachen Sie die Motordaten (Geschwindigkeit, Drehzahl);
  • Motorfehlerkontrolle (Check Engine);
  • Kontrolle des Benzinverbrauchs, der Kraftstoffzufuhr und des Öffnungsimpulses der Einspritzdüsen;
  • Diagnose von Airbags, Getriebe und Klimaanlagen.

Diese Liste ist keineswegs vollständig. Im Allgemeinen hängt die Liste der Möglichkeiten von den im ECU (Engine Control Unit) enthaltenen Daten, vom Fahrzeugmodell und von der verwendeten Android-App ab.

Setup-Funktionen

Ein und Aus sind nicht alle Optionen, die dem Besitzer eines mobilen Geräts zur Verfügung stehen. Es kann auch ein Menü öffnen, in dem andere WLAN-Einstellungen verfügbar sind:

verwendet, bluetooth, einem, android-gerät

Weitere Parameter, die geändert werden können, werden hier angezeigt. Beachten Sie, dass die Art und Anzahl der Optionen direkt vom Smartphone-Hersteller abhängt. In den meisten Fällen können Sie jedoch in den Einstellungen Folgendes tun:

  • den Namen Ihres Geräts im Bluetooth-Netzwerk ändern;
  • gepaarte Gadgets hinzufügen oder ausschließen;
  • die automatische Verbindungsfunktion für gespeicherte Geräte aktivieren;
  • einzelne Gadgets blockieren;
  • Einrichten von Anwendungen, die Bluetooth verwenden.
verwendet, bluetooth, einem, android-gerät

Abgesehen davon, dass die obige Liste noch erweitert werden kann, versteckt der Hersteller in den Entwickleroptionen noch einige Bluetooth-Einstellungen. Hier können Sie in der Regel den Audiocodec und andere Optionen auswählen, die für den Anschluss eines drahtlosen Headsets gelten. Für den alltäglichen Gebrauch genügen jedoch die Optionen im Haupteinstellungsmenü.

So senden und empfangen Sie Dateien über Bluetooth

Sobald Sie zwei Computer oder einen Computer mit einem Tablet (Smartphone) über Bluetooth gekoppelt haben, können Sie Dateien zwischen ihnen übertragen. Wählen Sie dazu einfach die gewünschte Datei aus und verwenden Sie die Funktion „Senden über Bluetooth“ über das Menü.

Siehe auch  Aufnahme des Samsung-Bildschirms mit Ton

So verwenden Sie Bluetooth auf Ihrem Laptop wie auf einem Desktop-Computer. Zunächst müssen Sie jedoch überprüfen, ob der Bluetooth-Anschluss selbst aktiviert ist. Falls nicht, schalten Sie sie mit der Tastenkombination Fn und einer der Tasten F1-F10 ein. Kurzum. Sie sollten das Handbuch Ihres Laptops sorgfältig lesen, auch wenn Sie es noch nicht kaputt gemacht haben.

So setzen Sie Bluetooth-Geräte zurück

Das Zurücksetzen eines Geräts bedeutet, dass Informationen über das bestätigte Pairing sowie die Verbindungseinstellungen (nur Audio, Dateiübertragung, Medienverwaltung usw.) von Ihrem Telefon entfernt werden. Ziehen Sie zwei Optionen für das Zurücksetzen von Geräten in Betracht.

Trennen Sie ein Gerät

Der häufigste Vorgang, der sich als nützlich erweisen kann, wenn Sie automatisch eine Verbindung zu einem unerwünschten Gerät herstellen. Algorithmus der Aktionen:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem gewünschten Gerät. Es kann ein Pfeil, ein Schraubenschlüssel oder ein Ritzel sein. Wenn Sie auf den Gerätenamen klicken, starten Sie den Kopplungsprozess.

Erledigt. Jetzt wird das entfernte Gerät nur dann in der Liste der verfügbaren Geräte angezeigt, wenn es sich in der Nähe befindet.

Alle Listen löschen

Diese Methode ist drastischer, aber nicht immer praktikabel, wenn es nur wenige gekoppelte Geräte gibt. Algorithmus der Aktionen:

Bluetooth-Einstellungen im Entwicklermodus

In diesem Modus gibt es mehrere Funktionen, die nützlich sein können.

Bluetooth-Geräte ohne Namen anzeigen. Diese Funktion spricht für sich selbst. Wenn wir die Gerätenamen ausschalten, können wir nur ihre MAC-Adressen sehen.

Bluetooth AVRCP Version. Steuerung verschiedener Geräte (TV Haus.Kino und mehr). Mit dieser Funktion können Sie eine Version von 1.3 zu 1.6.

Audio-Codec über Bluetooth starten. Ermöglicht es Ihnen, einen bestimmten Audio-Codec aus einer Liste auszuwählen.

Auswählen der Abtastrate für die Bluetooth-Übertragung.

Maximale Anzahl der angeschlossenen Geräte.

So viele Bluetooth-Einstellungen hat das Smartphone unter Android. Diese werden wahrscheinlich mit zukünftigen OS-Versionen ergänzt und geändert.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS