Wie Sie eine E-Mail auf Ihrem Computer erstellen

Yandex-E-Mail

In diesem Tutorial werde ich anhand eines Beispiels zeigen, wie man eine kostenlose Yandex-E-Mail erstellt. Wir werden nicht nur lernen, wie man eine neue Box registriert, sondern auch, wie man sie einrichtet.

Yandex ist einer der besten E-Mail-Dienste der Welt. Schnell, zuverlässig, einfach zu bedienen. Integrierter Schutz vor Spam und Viren, arbeitet 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Jeder kann kostenlos ein E-Mail-Konto bei dem System einrichten !

Vorteile Nachteile
Schneller Versand und Empfang von Briefen Schutz vor Viren und Spam Handliches Interface Kostenloser Zugang zu den Diensten von Yandex: Drive, Taxi und andere Es gibt eine mobile App Manchmal dauert das Laden sehr lange

Jetzt zeige ich Ihnen anhand eines Beispiels, wie Sie eine Yandex-E-Mail starten. Sie müssen sich auf der Website yandex.z.B. Schauen wir uns zunächst an, wie Sie dies auf Ihrem Computer und dann auf Ihrem mobilen Gerät tun können. Telefon und Tablet.

Anmeldung am Computer

In der oberen rechten Ecke befindet sich ein kleines Rechteck mit einer Schaltfläche „Anmelden“. Direkt darüber befindet sich ein Link „E-Mail erhalten“. anklicken.

Es wird eine neue Seite geladen. Auf der rechten Seite finden Sie das Antragsformular für die Registrierung. Füllen Sie es aus. und Sie erhalten Ihr eigenes persönliches Postfach.

Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für das Ausfüllen des Formulars. Sie müssen Ihre Daten eingeben. Außerdem werde ich ausführlich über jeden Artikel berichten.

Vorname und Nachname. Hier müssen Sie Ihren richtigen Namen und Ihren richtigen Nachnamen eingeben. Diese Informationen werden nur im persönlichen Büro des Nutzers angezeigt. Sie können E-Mails unter beliebigen anderen Angaben versenden. Wie man das macht, erkläre ich unten.

Sie können in diesen Zeichenfolgen einen erfundenen Namen/Nachnamen angeben. niemand wird ihn überprüfen. Aber es ist besser, die Wahrheit zu drucken, denn diese Informationen werden benötigt, um den Zugang zur Post wieder zu erlangen.

Sie haben zum Beispiel eine Box in Yandex und nutzen sie seit mehreren Jahren. Und dann passiert plötzlich etwas mit Ihrem Computer: eine Störung im System, ein Virus. Und Sie können nicht auf Ihre E-Mail zugreifen.

In diesem Fall müssen Sie den Zugang wiederherstellen. Zu diesem Zweck kann der Kundendienst den Namen aus dem Anmeldeformular abfragen. Wenn Sie sie bei der Erstellung der Box erfunden haben, kann es zu Problemen bei der Wiederherstellung kommen. Im schlimmsten Fall werden Sie dieses E-Mail-Postfach nie wieder sehen.

Denken Sie an eine Anmeldung. Hier sollten Sie den Namen für Ihre zukünftige Mailbox eingeben.

Login sollte aus lateinischen Buchstaben bestehen (Englisch). Russisch kann nicht verwendet werden. Sie können auch Zahlen und einen Punkt oder Bindestrich hinzufügen. Zum Beispiel, Ivan.pertov. slawa-ivanov1990

Die Anmeldung ist ein wesentlicher Bestandteil der E-Mail-Adresse. Sie ist einzigartig. gehört nur Ihnen und keine andere Person kann denselben Namen bekommen.

Da Yandex Mail aber von vielen Menschen genutzt wird, ist die Mehrzahl der einfachen Logins bereits belegt. Und es ist nicht immer einfach, eine freie Variante zu finden. Deshalb hilft das System bei der Auswahl. es fragt nach den für die Registrierung verfügbaren Namen.

Ich werde Ihnen ein Beispiel zeigen. Sagen wir, ich habe einen Namen für meine E-Mail: umnik. Wenn Sie ihn in das Feld „Login“ eingeben, schlägt das System vor, dass ein solcher Name bereits von jemandem besetzt ist. Gleichzeitig bietet Yandex aber auch andere, kostenlose Varianten an.

Das System nimmt sie automatisch auf, wobei Ihr Vor- und Nachname als Grundlage dient. Sie können eine davon auswählen. einfach anklicken. Wenn der Benutzername passt, erscheint ein grünes Häkchen am Ende der Zeile.

Der Name Ihrer Mailbox hängt von der Anmeldung ab. Beeilen Sie sich nicht und nehmen Sie sich Zeit, da Sie den gewählten Benutzernamen nicht mehr ändern können!

Je kürzer und einfacher die Anmeldung ist, desto besser. Im Idealfall sollte er wortreich sein und nur Buchstaben enthalten. ohne Ziffern und Interpunktionszeichen.

Erfinden Sie ein Passwort. Hier müssen Sie die Buchstaben/Ziffern des englischen Alphabets (mindestens sechs) eingeben, mit denen Sie Ihre Box öffnen wollen. Man könnte sagen, dass das Passwort der Schlüssel zum Briefkasten ist.

Während der Eingabe werden Punkte anstelle der getippten Zeichen angezeigt. So kann niemand versehentlich daran schnuppern. Zeigen Sie Ihr Passwort an, indem Sie auf das Augensymbol am Ende des Feldes klicken.

Notieren Sie sich dieses Passwort, oder besser noch, schreiben Sie es an einem sicheren Ort auf und zeigen Sie es niemandem. Wenn Sie Ihr Passwort kennen, können andere Personen auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen, E-Mails lesen und sogar in Ihrem Namen kommunizieren.

Wiederholen Sie das Passwort. Geben Sie das Passwort für das Feld erneut in dieses Feld ein. Derselbe, den Sie gerade getippt haben.

Wenn Sie es versehentlich eingeben, wird Yandex Sie benachrichtigen.

Nummer des Mobiltelefons. Diese enthält Ihre Handynummer. So können Sie Ihre Post jederzeit wiederherstellen, wenn Sie sie verlieren.

Geben Sie die Nummer im internationalen Format ein und klicken Sie anschließend auf „Code abrufen“. Zum Beispiel: 79001112233

Eine kostenlose Textnachricht mit einem Code wird an Ihr Telefon geschickt. Geben Sie den Code in das vorgesehene Feld ein.

Wenn Sie keine Handynummer haben oder sie nicht angeben möchten, klicken Sie auf „Ich habe keine Handynummer“ unter diesem Feld.

Dann müssen Sie die Kontrollfrage beantworten. Dies ist eine Alternative zu einer Telefonnummer für den Fall, dass Sie keinen Zugriff auf Ihre E-Mail haben.

Klicken Sie auf „Kontrollfrage“ und wählen Sie aus der Liste die Frage aus, die Ihnen schwierig genug erscheint (so dass sie nicht zugeordnet werden kann). Und in das untere Feld geben Sie IHRE Antwort darauf ein.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Registrierung einer neuen Adresse

Sie haben sich für eine Website entschieden, auf der Sie Ihr E-Mail-Konto einrichten möchten. Nun müssen Sie dort eine Adresse eröffnen, und dazu müssen Sie sich registrieren.

Anmeldung. es ist nur ein kurzer Fragebogen auszufüllen. Sie müssen ein paar Fragen zu Ihrer Person beantworten, einen Namen für Ihr Postfach wählen und sich ein Passwort ausdenken.

Das Ausfüllen des Formulars ist einfach, aber sehr wichtig. Dies hat nicht nur Einfluss darauf, welche Art von Adresse Sie haben werden, sondern auch darauf, ob es in Zukunft Probleme damit geben wird. Oftmals wird der Registrierung nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt, und dann können sie sich nicht in ihre Box einloggen.

Siehe auch  So richten Sie NFC auf Ihrem Samsung ein

Jetzt werde ich im Detail erzählen und an Bildern zeigen, was und wo man tippen muss, um E-Mail auf dem Computer oder Notebook kompetent einzustellen.

Öffnen Sie die Anweisungen für Ihre E-Mail und fahren Sie mit der Registrierung fort!

Um eine E-Mail auf Mile zu erstellen, müssen Sie den Dienst

Klicken Sie im linken oberen Teil der Website auf „Neue Box registrieren“.

Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Registrieren“.

Ich möchte Ihnen zeigen, wie ich dieses Formular ausgefüllt habe. Sie müssen dann Ihre persönlichen Daten eingeben.

Vorname und Nachname. Hier können Sie Ihren Vor- und Nachnamen eingeben. Geben Sie am besten Ihren richtigen Namen an, aber Sie können auch einen Aliasnamen verwenden. niemand wird ihn überprüfen.

Datum der Geburt. Wählen Sie das Datum, den Monat und das Jahr der Geburt. Diese Informationen sollten vorzugsweise wahrheitsgemäß sein.

Gewünschte Postanschrift. Hier sollten Sie einen Namen für die Mailbox vergeben. Dies wird seine einzigartige Webadresse sein. Hier werden Ihre E-Mails empfangen.

Dieser Name sollte nur englische Buchstaben enthalten. Sie können auch Zahlen, einen Unterstrich („_“), einen Punkt („.“) oder Minus („-„).

Außerdem sollte dieser Name mit einer Endung versehen werden. Am Anfang ist es so: @. Aber wenn Sie wollen, können Sie eine andere Endung wählen: @bk.ru, @liste.ru oder @inbox.Die E-Mail-Adresse darf nur aus englischen Buchstaben bestehen

Viele Adressen sind bereits belegt, so dass Sie aus den verbleibenden Adressen auswählen müssen. Oder denken Sie sich einen cleveren Namen aus.

Ich möchte zum Beispiel ein Postamt mit der folgenden Adresse anlegen umnik@. Das System zeigt jedoch an, dass bereits ein Postfach mit diesem Namen existiert.

Es bedeutet, dass eine solche E-Mail bereits existiert. sie gehört einer anderen Person und es gibt keine Möglichkeit, sie für sie zu registrieren.

Sie müssen sich also eine andere Adresse ausdenken. Fügen Sie dem gewählten Namen zum Beispiel ein paar Buchstaben oder Zahlen hinzu. Dies könnte kostenlos sein und könnte verwendet werden.

Sie können aber auch einen anderen Namen wählen, z. B. den, den das System anbietet.

Passwort. Geben Sie hier einige Buchstaben und Ziffern ein, die Sie zum Öffnen Ihrer Box verwenden werden.

Das Passwort darf nicht kürzer als sechs Zeichen sein. Er darf nur englische Buchstaben und Ziffern enthalten. Vorzugsweise sollten die Buchstaben sowohl groß als auch klein sein.

Vorsicht: Die Größe der Buchstaben spielt eine Rolle. Was mit einem Großbuchstaben getippt wird, öffnet sich nicht mit einem Kleinbuchstaben.

Bei der Eingabe des Passworts werden Punkte anstelle des Passworts eingegeben. Dies geschieht absichtlich, damit niemand sehen kann, was Sie tippen. Sie können Ihr Passwort aber auch anzeigen, indem Sie auf das Symbol mit dem durchgestrichenen Auge klicken.

Bestätigen Sie das Passwort. Hier müssen Sie dasselbe eingeben wie im Feld „Passwort“.

Notieren Sie sich Ihre gewünschte E-Mail-Adresse und Ihr Passwort an einem sicheren Ort. Dies ist Ihr Zugang zu E-Mail!

Telefon. Hier werden Sie aufgefordert, Ihre Handynummer anzugeben.

Nachdem Sie ihn eingegeben und die Schaltfläche „Registrieren“ gedrückt haben, erhalten Sie eine SMS mit einem Code. Dieser Code muss in das entsprechende Feld eingegeben werden.

Wenn Sie keine Nummer haben oder einfach keine hinzufügen möchten, klicken Sie auf „Ich habe kein Handy“. Danach wird das Feld „Extra E-Mail“ angezeigt. Lassen Sie es leer.

Unmittelbar nach der Registrierung öffnet sich Ihre Mailbox. Das sieht folgendermaßen aus:

Yandex

Um eine kostenlose E-Mail in Yandex zu erstellen, gehen Sie auf die Website yandex.Gehe zu

Klicken Sie auf „E-Mail starten“ in der oberen rechten Ecke.

Füllen Sie das Anmeldeformular aus und klicken Sie auf „Anmelden“.

Ich zeige Ihnen ein Beispiel dafür, wie ich dieses Formular ausgefüllt habe. Geben Sie dort Ihre Daten ein. Im Folgenden werde ich genauer erklären, wo und was Sie eingeben müssen, um eine neue E-Mail zu registrieren.

Vor- und Nachname. Sie müssen hier Ihren Vor- und Nachnamen eingeben. Ich empfehle Ihnen, Ihre echten Daten zu drucken. Aber Sie können natürlich auch einen erfundenen Namen verwenden. niemand wird ihn überprüfen.

Denken Sie an eine Anmeldung. Hier sollten Sie den Namen für Ihre zukünftige Box eingeben.

Ihr Benutzername muss auf Englisch sein. Sie können Ziffern verwenden, mit einem Bindestrich („-„) und/oder einem Punkt („).“).

Wenn der von Ihnen gewählte Benutzername bereits vergeben ist, schlägt das System alternative Benutzernamen vor. Wählen Sie eine davon oder eine andere. Sie können versuchen, ein paar Buchstaben oder Zahlen hinzuzufügen.

Denken Sie an ein Passwort. Geben Sie hier eine Reihe von Buchstaben und/oder Ziffern ein, um Ihre Box zu öffnen. Es müssen mindestens sechs sein.

Die Größe der Buchstaben, die in das Passwort eingegeben werden, macht einen Unterschied. Wenn Sie Ihr Kennwort mit einem Großbuchstaben versehen und dann einen kleineren Buchstaben in dasselbe Kennwort eingeben, wird das Feld nicht geöffnet.

Standardmäßig wird das Passwort mit Punkten eingegeben. Um sie zu sehen, klicken Sie auf das Symbol mit den geschlossenen Augen am Ende des Feldes.

Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie es richtig machen. Geben Sie in dieses Feld das gleiche Passwort ein, das Sie gerade eingegeben haben. Wenn Sie irgendwo einen Fehler machen, sagt das System, dass die Bestätigung nicht mit Ihrem Passwort übereinstimmt, und lässt Sie nicht weiterfahren.

Einrichten von E-Mail-Clients

Das Wort lautet „E-Mail-Client“. ist ein allgemeiner Name für eine ziemlich große Gruppe von E-Mail-Programmen. Die nützlichste davon ist die kommerziell erhältliche Software The Bat! und das kostenlose Mozilla Thunderbird. Moderne Versionen von Windows, wie Windows 10, haben einen integrierten E-Mail-Client namens Outlook. Nachfolgend wird die Reihenfolge ihrer Anpassung und Verwendung mit den bei den E-Mail-Diensten registrierten Postfächern beschrieben Die Anpassung dieser Programme für die Arbeit mit den Postfächern anderer E-Mail-Dienste erfolgt auf ähnliche Weise

Beim ersten Start werden Sie aufgefordert, die Einstellungen aus Outlook zu importieren. Ignorieren Sie diesen Vorschlag und gehen Sie weiter, bis Sie das Fenster „E-Mail-Konto einrichten“ sehen, in das Sie die entsprechenden Daten (E-Mail-Adresse usw.) eingeben müssen.) und drücken Sie die Schaltfläche „Weiter“. Als nächstes wählt Thunderbird die notwendigen Einstellungen für den Zugriff auf das E-Mail-Postfach aus (in der Regel gelingt dies).

Tabelle 1
Name des Servers pop.
Benutzername Adresse der Mailbox angeben
Hafen 2525
Schutz der Verbindung Nein

Wenn Thunderbird nicht automatisch richtig konfiguriert wird und keine Verbindung zum Mailserver besteht, müssen die Programmeinstellungen „von Hand“ korrigiert werden. Wählen Sie dazu den Punkt „Kontoeinstellungen“ aus dem Menü „Extras“ (oben links im Fenster), es erscheint das gleichnamige Fenster. Gehen Sie auf der linken Seite auf „Servereinstellungen“ und geben Sie die Angaben aus Tabelle 1 ein.

Siehe auch  So deaktivieren Sie das Passwort auf Samsung
Tabelle 2
Beschreibung
Name des Servers smtp.
Hafen 2525
Benutzernamen und Passwort verwenden
Benutzername E-Mail Adresse eingeben
Sichere Authentifizierung verwenden
Schutz der Verbindung Nein

Server-Parameter, die nicht in der Tabelle aufgeführt sind, werden vom Benutzer nach eigenem Ermessen eingestellt (können unverändert bleiben).

Danach muss man in die Sektion „Postausgangsserver (SMTP)“ übergehen, wo man auf die Taste „Ändern“ drücken muss und im geöffneten Fenster „SMTP-Server“ die Daten aus der Tabelle 2 eingeben. drücken Sie dann „OK“ und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Erstellen von Mails auf ukr.Netz

ukr.net. beliebtestes Web-Portal in der Ukraine mit Mail-Service und Cloud-Speicher. Laut Wikipedia nutzt jeder zweite Internetnutzer die Dienste von Ukrnet und seinen Tochtergesellschaften. So erstellen Sie eine Mail.

Auf der Hauptseite auf der linken Seite sehen Sie die Schaltfläche „Box erstellen„. Hier müssen Sie klicken:

Daraufhin wird eine neue Registerkarte mit einem großen Anmeldeformular geöffnet:

Es ist auch möglich, über die Seite „Mail@ukr“ dorthin zu gelangen.net“, indem Sie die gleiche Taste drücken.

Zunächst sollten Sie den Namen des Postfachs in lateinischen Buchstaben eingeben. Dies sind in der Regel Vorname, Nachname und einige Ziffern. Seien Sie vorsichtig, denn viele Namen können besetzt sein. Es werden Ihnen aber ähnliche Optionen angeboten:

Wenn Sie ein Kennwort erstellen, sehen Sie eine große Anzahl von Sicherheitsempfehlungen und die aktuelle Sicherheitsstufe:

Weitere Felder werden standardmäßig ausgefüllt: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Name des Absenders (unter dem die Briefe ankommen), Reservefeld, Telefon.

Um den Code zur Bestätigung der Nummer zu erhalten, drücken Sie auf „Code abrufen“ und Sie erhalten eine SMS.

Darunter sehen Sie zwei Kontrollkästchen: Mails von einem anderen Konto importieren und Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten:

Nachdem Sie alle Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf „Feld registrieren“.

Erledigt. Ihre Mailbox wurde erstellt und Sie können damit arbeiten.

Wenn Sie vorhaben, die ukr.net als Firmenmail zu versenden, können Sie hier nachlesen, wie Sie das tun können.

So melden Sie sich an und prüfen Ihre E-Mails

Gehen Sie auf die Google-Startseite und klicken Sie oben auf „Mail“.

Ihre E-Mail wird in der Liste erscheinen, wenn Sie sich zuvor angemeldet haben. klicken Sie darauf. Wenn es sich um ein neues Konto handelt, aber bereits alte Konten vorhanden waren, wählen Sie „Konto ändern“.

Geben Sie das Passwort ein, das Sie erraten haben, und Sie werden in Sekundenschnelle angemeldet sein.

Jetzt können Sie Ihre E-Mails abrufen. Unnötige Mails löschen, wichtige Mails markieren und beantworten.

Um auf Nummer sicher zu gehen, denken Sie daran, sich von Ihrem Profil abzumelden, wenn Sie sich von einem fremden Computer aus anmelden oder wenn Sie ihn unbeaufsichtigt lassen.

E-Mail auf Yandex erstellen @yandex.Gehe zu

Mail auf Yandex wird von der Mehrheit der russischen Internetnutzer verwendet. Sie müssen nur diesem Link folgen und sich registrieren:

Außerdem füllen wir einige obligatorische Felder für die Registrierung aus und danach können Sie Ihre Mail von jedem Gerät aus nutzen: PC, Telefon oder Tablet:

  • Vor- und Nachname.
  • Login (auf Lateinisch). es ist der Name Ihrer E-Mail, zum Beispiel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, um es zu sehen.
  • Denken Sie sich ein Passwort aus.
  • Und Ihre Handynummer. So können Sie Ihr Passwort wiederherstellen, falls Sie es vergessen haben.
  • Wenn Sie keine Handynummer haben, müssen Sie sich eine Sicherheitsfrage und.antwort ausdenken.
  • Alles eingestellt! Klicken Sie auf „Anmelden“

Beliebte E-Mail-Dienste

Im Internet gibt es einfach eine riesige Anzahl von allen möglichen Diensten mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Die meisten Internetnutzer haben jedoch eine Vorliebe für bestimmte Unternehmen.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Nutzer ihnen viel mehr vertrauen als einigen wenig bekannten Tagesdiensten.

Hier sind die beliebtesten E-Mail-Dienste auf Runet:

Es ist ein E-Mail-Dienst von Google, der auf der ganzen Welt beliebt ist. Mehr als eine halbe Milliarde Menschen nutzen es seit Jahren aktiv. Gmail gilt inzwischen als der beliebteste E-Mail-Dienst der Welt.

Dieses Tool kann absolut kostenlos genutzt werden. Sie müssen nur die offizielle Website von Google besuchen, zum entsprechenden Abschnitt gehen und dort ein Konto erstellen. Sie erhalten nützliche Funktionen, etwas Festplattenspeicher und vor allem Zugang zu allen anderen Google-Tools.

Dafür melden sich die meisten Leute an. für den Zugang zu YouTube, Google Drive und anderen coolen Dingen.

Sie haben Zugriff auf den Posteingang, den Postausgang, den Spam-Ordner und die Möglichkeit, jeden anderen Bereich oder Ordner zu erstellen. Hier gibt es auch eine Funktion, mit der Sie E-Mails versenden können. Ein benutzerfreundlicher Editor gibt Ihnen die Werkzeuge an die Hand, die Sie benötigen, um Ihre Nachrichten so zu gestalten, dass sie den Anforderungen Ihres Unternehmens am besten entsprechen.

Die E-Mail, die Sie in Google Mail erstellen, wird wie folgt aussehen: Anmeldung@gmail.com. Das heißt, einen Benutzernamen, den Sie sich ausdenken, und eine statische Domain. gmail.com. Dann ist es möglich, diese E-Mail für die Kommunikation oder die Registrierung auf verschiedenen Websites zu verwenden.

Ein beliebter Inlandsdienst, der das Gegenstück zu Gmail ist. Erstellen eines Kontos bei Yandex.Mail, erhalten Sie auf die gleiche Weise Zugang zu einer großen Anzahl verschiedener Tools von diesem Unternehmen. Dazu gehören die Suchmaschine selbst, die Webmaster-Tools, Yandex.Metriken, Yandex.Diskette, etc. д.

Im Allgemeinen ein allgemeines E-Mail-Konto, das auf allen anderen Yandex-Seiten verwendet wird. Es ist bequem und praktisch, diese Mail wird auch vor allem wegen des Zugangs zu anderen Diensten eingegeben.

Das Interace ist auch hier sehr modern. Es gibt die gleichen Funktionen wie bei den meisten ähnlichen.

Über Yandex erstellte Mails haben das übliche Aussehen und die übliche Bedienung: anmeldung@yandex.ru. Abgesehen davon hat Yandex sehr viele andere Domains, die auch als E-Mail-Adresse verwendet werden können. Mit anderen Worten: Anstelle von „yandex.Die „ru“ wäre eine andere Domäne. Welche Sie bei der Erstellung eines Kontos auswählen.

Ein weiteres beliebtes Postinstrument in Russland und den GUS-Staaten. In anderen Ländern wird er kaum verwendet. Auch wenn Sie sich alle möglichen ausländischen Websites ansehen, werden diese nicht immer als gültige E-Mail akzeptiert.

Aber für russische, ukrainische und andere Websites ist diese Mail gut geeignet. Es ist auch möglich, ein Konto nur für Sie zu erstellen, um mit anderen Nutzern zu kommunizieren und Zugang zu den Diensten der letzteren sind jetzt nicht sehr beliebt, aber jemand nutzt sie noch.

eine, e-mail, ihrem, computer, erstellen

Es handelt sich um einen Standard-Client, der die gleichen Funktionen wie die beiden vorhergehenden hat. Sie erhalten eine grafische Oberfläche mit mehreren Ordnern für die Speicherung von E-Mails. Es gibt auch einen praktischen Texteditor, der Ihnen hilft, Ihre Briefe zu schreiben und sie an die Empfänger zu senden.

Es gibt auch einen eigenen Messenger TamTam, den kaum jemand benutzt, aber man kann sich rein spaßeshalber dieses Wunderwerk ansehen. Hier ist auch der berüchtigte Agent. Früher diente es auch der Kommunikation. Jetzt ist es nicht mehr besonders relevant, aber wer weiß, vielleicht sitzen dort immer noch einige Amateure.

Siehe auch  Wie Sie Ihren Computer an einen Netzwerkdrucker anschließen

Wie erstellt man eine E-Mail auf

Eine beliebte Website, die Nachrichten, Artikel. Das Unternehmen produziert auch verschiedene Spiele. Zur Registrierung Ihrer E-Mail an. müssen Sie auf die Startseite der Website gehen und auf „Neue Mailbox registrieren“ klicken:

Als nächstes müssen wir ein kurzes Formular ausfüllen. Beispiel für das Ausfüllen:

  • Vor- und Nachname. Es muss nicht von Ihnen sein, es wird nirgendwo angezeigt oder überprüft. Aber für die Wiederherstellung von Konten ist sie sehr nützlich;
  • Datum der Geburt. Es ist besser, wahrheitsgemäße Informationen zu schreiben, aber ich habe keine Informationen über Altersbeschränkungen gefunden, also gibt es keine.
  • Geschlecht;
  • Gewünschte E-Mail Adresse. Hier werden wir mehr ins Detail gehen. Auf der linken Seite, vor dem @-Zeichen, können Sie einen beliebigen Namen eingeben, der der Name Ihrer E-Mail sein wird. Ich habe einfach meinen Vor- und Nachnamen auf Englisch angegeben, aber ich kann mir auch etwas Kreativeres ausdenken wie „UltimateUser9000“, „JustHuman“ usw meiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn der Name bereits vergeben ist, bietet Ihnen das System eine Alternative an. Normalerweise werden am Ende einige Zahlen angehängt:

Im zweiten Teil müssen Sie ein Ende wählen. Normalerweise ist es (seien Sie nicht überrascht) @, aber Sie können auch andere Optionen wählen:

Infolgedessen haben Sie die E-Mail-Adresse sergeysaprykin@list.ru.

  • Passwort. Je länger er ist, desto besser ist Ihre Post geschützt. Ich empfehle, keine trivialen Kombinationen wie „qwerty“, „12qwerty34“ zu verwenden. Denken Sie sich besser ein einzigartiges komplexes Passwort aus, das aus mindestens 8 Zeichen besteht, darunter Klein- und Großbuchstaben des lateinischen Alphabets, Zahlen, Zeichen (!№#;%:^?). Versuchen Sie, keine Passwörter zu verwenden, die Sie auch auf anderen Websites verwenden, z. B. in sozialen Netzwerken. Idealerweise haben Sie für jede Website ein eigenes Passwort. Ein besserer Weg, um sie nicht in Ihrem Kopf zu speichern, und in speziellen Programmen wie ich benutze kostenlose KeePass. Wenn Sie ein solches Programm verwenden, müssen Sie sich nur ein Passwort dieses Programms merken, alle anderen Passwörter werden von der angegebenen Software gespeichert. Warum solche Vorsichtsmaßnahmen?? Im Laufe der Zeit sammeln sich in Ihrem Posteingang nämlich E-Mails an, von denen einige wichtige oder vertrauliche Informationen enthalten. Darauf haben es alle Arten von Hackern abgesehen.
  • Telefonnummer des Ansprechpartners. Niemand wird es abrufen. wir geben an, um den Benutzernamen/das Passwort in Zukunft aus der Mail wiederherzustellen, wenn wir es plötzlich vergessen.

Wenn keine Nummer vorhanden ist, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche und Sie werden zu einem anderen Fragebogen weitergeleitet, der praktisch identisch mit dem ursprünglichen Fragebogen ist:

Im zweiten Fall werden Sie aufgefordert, anstelle der Telefonnummer eine zusätzliche E-Mail-Adresse einzugeben, um den Zugang wiederherzustellen. Wenn Sie keine zweite E-Mail-Adresse haben, können Sie diese leer lassen.

Wenn Sie sich ohne Telefonnummer anmelden, wird dieser Code auf der Seite angegeben:

Fast fertig! Außerdem werden wir aufgefordert, eine E-Mail einzurichten, eine Signatur festzulegen, ein Foto hochzuladen, ein Hintergrundthema auszuwählen und eine mobile App zu installieren. Diese Punkte sind jedoch optional.

Unser E-Mail-Postfach sieht dann wie folgt aus:

Nach der Anmeldung werden Sie in Ihrem Briefkasten Briefe von der Verwaltung finden. Diese Briefe enthalten in der Regel zusätzliche Anweisungen, Werbung für andere Projekte des Dienstes. Ich empfehle Ihnen, sie zu überprüfen. Sie können sie später wieder löschen; mehr dazu später in Teil 2 dieses Artikels.

Zusätzliche Merkmale auf. die sich Ihnen nach der Registrierung Ihrer Mailbox öffnet:

  • Möglichkeit, Spiele zu kaufen oder kostenlos herunterzuladen;
  • Zugang zur Dating-Website Dating@;
  • Zugang zum sozialen Netzwerk My World@.
  • Zugang zum Cloud-Speicher (8 Gigabyte), auf den ich weiter unten eingehen werde.

In ähnlicher Weise können Sie die Hauptseite von Yandex. In der oberen rechten Ecke finden wir ein kleines Fenster und klicken auf „E-Mail starten“:

Daraufhin erscheint ein Fragebogen, der genau dem entspricht, den ich oben ausführlich beschrieben habe. Beispiel ausfüllen:

im Gegensatz zum zweiten Teil der E-Mail-Adresse können Sie den zweiten Teil der Adresse nicht auswählen. Es wird für alle dasselbe sein. @yandex.ru. Für dieses Konto wird die E-Mail wie „login@yandex“ aussehen.ru“, d.h. ssapryk1n@yandex.com.

Sie können jedoch den zweiten Teil Ihres Feldes selbst in die folgenden Optionen ändern:

  • ssapryk1n@yandex.ru
  • ssapryk1n@yandex.ua
  • ssapryk1n@yandex.kz
  • ssapryk1n@yandex.com
  • ssapryk1n@yandex.von
  • ssapryk1n@ya.kz

Diese werden als Postalias bezeichnet. sie sind notwendig, um die Einzigartigkeit Ihres Vornamens zu gewährleisten, in diesem Fall ist es ssapryk1n. Der Yandex-Dienst existiert auch in anderen Ländern, falls es einen Benutzer gibt, der ein Postfach mit demselben Namen erstellen möchte. ssapryk1n? Um Verwirrung zu vermeiden, legt Yandex alle diese Optionen auf einmal für Sie fest.

Antworten auf Fragen

Kann jemand anderes als ich auf meine Box zugreifen??

Jeder, der ein Passwort hat, kann auf Ihren Posteingang zugreifen. Deshalb ist es wichtig, sie an einem sicheren Ort aufzubewahren und sie niemandem zu zeigen.

Ob Sie Ihre echte E-Mail-Adresse ändern können?

Nein, Sie können die Adresse nicht ändern, die bereits offen ist. Sie können nur eine neue Registrierung vornehmen.

Sie können Ihr Passwort jederzeit ändern. Dies wird in den Einstellungen der Box vorgenommen:

  • Klicken Sie auf Ihre Adresse in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Passwort und Sicherheit“.
  • Yandex: Klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts und wählen Sie „Sicherheit.
  • Google (Gmail): Klicken Sie auf Ihr Gmail-Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dann „Google-Konto verwalten“. Daraufhin öffnet sich eine neue Registerkarte, in der Sie „Sicherheit & Anmeldung“ und „Passwort“ auswählen sollten.

Abmelden vom Posteingang auf dem Computer einer anderen Person?

Klicken Sie auf das Türsymbol. Oder klicken Sie auf „Abmelden“ in der oberen rechten Ecke der Website.

Klicken Sie in Yandex auf Ihren Avatar (Symbol auf der rechten Seite) und wählen Sie dann „Abmelden.

Klicken Sie in Google Mail auf das Avatar (Symbol) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Abmelden“.

Sie können versuchen, die Antwort selbst über die Post-Site-Hilfe (Support) zu finden:

Oder stellen Sie eine Frage in den Kommentaren zu diesem Artikel. Das Formular für die Übermittlung von Kommentaren befindet sich weiter unten auf der Seite.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS