Wie Sie das Internet auf Ihrem Samsung verbessern können

internet, ihrem, verbessern, können

So verbessern Sie die Anrufqualität auf Ihrem Android-Handy

Die Qualität des Mobilfunknetzes ist entscheidend für die Leistung Ihres Smartphones. Wie stabil das Signal ist, entscheidet über die Möglichkeit, auf das Internet zuzugreifen und mit Ihren Angehörigen über Telefon zu kommunizieren. Wenn Sie Probleme mit einem dieser Dienste haben, müssen Sie herausfinden, wie Sie die Verbindung auf Ihrem Android-Handy verbessern können. Zunächst müssen wir die Faktoren ermitteln, die die Qualität beeinflussen.

Wie gut Sie beim Telefonieren gehört werden und wie schnell Sie das Internet öffnen können, hängt direkt von der Qualität Ihrer Verbindung ab. Sie wird von den folgenden Faktoren beeinflusst:

  • Die Funktionen Ihres Smartphones;
  • Ein fehlerhaftes Empfangsgerät;
  • Qualität der Berichterstattung;
  • Vorhandensein oder Fehlen von technischen Arbeiten auf der Strecke
  • Wahl des Kommunikationsstandards.

Die genannten Faktoren lassen sich grob unterteilen in solche, die sich der Kontrolle des Smartphone-Besitzers entziehen, und solche, die er selbst beeinflussen kann. Im Folgenden werden nur die Möglichkeiten zur Verbesserung der Konnektivität betrachtet, die zu Hause, d. h. ohne Änderungen an der Hardware, umgesetzt werden können.

internet, ihrem, verbessern, können

Wie man die Internetgeschwindigkeit von Mobiltelefonen überprüft. Test

Um die aktuelle Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung auf Ihrem Android-Smartphone zu überprüfen, müssen Sie eine der folgenden speziellen Anwendungen herunterladen. Der beliebteste ist SpeedTest von Ookla.

Um einen Test der mobilen Internetgeschwindigkeit durchzuführen, benötigen Sie:

    Installieren Sie SpeedTest auf Ihrem Handy

Wie man die Geschwindigkeit der Internetverbindung misst

Es gibt viele Anwendungen und Online-Dienste für diese Aufgabe, wir werden uns 2 Dienstprogramme ansehen. Es wird nicht empfohlen, auf Ihrem Telefon mit Online-Seiten zu arbeiten, um die. Die Ergebnisse auf diesen Websites sind nicht genau, und mobile Browser verweigern oft die Zusammenarbeit mit speedtest. Auf einem PC gibt es dieses Problem nicht und Sie können Online-Dienste nutzen.

  • SPEEDCHECK. Die Anwendung ist so genau wie möglich, da sie über eigene Server verfügt, so dass die Messdaten immer stabil sind und der Realität so nahe wie möglich kommen. Fehler sind praktisch nicht vorhanden.
  • Geschwindigkeitstest.Netz. Dieselbe beliebte Anwendung wie oben. Da es jedoch eine Verbindung zu Servern von Drittanbietern herstellt, sind die Messungen nicht immer genau.
Siehe auch  Wie Sie Ihren Computerbildschirm nutzen können

Um genauere Ergebnisse zu erzielen, führen Sie den Test mehrmals durch. Die Hauptsache ist, dass Sie sich mit verschiedenen Servern verbinden (dem nächstgelegenen und dem mindestens 500-700 km entfernten)

Es ist wichtig zu wissen, dass MB/s für Megabit pro Sekunde steht und nicht für Megabyte, wie unerfahrene Benutzer vielleicht denken. Megabits sind das anerkannte Maß für die Geschwindigkeit einer Internetverbindung. Wenn Sie also MB/s auf Ihrem Datentarif sehen, wissen Sie, dass es sich nicht um Megabytes handelt:

1 Megabit = 0,125 Megabyte. Ihr Smartphone kann also maximal 12,5 Megabyte pro Sekunde empfangen.

Verwendung von Programmen zur Erhöhung der Geschwindigkeit des 3G-Modems

Sie können die Qualität Ihrer Internetverbindung mit Hilfe von Software verbessern. Sie stellen sicher, dass das Gerät oder die Antenne genau abgestimmt ist, um eine optimale Leistung zu erbringen. Die Geschwindigkeit des Modems mit diesem Schema wird durch die Verbesserung der Qualität des Netzempfangs gewährleistet.

Um die Internetverbindung zu optimieren, werden Programme für Windows verwendet, um den besten Standort für die Antenne zu bestimmen, um das klarste und stabilste Internetsignal zu erhalten. Eine größere Wirkung ist von einer Software zur Komprimierung des Datenverkehrs zu erwarten, die dafür sorgt, dass die Signale gefiltert und die Informationen in einem konvertierbaren Format ausgegeben werden, das bei der Eingabe in das Gerät entpackt wird und ein unverfälschtes Aussehen erhält.

Was der Benutzer unter „Eigenschaften“ tun kann

internet, ihrem, verbessern, können

Ursachen für eine niedrige Internetgeschwindigkeit auf Ihrem Handy

Um herauszufinden, was die Ursache für die Verlangsamung ist, haben Experten eine Reihe von Experimenten durchgeführt. Es hat sich gezeigt, dass es möglich ist, die Ursache für ein bestimmtes Smartphone zu ermitteln, wenn man das Thema umfassend angeht. Erstens sollten Sie sich merken, zu welchem Zeitpunkt die Geschwindigkeit abgenommen hat.

Siehe auch  So geben Sie den internen Speicher auf Ihrem Android-Gerät frei

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum die Internetgeschwindigkeit Ihres Smartphones langsamer sein kann:

  • Tarifplan des Mobilfunkbetreibers. Wenden Sie sich an das Callcenter Ihres Dienstanbieters, um detaillierte Informationen zu Ihrem gewählten Tarif zu erhalten. Analysieren Sie die erhaltenen Informationen und ändern Sie ggf. Ihren Tarifplan. Sehr oft liegt das Problem am Telefon selbst, das die 4G-Funktion nicht unterstützt.
  • Wie lautet der Datentarif Ihres Mobilfunkanbieters? Wenn das Wi-Fi-Netzwerk nicht richtig funktioniert, könnte das Problem an Ihrem Tarif liegen. Wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter, um herauszufinden.
  • Nicht genügend Speicher auf Ihrem Gerät. Probleme beim Herunterladen von Webseiten oder Inhalten werden durch eine Überlastung des Speichers auf Ihrem Handy verursacht. In solchen Situationen ist es ratsam, die Menge an freiem Speicherplatz zu überprüfen und den Cache und anderen Müll zu löschen. So wird Ihre Android-Internetverbindung garantiert beschleunigt.
  • App Downloads und Updates. Vergewissern Sie sich, dass die automatische Aktualisierungsfunktion nicht aktiviert ist. Es kann zu Problemen beim Laden von Seiten kommen, da die Aktualisierung von Anwendungen zu Lasten des Basisverkehrs geht.
  • Schwaches Signal. Dies gilt sowohl für Wi-Fi- als auch für Mobilfunknetze. Je weiter Sie vom Mobilfunkmast oder Router entfernt sind, desto schwächer ist das Signal.
internet, ihrem, verbessern, können

Wenn Sie die Ursache finden, können Sie die Geschwindigkeit Ihres mobilen Internets verbessern. Wie man es macht

Aktualisieren der Software auf Ihrem Handy

Wenn Ihre Software veraltet ist, können Sie oft ein schlechtes Wi-Fi-Signal erhalten. Es kann sich also lohnen, die Software Ihres Handys manuell zu aktualisieren.

Die neuesten Android-Versionen verbessern nachweislich die Gesamtleistung und aktualisieren die Treiber, die für die Nutzung drahtloser Verbindungen erforderlich sind. Aber auch ältere iPhones haben einen besseren Signalempfang, wenn Sie ihr iOS aktualisieren.

Die Aktualisierung der Benutzer-Firmware auf Ihrem Handy ist einfach. Wenn Sie keine Erfahrung haben, können Sie das Thema auch im Internet recherchieren. In den thematischen Foren gibt es viele nützliche Informationen.

So richten Sie Google Play für die automatische Aktualisierung ein

Wenn Google Play so eingestellt ist, dass Apps über Ihre mobilen Daten aktualisiert werden können, können sie jederzeit aktualisiert werden, auch wenn es der ungünstigste Zeitpunkt ist. Dies kann lästig sein und das Internet verlangsamen. Um dies zu verhindern, gehen Sie wie folgt vor:

Siehe auch  Welches Samsung hat die längste Akkulaufzeit?

Öffnen Sie Google Play und tippen Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke.

Öffnen Sie „Einstellungen“.

Klicken Sie auf „Anwendungen automatisch aktualisieren“.

Wählen Sie „Nur über Wi-Fi“, um sicherzustellen, dass die Aktualisierung nicht Ihre mobilen Daten verbraucht, oder „Nie“, wenn Sie die Aktualisierung manuell durchführen möchten. Sie erhalten weiterhin Benachrichtigungen über Aktualisierungen. Drücken Sie zur Bestätigung „Fertig“.

Überprüfung der Internetgeschwindigkeit

Geschwindigkeit ist relativ und muss durch Zahlen belegt werden, um das Problem zu identifizieren. Daher sollte als erstes die Verbindungsgeschwindigkeit getestet werden:

  • Öffnen Sie Ihren Browser.
  • Zum Speedtest gehen.Netz.
  • Drücken Sie die Taste „GO“.
  • Warten Sie, bis der Test abgeschlossen ist und lesen Sie den Abschlussbericht.

Nur eine Randbemerkung. SpeedTest ist nicht der einzige Geschwindigkeitstest. Es gibt weitere ähnliche Dienste, die sowohl über die Website als auch über die mobile App funktionieren.

Unabhängig davon, welchen Testdienst Sie wählen, zeigt Ihnen der Scan die Download- und Upload-Geschwindigkeit sowie den Ping (Signalverzögerung) an. Übertragen Sie diese Informationen auf die von Ihrem Anbieter (Dienstanbieter) angegebenen Zahlen. Denken Sie daran, dass die Geschwindigkeit je nach dem von Ihnen gewählten Tarif sowie aufgrund von Verkehrsüberlastung begrenzt sein kann. Sie wird auch stark von der Qualität der verwendeten Ausrüstung beeinflusst.

Weitere Signalverstärkungsoptionen und Empfehlungen

Wenn Sie beschließen, das Signal zu verbessern, indem Sie in den technischen Teil eingreifen, ist es besser, sich an einen Spezialisten zu wenden, der sein Handwerk versteht. Eigenhändiges Ausführen des Vorgangs. Sie können wichtige Module des Smartphones beschädigen und die Situation verschlimmern.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS