Wie man Videos auf dem iPad wiederherstellt

Wiederherstellung von Dateien und Daten von iPhone und iPad

Oft kommen Benutzer mit einem Problem in unser Labor. gelöschte Videos oder Bilder vom iPhone, oder Daten sind nach der nächsten Synchronisation mit iTunes verschwunden. Trotz der Tatsache, dass Apple seinen Nutzern ein so leistungsfähiges und bequemes Tool für die Sicherung aller notwendigen Informationen, einschließlich Fotos, wie iCloud, zur Verfügung stellt, aktivieren die Nutzer das Konto leider nicht und richten keine Sicherungen ein. Nach versehentlicher Löschung oder Fehlfunktion in der Arbeit des Gadgets eine Situation entsteht, wenn Sie brauchen, um Daten von iPhone oder iPad wiederherzustellen.

Wenn das Gerät jemals mit einem PC synchronisiert wurde, ist es sinnvoll, zunächst nach Sicherungskopien zu suchen, die mit iTunes. Es gibt viele Programme, die das Vorhandensein von Sicherungskopien automatisch erkennen (indem sie prüfen, wo diese standardmäßig liegen sollten) und anbieten, gelöschte Dateien von Ihrem iPhone oder iPad wiederherzustellen.

Wie man Fotos, Videos oder Kontakte vom iPhone oder iPad wiederherstellt, wenn man nie ein Backup gemacht hat und iClouds nicht aktiviert wurde? Die einzige Möglichkeit, die benötigten Informationen wiederherzustellen, besteht darin, ein Sektor-für-Sektor-Image aller logischen Volumes des iOS-Geräts mit einem Befehl wie dd in Linux zu erstellen und dann eine klassische Analyse des Dumps durchzuführen und nach zuvor gelöschten iPhone- oder iPad-Informationen zu suchen, wobei typische Signaturen für den benötigten Dateityp verwendet werden. Das Problem ist, dass beim Löschen einer Datei vom iPhone oder iPad nicht die Datei selbst gelöscht wird, sondern ein Eintrag in der Dateispeicherplatztabelle, so dass Sie von Ihrem iPhone oder iPad gelöschte Daten wiederherstellen können.

Tenorshare

Die Software bietet drei Möglichkeiten, Ihre Daten wiederherzustellen. über iCloud-Backup, iTunes-Backup oder ein Backup von Ihrem iOS-Gerät.

Der beste Teil ist, dass es mit den meisten iOS-Geräten kompatibel ist und auch selektive Datenwiederherstellungsoptionen hat.

Um zu vermeiden, dass wichtige Videos, die auf Ihrem Telefon gespeichert sind, verloren gehen, sollten Sie sie mit einem Cloud-Speicher synchronisieren und zumindest gelegentlich ein Backup erstellen.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen bei einem Problem helfen konnten.

Zusätzlich zu diesem Artikel gibt es 12832 weitere nützliche Anleitungen auf dieser Website. Lumpics-Website hinzufügen.Wir werden Ihnen auf jeden Fall wieder zur Verfügung stehen.

Beschreiben Sie, was Sie nicht getan haben. Unser Team wird sein Bestes tun, um so schnell wie möglich zu antworten.

Siehe auch  Wie du Speicherplatz auf deinem iPad freimachst

zu diesem Thema:

Stellen Sie eine Frage oder geben Sie Ihre Meinung ab Kommentar abbrechen

Option 2. Gelöschte Fotos und Videos auf anderen Geräten mithilfe des iCloud-Fotoarchivs finden

Sie können diesen Schritt zum Beispiel verwenden, wenn Sie mehr als ein Gerät in Ihrem iCloud-Konto haben:

Sie müssen auch das iCloud-Fotoarchiv verwenden. Wenn Sie nicht wissen, ob Sie diese Funktion nutzen, ist das wahrscheinlich der Fall, denn bei der Installation Ihres neuen iPhones werden Sie aufgefordert, sie zu aktivieren. So funktioniert die Methode: Wenn Fotos auf einem iPad oder iPhone ohne Datenverbindung oder im Flugzeugmodus gelöscht wurden, erfahren andere Geräte nichts von der Löschung. Lassen Sie das Gerät unverbunden und stellen Sie Inhalte von einem anderen Gerät in Ihrem Konto wieder her.

Geräte können die iCloud-Fotomediathek in zwei Modi verwenden: „Originale laden und behalten“ oder „iPhone-Speicher optimieren“. Der erste Modus ist für uns hier am hilfreichsten, und Geräte in diesem Zustand bieten das größte Potenzial für die Wiederherstellung.

Wenn hingegen ein Foto auf einem iPhone mit Datenverbindung gelöscht wurde (was am wahrscheinlichsten ist), aber die anderen mit diesem iCloud-Konto verbundenen Geräte offline oder nicht verbunden sind, wird der Löschvorgang nicht abgeschlossen. Wenn Sie z. B. ein Foto löschen, um es unter „Kürzlich gelöscht innerhalb von 30 Tagen“ zu speichern, wird der Inhalt nicht von diesem Gerät gelöscht, solange es offline ist.

Wenn Sie ein deaktiviertes Gerät haben, das möglicherweise die Fotolöschung nicht synchronisiert hat, müssen Sie es einschalten, damit es nicht mit dem Internet verbunden ist. In den meisten Fällen stellt ein iOS-Gerät eine Verbindung zum Internet her, wenn es eingeschaltet ist. Wie man dies verhindern kann?

Es gibt ein paar Tricks, um zu verhindern, dass ein iOS-Gerät online geht, wenn es eingeschaltet ist. Wenn Sie eine SIM-Karte in Ihrem Gerät installiert haben, stellen Sie sicher, dass sie gelöscht wird. Wenn Ihr Gerät beim Einschalten eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk herstellt, vergewissern Sie sich, dass Sie sich außerhalb der Reichweite befinden oder der Zugangspunkt deaktiviert ist. Treffen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, schalten Sie das Gerät ein und überprüfen Sie.

videos, ipad, wiederherstellt

Sind diese Optionen nicht möglich, muss das Gerät in einen so genannten Faradayschen Käfig gebracht werden, oder es muss ein Faradayscher Beutel gekauft werden, in dem das Gerät versiegelt und betrieben werden kann. Diese Techniken sind jedoch wahrscheinlich nur für fortgeschrittene Benutzer geeignet. ⚡️

Siehe auch  Was ist zu tun, wenn das Asus-Tablet eingefroren ist?

iPhone

Um gelöschte Fotos oder Videos auf Ihrem iPhone wiederherzustellen, öffnen Sie die Fotos-App, gehen Sie zu Alben, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Kürzlich gelöschte“. Sie können jedes Foto oder Video, das Sie gelöscht haben, wiederherstellen, und es wird wieder im freigegebenen Album erscheinen. Das Wiederherstellungslimit beträgt 40 Tage, danach ist das gelöschte Objekt für immer verschwunden.

Mit iOS können Sie auch Daten in iCloud wiederherstellen, aber Sie müssen über genügend Speicherplatz in der Cloud verfügen und Fotos und Videos gesichert haben.

Software von Drittanbietern verwenden

Wenn Sie Ihre Daten nicht mit einem anderen iOS-Gerät wiederherstellen können, müssen Sie einen Drittanbieter verwenden. Glücklicherweise gibt es inzwischen viele PC- und Mac-Dienstprogramme zur Wiederherstellung von Daten aus Cloud-Speichern, auch wenn die meisten von ihnen kostenpflichtig sind. Hier sind einige Beispiele:

Zum Beispiel, in der iPhone Backup Extractor, wählen Sie einfach lokale Backup oder Synchronisierung von Daten über iCloud, dann die verfügbaren Daten Abschnitt wird angezeigt, Daten wie Fotos, Kontakte, Kalender, SMS, Sprachaufnahmen, Messenger-Nachrichten, Videos, Notizen, Anrufliste, Sprachnachrichten und lokale Daten. Wenn Sie auf die Schaltfläche Extrahieren neben den gewünschten Dateien klicken, können Sie die Daten auf Ihren PC oder Mac exportieren.

Kürzlich gelöschtes Album

Apple hat erkannt, dass einige Fotos und Videos versehentlich von einem Benutzer gelöscht werden können und hat ein spezielles Album „Kürzlich gelöscht“ eingeführt. Wie der Name schon andeutet, werden dabei automatisch auch Dateien aus dem iPhone gelöscht.

    Öffnen Sie die Standard-App Fotos. Klicken Sie im unteren Teil des Fensters auf die Registerkarte „Alben“. Blättern Sie zum Ende der Seite und wählen Sie „Kürzlich gelöscht“.

Wie man ein Foto/Video von einem kürzlich gelöschten Foto/Video wiederherstellt?

Beginnen wir mit der trivialsten. aber nicht jeder kennt diese Methode oder hat Schwierigkeiten mit ihr. der einfachsten und zugänglichsten Option.

Diese Option ist nur möglich, wenn das Foto/Video/die Datei versehentlich vom Benutzer des Geräts gelöscht wurde.

Öffnen Sie die Einstellungen oder gehen Sie direkt zu Alben“ und wählen Sie Kürzlich gelöscht“ (Bild unten):

Siehe auch  Warum kann Ihr Computer Ihr iPad nicht sehen?

Wenn Sie Ihren Papierkorb öffnen, sehen Sie alle kürzlich gelöschten Objekte wie Dateien, Fotos, Videos, Dokumente.

videos, ipad, wiederherstellt

Um eine gelöschte Datei (oder alle auf einmal) wiederherzustellen, wählen Sie die gewünschte Datei aus (oder, wenn Sie eine haben, kreuzen Sie das Kästchen Alle an) und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen.

videos, ipad, wiederherstellt

Es gibt jedoch auch Situationen, in denen der Papierkorb geleert wurde. d. h. alle im Papierkorb befindlichen Dateien wurden unwiederbringlich gelöscht., in denen die oben beschriebene Methode zur Wiederherstellung von Videos nicht funktionieren wird.

In solchen Fällen kann Software von Drittanbietern helfen. zum Beispiel das spezialisierte Dienstprogramm Tenorshare UltData. Mit diesem Programm können Sie fast alle verlorenen Dateien auf Ihrem iPhone wiederherstellen.

Wie man mit UltData Videos aus iCloud wiederherstellt

Die wichtigsten Voraussetzungen für die Durchführung dieses Vorgangs sind das Vorhandensein von Internet auf Ihrem Computer und die aktivierte Synchronisierung mit iCloud.

Starten Sie also das Programm und klicken Sie auf den Reiter „Daten aus iCloud wiederherstellen“. Als Nächstes müssen Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort anmelden. Danach müssen Sie, wie bei der Wiederherstellung direkt vom Smartphone, die Arten von Daten auswählen, die wiederhergestellt werden sollen, in unserem Fall sind es „Fotos und Videos„.

Bevor Sie mit der Wiederherstellung beginnen, können Sie auf „Gespeicherte Daten anzeigen“ klicken. In diesem Fall sehen Sie jedoch keine Miniaturansichten, sondern nur eine Liste mit der Größe und dem Datum der Sicherung.

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Hochladen“ klicken, wird die Wiederherstellung Ihres Videos eingeleitet. Der Fortschritt wird oben als Fortschrittsbalken angezeigt und die Zeit hängt von der Größe der Sicherung ab.

Sobald der Upload abgeschlossen ist, wird eine Seite mit Foto- und Videominiaturbildern geöffnet. Um sie wiederherzustellen, müssen Sie die gewünschten Symbole ankreuzen, auf die Schaltfläche „Auf PC wiederherstellen“ klicken und dann den Ordner angeben, in dem die wiederhergestellten Dateien erscheinen sollen. Zurücksetzen auf das Smartphone direkt aus der App nur für Kontakte, so müssen Sie Dateien manuell kopieren, um Video auf dem iPhone nach dem Löschen wiederherzustellen.

videos, ipad, wiederherstellt
| Denial of responsibility | Contacts |RSS