So überprüfen Sie NFC auf dem iPhone

überprüfen, iphone

So überprüfen Sie NFC auf dem iPhone

In der Nähe von Feldkommunikation außer NFC. Technologie, um Waren und Dienstleistungen per kontaktloser Weise zu bezahlen. Trotz des Technologieauftritts vor einigen Jahren nutzen nicht alle Benutzer seine Funktionen und verstehen alle Feinheiten.

NFC ist ein Modul, das sich in einem Smartphone als Chip befindet. Dank der Bildung des elektromagnetischen Feldes wird es möglich, Informationen in einer Entfernung zu übertragen. Dank der Verschlüsselung ist die Technologie absolut sicher und ermöglicht Ihnen, verschiedene Daten zu übertragen. Für seine Arbeit erfordert der Chip keine Nahrung von Elektrizität und kann drahtlose Netzwerkinformationen übertragen. Von 2013 bis 2020 stieg die Anzahl der Telefone der Telefone um 400% und erreichte mehr als 1 Milliarde Modelle.

Unter der iPhone NFC-Telefonleitung erschien das Modul 2014 auf einem Smartphone 6-Modellen. Die Benutzer vertraut sich mit den Funktionen des Chips vertraut, dank Apple Pay: Zunächst wurde der Chip nur eingebettet, um die Anwendung zu betreiben. Um Aktionen auszuführen, um eine Bankkarte ausreichend an das Telefon zu verbinden. Nach dem Entriegeln des Telefons und mitbringen Sie es an das Terminal, kann der Benutzer für den Kauf bezahlen.

NFC hat einen kleinen Bereich. Um die Chipfunktionen zu verwenden, ist es erforderlich, das Smartphone für einen Abstand mit einem Abstand von nicht mehr als 10 Zentimeter zu bringen. Dank dessen können Betrügere nicht in der Lage sein, Informationen zu fangen, die vom Benutzer übertragen werden.

überprüfen, iphone

Das Modul wurde lange Zeit von den iPhone-Besitzern zur berührungslosen Zahlung von Zahlungen genutzt. Um den Kauf des Telefonbesitzers zu bezahlen, ist ein Smartphone für ein spezielles Terminal erforderlich.

Die Verbesserung von Betriebssystemen führte dazu, dass in der modernen iPhone-Funktion nicht nur die Ware oder Dienste wenden, um das Smart Home nicht nur verwalten zu können. Apple-Entwickler dachten für Benutzer eine große Funktionalität. Um Ihre Aktionen zu implementieren, müssen Sie die Anwendung „Befehle“ über den App Store-Service herunterladen.

Typen und Gerät von externen NFC-Tags

Die Systemanforderungen sind sehr demokratisch: Das Smartphone sollte auf Android-Version 4 arbeiten.4 Kitkat oder höher und haben natürlich einen NFC-Chip direkt, um Zahlungen zu tätigen. Es gibt jedoch mehrere wichtige Einschränkungen, die sich auf die Vertraulichkeit der Zahlungsdaten zusammenhängen. Erstens muss das Gerät offiziell installiert sein, das von Google Firmware zertifiziert ist. Entwicklerversion und Firmware-System von Drittanbietern werden nicht unterstützt. Zweitens muss der Bootloader blockiert werden, und Root-Rechte sind deaktiviert. Wie können Sie diese Einschränkungen umgehen, in unserem Material lesen? Drittens werden mehrere Smartphone-Modelle nicht unterstützt (die vollständige Liste finden Sie hier), und der Knox-Dienst muss auf Samsung-Geräten deaktiviert sein.

Siehe auch  Setzen Sie das iPhone auf die Fabrikeinstellungen zurück

Wenn alle Anforderungen erfüllt sind, können Sie mit Android Pay in den überwältigenden Mehrheitsminals zahlen, die die kontaktlose Zahlung unterstützen. Zum Beispiel unterstützt der beliebte Verifone VX 820 in russischen Stores die Google-Technologie. Trotzdem wird die gesamte Garantie auf dem Terminal eines der folgenden Logos liegen.

Apple Pay, in Russland am 4. Oktober 2020 eingeführt, arbeitet auch mit den meisten Terminals der kontaktlosen Zahlung zusammen, aber Technologie unterstützt nicht so viele Geräte. Dies ist das gesamte iPhone, das 2014 oder später (dh einen NFC-Chip), sowohl Generationen von Apple-Uhr als auch Laptops mit Touch-ID-Sensor (zum Einkaufen im Internet) veröffentlicht.

Samsung Pay, das in Russland in Russland seit dem 29. September 2020 handelt, wird in ähnlicher Weise von allen Flaggschiffen von Linien und Anmerkung unterstützt, ab 2020 (mit NFC an Bord), einer Modellnummer A 2020 und 2020 sowie „intelligente“ Uhren Gang S3. Der südkoreanische Service unterscheidet sich jedoch positiv von den Wettbewerbern der magnetischen Secure Transmission (MST), auf die Samsung exklusive Rechte hat.

Samsung legt jedoch eine erhebliche Einschränkung fest: Ihr Zahlungsdienst wird in Russland nur in Russland tätig sein, nur auf Geräten, die die Zertifizierung von „Rostlet“ bestanden haben, dh auf den „weißen“ Geräten. Wenn das Gerät „grau“ oder im Ausland erworben hat, muss es ein wenig durchbohren: etablieren Sie die russische Firmware (ser Region) oder etablieren Sie den russischen Rahmen, und dann den Samsung Pay Service selbst.

So aktivieren Sie NFC

Um die Option auf dem Smartphone zu aktivieren, wählen Sie in den Einstellungen den Abschnitt „Drahtlose Netzwerke“ aus. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Mehr“, suchen Sie die Inschrift NFC und schalten Sie die Option ein. Danach ist das Modul aktiviert und kann für kontaktlose Zahlungen verwendet werden.

Wenn das NFC-Modul auf dem Smartphone vorhanden ist, jedoch nicht einschließt, kann das Problem möglicherweise in Systemausfällen oder in der physischen Aufgliederung des Chips sein. So starten Sie das Gerät neu und wiederholen Sie den Vorgang. Wenn die Probleme nicht verschwunden sind, empfehlen wir, die hintere Abdeckung zu entfernen und den Mikrochip auf dem Thema zu prüfen.

Wenn nicht Glück

Am wahrscheinlichsten sind Sie nicht glücklich, und die Wiederherstellung der Firmware wird das Ergebnis nicht ergeben.

In diesem Fall müssen Sie das iPhone in das Servicecenter tragen. Wenn das Gerät in der Garantie ist, gibt es nichts zu Sorgen, aber wenn das Gerät ohne Dokumente von Händen erworben wurde, oder die Garantie wurde abgelaufen, können Sie zur „teuren Reparatur“ gelangen.

Je nach Arroganz des Assistenten zur Beseitigung des Problems können Sie von eineinhalb bis fünftausend anfordern. Und das ist nicht die Grenze.

Einige „ernsthafte“ Servicezentren können solche Reparaturen überhaupt nicht ablehnen.

Bevor Sie ein Lieblings-Gadget in den Händen anderer Menschen geben, lassen Sie uns herausfinden, was das Problem ist.

Die Gründe, die sich auf die Arbeit von Apple Pay Masse auswirken. Um die Situation zu korrigieren, ist es nicht notwendig, ein Genie zu sein. Ich kenne einfach nur mehrere Nuancen. Sie können den Dienst nicht nur mit Hilfe des Terminals im Laden überprüfen, sondern auch zu Hause über das Internet.

Siehe auch  So lernst du über Apple-ID per Telefonnummer

Mit der Brieftasche können Sie Ihre Kredit-, Lastschriften- und Prepaid-Karten, Speicherkarten, Boarding-Passagen, Filmkarten, Gutscheine, Rabattkarten, Studentenkarten und vieles mehr an einem Ort speichern.

Öffnen Sie die Brieftasche App auf Ihrem iPhone. Sie können auch die Suche verwenden, um es zu finden.

überprüfen, iphone

Wenn Sie Zahlungskarten in der Brieftasche hinzufügen möchten, finden Sie heraus, wie Sie Apple Pay erstellen können.

So überprüfen Sie NFC zu Hause für die Leistung

Nachdem Sie eine Fehlfunktion reparieren, ist es notwendig, es zu beseitigen.

Auf dem iPhone 6 und 6s

In Apple-Geräten hat die NFC-Technologie nur eine Anwendung: kontaktlose Zahlungen. Daher können Sie die Leistung des Systems erst nach dem Einrichten von Apple Pay überprüfen. Führen Sie dazu Folgendes aus:

Um zu zahlen, müssen Sie die Wallet-Anwendung starten. Wählen Sie eine Karte und bringen Sie das Telefon auf das Gerät. Bei einer erfolgreichen Übersetzung lernt der Benutzer von einem bestimmten Sound.

Und auch Geldübertragung wird ohne Entriegelung durchgeführt. Dazu müssen Sie zweimal nach Hause drücken, das Telefon mitbringen und die Sicherheitsprüfung überprüfen.

Auf dem iPhone 7

NFC-Fehlerbehebung Starten Sie das Gerät neu. Dann nötig:

Denken Sie daran, dass Sie am Ende der Installation nicht die Sicherung verwenden können. Überprüfen Sie die Leistung des Zahlungssystems auf zwei Arten.

Ohne das Telefon freizuschalten, doppelklicken Sie auf. Wenden Sie das Smartphone an das Terminal an und bestätigen Sie die Übertragung von Geld, indem Sie das Kennwort eingeben, um das Schloss zu entfernen.

Entsperren Sie das iPhone und öffnen Sie die Brieftasche. Wählen Sie die Karte aus, die Sie zahlen möchten. Das Telefon eingereicht und bestätigen Sie die Zahlung in der etablierten Methode.

Interessantes Video

Wir bieten an, ein Video über die Gründe, für die Apple Pay nicht funktioniert, anzusehen:

Jetzt, um im Laden einkaufen zu können, müssen Sie nicht mehr mit Ihnen Papiergeld oder Kreditkarte einnehmen, es reicht aus, um ein iPhone oder Apple-Uhr zu haben. Seit 2014 erwarb die Besitzer der Geräte „Apple“ die nützliche Funktion von Apple Pay, mit denen Sie das ausgesetztes Konto mit einem Smartphone oder einer Uhr zahlen können.

Leider beschweren sich einige Benutzer, dass sie nicht mit Apple Bezahlen arbeiten. In diesem Fall ist die zuvor gebundene Visa- oder Mastercard-Karte völlig unbrauchbar. Lassen Sie uns mehr über die Funktion selbst und seine möglichen Fehlfunktionen erfahren.

So aktivieren Sie NFC auf iPhone– und Apple-Uhr

Um zu verstehen, wie Sie den NFC auf iPhone und anderen Gadgets einschalten können, ist zu beachten, dass das Verfahren mit der Registrierung im App Store App Store beginnt:

  • Finden Sie eine kostenlose App.
  • Drücken Sie zweimal auf seine Verknüpfung. um den Download einzuschalten.
  • Nach dem Anscheinens des Dialogfelds werden Apple-IDs eingeführt, entsprechend den Anweisungen auf dem Bildschirm angezeigt.

Ähnliche Art und Weise, um Apple Pay Utility zu installieren. Um eine kontaktlose Weise zu verwenden, müssen Sie das System ordnungsgemäß konfigurieren:

  • Nach dem Öffnen der Anwendung wird der VALLET das Plus-Symbol auf der rechten Seite des Displays oben gedrückt.
  • Klicken Sie im aufstrebenden Fenster auf die Schaltfläche „Weiter“.
  • Machen Sie ein Foto der Bankkarte. die Gerätekamera öffnet sich automatisch.
  • Als Antwort auf die Anforderung werden Nachname und Name injiziert, überprüfen Sie die Kartennummer.
  • In einem neuen Fenster werden Informationen zur Gültigkeitsdauer der Karte und dessen CVV-Code (dreistellige Zahl auf der Rückseite ausgeschieden) vorgenommen.
  • Erwarten Sie eine Bestätigung der eingegebenen Informationen.
Siehe auch  So ändern Sie iCloud auf dem iPhone

So aktivieren Sie NFC auf dem iPhone

Wenn alle Informationen korrekt eingegeben wurden, ist die Karte an das Gerät angeschlossen. Einige Banken senden einen Bestätigungscode, der in der entsprechenden Grafik aufgenommen werden soll.

So verwenden Sie Apple Pay

Um den Service von kontaktlosen Zahlungen nutzen zu können, müssen folgende Bedingungen eingehalten werden:

  • Erwerben Sie ein Gerät, das die Option unterstützt
  • Etablieren Sie eine Bankkarte mit den Programmpartnern;
  • Aktualisieren Sie das Telefon auf die neueste Version
  • Installieren Sie die Apple Pay-Anwendung (kostenlos herunterladen).

Als Nächstes sollten Sie die Karte an das verwendete Gadget verbinden. Und für jedes Gerät gibt es ein eigenes Verfahren. Unten unten sehen.

Per Telefon

In diesem Fall müssen Sie zuerst das iPhone 6 oder mehr moderne Version kaufen. Verwenden Sie als Nächstes die folgenden Anweisungen zum Hinzufügen einer Karte zum iPhone:

NFC Tags mit iOS 14 nutzen!. Was ist das? NFC Tags im Smart Home Alltag! | Nils-Hendrik Welk

  • Führen Sie das Programm „Wallet“ aus (standardmäßig installiert).
  • Klicken Sie auf das Symbol „“.
  • Danach wird aufgefordert, eine bereits an iTunes gebundene Karte zu verbinden oder ein neues hinzuzufügen. Im ersten Fall ist es nur erforderlich, den Sicherheitscode einzugeben.
  • Bei der Auswahl einer zweiten Option muss der Benutzer Informationen über seinen Kunststoff (Anzahl, Ablaufdatum, CVV / CVC-Codes aus der Karten- und Namenseigner angeben) angeben.
  • Sobald die Informationsüberprüfung abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Weiter“.

An diesem Bindeenden. Danach können Sie mit dem Telefon erfolgreich Einkäufe erstellen. Dazu muss das Telefon nur erforderlich sein, um das Telefon mit dem Terminal mitzubringen und die Transaktion durch den Fingerabdruckscanner zu bestätigen.

Mit Uhr

Besitzer eines solchen Geräts als Apple Watch können auch die Option verwenden. Dafür müssen sie nur eine Karte hinzufügen. Der Bindungsvorgang ist in diesem Fall wie folgt:

Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, können Sie mit dem Dienst beginnen.

Mit der NFC-Technologie können Sie mit dem Telefon Einkäufe erstellen. Es ist auf allen modernen Versionen des iPhone verfügbar, beginnend mit der 6-Serie sowie auf der Smart Clock. Um den Dienst zu nutzen, müssen Sie es auf dem iPhone konfigurieren (Anweisungen zum Verbinden werden oben dargestellt).

| Denial of responsibility | Contacts |RSS