Wie man ein htc-Telefon mit GPS findet

Wie man ein Telefon per GPS über Computer und Internet findet. Verfolgen Sie Ihr Telefon über Satellit

Mobile Geräte werden seit ihrer Einführung gestohlen, und manche unvorsichtigen Menschen verlieren ihr Telefon versehentlich. In beiden Fällen gibt es eine Option zum Auffinden Ihres Geräts. Sie können Ihr Telefon mit speziellen Anwendungen und Ihrem Computer über Satellit orten.

Es gibt keine Möglichkeit, eine Telefonnummer über das Internet zu verfolgen (es sei denn, es handelt sich um einen Spionagefilm), aber Sie können es mit einer Software tun, die auf Ihrem Smartphone vorinstalliert ist. Es gibt eine spezielle Geolokalisierungs- oder GPS-Funktion (Jeepees), die ein Signal an einen Satelliten sendet und das Gerät lokalisiert. Die Option funktioniert normalerweise auf der Grundlage von Google Maps. Dies ist die einzige Möglichkeit, Ihr Telefon über GPS zu finden. Sie funktioniert nur, wenn die Funktion auf dem Gerät aktiviert ist.

Wie Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Telefon nicht verlieren?

Lange Zeit verfügte Android nicht über eine eingebaute Funktion zur Nachverfolgung des Telefons, aber jetzt gibt es den Android Device Manager, der unter Android 2.2 und mehr. Ihr Telefon muss mit einem Google-Konto verbunden sein, damit dies funktioniert. Es wird darauf hingewiesen, dass alle Funktionen des Dienstes definitiv auf Geräten mit Android 8 funktionieren werden.0 und höher. Wir haben den Dienst unter Android 7 getestet.1.2 und haben festgestellt, dass die nachstehenden Merkmale durchaus praktikabel sind. Wenn Sie eine frühere Version auf Ihrem Telefon haben, sollten Sie den Dienst selbst testen und sich nicht auf den Zufall verlassen. Sie sind vielleicht besser geeignet, um Tracker-Apps zu schützen.

Damit das eingebaute Suchsystem für Android funktioniert, denken Sie daran, die Funktion „Gerät suchen“ zu aktivieren

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“
  • Gehen Sie zu „Google“ (dies kann in der Box „Standort und Sicherheit“ oder „System und Gerät“ sein (der Name der Box kann je nach Betriebssystemversion und Hersteller variieren)
  • Wenn „Gerät suchen“ nicht aktiviert ist. aktivieren Sie es.
  • Wenn die Funktion „Standort“ nicht aktiviert ist. aktivieren Sie sie
  • Dort können Sie auch überprüfen, ob der Standortverlauf gespeichert wird, um das Auffinden Ihres Smartphones zu erleichtern.

Das verlorene Telefon muss mit dem Netz verbunden sein oder sich in einem Bereich mit Wi-Fi-Abdeckung befinden. Wenn Sie die Netzsuche deaktiviert haben, um den Akku zu schonen, können Sie den Standort des Telefons nicht ermitteln.

findet
  • Verwenden Sie Ihren Webbrowser (von einem Computer oder einem anderen Smartphone), um auf Android.com/finden
  • Aktivieren Sie Ihr Google-Profil
  • Wenn Sie mehrere Geräte desselben Profils verwenden. wählen Sie das zu suchende Gerät aus.

Der Bildschirm zeigt Ihnen den verbleibenden Akku Ihres Geräts, das Netz, mit dem es verbunden ist, und Ihren ungefähren Standort an (übrigens können Sie in den Telefoneinstellungen unter „Google“ auswählen, wie Sie Ihren Standort ermitteln möchten).

  • Rufen Sie das verlorene Gerät an. Der Anruf wird kontinuierlich und laut erfolgen (er kann nur über die Website deaktiviert werden). Sie können 5 Minuten lang mit fröhlichem Gejohle nach Ihrem Telefon suchen. Diese Option ist sehr praktisch, wenn Sie Ihr Telefon in Ihrer Wohnung verloren haben.
  • Sperren des Geräts und Sperren des Bildschirms mit einer PIN, einem Bildschlüssel oder einem Kennwort (wenn diese nicht bereits hinzugefügt wurden). Fügen Sie auch einen Text oder eine Telefonnummer auf dem gesperrten Bildschirm hinzu.
  • Löschen Sie alle Daten von Ihrem Gerät. Wichtig: Sobald Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon löschen, können Sie es nicht mehr online verfolgen. Aber wenn es keine Hoffnung gibt, das Telefon zurückzubekommen, ist dies die richtige Option. Wenn das Gerät offline ist, werden die Daten gelöscht, wenn es das nächste Mal angeschlossen wird.

Sie können die Bewegungen Ihres Android-Telefons auf Google Maps verfolgen, wenn Sie den Bereich Verlauf einrichten.

Apps von Drittanbietern zum Auffinden Ihres Android-Handys

Wie man ein verlorenes Smartphone wiederfindet? Sie können einen von drei beliebten Diensten nutzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Anwendungen nur funktionieren, wenn sie vorinstalliert sind.

Verlorenes Android

Das Programm wird vom Google Play Shop heruntergeladen. Nach der Installation erscheint auf dem Bildschirm ein Notizblock-Symbol anstelle eines Symbols (um potenzielle Angreifer zu täuschen). Die Einrichtung des Dienstprogramms umfasst mehrere Schritte:

Die Rückverfolgung verlorener Geräte erfolgt über den Computer und das Google-Konto. Die App wird verwendet:

  • um die Lokalisierung des Geräts zu klären;
  • Wähl- und Vibrationsverbindung
  • SMS-Nachrichten lesen und versenden;
  • Feststellen, ob das Gerät betriebsbereit ist (an oder aus)
  • um Wi-Fi zu aktivieren, blinken;
  • eingehende Anrufe auf ein anderes Gerät umleiten;
  • Öffnen einer Liste der eingehenden und ausgehenden Verbindungen;
  • Browser-Verlauf untersuchen usw.

Das Dienstprogramm ermöglicht es Ihnen, heimlich und unbemerkt Fotos von Ihrem verlorenen Gerät zu machen. Bestimmte Software-Optionen sind bereits in den Funktionen bestimmter Smartphone-Modelle enthalten.

Avast Anti-Diebstahl-Dienst

Können verlorene Smartphones mit der Avast Software wiedergefunden werden?? Sie können! Schließlich beschäftigt sich das Unternehmen nicht nur mit Antiviren-Software, sondern auch mit dem Problem des Schutzes der Geräte.

Die App ist stufenweise aufgebaut:

  • die erste Aktivierung des Dienstprogramms führt zu der Meldung, dass das System durch einen Benutzercode gegen Eindringen geschützt ist;
  • Eine Handynummer ist mit der App verknüpft, eine zusätzliche Telefonnummer ist angegeben;
  • Die Erlaubnis zur Nutzung der Softwarefunktionen wird mit Administratorrechten erteilt.

Wie findet man ein verlorenes Samsung (Samsung) oder ein Smartphone eines anderen Herstellers (Honor (honor 9x, etc.).), Huawei, Xiaomi: Wenn das Gerät in die falschen Hände geraten ist, können Sie mit der Software die Bewegungen von Eindringlingen verfolgen, ohne sie aus den Augen zu verlieren. Das Programm kann nicht gelöscht oder deaktiviert werden, ohne den Code des Eigentümers einzugeben.

Siehe auch  Verbindung zwischen Samsung Gear VR und PC

Das Dienstprogramm ermöglicht Geolokalisierung, Anwahl, Sperrung und Löschen von Informationen auf dem Smartphone. Die Verwaltung der Hardware vom PC aus erfolgt über die offizielle Website des Unternehmens. Die Entwickler bieten sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Versionen der Software an. Die erste bietet dem Nutzer eine erweiterte Funktionalität.

AirDroid

Das Programm funktioniert auf die gleiche Weise wie alle oben genannten Anwendungen. Die Verfolgung erfolgt über die Synchronisierung mit der Web-Version von AirDroid.

Andere leistungsstarke Anwendungen

Wie man Smartphones bei Verlust oder Diebstahl wiederfindet? Zusätzlich zu den oben genannten Möglichkeiten gibt es noch einige andere effektive Hilfsmittel, um die Lokalisierung eines Geräts zu bestimmen. Die Liste umfasst:

  • Lookout Security Antivirus. Diese Anwendung wird für die Fernsteuerung und die Verfolgung von Mobiltelefonen verwendet. Die App wird von Websites Dritter und nicht von Google Play heruntergeladen. Um die Funktionalität zu aktivieren, muss sich der Besitzer im persönlichen Kabinett registrieren, Informationen über die E-Mail, das Passwort und die Telefonnummer eingeben. Wenn die Software ausgeschaltet oder deinstalliert wird, erhält der Benutzer Informationen über die letzten Koordinaten der Hardware.
  • GPS-Tracker in Echtzeit. Die Software ist auf Ihrem Smartphone vorinstalliert. Sobald Sie sich registriert haben, wird Ihnen eine zusätzliche Telefonnummer zugewiesen. Der Standort des Geräts wird an das Gerät gesendet. Die App verfügt über einen Bereich für Notfallmeldungen: „kostenlos“, „in Kontakt“ (online), „SOS“.
  • X-GPS-Monitor. Dies ist das Äquivalent zu den bisherigen Dienstprogrammen. Es zeigt Straßen- und Satellitennavigatoren. Das System verfügt über einen eingebauten Chat-Service, der Ihnen hilft, mit dem zu verfolgenden Telefon zu kommunizieren, ohne dass Sie eine Nachricht senden müssen. Alle diese Programme helfen dabei, die Frage zu beantworten, wie man verlorene Smartphones wiederfindet. Das System funktioniert nur, wenn die Software vorinstalliert ist. Ist dies nicht der Fall, kann das Gerät nur über die Standard-Google-Dienste oder durch Kontaktaufnahme mit der Polizei gefunden werden.

So finden Sie Ihr iPhone oder iPad

  • Die iCloud-Website.com. Dies ist eine offizielle Ressource von Apple, die dabei hilft, jedes Gerät der Marke zu finden. Um das Problem zu lösen, müssen Sie die ID und das Passwort auf der Seite eingeben, klicken Sie auf die Verknüpfung „iPhone finden“. Die Vollversion der Software funktioniert auf einem PC, aber der Benutzer kann auch ein anderes Telefon verwenden. Dadurch wird die Position des Gadgets auf der Karte angezeigt und eine E-Mail-Benachrichtigung erscheint, in der Sie aufgefordert werden, sich mit Ihrer Apple ID anzumelden. Bei gestohlenen/verlorenen Geräten werden keine Benachrichtigungen angezeigt.
  • Optionen „Freunde finden. Verwenden Sie dieses Dienstprogramm zum Auffinden von Personen auf einer Karte. Öffnen Sie die App auf dem zu überwachenden Gerät, wählen Sie „Hinzufügen“, aktivieren Sie AirDrop auf dem anderen Telefon. Auf dem zweiten Gerät erscheint ein Smartphone-Symbol, auf das Sie klicken und dann die Option „Unbegrenzt freigeben“ wählen müssen. Auf dem georteten Gerät wird angezeigt, dass Sie begonnen haben, die Geo-Position mit dem Benutzer zu teilen, und es wird „Beobachter“ angezeigt.
  • Family Access-Funktionen. Dieser Dienst ist für die Nutzung unter Verwandten gedacht, hilft bei der gemeinsamen Nutzung von Abonnements, Speicherplatz, verfolgt die Bewegungen von Verwandten. Um die Funktion zu aktivieren, gehen Sie von „Einstellungen“ zu „Konto“ und „Familienzugang“, „Erste Schritte“, „Geolocation-Transfer“. Der Nutzer muss dann eine Einladung per Nachricht senden, und ein zweites Gerät muss zustimmen, sich anzuschließen. Auf dem georteten Gerät erscheint eine E-Mail mit dem Text „Herzlichen Glückwunsch zum Start des Familienzugangs“. Verwendung über die iCloud-Seite.com-Seite, indem du deine ID eingibst und auf „iPhone suchen“ gehst. Das System zeigt alle verfügbaren Geräte der Familie an.
  • „Optionen „Nachrichten. Die Aktivierung der Funktion geht über: von „Einstellungen“ zu „Datenschutz“, „Geolokalisierungsdienste“, „Geoposition teilen“. Das geortete Gerät öffnet einen Dialog mit dem ersten Smartphone. Klicken Sie auf das Namensschild und wählen Sie den Block „Info“ und dann „Geoposition teilen“. Die Meldung „Sie haben die Freigabe gestartet“ erscheint auf dem Telefon und der Standort des Geräts auf dem Primärgerät.

Wie man ein vermisstes Telefon im Internet findet

Jedes Unternehmen, das an der Entwicklung und Herstellung eines Smartphones beteiligt ist, tut sein Bestes, um Menschen vor Diebstahl, Hackerangriffen auf das Gerät oder dem Verlust des Geräts zu schützen. Aus diesem Grund gibt es spezielle Dienste, die Ihnen helfen, Ihr verlorenes Gerät über die Google-, Android- oder Apple-Website aufzuspüren. Sie alle setzen voraus, dass das Gerät eingeschaltet ist, über eine Internetverbindung verfügt und von einem Computer aus auf das Netz zugreifen kann.

Funktion „iPhone suchen“

Seit 2011 hat Apple eine spezielle Funktion in sein Betriebssystem integriert. „Find iPhone“. Sie wird auf dem Telefon selbst aktiviert und ermöglicht Ihnen bei Verlust oder Diebstahl Ihres Smartphones die folgenden Maßnahmen:

  • den „Abwesenheitsmodus“ aktivieren, der das Gerät sperrt;
  • Informationen aus dem Speicher zu löschen;
  • das Telefon einen Signalton ausgeben lassen, um es zu orten, wenn es sich in der Nähe befindet.

Dieser Punkt sollte vorher aktiviert werden, indem Sie auf „Einstellungen“, dann auf den iCloud-Bereich und dann auf „iPhone suchen“ gehen und die Schaltfläche auf „Ein“ stellen. Von nun an wird ein Satellit den Standort des Geräts verfolgen und der Besitzer kann das Telefon über die iCloud-Website sperren.com, unter Verwendung Ihres Kontos, das vorher erstellt und aktiviert werden muss.

findet

Finden Sie ein Android-Telefon über Ihren Computer

Apples Hauptkonkurrent unter den Android-Betriebssystemen kümmert sich nicht minder um seine Nutzer und bietet ebenfalls mehrere Möglichkeiten an, wie man sein verlorenes Telefon per Satellit über das Internet oder mit einer speziellen Software wiederfinden kann. Sie verstoßen nicht gegen das Gesetz und erfordern auch keinen besonderen Antrag beim Innenministerium oder dem Telekommunikationsbetreiber, aber Sie sollten sich auf eine solche Situation vorbereiten.

Verwendung einer speziellen Software über Google

Der Android-Gerätemanager ist eines dieser Programme, das dabei hilft, Ihr Gerät zu finden, wenn das Internet und die GPS-Software eingeschaltet sind. Sie können die Anwendung kostenlos aus dem offiziellen Google-Shop herunterladen. Das Programm bietet dieselbe Funktionalität wie Find iPhone: Zugriff auf das Gerät sperren, ein Signal erzwingen oder es orten. Es ist lediglich erforderlich, zu googeln.com/Android/devicemanager und führen Sie die erforderlichen Aktionen durch.

Damit diese Anwendung korrekt funktioniert, muss auf Ihrem Telefon ein Google-Konto aktiviert sein, das wie folgt aktiviert wird

  • gehen Sie zu „Einstellungen“;
  • wählen Sie Sicherheit;
  • klicken Sie auf „Geräteadministratoren“;
  • kreuzen Sie die Option „Geräte-Manager;
  • Bestätigen Sie im daraufhin angezeigten Fenster, dass Sie aus der Ferne auf Ihr Gerät zugreifen können.
Siehe auch  Samsung gewinnt höchste Auszeichnungen bei Design- und Innovationspreisen

So finden Sie Ihr Handy über GPS auf einem Computer

Fast jedes größere Unternehmen, das mobile Geräte herstellt, hat seine eigene Software, um Ihr Gerät über Satellit zu finden. So kann das iPhone mit AppleID und einem iCloud-Konto gefunden werden, Samsung verwendet Find My Mobile, Windows-Geräte verwenden Find My Phone, Android ist mit einem Google-Konto leicht zu finden. Für die Sicherheit Ihrer Daten ist bereits im Vorfeld gesorgt worden.

Wenn Sie Ihr Smartphone jederzeit unter Kontrolle haben möchten, aber keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, können Sie ganz einfach Apps von Drittanbietern verwenden, um Ihr Telefon per GPS zu finden. Laden Sie die App kostenlos herunter oder kaufen Sie sie gegen eine geringe Gebühr im App-Shop. Damit die App funktioniert, muss sie aktiviert sein und ausgeführt werden. Die Geolokalisierung kann dann online über einen Computer berechnet werden. Jede App hat ihre eigene Anleitung, die Sie vor der Installation sorgfältig lesen sollten.

Anti-Diebstahl-Anwendungen für Smartphones

CM Security: Schutz und Antivirus

CM Security bietet neben Virenschutz, Firewall und Systemoptimierung auch Schutz vor Diebstahl. Sie umfasst:

  • Eine Funktion, mit der der Standort des Geräts über das Internet festgelegt werden kann (wird nach der Registrierung auf der Website der App verfolgt).
  • Sondierung (funktioniert ähnlich wie die Methoden von Google und Samsung).
  • Fernverriegelung.
  • Heimlich ein Foto von demjenigen machen, der zweimal das falsche Passwort eingegeben hat.

CM-Schließfach

CM Locker enthält eine Reihe von Tools zum Schutz vertraulicher Daten vor neugierigen Blicken und zum Schutz Ihres Geräts vor Diebstahl. Zu seinen Merkmalen gehören:

  • Passwörter für Anwendungen und Dateien festlegen.
  • Bindet das Telefon an ein Konto für den Fernzugriff bei Diebstahl oder Verlust.
  • Blockieren und Abhören aus der Ferne.
  • Standortsuche auf einer Karte.
  • Fotografieren von Personen, die ein falsches Passwort eingegeben haben.

Cerberus

Cerberus. Anti-Diebstahl-Software mit erweiterten Funktionen. Darunter:

  • Überwachen Sie die Bewegungen Ihres Telefons aus der Ferne über die App-Website.
  • Fernverriegelung.
  • Sondieren.
  • Übermittlung von Nachrichten an ein verlorenes Telefon.
  • Gelöschte Bildschirmphotos.
  • Aufnahme von Fotos und Videos vom Gesicht des Eindringlings. Audioaufnahme über Mikrofon.
  • Löschen von Benutzerdaten aus dem internen Speicher und von der SD-Karte.
  • Fernsteuerung eines Geräts über die Konsolenschnittstelle mit Hilfe von Befehlen.
  • Automatische Aktivierung von Geo-Transfer, falls deaktiviert.
  • Ausschaltsperre, um zu verhindern, dass ein Dieb das Gerät ausschaltet und es somit nicht gefunden werden kann.
  • Eigene Benutzerregeln erstellen, etc. д.

Die meisten Cerberus-Funktionen funktionieren nur in der kostenpflichtigen Version. Noch mehr sind verfügbar, wenn Sie Root-Zugang erhalten.

So orten Sie Ihr Handy mit GPS

Mitwirkende(r): Jack Lloyd. Jack Lloyd ist ein Autor und Redakteur, der für wikiHow über Technik schreibt. verfügt über mehr als zwei Jahre Erfahrung im Verfassen und Redigieren von Artikeln zu technischen Themen. Technikbegeisterter und Englischlehrer.

Anzahl der Ansichten zu diesem Artikel: 373 340.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das GPS-Modul eines iPhones oder Android-Geräts verwenden können, um ein verlorenes Telefon zu finden, und wie Sie ein anderes Smartphone mit einer App eines Drittanbieters orten können.

Klicken Sie auf Alle Geräte. Diese Registerkarte befindet sich oben auf der Seite. Ein Dropdown-Menü wird geöffnet.

  • Ton abspielen: Auf Ihrem Gerät ertönt ein Signalton.
  • Fehlender Modus: iPhone und Apple Pay werden blockiert. Sie können auch die Nachricht auswählen, die auf Ihrem iPhone angezeigt werden soll.
  • iPhone löschen: Alle im Speicher des iPhone gespeicherten Daten werden gelöscht. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden, also löschen Sie das Gerät nur, wenn Sie eine Sicherungskopie davon haben.

Klicken Sie auf Empfangen. Nach Aufforderung. Die Anwendung „Gerät suchen“ fordert Sie auf, nach Ihrem Android-Gerät zu suchen.

  • Klingeln: Das Gerät klingelt fünf Minuten lang, unabhängig davon, ob es stummgeschaltet ist oder nicht.
  • Sperren: das Gerät wird mit einem Zugangscode gesperrt.
  • Löschen: Alle im Speicher des Smartphones gespeicherten Daten werden gelöscht. Jetzt können Sie die App „Ihr Gerät suchen“ nicht mehr verwenden.

Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf „Anmelden“, um sich beim Dienst „Telefon suchen“ anzumelden.

  • Ihr Gerät klingeln lassen: Ihr Gerät wird klingeln.
  • Ihr Gerät sperren: Ihr Gerät wird mit einem Passwort gesperrt.
  • Löschen Sie Ihr Gerät: Alle auf Ihrem Smartphone gespeicherten Daten werden gelöscht. Um Ihre Entscheidung zu bestätigen, geben Sie Ihr Passwort ein.
  • Möglicherweise müssen Sie zunächst auf „Ihr Gerät suchen“ drücken, um Ihr Samsung-Smartphone zu finden.

Familienkontrolle

Damit Sie Ihren Eltern, Geschwistern oder erwachsenen Kindern, mit denen Sie zusammenleben, nicht zu viele Fragen stellen müssen, können Sie einen Echtzeit-GPS-Tracker für Familien einrichten. Natürlich kann eine solche App nicht ohne das Wissen der Person platziert werden, daher ist die Aufnahme in den Family Locator freiwillig. Ob eine Person den GPS-Tracker einschaltet oder nicht, ist ein eindeutiger „Läusetest“. Wird jedes Familienmitglied in der Lage sein, andere freiwillig über seine Routen zu informieren?? Eine philosophische Frage.

Überlegen Sie sich die besten Apps zur Familienüberwachung. Erstellen wir eine Checkliste, um die Angemessenheit der App im Hinblick auf die Erwartungen zu bewerten:

  • GPS-Ortung des Standorts aller Personen in Echtzeit.
  • Überprüfung der Batterie.
  • Familien-Chat.
  • SOS- oder Panikfunktion.
  • Geofences.
  • Telefonische Suche.

Letzteres ist fakultativ, kann aber bei der Pflege älterer Angehöriger nützlich sein. Wenn Ihre 90-jährige Oma plötzlich weiter als bis zum Supermarkt gewandert ist, ist das ein Grund, sie anzurufen und Hilfe anzubieten. Kinder können in den Familiencheck einbezogen werden, aber eine eigene App ist besser.

Eine Kinderkontroll-App ist gut genug, um auch als Familienkontroll-App verwendet zu werden. Das Gegenteil ist jedoch unwahrscheinlich.

Überlegen Sie sich die besten Apps zur Familienüberwachung.

Leben360

Ein gutes Produkt von amerikanischen Programmierern. Vor allem für die USA geeignet. Es gibt eine kostenlose Version und drei Stufen von Plänen. Zwei davon sind nur für die USA bestimmt, die dritte für die weltweite Nutzung. Und der Preis ist unbekannt.

Die Hauptfunktion der App besteht darin, sich um unerfahrene Fahrer zu kümmern. Die konditionierte Bella Swan wird 16, bekommt einen Führerschein, einen alten Pick-up und den Segen der Eltern und beginnt, allein zur Schule zu fahren. Damit Papa Sheriff sich keine Sorgen machen muss, kann er seine Tochter bitten, eine App auf ihr Smartphone zu laden. Und er wird wissen, ob ihr auf dem Weg dorthin etwas zugestoßen ist. Außerdem können sie die Abholung rechtzeitig abfangen, falls die Tochter beschließt, nach Las Vegas zu eilen.

Siehe auch  Informationsverarbeitung mit einem Computer

Lassen wir den Text beiseite und kommen wir auf die Funktionalität zurück. Gehen wir die Checkliste durch:

  • GPS-Ortung des Standorts aller Personen in Echtzeit. ja.
  • Batterieprüfung. ja.
  • Familiengespräch, ja.
  • S.O.S. oder Panikmodus, ja.
  • Geo-fencing. nein.
  • Telefonsuche, ja.

Zusätzliche Funktionen. der Familien-Chat wird in Form von Kreisen geführt. Jeder Nutzer der App kann in den Kreis eingeladen werden, so dass verschiedene Chats organisiert werden können. Der Benutzer kann selbst entscheiden, ob für jede Runde der Standort, die Fahrstatistiken usw. angezeigt werden sollen oder nicht.д.

Optionale Funktion. der Benutzer kann ETA (geschätzte Ankunftszeit) oder geschätzte Ankunftszeit melden. Praktisch für die Koordinierung gemeinsamer Aktivitäten und das Familienleben selbst.

Familien-Suchmaschine

Die App der slowakischen Entwickler von GPS-Navigationsprodukten Sygic.

Die App auf Google play ist unter Reisen kategorisiert, so dass die Nutzer sie oft übersehen. Es verfügt über recht fortschrittliche Funktionen und eine schöne Oberfläche. Es gibt kostenpflichtige Funktionen, aber die kostenlose Version deckt die meisten Kontrollbedürfnisse der Familie ab.

  • GPS-Echtzeitverfolgung des Standorts aller Personen. ja.
  • Batterieprüfung. nein.
  • Familienchat. ja.
  • SOS- oder Panikfunktion. ja.
  • Geozäune. ja.
  • Telefonsuche. ja.

Weitere Merkmale sind die Augmented-Reality-Technologie.

Insgesamt eine sehr schöne, funktionale App. Wenn es GPS-Uhr-Unterstützung hätte. wäre es ein würdiger Konkurrent für die „Wo sind meine Kinder“-App aus dem vorherigen Abschnitt. Aber es ist ein sehr guter Tracker für Familien.

Familien-Suchmaschine

Eine App von ZoeMob, einem brasilianischen Entwickler mit Hauptsitz in Sao Paulo.

Intease ist typisch für diese Art von Anwendungen. Keine besonderen Merkmale. Es gibt die eine oder andere Geschwindigkeitswarnung. Kann nützlich sein, um waghalsige Radfahrer oder Skateboarder zu beurteilen und nicht, wie es in der Beschreibung heißt, rasende Kinder in einem Auto. Ein weiterer nützlicher Modus ist der Familienkalender, mit dem man gemeinsam Dinge planen kann.

  • GPS-Echtzeitverfolgung des Standorts aller Personen. ja.
  • Batterieprüfung. ja.
  • Familienchat. ja.
  • SOS- oder Panikalarmfunktion. ja.
  • Geozäune. ja.
  • Telefonsuche. ja.

Eine ganz gewöhnliche App mit einer niedrigen Bewertung bei Google Play. Über die Funktionalität der kostenpflichtigen und kostenlosen Versionen der Anwendung Website gibt keine Informationen, die Anwendung hat Anzeigen. Beantragte technische Unterstützung per E-Mail.

Familie GPS-Tracker Kindersicherung

Eine weitgehend standardisierte Anwendung des spanischen Unternehmens Tuso Technologies S.L.

Nicht lokalisiert, Hauptsprache ist Englisch.

Zu den Funktionen gehören die elterliche Kontrolle der Smartphone-Nutzung eines Kindes, die Fernrückstellung eines gestohlenen Telefons. Ansonsten ein normaler GPS-Tracker, nur für Handys. Keine Erwähnung der GPS-Uhr.

Es hat den Anschein, dass die App eher dazu dient, die Internetaktivitäten Ihres Kindes einzuschränken, als sich um es in einer schwierigen Situation zu kümmern.

Dennoch ist die Checkliste fast vollständig umgesetzt:

  • GPS-Ortung des Standorts aller Personen in Echtzeit. ja.
  • Keine Batterieprüfung.
  • Familienchat ja.
  • SOS- oder Panikfunktion. ja.
  • Geozäune. ja.
  • Telefonsuche. ja.

Niedrige Bewertung und viele Beschwerden von Nutzern auf Google Play bestätigen nur den Eindruck der Redaktion.

Die beste App zur Überwachung der Familie

Im Gegensatz zur elterlichen Kontrolle geht der erste Platz bei der Bewertung der Familienkontrolle an slowakische Entwickler. Die App Family Locator ist ein wirklich nützliches Programm, effektiv und praktisch. Und die kostenlose Funktionalität ist für die meisten Aufgaben ausreichend. Die Wertung 5/5 wurde nur durch unklare Informationen zur Benutzerunterstützung verhindert.

Andere Möglichkeiten der Suche

Google Maps

Es ist eine integrierte Android-System-App. Es ermöglicht Ihnen, die Bewegungen der Teilnehmer über einen bestimmten Zeitraum zu verfolgen. Tag, Woche, Monat. Die Route wird mit Punkten und Linien in einem Liniendiagramm markiert und automatisch vom System gespeichert.

Mein Gerät finden

Eine weitere Google-Entwicklung. Registrierte Benutzer können aufgelistete Abonnenten verfolgen und mit ihnen in einem integrierten Chat SMS-Nachrichten austauschen. Es kann verwendet werden, um ein vermisstes Telefon zu orten. Bei ausgeschalteter Geolokalisierung ist die Datengenauigkeit jedoch deutlich geringer.

Systemfunktion „Gerät suchen

Sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten kann die Funktion „Gerät suchen“ in den Geräteeinstellungen aktiviert werden (der Name der Funktion kann von Modell zu Modell variieren). Internetverbindung und Geolokalisierung auf. Suchen und aktivieren Sie die Option „Fernsuche“ im Telefonmenü. Um ein Gerät zu finden, müssen Sie auf „Gerät suchen“ gehen.

Auf iPhones wird die Funktion auf ähnliche Weise verbunden.

Um zu verhindern, dass Hacker die Funktion deaktivieren, versehen Sie die entsprechenden Abschnitte in den Einstellungen mit Passwörtern oder aktivieren Sie das Kästchen „Änderungen nicht zulassen“.

Verfolgung nach IMEI

Jedes Gerät wird zunächst mit einer IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identity) versehen. Bei der ersten Verbindung mit dem Mobilfunknetz wird diese Nummer automatisch in der Datenbank gespeichert. Den Code finden Sie: unter der Batterie, in der Garantiekarte, auf dem Originalkarton, durch Eingabe einer speziellen Symbol- und Zahlenkombination auf dem Gerät.

Wenn Sie Ihr Telefon/Tablet verlieren, können Sie sich an die Strafverfolgungsbehörden wenden. Sie werden nach der IMEI-Nummer des Geräts suchen. Sie werden Ihnen aber nur dann Auskunft erteilen, wenn Sie die Originaldokumente und die Schachtel haben und wenn es stichhaltige Argumente für die Durchsuchung gibt. Es gibt auch spezielle IMEI-Tracker.

Online-Dienste

Online-Dienste sind bequem, da sie nicht heruntergeladen werden müssen und oft einfach und leicht zu bedienen sind. Es gibt aber auch berüchtigte betrügerische Websites, die nicht wirklich funktionieren oder illegal beschaffte Informationen verwenden. Wachsam sein!

findet

Dienste und Anwendungen, die den Standort der Person am Telefon aufspüren, variieren in Funktionalität und Funktionsumfang. Es gibt kostenpflichtige und kostenlose Optionen. Einige Nutzer ziehen es vor, die Dienste der Mobilfunkbetreiber zu nutzen, andere ziehen es vor, eine eigenständige Anwendung auf ihrem Gerät zu installieren. Das Wichtigste ist, dass die Verfolgung einer Person nur mit der Zustimmung des Teilnehmers legal ist.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS