Wie man ein dunkles Thema in iOS aktiviert

Dunkler Modus auf iPhone und iPad in iOS 13 und höher: Aktivieren und Einrichten

Der dunkle Modus ist eine der beliebtesten und am häufigsten nachgefragten Funktionen des iPhone. Nach der Aktivierung, die ab iOS 13 möglich ist, wechselt der Bildschirm Ihres iPhones von hellem Weiß zu Dunkelgrau und Schwarz, um ein völlig anderes visuelles Erlebnis zu erzielen. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt, wie man den „Dark Mode“ auf dem iPhone aktiviert. Auch der Name „Nachtmodus“ hat sich bei den Nutzern durchgesetzt.

„Das iPhone Control Panel ist ein sehr nützliches Programm, das Ihnen schnellen Zugriff auf die häufig verwendeten Funktionen von iOS bietet. So kann der Nutzer alles an seine eigenen Bedürfnisse anpassen. Kann Kontrollen hinzufügen oder ändern.

  • Streichen Sie vom unteren Rand Ihres iPhone-Bildschirms nach oben, um auf das Bedienfeld zuzugreifen (iOS 13 oder höher).
  • Als nächstes müssen Sie in der Liste der verfügbaren Optionen einige Sekunden lang auf die Anzeige für die Bildschirmhelligkeit tippen.
  • Es erscheint ein Feld, das Ihnen die Möglichkeit gibt, ein dunkles Thema zu aktivieren.

Alternativ können Sie auch zu „Einstellungen“ „Kontrollzentrum“ „Steuerelemente konfigurieren“ gehen und eine Schaltfläche zum Ein- und Ausschalten des dunklen Themas hinzufügen, die im „Kontrollzentrum“ angezeigt wird.

Das iPhone schaltet automatisch von einem hellen zu einem dunklen Thema um

Die auffälligste Neuerung von iOS 13 ist das dunkle Thema, das die Benutzeroberfläche und viele Apps in einem dunkleren Farbton erscheinen lässt. Es ist ein starker Kontrast zu den hellen weißen Bildschirmen, die iOS seit Jahren dominieren, und es ist etwas, das sich die Leute schon lange gewünscht haben.

Sie können über das Kontrollzentrum oder in der App „Einstellungen“ jedes Mal, wenn Sie es ändern möchten, manuell zwischen den Themen wechseln, aber glücklicherweise hat Apple eine Möglichkeit geschaffen, dass Ihr Telefon je nach Tageszeit oder Sonnenuntergang und Sonnenaufgang automatisch zwischen hell und dunkel wechselt. So können Sie tagsüber, wenn Sie sich an hellen Orten aufhalten, ein helleres Thema verwenden, und abends und nachts ein helleres, dunkleres Thema.

Die Einrichtung der automatischen Umschaltung ist einfach, auch wenn Apple dies nicht empfiehlt, wenn Sie iOS 13 zum ersten Mal installieren oder Ihr neues Telefon einrichten. So bringst du dein iPhone dazu, automatisch das Design zu wechseln:

Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Gerät iOS 13 oder höher installiert ist (Einstellungen, Allgemein, Softwareaktualisierung auf iPhone 6S, iPad Air 2 oder höher).

Öffnen Sie die App Einstellungen und wählen Sie Bildschirmhelligkeit. Schalten Sie den Schalter unter „Erscheinungsbild“ auf automatische Einstellung um.

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“, um den Zeitplan für den automatischen Themenwechsel festzulegen. Wählen Sie „Sunset to Dawn“ (Sonnenuntergang bis zur Morgendämmerung), die den Standort Ihres Handys nutzt, um zwischen Dunkelheit und Licht zu wechseln, wenn die Sonne untergeht, oder legen Sie Ihren eigenen Zeitplan fest.

Siehe auch  Wie Sie ein dunkles Thema auf Ihrem Samsung einrichten

Das war’s, jetzt ändert Ihr Telefon automatisch sein Aussehen je nach Ihrem Zeitplan oder den Sonnenzyklen.

dunkles, thema, aktiviert

Was Sie über das dunkle Thema auf dem iPhone wissen müssen

Apple hat die Einführung eines dunklen Themas mit der Sorge um seine Nutzer begründet. Wie von den Apple-Programmierern erdacht, ermöglicht ein dunkles Thema:

dunkles, thema, aktiviert
  • Reduzieren Sie die Belastung der Augen nach einem langen Tag am Computer oder Smartphone;
  • Bequemere Nutzung des Smartphones in der Nacht, wenn das Licht ausgeschaltet ist.

Es ist erwähnenswert, dass bei der Aktivierung des dunklen Themas die nativen iPhone-Apps sowie einige andere Programme automatisch das dunkle Thema aktivieren. Im Laufe der Zeit sollten mehr Anwendungen ein Update und ein dunkles Thema erhalten.

Verwandte Beiträge

iPhone getrennt und mit iTunes verbunden: Was tun?

Wie man Werbung in der -App auf Android entfernt

Wie man eine IP-Überwachungskamera aus einem Android-Smartphone macht

#OkeyGeek © 2022 Okeygeek. Dies ist eine Website für Menschen, die sich für Computer interessieren und ein wenig mehr wissen wollen als der Durchschnittsbürger.

Die unbefugte Verwendung von Material auf dieser Website ist durch das Urheberrechtsgesetz verboten. Link zur Website bei Verwendung der Inhalte. Cookie-Richtlinie Cookie-Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um den Betrieb und die Leistung der Website zu verbessern. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website zu erfahren, lesen Sie bitte die Richtlinie über Cookies und ähnliche Technologien. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und ähnliche Technologien auf Ihrem Gerät speichern und verwenden, um die Erfahrung auf dieser Website zu verbessern.

So installierst du das iOS 14 Dark Theme auf deinem iPhone?

Um das dunkle Thema auf Ihrem iPhone oder iPad einzustellen, müssen Sie zu Einstellungen. Bildschirm und Helligkeit gehen

Wir setzen ein Häkchen bei „Dunkel“ (fast wie Bier) und voila. die gesamte Oberfläche des Systems wird dunkel und der Text hell. Sie können es auf die gleiche Weise ausschalten, indem Sie das Kontrollkästchen „Licht“ ankreuzen.

Die integrierten Anwendungen wie Mail, Messages, Safari usw. werden auf die gleiche Weise geändert.

Entwickler von Drittanbietern, wie z. B. WhatsApp, haben ihre Apps jedoch nur langsam aktualisiert, so dass das dunkle iPhone-Thema nur von einer Handvoll Apps unterstützt wird. Ich denke jedoch, dass in naher Zukunft alle in den AppStore aufgenommen werden und später nichts mehr möglich sein wird, was diese Innovation nicht unterstützt.

Das dunkle Thema kann nicht nur über das Einstellungsmenü von iOS 14 eingestellt werden, sondern auch über die Schnellzugriffsleiste. Tippen Sie dazu auf das Menü „Helligkeit“, um die Konfiguration der Hintergrundbeleuchtung im Vollbildmodus zu öffnen.

Unten links befindet sich ein Symbol zum Umschalten auf „Dunkel“.

Außerdem kann das Symbol zur Aktivierung des dunklen Themas auch separat zum Steuerelement hinzugefügt werden.

Gehen Sie dazu in die Einstellungen der Steuerung und klicken Sie auf das Pluszeichen neben „Dunkler Modus“

Siehe auch  Welches Samsung hat die längste Akkulaufzeit?

Welche Geräte haben iOS 13 erhalten?

Das aktualisierte Betriebssystem iOS 13 wurde erst vor kurzem den iPhone-Nutzern vorgestellt. Die Frage der Smartphone-Unterstützung blieb bis zur Premiere offen, und das Unternehmen hat die Unterstützung für alle für 2019 relevanten Geräte erweitert, um die Verbraucher zufriedenzustellen:

Aufgrund der Kompatibilität können alle vorgestellten iPhones auf die neueste Firmware-Version aktualisiert werden. Das Betriebssystem soll nach Angaben des Herstellers die Effizienz der Speicherkristalle und des Prozessors verbessern und verfügt über eine verfeinerte Intelligenz. Hervorzuheben ist auch die höhere Geschwindigkeit der Anwendungen, die durch die geringere Anzahl von Anwendungen erreicht wird.

Welche Geräte haben iOS 13?

iOS-Unterstützung wird für das iPhone verfügbar sein:

  • iPhone SE.
  • iPhone 6s.
  • iPhone 6s Plus.
  • iPhone 7.
  • iPhone 7 Plus.
  • iPhone 8.
  • iPhone 8 Plus.
  • iPhone X.
  • iPhone XR.
  • iPhone XS.
  • iPhone XS Max.

Ja, iPhone 5S, iPhone 6 und iPhone 6 Plus erhalten keine Unterstützung für Version 13 des Betriebssystems. Die Neuerungen des dreizehnten Betriebssystems (einschließlich des Nachtmodus) werden für diese Apple-Smartphones nicht verfügbar sein, da sie zu „ressourcenintensiv“ sind.

P.S. Das Over-the-Air-Update ist für September geplant und wird nicht für alle auf einmal erscheinen. Offener Betatest wird im Juli verfügbar sein. Wer ungeduldig ist, kann auf die geschlossene Beta-Version setzen und ein Pionier in der fehleranfälligen Welt von iOS 13 werden.

So aktivieren Sie das dunkle Design der iOS 12-Oberfläche

Vielleicht nicht alle Nutzer sind sich bewusst, dass die Entstehung eines „schwarzen Thema“ im wörtlichen Sinne, trotz aller Erwartungen der Nutzer und Vorhersagen von Experten, nicht von den Entwicklern in der zwölften Version des Betriebssystems Smartphones Apple implementiert worden ist. Dennoch ist es realistisch, Elemente der iOS 12-Oberfläche und/oder einzelne Software für diese Umgebung abzudunkeln, und es gibt zwei Ansätze für diese Aufgabe.

dunkles, thema, aktiviert

Intelligente Umkehrung

In den Einstellungen von iOS 12 Universal Access gibt es eine Option, mit der einzelne Elemente der iPhone-Softwareoberfläche effektiv schwarz eingefärbt“ werden können, während das Bild auf dem Bildschirm korrekt“ bleibt. Diese Funktion wird „Smart Inversion“ genannt und funktioniert folgendermaßen:

Öffnen Sie „Universal Access“ und tippen Sie dann auf „Display-Anpassung.

Tippen Sie nun auf „Farbumkehrung“, woraufhin sich ein Bildschirm öffnet, in dem Sie die Zieloption aktivieren können. Tippen Sie auf den Schalter rechts neben „Intelligente Umkehrung“ und stellen Sie ihn damit auf „Ein“. Nach Durchführung der angegebenen Manipulation wird die iOS-Oberfläche sofort in die gewünschte Richtung umgewandelt.

Das ist alles. beenden Sie „Einstellungen“ und werten Sie das Ergebnis aus.

Programm-Einstellungen

Anstatt die oben beschriebene Option „Intelligente Umkehrung“ zu aktivieren, die die gesamte Oberfläche der iPhone-Systemsoftware umgestaltet, können Sie das dunkle Thema nur in einigen einzelnen Programmen aktivieren. Die Entwickler vieler beliebter iOS-Anwendungen haben diese Funktion bereits implementiert oder planen ihre Implementierung und sie ist in den Anwendungseinstellungen enthalten (, Viber, Telegram, Wikipedia usw.).).

Das Verfahren zum Aktivieren des Dunkelmodus in einer bestimmten iPhone-App (z. B. YouTube) wurde bereits auf unserer Website beschrieben. lesen Sie die Anweisungen unter dem folgenden Link, und versuchen Sie dasselbe Verfahren mit der anderen Software, die Sie verwenden.

Siehe auch  So ändern Sie das Thema auf dem iPhone

Merkmale der neuen Schnittstelle in der Firmware-Version 13

Der dunkle Modus war eine erwartete Funktion, die viele Nutzer bereits in Version 10 des Betriebssystems sehen wollten. Die Besonderheit dieses Angebots ist die Tatsache, dass die Option es Ihnen ermöglicht, die Batterie zu sparen. Dies ist insbesondere für Besitzer des iPhone 11 Pro sowie der Modelle X und XS relevant. Der Grund dafür ist, dass diese Geräte einen OLED-Bildschirm haben. In dieser Anzeige wird jedes Pixel einzeln hervorgehoben. Wenn der Client in den Nachtmodus schaltet, wird daher der größte Teil des Displays nicht beleuchtet, so dass der Ladevorgang länger dauern kann.

Bevor Sie das dunkle Thema auf iOS aktivieren, sollten Sie sich mit den Vor- und Nachteilen einer solchen Option vertraut machen. Die Vorteile dieser Funktion sind zunächst einmal folgende:

  • Wenn der Raum, in dem das Smartphone verwendet wird, nicht ausreichend beleuchtet ist, werden Ihre Augen beim Lesen durch das dunkle Thema weniger belastet;
  • In einigen Anwendungen ist eine Syntaxhervorhebung erforderlich, vor allem in Software-Editoren. In diesem Fall erleichtert eine schwarze Oberfläche die Lesbarkeit des Textes;
  • ein hoher Kontrast zwischen Text und Hintergrund mildert die Spannung und erleichtert die Lesbarkeit von Nachrichten.

Neben den genannten Vorteilen hat diese Funktion aber auch ihre Nachteile. Zu den Nachteilen gehören:

  • Wenn genügend Licht im Raum ist, ist der Text schwieriger zu lesen und die Augen ermüden daher schneller;
  • Bei Anwendungen, die das Lesen von Text erfordern, kann die Sehkraft überlastet werden, wenn der Text sehr hell ist;
  • Ein hoher Text-Hintergrund-Kontrast erhöht auch die Belastung der Augen; weiße Buchstaben sind vor einem schwarzen Hintergrund schwerer zu lesen.
  • Bitte beachten Sie
  • Auf dem iPhone kann ein solcher Modus nur aktiviert werden, wenn der Benutzer die Software auf iOS Version 13 aktualisiert hat.
dunkles, thema, aktiviert

Schwarze Tastatur in iOS 11

So sehen die schwarzen Tastaturen im Smart-Version-Modus aus. Sie können zwar nicht im normalen, nicht-schwarzen Modus aktiviert werden, aber das ist schade, denn wenn Sie eine schwarze Tastatur im normalen Modus wollen, schauen Sie sich Yandex.Die Tastatur, es gibt einen Link zu ihr. hier.

Die Überraschung war die Nachrichten-App, in der die grüne Nachricht nach der Aktivierung des dunklen Themas in iOS 11 rosa wurde.

Da das schwarze Thema noch nicht vollwertig ist, verwende ich es nach Bedarf, indem ich die Home-Taste dreifach antippe. Sie können die dreifache Home-Taste hier einstellen: Einstellungen. Allgemein. Universeller Zugriff. Tastaturkürzel. Intelligente Umkehrung.

Das dunkle Thema für das iPhone ist zwar fertig, aber nicht für einen Nutzer mit normaler Sehkraft optimiert. Offenbar will sich Apple wieder an der Unzufriedenheit der Nutzer bereichern.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Tutorials und getaggt iOS 11, Tastatur, schwarzes Thema. Fügen Sie einen permanenten Link zu Ihren Lesezeichen hinzu.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS