So verbinden Sie das Telefon an den Fernseher Android

Liebhaber mehr: So verbinden Sie Ihr Smartphone mit einem TV

Moderne Smartphones sind vollwertige Multimedia-Zentren. Sie verursachen keine Probleme, sogar Filme in Ultra HD zu spielen. Sie sehen jedoch keine Blockbuster auf dem Display mit einer Diagonale in den besten sechs Zoll? Dann helfen und kommt die Gelegenheit, das Gadget an den Fernseher zu verbinden. Ja, und suchen Sie nach einem Video auf YouTube, das seinen Namen von der Fernbedienung gewinnt, es ist völlig unbequem. es ist einfacher, mit einem Smartphone zu kämpfen. Und natürlich, um die ganze Familie zu zeigen, filmte Fotos und Videos viel komfortabler auf dem Fernsehbildschirm. Welche Methoden zum Koppeln eines Smartphones und des Fernsehgeräts gibt es und was Sie brauchen. sagen Sie mir im Artikel.

Schließen Sie ein Smartphone an einen TV oder einen Drahtmonitor an, den Sie mindestens drei Arten haben. Und die Wahl eines bestimmten für alten Gadgets wird durch ihre Fähigkeiten verursacht, und für moderne Flaggschiffe. nur Ihre Präferenzen. Betrachten Sie alles in der Reihenfolge.

HDMI / MHL / SLIMPORT-Verbindung

Es gibt mehrere Drähte zum Anschließen der Tablette in den TV. Das Prinzip des Betriebs, den sie genauso haben: Der Port des Android-Geräts wird zu einem Standard-Video-Ausgang und Konjugate mit dem HDMI-TV-Eingang. Der erste Weg ist, das Smartphone mit dem Fernsehgerät auf HDMI, Slimport oder MHL anzuschließen. Diese Methode ermöglicht es, auf einem Fernsehvideo mit einer Auflösung von 3840×2160-Punkten bei 60 Frames pro Sekunde zu spielen.

Der Nachteil ist, dass nicht alle Smartphones HDMI-Intene haben. In Abwesenheit eines Mikroverbinders gibt es spezielle Mikrousb. HDMI-Konverter. Das Gerät wandelt das Signal um und sendet ihn an das Fernsehgerät, damit er erkennen kann. Mit ähnlicher Technologie sollten Sie nicht darauf zählen, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Bild erhalten.

Vorteile dieser Verbindung. vollständige Nutzung des Fernsehgeräts für verschiedene Aufgaben und nicht nur, um Videodateien auf dem großen Bildschirm zu spielen. Das Bild wird ohne Verzögerung übertragen, die bei Verwendung einer drahtlosen Verbindung auftreten kann, die wir später darüber sprechen werden. Nach dem Anschließen des Telefons müssen Sie den Betriebsmodus als Mediengerät und im Fernsehgerät HDMI-Intesis auswählen.

  • Mhl. Der Hauptunterschied besteht darin, dass anstelle eines separaten HDMI-Ports für die Videoausgabe ein Standard-Micro-USB-Anschluss verwendet wird. Um eine Verbindung herzustellen, benötigen Sie ein spezielles Adapter oder ein Kabel. Andernfalls entspricht es vollständig mit HDMI.
  • Slimport. Bei Verwendung ist es komplett ähnlich der MHL: Mit einem Kabel oder einem Adapter schließen Sie das Android-Gerät an den HDMI-Port des Fernsehgeräts an (der DisplayPort wird auch unterstützt, aber es ist selten für Fernsehgeräte).

Verwenden von HDMI Intener

Bei einer Reihe von Smartphones und Tablets gibt es Micro-HDMI-Ports (siehe. Foto unten). Wenn Ihr Gerät auch mit diesem Port ausgestattet ist, erfolgt die Verbindung einfach mit dem üblichen HDMI-Kabel!

  • Wir kaufen ein Micro-HDMI-Kabel. HDMI (in einem beliebigen Computerladen kann auf AliExpress bei einem Rabatt bestellt werden);
  • Wir verbinden das Kabel-TV und das Telefon (extrem vorzugsweise TV, bevor es ausgeschaltet wird, t.zu. Der Port kann brennen);
  • Schalten Sie das TV ein und öffnen Sie das Menü „Anmelden“: Wählen Sie den Port aus, an dem das Kabel vom Telefon (z. B. HDMI 2) angeschlossen ist;
  • Als Nächstes sollte das Telefon die automatische Anpassung des Bildes unter der Auflösung TV starten. Im Allgemeinen ist dies auf diesem Prozess abgeschlossen, und alles, was auf dem Telefonbildschirm auftritt. wird automatisch auf dem Fernsehgerät angezeigt.
Siehe auch  Google-Konto auf Android vergessen

So verbinden Sie das Telefon mithilfe von HDMI mit einem TV

Helfen!

Warum kein Ton über HDMI im Fernsehen, externer Monitor, Konsolen. Lösung

Über HDMI

HDMI- oder High-Definition-Multimedia-Schnittstelle (von Englisch. Hochauflösende Multimedia-Intesis) war der erste Standard, mit dem die Taschengeräte mit den TV-Bildschirmen verbunden wurden. Wenn Smartphones und Tablets schnell entwickeln, wurden Michdmi- und Minihdmi-Standards von Ingenieuren erfunden.

Der HDMI-Standard wird von drei Unternehmen gleichzeitig entwickelt und verbessert: Sony, Philips und Hitachi. Die erste Version durfte das Video mit einer Auflösung von Full HD mit einer Frequenz von 60 Hz sowie 8-Kanal-Audio-Spur mit einer Auflösung von 192 kHz übertragen. Die maximale Bandbreite war 4.9 Gbit / s pro Sekunde. Im Moment die neueste Version von HDMI-Standard (HDMI 2.0) Kann ein Bild in Ultra HD-Format mit einer Auflösung von 3840 bis 2160 Pixel mit einer Geschwindigkeit von 60 fps (Frames pro Sekunde) sowie Full HD im 3D-Format übertragen. HDMI 2.0 Ermöglicht das Spielen von 24-Kanal-Sound mit einer Häufigkeit der Diskretisierung von 1536 kHz. Und die Gesamtbandbreite beträgt 18 Gbit / s pro Sekunde.

Verbindung über HDMI ist nicht schwieriger als über USB.

  • Schließen Sie den HDMI-Port-Draht des TV- und Android-Geräts an, die Einstellung erfolgt automatisch.
  • Wenn das Bild plötzlich nicht gesendet wird, gehen Sie im Fernsehgerät in das Einstellungsmenü, suchen Sie das HDMI-Element und wählen Sie das Bild von Ihrem Smartphone oder Tablet als Input aus.

HDMI-Standard ist weit verbreitet. Es wird von allen modernen Fernsehgeräten unterstützt, mit der Sie mit ihnen ein mobiles Gerät in jedem Betriebssystem herstellen können.

So verbinden Sie ein Tablet mit HDMI-Video mit einem TV. Video

HDMI war trotz der expliziten Vorteile für mobile Geräte unangenehm, da er einen zusätzlichen Micro- oder Mini-HDMI-Anschluss verlangte. Oder wurde Adapter mit MicroUSB auf HDMI benötigt, aber in diesem Fall ist der Benutzer mit der Gelegenheit verschwunden, gleichzeitig USB zu verwenden. Das Problem wurde mit dem Aufkommen von MHL gelöst (von Englisch). Mobile High-Definition-Link, hochauflösender mobiler Kommunikationskanal), entwickelt von Toshiba und Sony Unternehmen. MHL kombiniert USB- und HDMI-Funktionen.

verbinden, telefon, fernseher, android

MHL MicroUSB-HDMI-Adapter verfügt über einen Mikrousb-Anschluss, der für externe Lebensmittel erforderlich ist

Spezifikation MHL 3.0 Ermöglicht das Übertragen von Video in der Auflösung von Ultra-HD mit einer Frequenz von 30 Hz, 7.1-Kanal-Sound mit Dolby TrueHD und DTS-HD-Unterstützung sowie Aufladung von bis zu 10 Watt-Geräten.

Zusätzlich zum Adapter gibt es MHL-Kabel, an dessen HDMI-Stecker der HDMI-Stecker ist, und auf dem anderen. MicroUSB. MHL-Kabel ist bequemer für den Einsatz, da keine separaten Drähte erforderlich ist.

Siehe auch  So verbinden Sie ein VPN auf dem iPhone

MHL hat jedoch einen Nachteil: Es ist der USB-Anschluss des Geräts, sodass es nicht möglich ist, andere Geräte gleichzeitig anzuschließen. Zum Beispiel wird es nicht auf das Telefon eine externe Festplatte mit Filmen ausgeführt und auf dem Fernsehbildschirm angezeigt.

Slimport

Slimport. Analogix-Entwicklung. Die Standardspezifikation ist ähnlich wie MHL: Die Fähigkeit, das Bild Ultra HD, 7 zu übertragen.1-Kanal-Sound. Unterschiede liegen in dünneren Details:

Smartphone mit Fernseher verbinden, ohne extra App, ohne Kabel oder Geräte

  • Erstens führt Slimport eine USB-Hub-Funktion aus, beispielsweise Drittanbietervorrichtung, beispielsweise eine externe Festplatte, kann direkt an Slimport angeschlossen werden
  • Zweitens erfordert es kein externes Essen.

Es scheint, Slimport ist bequemer als MHL, zumal es nicht nur Variationen gibt, nicht nur Microusb-HDMI, sondern auch MicroUSB-Displayport oder Microusb-VGA. Der Standard ist jedoch nicht so weit verbreitet, eine sehr kleine Anzahl von Geräten unterstützt sie (Nexus).

verbinden, telefon, fernseher, android

Was ist notwendig, um eine Verbindung herzustellen?

Um Android erfolgreich mit dem Fernsehgerät zu verbinden, müssen Sie sicherstellen, dass der Fernseher mindestens eine Technologie unterstützt:

  • HDMI-Anschluss. Inspizieren Sie die Rückseite des Fernsehbuchs, wo sich eine spezielle Leistung befinden sollte. In der Regel hat es eine geeignete Unterschrift. Um eine Verbindung herzustellen, benötigen Sie ein spezielles Kabel sowie ein Smartphone, das ein Broadcast-Image über HDMI unterstützt.
  • Wi-Fi ist nicht auf allen Modellen TV, aber nur auf neueren. Wenn Sie sich mit demselben Netzwerk herstellen, mit dem das Telefon angeschlossen ist, sollten keine Probleme vorhanden sein. Sie können Android-TV-Box verwenden.
  • Bluetooth. Die meisten modernen Modelle sind mit einem eingebauten BT-Modul ausgestattet. Wenn es nicht gibt, ist es immer möglich, einen speziellen Adapter zu kaufen. In diesem Fall müssen TV und Android in einem Abstand von höchstens 5 Metern voneinander entfernt sein.
  • USB-Anschluss. Sie befinden sich im TV-Fall, können Sie mit einem Standardkabel herstellen, das mit einem Smartphone geliefert wird.

Sogar für Fernsehgeräte, die keine modernen Standards unterstützen und mit einem „Tulip“.Angaben ausgestattet sind, können Sie ein Smartphone anschließen.

Problemsituationen

Als Übungszeigungen haben alte Fernsehgeräte-Modelle nur wenige externe Anschlüsse, wie Tulpen und Scart. Um das Telefon an den Fernseher anzusetzen, müssen Sie zusätzliche Adapter verwenden.

Sie finden einen passenden Adapter, indem Sie das Sortiment in Online-Shops untersuchen oder den Elektronikspeicher besuchen.

Nun sprechen wir uns über zuvor diskutierte Methoden. Wie oben erwähnt, sind exklusiv teure Modelle mit drahtlosen Kommunikationsmodulen ausgestattet. Darüber hinaus unterstützen nur wenige Smartphones Wi-Fi Direct-Technologie. In dieser Hinsicht ist die Relevanz dieser Methode unter einer großen Frage.

USB-Anschluss. eine extrem veraltete Methode. Erstens ist der Benutzer verfügbar, um Dateien abzuspielen, die den Fernseher unterstützen: mehrere Videoformate, Fotos und Audio. Internet gesehen ist ausgeschlossen.

Basierend auf dieser, um eine Zelle zum TV zu verbinden, das angemessenste HDMI-Kabel. Dieser Intesis unterstützt absolut alle Modelle von Fernsehgeräten. Auch wenn dieser Anschluss nicht ist, können Sie einen Adapter immer abholen.

Verfahren

Schritt für Schritt Telefonanschluss Anleitung zum TV:

  • TV einschalten und auf den Download warten.
  • Eine Benachrichtigung einer neuen Verbindung erscheint auf dem Smartphone-Bildschirm, Sie müssen die entsprechenden Parameter auswählen „Verwenden Sie als Speicherspeicherung“. Grundsätzlich wird alles auf dem gleichen Prinzip durchgeführt, wie beim Anschließen eines Smartphones mit einem Computer verbunden.
Siehe auch  So konfigurieren Sie SIRI auf dem iPhone

Jetzt identifiziert Ihr Fernsehgerät Ihr Mobilgerät als gewöhnliches Flash-Laufwerk. Ein entsprechender Inteeis wird auf dem Bildschirm angezeigt. Die Arbeiten werden ausgeführt, wie im Fall eines regulären Dirigenten auf einem Computer oder einem Laptop. Mit der Fernbedienung können Sie zwischen Ordnern wechseln und verschiedene Dateien abspielen.

Durch diesen Anweisungen geleitet, können Sie eine Verbindung zum TV-Tablet herstellen. Keine spezifischen Unterschiede.

Warum es braucht ist

Wenn das Telefon über WLAN mit dem Fernsehgerät verbunden ist, können Sie die Funktionalität des Smartphones auf dem großen Bildschirm verwenden. Mobiles Gerät fungiert als Projektor. Gadget sorgt für die Übertragung des Bildes im Fernsehen. Das bedeutet, dass Sie:

  • Fotos ansehen;
  • Videoinhalte reproduzieren;
  • Musik hören;
  • Videospiele und verschiedene Programme ausführen;
  • auf Websites gehen;
  • führen Sie alle möglichen Präsentationen und Demonstrationen aus.

Verbinden Sie die Computermaus, die Computermaus, die Tastatur oder den Joystick mit dem Computer.

Übertragen Sie das Bild und den Ton vom Telefon zum Fernsehgerät, das mit einem eingebauten Wi-Fi-Adapter ausgestattet ist, ist nicht sehr schwierig. Nach dem Einrichten der Verbindung können Sie ein Smartphone auf eine vollwertige Fernbedienung umwandeln. Es ist sehr praktisch, wenn die ursprüngliche Konsole pleite. Berücksichtigen Sie nun die Hauptmethoden, mit denen Sie das Smartphone mit einem Fernsehgerät anschließen können.

Durch Miracast-Technologie

Miracast ist eine Image-Duplication-Technologie, mit der Sie den gesamten Prozess auf dem Fernsehgerät von Ihrem Gerät verkörpern können. Es erfordert keine Kabel, alles wird in einem drahtlosen Netzwerk durchgeführt. Es ist nur notwendig, dass sich diese Technologie im Fernseher und im Smartphone befindet. In der Regel ist es in den meisten modernsten Smartphones. Es wurde mit Android-Version 4 eingeführt.2.

Erwägen Sie, das Beispiel des TV-LG anzuschließen.

  • Wir gehen in das Fernsehgerät im Menü „. Als nächstes finden wir dort „Verbindungsmanager“ und in der allgemeinen Liste, wählen Sie ein „Smartphone“ oder „Tablet“. Jetzt müssen Sie den Registerkarten „Sharing Screen“ auswählen. Sobald Sie klicken, sehen Sie die Inschrift MIRACAST. Klicken Sie auf die Registerkarte „Start“. Alles, auf dem TV-Setup ist abgeschlossen.
  • Gehen Sie zur Aktivierung der Technologie auf Ihrem Smartphone. Wir gehen zu den „Einstellungen“ und suchen nach „mehr“. Hier wird Widi sein. Klick es an. In der Liste sehen Sie Ihren Fernseher. Klicken Sie darauf und warten Sie, wann das Gerät verbindet. Sobald das Pairing eingestellt ist, sehen Sie die Smartphone-Duplizierung auf dem Bildschirm und Sie können Spiele, Anwendungen, Go online und t ausführen.D.

Sie können auch das Gamepad, beispielsweise oder Tastatur anschließen, und machen einen vollwertigen Computer von Ihrem Smartphone.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS