Star Ocean The Divine Force Alles, was Sie über das JRPG von tri-Ace wissen müssen Wccftech

Die Star Ocean-Reihe ist vielleicht nicht so bekannt wie JRPGs wie Final Fantasy und Dragon Quest, aber sie ist immer noch ein beliebtes Franchise mit einer extrem treuen Fangemeinde, die es trotz der Veröffentlichung einiger mittelmäßiger Titel wie Star Ocean: Integrity and Faithlessness noch nicht aufgegeben hat. Mit einem viel höheren Budget und einem Spielerlebnis, das den klassischen Teilen der Serie sehr nahe kommt, will Star Ocean: The Divine Force eine Rückkehr zur Form der Serie und ein Spiel, das JRPG-Fans überraschen könnte, die nie die Chance hatten, die Serie in ihrer besten Form zu erleben.

Erscheinungsdatum, Plattformen, Editionen

Star Ocean: Die Ankündigung von The Divine Force hat viele überrascht, da niemand wusste, dass ein neuer Teil in Arbeit war, bevor im Oktober 2021 das Playstation State of Play-Event stattfand, bei dem das Spiel offiziell für Playstation-Konsolen mit einem generischen Erscheinungsdatum 2022 angekündigt wurde. Am selben Tag wurde das Spiel auch für PC, Xbox Series X, Xbox Series S und Xbox One bestätigt. Monate später bestätigte Square Enix, dass der neue Teil der Serie am 27. Oktober weltweit erscheinen wird.

Im Gegensatz zu anderen JRPGs, die von Square Enix veröffentlicht wurden, wird Star Ocean: The Divine Force keine Collector’s Edition erhalten. Die Standard Edition des Spiels wird zusammen mit einer Digital Deluxe Edition veröffentlicht, die das komplette Spiel, den Digital Deluxe Edition Original Soundtrack, die Rüstungen Radiant Hildegrim und Holy Sigrdrife sowie das Zubehör Bunny the Lagomower Broock, tri-Emblum, Gold Bunny Statue und Andvaranaut’s Ring enthält. Es ist noch nicht bekannt, ob diese Gegenstände exklusiv in der Deluxe Edition enthalten sind oder ob sie im Spiel erworben werden können.

Die Standard Edition kostet 59.Der Preis für die Galaxy Watch 5 beträgt 99 Euro, während die Digital Deluxe Edition mit 74 Euro gelistet ist.99.

Siehe auch  A New Island Just Appeared In The Pacific Ocean Here s How

star, ocean, divine, force

Genre, Setting, Mechanik

Wie seine Vorgänger wird auch Star Ocean: The Divine Force ein japanisches Rollenspiel mit verschiedenen Charakteren, mehreren Schauplätzen, die es zu erkunden gilt, und vielen verschiedenen Feinden, die es zu besiegen gilt. Das Spiel nimmt Elemente aus früheren Star Ocean-Titeln auf, um eine einzigartige Mischung zu schaffen, die sowohl Neueinsteiger als auch Veteranen lieben werden.

star, ocean, divine, force

Star Ocean: Die göttliche Macht“ spielt in S.D. 583, zwischen den Ereignissen des Handyspiels Star Ocean: Anamnesis und Star Ocean: Till the End of Time. In diesem Zeitalter hat sich die Pangalaktische Föderation, die immer für den Schutz der Ordnung und des Friedens in der Galaxis stand, zum Schlechten verändert und ist zu einer Organisation geworden, die Planeten mit Gewalt dazu zwingt, sich ihr anzuschließen. Raymond, Kapitän des Handelsschiffs Ydas, erlebt die Finsternis, die die Föderation verschlungen hat, am eigenen Leib, als sein Schiff von der Astoria angegriffen wird, einem Föderationsschiff, das ein Mitglied der Kenny-Familie an Bord hat, ein Name, der Fans der ersten beiden Teile der Serie gut bekannt sein dürfte. Nach dem Angriff sind Raymond und seine Crewmitglieder gezwungen, ihr Schiff zu verlassen und landen mit ihren Rettungskapseln auf dem unterentwickelten vierten Planeten im Aster-System. Hier trifft Raymond auf die Kronprinzessin des Königreichs Aucerius, Laeticia, ein Treffen, das nicht nur sein Leben, sondern das des gesamten Planeten und der Pangalaktischen Föderation verändern wird.

Wie Star Ocean: The Second Story, Star Ocean: The Divine Force ein duales Protagonistensystem, das es dem Spieler ermöglicht, die Geschichte entweder aus der Sicht von Raymond oder Laeticia zu erleben. Es ist noch nicht bekannt, wie sehr sich die beiden Geschichten unterscheiden werden, aber wenn man sich den zweiten Teil der Serie anschaut, werden sie wahrscheinlich fast identisch sein, mit leicht unterschiedlichen Ereignissen und Enden.

Siehe auch  Der Computer sieht das Flash-Laufwerk als Laufwerk

Einige bemerkenswerte Änderungen werden auch das typische Gameplay der Serie aufpeppen. In Anlehnung an Star Ocean: Integrity and Faithlessness finden die Kämpfe nicht in speziellen Arenen statt, sondern sowohl die normalen Gegner als auch die Bosse werden dort bekämpft, wo sie auftauchen. Die Größe der Kampfgruppe wurde auf vier Personen reduziert, was aber dank des AP-Systems, das es den Charakteren ermöglicht, ihre Fähigkeiten in schneller Folge einzusetzen, die Kampfmöglichkeiten nicht einschränkt. Die spielbaren Charaktere Raymond, Laeticia, Elena, Albaird, Nina, Midas, Malkya und Marielle verfügen alle über einen einzigartigen Kampfstil, sodass die Spieler keine Probleme haben werden, einen Charakter zu finden, der am besten zu ihrem Spielstil passt. Das Action-Kampfsystem wird auch Mechaniken enthalten, die bereits in früheren Teilen der Serie zu finden waren, wie z.B. Blindsides, schnelle Manöver, die den Feind für kurze Zeit wehrlos machen und großen Schaden anrichten können.

star, ocean, divine, force

Eine weitere große Veränderung in Star Ocean: The Divine Force im Vergleich zu früheren Teilen der Serie ist D.U.M.A, ein Begleitroboter, der den Charakteren die Fähigkeit verleiht, für kurze Zeit auf dem Spielfeld zu fliegen und zu gleiten und fortgeschrittene Kampffertigkeiten auszuführen, wie z. B. den Angriff „Vanguard Assault“, der auch für die bereits erwähnten Blindsides verwendet wird. D.U.M.A. Die Fähigkeiten können auch im Laufe des Abenteuers erweitert werden, um die Kämpfe frisch und spannend zu halten.

Star Ocean: The Divine Force wird auch weitere wiederkehrende Features enthalten, wie Private Actions, spezielle Ereignisse, die die Bindung zwischen den Charakteren vertiefen, und Item Creation, mit der die Spieler alle Arten von Gegenständen erstellen und anpassen können. Ein neues Minispiel namens Es’owa wird ebenfalls enthalten sein, auch wenn die Spielmechanik noch nicht bekannt ist.

Siehe auch  Einrichten von forkplayer auf LG

Star Ocean: The Divine Force verspricht auch in musikalischer Hinsicht eine Rückkehr zur alten Form, da der Komponist der Serie, Motoi Sakuraba, zurückgekehrt ist, um den Soundtrack des Spiels zu komponieren und zu arrangieren. L’Arc-en-Ciel, Vamps-Sänger HYDE hat auch den Titelsong des Spiels PANDORA beigesteuert.

Spielbare Demo

Eine spielbare Star Ocean: The Divine Force-Demo wurde am 20. September für Playstation- und Xbox-Konsolen veröffentlicht und ermöglicht es den Spielern, die ersten Stunden von Raymonds Geschichte sowie die verbesserten Erkundungs- und Kampfmechaniken zu erleben. Die Demo wird nicht auf Steam veröffentlicht.

Trailer

Star Ocean: The Divine Force wurde während des Playstation State of Play-Events im Oktober 2021 gezeigt und gibt einen Überblick über die Hauptcharaktere, die Geschichte, das Setting und die Action-Kämpfe des Spiels.

Fans des Spiels mussten ein paar Monate auf den nächsten Trailer warten, der Ende Juni 2022 veröffentlicht wurde. Ihre Geduld wurde mit der Bekanntgabe eines Veröffentlichungsdatums belohnt.

Da die Tokyo Game Show 2022 wieder in vollem Umfang stattfinden wird, konnte Square Enix nicht umhin, diese Gelegenheit zu nutzen, um Star Ocean zu präsentieren: The Divine Force weiter zu präsentieren und einen erweiterten Trailer zu veröffentlichen, der einen detaillierten Einblick in die Geschichte, das Setting und die Kämpfe des Spiels gibt.

Fans, die mehr über die Geschichte von Star Ocean: The Divine Force erfahren wollten, wurden mit mehreren Missionsberichtsvideos verwöhnt, die mehr in die Tiefe gehen, als es ein normaler Trailer könnte.

Kurze Charakter-Trailer wurden ebenfalls veröffentlicht, um die Spieler besser mit Raymond, Laeticia und ihren Begleitern vertraut zu machen.

Source

Image:wccftech.com

| Denial of responsibility | Contacts |RSS