Wie man das dunkle Thema auf Android entfernt

So entfernen Sie den schwarzen Hintergrund in Ihrem Android-Menü?

Gehen Sie zu den Geräteeinstellungen und deaktivieren Sie unter „Anzeige“ (für Android) oder „Bildschirm und Helligkeit“ (für iPhone) den Nachtmodus. Wenn Sie eine Anwendung eines Drittanbieters heruntergeladen haben, um Ihr bevorzugtes Thema zu installieren, deinstallieren Sie die Anwendung, um zum normalen Modus zurückzukehren.

Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Mobilgeräts und aktivieren Sie in der Kategorie „Anzeige“ den Schalter neben „Nachtmodus“. Die gesamte Oberfläche Ihres Mobiltelefons wird umgestaltet und so schwarz wie möglich gemacht.

Vivaldi Werbeblocker-Browser

Dieser Browser taucht nicht oft in unserer Auswahl auf, aber er ist einen Blick wert. Wie der Name schon sagt, nennt Vivaldi das Blockieren von Werbung als einen seiner Hauptvorteile. Weitere interessante Optionen sind die Gerätesynchronisation, die Möglichkeit, Notizen direkt im Browser zu erstellen, der erweiterte Datenschutzmodus, die Gestensteuerung und vieles mehr. Es verfügt auch über ein eigenes System zur Erstellung von Screenshots, einschließlich ganzer Seiten und einer schnellen Auswahl der gewünschten Suchmaschine.Es gibt nicht viele Designthemen, nur dunkel und hell. Um diese zu aktivieren, gehen Sie ins Menü (mit einem „V“ gekennzeichnet), wählen Sie „Einstellungen“. „Themen“, wo Sie das entsprechende Häkchen setzen und wechseln Sie.

Maximaler Dimmer für Ihr Samsung Galaxy

Obwohl diese Option nur für Samsung Galaxy-Smartphones mit One UI 4 auf der Basis von Android 12 verfügbar ist, sollte sie in diesem Zusammenhang erwähnt werden. Die Option Maximale Dimmung steht dem Benutzer als Optionsfeld im Vorhang zur Verfügung, ist hier jedoch nicht standardmäßig aufgeführt. Gehen Sie wie oben beschrieben vor (Dreipunktmenü. Schaltflächen ändern) und suchen Sie den Schalter „Maximale Dimmung“.Wenn der Schalter aktiviert ist, wird die Helligkeit des Bildschirms auf den Mindestwert eingestellt. Ideal, wenn Sie in völliger Dunkelheit an Ihrem Smartphone herumfummeln wollen.

Lassen Sie uns hier enden. Wir haben ein recht einfaches, aber für ein breites Spektrum von Nutzern relevantes Thema in Angriff genommen. Wie immer beantworten wir gerne die Fragen der Leser in den Kommentaren und freuen uns über Ihre Meinung in der Diskussion auf dem TECHMO-Kanal in Telegram.

So deaktivieren Sie den Bildschirmschoner auf Android?

Der Bildschirm Ihres Android-Geräts schaltet sich nach einer bestimmten Anzahl von Minuten der Inaktivität aus. Auf diese Weise können Sie einen Bildschirmschoner aktivieren, der etwas auf Ihrem Bildschirm anzeigt. Das können die Uhr, Fotos, Nachrichten, das Wetter oder wechselnde Farben während des Schlafs sein.

So deaktivieren Sie Ihren Bildschirmschoner in der Registry?

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, wählen Sie Ausführen, geben Sie regedt32 ein und klicken Sie auf. OK.
  • Suchen Sie die folgende Registry-Hive: HKEY_USERS.DEFAULT Control Panel Desktop.
  • Doppelklicken Sie im Detailbereich auf die Datei. String-Element ScreenSaveActive.
  • Ersetzen Sie im Feld Wert die Zahl 1 durch die Zahl 0, und klicken Sie dann auf OK.

Warum kann ich meine Bildschirmschoner-Einstellungen nicht ändern??

Wenn Ihr Bildschirmschoner nicht funktioniert, ist er wahrscheinlich nicht eingeschaltet oder nicht so eingestellt, wie Sie es wünschen. Um Ihre Bildschirmschoner-Einstellungen zu überprüfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Systemsteuerung. Klicken Sie auf Design und personalisieren Sie Ihr Hintergrundbild, dann klicken Sie auf Hintergrundbild ändern unter Personalisieren.

So ändern Sie den Bildschirmschoner auf Ihrem Handy?

So legen Sie ein neues Hintergrundbild für den Startbildschirm fest

  • Tippen und halten Sie den Startbildschirm.
  • Wählen Sie den Befehl oder das Symbol Hintergrundbild einstellen oder Hintergrundbild.
  • Tapetentyp auswählen.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie das gewünschte Hintergrundbild aus der Liste aus.
  • Tippen Sie auf Speichern, Hintergrundbild einstellen oder Übernehmen, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Wie man einen Bildschirmschoner auf dem Samsung-Handy einrichtet?

Die Aktivierung des Bildschirmschoners ist einfach. Öffnen Sie Einstellungen und wählen Sie dann Anzeige. Scrollen Sie im Menü nach unten, bis Sie Bildschirmschoner oder Daydream finden (je nachdem, welche Android-Version Sie gerade verwenden). Drücken Sie die Taste rechts neben dem Namen, um die.

Wie entferne ich Hintergrundbilder auf meinem Samsung?

Wenn dies der Fall ist, gehen Sie zu Einstellungen“ Hintergrundbilder“ Hintergrunddienste und deaktivieren Sie den dynamischen Sperrbildschirm, indem Sie Nein.

Siehe auch  So legen Sie ein dunkles Thema auf das iPhone

Was ist ein Bildschirmschoner bei Samsung??

Ihr Bildschirmschoner kann Bilder, farbenfrohe Hintergründe, Uhren und vieles mehr anzeigen, wenn Ihr Handy geladen oder angedockt ist. Wichtig: Sie verwenden eine ältere Version von Android. Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 9 und höher. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Android-Version überprüfen können.

Was ist der Unterschied zwischen einem Bildschirmschoner und einem Hintergrundbild??

Der Unterschied zwischen Bildschirmschonern und Hintergrundbildern besteht darin, dass ein Hintergrundbild ein statisches Bild ist, das als Hintergrundbild für Ihren Computer-Desktop dient, während ein Bildschirmschoner ein Computerprogramm ist, das ein sich bewegendes Bild auf Ihrem Computerbildschirm anzeigt, wenn dieser nicht in Gebrauch ist.

Warum ändert sich das Hintergrundbild auf meinem Handy ständig??

Dies ist eine automatische Aktualisierung der benutzerdefinierten Hintergrundeinstellungen in einer App wie Zedge! Wenn Sie Zedge und ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild haben und Sie haben Einstellungen, um automatisch das Hintergrundbild zu aktualisieren, wird es sich ändern und das ist der Grund dafür! Sie sollten es in Nie ändern!

Der Bildschirmschoner entlädt den Akku?

Die Verwendung eines ausgefallenen Bildschirmschoners mit vielen leuchtenden Farben und bewegten Grafiken entlädt definitiv Ihren Akku.

Warum ein Bildschirmschoner benötigt wird?

Ein Bildschirmschoner ist ein Computerprogramm, das den Bildschirm säubert oder ihn mit bewegten Bildern oder Mustern füllt, wenn der Computer längere Zeit nicht benutzt wird. Ursprünglich sollten Bildschirmschoner verhindern, dass der Phosphor von Röhren- und Plasmabildschirmen ausbrennt (daher der Name).

Was bedeutet Bildschirmschoner??

Englischsprachige Lernende Definition von Bildschirmschoner

Ein Computerprogramm, das ein bewegtes Bild oder eine Reihe von Bildern auf dem Computerbildschirm anzeigt, wenn der Computer eingeschaltet ist, aber nicht benutzt wird.

OS-Nachtmodus auf Xiaomi Android-Smartphones deaktivieren

Benutzer von Xiaomi-Smartphones, die die Verwendung des dunklen Bildschirms in MIUI OS und unterstützenden „Nachtmodus“-Android-Apps deaktivieren möchten, können in den meisten Fällen nur eine der beiden folgenden Anweisungen verwenden.

OS-Einstellungen

Im Allgemeinen kann der dunkle Modus in MIUI über den Abschnitt „Anzeige“ im Abschnitt „Einstellungen“ des Betriebssystems konfiguriert werden.

    Gehen Sie vom MIMAI-Desktop oder der Schnellzugriffsleiste auf Ihrem Smartphone zu „Einstellungen“. Blättern Sie durch die Liste der Einstellungskategorien, um den Abschnitt „Bildschirm“ zu finden und zu öffnen.

Geöffnete Anwendungen, die von dem dunklen Thema betroffen sind, müssen neu gestartet werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen!

Einstellungen „Für Entwickler“

In Fällen, in denen das oben beschriebene Steuermodul „Dark Mode“ nicht in der Hauptliste der „Einstellungen“ Smartphone gefunden wird (wie es oft der Fall in der Beta-und modifizierte Builds von MIUI), sollte die Fähigkeit, „Night Theme“ zu deaktivieren in der „Für Entwickler“ Betriebssystem-Einstellungen gesucht werden.

    Wenn Sie noch nicht auf den Bereich „Für Entwickler“ Ihres Xiaomi-Smartphones zugegriffen haben, müssen Sie ihn öffnen:
    Gehen Sie zu „Einstellungen“ des Betriebssystems, gehen Sie zum Bildschirm „Über das Telefon“ und drücken Sie auf „Alle Einstellungen“;

Die Funktion „Rest“ des Dienstes Digitales Wohlbefinden

Um zu verhindern, dass Ihr Xiaomi-Smartphone jeden Tag (standardmäßig abends) automatisch das Schwarz-Weiß-Layout der OS-Oberfläche aktiviert, ohne dass Sie dies wünschen, müssen Sie die Einstellungen des Dienstes „Digitales Wohlbefinden“ konfigurieren:

    Stellen Sie den Zeitplan für die Aktivierung des „Nachtmodus“ des Geräts ein. Tippen Sie auf „Zeitplan“, dann abwechselnd auf „START“ und „ENDE“ und wählen Sie den Zeitpunkt für die Aktivierung/Deaktivierung der Funktion nach Ihren Bedürfnissen.

Berühren Sie gegebenenfalls die Kreise für die Wochentage, um sie zu deaktivieren, wenn sie ausgeschaltet werden sollen.

soziale Medien:

Ich habe den Zeitplan von 23:00 bis 07:00 Uhr eingestellt, aber der Modus ist um 00:00 Uhr ausgeschaltet. Genauer gesagt steht in der Benachrichtigung „Bitte nicht stören“ und „Grautöne“, bis der Alarm um 00:00 Uhr losgeht. Was ist der Wecker und wie schaltet man ihn aus??

Hallo. Um schnell auf die Weckeinstellungen in MIUI zuzugreifen, erweitern Sie die Schnellzugriffsleiste (Systemleiste) und tippen Sie dann auf die Uhr in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Suchen Sie dann in der Liste der jemals erstellten Alarme einen Alarm, den Sie nicht benötigen, und deaktivieren Sie den Schalter rechts daneben. Tippen Sie entweder lange auf die Alarmzeitzone und dann auf die unten angezeigte Schaltfläche Löschen.

Wenn es nur so einfach wäre. Alle Alarme entfernt. Auch keine Wecker-App eines Drittanbieters. Der Modus schaltet sich um 00:00 Uhr aus.

Ein interessanter und verblüffender Fall von Experimentieren auf drei verschiedenen Xiaomi-Smartphones mit MIUI 12 und 12.5, wie Sie es beschreiben, kommt nicht vor, und auch die absichtliche Erzeugung eines Problems funktioniert nicht. Wenn Sie einen zeitgesteuerten Alarm während des Nachtmodus erstellen, funktioniert er wie von Ihnen beschrieben. Und wenn Sie den Nachtmodus entfernen, funktioniert er so, wie er sollte, d.h. keine versteckten Alarme stören ihn Genaue Ratschläge können nicht gegeben werden, aber als Option denke ich, dass es einen Versuch wert ist, die betroffenen Apps zurückzusetzen, ihre Daten zu löschen und dann alles neu zu konfigurieren. Gehen Sie dazu auf MIUI Einstellungen Apps Alle Apps Digitales Wohlbefinden. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ am unteren Rand des Info-Bildschirms, wählen Sie „Alles löschen“ und tippen Sie dann auf „OK“, um Ihr Vorhaben zu bestätigen. Löschen Sie auch den Cache und die Daten der System-App „Clock“, die ebenfalls für die Alarme verantwortlich ist.

dunkle, thema, android, entfernt

Wenn Sie dies tun, lassen Sie uns bitte wissen, was passiert, und es könnte für andere Leser unserer Artikel nützlich sein.

Beschreiben Sie einen Weg zum digitalen Wohlbefinden durch Apps? Ich habe eine separate Registerkarte und nichts davon

Hallo, ich habe ein Mi 9, es hat einen Nachtmodus nicht auf dem Sperrbildschirm arbeiten und aus irgendeinem Grund nicht alle Apps Farbe ändern (ich meine das dunkle Thema). wie man es repariert?

Siehe auch  Passwort für Ihren Computer vergessen

Hallo. Was den Sperrbildschirm dieses Smartphones betrifft, so ist es wahr, dass dieser Modus aufgrund der Besonderheiten des Geräts nicht auf dem Sperrbildschirm implementiert ist (nämlich der Fingerabdruck-Scanner unter dem Bildschirm, der weniger schnell reagiert, wenn Filter angewendet werden), so dass diese Funktion nicht festgelegt werden kann. Die Tatsache, dass der dunkle Modus nicht auf alle Anwendungen angewendet wird, hängt von der Firmware ab: In Version 11 wird er beispielsweise auf Systemanwendungen und solche, die das Umschalten unterstützen, angewendet. In MIUI Version 12 haben sie die Anwendungen in den dunklen Modus gezwungen, mit der Möglichkeit, einige der Programme zu den Ausnahmen hinzuzufügen. Sie sollten also aller Wahrscheinlichkeit nach Ihr Betriebssystem auf die aktuelle Version von.

Wie man Yandex auf Android dunkel macht. Installation eines Nacht-Themas

Das dunkle Thema ist eine Art moderner Trend, den die Entwickler mobiler Anwendungen aktiv wahrzunehmen beginnen. Es überrascht niemanden, dass man in den Smartphone-Einstellungen ein passendes Layout auswählen kann. Wir können auch einen Zeitplan in Abhängigkeit von der Tageszeit festlegen. kurz gesagt, wir können das Aussehen unseres Telefons auf verschiedene Weise verändern. Aber wie macht man Yandex dunkel auf Android? Diese Frage stellt sich, weil nach dem Aktivieren des Nachtmodus in den Einstellungen nichts passiert. alle Tabs werden weiterhin auf weißem Hintergrund angezeigt. Aber wir haben einen Weg gefunden, das Problem zu lösen!

Wie man ein dunkles Thema in Yandex Browser auf Android aktiviert?

Tatsächlich ist es nicht notwendig, Anwendungen und Erweiterungen von Drittanbietern zu verwenden, um den Nachtmodus zu aktivieren, da alles über die Einstellungen des Browsers selbst erfolgen kann. Und hier ist die ausführliche Anleitung dazu:

Öffnen Sie Yandex Browser, indem Sie auf das Anwendungssymbol klicken

Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Suchfeld

Schalten Sie das dunkle Thema in Yandex Browser ein

Sehen Sie, dass das untere Fenster des Browsers dunkel geworden ist

So haben wir Yandex auf Android mit nur zwei Klicks dunkel gemacht. Sie müssen jedoch wissen, dass nicht die Websites selbst die Farbe ändern, sondern nur bestimmte Registerkarten und Leisten im Browser. Wenn Sie den Stil Ihrer Seiten ein wenig anpassen müssen, gehen Sie zum nächsten Punkt in unserem Tutorial-Artikel über!

Wie kann ich die Farbe einer Seite in meinem Browser ändern??

Standardmäßig ist die große Mehrheit der Websites im Internet in einer Standardvorlage gestaltet: schwarzer Text und weißer Hintergrund. Es ist üblich, dass in diesem Fall der Inhalt so korrekt wie möglich wahrgenommen wird. Aber was, wenn Sie eine Seite dunkler machen wollen, spielen Sie mit den Einstellungen für Helligkeit und Sättigung? Die Antwort ist die Installation der Dark Reader-Erweiterung. Es ist sowohl für Google Chrome als auch für andere Browser verfügbar, die auf dieser Technologie basieren. Übrigens, hier sind die Anweisungen für Yandex, wenn wir dort anfangen würden:

  • Besuchen Sie den Chrome Web Store.
  • Geben Sie in das Suchfeld den Namen des Plug-ins ein, in diesem Fall. Dark Reader.
  • Wählen Sie „Installieren“ auf der Seite mit der Erweiterung und warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, werden Sie automatisch auf die Entwicklerseite weitergeleitet, die Sie einfach schließen können.

Dark Reader-Browsererweiterung installieren

Richten Sie eine Erweiterung ein, um das dunkle Thema zu aktivieren

Übrigens, Sie können auch andere Erweiterungen aus demselben Chrome-Shop verwenden. Ein ähnliches Plugin namens „Sharp Contrast“ hat gute Kritiken und Bewertungen.

Nun, wir haben uns überlegt, wie man Yandex dark auf Android macht. Sie haben zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, die Standardeinstellung des Webbrowsers zu verwenden, die zweite darin, eine zusätzliche Erweiterung zu installieren. Wenn Sie den Stil aller Registerkarten ein wenig ändern möchten, ist es einfacher, den Nachtmodus im Browser selbst zu aktivieren. Alle Fragen oder Missverständnisse? Dann schreibe darüber in den Kommentaren!

Warum den Dunkelmodus auf Ihrem Gerät einstellen?

Der Dunkelmodus ist so konzipiert, dass er die Lichteinstrahlung des Bildschirms reduziert und gleichzeitig den für eine gute Lesbarkeit erforderlichen Mindestfarbkontrast beibehält. Sie bietet den Nutzern erhebliche Vorteile, wie z. B. geringere Ermüdung der Augen bei schlechten Lichtverhältnissen, einfache Nutzung in dunklen Umgebungen und Einsparung von Batterien.

Dies sind natürlich nicht alle Vorteile des Dunkelmodus. Wie alles auf dieser Welt hat auch die Dunkelheit auf dem Handy seine Nachteile, wie z. B. die Belastung der Augen. Dies kann unter bestimmten Bedingungen auftreten, z. B. in einem gut beleuchteten Raum, in dem die Verwendung des dunklen Modus nicht empfohlen wird, da er das Lesen des Textes erschweren kann.

Letztendlich ist der Übergang vom hellen zum dunklen Modus eine Frage der persönlichen Vorliebe. Wenn Sie also den dunklen Weg einschlagen wollen, zeigen wir Ihnen, wie Sie den dunklen Modus für alle Apps aktivieren können, die derzeit auf Ihrem Android-Gerät installiert sind.

Wie man den Nachtmodus unter Android aktiviert

Um herauszufinden, wo man den Android-Nachtmodus aktivieren kann, braucht man ein wenig Geschick. Jeder kann es tun. Sie müssen wählen, ob Sie dies über die App oder Ihren Browser tun möchten.

Siehe auch  Wie man ein dunkles Thema in iOS aktiviert

Aktivieren des Nachtmodus in Anwendungen

Die neue Android-Generation verfügt bereits über eine Funktion zur Aktivierung des Nachtmodus. Gehen Sie dazu wie folgt vor.

  • Streichen Sie mit dem Finger von oben nach unten über den Bildschirm.
  • Das Benachrichtigungsfenster öffnet sich. Sie muss vollständig entfaltet werden.
  • Auf der Leiste sollte ein Symbol für den „Nachtmodus“ zu sehen sein. Sie sieht aus wie eine Mondsichel. In einigen Fällen kann sie auf der nächsten Seite stehen. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Funktion zu aktivieren.

Interessant! Nachtablesen kann separat für Messenger WhatsApp verwendet werden. Sie aktivieren die Funktion in den Einstellungen.

So aktivieren Sie den Nachtmodus auf Android, wenn es keine entsprechende Option im Benachrichtigungsfeld gibt:

Für manche Menschen sind die automatischen Einstellungen nicht geeignet. Sie empfinden die gleiche Augenbelastung wie bei voller Beleuchtung. Es wird daher empfohlen, die Einstellungen zu ändern. Das ist es, was getan werden muss:

  • Gehen Sie zum Benachrichtigungsfeld, wo sie die Nachtmodus-Taste für einige Sekunden drücken.
  • Wenn Sie es nicht freigeben, wird eine neue Seite für die Einstellungen geöffnet.
  • Ändern Sie auf der sich öffnenden Seite die Menge des gelben Lichts, das vom Bildschirm kommt. Sie können die Farbintensität nach oben oder unten verändern.
dunkle, thema, android, entfernt

Außerdem gibt es eine Funktion zum automatischen Einschalten des Nachtlichts zu einer voreingestellten Zeit. Dann muss die Person nicht ständig die Einstellungen am Telefon ändern. Sie wählen zum Beispiel die automatische Verbindung um 23:00 Uhr und die Trennung um 7:00 Uhr.

Interessant! Viele Android-Benutzer haben festgestellt, dass eine längere Nutzung dieser Funktion die Belastung der Augen deutlich reduziert. Sie fühlen sich besser, die Kopfschmerzen verschwinden.

Aktivieren Sie den Nachtmodus in Ihrem Browser

Es gibt mehrere Varianten von Browsern. Jede dieser Optionen hat ein anderes Verhalten und ermöglicht die Option.

  • Firefox. Öffnen Sie das Menü. Wählen Sie die Taste Extras und dann Themen. Um den Bildschirm richtig abzudunkeln, wählen Sie ein dunkles Thema. Wenn Sie eine Option automatisieren möchten, damit Sie sie nicht jedes Mal verwenden müssen, können Sie die Erweiterung Automatic dark verwenden. Wählen Sie damit den Zeitraum, in dem die Sperre gilt.
  • Chrom. Der Browser verfügt nicht über eine automatische Dimmfunktion. Sie müssen das Thema aus dem Chrome Web Store installieren. Es gibt sie in vielen Formen und Größen. Sie können zum Beispiel Simple Dark Grey wählen. Es ist einfach zu benutzen.
  • Oper. In den Browser ist ein Thema eingebaut, um den Bildschirm zu verdunkeln. Öffnen Sie das Menü Einfache Einstellungen im Bedienfeld. Wählen Sie die Taste Themen und klicken Sie dann auf Dunkler Modus. Wenn man mit der Farbe der Verdunkelung unzufrieden ist, kann man die Erweiterung Dark Mode verwenden.
  • Safari. Installieren Sie die Erweiterung Licht ausschalten. Suchen Sie den Abschnitt Nachtmodus und aktivieren Sie ihn mit der Option „Nachtmodusschalter unter der Webseite anzeigen“. Damit können Sie die Seite verdunkeln oder aufhellen und eine automatische Einstellung vornehmen.
  • Kante. Die Option „Dunkelheit“ ist bereits in den Browser integriert. Um zum Menü zu gelangen, gehen Sie zu Einstellungen. Suchen Sie dort das Dark Theme und aktivieren Sie es. Um die Einstellungen zu ändern, verwenden Sie die Option Licht ausschalten. Gehen Sie zu Nachtmodus, um festzulegen, wann der Dunkelmodus ein- und ausgeschaltet wird. Wählen Sie dort die Option „Nachtmodusschalter unterhalb der Webseite anzeigen“. Dann erscheint am unteren Rand des Fensters ein Schalter, den Sie einmal antippen müssen, um den Bildschirm zu verdunkeln.
  • Yandex. Im Menü werden drei Punkte angeklickt, um zu suchen. Die Einstellungen werden geöffnet, wo Sie die Option Einstellungen auswählen. Wischen Sie in dem sich öffnenden Menü nach unten und wählen Sie Add-ons Directory. Sie müssen die Schaltfläche Aktivieren auf der Care your Eyes-Erweiterung drücken.

Die Bildschirmverdunkelung ist bei fast allen Browsermodellen vorhanden. Für einige von ihnen müssen Sie jedoch eine separate Erweiterung herunterladen. Wenn diese Funktion einmal verwendet wird, wird sie für jede neu geöffnete Seite mit Fotos, Bildern, Spielen, Videos gespeichert.

Wie das dunkle Theme die Akkulaufzeit von Android beeinflusst

Die Entwickler haben Studien durchgeführt, um einen Zusammenhang zwischen der Akkulaufzeit und einem dunklen Thema zu finden. Dazu verwendeten die Experten ein Google Pixel 3-Smartphone, das auf dem Betriebssystem Android 9 basiert.0 Kuchen:

  • Im ersten Schritt wurde der spezifische Stromverbrauch gemessen, wenn die Funktion deaktiviert war;
  • Der zweite Schritt bestand darin, den Stromverbrauch im Betrieb zu messen.

Als Ergebnis wurde festgestellt, dass sich die Lebensdauer der Batterie um fast 15 % verlängert hat.

Es stellt sich heraus, dass das dunkle Thema nicht so sehr ein Modetrend ist, sondern ein Mittel, um die Lebensdauer Ihres Geräts zu verlängern und. was am wichtigsten ist. Ihre eigene Gesundheit zu bewahren. Wie man es einrichtet, wurde oben erklärt.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS