So überprüfen Sie den Akku auf dem iPhone

Antrag zum Überprüfen der Batterie auf dem iPhone

Mit den iPhone-Einstellungen können Sie die Akkulaufzeit herausfinden, und welche Anwendungen am stärksten von der Gerätebatterie abgegeben werden. Es gibt jedoch keine Informationen in den Einstellungen darüber, in welchem ​​Zustand der iPhone-Akku ist und welche Art von Verschleißniveau ist.

Glücklicherweise können diese Informationen mithilfe von Anwendungen und Programmen von Drittanbietern erhalten werden. In diesem Material erzählen wir Ihnen, wie Sie den Batterieverschleiß auf dem iPhone mithilfe von IOS-Anwendungen und Windows- und MacOS-Programmen überprüfen können. Informationen sind für alle iPhone-Modelle relevant, ein iPhone, einschließlich 4, 4s, 5, 5s, SE, 6, 6s, 7, 8 und iPhone x.

Wie lange Batterie?

Dieser Parameter wird in Zyklen gemessen. volle Ladungsphasen, nachdem der Akku auf 100% gefüllt ist. Für Apple-Telefone beträgt dieser Wert 500 Zyklen für iPad-Tablets. 1000 Zyklen. Auf der Uhr der Apple Watch beginnt die Kapazität nach 1000 Zyklen abzulehnen, die iPod-Player sind für 400 Batterieaufladungen ausgelegt.

Wir empfehlen, den Verschleiß des iPhone-Akkus zu überprüfen, wenn Sie ein gebrauchtes, rekonstituiertes Telefon kaufen möchten. Dieses Verfahren wird auch für Benutzer nützlich sein, die die Verschleierung ihrer Batterie überprüfen möchten, und bestimmen, ob ein neuer Kaufen.

Wenn Sie den Akku in das iPhone ersetzen

Sie können die Leistung Ihrer iPhone-Batterie mit dem Parameter Pick Performance verfolgen. Hier zeigt das iPhone verschiedene Nachrichten an, auf deren Hilfe Sie feststellen können, ob Sie den Akku austauschen müssen.

Peak-Produktivität

Apple hat eine nützliche Option entwickelt, um Sie auf dem Status Ihrer Batterie auf dem Laufenden zu halten. Hier können Sie überprüfen, ob Ihre Batterie in Ordnung funktioniert. Hier sind einige der Nachrichten, die Sie sehen können:

  • „Ihre Batterie unterstützt derzeit normale Spitzenleistung“. wenn Ihre Batterie keine Fehler hat und es ordnungsgemäß funktioniert; Sie sehen diese Nachricht.
  • „Integrierte dynamische Software und.ausrüstung helfen dabei, die Leistungsreduktion entgegenzuwirken, die als die iPhone Batterie alternd chemische Altern angesehen werden kann. Diese Nachricht kann angezeigt werden, wenn das iPhone schon lange Zeit war. Dies bedeutet, dass die Batterie Ihres Telefons entlädt wurde.
  • „Dieses iPhone wurde unerwartet aufgrund der Tatsache getrennt, dass die Batterie nicht die erforderliche Spitzenleistung liefern konnte. Das Leistungsmanagement wurde angewendet, um dies wieder zu verhindern. „Diese Nachricht bedeutet, dass Sie ein Batterieproblem haben. Zusammen mit der Nachricht werden Sie feststellen, dass Ihr Telefon verlangsamt wurde.
  • „Die Gesundheit Ihrer Batterie hat sich deutlich verschlechtert. Der autorisierte Apple Service Provider kann den Akku ersetzen, um die vollständige Leistung und Kapazität wiederherzustellen. »- Wenn die Batteriekapazität Ihres iPhone unter 80% liegt, sehen Sie diese Nachricht. Sie können immer noch denselben Akku verwenden, aber Ihr Telefon funktioniert viel langsamer, daher wird empfohlen, den Akku zu ersetzen.
Siehe auch  Der Finger auf Ihrem iPhone funktioniert nicht

Die letzten beiden Nachrichten zeigen an, dass Sie den Akku austauschen sollten, wenn die Leistung Ihres iPhone gefährlich ist.

überprüfen, akku, iphone

Es gibt andere Dinge, für die Sie achten sollten, um zu bestimmen, ob Sie einen Batteriewechsel benötigen:

  • Wenn Ihr Telefon neu startet, und Sie sehen die Meldung „Dieses iPhone wurde plötzlich ausgeschaltet“. In diesem Fall werden die Performance-Management-Parameter aufgenommen, um nicht in der Zukunft zu passieren. Sie können es deaktivieren, aber denken Sie daran, dass Sie es nicht wieder einschalten können. Wenn ein weiterer Abschluss auftritt, wird die Option automatisch aktiviert. In diesem Fall sollten Sie darüber nachdenken, den Akku zu ersetzen.
  • Wenn Sie ein neues iPhone haben, aber Sie haben bemerkt, dass er sich verlangsamt, überhitzt oder einige Anwendungen nicht öffnen konnte, müssen Sie möglicherweise den Akku austauschen oder ihn an den Apple Store anrufen.

So überprüfen Sie den Batterieverschleiß

Es ist schwierig, den Niveau der Alterungsbatterie in der Anzahl der Zyklen zu bestimmen, da dieser Parameter bedingt ist. Nur wenige Personen entlassen ihre Geräte bis zu 0%, daher erscheint die Frage, wie die Anzahl der Zyklen zählt. Wenn der Ladungspegel weniger als 20% mit Rückkopplung von bis zu 50% beträgt, kann dies als vollständiger Zyklus betrachtet werden, sodass zwei identische Geräte mit demselben Batteriealter für unterschiedliche Zeiten funktionieren können. Es lohnt sich, darüber nachzudenken, wie Sie den Verschleiß der Batterie bestimmen können.

Das System selbst sollte schreiben, dass der Akku repariert werden muss. Bei alten Geräten gibt es keine Details des Batterieverschleißes im Betriebssystem selbst, sodass Sie externe Möglichkeiten verwenden müssen, um den Akku zu überprüfen.

Durch die Batterielebensanwendung

Diese Anwendung muss über den AppStore installiert werden. Es gibt andere Anwendungen, aber es gibt keine Garantie, dass sie so genau arbeiten. Nach dem Starten der Software auf dem Bildschirm wird der Batterieverschleiß in Prozent angezeigt. In anderen Registern kann der Benutzer herausfinden, wie viele Zyklen verwendet wurden und welche aktuelle Batteriekapazität.

Durch Mac von der MACOS-Konsole

Es ist wichtig, dass das Ergebnis nicht schlechter als „gut“ war. Wenn der Parameter unten ist, bedeutet dies, dass die Batteriekapazität allmählich reduziert wird, das Smartphone benötigt Dienst.

Via Mac in der Anwendung

Sie müssen die Coconutbattery-Software auf dem Mac verwenden, mit einem Markenkabel mit Iphone verbinden, das Telefon in der Liste der verfügbaren Geräte auswählen und Ergebnisse erzielen. Es ist nicht notwendig, alles auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, da die Ergebnisse ungenau sein können.

Über Windows

  • Installieren Sie iBackup Bot auf dem Computer. Dies ist ein völlig kostenloses Programm.
  • Verbinden Sie das iPhone mit einem Computer mit dem Markenkabel mit einem Computer.
  • Wählen Sie ein Gadget aus der Liste aus.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Informieren“.
  • Batteriestatistik prüfen. Interessiert an dem Parameter CycleCount, der nicht mehr als 500 sein sollte.

Wenn der Indikator mehr als 800 beträgt, ist es wert, den Akku zu ersetzen. Normalerweise wird es zwei Jahre bis zum Moment des Tests verwendet. Je höher der Wert, desto schlechter, da die Batteriekapazität unten ist. Dies bedeutet, dass seine Abhängigkeit von der externen Energiequelle hoch ist. In den neuesten Versionen von Smartphones können Sie die Geschwindigkeit des Prozessors verlangsamen, um die Batterieladung zu speichern.

Siehe auch  So legen Sie ein Nummernsymbol auf das iPhone

Wie sonst das Batterieabzug herausfinden

Es gibt noch mehr Möglichkeiten, das Niveau der Genauigkeit der Batterie herauszufinden, aber dafür müssen Sie das Gerät zerlegen, das Bedienfeld entfernt, indem Sie die internen Anschlüsse ausschalten und die Dichtheit stören. Es sollte erfolgen, wenn die Anzahl der verwendeten Zyklen mehr als 500 beträgt.

Nach dem Demontieren des Geräts müssen Sie auf Folgendes achten:

    Die Spannung zeigt die Werte, die auf einem vollständig aufgeladenen Akku viel niedriger als 3,7 V liegen;

  • Kontakte in weißem RAID oder oxidiert;
  • Die Batterie fegte oder sie hat unterschiedliche Unregelmäßigkeiten, es scrollt leicht um seine Achse.

Dies sind offensichtliche Anzeichen dafür, dass seine Kapazität klein ist, sodass es empfohlen wird, den Akku zu ersetzen.

Ist es lohnenswert, den Akku selbst zu wechseln, können Sie hier lesen?

Was tun, wenn das iPhone-Batteriefehler nicht funktioniert

Wenn Sie bereits verstanden haben, dass Ihre Batterie „barrachlit“, sollten Sie die Situation nüchtern bewerten und nicht in Panik geben. Starten Sie das Gerät neu, zeigen Sie die Batterieinformationen erneut an. Wenn sich nichts geändert hat. suchen Sie nach einem guten Service, basierend auf dem Kundenfeedback, der Einstellung zu Ihnen, einem allgemeinen Eindruck von der Werkstatt (falls Sie bereits dort gewesen).

Und dann fragen Sie einfach um Hilfe zum Meister. Sie sollten jedoch nicht sofort über den Austausch der Batterie sprechen. Fragen Sie nach Diagnostik in einem Dienst, in einem anderen. Wenn die Alarmdaten bestätigt werden, ersetzen Sie bitte den Akku auf Ihrem iPhone.

Batterieverschleißprüfung mit iOS-Anwendungen

Der einfachste Weg, um den Batterieverschleiß auf dem iPhone zu überprüfen, ist die Verwendung von iOS-Anwendungen, die im AppStore-Shop verfügbar sind. Sie können einen von ihnen auf Ihr iPhone einstellen und die Batterieverschleißbewertung sehen, auch in solchen Anwendungen können Sie die aktuelle Kapazität der Batterie und dessen Vergleich mit dem anfänglichen Container sehen.

Sie können zum Beispiel die Batterielebensanwendung verwenden. Nach dem Start dieser Anwendung sehen Sie einen Prozentsatz der Verschlechterung Ihres Akkus, je nach Anwendung. Im Screenshot unten ist es 87 Prozent.

Wenn Sie möchten, können Sie detailliertere Informationen zu Ihrem iPhone-Akku sehen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms und gehen Sie zum Abschnitt „Rohdaten“.

überprüfen, akku, iphone

Hier sehen Sie zwei Parameter: Kapazität und Akkuladung. Der Parameter „Battery Charge“ ist nur das aktuelle Ladungsniveau Ihres iPhone, es ist nicht interessant. Der Parameter „Kapazität“ ist jedoch interessanter. Es zeigt die aktuelle Kapazität Ihrer Batterie (im Screenshot ist es 2400 mAh) und die anfängliche Kapazität Ihres Akkus (im Screenshot ist 2750 mAh).

Es ist der Unterschied zwischen diesen Werten und wird in Form von Interesse berechnet. Je größer der Unterschied zwischen der aktuellen und der anfänglichen Kapazität, desto schlechter ist der Zustand der Batterie.

So überprüfen Sie den Batterieverschleiß auf dem iPhone mit Anwendungen

Wenn auf dem Gerät keine Standardfunktion vorhanden ist, um den Batterieverschleiß anzuzeigen, kann der Benutzer von Drittanbietern verwendet werden. Die Akkulaufzeit ist für diese Zwecke perfekt. Sie müssen also zum AppStore gehen und dieses Programm herunterladen.

Siehe auch  So ziehen Sie die SIM-Karte vom iPhone

Danach leiten Sie die Akkulaufzeit. Auf dem Hauptbildschirm werden die Hauptfunktionen angezeigt, die das Smartphone verwendet, und wie lange es dadurch aktiviert wird. Im Standby-Modus kann das Telefon also ohne Ladevorgang für 2 Tage sein.

Diese Indikatoren werden basierend auf den Funktionen selbst sowie Batterieabnutzung berechnet.

Um den Batteriestatus zu überprüfen, muss der Benutzer auf den drei vertikalen Bands-Symbol gedrückt werden, die sich in der oberen linken Ecke befinden. Aus der Liste sollten Sie den Artikel „Abschreibungen“ auswählen.

iPhone 11 Akku in Prozent anzeigen

Nach der Fehlgebäudung werden Informationen auf dem Bildschirm angezeigt, wie viele Prozentbatterie ausgeführt werden. Neben der Zinssage wird es auch geschrieben, wie verschlissener Akku.

In demselben Programm können Sie ansehen, wie viele Smartphone voll aufgeladen werden. Alle Informationen können als Diagramm angezeigt werden.

Es gibt alternative Anwendungen. Sie sind jedoch möglicherweise nicht immer genau. In diesem Fall zeigt „Akkulaufzeit“ den richtigsten Wert. Deshalb wird es empfohlen, diese Anwendung zu verwenden.

Akkulaufzeit iPhone

Die durchschnittliche Ressourcen-Li-Ion-Batterie eines modernen Smartphones beträgt etwa 2 Jahre. Wenn Sie das iPhone genug intensiv ausnutzen, tritt der spürbare Verlust der Kapazität nach einem Jahr auf. Es wird geschätzt, dass nach 500 voller Laden des Telefons die Batteriekapazität um 20-25% verringert wird (verstanden, dass die Gesamtladung, wenn das Gerät vollständig entladen ist, wonach sie auf 100% belastet wurde). Wenn wir der Meinung sind, dass wir das Telefon normalerweise einmal am Tag aufladen, stellt sich heraus, dass nach eineinhalb Jahren aufgrund der verlorenen Batteriekapazität beginnen wird.

Was es manifestieren kann? Bei der Verschlechterung des iPhone bei niedrigen Temperaturen kann es auch mit kleineren Frosts ausgeschaltet werden. Wenn Sie sehen, dass das Telefon ausgeschaltet ist, wenn der Akku um 15-25% berechnet wird, ist dies auch ein erheblicher Verlust der Anfangskapazität.

Es wird angenommen, dass die Grenzanzeige der Anzahl der Aufladezyklen die Zahl in der Region von 1000 ist, und dies ist etwa 2-3 Jahre des Smartphones. Die Kapazitätsverlust in 50% wird kritisch. Batterien greifen kaum mehrere Arbeitsstunden auf. Es sollte beachtet werden, dass die Verwendung des Altersbatterie unsicher ist, sodass Sie die Annahme angemessener Maßnahmen stören müssen.

Batteriespeicher

Etwas zwischen dem Assistenten, erzählt von der korrekten Verwendung des operativen und internen Gedächtnisses des Smartphones, und gleichzeitig, wodurch das iPhone, das iPod oder der iPod-Berührung länger wurde, um länger zu laden, schalten Sie schneller und weniger nicht aus Netzwerk.

Informationen, die auf verschiedenen Abschnitten verstreut sind und wunderschön strukturiert ist. Werbung, um nicht einmal mit einem starken Wunsch zu finden, aber die Sowjets sind nicht wieder zu finden. nur nackte Tatsachen und unangenehme Ergebnisse der Inspektionen, die die Unvermeidlichkeit und die echte Verfügbarkeit von Problemen bestätigen.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS