So verwenden Sie eine Speicherkarte auf Samsung

So erstellen Sie ein SD-Karten-Grundspeicher auf Android, Samsung Phone

Die von den Benutzern von Geräten verbrauchten Informationen wächst. Viele fehlen den internen Speicher an Smartphones, um alle notwendigen zu speichern. In toller Nachfrage verwendet Speicherkarten, mit denen Sie den Speicherplatz auf dem Smartphone erhöhen können. Häufig haben SD-Karten ein größeres Volumen als interner Speicher.

Heute sagen wir, wie man eine SD-Karte in den internen Telefongeschäft konvertieren soll.

So verwenden Sie eine SD-Karte als interner Speicher (Android 6)

Die Einrichtung der SD-Karte als internes Repository auf Android ist eine einfache Aufgabe. Beachten Sie, dass die SD-Karte während des Prozesses formatiert wird. Vergessen Sie daher nicht, die Daten zu buchen, indem Sie sie an den PC kopieren.

Es ist möglich, dass die Funktion adoptierbare Speicherung fehlt, auch wenn das Telefon mit Android 6 funktioniert. Vielleicht hat der Hersteller des Geräts diese Funktion für Sicherheitszwecke deaktiviert.

Es gibt jedoch Methoden mithilfe der Befehlszeile, mit der das Gerät zwangsweise zwingen kann, das Medium als interner Speicher zu verwenden.

Hier ist der Anweisungen zur Anpassung der SD-Karte als intern:

  • Legen Sie die SD-Karte in das Android-Telefon ein und warten Sie darauf, um ihn zu erkennen.
  • Öffnen Sie nun die Einstellungen.
  • Scrollen Sie nach unten und gehen Sie zum Abschnitt „Speicher“ (oder Servicegerätspeicher).
  • Klicken Sie auf Ihren SD-Kartennamen.
  • Drücken Sie drei vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Klicken Sie auf Speichereinstellungen.
  • Wählen Sie die Option Format als Inneres aus. Klicken Sie auf „Löschen und Format“, wenn Sie eine SD-Karte als interner Speicher formatieren möchten.
  • Wenn Android erkennt, dass Ihre SD-Karte langsam funktioniert, meldet Android es. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.
  • Sie können die Datenübertragung jetzt starten oder später tun.
  • Klicken Sie auf Fertig stellen, um die Speicheranpassung für Ihre SD-Karte abzuschließen.

Merkmale der Verwendung von SD-Karten in Smartphones

Zunächst ist es wert, das Verständnis dafür zu verstehen, dass die SD-Karte das interne Repository nicht vollständig ersetzt, sondern nur das Volumen ausdehnt. Vergessen Sie nicht, dass solche Antriebe, ein fremdes Gerät sind, unvermeidlich langsamer arbeiten als „native“ Innenscheibe. Die Leistung von SD-Karten hängt direkt von der Leistung des Smartphones ab, und wenn die Geschwindigkeit der Arbeit mit dem Laufwerk mit der Geschwindigkeit des Geräts nicht kompatibel ist, wird Ihr Smartphone dieses Laufwerk einfach nicht wahrgenommen.

Wenn Sie nicht bereit sind, eine SD-Karte als Hauptspeicher zu verwenden, und Sie möchten Sie als Memory Extender zum Speichern bestimmter Anwendungen und Dateien verwenden, müssen Sie die Link2SD-Anwendung vom Offiziellen Laden von Google Play herunterladen. Es ermöglicht mehrere Schritte zum Übertragen von Anwendungen (auch solche, die nicht auf Standardmethoden übertragen werden) vom internen Speicher auf das externe. Um dies zu tun, wählen Sie im Hauptmenü der Anwendung den von Ihnen übertragenen Informationen aus, blättern Sie durch die Informationen darüber nach unten und tippen Sie auf die Schaltfläche „Übertragen auf die SD-Karte“.

Es gibt auch eine Nuance, die mit der Übertragung von Daten vom Computer auf das Smartphone und zurück zugeordnet ist. Tatsache ist, dass Ihr PC ein ausschließlich ein Speichermodul und nur eines, der als Hauptmaterial installiert ist, obwohl in den Einstellungen direkt das Smartphone selbst interner Speicher und die SD-Karte getrennt sind. Einige Programme und Daten werden unter anderem auf den „nativen“ Speichermedien für das Telefon installiert, auch wenn das Haupt-SD-Laufwerk angegeben wird. Somit kann nur das eingebaute Speichermodul verwendet werden. Das Hinzufügen einer SD-Karte fügt das Hauptmodul nicht hinzu, dient jedoch nur als Alternative.

Installieren einer SD-Karte als Hauptspeicher des Geräts

Um eine SD-Karte zu installieren, da das grundlegende Speichergerät nach der Installation und Überprüfung der Medienkompatibilität mit Ihrem Smartphone erforderlich ist, gehen Sie in den Einstellungen auf die Registerkarte „Speicher“. Dort sehen Sie, dass das als Wechseldatenträger jetzt von der Karte verwendet wird. Als Nächstes müssen Sie die SD-Karte direkt auswählen, drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms tippen und zur Unterabsatz „Einstellungen“ gehen. Hier können Sie die Medien bereits als Hauptspeichereinrichtung installieren, nachdem Sie ihn formatiert haben.

Siehe auch  Wie deaktiviere ich automatische Anwendungsaktualisierungen auf meinem Samsung

Bitte beachten Sie, dass der Prozess der Bindung der Karte an das Smartphone als Hauptspeicher, ohne Daten zu verlieren, da das Gerät aus Sicherheitsgründen Daten an das Laufwerk unter Verwendung von Verschlüsselungscodes mit einem bestimmten Gerät überträgt. Daher ermöglichen Sie es möglich, diese SD-Karte mit anderen Smartphones zu verwenden und Daten davon zu lesen, bis er als Hauptlaufwerk an das Smartphone gebunden ist.

Diese Anweisungen sind jedoch für Android 6 am relevantesten, und bei späteren Versionen des Unterschieds im Karteninstallation ist der Algorithmus unbedeutend. Bei Android 9 müssen Sie den Abschnitt „Speicher“ in den Einstellungen finden, in der Informationen über interne und externe Medien gespeichert werden. Wenn Sie auf die gewünschte SD-Karte tippen, klicken Sie auf der Seite auf der Seite, klicken Sie auf der MENU-Taste rechts oben. Darin finden Sie einen Link zu den Speichereinstellungen, in denen Sie diesen Speicher als Standardgerät einstellen oder formatieren können.

Was ist, wenn die adoptierbare Speicherfunktion nicht verfügbar ist

Es gibt eine Reihe von Smartphones, in denen diese Funktionen möglicherweise nicht verfügbar sind. Bei Schwierigkeiten beim Versuch, eine SD-Karte als Hauptspeicherung von Informationen auf dem Smartphone zu verwenden, kann es beispielsweise auftreten, beispielsweise Eigentümer von Geräten von LG, sowie Samsung Galaxy S7-S9-Benutzer und Galaxy Note-Serie. Bei diesen Smartphone-Modellen gibt es auch eine Möglichkeit, den äußeren Speicher als interne mit ADB-Shell als intern zu installieren und zu formatieren. Seien Sie vorsichtig, diese Methode eignet sich ausschließlich für erfahrene Benutzer, da er ernsthafte Probleme mit Ihrem Smartphone bedrohen, da er das Betriebssystem manuell über die Befehlszeile einstellen kann.

Führen Sie nach dem Anschließen des Smartphones mit einer SD-Karte die erforderlichen Schritte aus, um durch das Debuggen per USB zu installieren, und führen Sie die Befehlszeile mit Hilfe der Software aus, um ein externes Medium als internes Bedürfnis zu installieren, um Folgendes einzugeben:

Kopieren oder schreiben Sie eine Festplattenkennung, die aussieht wie Disk: NNN, NN

So speichern Sie Fotos auf der Speicherkarte auf Samsung

Dank der Konfiguration der Kameraanwendung auf Samsung können Sie den Speicherort für Ihre Fotos und Videoeinrichtung ändern. Der Standardspeicherort ihres Speicherplatzes ist der DCIM-Ordner im Speicher des Telefons, dank unseren Aktionen werden sie dank unseres Handlungen im DCIM-Ordner gespeichert, sondern auch auf der Speicherkarte.

Die meisten Kameraanwendungen unterstützen nicht die angegebene Option. Wenn die Kamera-App auf Ihrem Telefon aus irgendeinem Grund nicht unterstützt, können Sie öffnen Kameras-Apps, Camera Zoom FX oder „Kamera VF-5“ mit Play Market herunterladen. Ihre Funktionalität ermöglicht es Ihnen, Dateien auf eine SD-Karte hochzuladen, und hat auch viele andere nützliche Boni.

Durch die Anwendungskamera-Anwendung können Sie ein Foto auf der Speicherkarte des Telefons speichern

Um das Foto auf der SD-Karte auf Ihrem Samsung zu speichern, tun Sie Folgendes:

  • Öffnen Sie die Kameraanwendung auf Ihrem Samsung; Öffnen Sie die Kameraanwendung
  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche Einstellungen (normalerweise mit dem Bild des Zahnrads). Klicken Sie rechts auf den Gang
  • Wählen Sie dort „Speicherort“ dort “ Wählen Sie „Speicherplatz“
  • Klicken Sie auf „SD-Karte“ (SD-Card). Wählen Sie auf einer SD-Karte speichern

Verwenden Sie Android OS-Einstellungen 6.0 und darüber

Neben der ersten Methode, in der ich angesehen hatte, wie der Speicher des Telefons an eine Speicherkarte wechselt, gibt es eine andere Möglichkeit, die nur auf Android-Betriebssystemeinstellungen 6 funktioniert. 6.0 (Marshmallow) oder höher und ermöglicht es Ihnen, eine SD-Karte als Basis zu verwenden, um Dateien zu speichern und mit ihnen zu arbeiten. Um es zu implementieren, empfehle ich, eine Kopie der Daten von Ihrer SD-Karte zu erstellen (falls vorhanden), da diese Karte vom System formatiert wird.

  • Verbinden Sie die SD-Karte an Ihr Gerät
  • Gehen Sie zu den Gadget-Einstellungen, dann im „Repository- und SuWs-Laufwerken“;
  • Tippen Sie auf die Option „SD-Karte“. Tippen Sie auf die „SD-Karte“
  • Klicken Sie im Menü auf der rechten Seite auf „Einstellungen“. „Interner Speicher“. „CLEAR und FORMAT“; Wählen Sie „Löschen und Format“
  • Nachdem der Formatvorgang abgeschlossen ist, erscheint möglicherweise eine Meldung über den langsamen Speicher (normalerweise in einer Situation, wenn die SD-Karte mit niedrigem Klassen verwendet wird);
  • Eine Nachricht über die Übertragung auf ein neues Gerät wird angezeigt, aktiviert den Artikel „Übertragen“.
Siehe auch  Holen Sie sich Ihr Traumgerät zu einem noch nie dagewesenen Preis mit Samsungs NO MO FOMO Sale

Interessant: Talkback Was ist dieses Programm auf Android?

Danke für die Rückmeldung!

Online

Geben Sie Fragen an und erhalten Sie Antworten direkt im sozialen Netzwerk

Wenden Sie sich an Ihren technischen Online-Fachmann von 9 bis 20 pro Moskau-Zeit

Antwort auf allgemeine und technische Fragen innerhalb von 24 Stunden

Anruf

8-800-555-55-55 0-88-55-55-555 0-800-05-555 8-10-800-500-55-55 0-800-555-555 0-800-555-555 7799 8-10-800- 500-55-500 9977 00-800-500-55-500 0-800-614-40 22-667-400 8888 8-10-800-500-55-500-500-500-500-55-500 0.800-502-000

Informationen zu Druckern finden Sie auf der HP-Website.

Individuelle Unterstützung

Benötigen Sie Reparatur oder Komponenten? Kommen Sie zu Samsung Service Centern

Freies Verschiffen Ihr Smartphone zum Servicecenter und zurück von Kurier

Passen Sie die Daten an, aktualisieren Sie die Firmware und lehren Sie die Verwendung eines Smartphones oder Tablets

Anzeigen von Dateien oder Anwendungen, die auf einer Speicherkarte gespeichert sind

Auf dem Telefon können Sie eine Liste aller Dateien, Anwendungen anzeigen. Darüber hinaus ermöglicht Android, dass Sie herausfinden, wie viel freier Speicherplatz auf der SD-Karte bleibt.

Wenn die Klausel „interne Speicher“ beim Einrichten des Laufwerks ausgewählt wurde

  • Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts.
  • Wählen Sie „Speicher“.
  • Wählen Sie in der Liste die Speicherkarte aus.
  • Jetzt können Sie die verwendete Anzahl an sehen, wie viel der Speicher des Laufwerks noch frei ist. Wenn Sie verschiedene Kategorien auswählen, können Sie anzeigen, welche Dateien auf die SD-Karte heruntergeladen wurden.

Wenn die Klausel „Wechseldatenträger“ beim Einrichten des Laufwerks ausgewählt wurde

  • Ziehen Sie Ihr Finger-Bedienfeld über den Smartphone-Bildschirm von oben nach unten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen unter aktivierter Speicherkarteninstallationsbenachrichtigung.

Anzeigen von Dateien oder Anwendungen, die auf einer Speicherkarte gespeichert sind

Auf dem Telefon können Sie eine Liste aller Dateien, Anwendungen anzeigen. Darüber hinaus ermöglicht Android, dass Sie herausfinden, wie viel freier Speicherplatz auf der SD-Karte bleibt.

Wenn die Klausel „interne Speicher“ beim Einrichten des Laufwerks ausgewählt wurde

  • Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts.
  • Wählen Sie „Speicher“.
  • Wählen Sie in der Liste die Speicherkarte aus.
  • Jetzt können Sie die verwendete Anzahl an sehen, wie viel der Speicher des Laufwerks noch frei ist. Wenn Sie verschiedene Kategorien auswählen, können Sie anzeigen, welche Dateien auf die SD-Karte heruntergeladen wurden.

Wenn die Klausel „Wechseldatenträger“ beim Einrichten des Laufwerks ausgewählt wurde

  • Ziehen Sie Ihr Finger-Bedienfeld über den Smartphone-Bildschirm von oben nach unten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen unter aktivierter Speicherkarteninstallationsbenachrichtigung.
verwenden, eine, speicherkarte, samsung

Wiederherstellen von Remote-Fotos von der Speicherkarte (SD-Karte)

Veröffentlicht 26 Oktober in den Abschnittswiederherstellungsdaten.

Mit der Entwicklung digitaler Technologien ist unser Leben cool geändert: Selbst Hunderte von Fotos können jetzt auf eine kleine SD-Speicherkarte passen, die Größe ist nicht mehr als der Briefmarke. Dies ist natürlich gut. jetzt können Sie jede Minute in Farbe erfassen, jede Veranstaltung oder ein Ereignis im Leben!

Andererseits können mit einem ungenauen Zirkulations- oder Softwarefehler (Viren) in Abwesenheit von Backup-Kopien. Sie können sofort ein paar Fotos (und Erinnerungen, die viel teurer sind, sofort verlieren.zu. Du kannst sie nicht kaufen). So ist mir eigentlich passiert: Die Kamera wurde in eine Fremdsprache umgeschaltet (ich weiß nicht einmal, welche Art von Gewohnheit).zu. Ich erinnere mich bereits an praktisch von Herz, das Menü, versucht, ohne die Sprache zu schalten, ein paar Operationen zu machen.

Infolgedessen wollte ich nicht, was ich die meisten Fotos von der SD-Speicherkarte wollte und gelöscht habe. In diesem Artikel möchte ich über ein gutes Programm erzählen, das Ihnen dabei hilft, gelöschte Fotos von der Speicherkarte schnell wieder herzustellen (wenn etwas Ähnliches mit Ihnen passiert ist).

SD-Speicherkarte. Wird in vielen modernen Kameras und Telefonen verwendet.

P-Achant-Anweisungen: Wiederherstellung von Fotos von einer SD-Speicherkarte in der einfachen Wiederherstellung

Einfache Erholung (übrigens, eines der besten ihrer Art).

www.Krolltrack.com /. Das Programm wird in der freien Version gezahlt, in der freien Version gibt es eine Einschränkung der Wiederherstellungsdateien (Sie können nicht alle gefundenen Dateien wiederherstellen, die ein Limit für die Dateigröße ist).

SD-Karte muss an einen Computer angeschlossen sein (t.E. Entfernen Sie die Kamera und legen Sie das Besondere an. Fach zum Beispiel auf meinem Acer-Laptop. ein solcher Stecker an der Vorderseite).

Auf der SD-Speicherkarte, mit der Sie Dateien wiederherstellen möchten, kann nichts kopiert oder fotografiert werden. Je früher Sie die gelöschten Dateien bemerken und das Wiederherstellungsverfahren starten. desto größer ist die Chance eines erfolgreichen Betriebs!

Die Speicherkarte ist also mit dem Computer verbunden, er sah sie an und erkannt. Führen Sie das Easy Recovery-Programm aus und wählen Sie den Medientyp aus: Speicherkarte (Flash).

Siehe auch  So verbinden Sie Samsung Jug ins Fernsehen

Als Nächstes müssen Sie den Buchstaben der Speicherkarte angeben, die dem PC zugewiesen ist. Einfache Wiederherstellung, in der Regel, bestimmt normalerweise automatisch den Fall eines Festplattenbuchstabens (wenn nicht, können Sie in meinem Computer angeben).

Wichtiger Schritt. Wir müssen eine Operation auswählen: Remote- und verlorene Dateien wiederherstellen. Diese Funktion hilft auch, wenn Sie die Speicherkarte formatiert haben.

Sie müssen auch das SD-Kartendateisystem angeben (normalerweise Fett).

Dateisystem kann gefunden werden, wenn Sie meinen Computer oder diesen Computer öffnen. Weiterhin gehen Sie zu den Eigenschaften der gewünschten Festplatte (in unserem Fall SD-Karte). Cm. Screenshot unten.

Im vierten Schritt fragt Ihnen das Programm einfach, ob alles korrekt eingegeben wird, dass das Scannen der Medien gestartet werden kann. Drücken Sie einfach die Taste Weiter.

Scannen geht überraschend genug. Zum Beispiel: SD-Karte auf 16 GB wurde in 20 Minuten vollständig gescannt.!

Nach dem Scannen Easy Recovery bietet uns uns die Dateien (in unserem Fall), die auf der Speicherkarte gefunden wurden. Im Allgemeinen nichts kompliziert. Ordnen Sie einfach die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten. Weiter, drücken Sie die Schaltfläche Speichern (Bild mit einer Diskette, cm. Screenshot unten).

Dann müssen Sie den Ordner auf der Festplatte angeben, in der Fotos wiederhergestellt werden.

Wichtig! Sie können Fotos nicht auf derselben Speicherkarte wiederherstellen, mit welcher Restauration! Bewahren Sie es am besten auf Festplattencomputer auf!

So stellen Sie den Namen manuell nicht in jede neue wiederhergestellte Datei ein. in die Frage des Überschreibens oder der Umbenennung der Datei: Sie können einfach keine Taste für alle klicken. Wenn alle Dateien wiederhergestellt sind, wird im Dirigenten im Dirigenten viel schneller und einfacher herausfinden: Umbenennen, wie und was Sie brauchen.

Samsung Galaxy A51 �� Speicherkarte einsetzen. Micro SD Karte einsetzen | Speicher erweitern

Eigentlich auf all dem. Wenn alles richtig gemacht wird. wird das Programm Ihnen nach einer Weile über den erfolgreichen Wiederherstellungsvorgang informiert. In meinem Fall wurde gelungen, 74 Remote-Fotos wiederherzustellen. Obwohl natürlich die Straßen nicht alle 74, aber nur 3 von ihnen. PCPRO100.Info / programyi-dlya-vosstinovleniya-informatsii-na-dishah-freshkah-kartah-pamyati-i-t-d /

Und zuletzt. Backup-Kopien wichtiger Daten!

So ersetzen Sie den internen Speicher auf einer externen SD-Karte auf Samsung Galaxy mit Android 6

Ersetzen, verschieben Sie den internen Speicher

Smartphone auf einer externen SD-Karte Nsamsung Galaxy C Android 6.0.

Samsung dos So speichern Sie auf einer Speicherkarte.

Bereit! Speicher auf dem Gerät selbst wird freigegeben. An dem Ort zu sagen, wenn Sie die bereits präsentierten zwei Möglichkeiten vergleichen, empfehlen wir Ihnen, den zweiten zu wählen. mit der sauberen Master-Anwendung. Sie werden also viel weniger Zeit damit verbringen, da Sie mehrere Spiele nicht sofortige Programme abholen werden.

Verbinden Sie die Speicherkarte an Samsung

Beachten Sie, dass der Markt eine Vielzahl verschiedener unterschiedlicher Geräte mit unterschiedlichem Volumes hat. Smartphone-Hersteller verknüpfen ständig neue Modelle mit vergrößerten Parametern. Beispielsweise hat Samsung ein Smartphone mit einem Indikator für 1 TV (1024 GB) veröffentlicht (1024 GB). Natürlich wird ein solches Gadget zu hohen Kosten verkauft und nicht alle verfügbar. Exit. Erwerb zusätzlicher microSD, ein physisches Medium des Informationsmikroformats. Es kann eine Vielzahl von Dateien speichern: von System, Anwendungen und Spielen bis hin zu Filmen, Programmen.

  • Typ: microSD, SDHC, SDXC usw.
  • Klasse. Je höher desto besser. Bedeutet die Anzahl der in 1 Sekunde übertragenen Megabyte. Optimal in Erwägung 10. gute Kombination von Geschwindigkeit und Kosten.

Mobile Hersteller in den Anweisungen des Geräts werden für die Verwendung bestimmter Optionen empfohlen, um die Mindestanzeigen einzuschränken, um korrekt mit Samsung Galaxy zu arbeiten.

Beachten Sie, dass die SD-Karte als Wechseldatenträger (mit dem Typ des USB-Laufwerks) oder als interner Speicher des Mobiltelefons oder Tablets arbeiten kann.

WICHTIG: Wenn Sie einen internen Informationsträger mit Karten erstellen, wird er an das Gerät gebunden, in dem installiert ist. Nach dem Extrahieren muss es für die anschließende Installation formatiert werden.

So überprüfen Sie die Originalität von Samsung Galaxy. Smartphone auf Authentizität prüfen

    Finden Sie den Installationsanschluss. In modernen Samsung-Telefonen. am Standort von SIM. Benötigen Sie ein spezielles Nadelwerkzeug. Ältere Versionen. Das Kompartiment befindet sich unter dem wiederaufladbaren Akku unter dem hinteren Deckel.

WICHTIG: Einige Tabletts in Smartphones verfügen nicht über Speicherplatz für den Speicherort des Informations-Repositorys.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS