So verbinden Sie das iPhone mit dem MacBook

So binden Sie das Telefon an den Mabukuk?

Wenn das Telefon noch nicht mit dem MAC verbunden ist, wählen Sie den Menüpunkt „Apple“ aus, und klicken Sie dann auf „Bluetooth“. Wählen Sie das Telefon in der Geräteliste aus. Wenn Sie dieses Gerät nicht an Mac angeschlossen haben, klicken Sie auf „Verbindung“.

  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist, und seine Erkennung ist möglich (für mehr. In der Dokumentation des Geräts).
  • Wählen Sie auf dem Mac den Menüpunkt „Apple“, „Systemeinstellungen“, und klicken Sie dann auf „Bluetooth“
  • Wählen Sie das Gerät in der Liste aus und klicken Sie auf „Connect“.

Mac- und iPhone-Geräte-Synchronisierung mit iTunes

ITunes installiert auf dem MacBook installiert hilft beim Synchronisieren von iPad, iPhone– und iPod-Smartphones sowie Senden von Musik, Dateien, Fotos auf dem Mac. Darüber hinaus können Sie einen PC mit einem Windows-System verwenden.

verbinden, iphone, macbook

Bevor Sie iTunes zum Synchronisieren verwenden, müssen Sie alle wichtigen Informationen mit iCloud speichern. Daher sind Dateien verfügbar, auch wenn das iPhone weit weg ist.

Mit der iTunes-Anwendung können Sie solche Dateien, Dokumente und Programme synchronisieren als:

  • Foto- und Videodateien.
  • Musikdateien, Alben, Wiedergabelisten, Bücher, Audiobooks, Filme und Fernsehsendungen sowie Podcasts.
  • Kalender und Kontakte.
  • Sicherungskopien von Geräten, die mit iTunes erstellt wurden.

Synchronisationsverfahren mit PC- und USB-Kabel.

  • iPhone oder Mac sind mit einem speziellen USB-Blitzkabel mit dem PC verbunden, und das iTunes-Programm wird geöffnet.
  • In der oberen linken Ecke des Programmfensters erscheint ein spezielles Symbol, das Sie auf ihn klicken müssen.
  • Auf der linken Seite gibt es eine Liste von Optionen, wählen Sie „Einstellungen“ und dann die Art des Inhalts für die Synchronisierung, dann müssen Sie auf „Synchronisieren“ klicken.

Synchronisationsverfahren mit Wi-Fi

Im Rahmen des Einrichtens des PC- und iTunes-Programms über USB können Sie die Synchronisation mit Wi-Fi konfigurieren. Dies hilft in der Zukunft, um das Verbinden des Geräts mit iTunes durch das Kabel zu vermeiden, Sie benötigen nur eine Verbindung zum Internet. Sie können Ihre Verbindung und Daten vor der Installation eines VPN auf Mac vor der Synchronisierung schützen, da Sie Daten über das Internet übertragen müssen. Der Synchronisationsprozess sieht in diesem Fall so aus:

  • Mac oder iPhone verbindet mit einem USB-Kabel mit einem Computer verbunden. Dann müssen Sie das iTunes-Programm öffnen, um Ihr angeschlossenes Gerät darin auszuwählen.
  • Wählen Sie im linken Teil des Programms die Option „Übersicht“ aus.
  • Dann müssen Sie „Mit diesem iPhone oder Mac über WLAN synchronisieren“ auswählen.
  • Dann müssen Sie auf „Anwenden“ klicken.
Siehe auch  So verbinden Sie ein Mikrofon vom iPhone an einen Computer

Das Wi-Fi-Synchronisationsverfahren erfordert, dass das Gerät und der PC mit einem Netzwerk verbunden werden. Dann erscheint das iOS-Gerät im Programm. Danach führt das Gadget auf iOS immer automatische Synchronisation durch, wenn das Telefon oder das MacBook an das Netzwerk angeschlossen ist, und das iTunes-Programm ist auf dem PC geöffnet.

Übertragen von MAC-Dateien auf das iPhone mit icarefone

Dies ist der erste Weg, um Dateien mit MAS auf dem iPhone zu verschieben. Für Sie gibt es ein atemberaubendes Tenourshare-Icarefone-Tool, das alle Ihre Daten frei von Mac auf dem iPhone übermittelt. Mit diesem Tool können Sie mit diesem Tool Ihre iPhone-Dateien verwalten. Folgen Sie den folgenden Schritten, um zu erfahren, wie es geht.

Download und installieren Sie Tenourshare icarefone auf Ihrem Mac. Wählen Sie nach dem Anschließen des iPhone in den Hauptteilen „Mediendateien vom Gerät auf dem Mac“ in der Hauptintegration aus.

Sie können alle Mediendateien sehen, die auf dem Bildschirm Ihres Computers angezeigt werden. Wählen Sie diese Dateien aus, die Sie an das Gerät übertragen möchten.

Nachdem Sie mit dem obigen Prozess fertiggestellt haben, drücken Sie alles, was Sie tun müssen, ist die Taste „Transfer“, um das Senden an Ihr Gerät zu beginnen.

Kopieren von Mac-Dateien auf dem iPhone mithilfe von Teilen von Dateien iTunes

ITunes hat jedoch eine Funktion namens „Teilen von iTunes-Dateien“. Mit dieser Funktion können Sie Dateien vom iPhone auf Mac kopieren. Es ist auch ein guter Weg, um Ihnen bei der Übertragung der iPhone-Datei in Mac zu helfen. Wenn Sie iTunes verwenden möchten, ist dies ein empfohlener Weg.

Finden Sie das Gerät in der iTunes-Anwendung und klicken Sie darauf.

Klicken Sie auf die Option „Freigabedatei“, die sich auf der linken Seite des Fensters befindet.

Jetzt müssen Sie eine Anwendung auswählen, um zu überprüfen, welche Dateien auf Ihrem iPhone verfügbar sind. Wenn Sie sie nicht sehen, gibt es keine Anwendungsanwendungen für Anwendungsanwendungen in Ihrem Telefon.

So verbinden Sie das iPhone an das MacBook: New MacBook Pro 2016 und 12-Zoll-MacBook

Diese beiden Autos sind eine besondere Ausnahme. Das neue MacBook Pro für 2016, auch als MacBook Pro mit dem Touch-Panel bekannt, verfügt nicht über einen traditionellen USB-Anschluss: Es verfügt über zwei oder vier USB-C-Anschlüsse. In ähnlicher Weise haben die 12-Zoll-MacBook-Modelle, die 2015 und 2016 veröffentlicht wurden, nur einen USB-C-Anschluss.

Und da alle derzeit verkauften iPhone (einschließlich des neuen iPhone 7 und des iPhone 7 Plus) mit USB-Kabeln geliefert werden, und nicht mit USB-C-Kabeln, können sie nicht mit einem neuen MacBook Pro oder einem 12-Zoll-MacBook verbunden werden. ,

Siehe auch  So deaktivieren Sie VPN auf dem iPhone

Es gibt nur einen Weg, um es zu erreichen, und es ist ein Adapter zu kaufen. Wir listen an anderen Orten die besten Adapters und USB-Kabel auf, aber die offensichtlichste Auswahl (obwohl einer der teuersten) ist Ihr eigenes USB-C-Kabel für Blitz (19 Pfund) von Apple- oder USB-Kabel (29 Pfund). 2 Million. Blitzkabel.

Alles, was Sie tun müssen, ist dieses Kabel anstelle des Beleuchtungskabels / des USB, das mit dem iPhone geliefert wird. Öffnen Sie iTunes, wie zuvor, und das iPhone-Symbol muss angezeigt werden.

Schalten Sie ein und konfigurieren Sie den Airprot

Um eine Verbindung zu MacBook herzustellen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Schalten Sie das MacBook ein, wählen Sie „Gehen“ und dann Airdrop im Finder-Menü
  • Wenn Wi-Fi und Bluetooth deaktiviert sind, müssen sie aktiviert werden, das Programm wird dafür vorschlagen
  • Öffnen Sie einen iPhone-Kontrollpunkt, wählen Sie Airdrop aus und geben Sie den Zugriffsparameter an: Entweder von Kontakten oder von allen angeschlossenen Geräten einschalten, Bluetooth und Wi-Fi.

Jetzt ist es an der Zeit, auf dem iPhone vom MacBook zu übertragen:

  • In den Airwop gehen;
  • Ziehen Sie die Datei mit dem Gerät in das Fenster, mit dem er übertragen wird;
  • Die iPhone-Datei wird im entsprechenden Programm angezeigt.

Bei der Übertragung von Dateien in die entgegengesetzte Richtung (mit iPhone auf dem MacBook) werden sie im Ordner „Download“ gespeichert.

So verbinden Sie den Kopfhörer vom iPhone an das MacBook?

Schalten Sie das gesamte Internet ab, ohne den Erfolg. Helfen Sie, den folgenden Rebus zu lösen. Ich glaube nicht, dass es nicht möglich ist. Wir haben:. Kopfhörer vom iPhone (Blitzverbinder). MacBook Pro mit Typ-C- und Aux-Anschlüssen. Adapter mit verschiedenen Anschlüssen an Bord (USB / Typ-C und TD), da diese Kopfhörer mit einem PC (oder an einen beliebigen AUX-Input) verbunden werden können? Es gibt einen Adapter mit Blitz auf AUX-OH-Kopfhörer, aber aus irgendeinem Grund gibt es kein solches, aber im Gegenteil. Es gibt noch mit dem Blitz auf Typ-C, aber solche Adapter funktionieren nicht mit Kopfhörern. Gibt es keine Lösung??

Rockstar Blitz-Audio an USB-C-Adapter

Es gibt eine Option, ich habe mich nicht versucht, aber es kann funktionieren: Machen Sie einen iPhone-Sound-Empfänger mit MacBook. Probieren Sie den Luftprofil-Satellit auf dem iPhone und bzw. Flugprofil für Mac auf Mac. Es scheint, dass dieses Paar einfach den Sound mit Mohnblume auf dem iPhone und am Telefon in Ihrem Kopfhörer sendet.

Lassen Sie uns vom Konzept von Kontakten / Adaptern / Anschlüssen wegnehmen, es werden leicht dumme Augen angezeigt, und sehen Sie sich die Informationen an, die auf diese Anschlüsse gelangen. Im Lioting kommt eine Ziffer zu den Kontakten des Verbinders, in dem Gehäuse des DAD-Anschlusses an den Kopfhörern gibt es einen DAC (leichtgoogele, es wurde wiederholt demontiert), der ein analoges Signal bildet, und der Verstärker schüttelt Emitter. (Trotz der externen Ähnlichkeit und einem Preis, Beleuchtungskopfhörer. eine Größenordnung komplexer als seine 3.5-Twin-digitales Gerät, es ist in der Tat ein großes Stück mit digitaler Audioplayer-Implementierung), von dem das digitale Signal auf die Audiossion 3 annehmen soll.5 BUKA? Recht, haben Sie keine Gehen. Es muss gebildet sein. Wir brauchen ein Gerät, und Apple hat noch genehmigt (seit Intensisbeleuchtung. Dann brauchen Sie Chips und Teilnahme am MFI-Programm). Sie können suchen, aber es ist unwahrscheinlich, dass es in der Natur existiert.

Siehe auch  So verbinden Sie sich mit dem Fernseher

So benutzen Sie iTunes für Mac?

Seit der Veröffentlichung von Apple iTunes-Geräten ist auch vorhanden. Backups, Downloads und fast alles, was telefoniert, müssen Sie eine Verbindung zu iTunes herstellen.

Glücklicherweise ist Innovation ios großartig! Apple achtet darauf, mit den neuesten Trends Schritt zu halten und in Kontakt zu bleiben, mit dem drahtlosen Netzwerk aktualisiert und synchronisiert)!

Jetzt haben wir zwei Möglichkeiten für diese Aktionen: iTunes und iCloud. Aber lass uns über iTunes für Mac sprechen.

Mit iTunes für Mac können Sie Ihr Gerät manuell oder über WLAN synchronisieren. Bevor Sie iTunes-Synchronisierung auf einem Mac auf einem drahtlosen Netzwerk genießen können, müssen Sie es zum ersten Mal einschalten. Lernen Sie im nächsten Teil des Artikels.

Funktioniert AirPlay 2 auf dem Mac

Integrierte Mac-Lautsprecher mit MacOS 12 Monterey installieren können die Rolle der externen Lautsprecher Airplay 2 ausführen. Spielen Sie Musik oder Podcasts, die als zusätzlicher Lautsprecher verwendet wird, um Geräusche in mehreren Räumen zu spielen. Das Prinzip ist das gleiche wie bei Airplay bis Mac. Verbinden Sie sich mit externen Quellen, und der genaue Mac-Benutzer entscheidet. Alle Quellen, aus denen Sie Audio zeichnen können, werden in der Liste angezeigt.

verbinden, iphone, macbook

Tipps & Tricks rund um die Apple ID: einfache Synchronisierung aller Apple-Geräte mit MacOS und iOS

Apple hat viele schlechte Gewohnheiten. Sie tun nicht alles als normale Unternehmen. Zum Beispiel sind sie einfach und verwenden einfach dieselben oder ähnliche Namen, um völlig andere Dinge zu bezeichnen. Beispiele? Magsafe, iPod (iPod Touch ist kein iPod, dies ist IOS-Gerät), iBook, MacBook und andere. Vielleicht Airplay to Mac. ein weiteres Beispiel für diese bösartige Praxis. Er ist wenig ähnlich dem klassischen Airplay. Obwohl es noch früh ist, um zu argumentieren. Details sind noch unbekannt.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS