Wie installiert man eine Anwendung auf LG webos

Installation von Drittanbieter- und Standardanwendungen auf LG TVs

Ein modernes Smart TV basiert auf der Interaktion mit Multimedia-Inhalten und Apps. Letztere ermöglichen es Ihnen, verschiedene Inhalte über verschiedene Dienste anzusehen. Streaming-Plattformen, Online-Kinos, Video-Hosting (YouTube) und andere. Ab Werk sind auf jedem Smart Receiver gängige Apps vorinstalliert, aber für den anspruchsvollen Benutzer sind die Standard-Apps nicht genug. Notwendigkeit der Installation offizieller Anwendungen oder von Drittanbietern, um die Funktionalität weiter zu erweitern.

Sie können neue Anwendungen auf verschiedene Weise hinzufügen. Es hängt vom Jahr des Fernsehers und der App selbst ab. Wenn der Dienst offiziell ist und mit einer Plattform zusammenarbeitet (Tizen. Samsung, webOS. LG, Android TV), dann ist die App immer über den integrierten App-Shop direkt auf dem Fernseher verfügbar. Sie müssen nur Ihren Fernseher mit dem Internet verbinden, in den Shop gehen, nach dem Gerät suchen und es mit ein paar Klicks auf der Fernbedienung installieren.

Es gibt aber auch viele nützliche Apps, die nicht im Shop erhältlich sind. Dann müssen Sie auf die manuelle Installation von einem Wechseldatenträger oder über einen PC zurückgreifen. Prüfen Sie jede Option im Detail.

Über den offiziellen App-Shop

Der Inhalt des Shops unterscheidet sich von Land zu Land. Selbst wenn der Dienst ein offizieller Partner der Fernsehmarke ist, ist die App daher möglicherweise nicht verfügbar. In diesem Fall müssen Sie die Installation über einen PC oder einen USB-Stick vornehmen.

Um eine Anwendung für Ihr LG TV-Gerät herunterzuladen, müssen Sie den „LG Store“, „LG Content Store“ oder „Smart World“ öffnen (der Name hängt von der Version des Betriebssystems webOS ab).

Die verfügbaren Inhalte können kostenlos heruntergeladen werden, aber die Nutzung und die Funktionen der installierten Dienste können kostenpflichtig sein.

Für neue TV-Serien ist keine Kontoregistrierung oder Genehmigung erforderlich.

Drücken Sie die Home-Taste (Home, Home-Symbol), und wählen Sie das Shop-Widget aus dem Hauptmenü.

Folgen Sie dann den Anweisungen (am Beispiel des LG Content Store):

  • Klicken Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke.
  • In der Mitte wird ein Suchfeld angezeigt, in das Sie den Namen der Anwendung eingeben. Wenn die Anwendung im Shop verfügbar ist, macht das System Vorschläge auf der Grundlage der ersten eingegebenen Buchstaben, so dass Sie oft nicht einmal den vollständigen Namen eingeben müssen. Wählen Sie die gewünschte Option aus den Eingabeaufforderungen.
  • Es wird ein Suchergebnis mit einem Symbol und einem Anwendungsnamen angezeigt, klicken Sie darauf mit der Fernbedienung.
  • Dadurch gelangen Sie zur Programmkarte, auf der sich die Beschreibung befindet und die Schaltfläche „Installieren“ sofort aktiv ist. Sie müssen die zentrale OK-Taste auf der Fernbedienung drücken, ohne etwas zu tun.
  • Sie werden sehen, dass der Download beginnt. Danach wird die Installation automatisch abgeschlossen und die Schaltfläche ändert ihren Namen in „Ausführen“ oder „Öffnen“.
  • Wenn Sie auf die Fernbedienung tippen, können Sie direkt zu „Hinzufügen“ gehen und sie benutzen.

Zusätzlich zur Suche können Sie die vom Shop angebotenen Anwendungen auswählen.

Die neu installierten Tools werden dem Hauptmenü am Ende der Liste hinzugefügt. Um das Widget an den Anfang des Menüs zu verschieben, drücken Sie die mittlere Taste, bis das Symbol leicht auftaucht. Dann können Sie es an eine beliebige Stelle verschieben und die Verschiebung mit „OK“ bestätigen.

Bei älteren Versionen von LG Smart TV müssen Sie zweimal schnell die Taste nach oben auf dem aktiven Widget-Symbol drücken, dann wird die Bewegung verfügbar.

Installieren von einem USB-Stick

Es gibt viele Apps, die im LG Shop nicht verfügbar sind, nicht wegen ihrer schlechten Qualität, Verboten oder Malware. So ist beispielsweise das Angebot an Versorgungsleistungen je nach Land, in dem das Fernsehgerät betrieben wird, sehr unterschiedlich.

Da der Shop nicht bei der Installation hilft, müssen Sie die Anwendung auf dem LG Smart TV von einem externen Speichergerät (Flash-Laufwerk) installieren. Auf diese Weise können Sie die Filmsuche oder „.TV“-Nutzer in der Ukraine, wo es keine Dienste im Geschäft gibt.

  • Zunächst müssen Sie das Anwendungsarchiv von einer der folgenden Quellen herunterladen. Sie können den Programmnamen in Google oder Yandex eingeben, einem oder mehreren Links folgen und die Anwendung herunterladen.
  • Formatieren Sie den Stick mit dem FAT32-Dateisystem.
  • Entpacken Sie das Archiv des Dienstprogramms und legen Sie den Inhalt im Stammverzeichnis des Flash-Laufwerks ab.
  • Schließen Sie den USB-Stick an einen der USB-Anschlüsse des Fernsehers an.
  • Warten Sie, bis Sie eine Meldung sehen, dass das Flash-Laufwerk erkannt wurde.
  • Öffnen Sie die Widget-Leiste (Home-Taste), scrollen Sie bis zum Ende des Menüs, ein Anwendungssymbol sollte erscheinen.
  • Sie können das Programm starten.
Siehe auch  Wie installiert man Blitzpanzer auf einem Computer?

Laden Sie Software nur von vertrauenswürdigen und seriösen Quellen herunter.

Hinzufügen von Anwendungen im Entwicklermodus

Sie können Anwendungen von Drittanbietern über den Computer auf dem webOS-System installieren. Letzteres wird mit dem TV-Gerät synchronisiert, dann wird die Software auf das TV-Gerät heruntergeladen.

Die Installation der Anwendung ist zwar zeitaufwändig, aber im Gegensatz zur USB-Stick-Methode wird das Dienstprogramm dem Speicher des Fernsehers hinzugefügt, und. was am wichtigsten ist. es funktioniert zu 100 %.

Um Anwendungen mit dieser Methode zu installieren, benötigen Sie:

  • Verbinden Sie Computer und TV mit demselben Internet-Netzwerk. Sie können eine Verbindung zu einem einzelnen Wi-Fi-Zugangspunkt herstellen oder ein LAN-Kabel verwenden, um sich über einen Router miteinander zu verbinden.
  • Laden Sie die Software von https://git-scm auf Ihren Computer herunter.com/downloads. https://www.Orakel.com/java/technologies/downloads/ und https://webostv.Entwickler.lge.com/sdk/installation/. Installieren Sie die heruntergeladene Software.
  • Erstellen Sie ein Konto auf der offiziellen Website für webOS-App-Entwickler.

Um Wiederholungen zu vermeiden, besuchen Sie den folgenden Link, der den gesamten Prozess so detailliert wie möglich erklärt und Screenshots einer Beispielinstallation von Forkplayer für LG Smart TV zeigt.

So installieren Sie Software von Drittanbietern

Widgets, die nicht im offiziellen LG-Shop erhältlich sind, können von anderen Quellen heruntergeladen werden. Solche Software findet man auf Websites unabhängiger Entwickler, auf Portalen und Foren von Smart-TV-Fans, in Blogs und sozialen Netzwerken. Die Installation auf dem Fernseher ist etwas komplizierter, aber das sorgfältige und aufmerksame Lesen der Anleitung wird auch unerfahrenen Benutzern helfen, damit fertig zu werden.

Hinweis: Keine Software im Content Store bedeutet nicht, dass das Widget nicht sicher oder von schlechter Qualität ist. Der Grund dafür sind oft Missverständnisse zwischen LG und Drittfirmen/Entwicklerteams über die Verwendung von Inhalten. Es ist jedoch nicht empfehlenswert, wenig bekannte Anwendungen aus ungeprüften Quellen zu installieren.

Installieren von einem USB-Stick

Zunächst müssen Sie die erforderliche Software finden und über den Browser auf Ihren Computer herunterladen. Extrahieren Sie dann den Inhalt des Archivs.zip oder.Legen Sie zunächst den USB-Speicherstick in das Stammverzeichnis Ihres Laufwerks (die Programme werden in einem komprimierten Format geliefert) und folgen Sie den nachstehenden Anweisungen:

  • Melden Sie sich bei Ihrem Smart TV-Konto an;
  • Setzen Sie die Flash-Karte in einen freien Steckplatz am Fernsehgerät ein;
  • auf eine Benachrichtigung warten, dass der Datenträger angeschlossen ist;
  • Drücken Sie die Taste mit dem Hüttensymbol auf der Fernbedienung;
  • Blättern Sie durch das Menü und suchen Sie die Verknüpfung zu dem gewünschten Widget;
  • Starten Sie das gewünschte Programm.

Die Grundvoraussetzung für die Verwendung der Software auf einem USB-Stick ist, dass das Medium nicht aus dem Steckplatz entfernt werden darf, während die Software läuft.

Installation im Entwicklermodus

Die webOS-Anwendungsentwicklungsumgebung ist nicht nur für Softwareentwickler gedacht, sondern auch für normale Smart TV-Besitzer. Sie benötigen:

  • Laden Sie das Java Development Kit, Git, webOS TV IDE und die Installationsanwendung herunter und installieren Sie sie (Archiv mit der Erweiterung.ipk);
  • Registrieren Sie sich im webOS Developer Portal;
  • Installieren Sie die Entwicklermodus-App auf Ihrem Fernseher (über den offiziellen Shop);
  • Verbinden Sie Ihren PC und Ihr Smart TV mit demselben Netzwerk.

Bitte beachten Sie, dass die Bitgröße Ihres Betriebssystems (32 oder 64 Bit) beim Herunterladen von Programmen für den PC berücksichtigt werden muss. Für die Arbeit in der Entwicklungsumgebung sind keine Emulatoren erforderlich.

Führen Sie dann eine Reihe von Schritten separat auf Ihrem Smart TV und auf Ihrem Computer aus.

installiert, eine, anwendung, webos

Als nächstes fügen Sie ein neues Gerät hinzu, indem Sie auf die Registerkarte „Zielkonfiguration“ klicken. (rechte untere Ecke des Programmfensters) und klicken Sie auf das Symbol „Neue Verbindung“. Wählen Sie auf dem angezeigten Bildschirm den Typ Ihres Geräts aus („LG Smart TV“ im Dropdown-Menü Gerätetyp). Geben Sie in der Zeile „IP-Adresse“ die IP-Adresse ein, die im Programm „Entwicklermodus“ auf dem Smart TV zu finden ist.

Auf der gleichen Registerkarte erscheint dann das Symbol des Geräts. Wählen Sie im Kontextmenü, das erscheint, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Maus klicken, die Zeile „Eigenschaften“. Dann im Eigenschaftenfeld „Passwort“, wo im Entwicklermodus eine Kombination von Zeichen aus der gleichnamigen Zeile eingegeben wird. Übernehmen Sie dann die vorgenommenen Änderungen (Schaltfläche „Übernehmen“).

Es dauert einige Zeit, bis die Software installiert ist, danach funktioniert das Widget ohne Benutzereingriff. Das Symbol erscheint auch im Menü. Sie sollten wissen, dass Sie für die Installation einiger Software in den TV-Einstellungen DNS-Server angeben müssen. Details zur Vorgehensweise finden Sie in den ausführlichen Software-Anleitungen auf spezialisierten Websites und Foren.

So installieren Sie Software von Drittanbietern

Widgets, die nicht im offiziellen LG WebStore verfügbar sind, können von anderen Quellen heruntergeladen werden. Sie finden solche Software auf Websites unabhängiger Entwickler, in Blogs, Foren von Smart-TV-Fans und sozialen Netzwerken. Die Installation auf Ihrem Fernseher ist etwas komplizierter, aber wenn Sie die Anleitung sorgfältig und aufmerksam lesen, werden auch unerfahrene Benutzer mit der Aufgabe fertig.

Siehe auch  So binden Sie eine Fernbedienung in Philips TV

Zur Kenntnis nehmen! Das Fehlen von Software im Content Store bedeutet nicht, dass ein Widget unsicher oder von schlechter Qualität ist. Der Grund dafür ist oft die Uneinigkeit zwischen LG und Drittfirmen/Programmierteams über die Verwendung von Inhalten. Die Installation wenig bekannter Anwendungen aus nicht vertrauenswürdigen Quellen wird jedoch nicht empfohlen.

Installation von einem USB-Flash-Laufwerk

Zunächst müssen Sie die benötigte Software über Ihren PC-Browser suchen und herunterladen. Als nächstes wird der Inhalt des Archivs.zip oder.Die rar-Datei (Programme werden in komprimierter Form verteilt) sollte in das Stammverzeichnis des Laufwerks entpackt werden, und die folgenden Anweisungen sollten befolgt werden:

  • Melden Sie sich bei Ihrem Smart TV-Konto an;
  • Stecken Sie die Flashcard in einen freien Steckplatz des TV-Empfängers;
  • Warten Sie auf die Benachrichtigung, dass der Datenträger angeschlossen ist;
  • Drücken Sie die Taste mit dem Haussymbol auf der Fernbedienung;
  • Blättern Sie durch das Menü und suchen Sie die Verknüpfung zu dem gewünschten Widget;
  • die gewünschte Anwendung ausführen.

Die wichtigste Voraussetzung für die Verwendung von Software auf einem USB-Flash-Laufwerk ist, dass das Gerät nicht aus dem Steckplatz entfernt werden kann, solange die Software ausgeführt wird.

Installation im Entwicklermodus

Die webOS-Anwendungsentwicklungsumgebung ist nicht nur für Softwareprogrammierer, sondern auch für normale Smart-TV-Besitzer gedacht. Zum Arbeiten benötigen Sie:

  • Laden Sie Java Development Kit, Git, webOS TV IDE und die zu installierende Anwendung (Archiv mit der Erweiterung.ipk);
  • auf dem webOS Developer Portal registrieren;
  • Installieren Sie die Anwendung Entwicklermodus auf dem Fernseher (über den offiziellen Shop);
  • Verbinden Sie Computer und Smart-TV mit demselben Netzwerk.

Achtung! Beim Herunterladen von Software für PC muss der Bit-Typ des Betriebssystems berücksichtigt werden (32 oder 64bit). Für den Betrieb der Entwicklungsumgebung müssen Sie keine Emulatoren installieren.

Führen Sie dann eine Reihe von Aktionen auf Smart TV und PC durch.

Geben Sie die Daten ein, die Sie bei der Registrierung im LG-Portal angegeben haben

Schalten Sie den Dev Mode Status ein (Kontrollleuchte muss „ON“ sein) und starten Sie das Gerät neu (Schaltfläche „Restart“ im Softwarefenster);

Geben Sie im Feld „Projektname“ den Namen des Programms ein, das auf Smart TV installiert werden soll;

Wählen Sie den Projekttyp („webapp“ aus der Liste unter „Projektvorlage“);

Schließen Sie das Dialogfenster, indem Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ klicken;

entpacken Sie das ipk-Archiv und übertragen Sie die Dateien in ein neues Projekt.

Als Nächstes müssen Sie ein neues Gerät hinzufügen: Gehen Sie zur Registerkarte „Zielkonfiguration“ (unten rechts im Softwarefenster) und klicken Sie auf das Symbol „Neue Verbindung“. Auf dem Bildschirm erscheint ein Fenster, in dem der Typ des anzuschließenden Geräts angezeigt wird („LG Smart TV“ im Dropdown-Menü Gerätetyp). Geben Sie in das Feld „IP-Adresse“ die Adresse ein, die mit der auf dem Smart-TV-Receiver gestarteten Software Developers Mode gefunden werden kann.

Auf der gleichen Registerkarte erscheint dann auch das Symbol des Geräts. Wählen Sie im Kontextmenü, das durch einen Rechtsklick auf die Maus erscheint, die Zeile „Eigenschaften“. Dann im Eigenschaftsfeld „Passphrase“, wo Sie die Zeichenkombination aus der gleichnamigen Zeichenfolge im Entwicklermodus eingeben müssen. Dann müssen die Änderungen übernommen werden (Schaltfläche „Übernehmen“).

Die Installation des Widgets nimmt einige Zeit in Anspruch, danach startet sie ohne Zutun des Benutzers. Das Symbol wird auch im Menü erscheinen. Bitte beachten Sie, dass Sie zur Installation einiger Software die DNS-Server-Adresse in den TV-Einstellungen angeben müssen. Einzelheiten zur Vorgehensweise finden Sie in den ausführlichen Software-Anleitungen auf den Profil-Websites und Foren.

ForkPlayer über Media Station X

Dies ist die am meisten empfohlene Art, ForkPlayer zu verwenden. Keine Notwendigkeit, die Einstellungen des Internets zu ändern, stoppen andere Dienstprogramme.

Player kann nicht im Vollbildmodus laufen.

Das Video selbst wird im Vollbildmodus abgespielt.

Vorteile

Jedes WebOS-Update erweitert das Benutzererlebnis, die grundlegenden Funktionen bleiben gleich. Im Folgenden sind die wichtigsten Vorteile von WebOS aufgeführt:

  • Einfacher Anschluss, leichte Bedienung. Beim Start wird ein Tooltip-Symbol angezeigt, das Ihnen hilft, die Bedienung schnell zu verstehen, zusätzliche Geräte anzuschließen und die. Das Suchen und Anschauen von Videos ist einfacher, verbundene Geräte werden fast sofort erkannt.
  • Plattform-Multitasking. Das WebOS-Betriebssystem ermöglicht es Ihnen, Dateien und Anwendungen zu verwalten, ohne die Verbindung zu den Inhalten zu unterbrechen, da auf dem Panel Symbole angezeigt werden, die Ihnen helfen, die notwendigen Aktionen durchzuführen. Sie können auf einem einzigen Bildschirm Recherchen durchführen, Ihre Lieblingsfernsehsendungen ansehen und Ihre Lieblingsspiele gleichzeitig spielen.
  • Schnelle Infosuche. Spezielle Symbole für verschiedene Anwendungstypen. Apps, Spiele, Videos, soziale Netzwerke. erleichtern die Suche. WebOS bietet ein separates Menü mit beliebten Sendungen, Programmen und Videos, die das Auffinden erleichtern. Neue Updates beinhalten eine Suchfunktion für die Ähnlichkeit von Videos.
  • Eine Reihe von Zusatzfunktionen. Das Betriebssystem ist in der Lage, ein eigenes lokales Netzwerk zu erstellen, an das weitere Geräte über Miracast, WiDi, TagOn angeschlossen werden können. Mit der LG Magic Remote können Sie den Fernseher mit Gesten und Sprache steuern.
installiert, eine, anwendung, webos

Die Plattform verfügt über Funktionen, die in anderen Betriebssystemen verfügbar sind: Fügen Sie Ihre Lieblings-Apps.Videos und.Spiele zu den Lesezeichen hinzu, um schnell darauf zugreifen zu können, usw.

Siehe auch  So erhalten Sie eine Patrone vom Samsung-Drucker

Widgets und Anwendungen für WebOS

Widget für LG Smart TV ist ein grafisches Modul, eine kleine und leichte Anwendung, die Datum und Uhrzeit, Wechselkurse, Wettervorhersagen, TV-Programm, etc. anzeigen kann. Letztendlich kann es sich einfach um eine Verknüpfung handeln, die den Zugriff auf die Anwendung erleichtert Im Allgemeinen ist es dasselbe wie auf einem PC oder Smartphone.

Um eine App auf Ihrem LG Smart TV zu installieren, müssen Sie Ihren Fernseher mit dem Internet verbinden

Ein wesentlicher Unterschied der WebOS-Plattform zu vielen anderen Betriebssystemen ist die Bequemlichkeit für Entwickler. praktisch jeder kann seine eigene Anwendung erstellen und sie ins Internet stellen. Natürlich gibt es unter ihnen Programme wie Clients beliebter sozialer Netzwerke, Messenger und so weiter, aber es gibt auch solche, die eine relativ kleine Anzahl von Fans haben. Es handelt sich um regionale Programme, kleine Spiele usw. Übrigens sind heute alle LG Smart TVs, die in unseren russischen Geschäften verkauft werden, mit erstklassiger Software (Skype usw.) ausgestattet.), und lokal, mit Unterstützung der russischen Sprache (einschließlich IVI und Yandex.Musik).

Alle Anwendungen, die auf dem LG Smart TV verwendet werden, können in folgende Gruppen eingeteilt werden: soziale Netzwerke, IPTV, Internet-Telefonie, Spiele, Wetter-Widgets, E-Learning, Programme, mit denen Sie Filme und Clips im 3D-Format ansehen können, sowie die Möglichkeit, nach bestimmten Videoaufnahmen zu suchen.

Top-Unterhaltungs-App

Auch die Unterhaltungsanwendungen im offiziellen Shop sind zahlreich und vielfältig, so dass jeder etwas für seine Hobbys finden wird. Die drei folgenden Programme haben die meisten Anfragen.

  • SportBox ist eine App mit Sportübertragungen, Nachrichten, Analysen und Videos zu den neuesten Spielen und hochkarätigen Sportereignissen.
  • Cooking Academy. alles ist einfach und verständlich in dieser Anwendung: Kochen in Video-Tutorials und Anleitungen, Schritt für Schritt Video-Rezepte, Küchen der Welt. Außerdem haben die vorgestellten Rezepte die Möglichkeit, zu speichern.
  • Bookshelf ist eine praktische Lese-App mit einer großen Bibliothek von Büchern. Es spielt auch Hörbücher ab und bietet eine Feinabstimmung für ein angenehmes Hörerlebnis.
installiert, eine, anwendung, webos

Tipp! Die Auswahl an Unterhaltungsanwendungen ist ziemlich groß. eine Suche nach thematischen Bereichen hilft Ihnen, die optimale Auswahl an Softwareprodukten zu finden.

Anwendungen von Drittanbietern für LG TV mit Root-Rechten. Start mit 1 Taste.

Es ist erforderlich, dass eine Maus oder eine Fernbedienung mit Gyroskop an LG TV angeschlossen ist!

Zunächst ist es notwendig, die LG-Software zu aktualisieren.

Gehen Sie dazu auf „Menü. Alle Einstellungen. Unterstützung. Software-Aktualisierung. Nach Aktualisierungen suchen“.

Rufen Sie den Browser Ihres LG TV auf und geben Sie in der Adressleiste „rootmy.TV“

Nun müssen Sie den Schieberegler von links nach rechts ziehen. Nicht ohne Maus und Fernsteuerung mit Gyroskop!

Erlauben Sie der Website, die Informationen zu speichern, indem Sie auf „Ja“ klicken.

Nach allen Prozeduren wird das TV-Gerät neu gestartet und ein Symbol mit einem Becher wird zur „Liste der Anwendungen“ hinzugefügt. Klicken Sie es an.

Drücken Sie „Reboot now“, um LG TV neu zu starten.

In der oberen rechten Ecke befindet sich ein weißes Zahnrad in einem roten Kreis. Presse.

Klicken Sie auf „Repository hinzufügen“ und geben Sie „https://repo“ ein.webosapp.Club“.

Sie müssen nun das System neu starten.

Klicken Sie wie üblich auf das Symbol mit dem Becher.

Sie können jetzt eine der vorgeschlagenen Drittanbieter-Apps für LG TVs installieren.

Anschließen eines neuen Geräts

Gehen Sie in der rechten unteren Ecke des Fensters auf die Registerkarte Zielkonfiguration und klicken Sie auf das Symbol Neue Verbindung.

Wählen Sie im erscheinenden Fenster im Feld Gerätetyp die Option LG Smart TV, geben Sie die IP-Adresse im Entwicklermodus an und drücken Sie auf Fertig stellen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das hinzugefügte Gerät und wählen Sie Eigenschaften.

Geben Sie im Fenster, das im Feld Passphrase erscheint, den Wert aus dem gleichnamigen Feld im Entwicklermodus ein. Klicken Sie auf Übernehmen und OK.

Klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste auf das hinzugefügte Gerät und wählen Sie Verbinden.

Senden Sie die Anwendung an das TV-Gerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen. Ausführen als. 2 webOS-Anwendung.

Wählen Sie im erscheinenden Fenster in der Zeile Ziel das angeschlossene webOS_TV und drücken Sie Übernehmen. ausführen.

Warten Sie, bis die Anwendung auf dem Fernsehgerät installiert und automatisch gestartet wird.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS