So verbinden Sie einen Computer mit einem Fernseher über WLAN

So verbinden Sie einen Computer mit einem Fernseher über WLAN

In diesem Artikel sagen wir Ihnen, wie Sie den Computer über WLAN an den Fernseher anschließen können, verschiedene Optionen für heute beliebt halten. Die Bedeutung dieser Verbindung ist die Möglichkeit, Videodateien und Fotos bequem anzusehen, die im Computer gespeicherten oder über das Internet über das Internet, auf dem großen Bildschirm gespeichert sind.

Was müssen Sie eine drahtlose Verbindung herstellen??

Da Wi-Fi den Datenaustausch auf dem Funkkanal umfasst, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Ihr Smart-TV, wie ein Computer, mit einem eingebauten Wi-Fi-Modul ausgestattet ist oder diese Technologie optional unterstützt.

Wie für Laptops verfügen fast alle modernen Modelle ein Hardware-integriertes Wi-Fi-Modul. Wenn Sie einen stationären Desktop zum TV verbinden möchten, müssen Sie zusätzlich ein spezielles Wi-Fi-Adapter erwerben.

Der Adapter kann in Form einer eingebetteten Innenseite der PCI-Kartensystemeinheit mit einer Antenne oder einem externen USB-Modul hergestellt werden, das einem extern gewöhnlichen Flash-Laufwerk ähnelt. Derselbe externe Wi-Fi-Adapter muss möglicherweise an den USB-Anschluss des Fernsehgeräts angeschlossen werden, wenn er ursprünglich nicht mit einem eingebauten Modul ausgestattet ist. Um Probleme beim Anschluss und Konfigurieren zu vermeiden, ist es besser, die Adapter derselben Marke als Fernseher zu erwerben.

Nicht-Überschuss achtet auf die Version des Wi-Fi-Standards, welche Module unterstützt. Besser, um auf der relevantesten und Hochgeschwindigkeitsversion von IEEE 802 zu bleiben.11n. Es hat eine breite Bandbreite und verursacht keine Verzögerungen, und das Bild hängt auf dem Fernsehbildschirm. Vergessen Sie auch nicht, Treiberversionen für alle Netzwerkgeräte zu aktualisieren.

Die drahtlose Übertragung von Bildern oder Musik von einem Computer (Laptop, Tablet) auf dem Fernseher ist am einfachsten, auf folgende Weise zu organisieren:

  • Auf LAN LAN über Wi-Fi-Router (Computer. Router. TV).
  • Verwenden von Intel Wireless Display (WIDI) oder Wi-Fi Miracast (Wireless Monitor).

Anschließen eines TV mit einem Computer mit Wi-Fi-Router (DLNA-Technologie)

Um die drahtlose Datenübertragung zwischen mehreren Geräten zu organisieren, müssen sie eingebaute oder externe Wi-Fi-Module haben und über WI-FI-Router in ein einziges lokales Netzwerk kombiniert werden. Das Fernsehgerät muss gleichzeitig die DLNA-Technologie unterstützen. ein Satz von universellen Standards für den Austausch von Multimedia. Das Vorhandensein dieser Funktion kann in der beigefügten technischen Dokumentation überprüft werden, obwohl heute alle Smart-TVs DLNA unterstützen.

Schalten Sie einen Wi-Fi-Router ein, konfigurieren Sie es, um im DHCP-Modus (automatische Verteilung der Netzwerkeinstellungen) zu arbeiten, und weisen Sie ein Kennwort zu, um das lokale Netzwerk einzugeben.

Laptop auf TV anzeigen (Streaming). PC SOS TV

Schließen Sie den Fernseher an das lokale Netzwerk an

Geben Sie von der Fernbedienung das Fernsehgerät ein, gehen Sie in das Menü „Netzwerk“ und öffnen Sie die Registerkarte Netzwerkeinrichtung. Aktivieren Sie im Network Connection Setup-Assistenten, der öffnet, die Option „Wireless Connection“ aktivieren. Wählen Sie in der geöffneten Liste Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus und warten Sie auf die Verbindungsprüfung und geben Sie das Zugriffspasswort ein.

Wenn der Router WPS-Technologie unterstützt, verbinden Sie das Fernsehgerät an das Wi-Fi-Netzwerk, ist noch einfacher. Sie müssen den entsprechenden Element (WPS / RVs) im TV-Setup-Assistenten auswählen und die WPS-Taste auf dem Router halten, um die Verbindung herzustellen.

Installieren Sie den Medienserver auf dem Computer

Wenn es einfacher ist, zu sprechen, müssen Sie Dateien in ein Fernsehgerät auf einem lokalen Netzwerk übertragen, um mehrere Ordner auf dem Computer zu erstellen, um verschiedene Arten von Multimedia-Dateien (Video, Musik, Foto) zu speichern. Danach sollten die Ordner einen erweiterten Zugriff von allen Geräten vereint, einschließlich des gemeinsamen Netzwerks, einschließlich des Fernsehgeräts.

Es ist am einfachsten, dies mit einem beliebigen Medienserver für Sie zu tun, der für die Organisation von Zugriff auf Netzwerkressourcen aus verschiedenen verbundenen Geräten bestimmt ist. Programme entscheidend eine solche Aufgabe, ziemlich viel: ALLSHARE (Samsung-Link), Samsung PC ShareManager, SmartShare, ServiiO Media Server, Plex Media Server, Home Media Server und andere.

Das Programm sollte auf den Computer heruntergeladen werden, installieren, bequem konfigurieren und ausgeführt werden. Nach dem Starten des Medienservers müssen Sie zu den TV-Einstellungen gelangen, in denen Sie die Ordner sehen, die Sie mit der Multimedia-Füllung bestimmt sind. Jetzt können Sie die Computerdateien anzeigen, sie direkt vom Fernsehbildschirm ausführen.

Anschließen eines TV mit einem Computer mit WIDI / Miracast-Technologie

Im Gegensatz zur DLNA-Technologie können Sie mit dieser Option der drahtlosen Multimedia-Informationen von einem Computer zum TV nicht nur die auf der Festplatte des Computers aufgezeichneten Dateien ansehen, sondern auch diejenigen, die online auf dem eingebauten Webbrowser abgespielt werden.

True, Widi / Miracast-Technologie (Screen-Duplizierung) ist sehr anspruchsvoll auf Computerressourcen, daher nur von einzelnen Computern (Laptops, Tabletten) mit einer leistungsstarken Hardware-Füllung unterstützt. Natürlich müssen diese fortschrittlichen Technologien in den Fernsehern selbst implementiert werden. Wenn der Fernsehgerät nur optional von WISTI / MIRACAST unterstützt wird, müssen Sie zusätzlich einen speziellen Adapter erwerben, der dann an einen seiner HDMI-Ports angeschlossen werden kann.

Das Prinzip der drahtlosen Monitor-Technologie ist, dass das Bild, das derzeit auf dem Bildschirm Ihres Computers angezeigt wird, auf einem speziellen Algorithmus komprimiert wird, wonach der Spiegel über den Wi-Fi-Funkkanal an den großen Fernsehbildschirm geschickt wird. Gleichzeitig ist es nicht notwendig, das Fernsehgerät mit dem Computer mit dem Router in das lokale Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden: Der TV-Empfänger organisiert nur ein separates Mini-Netzwerk für die Kommunikation nur mit dem PC.

Um die Bildübertragung zu starten, müssen Sie eine spezielle Intel-Wireless-Anwendungsanwendung auf einem Computer installieren (falls nicht voreingestellt) und ausgeführt werden. Die WIRDI / MIRACAST-Funktion muss im TV-Menü aktiviert sein. Sie können dies in ihren Einstellungen tun, indem Sie in die Registerkarte „Network“ eingeben, und fahren Sie dann zum Item Miracast / Intel Widi.

Wenn die Materialien dieses Artikels nicht helfen, Ihre Frage zu lösen, fragen Sie es auf unserem Forum.

Verbindung zu einem drahtlosen Display (TV) in Windows 10 von Miracast

Klicken Sie auf die Tastatur-Tastatur-Win-Ta-Tasten (Englisch). Das rechte Fenster sollte mit verschiedenen Optionen für die Bildausgabe angezeigt werden. Und es muss der Artikel „Verbindung zu einer drahtlosen Anzeige herstellen“ geben. Klick es an. Wenn kein solcher Artikel vorhanden ist, unterstützt Ihr Bügeleisen oder Ihr Treiber diese Funktion nicht. Am Ende des Artikels werde ich dabei detaillierter schreiben und zeigen Sie, wie Sie überprüfen können.

Siehe auch  iPad wird nicht über USB geladen. Kabel und Anschlüsse prüfen

Startet Such nach drahtlosen Displays und Audiogeräten.

Am wahrscheinlichsten müssen Sie die MIRACAST / INTEL WIDI-Funktion auf dem Fernsehgerät aktivieren. In den alten LG-Modellen erfolgt dies im Menü im Abschnitt „Netzwerk“. So:

Bei neuen LG-Modellen sehen am wahrscheinlichsten diese Einstellungen anders aus. Auf Samsung-TVs müssen Sie im Menü Signalquellenauswahl „Bildschirmspiegelung“ auswählen. Im Fernsehen von Sony. „Duplizierung des Bildschirms“ in den Signalquellen (separate Taste auf der Fernbedienung). Auf Philips TVS: im Abschnitt „Einstellungen“. „Netzwerkparameter“. „Wi-Fi Miracast“. Aber auf meinem, welcher mit Android-TV gibt es keinen solchen Gegenstand.

Wenn Ihr Fernseher keine integrierte Miracast-Unterstützung hat, können Sie einen separaten Miracast-Adapter (Mirascreen) kaufen. Es verbindet sich mit dem HDMI-Port des Fernsehgeräts. Nimmt ein Bild und ein Klang und zeigt es an den Fernseher an.

TV sollte in Suchergebnissen angezeigt werden. Wählen Sie einfach aus und gehen Sie den Anschlussvorgang.

Es wird eine Inschrift geben „Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Gerätsbildschirm“. In meinem Fall müssen Sie die Verbindung des Computers auf dem Fernsehgerät bestätigen.

Wenn das erste Mal nicht anschließen konnte. geben Sie nicht auf. versuchen Sie es nochmal. Geräte neu starten. Ich habe auch vom ersten Mal nichts beendet.

Sie können den Projektionsmodus ändern. Erweitern Sie beispielsweise die Bildschirme aus oder verwenden Sie nur den zweiten (Fernsehgerät, das über Miracast angeschlossen ist). Oder duplizieren Sie das Bild auf beiden Bildschirmen.

Sie können auch von der drahtlosen Anzeige trennen.

verbinden, einen, computer, einem, fernseher, über

Verbindung durch Hinzufügen eines neuen Geräts in Parametern

Es geht auch anders. Parameter gehen auf den Abschnitt „Geräte“ und wählen Sie „Bluetooth oder ein anderes Gerät hinzufügen“. Klicken Sie dann auf die drahtlose Anzeige- oder Dockingstation.

Schalten Sie Miracst im Fernsehen ein und sollte in der Liste angezeigt werden. Wählen Sie Ihren Fernsehgerät aus und installieren Sie die Verbindung.

Vielleicht wird jemand diese Weise mehr passen.

Wenn der COMPUTE nicht das Fernsehgerät oder das Video nicht angezeigt wird, wird nicht abgespielt

Das Schema wie ein einfacher, die Funktion selbst ist in Windows eingebaut, aber Probleme und verschiedene Fehler sind nicht Rack. Da alle Geräte unterschiedlich sind, können die Lösungen abweichen. Versuchen wir, die Hauptursachen für einige Probleme herauszufinden.

  • Der Computer sieht das Fernsehgerät nicht in der Liste der Geräte zur Wiedergabe angezeigt. Wenn wir auf „Transfer auf das Gerät“, einfach nicht in der Liste aufrufen. Zu beginnen. warten Sie einfach ein Bit (das Menü sollte geöffnet sein). Sie müssen sicherstellen, dass der Fernseher die Smart TV-Funktion hat und als Computer mit demselben Router verbunden ist. In meinem Fall gab es nichts, was etwas auf dem Fernseher anpassen konnte. Es muss nur aktiviert und mit dem Router verbunden sein.
  • Eine bestimmte Videodatei wird nicht auf dem Fernsehgerät abgespielt. Fehler „Format wird nicht unterstützt“ oder „Datei ist nicht zum Lesen verfügbar, oder nicht gefunden“. Ja, es passiert. Ich bin auf sich gestoßen. Was ist es verbunden. es ist nicht klar. Vielleicht unterstützt das Fernsehgerät das Format der Videodatei wirklich nicht, auf der Sie versuchen, darauf zu spielen. Und vielleicht ein Problem auf dem Computer. Ich habe gerade versucht, unter Windows 10 in den TV-Film zu übertragen, und ein Fehler auf dem Fernseher auf dem Fernsehgerät, das die Datei zum Lesen nicht zur Verfügung steht, und auf dem Computer „unvorhergesehene Fehlervorrichtung“. Obwohl andere Dateien reproduziert. Und in Windows 7 konnte man diesen Film auf demselben Fernseher spielen.
  • Der Film wird mit Anschlägen reproduziert oder hängt. Meine Wiedergabe stoppt auch manchmal, aber nur, wenn ich ein schweres 4k-Video öffne. Am wahrscheinlichsten ist es auf unzureichende Verbindungsgeschwindigkeit (schwacher Router) zurückzuführen. Normales HD- und Full HD-Video sollte unverzüglich reproduziert werden. Für 4k-Video ist es besser, USB-Laufwerke oder externe Festplatten zu verwenden. Oder Verbinden Sie sich mit dem Router auf dem Wi-Fi-Netzwerk im Bereich von 5 GHz.

Sie können unsere Probleme und Erfolge dieses Artikels in den Kommentaren teilen. Alles Gute!

So verbinden Sie einen Computer mit einem Fernseher über WLAN

Diese Option ist nur für Geräte mit Smart TV-Technologie. Für diese Verbindung gibt es mehrere Möglichkeiten, jeweils ihre Vor- und Nachteile an bestimmten Orten hat. Es lohnt sich, sowohl das einfachste als auch die recht komplizierten zu erwägen.

DLNA-Technologie

Der erste und einfachste Weg ist, DLNA zu verwenden. Dies ist ein solcher Standard, mit dem Sie alle Dateien in der Ferne ausführen können. Vor dem Senden von Dateien mit DLNA. Der Benutzer ist es wert, mehrere Punkte zu überprüfen:

verbinden, einen, computer, einem, fernseher, über
  • Auf dem Gerät muss für dieses Format unterstützt werden. Wenn der Fernseher dieses Format nicht unterstützt, sollten Sie ihn nicht verwenden und sogar versuchen
  • Schließen Sie den Fernseher und den Computer an den Router-Standard an. Der Router sollte dasselbe sein;
  • DLNA-Dienste selbst sind verbindlich und verwaltet von Software von. Deshalb sollte der Computer auch ein Programm haben, das mit dieser Aufgabe weiterhin fertig werden kann. Im Internet gibt es genügend solcher Programme, es ist leicht, das richtige zu sehen;
  • Sie müssen auch den Server konfigurieren.

Wenn wir im Allgemeinen berücksichtigen, wie der Setup-Prozess aussieht, lohnt es sich, Folgendes zu tun:

  • Zuerst müssen Sie TV, Computer mit demselben Zugangspunkt anschließen
  • Danach lohnt es sich auf dem Computer, den Zugriff auf Mediendateien zu öffnen. Dies erfolgt mit dem Bedienfeld;
  • Laden Sie die Programme aus dem Internet herunter, die zum Konfigurieren des Servers konfiguriert werden soll. Es kann das Programm „Home Media Server“ und andere sein
  • Wir führen die Software aus und konfigurieren sie, geben den Pfad an, der auch zu zeigen und auf dem Fernsehempfänger;
  • Im Programm des Programms finden wir das Modell des Fernsehgeräts, das auf der Schaltfläche TABLE, die für den Start verantwortlich ist. Es muss das Programm speziell erfüllen;
  • Überprüfen Sie das Ergebnis. Wenn alles richtig gemacht wird, zeigt dann auf dem Fernsehgerät alles, was alles gespielt werden sollte.

Widi oder Miracast

Eine weitere interessante Methode, um eine Verbindung zu verbinden, ist die Verwendung von Technologie namens WISTI. Acht immer noch ihren Miracast auswählen, obwohl es tatsächlich derselbe ist. Sie können Geräte mithilfeordnungsfreigabe oder allgemeine Zugriffseinstellungen synchronisieren. Dies gibt eine solche Gelegenheit, durch die Verwendung eines drahtlosen Kanals zu kontrollieren.

Wenn der Benutzer ein Bild mit dem Internet und einer angegebenen Methode anzeigen möchte, wird ein separater Computer benötigt, der über einen zentralen Intel-Prozessor verfügt, sowie installierte Windows 8.1 und höher. Der Benutzer benötigt auch eine diskrete Grafikkarte, ein drahtloser Adapter von Intel.

Siehe auch  Der Computer schaltet sich nach ein paar Sekunden ab

Bevor Sie mit dem Haupt-Setup fortfahren, lohnt es sich, Treiber für eine drahtlose Anzeige herunterzuladen. Sie können dies mit Hilfe des Besuchs des Site-Unternehmens Portal tun. Wichtiger Moment ist, dass der Fernseher Technologie unterstützen kann. Alte Geräte haben keine solche Unterstützung, sodass Sie einen zusätzlichen Adapter kaufen müssen. Damit dies nicht passiert, müssen Sie alles im Voraus überprüfen. Wenn alles fertig ist, unterstützt der Fernseher Technologie, kann es synchronisiert werden, dann ist es wert:

Danach müssen Sie einige Aktionen auf dem Computer ausführen:

  • Wir betreten ein vorbestimmtes Programm. Es heißt „Intel Wireless Display“. Es ist dafür verantwortlich, den Computer mit hohem qualitätsbereitem Anschließen des Computers sicherzustellen
  • Jetzt müssen alle diese Geräte angezeigt werden, die den Anschluss zur Verfügung stehen
  • Wählen Sie den „TV“.Punkt aus und tippen Sie auf die Schaltfläche „Anschluss“. Es befindet sich neben dem Fernseher selbst;
  • Das System kann zusätzlich einen PIN-Code anfordern. In dieser Situation ist es notwendig, Standardkombinationen einzuführen. Es kann sowohl 0000 als auch 1111 sein. Es hängt alles davon ab, welchen Computer und Version des Programms. Danach lohnt es sich, sich auf den Abschluss der Verbindung zu bewegen;
  • Öffnen Sie die Charms-Zeichenfolge und gehen Sie durch den Abschnitt
  • Jetzt stellen wir die Registerkarte „Geräte“ bereit, wählen Sie den erforderlichen Artikel, der als Projektor namens des Projektors ausgewählt wird
  • Fügen Sie einen TV-Bildschirm hinzu, mit dem der Computer später synchronisiert wird;
  • Der Benutzer beendete die Verbindung und kann das Ergebnis ansehen.

Wenn das Gerät aus irgendeinem Grund nicht aufgeführt ist, sollten Sie versuchen, das Internet zu aktualisieren oder einen neuen Treiber vom offiziellen Portal herunterzuladen. Dies ist ein ziemlich komplizierter Weg, aber es lohnt sich, daher ist das Verbinden auf diese Weise recht stabil und klar. Probleme mit ihm werden nicht entstehen.

Chromecast

Wenn der Benutzer keinen Adapter hat, um eine drahtlose Verbindung bereitzustellen, kann sie zusätzliche Geräte verwenden. Dieses Problem ist relevant, wenn der Benutzer eine ziemlich alte Technik hat. Um mit dieser Methode herzustellen, wird der Benutzer vom HDMI-Kabel genau benötigt, es ist jedoch auch erforderlich, dass sie synchronisiert werden muss. Spezielle Gadgets helfen ihm zum Beispiel Google Chromecast.

Konfigurieren Sie drahtlose TV-Verbindung zum Laptop

Nichts schwierig. Sie müssen über einen Wi-Fi-Router verfügen, einen TV mit Wi-Fi-Support und einen Laptop oder einen Computer mit einem internen oder externen Wi-Fi-Adapter.

Computer zum drahtlosen Netzwerk, den Sie für bereits verbunden halten. Verbinden Sie sich mit diesem Wi-Fi Ihren Fernseher. Hier sind die Anweisungen zum Anschließen von LG-TVs und separate Anweisungen für Philips Android TV.

Nachdem alles verbunden ist, müssen wir den DLNA-Server auf einem Laptop ausführen:

  • Wenn Sie LG TV haben, empfehle ich Ihnen, das Smart-Share-Markenprogramm zu verwenden. Siehe detaillierte Anweisungen zum Einrichten. wie auf TV-LG-Filmfilme von einem Computer (über WLAN, oder Netzwerk)? Einrichten von dlna über smart teilen.
  • Samsung-TVs verfügen auch über ein Markenprogramm. AllHare.
  • Sie können auch den Server und den Programmen von Drittanbietern konfigurieren. Im Windows Media Player. Wie kann ich es tun, ich habe in diesem Artikel gezeigt. Verwenden des Beispiels von Windows 10.
  • Es ist jedoch am besten, das Universal-Programm „Home Media Server (UPNP, DLNA, HTTP)“ zu verwenden. Durch die Einrichtung dieses Programms schrieb ich auch ein separates Handbuch: https: // Help-Wi-Fi.com / philips-android-tv / nastrojka-dlna-servera-dlya-televizora-philips-smotrim-filmy-s-kompyuma-na-telebizore /. Achten Sie nicht darauf, dass der Artikel im Beispiel der Philips-Fernseher geschrieben ist. Geeignet für einen TV.

Auf einem solchen Schema funktioniert alles in Ordnung. Wenn Sie jedoch einen Budget-Router haben oder die Geschwindigkeit von Wi-Fi nicht sehr hoch ist, können große Filme auf dem Fernsehgerät nicht sehr reibungslos abgespielt werden. Halt und T. D. In diesem Fall empfehle ich Ihnen, an einem Netzwerkkabel mit dem Router herzustellen, und verbinden Sie das Fernsehgerät noch besser an einen Computer mit dem HDMI-Kabel an einen Computer. Darüber hinaus zeigt der HDMI auf dem Fernsehgerät den Desktop und alles, was auf dem Laptop-Bildschirm passiert.

24

Sergey

Verschiedene TV-Setup-Tipps

Klingt, wie man auf Spalten schließt. Es gibt ein Bild im Fernsehen mit Nokia und braucht Sound für Lautsprecher! Es gibt Bilder, und es gibt keinen Ton auf den Lautsprechern. Wie stellt man das ein? Danke!

Schreibe spezifisch, was und wie du verbindest?

So verbinden Sie den Smart TV in das Internet ohne Kabel?

Ihr Fernsehgerät muss eingebaut sein oder ein externes Wi-Fi-Modul.

Hallo, ich habe ein Problem, ich kann den TV (Samsung Smart TV, ca. 6 Version) nicht an einen Wi-Fi-Computer anschließen, um Filme anzuzeigen, und t n

Es gibt kein integriertes WLAN, aber es gibt ein alternatives, wi-Fi-Adapter, TP-Link TL-WR702N, (verbunden mit TV und Werken, Internet ist verfügbar) Adapter im Client-Modus konfiguriert

Samsung PC Share Manager, Home Media Server (UPNP, DLNA) Nicht hilfreich, sehen Sie keinen Fernseher

PS Ich benutze TP-Link TD-W8961N-Modem über ein Netzwerkkabel Alle Standards mithilfe von Programmen (aber ich brauche drahtlosen Zugriff)

Guten Tag. Um den Fernseher und den Computer in demselben Netzwerk zu erstellen (nur dlan funktioniert), ist es erforderlich, dass der DHCP-Server auf dem TL-WR702N deaktiviert wird. Vielleicht verteilt im Adressclient-Modus TL-WR702N und nicht den Hauptrouter. Ich habe keine TL-WR702N, ich kann nicht überprüfen.

Dies ist 1 von vielen Optionen, wie Sie das Fernsehgerät über WLAN an das Internet oder DR-Gerät anschließen

1, für diejenigen, die kein Wi-Fi auf dem Samsung Smart TV-TV (Beispiel, UE40D6100-Versionen) haben, gibt es einen alternativen Wi-Fi-Adapter, TP-Link TL-WR702n, es muss im Client blinken und konfiguriert werden Modus (es ist viel günstiger als ein nativer Wi-Fi-Fernsehadapter)

2, wir suchen nach dem Samsung PC Share Manager-Programm, und installieren Sie (der Anweisungen ist auf YouTube, wie Sie das Programm verwenden). Führen Sie den Samsung-PC-Share Manager 1-Programm aus) Finden Sie einen Ordner, in dem unsere Datei oder Dateien lügen. 2) An der Spitze gibt es einen Knopf mit einem grünen Tick, klicken Sie darauf. das heißt, wir geben den TV-Zugriff auf diesen Ordner. 3) Wir gehen zum oberen Menü „Common Access“ = „Installieren Sie die Geräterichtlinie“ = an das Gerät, um den Status „akzeptiert“ zu setzen. nach dem Klicken auf „Set den Set-Status“ (kreisförmiger grüner Pfeil), dh, das heißt, wir speichern Wir gehen zum Fernseher, drücken Sie die Taste „Media Player“ auf der Konsole und alle Genießen Sie das Video mit dem PC.

Vergessen Sie nicht das Anti-Virus oder die Firewall, die Firewall. Sie können die Verbindung blockieren, die möglicherweise benötigt wird, fügen Sie das Samsung-PC-Aktienmanager-Programm auf eine Beseitigung der Firewall (Firewall), Antivirus hinzu (wenn das Programm das Gerät nicht sieht)

Warum müssen Sie den Computer mit dem Fernsehgerät anschließen?

Fernseher verfügen über einen breiteren Bildschirm als die Computer (noch stationär), plus die Farben reicher und die Bildqualität ist besser. Freude daran, Inhalte mehr anzuzeigen.

Siehe auch  Der Computer erkennt die microSD-Karte nicht

Was sind die Funktionen von Benutzern, wenn der PC mit einem Fernseher auf WI-FAY verbunden ist:

  • Videospiele auf dem großen Bildschirm spielen;
  • Ansehen von Filmen, TV-Sendungen, Videos, die auf dem PC gespeichert sind;
  • Kommunizieren Sie mit Freunden und vertraut auf Skype mit einem großen Bildschirm;
  • Präsentationen halten.

Anschließen an den PC mit Adaptern an den PC

Um TV an einen Computer über WLAN anzuschließen, benötigen Sie ein Gerät mit einem Adapter dafür und verbinden Sie sich mit dem Router. Andernfalls dauert es ein externes Modul, das über den USB-Anschluss an das Fernsehgerät angeschlossen ist, sie sind mit allen modernen Modellen ausgestattet.

So verbinden Sie sich mit einem Fernseher über WLAN? Synchronisieren Sie sie über das Kabel, das erforderlich ist:

  • Überprüfen Sie die Anschlüsse, die für externe Geräte verwendet werden. ihre Anwesenheit auf TV und PC.
  • Nehmen Sie den entsprechenden Synchronisationsdraht ein. Geeignete VGA, DVI oder HDMI. Die letzte modernste, erhalteneste Relevanz.
  • 1 Ende des Kabels, um den gewünschten Anschluss an der Oberfläche des Motherboards zu stecken, 2. an den Anschluss im Fernsehen.
  • Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“ auf dem Fernsehgerät, indem Sie das Bedienfeld verwenden und den PC auswählen, auf das externe Gerät gehen.
  • Überprüfen Sie das Ergebnis von Aktionen. der Fernsehbildschirm sollte ein Bild vom Computer-Desktop haben.

Die zum Zeitpunkt der Verbindung verfügbare Softwareversion spiegelt sich nicht in dem Bild wider, das im Fernsehen angezeigt wird. Sie können dies mit Windows 8, 10, 7 oder XP implementieren.

Vervielfältigung des PC-Bildschirms über WLAN: So richten Sie einen PC und einen Router ein

Bevor Sie das Bild im Fernsehen kopieren, müssen Sie die Verbindung zwischen dem PC und dem Router konfigurieren. Sie können dann mit dem Anschluss des Fernsehgeräts beschäftigt sein.

Router einrichten

Zuerst müssen Sie die Parameter des Routers ändern. Um zu seinen Einstellungen zu gelangen, ist es notwendig:

Jetzt müssen Sie die Verbindung konfigurieren. Um dies zu tun, gehen Sie zum Abschnitt „WAN“. Hier müssen Sie ein Netzwerkprotokoll auswählen und ein Kennwort eingeben und einloggen, um sich mit dem Internet herzustellen. Die korrekten Einstellungen finden Sie vom Anbieter.

Sie müssen auch Wi-Fi manuell konfigurieren. Dies geschieht im Abschnitt „Drahtloses Netzwerk“. Hier brauchen Sie:

  • Passwort festlegen. Es wird empfohlen, einen Schlüssel aus 7-8 Zeichen zu verwenden.
  • Wi-Fi-Standard auswählen. Sie müssen die 802-Technologie verwenden.11AC, da es die beste Datenübertragungsrate bietet.
  • Betriebsfrequenz auswählen. Wenn ein modernes Router-Modell verwendet wird, wird empfohlen, einen 5-GHz-Modus auszuwählen, da es besser funktioniert.

Manchmal kaufen die Leute einen Router mit den Händen. In diesem Fall müssen Sie vor dem Ändern der Parameter die Einstellungen zurücksetzen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Reset. Es ist auf dem Gerätetui.

So richten Sie den PC ein

Bevor Sie ein Bild von einem TV-Display anzeigt, müssen Sie die drahtlose PC-Verbindung mit dem Router konfigurieren. Dazu brauchen Sie:

Um eine Verbindung zu Wi-Fi mit dem PC herzustellen, benötigen Sie:

  • Klicken Sie auf das drahtlose Anschluss-Symbol, das sich auf der Unterseite befindet.
  • Wählen Sie aus der Liste das gewünschte Wi-Fi-Netzwerk aus.
  • Geben Sie das Login mit dem Kennwort ein und verbinden Sie sich mit dem Router.

Jetzt können Sie mit dem Sendung im Fernsehen beginnen. Um ein Bild anzuzeigen, benötigen Sie:

  • Öffnen Sie die Windows-Einstellungen.
  • Gehen Sie zum Abschnitt „System“.
  • Gehen Sie zum Untermenü „Projecing“.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü den Parameter „Überall verfügbar“ aus.
  • Drücken Sie die WinP-Tasten.
  • Klicken Sie in einem neuen Fenster auf die Schaltfläche „Connect“.

Jetzt scannt PC automatisch die verfügbaren Geräte. Sie müssen TV auswählen und eine Verbindung herstellen.

Anschließen an Wi-Fi an einen TV-Computer ohne Smart TV

Wenn Sie einen regulären Fernsehgerät ohne Smart-TV-Funktion haben, können Sie ihn mit WIDI / Miracast-Technologie an einen Computer anschließen. Dies bedeutet, dass Sie das Bild das Bild vom Computerbildschirm in den Fernseher senden können. Diese Lösung hat seine eigenen Minus:

  • Die Technologie ist recht anspruchsvoll für Ressourcen: Sie benötigen einen ziemlich leistungsstarken Computer
  • Diese Funktion ist nicht für alle TVs verfügbar: Wenn Ihr Fernsehgerät die Option WISTI / MIRACAST nicht unterstützt, müssen Sie einen speziellen Adapter erwerben, der über einen HDMI-Anschluss an den TV verbunden ist
  • Es gibt eine unbedeutende Verspätung des Managements: Aktionen auf dem Computer werden nicht sofort an den Fernsehbildschirm übertragen, jedoch mit einer kleinen Zeitverschiebung.

Außerdem ist es möglich, ein Browser-Image vom Browser beim Ansehen von Websites anzuzeigen.

Um die Sendung von dem Bildschirm zu verbinden und einzustellen, benötigt das Intel Wireless-Display-Spezialprogramm. Folge diesen Schritten:

  • Laden Sie Intel Wireless-Anzeige-Programm herunter und installieren Sie es. Es ist nicht mehr Jahre auf dem offiziellen Standort verfügbar, aber er kann hier noch im Internet gefunden werden, zum Beispiel hier.
  • Stellen Sie sicher, dass die Miracast / Intel Widi-Funktion im Abschnitt „Netzwerkeinstellungen“ im Menü Ihres Fernsehgeräts aktiviert ist.

Stellen Sie sicher, dass sich die Miracast / Intel Widi-Funktion auf Ihrem Fernseher befindet

Neben WIDI-Technologie können Sie die intelligenten Konsolen verwenden, die gemäß den obigen Anweisungen tätig sind. Auf diese Weise können Sie ein reguläres Fernsehgerät über WLAN an einen Computer anschließen.

Broadcast-Bild vom Computerbildschirm im Fernsehen

Wenn Sie die TV-Verbindung über WIDI an den Computer installiert haben, können Sie ihn als zweiter Monitor verwenden. Um dies zu tun, reicht es aus, Folgendes zu tun:

    Öffnen Sie die Bildausgabekonfiguration auf dem Computer und klicken Sie auf die Zeichenfolge „Verbindung zu Wireless Display“.

Wählen Sie in den Bildausgabeinstellungen auf dem Computer „Verbindung zu einem drahtlosen Display“ aus

Wählen Sie Ihren Fernseher und warten Sie darauf

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Fernseher an Wi-Fi anzuschließen, aber viele von ihnen erfordern das Vorhandensein einer bestimmten Funktionalität des Geräts oder der zusätzlichen Ausrüstung. Nachdem Sie alle Möglichkeiten untersucht haben, können Sie die beste Option für Ihr Fernseher auswählen, unabhängig davon, ob es eine Smart-TV-Funktion darin gibt.

Abonnieren Sie unseren Kanal in Yandex.Dzen

Hallo! Ich schreibe gerne für Leute, über die Computerkugel. ob es sich um einen Job in verschiedenen Programmen oder Unterhaltung in Computerspielen handelt. Ich versuche nur über Dinge zu schreiben, mit denen das Zeichen persönlich ist. Ich liebe es, zu reisen und zu glauben, dass Sie nur in der Art, wie Sie mich wirklich kennen können.

verbinden, einen, computer, einem, fernseher, über
| Denial of responsibility | Contacts |RSS