Wie man den dunklen Modus auf Android aktiviert

Wie man den dunklen Modus unter Android 10 für alle Apps verwendet

Der dunkle Modus oder das dunkle Thema ist eine Option, die für viele Apps auf Android verfügbar ist. Allerdings unterstützen nicht alle Anwendungen diese Funktion. Nun, Android 10 bietet Ihnen eine Möglichkeit, den Dark Mode in all Ihren Apps zu verwenden.

Bitte beachten Sie zunächst, dass es sich um eine Entwicklerversion handelt, die nicht ideal ist. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie dafür kein gerootetes Telefon benötigen.

Diese Option ist in jedem Android 10-Telefon versteckt, oder sollte es zumindest sein. Es ist auf unseren Geräten verfügbar. Google Pixel 3 und OnePlus 7 Pro.

Sie können Anwendungen zwingen, den dunklen Modus zu verwenden, auch wenn sie diese Option nicht haben!

Shells von Drittanbietern

Viele Hersteller, die nicht nur Smartphones, sondern auch ihre eigenen Versionen des Android-Betriebssystems entwickeln, haben das dunkle Thema entweder vor Google oder gleichzeitig mit Google implementiert, allerdings in besserer Qualität. Dazu gehören unter anderem OnePlus (Oxygen OS), Xiaomi (MIUI), Huawei und Honor (EMUI). Die Aktivierung der gewünschten Themenvariante erfolgt nach demselben Algorithmus wie im vorherigen Fall. rufen Sie einfach die Bildschirmeigenschaften auf und wählen Sie den entsprechenden Modus.

dunklen, modus, android, aktiviert

Android 10 Dunkelmodus zu den Schnelleinstellungen hinzufügen

Es gibt auch eine Möglichkeit, den dunklen Modus unter Android 10 schnell ein- und auszuschalten, indem man ihn in den Schnelleinstellungen zur Funktion hinzufügt.

  • Lassen Sie zunächst den Vorhang mit den Schnelleinstellungen fallen, um alle Funktionen anzuzeigen.
  • Dann sollten Sie das Bleistift- oder Sortiersymbol in der unteren linken Ecke des Schnelleinstellungsbildschirms sehen und antippen. Tippen Sie darauf.
  • Sie sollten nun ein Symbol für ein dunkles Thema unten sehen. Ziehen Sie dieses Symbol einfach auf den Bildschirm mit den Schnelleinstellungen, und schon sind Sie fertig.

So einfach ist es, den dunklen Modus unter Android 10 zu aktivieren. Glauben Sie, dass es wirklich hilft, die Lebensdauer der Batterie zu verlängern, oder ist es ein Mythos??

Nachtmodus bei älteren Handys

Wenn Ihr Handy mit Android 7 läuft.0 oder einer neueren Version, haben Sie Glück! Sie haben bereits einen Nachtmodus auf Ihrem Handy.

Mit Android 7.0 Aus einem unbekannten Grund ist der Nachtmodus versteckt und kann nicht einfach eingeschaltet werden. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen.

Aktivieren Sie zunächst den System UI Tuner auf Ihrem Handy.

  • Senken Sie den Benachrichtigungsvorhang ab, indem Sie zweimal daran ziehen (oder einmal mit zwei Fingern).
  • Halten Sie das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke etwa 10 Sekunden lang gedrückt, um die Schnittstelle zu aktivieren.
  • Sie sehen dann die Meldung „Herzlichen Glückwunsch! System UI Tuner zu den Einstellungen hinzugefügt.“
dunklen, modus, android, aktiviert

Installieren Sie nun die Nachtmodus-App. Es kann vom Play Market heruntergeladen werden.

Die App hat nur eine Funktion, die Schaltfläche „Nachtmodus aktivieren“. Wenn Sie darauf drücken, gelangen Sie in das verborgene Einstellungsmenü in der System-UI Tuner.

Siehe auch  Android-Fehler in der Einstellungs-App aufgetreten

Der Nachtmodus auf Android schaltet sich bei Sonnenuntergang ein, unabhängig von Ihrem Standort. Wenn das nicht das ist, was du wolltest, mach dir keine Sorgen. Es ist möglich, diese Einstellung zu ändern und den Nachtmodus je nach Wunsch zu aktivieren oder zu deaktivieren.

  • Wischen Sie zweimal über den oberen Rand des Telefondisplays, um das Menü Schnelleinstellungen aufzurufen.
  • Tippen Sie auf Ändern
  • Blättern Sie nach unten zum Nachtmodus.
  • Bewegen Sie den Kippschalter nach rechts neben „Nachtmodus automatisch je nach Standort und Tageszeit einschalten.

Wie man den Nachtmodus auf älteren Android-Versionen aktiviert. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie Android 7 haben.0 Nougat oder eine ältere Android-Version haben, haben Sie Pech. Der Nachtmodus ist in Ihrem Betriebssystem vorinstalliert, aber Sie müssen arbeiten, um auf ihn zuzugreifen. Sie können es nicht einfach aktivieren. Es gibt jedoch eine einfache Abhilfe.

Fügen Sie zunächst den Tuner für die Systembenutzeroberfläche zu den Einstellungen Ihres Geräts hinzu und gehen Sie dann wie folgt vor

  • Wischen Sie am oberen Rand des Bildschirms Ihres Geräts zweimal nach unten. Dadurch wird das Menü der Schnelleinstellungen erweitert.
  • Halten Sie das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke gedrückt, um das Einstellungsmenü aufzurufen. Lassen Sie sie nach etwa 10 Sekunden verschwinden.
  • Im Einstellungsmenü sehen Sie die Meldung „Herzlichen Glückwunsch“! Die Systemschnittstelle des Tuners wurde zu den Einstellungen hinzugefügt. „

Stellen Sie dann den Nachtmodus ein. Sie können es auf Google Play finden.

Es gibt nur eine Option in der App: eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Nachtmodus aktivieren“. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie direkt in das versteckte Einstellungsmenü in der Systembenutzeroberfläche des Tuners. Dort angekommen, aktivieren Sie den Schalter.

Der Nachtmodus auf Android beginnt bei Sonnenuntergang, egal wo Sie sind. Wenn das nicht das ist, was Sie wollen, keine Sorge! Sie können diese Einstellung außer Kraft setzen und sie je nach Wunsch aktivieren oder deaktivieren.

  • Wischen Sie oben auf dem Bildschirm Ihres Geräts zweimal nach unten, um das Menü für die Schnelleinstellungen zu öffnen.
  • Drücken Sie „Ändern“.
  • Markieren Sie den Nachtmodus, um ihn ganz unten umzuschalten.
  • Drücken Sie lange auf den Schalter und ziehen Sie ihn in den dunkelgrauen Bereich am oberen Rand des Menüs.

Sie können diese Funktion jetzt über eine Kachel für die Schnelleinstellungen ein- und ausschalten und so die automatischen Einstellungen außer Kraft setzen.

So machen Sie den Bildschirm auf Ihrem Android-Handy schwarz-weiß

Bei Android 9 oder früheren Betriebssystemen können Sie nicht einfach ein dunkles Thema einschalten. Um einen ähnlichen Effekt zu erzielen, müssen Sie auf Umgehungslösungen zurückgreifen.

Eine Lösung ist die Verwendung des Schwarz-Weiß-Bildschirms auf Ihrem Handy. Dabei werden die Einstellungen für die monochrome Anzeige auf Ihrem Android-Gerät verwendet.

Um den Schwarz-Weiß-Bildschirm auf Ihrem Android-Gerät zu aktivieren, müssen Sie den „Entwicklermodus“ auf Ihrem Telefon verwenden, der zuerst aktiviert werden muss.

  • Gehen Sie zu den Geräteeinstellungen.
  • Geben Sie die Option „System“ ein.
  • Klicken Sie auf „Erweitert“.
  • Öffnen Sie den Einstellungspunkt ‚Für Entwickler‘.
  • Klicken Sie unter „Hardware-Rendering-Beschleunigung“ auf „Anomalie umkehren“.
  • Aktivieren Sie im Pop-up-Fenster die Option „Monochrom-Modus„.

Auf dem Bildschirm des Geräts werden alle Details der System- und Anwendungsschnittstellen je nach Farbschema in verschiedenen Schwarz-Weiß-Schattierungen angezeigt. Dies ist nicht gerade ein dunkler Modus, aber vielleicht funktioniert er für jemanden. Dieser Modus reduziert den Akkuverbrauch Ihres Handys erheblich.

Siehe auch  Deaktivieren der Google-App auf dem Androiden

Wie man ein dunkles Instagram-Theme erstellt

Instagram sieht in Schwarz furchtbar aus, finden einige Leute. Aber jede Meinung ist subjektiv, und Sie können den Nachtmodus auf Instagram selbst einstellen:

  • Herunterladen Dark Mode Theme für Instagram. Es handelt sich um ein Programm eines Drittanbieters, das als Analogon der offiziellen Instagram-Anwendung betrachtet werden kann. Sie können in Ihren Kontakten auch Beiträge erstellen und veröffentlichen, Fotos einstellen und auf Kommentare antworten.
  • Nach der Installation müssen Sie „Akzeptieren“ wählen, was bedeutet, dass Sie die Datenschutzbestimmungen des Dienstes akzeptieren.
  • Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und geben Sie Ihre Instagram-Kontodaten ein (beachten Sie, dass Sie für die Eingabe aller Daten selbst verantwortlich sind)!).
  • Sobald die Seite geladen ist, werden Sie sehen, dass das Kontolayout, der Feed und andere Dinge schwarz sind.

Es gibt jedoch Kommentare, die besagen, dass diese Drittanbieter-App abstürzt und neu gestartet werden muss. Es ist fair zu sagen, dass dies bei älteren Android-Versionen passiert, nicht aber bei OS 8.

Wir haben alle Möglichkeiten aufgeschlüsselt, wie Sie Ihr Android-Smartphone in den Dunkelmodus versetzen können. Welche Methode verwenden Sie?? Schreiben Sie in den Kommentaren!

Warum einen Dunkelmodus auf Ihrem Gerät einstellen?

Der Dunkelmodus ist so konzipiert, dass das vom Bildschirm abgegebene Licht reduziert wird, während der für ein gutes Lesen erforderliche Mindestfarbkontrast erhalten bleibt. Sie bietet den Nutzern erhebliche Vorteile, wie z. B. geringere Ermüdung der Augen bei schlechten Lichtverhältnissen, einfache Nutzung an dunklen Orten und Batteriesparen.

Natürlich sind das nicht alle Vorteile des Dark Mode. Wie alles auf dieser Welt hat auch die Dunkelheit auf dem Handy seine Nachteile, wie z. B. die Belastung der Augen. Es kann unter bestimmten Bedingungen auftreten, z. B. in einem gut beleuchteten Raum, in dem die Verwendung des Dunkelmodus nicht empfohlen wird, da dies das Lesen von Text erschweren kann.

Letztendlich ist der Wechsel vom hellen zum dunklen Modus eine Frage der persönlichen Vorliebe. Wenn Sie also den dunklen Weg einschlagen wollen, zeigen wir Ihnen, wie Sie den dunklen Modus für alle derzeit auf Ihrem Android-Gerät installierten Apps aktivieren können.

Android-eigene Apps mit dunklem Modus

Google hat gerade die Möglichkeit eingeführt, in seiner Keep-App in den dunklen Modus zu wechseln, aber zuvor haben viele der Android-eigenen Apps verschiedene Grautöne angenommen, was in der Einführung eines dunklen Systemthemas in Android Q gipfelte, das optional auch auf Drittanbieter-Apps ausgeweitet werden kann.

Die bereits erwähnte Keep-App gesellt sich nun zu einer Vielzahl anderer Google-Apps wie Drive, Desktop Chrome, Telefon, Kontakte, Nachrichten, Google News, Play Games, YouTube und sogar Android Auto, wie auf dem Titelbild zu sehen ist. Die Aufzählung ist mittlerweile zu lang geworden, da alle Stock-Apps diesen Modus in den kommenden Monaten, rechtzeitig zur Veröffentlichung von Android Q, erhalten sollen.

Was ist der dunkle Modus unter Android und wie kann man ihn aktivieren??

Android („Android“) ist ein Betriebssystem für Smartphones, Tablets, E-Books, digitale Abspielgeräte, Armbanduhren, Spielkonsolen, Netbooks, Smartbooks, Google-Brillen, Fernsehgeräte und andere Geräte. 2015 wurde die Unterstützung für Unterhaltungssysteme im Auto und Haushaltsroboter eingeführt. Basierend auf dem Linux-Kernel und Googles eigener Implementierung der virtuellen Java-Maschine. Ursprünglich entwickelt von Android, Inc., das dann von Google aufgekauft wurde. Wikipedia

Siehe auch  Wie man ein Android-Update auf einem Samsung-Gerät rückgängig macht

So aktivieren Sie den Android Dark Mode unter Android 10

Standardmäßig ist der Farbton des Themas auf denselben automatischen Modus eingestellt, der auf der Definition des Hintergrundbildes basiert, wie in älteren Android-Versionen, aber es gibt jetzt spezielle Einstellungen für ein dauerhaftes Farbthema. So aktivieren Sie ein dunkles Thema auf Android 10-Geräten

Android 10 (während der Entwicklung unter dem Codenamen Android Q) ist die zehnte Version des Android-Betriebssystems. Wikipedia

Tippen Sie auf den Schalter neben dem Dunkelmodus, um ihn zu aktivieren.

Wischen Sie von der oberen Kante des Bildschirms nach unten, um zu den Schnelleinstellungen zu gelangen. Sie werden einen neuen dunkelgrauen Hintergrund mit weißem Text sehen. Einige Anwendungen, wie z. B. Google

Google: Google ist eine Suchmaschine. Google. Google Inc. Google Foundation ist eine Wohltätigkeitsorganisation. Google.by ist eine Domain und Website, die bis 2009 dem weißrussischen Unternehmen ActiveMedia gehörte. Wikipedia

Wichtig: Android-Entwickler haben jetzt die Möglichkeit, den Dark Mode in Android-Apps zu unterstützen.

Wie man den Android Dark Mode unter Android 9 aktiviert.0 Kuchen

Mit Android 9.0 (Pie) wurde die Möglichkeit hinzugefügt, zwischen dunklen und hellen Themes zu wechseln, aber der Prozess ist etwas anders als bei Android 10. So aktivieren Sie den Dunkelmodus unter Android 9:

Starten Sie Einstellungen und tippen Sie auf Anzeige.

Tippen Sie auf Erweitert, um die Liste der Optionen zu erweitern.

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Gerätethema. Tippen Sie dann im Pop-up-Dialogfeld auf Dunkelheit.

Beschränkungen des dunklen Modus von Android 9

In Android 9 bleiben das Einstellungsmenü und andere Elemente der Benutzeroberfläche, wie z. B. die Benachrichtigungen, die unter den Schnelleinstellungen angezeigt werden, in einem hellen Farbthema mit weißem Hintergrund und schwarzem Text gehalten. Wenn Sie jedoch wissen, wie Sie das Hintergrundbild unter Android ändern können, können Sie den dunklen Modus mit einem helleren Hintergrundbild kombinieren, um ein einheitlicheres Bild zu erhalten.

Benutzer können die dunkle Oberfläche auch ergänzen, indem sie separate Anwendungen für ihre jeweiligen dunklen Modi einrichten. Mehrere Google-Apps bieten Optionen für dunkle Designs, die sich sehr gut mit den dunklen Intesa-Schnelleinstellungen kombinieren lassen.

So aktivieren Sie den Dunkelmodus für Android-Nachrichten

Die Android-Nachrichten-App wechselt auf Android 10-Geräten automatisch zu einem dunklen Thema. Unter Android 9 kann die Nachrichten-App manuell mit einem dunklen Thema konfiguriert werden:

Starten Sie die Nachrichten-App.

Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke der App.

dunklen, modus, android, aktiviert

Tippen Sie auf Dunkelmodus aktivieren.

Danach wechselt Ihre Messaging-App sofort zu einem dunkelgrauen Hintergrund mit weißem Text, und die farbigen Kontaktsymbole behalten ihre ursprüngliche Farbpalette bei.

dunklen, modus, android, aktiviert

YouTube hat auch einen passenden dunkleren Look. Zum Einschalten:

Tippen Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke der App.

Tippen Sie auf die Optionsschaltfläche neben „Dunkles Thema. Sie sollten nun Video-Miniaturansichten, Kommentare und andere Textbereiche auf einem dunkelgrauen Hintergrund sehen.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS