Sony autoradio funktioniert nicht radio

Schlechter Radioempfang im Auto: Ursache finden und Empfang verbessern

Wenn das Radio im Auto nicht gut ankommt, versuchen viele, das Problem auf die gleiche Weise zu lösen. sie kaufen die erste aktive Antenne, die auftaucht. Doch nicht immer entspricht das Ergebnis den Erwartungen. Das Signal wird entweder gar nicht oder nicht auf allen Frequenzen besser, oder es kommen sogar fiese Störungen zur „Stille“ in der Luft hinzu. Tatsächlich kann es aus vielen Gründen schlecht sein, das Radio im Auto zu hören. In diesem Artikel über Auto ohne Tankstelle lernen Sie 10 davon kennen. Parallel dazu werden in einfachen Worten die Prinzipien der Suche nach einer bestimmten Ursache sowie Möglichkeiten zur Verbesserung der Qualität des Radioempfangs beschrieben.

Bevor Sie versuchen, das Signal zu verstärken oder Störungen zu beseitigen, vergewissern Sie sich, dass das Autoradio grundsätzlich in der Lage ist, analoge Radiosendungen aufzunehmen und wiederzugeben. Ist dies nicht der Fall, helfen keine aktiven Antennen das Problem zu lösen. Sie verschwenden nur Ihr Geld. Und Zeit. Einige Markenantennen sind jedoch preislich mit einfachen Tonbandgeräten vergleichbar.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass der Radioempfangsteil des Autoradios funktioniert:

  • Bei einigen Frequenzen wird ein schlechtes Signal aufgenommen.
  • In der Stadt oder im Umland gibt es auf einigen Kanälen einen mehr oder weniger souveränen Empfang.
  • Radio fängt in einem anderen Auto gut an.
  • Sie haben sich beeilt, eine billige Aktivantenne zu kaufen, und das Radio hat gespielt, aber nicht so, wie Sie es erwartet haben.
  • Bei angeschlossenem Sender gibt das Radio zuverlässig das gesendete Signal wieder.

Der letzte Weg ist der richtigste. Ein Sender ist ein Gerät, das Audiodateien von einem Flash-Laufwerk (Flash-Laufwerk) liest und sie auf einer bestimmten Frequenz im Radio sendet. Sie können es in jedem Autohaus für ein paar Dollar kaufen. In den frühen 2000er Jahren. ein ungewöhnlich beliebtes Gerät. Wenn also der Radioempfänger das Signal des Senders zuverlässig empfängt und wiedergibt, funktioniert das Radio in Ihrem Auto.

Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass der im Autoradio eingebaute Empfänger funktioniert, suchen Sie nach dem Grund, warum das Radio nicht gut funktioniert.

Radio, Speichern und Empfangen von Radiosendern, Manuelles Speichern – Sony CDX-GT450U Benutzerhandbuch

Verwenden Sie die Best Tuning Memory (BTM)-Funktion, um Unfälle beim Einstellen von Radiosendern während der Fahrt zu vermeiden.

Automatisches Speichern. BTM (Best Tuning Memory)

Drücken Sie wiederholt die Taste (SOURCE/OFF), bis „TUNER“ erscheint.Um den Bereich zu ändern, drücken Sie die (MODE)-Taste. Sie können die folgenden Bänder auswählen: FM1, FM2, FM3, MW oder LW.

Halten Sie die Auswahltaste gedrückt.Der Einstellungsbildschirm wird angezeigt.

Drehen Sie den Jog Dial, bis „BTM“ erscheint, und drücken Sie ihn dann.Radiosender werden Nummerntasten zugewiesen und in der Reihenfolge ihrer Häufigkeit im Speicher des Geräts gespeichert.Ein Piepton ertönt, wenn ein Sender gespeichert ist.

FM3-Abstimmbereich. 65 bis 74 MHz

Halten Sie beim Empfang des Senders, den Sie speichern möchten, die Zifferntaste ((1). (6)) gedrückt, bis „MEM“ erscheint.

Siehe auch  So erstellen Sie ein Autoradio

Hinweis Wenn Sie versuchen, einen anderen Radiosender unter einer bereits verwendeten Zifferntaste zu speichern, wird der vorherige Radiosender überschrieben.

TippWenn ein Radiosender gespeichert wird, der RDS-Signale ausstrahlt, werden auch die AF/TA-Einstellungen gespeichert (Seite. elf).

Empfangen von gespeicherten Radiosendern

Wählen Sie einen Bereich aus und drücken Sie dann die Nummerntaste ((1). (6)).

Wählen Sie ein Band aus und drücken Sie dann (SEEK) /–, um nach einem Sender zu suchen.Die Suche stoppt, wenn das Gerät einen Radiosender findet. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der gewünschte Radiosender gefunden ist.

TippWenn Sie die Frequenz des gewünschten Radiosenders kennen, halten Sie gedrückt (SUCHEN) /, bis die gewünschte Frequenz ungefähr eingestellt ist, dann Taste wiederholt drücken (SUCHEN) /zur Feinabstimmung der Frequenz (manuelle Abstimmung).

UKW-Radiosender mit dem RDS-Dienst (Radio Data System) übertragen zusätzlich zu normalen Radioprogrammsignalen digitale Informationen, die nicht hörbar sind.

Hinweis (CDX-GT457UE) RDS-Dienste werden nur auf den Bändern FM1 und FM2 übertragen.

Service), voreingestellte Nummer, Uhrzeit, RDS-Daten

ein Während der Übertragung von Verkehrsinformationen

„TA“ blinkt während der Fahrt. Wenn ein solcher Sender empfangen wird, leuchtet „TP“ auf.

2 Beim Empfang eines sendenden Radiosenders

RDS-Signalen wird das Zeichen “ links neben der Frequenzanzeige angezeigt”.

Arbeitsbeginn.

Sie können den Demonstrationsmodus auf dem Display beenden, das erscheint, wenn das Gerät ausgeschaltet wird.

Halten Sie die Auswahltaste gedrückt.Die Setup-Anzeige erscheint.

Drehen Sie den Jog-Dial, bis „DEMO“ erscheint, und drücken Sie dann den Jog-Dial.

Drehen Sie den Jog Dial, um „DEMO-OFF“ auszuwählen, und drücken Sie dann den Dial.Einrichtung abgeschlossen.

Das Display kehrt zum normalen Empfangs-/Wiedergabemodus zurück.

Die Uhr dieses Geräts hat eine 24-Stunden-Anzeige.

Halten Sie die Auswahltaste gedrückt.Die Setup-Anzeige erscheint.

Drehen Sie den Jog Dial, bis „CLOCK-ADJ“ erscheint, und drücken Sie dann den Jog Dial.Die Uhranzeige beginnt zu blinken.

Drehknopf drehen, um Stunden und Minuten einzustellen.Um die Anzeige zu ändern, drücken Sie die Taste  –/.

Drücken Sie nach dem Einstellen der Minuten die Auswahltaste.Die Installation ist abgeschlossen und die Uhr beginnt mit der Zeitmessung.

Sie können die Frontplatte des Geräts entfernen, um Diebstahl zu verhindern.

Signal Wenn die Frontplatte nicht vom Gerät entfernt wird, bevor der Zündschalter auf OFF gedreht wird, ertönt für einige Sekunden ein Warnton. Der Signalton ist nur zu hören, wenn der eingebaute Verstärker verwendet wird.

Setzen Sie die Frontblende keiner Hitze/hohen Temperatur oder Feuchtigkeit aus. Lassen Sie es nicht in einem geparkten Auto oder auf einem Armaturenbrett/Regal hinter dem Rücksitz liegen.

Technische Eigenschaften

Das Gerät ist mit einem 2-Din-Standardgehäuse ausgestattet, der vordere Teil des Radios hat einen dekorativen Rahmen, mit dem Sie das Gerät in den mittleren Teil der Instrumententafel einbauen können. Das Radio ist mit einem 4-Kanal-Verstärker ausgestattet, der die Anpassung der Balance zwischen den vorderen und hinteren Kanälen unterstützt. Ein CD-Standard-Laser-CD-Laufwerk ist vorhanden, das Display zeigt den auf dem Medium aufgezeichneten Begleittext.

Der Funkempfänger unterstützt den Empfang von Mittel- und Langwellen sowie Ultrakurzwellenstrahlung. Radiosender werden im Speicher des Geräts aufgezeichnet, 6 Tasten dienen zum Aufrufen von Kanälen. Das Gerät wird an das Autonetz angeschlossen, eine Schutzsicherung ist vorhanden (Auslösung bei Überlast oder Kurzschluss). Einige Tonbandgeräte sind mit einer drahtlosen Bluetooth-Kommunikationseinheit ausgestattet, es ist möglich, den Aux-Stecker unabhängig zu installieren.

Überprüfung der Antenne

Wenn eine Metallantenne im Auto installiert ist, kann einer der Gründe für ein schlechtes Signal eine Beschädigung sein.

Siehe auch  Mi fit konnte sich nicht anmelden

Diese Situation ist aus folgenden Gründen möglich:

  • nach dem Waschen des Fahrzeugs beschädigen Autowascharbeiter manchmal die Antenne oder vergessen einfach, sie wieder herauszuziehen, was auch den Empfang des Funksignals stört;
  • verformen oft die Antenne des Vogels auf dem Parkplatz;
  • im Winter ist eine Vereisung des Gerätes möglich;
  • Hagel kann eine Antenne verbiegen.

Autofahrer sollten bedenken, dass schon minimale Beschädigungen der Antenne zu einer Verschlechterung des Signalempfangs führen. Daher muss beim ersten Anzeichen das einziehbare Element überprüft werden.

Wenn die Antenne über einen elektrischen Mechanismus verfügt und per Knopfdruck ausgefahren wird, kann Vereisung den Vorgang stören und das Funksignal wird gestört empfangen.

Wenn die Antenne während des Vereisens eingefroren ist, können Sie sie nicht mit Gewalt in ihren normalen Zustand zurückversetzen, insbesondere mit einer Zange.

Die Hauptstörungen von Autoradios

Insgesamt gibt es neun Hauptprobleme, die die Frage beantworten: Warum funktioniert das Radio im Auto nicht, nämlich:

  • Sie schaltet sich nicht einmal ein. Der Hauptgrund für diesen Ausfall ist der Mangel an Leistung. Um dies zu überprüfen, müssen Sie den Tester verwenden. Wenn sich herausstellt, dass bei ihm alles in Ordnung ist, ist eine vollständige Diagnose des Autoradios erforderlich.
  • Fehlende oder unterbrochene Hintergrundbeleuchtung des Bedienfelds. Dies weist auf Probleme mit den LEDs oder Glühlampen oder im Stromkreis hin.
  • Warum funktionieren die Radiobuttons nicht? Es gibt mehrere Möglichkeiten für das Auftreten einer Fehlfunktion, nämlich: eine Sicherung, ein Chip ist kaputt oder die Kontakte oder Tasten sind einfach verstopft. Dies ist möglich, wenn Sie häufig eine Politur verwenden oder ein Getränk über das Autoradio verschütten. Außerdem werden die Tasten von Zeit zu Zeit mit Staub verstopft.
  • Probleme beim Lesen der Festplatte. Dies kann mit Schäden am Laserkopf oder den Stoßdämpfern des Funkgeräts verbunden sein. Sie können beispielsweise durch Erschütterungen des Autos beim Fahren auf einer steinigen Straße verursacht werden.
  • Wenn die Aufschrift: „Bitte codieren“ angezeigt wird, handelt es sich um einen Einstellungsfehler und Sie haben einen direkten Weg zum Servicecenter, wo der Code für das serienmäßige Autoradio eingegeben wird.
  • Warum das Flash-Laufwerk im Radio nicht funktioniert. Zunächst ist es wichtig sicherzustellen, dass die Kontrollleuchte am Laufwerk leuchtet. Dies zeigt an, dass der USB-Eingang funktioniert. Nachdem Sie überprüft haben, ob die Speicherkapazität für das Autoradio geeignet ist, können ältere Geräte Flash-Laufwerke mit viel Speicher möglicherweise nicht lesen. Als nächstes müssen Sie den Betrieb auf einem anderen Gerät überprüfen oder ein anderes USB-Laufwerk in das Gerät einstecken, mit dem definitiv alles in Ordnung ist. Wenn das Flash-Laufwerk funktioniert, müssen Sie das Problem in der Musikeinheit suchen. Außerdem fliegt die Software sehr oft, weshalb der Radiorecorder ein Flashen erfordert.
  • Disc kann nicht eingelegt oder ausgeworfen werden. Sehr oft liegt dieses Problem im Disc-Loading-Motor bzw. in Andruckrolle, Leistung, Steuerung und Sensorik.
  • Warum das Radio aufgehört hat zu funktionieren, oder besser gesagt das Radio. Bei dieser Fehlfunktion kann die Ursache im Chip, Tuner oder in der Antenne liegen. Es gibt Fälle, in denen der Tuner nicht gegen Spannungsspitzen geschützt ist und entweder das gesamte Gerät oder nur das Radio nicht mehr funktioniert.
  • Wenn das Autoradio die Disc nicht lesen möchte, müssen Sie auf den Motor achten, der es dreht, sowie auf den Laserkopf und die Steuerplatine.
Siehe auch  Touchscreen funktioniert nicht auf dem iPad

Hauptursachen für Störungen

Hinweis: Die Reparatur des Verstärkers ist nur möglich, wenn er nicht vollständig durchgebrannt ist (und nur Spezialisten können dies tun). Ansonsten braucht es einen kompletten Austausch.

Austausch des Radios Radio

Wenn nach zahlreichen Überprüfungen der Funktionsfähigkeit aller Anschlüsse und der Antenne das Signal schwach bleibt, müssen Sie höchstwahrscheinlich das Radio wechseln. Aber wie ist die große Vielfalt an verschiedenen Geräten zum Abspielen von Radio zu verstehen.

Es gibt die Meinung, dass jedes chinesische Radio das Radio nicht gut aufnimmt. Eigentlich ist das eine Täuschung. Auf dem Elektronikmarkt gibt es Modelle unterschiedlicher Preisklassen. Außerdem ist der Wettbewerb auf solchen Märkten zu stark und es ist für Hersteller nicht rentabel, minderwertige Waren herzustellen.

Radio-Pionier

Radiorecorder von Pioneer haben sich in puncto Empfangsqualität und Radiosignalverarbeitung im Auto bestens bewährt. Und doch achten Sie beim Kauf eines neuen Radios nicht nur auf den Hersteller, sondern auch auf die Preiskomponente.

Also haben wir die wichtigsten Punkte im Zusammenhang mit schlechtem Funksignalempfang aussortiert. Überprüfen Sie immer den Zustand Ihres externen Radios, bevor Sie losfahren. Und bevor Sie bei Ihrem Lieblingsradiosender sündigen, denken Sie an das oben Gesagte, vielleicht liegt das Problem gar nicht in Ihrem Radio, vielleicht liegt es an der Oberfläche, und wir haben es im täglichen Trubel einfach nicht mehr bemerkt.

Fehlerbehebung, Allgemeine Informationen, Radioempfang – Sony CDX-GT40U GB Bedienungsanleitung

Die folgende Checkliste hilft Ihnen bei der Behebung der meisten Probleme, die bei der Verwendung Ihres Geräts auftreten können.Bevor Sie die folgende Tabelle lesen, lesen Sie bitte die Abschnitte zum Anschluss und Betrieb des Geräts.Weitere Informationen zum Anbringen einer Sicherung und zum Entfernen des Geräts vom Armaturenbrett. Installations-/Anschlussanleitung, die mit dem Gerät geliefert wurde.Wenn das Problem weiterhin besteht, besuchen Sie die Support-Website, die auf der Rückseite aufgeführt ist.

Das Gerät wird nicht mit Strom versorgt. Anschluss oder Sicherung prüfen. Wenn das Gerät ausgeschaltet ist und das Display

ausgeschaltet, kann das Gerät nicht mit der Fernbedienung gesteuert werden. – Schalten Sie das Gerät ein.

Antenne fährt nicht ein. Kein Relais in der Antenne.

Kein Ton. ATT-Funktion ist eingeschaltet. Fader-Steuerung „FADER“ nicht eingestellt

Kein Piepton. Hupenfunktion deaktiviert

Gelöschte Daten aus dem Speicher. Getrennt oder falsch angeschlossen

Netzkabel oder Akku entfernt.

voreingestellte Radiosender und

Zündung. Die Kabel sind nicht richtig angeschlossen

Fahrzeugzubehörstromanschluss.

Während der Wiedergabe oder des Empfangs

Demo startet. Wenn die Demo

„DEMO-ON“-Modus ohne Bedienung für 5 Minuten, die Demonstration beginnt.– Auf „DEMO-OFF“ stellen

Verschwunden / nicht angezeigt in der

Schaufenster. Dimmer ist auf „DIM-

Gerät und halten Sie sie gedrückt, bis sich das Display einschaltet.

Auto-Off-Funktion funktioniert nicht. Gerät eingeschaltet. Auto-Off-Funktion

aktiviert, nachdem das Gerät ausgeschaltet wurde.– Schalten Sie das Gerät aus.

Schall wird von Geräuschen begleitet. Falsche Verbindung.

Sony Autoradio Demo deaktivieren ausschalten

sony, autoradio, funktioniert, nicht

Stromkabel (blau) oder Gerätestromkabel (rot) mit Autoantennenverstärker Stromkabel (nur bei eingebauter Antenne an der Heck-/Seitenscheibe).

| Denial of responsibility | Contacts |RSS