Wie man ein chinesisches iPhone vom Original unterscheidet

chinesisches, iphone, original, unterscheidet

Wie man ein OriginaliPhone von einer Fälschung unterscheidet und erkennt, dass es sich um ein überholtes Gerät handelt

Das iPhone ist nach wie vor eine der beliebtesten Smartphone-Marken unter vielen Herstellern weltweit. Dank der Popularität der Marke gibt es sogar noch mehr gefälschte iPhone-Smartphone-Produkte.

Als erste Lektion sollten Sie sich niemals dazu verleiten lassen, ein iPhone zu kaufen, das viel billiger ist als ein offizieller Verkäufer, da es sich höchstwahrscheinlich um ein gefälschtes Telefon handelt.

Zusätzlich zu den oben genannten Vorschlägen haben wir auch 7 einfache Möglichkeiten, um echte iPhone-Smartphones von gefälschten zu unterscheiden. Gehen wir alle verfügbaren Optionen durch, um Fälschungen zu erkennen und zu verhindern, dass Sie ein Opfer werden.

Was Sie mitbringen sollten

Für die erste Inspektion sind einige Werkzeuge nützlich, um festzustellen, ob die Module gefälscht sind und funktionieren:

  • Clip für SIM-Kartensteckplatz. Originalzubehör wird sehr selten mit einem gebrauchten Gerät geliefert, meistens verliert man es in den ersten Monaten, es ist also nicht unvernünftig, es mitzubringen.
  • SIM-Karte eines beliebigen Nano-SIM-Betreibers.
  • Bringen Sie Ihr Ladekabel mit Lightning-Stecker mit und vergessen Sie nicht, Ihre externe Powerbank mitzunehmen, für den Fall, dass es am Ort des Geschäfts keine Steckdose oder andere Stromquelle gibt.
  • Nehmen Sie auch Kopfhörer mit, die Sie entweder kabelgebunden oder kabellos über Bluetooth verwenden können.
  • Für eine vollständige Prüfung des Bildschirms, insbesondere der oleophoben Beschichtung, sollten Sie einen wasserbasierten Disc-Marker verwenden. Nicht-permanent!
  • Wenn Sie möchten, können Sie eine Lupe nehmen, um die Anschlüsse zu überprüfen, um nach Schmutz unter den Lautsprechern, in den Maschen, in den Vibrationsschalteranschlüssen, im Allgemeinen zu suchen, ist praktisch.
  • Es wird dringend empfohlen, ein weiteres Smartphone mit funktionierendem Internet und der Möglichkeit, einen eigenen Internetzugangspunkt einzurichten, mitzunehmen. Dies ist nützlich, um die IMEI-Adresse auf der offiziellen Website von Apple zu überprüfen. Außerdem ersparen Sie sich das Mitführen einer Taschenlampe, da Sie die Taschenlampe des anderen Geräts verwenden können.
  • Wenn möglich, bringen Sie auch einen Windows-Laptop oder ein Tablet mit.

iPhone-Barcode prüfen

WARNUNG! Ein korrekter Barcode ist keine 100%ige Garantie für die Echtheit des iPhone. Ein falscher Barcode ist ein klares Indiz für eine Fälschung.

Um die Echtheit Ihres Telefons zu überprüfen, geben Sie die Nummern in das Feld ein und drücken Sie die Taste „Überprüfen“. Wenn der Strichcode korrekt ist, wird empfohlen, auch das Herstellungsland zu überprüfen.

Siehe auch  Das iPhone sagt, dass es aufgeladen wird, lässt sich aber nicht einschalten

Wichtig! Dieser Service prüft, ob der Strichcode aktuell und korrekt ist, garantiert aber nicht, dass der Code nicht von einem anderen Produkt stammt und das geprüfte iPhone keine Fälschung ist.

Bausatz

Das Originaltelefon wird mitgeliefert:

  • Eine Büroklammer, um das SIM-Karten-Boot zu entfernen;
  • Dokumentation;
  • das Anschlusskabel;
  • Ladegerät;
  • Airpods-Kopfhörer;
  • Kopfhörer-Etui;
  • Smartphone.

Verpackung

Bei der Erkennung einer Fälschung ist es wichtig, nicht nur die Vollständigkeit der Verpackung, sondern auch die Sauberkeit der Anordnung des Zubehörs zu überprüfen. Alle Gegenstände sollten an ihren richtigen Platz gestellt und sicher befestigt werden. Filme mit anderen Markennamen sind nicht erlaubt.

Eine visuelle Überprüfung des iPhone auf Originalität

Die Sichtprüfung ist nicht in allen Fällen eine wirksame Methode zur Überprüfung, da „chinesische Handwerker“ Fälschungen herstellen können, die dem Original ähnlich sehen. Dennoch sollten Sie die Inspektion nicht vernachlässigen. eine solche Prüfung kann vor dem Kauf einer minderwertigen Fälschung schützen und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

chinesisches, iphone, original, unterscheidet

Anzeichen für ein chinesisches iPhone (Fälschung):

  • Das Vorhandensein von drei oder zwei SIM-Kartensteckplätzen. Echte iPhones verwenden immer nur eine SIM-Karte. Es muss in einer speziellen Schale installiert werden, die mit Hilfe einer Nadel aus dem Gerät entfernt wird.
  • Herausnehmbare Batterie. Dieses Merkmal ist ein Echo der Vergangenheit. Wenn Sie sehen, dass der Verkäufer den Akku des iPhones entfernt, um SIM-Karten darunter zu legen, sollten Sie das Geschäft sofort abbrechen.
  • Die Bildschirmdiagonale entspricht nicht der des Originals. Bei der Änderung der Diagonale muss man nicht allzu vorsichtig sein. Beim iPhone 5 zum Beispiel beträgt die Diagonale 4 statt 4.065 Zoll. Wenn Sie also zu wählerisch sind, können Sie sich ein ziemlich gutes Geschäft entgehen lassen. Die Bildschirmgröße können Sie auf der Apple-Website herausfinden.
  • Anwesenheit der Antenne. Der Verkäufer kann die Antenne als Vorteil darstellen, um Radio zu hören, ohne ein Headset anzuschließen. Die einziehbare Antenne ist in der Tat ein Zeichen für eine echte Kopie.
  • Bildschirmkorn. Wenn Sie das Gerät vor dem Kauf einschalten können, ist das in Ordnung. Ein erfahrener Apple-Techniker kann das Original von der Kopie immer nur durch einen Bildschirm des iPhone unterscheiden. Die Originale verwenden ein auf der RETINA-Technologie basierendes Display, das sich durch seine hohe Pixeldichte auszeichnet.
  • Inklusive Eingabestift. Geräte mit resistiven Displays werden heute von modernen Herstellern (einschließlich. ч. Apple) nicht ausstellen. Unter den Originalen hat nur die Note-Serie von Samsung einen Stift in der Verpackung.
  • Schlechte Qualität des Logos. Wenn auf der Rückseite Ihres Geräts ein angebissener Apfel“ aufgemalt ist oder es sich um einen Aufkleber handelt, gibt es keinen Zweifel daran, dass es sich um eine Fälschung handelt.
  • Das Vorhandensein von Berührungstasten. Auf der Vorderseite des echten iPhones befindet sich nur eine Taste, und zwar die Home-Taste. Sie ist physisch. Nur das iPhone X und neuere Modelle haben keine Taste und sie ist direkt im Bildschirm implementiert.
  • „Hartnäckiger Sensor. Wischen von rechts nach links, um zu einem anderen Bildschirm zu wechseln, erfordert Anstrengung? Dann haben Sie es mit einer Kopie zu tun.
  • Eine Menge Hieroglyphen. Obwohl die iPhones in China zusammengebaut werden, werden die Geräte in den USA entwickelt. Die Zeichen sollten nur einmal vorkommen. beim ersten Einschalten Ihres Telefons wird eine Begrüßung in verschiedenen Sprachen angezeigt. Im Originalgerät ist die Schnittstelle russifiziert.
chinesisches, iphone, original, unterscheidet

Andere Möglichkeiten, eine Fälschung zu erkennen

Siri. Der Sprachassistent von Apple wird durch Drücken und Halten der runden Home-Taste gestartet. Sie können Siri ein paar Fragen stellen, um sicherzugehen. Dies funktioniert nicht auf Android. Auf einem Original-iPhone sieht das so aus:

Siehe auch  So aktivieren Sie die Erinnerung auf dem iPhone

Original iOS-Funktionen. Das iOS-Betriebssystem, das auf einem iPhone installiert ist, verfügt über Dutzende von einzigartigen Funktionen, die Android-Geräte nicht haben (oder nicht haben können). Sie können auch verwendet werden, um Fälschungen leicht zu erkennen. In diesem Bereich unserer Website finden Sie zahlreiche Bewertungen der verschiedenen iOS-Funktionen.

Wie Sie ein iPhone-Ladegerät von einer Fälschung unterscheiden können

Die wichtigste Methode, um ein geladenes iPhone von einer Fälschung zu unterscheiden, ist die Überprüfung des Anschlusses. Modelle für das 4S und darunter haben einen 30-poligen. Ab dem iPhone 5 hat das Unternehmen auf einen Lightning-Anschluss umgestellt.

Das Gehäuse des Ladegeräts darf keine Anzeichen von Manipulationen aufweisen. Spuren von Klebstoff und stechendem synthetischem Geruch. Grundlegende Informationen sollten auf dem Gehäuse angezeigt werden. Alle Fehler sind ein Zeichen für eine minderwertige Kopie.

Gefälschte iPhone-Ladegeräte sind gefährlich und können sowohl die Batterie des Geräts als auch das Smartphone selbst beschädigen.

Der einfachste Weg, ein iPhone-Kabel von einer Fälschung zu unterscheiden, ist zu prüfen, ob es die Aufschrift Designed By Apple trägt. Fälschungen haben keinen oder einen zu schwarzen Schriftzug.

Es ist wichtig, den Kabelstecker zu überprüfen. Modelle bis einschließlich 4S wurden mit einem 30-poligen. Kabel für neuere iPhones haben Lightning. Wenn der Stecker nicht mit den aufgelisteten übereinstimmt, handelt es sich um ein gefälschtes Kabel.

Betrüger sparen bei den Kabeln, so dass das Kabel deutlich kürzer sein kann als das Original. Pali verströmt oft einen unangenehmen Geruch, wie chinesische Turnschuhe.

Qualität der Kamera

Echte iPhones haben eine hervorragende Kameraqualität, während gefälschte iPhones schlechte und unscharfe Bilder machen. Ein physisch überzeugendes iPhone mit schlechten Fotos, unabhängig von den Lichtverhältnissen, ist höchstwahrscheinlich eine Fälschung. Probiere andere Kameramodi aus, einschließlich Videoaufnahmen, und sieh dir an, wie schlecht das gefälschte iPhone Fotos und Videos aufnimmt.

Siehe auch  Smiley-Gesichter wie auf dem iPhone für Android

Dies lässt sich leicht überprüfen, indem Sie die Musik-App öffnen und im Hintergrund abspielen. Öffnen Sie eine andere Anwendung und prüfen Sie, wie das Telefon funktioniert. Gefälschte iPhones können nicht zwei Anwendungen gleichzeitig ausführen. Das iPhone läuft reibungslos, auch wenn mehrere Programme geöffnet sind.

Wie man ein „graues“ iPhone von einem „weißen“ iPhone unterscheidet

Natürlich wird man Sie das iPhone im Laden nicht auspacken lassen, aber die Verpackung selbst wird Ihnen helfen, ein „weißes“ iPhone von einem aus dem Ausland importierten zu unterscheiden. Die Beschreibung Ihres Smartphones (auf der Unterseite des Kartons) sollte in russischer Sprache verfasst sein, wobei die Modell-ID am Ende des Kartons mit „RR“, „RS“ oder „RU“ gekennzeichnet ist.

So endet beispielsweise die Modellkennung eines für den US-Markt hergestellten iPhones auf LL (oder LL/A), ein „britisches“ Modell wird mit B (B/A) bezeichnet, ein Apple-Smartphone aus Polen wird mit PM (PM/A) bezeichnet, ein Smartphone aus Hongkong mit.д.

Screenshot der Einstellungen eines „grauen“ iPhones aus Polen:

Das Fälschen all dieser Insignien oder die Verwendung der Verpackung eines anderen Smartphones ist kompliziert und unter dem Gesichtspunkt des potenziellen Gewinns nicht sehr rentabel, so dass diese Indikatoren ausreichen, um die „Weiße“ des iPhone zu bestimmen.

Wenn Sie einen Termin für den Kauf eines iPhones vereinbaren und kein „graues“ Gerät kaufen wollen, sollten Sie die Informationen auf der Verpackung und auf dem Telefon vergleichen.

Die Seriennummer, die IMEI und das Modell müssen in den Geräteeinstellungen (Einstellungen → Basis → Über dieses Gerät) und auf der Verpackung identisch sein.

In dieser Anleitung haben wir beschrieben, wie Sie die Seriennummer und IMEI eines neuen, nicht aktivierten iPhones überprüfen können.

Lesen Sie in diesem Artikel mehr über die Online-Überprüfung des iPhone.

Wenn Sie eine definitiv „weiß“ iPhone wollen, dann kaufen Sie nur von großen Einzelhandelsketten und offiziellen Wiederverkäufer: Svyaznoy, M.Video, re:Store, auf der Apple-Website, usw.д. Ein solches iPhone hat „RR“, „RS“ oder „RU“ am Ende der Modellbezeichnung, die in den iOS-Einstellungen oder auf der Rückseite der Verpackung zu finden ist.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS