So verbinden Sie das Samsung-Telefon an LG TV

So verbinden Sie das Telefon an Samsung TV

Smartphone. selbst ausreichendes Gadget, das dem Benutzer viele Möglichkeiten für Kommunikation, Arbeit und Unterhaltung gibt. Manchmal ist die Implementierung einzelner Vorgänge auf dem Bildschirm für mobile Geräte jedoch nicht zu bequem, in der Regel, in der Sie das Telefon an den Fernseher anschließen müssen.

Telefon und TV. zwei völlig andere Geräte. Zunächst wurde das erste Gerät verwendet, um mit anderen Menschen zu kommunizieren, während der TV-Empfänger die Rolle des exklusiven Unterhaltungs-Gadgets spielte. In den letzten Jahren hat sich die Situation dramatisch verändert. Telefone wurden in Smartphones umgewandelt, und TVs wurden intelligente Funktionen.

Aber auch in der heutigen Situation, wenn jedes der ausgewiesenen Geräte selbst ausreichend ist, ergänzen sich Smartphone und TV perfekt. Daher suchen viele Benutzer nach einer Möglichkeit, das Telefon an den TV-Empfänger anzuschließen. Zunächst ist eine solche Art von Paarung für diejenigen wichtig, die Inhalte auf dem großen Bildschirm anzeigen möchten. Immerhin reicht die Diagonale des Smartphones nicht aus, um alle Details der Bilder zu sehen.

Wenn Sie ein mobiles Gerät an das Fernsehgerät anschließen, können Sie auf einen großen Bildschirm mitbringen:

verbinden

In einem Wort macht das Paar zweier Geräte den Prozess des Betriebs des Smartphones komfortabler. Der Benutzer erhält die Gelegenheit, Informationen von einem großen Bildschirm zu lesen, und nicht in ein kleines Gericht eines Taschen-Gadgets abgezogen.

So verbinden Sie das Telefon mit dem Fernsehgerät über HDMI

Mit dieser Option können Sie den Fernseher während der Spiele als externe Anzeige verwenden, Filme und Seine im Internet ansehen. Das Bild vom mobilen Gerät ist gespiegelt, dh der Fernseher zeigt alles, was auf dem Bildschirm des Smartphone passiert.

Je nach Telefonanschluss benötigen Sie einen geeigneten Adapter oder Kabel. Zum einen ist es ein HDMI-Anschluss, und auf dem anderen. MicroUSB, Blitz oder USB-C. Im Bild-Broadcast-Modus wird das Gerät schnell entladen, so dass normalerweise auf Adaptern ein Anschluss vorhanden ist, um das Laden zu verbinden.

Stellen Sie vor dem Kauf eines Adapters für USB-C sicher, dass Ihr Smartphone die Bildausgabe unterstützt.

Was zu tun ist

  • Verbinden Sie das kompatible Kabel-Smartphone und das TV. Wenn Sie den Adapter verwenden, fügen Sie ihn in das Gadget ein und verbinden Sie sich mit dem üblichen HDMI-Kabel vom Fernsehgerät.
  • Wählen Sie als Quelle für ein Fernsehgerät, das dem HDMI-Anschluss entspricht.
  • Das Bild wird automatisch auf dem Fernsehgerät angezeigt. Wenn dies nicht der Fall ist, öffnen Sie die Smartphone-Einstellungen und ändern Sie die Bildschirmauflösung.

So verbinden Sie das Telefon an iOS und „Android“ zum Fernseher „Samsung

Berücksichtigen Sie alle aktuellen Optionen, um das Telefon an den TV „Samsung“ anzuschließen.

Verwenden der Bildschirmspiegelung

Wenn Sie ein Telefon auch von „Samsung“ haben, verwenden Sie die SHIRTSPRACEING-Marken-Technologie, um eine Verbindung herzustellen. alles, was auf dem Telefonbildschirm passiert, wird in der TV-Anzeige dupliziert.

Stellen Sie vor dem Anschließen sicher, dass Ihr Fernseher die Funktion unterstützt, insbesondere wenn Sie ein älteres TV-Modell haben. Sie können über die Unterstützung aus der Dokumentation des Geräts (in den Spezifikationen) erfahren. Wenn es keinen Zugriff auf die Dokumentation gibt, finden Sie die Informationen auf der offiziellen Website „Samsung“. TV-Serie F, J, K, M sollte die Technologie genau unterstützen.

Der Verbindungsprozess hängt von der Android-Version ab. Betrachten Sie die erste Anleitung für die alten Versionen 4 und 5:

    Schalten Sie das TV-Gerät ein. Rufen Sie mit einer speziellen Taste auf dem Bedienfeld die Liste „Quellen“ an. Wählen Sie im Menü die Option Bildschirmspiegelungsfliesen aus, um die Option zu aktivieren.

Für Android-Version 6 ist das Verfahren vereinfacht:

    Senken Sie den oberen Vorhang auf dem Smartphone mit verschiedenen Symbolen. Tabay auf einem runden Symbol auf der linken „Schnellverbindung“.

Wenn Sie die „Android“.Version bereits über den sieben Jahren haben, müssen Sie Folgendes tun:

Siehe auch  So verbinden Sie das Telefon mit dem Fernsehgerät durch die Schnur

    Wie im vorherigen Fall senken wir den Vorhang.

Gehen Sie zur nächsten Seite mit Symbolen

Mit intelligenten Ansicht und einem LAN „Wi-Fi“

Diese Methode entspricht allen Telefonmodellen, auf denen die Version „Android“ nicht niedriger als 4 ist.1 oder iOS nicht niedriger als 7.0. Vor dem Anschließen und Telefon, und das Fernsehgerät muss an ein Wi-Fi-Netzwerk an die Geräte in einem „LAN“ angeschlossen werden. Danach tun wir Folgendes:

    Wenn Sie „Android“ haben, laden Sie die SAMSUNG SMART-Anwendungsanwendung mit „Play Market“ durch Referenz herunter. Wenn Sie iOS verfügen, gehen Sie in den App Store, um ein mobiles Programm zu installieren.

Laden Sie das Samsung Smart Smart-Programm von Ihrem Markt herunter

Die Funktionalität umfasst die Duplizierung des Bildschirms, den Fernsehgerät mit dem Telefon als Fernbedienung, mit dem Telefon als Game-Joystick mithilfe des Telefons mit dem Fernsehgerät aus oder aktivieren Sie den Sleeping-TV-Modus.

Miracast

Miracast- oder Wi-Fi-Direktfunktionen, mit denen Sie zwei Geräte zur drahtlosen Kommunikation verknüpfen können, jedoch ohne Verwendung eines Zwischenrouters. Das heißt, der TV und in unserem Fall, dass das Smartphone nicht mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein sollte. Zustand. Telefon und TV müssen die Miracast-Funktion unterstützen.

Betrachten Sie einen weiteren Anschlussprozess mit dem Beispiel von Sony Xperia Smartphone:

  • Schalten Sie den „MIRAST“ auf dem TV-Gerät ein.
  • Gehen Sie zu Xperia-Verbindungen in den Einstellungen. Wählen Sie dort „Display-Duplizierung“. Klicken Sie auf „Start“.

Durch das „Miracst“.Bild mit hochwertigem Video wird im Normalmodus übertragen. Aber mit Spielen gibt es eine leichte Verzögerung von 0,5-1 Sekunden.

MHL-Technologie

Alle vorherigen Technologien basierten auf der drahtlosen Technologie. Hier verwenden wir eine Kabelverbindung. Um zwei Geräte anzuschließen, benötigen wir einen Draht mit HDMI- und Micro-USB-Ausgängen. Zur gleichen Zeit und TV, und das Smartphone muss die MHL-Technologie unterstützen. Sie können von der Dokumentation erneut über die Unterstützung erfahren.

Wenn es keine Unterstützung gibt, müssen Sie den MHL-HDMI-Adapter erwerben. Es ist am besten, einen Firmenadapter von „Samsung“ zu erwerben. Aber Sie können Analoga von anderen Herstellern finden und günstigere Analoga finden.

So organisieren Sie eine Verbindung mit einem Adapter und einem Kabel:

    Verbinden Sie den MHL-HDMI-Adapter mit dem Smartphone über den Micro-USB-Slot an das Smartphone.

Zuerst müssen Sie das Telefon an den Adapter anschließen (Adapter)

Die verdrahtete Verbindung ist stabiler und schneller als drahtlos. Aber gleichzeitig werden Sie Drähte in der Wohnung hinzufügen.

Wenn Sie ein Telefon auch von „Samsung“ haben, wählen Sie die Option Screen Miroring-Technologie. Diese Verbindung ist sehr einfach konfiguriert. Wenn Sie „Android“ von einem anderen Hersteller oder „iPhone“ haben, verwenden Sie den Drittanbieter Samsung Smart View Application. laden Sie ihn vom „Play Market“ oder App Store herunter. Eine weitere drahtlose Kommunikationsoption. Miracast. Wenn die drahtlose Verbindung nicht geeignet ist, verwenden Sie das USB-Kabel HDMI-MIRCO.

Mit Miracast

Für diese Anschlussmethode müssen Sie die TV- und Smartphone-Einstellungen installieren. Im Fernsehen müssen diese Maßnahmen ergreifen:

  • Gerät aktivieren. Mit der Fernbedienung müssen Sie zum Hauptmenü gehen.
  • Sie müssen den Abschnitt eingeben, der den Netzwerkeinstellungen gewidmet ist. In diesem Fall sollte eines der Menüpunkte Network genannt werden. Sie müssen darauf klicken.
  • Als nächstes erscheint, in dem Sie diese Funktion aktivieren können.
  • Zuerst erforderlich, um den Vorhang anzuzeigen. Dann müssen Sie die Sendung starten.
  • Nach der Aktivierung muss die Liste der Kommunikationsliste, die zur Kommunikation verfügbar sind, diskutiert und sein Fernsehgerät aktiviert werden.

Nach der Konfiguration des Smartphones müssen Sie die Aktivierung auf dem Fernsehgerät bestätigen.

Nicht jede Version von Android kann mit dieser Funktion arbeiten. Bevor Sie die in Betracht gezogene Option verwenden, müssen Sie daher prüfen, ob das Smartphone es verwenden kann. Es gibt eine spezielle Anwendung (Miracast-Wi-Fi-Display), die die Möglichkeit bietet, Miralink zu aktivieren. In einigen Fällen kann es in dieser Situation helfen.

Es passiert, dass das Bild auf dem gesamten Bildschirm nicht breit ist. In dieser Situation wird empfohlen, ein Smartphone horizontal anzuordnen.

So verbinden Sie das Telefon mit dem LG-TV ohne Drähte

Verbinden Sie ein Smartphone mit einem TV und übertragen Sie Informationen, ohne die Drähte auf verschiedene Arten zu verwenden. Es versteht sich, dass die Qualität des Bildes und der Betrieb einer bestimmten Anwendung von der ausgewählten Methode abhängen. Folgende Methoden.

Wi-Fi Direct

Nur Abonnenten können die Verbindung nutzen, deren Fernseher mit einem eingebauten Wi-Fi-Adapter mit Wi-Fi-Direktfunktion ausgestattet ist. Es ist notwendig, dass die Android-Version 4 am Telefon ist.0 und darüber.

Siehe auch  C SEED HLR TV könnte der bisher innovativste Smart TV sein - erfahren Sie, warum

Anschließen eines Smartphones mit dieser Methode erfolgt nach den folgenden Anweisungen:

  • Das Telefon öffnet das Hauptmenü, Sie müssen zum Element „Einstellungen“ teilnehmen
  • Die Registerkarte „drahtloses Netzwerk“ wird ausgewählt, die Wi-Fi-Sektion;
  • In der oberen rechten Ecke gibt es 3 Punkte, sie müssen klicken und wählen „Wi-Fi Direct“;
  • Das Gerätesystem startet automatisch die Suche nach Netzwerken zum Anschließen der Wi-Fi-Direkttechnologie;
  • Die Fernbedienung erfolgt und das Hauptmenü öffnet sich auf dem Fernsehgerät, in dem Sie auf den Abschnitt „Netzwerk“, der Registerkarte „Wi-Fi-Direct“, klicken müssen
  • Das Fernsehsystem startet die Suche nach Geräten, die zur Synchronisation verfügbar sind;
  • Aus der Liste wird das Modell des erforderlichen mobilen Geräts ausgewählt, das Telefon erhält eine Anforderung zur Bestätigung der Verbindung, die Sie bestätigen müssen.

Nach den ausgeführten Aktionen werden das Smartphone und das Fernsehgerät synchronisiert. Das Signal des Telefons wird auf den großen Bildschirm übertragen.

Diese Methode hat erhebliche Vorteile. Sie müssen beispielsweise nicht die Drähte strecken, kein Wi-Fi-Router ist erforderlich, der Inhalt wird in verschiedenen Formaten abgespielt, die Anschlüsse auf dem Gerät sind frei, Sie können das Telefon zum Aufladen stellen.

Es muss daran erinnert werden, dass die Wi-Fi-Direktfunktion nur in neuen Telefonen und mobilen Geräten vorhanden ist. Wenn die alte Ausrüstung andere Anschlussmöglichkeiten verwenden muss.

Miracast

Miracast ist ein moderner Standard der Informationsübertragung, deren Wesen, um drahtlose Kanäle anzuwenden. Für den Fall, dass der Fernseher für diese Technologie unterstützt, kann der Benutzer alle Inhalte in den Fernsehbildschirm übertragen, Zeit in Spielen verbringen und Anwendungen ausführen.

Wenn Sie diese Option verwenden, müssen Sie der Hauptanforderung folgen. das Fernsehgerät und das Gadget müssen an ein Wi-Fi-Netzwerk angeschlossen werden.

Schließen Sie das Telefon mit dem Fernsehsender mit MIRACAST mit dem folgenden Algorithmus an den Fernsehsender an:

  • Aktivieren Sie den Fernseher, gehen Sie zum Hauptmenü und öffnen Sie die Einstellungen
  • Klicken Sie auf den Abschnitt „Netzwerk“ und aktivieren Sie die Miracast-Funktion
  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen, gehen Sie zur Registerkarte Miracast und aktivieren Sie die Option, wenn keine solche Funktion vorhanden ist, müssen Sie MIRACAST-Wi-Fi-Anwendungen aus dem Speicher herunterladen
  • Wählen Sie im TV-Menü ein mobiles Gerät aus und bestätigen Sie die Verbindungseinstellung, Synchronisierung wird beginnen.

LG LED Smart TV. 12 TV Remote App für Smartphones/Tablets

Nachdem der Verbindungsprozess abgeschlossen ist, beginnt die Datenübertragung vom Telefon. Wenn die Bilder nicht auf dem gesamten TV-Bildschirm angezeigt werden, müssen Sie nur das Smartphone umdrehen, um ihn in eine horizontale Position zu übersetzen.

Der Vorteil dieser Technologie besteht darin, dass die MIRACAST-Option Informationen in besserer Qualität überträgt, der Sound wird in 3D geliefert, der Akku des Smartphones sitzt langsamer als bei jeder anderen Option.

Kluges Teilen

Diese Funktion ist ein Corporate Intesis LG. Sie können Dateien, Videos und Fotos auf Smart-TV Televiser von einem beliebigen Telefon anzeigen. Sie müssen nur den Anschluss an ein lokales Netzwerk mit beiden Geräten einhalten.

Wenn Sie angeschlossen sind, müssen Sie gemäß den folgenden Anweisungen handeln:

  • Das Gerät ist mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden;
  • Das LG TV Smartshare-Programm ist auf dem mobilen Gerät installiert
  • Im TV-Menü müssen Sie den Artikel „Smart Share“ finden, und gehen Sie zum Abschnitt „Angeschlossener Gerät“
  • In der Liste finden Sie Ihr Smartphone, verbinden Sie sich mit ihm.

Danach beginnt die Synchronisierung automatisch. Sie können alle Dateien, Fotos und Videos anzeigen.

Youtube

Ihr Tube’s Service ist ein Video-Hosting, an dem Sie Videodateien anzeigen und hochladen können. Um sie im Fernsehen vom Telefon auszurufen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Installieren Sie YouTube auf Ihrem Smartphone;
  • Führen Sie den Dienst aus, gehen Sie zu den Einstellungen, wählen Sie den Abschnitt „Ansicht auf TV“, dann müssen Sie den Systemaufforderungen folgen
  • Auf dem Fernsehsender beginnt das gleiche Programm, in den Einstellungen, die Sie benötigen, um den Anschluss der Verbindung „im manuellen Modus“ auszuwählen
  • Der Code aus der TV-Anzeige wird auf das Telefon eingegeben, der ADD-Taste wird gedrückt
  • Das LG-TV wird in der Liste „Sendung auf der Geräte“ ausgewählt, die Verbindung ist erlaubt.

Danach können Sie auf einem großen Bildschirmwalzen von der Site von der Site ausgestrahlt werden.

Verbindung mit dlna

Die Methode mit DLNA ist nur für Telefone geeignet, die das Android-System verwenden. Damit die DLNA-Technologie ordnungsgemäß korrekt ist, muss ein spezielles Programm auf einem mobilen Gerät installiert werden, eine beliebte Anwendung, die dieses Verbindungsprotokoll unterstützt, ist brugeUpnp.

Neben der Installation des Programms müssen Sie sicherstellen, dass der Fernseher diese Technologie unterstützt. Die Verbindung zwischen dem Gerät erfolgt über den Router, der Fernseher kann mit einem Draht mit einem Home-Netzwerk und einem Smartphone auf Wi-Fi verbunden sein. Als Nächstes müssen Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  • Aktivieren Sie das Fernsehgerät, das Netzwerk, auf das er angeschlossen ist, muss mit dem Gerät übereinstimmen, das das Gadget verwendet
  • Laden Sie das BubbleUpnp-Programm herunter, wenn es noch nicht auf dem Telefon installiert ist
  • Gehen Sie zur Anwendung, klicken Sie auf die Schaltfläche mit drei Streifen in der oberen linken Ecke und gehen Sie zum Hauptmenü
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Bibliothek“ und wählen Sie die Videodateien aus, die im Fernsehen angezeigt werden sollen
  • Danach werden die ausgewählten Dateien auf dem Fernsehgerät gestartet.
Siehe auch  Sky bietet ein unglaubliches Preisversprechen, mit dem BT nicht mithalten kann, aber das Angebot endet bald

Warum das Telefon an den Fernseher anschließen

Wenn der Benutzer das Telefon mit dem Fernsehgerät verbindet, kann dies automatisch:

  • Spielen Sie verschiedene Videos, Fotos oder Audio, projizieren Sie sie auf einem großen Bildschirm, der viel bequemer ist als alles durch einen kleinen Smartphone-Bildschirm
  • Führen Sie verschiedene Anwendungen aus, darunter Spiele, Messenger, soziale Netzwerke usw
  • Besuchen Sie das Internet, verschiedene Standorte und Ressourcen;
  • Um Präsentationen von Projekten, Shows vorzunehmen, lesen Sie sogar literarische Arbeiten durch den Fernseher
  • Sprechen Sie auf Skype, während Sie den Gesprächspartner auf dem großen Bildschirm sehen, so dass andere Menschen ihn sehen.

Wichtig! Die beste Verbindungsoption. über Wi-Fi, da in diesem Fall alle erforderlichen Informationen von der Luft übertragen werden. Если же нет возможности воспользоваться интернетом, то потребуется специальный кабель.

Существуют специализированные приложения, которые помогут сделать телефон пультом. С помощью него можно будет управляться телевизором, при этом не потребуется пульт. Специальная программа от компании – LG Remote поможет пользователю. Скачать её можно как и через Google Play, так и через AppStore.

Подключаемся через Miracast

Miracast ist eine Spezifikation, die das HDMI-Kabel vollständig ersetzt. Sie können jede Videodatei übertragen, unabhängig von dem verwendeten Codec. Es ist nicht erforderlich, eine Verbindung zu einem gemeinsamen Wi-Fi-Netzwerk herzustellen.

Um das Smartphone mit einigen Modellen an den Samsung-TV zu verbinden, müssen Sie zunächst eine Funktion auf das Fernsehen selbst aufnehmen. Dazu müssen Sie auf der Fernbedienung auf „Quelle“ klicken und „Bildschirmspiegelung“ aktivieren.

Wenn das TV-Modell diese Aktion nicht erfordert, können Sie sofort zur Telefonverbindung zum Fernsehgerät gehen.

Im Verknüpfungsfeld müssen Sie „Smart View“ aktivieren und Ihr TV-Modell auswählen.

Bildschirm Teilen Sie LG. was ist es

Auf dem Bildschirm, in dem das Bild übertragen wird, können Sie alles sehen, was auf dem zweiten Instrument passiert, einschließlich Filme, Clips, Spiele, Bildern. Das Bildformat spielt keine Rolle, es ist wichtig, das Gerätsübertragung zu unterstützen. Der Screen-Share kann hervorragende Qualität und kontinuierliche Sendung bieten.

Diese Entwicklung verwendet Miracast-Standards, was wiederum Wi-Fi-Direkttechnologie anwenden. Wenn der Fernseher keine Unterstützung für die Miracast-Technologie hat, können Sie einen Adapter erwerben, der eine TV-Funktionalität der drahtlosen Informationsübertragung hinzufügt. Das Gerät ist über den HDMI-Anschluss verbunden.

Die meisten neuen Modelle verfügen über eingebauter Support für MIRACAST-Optionen, daher ist es nicht erforderlich, einen speziellen Adapter zu kaufen. Es ist jedoch für ältere Fernseher erforderlich. Bevor Sie die Bildschirmfreigabeoption verwenden, wird daher empfohlen, das Sendermodell zu klären.

Merkmale der Verbindung mit LG-Telefonen verschiedener Modelle

Telefone verschiedener Hersteller (Lenovo, Asus, Ehre, Huawei, Samsung und andere) sind mit dem LG-Fernseher um eins mit der gleichen Anweisungen verbunden, die oben beschrieben wurden. Das einzige, was es gibt, gibt es einige Unterschiede beim Einrichten der Kommunikation zwischen TV und „iPhone“.

Für das iPhone müssen Sie einen zusätzlichen Blitzadapter kaufen. HDMI, wenn Sie Ihr Mobilgerät mit HDMI anschließen möchten.

Kaufen Sie den Blitz. HDMI-Adapter, wenn Sie „iPhone“ haben

Auch für „iPhone“ können Sie die zusätzliche Verbindungsmethode verwenden. die AirPlay-Konsole.

Mit der AirPlay-Konsole können Sie „iPhone“ mit LG TV verbinden

Wenn Sie vollständige Duplizierung des Telefonbildschirms auf dem Fernsehgerät benötigen, verwenden Sie HDMI- oder SMART-Teilen. Wenn Sie nur einige Dateien zum Anzeigen an das TV senden müssen, können Sie ein einfaches USB-Kabel oder eine Wi-Fi-Direktfunktion verwenden.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS