So stellen Sie die Uhr auf Ihrem Computer ein

Hinzufügen von Datum und Wochentag zur Uhr in der Taskleiste von Windows 10/11

Frage eines Benutzers

Hallo.

Meine Windows 10-Taskleiste zeigt nur die Uhrzeit an (Stunden und Minuten). Es ist nicht ganz bequem und manchmal muss man den Kalender öffnen. Können Sie mir sagen, wie ich dort das aktuelle Datum und den Wochentag einfügen kann (ich habe das in Windows 7 gemacht).

Ja, einige Versionen von Windows 10 (11), insbesondere auf Laptops (mit Voreinstellungen des Herstellers) können das Datum und die Uhrzeit auf eine nicht standardisierte Weise anzeigen. Glücklicherweise ist dies leicht zu beheben.

Beispiel. In der Schublade wird nur die Uhrzeit angezeigt

Einstellen der Datums- und Uhrzeitanzeige in der Taskleiste von Windows 10/11

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen freien Bereich der Taskleiste. in dem daraufhin angezeigten Menü navigieren Sie zu „Taskleistenoptionen“.

2) Stellen Sie dann den Schieberegler auf „Aus“.“Neben „Kleine Schaltflächen in der Taskleiste verwenden“ (wenn Sie diese Funktion deaktiviert haben, schalten Sie sie ein und wieder aus). Ein Beispiel aus dem folgenden Screenshot.

Hinweis: Die meisten Versionen von Windows 11 verfügen nicht über diese Option, Sie können diesen Schritt also getrost auslassen.

Taskleiste. Verwenden Sie die kleinen Schaltflächen der Taskleiste

3) Die Taskleiste sollte etwas höher positioniert sein, und das Datum sollte zusätzlich zur Uhrzeit in der Taskleiste erscheinen (es sei denn, Sie haben diese Option deaktiviert). Dies ist der Weg in den Einstellungen, aber mehr dazu in Schritt 2. ).

1) Zur Einstellung des Datums- und Zeitformats in der Windows-Systemsteuerung gibt es einen besonderen Hinweis. Registerkarte. Um sie zu öffnen (unter jeder Version von Windows 10/11), müssen Sie Folgendes tun:

intl.cpl. Einstellen von Datum und Uhrzeit (Zeitzone)

2) Dann öffnen Sie das Fenster „Region“. wo Sie die Sprache der Schnittstelle, die Uhrzeit, das Datum usw. einstellen können. dp öffnen. Optionen. wie im nachstehenden Screenshot gezeigt.

Anmerkung!

Sie können auf diese Datums- und Zeiteinstellungen auch über die Windows-Systemsteuerung zugreifen. Registerkarte „Uhr und Region“. siehe. Bildschirmfoto unten.

Bedienfeld. das Format von Datum und Uhrzeit ändern / klicken

4) Gehen Sie auf die Registerkarte „Datum“ und achten Sie auf die Zeile „Kurzes Datum“ (hier wird festgelegt, wie das Datum in der Schublade angezeigt wird).

Fügen Sie „dddd“ am Ende der Zeile mit 4 Zeichen ein und drücken Sie auf „Übernehmen“ (wie im Screenshot unten gezeigt).

Hinweis: Standardmäßig verwendet die Zeile „Kurzes Datum“ das Format. dd.MM.jjjj

5) Sie werden sofort feststellen, dass der Wochentag nach dem Datum erscheint. Meiner Meinung nach ist das Datum im folgenden Beispiel zu lang geworden, daher werde ich es etwas kürzen ✌.

stellen, ihrem, computer

6) Ändern Sie dazu dd.MM.jjjjj ttt bis ttt tt.MM.yyyyy.

7) Anstatt den vollen Wochentag (Donnerstag) zu schreiben, wird also. ist die abgekürzte Version (Ht). Beispiel unten.

stellen, ihrem, computer

Durch Ändern dieser Formel“ können Sie die Datumsanzeige so einrichten, wie es Ihnen am besten gefällt!

Siehe auch  So setzen Sie Ihre PIN unter Android zurück

Windows-Einstellungen verwenden

    Öffnen Sie das Einstellungsfenster, indem Sie auf die Schaltfläche „Zahnrad“ in der Startleiste klicken.

So ändern Sie die Uhrzeit in der klassischen Systemsteuerung

Öffnen Sie die klassische Systemsteuerung, wählen Sie in der Dropdown-Liste Ansicht die Option Feine Symbole und klicken Sie auf Datum und Uhrzeit.

In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie auf der Registerkarte Datum und Uhrzeit auf Datum und Uhrzeit ändern.

Stellen Sie dann im Fenster „Zeit- und Datumseinstellungen“ die gewünschte Zeit (Stunden, Minuten) ein und klicken Sie auf „OK“, um die Änderungen zu übernehmen, und schließen Sie dann alle anderen Fenster.

PowerShell-Konsole

Windows 10 verfügt über ein Systemdienstprogramm, PowerShell, das eine erweiterte Befehlszeile mit einer verbesserten grafischen Shell, Unterstützung für über 600 Befehle und Tooltips ist. Außerdem bietet sie etwas mehr Funktionen als die klassische Anwendung. Überlegen Sie, wie Sie die Uhrzeit über die Konsole ändern können:

Öffnen Sie die PowerShell-Konsole mit Administratorrechten über eine der folgenden Methoden: Suchen Sie sie in der Liste der installierten Programme im Startmenü, verwenden Sie das System-Suchfeld, oder verwenden Sie das Fenster Ausführen, um die Powershell abzufragen.

Geben Sie in der sich öffnenden Konsole den Befehl Set-Date und anschließend Folgendes ein:.Date „dd/mm/yyyy hh/mm“, wobei dd für den Tag, mm für den Monat, yyyy für das ganze Jahr, hh für die Stunden und mm für die Minuten steht.

Wenn ein 12-Stunden-Zeitformat erforderlich ist, verwenden Sie PM und AM am Ende des Befehls, was „vor Mittag“ bzw. „nach Mittag“ bedeutet. Um die Einstellungen zu übernehmen, drücken Sie die Eingabetaste und beenden Sie die PowerShell-Konsole.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Uhrzeit und das Datum auf dem Microsoft-Betriebssystem zu ändern, alle werden vom System bereitgestellt. Es muss keine Software installiert werden, um die Einstellungen anzupassen. Schreiben Sie in die Kommentare, welche Methode Sie verwenden?

Mit dem Bedienfeld

    Klicken Sie gleichzeitig auf die Tasten „Win“ und „R“. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie den Befehl „control“ eingeben müssen. Dies öffnet die „Systemsteuerung“.

Uhrzeit und Datum auf dem Computer einstellen

Wie kann das sein? Mit jeder Aktualisierung des Betriebssystems wird es immer schwieriger, die vertrauten Computereinstellungen zu finden. Es erscheinen so viele Optionen, und die grundlegendsten Einstellungen sind so weit versteckt, dass man sie einfach nicht finden kann.

Während es früher so einfach war, die Zeit einzustellen. Während man früher nur auf das Datum und die Uhrzeit in der rechten unteren Ecke klicken musste, um die Systemzeit zu ändern, ist es heute etwas komplizierter. Schauen wir uns aber einmal an, wo diese Einstellungen in den verschiedenen Betriebssystemen zu finden sind.

Doppelklicken Sie auf das Datum und die Uhrzeit.

Oder gehen Sie in die Systemsteuerung und wählen Sie „Datum und Uhrzeit“:

Es erscheint ein Fenster, in dem Sie die Uhrzeit und das Datum einstellen, die Zeitzone auswählen und die Synchronisierung mit dem Zeitserver aktivieren oder deaktivieren können (es wird empfohlen, zuerst das aktuelle Datum anzugeben und erst dann auf „Jetzt aktualisieren“ zu klicken). Sobald die Synchronisierung aktiviert ist, werden das Datum und die Uhrzeit, die Sie angegeben haben, automatisch geändert.).

Klicken Sie einmal mit der linken Maustaste auf das Datum und die Uhrzeit (rechts-unten).

Drücken Sie auf „Einstellungen für Datum und Uhrzeit ändern“.

Drücken Sie „Datum und Uhrzeit ändern“ und geben Sie die aktuellen Werte ein.

Siehe auch  Wie man die Internetgeschwindigkeit auf einem Computer anzeigt

Drücken Sie „OK“. Um die Zeit automatisch zu synchronisieren, gehen Sie auf die Registerkarte „Internet-Zeit“.

Drücken Sie auf „Einstellungen ändern“ und aktivieren Sie das Kästchen gemäß der folgenden Abbildung:

Wenn die Synchronisierung nicht funktioniert hat. versuchen, das heutige Datum einzustellen und die Synchronisierung zu aktualisieren.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Uhrzeit oder das Datum (unten rechts) und wählen Sie in der Dropdown-Liste „Datums- und Uhrzeiteinstellungen“.

Falls gewünscht, können „Zeit automatisch einstellen“ und „Zeitzone automatisch einstellen“ eingeschaltet werden. Dann muss die Zeit nicht manuell eingestellt werden.

Wenn es eine Abweichung von der Zeit gibt. Windows-Updates prüfen. Wenn alle Updates installiert sind und die Zeit immer noch nachläuft oder rast. Manuell einstellen. Deaktivieren Sie dazu „Zeit automatisch einstellen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ändern“.

Geben Sie dann das aktuelle Datum und die Uhrzeit ein und speichern Sie Ihre Änderungen.

Wichtiger Hinweis: wenn sich das Datum und die Uhrzeit auf dem Computer ständig ändern (z. B. nach dem Einschalten). es bedeutet, dass es Zeit ist, die Batterie in der Systemeinheit (auf der Hauptplatine) zu wechseln. Obwohl eine ungültige Batterie die Leistung des Computers nicht beeinträchtigt, kann das Datum dazu führen, dass der Browser ein ungültiges Zertifikat meldet oder in einigen Fällen. den Zugang zum Internet gänzlich zu beschränken.

Wenn Sie die Uhrzeit und das Datum nicht mit den oben genannten Methoden ändern können, können Sie versuchen, sie im BIOS zu ändern.

Wenn der Computer beim Ändern von Datum und Uhrzeit Administratorrechte erfordert. Sie können versuchen, das Administratorkonto anzuzeigen, sich anzumelden und die erforderlichen Angaben zu ändern.

Und natürlich freuen wir uns auf Ihre Kommentare! Schreiben Sie, ob Sie das Problem gelöst haben oder nicht. Dies soll nur ein kurzer Kommentar sein, aber er ist sehr wichtig für uns. Nur Ihre Fragen werden uns helfen, das Material genauer zu beschreiben und das entsprechende Problem zu lösen. Und das Wichtigste. die Kommentare helfen Ihnen, schnell eine Antwort auf Ihre Frage zu erhalten. Aber ich denke, darüber werde ich in einem separaten Artikel schreiben:)

So richten Sie die Synchronisierung ein (oder deaktivieren sie ganz)

Für den Anfang sollten Sie die WinR-Verknüpfung verwenden. und geben Sie im Fenster „Ausführen“ den Befehl timedate ein.cpl. Eingabe drücken.

Prüfen Sie als Nächstes Ihre Zeitzone (und passen Sie sie an, falls sie nicht korrekt eingestellt ist).

Wechseln Sie dann zur Registerkarte „Internet-Zeit“ und öffnen Sie das Fenster zum Ändern der.

Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen „Mit einem Zeitserver im Internet synchronisieren“. Geben Sie den Server an und klicken Sie auf OK (wenn die Synchronisierung nicht richtig funktioniert, ist es natürlich besser, das Kästchen zu deaktivieren). ).

Es gibt eine weitere universelle Möglichkeit, die Synchronisierung zu deaktivieren

So öffnen Sie Dienste (WinR-Befehlszeilentaste. und Kommandodienste.msc

Offene Dienste. Dienstleistungen.msc (universelle Methode)

In der Liste der Dienste müssen Sie „Windows Time Service“ finden und öffnen.

Nach dem Einstellen des Starttyps auf den Modus „deaktiviert“ und dem Anhalten des Betriebs. Nachdem diese Synchronisierung auf Ihrem PC deaktiviert wurde!

So stellen Sie die Uhrzeit auf Ihrem Computer ein

Die richtig eingestellte Zeit ermöglicht es, einige Aufgaben auf dem PC automatisch auszuführen, z. B. die Aktualisierung des Betriebssystems oder der Datenbanken der Antiviren-Software. Die Anzeige der genauen Uhrzeit in der Schublade hilft dem Benutzer, seine Arbeit genauer zu planen.

Siehe auch  So installieren Sie Wi-Fi auf Ihrem Computer

Normalerweise stellen Sie die korrekte Zeit während der Installation des Betriebssystems ein, und es ist sehr einfach, sie später zu ändern. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie die Uhrzeit auf Ihrem Computer auf die exakte Uhrzeit einstellen müssen. Sie müssen auch die automatische Umstellung von Sommerzeit auf Winterzeit und umgekehrt aufheben, wenn die Sommerzeit in Russland aufgehoben wurde.

Wenn Sie Windows XP verwenden, doppelklicken Sie auf das Zeitsymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Der Bildschirm zur Einstellung von Uhrzeit und Datum wird angezeigt. Sie können auch über das „Control Panel“ darauf zugreifen: „Start. Systemsteuerung. Datum und Uhrzeit.

Wählen Sie dann im erscheinenden Fenster die Registerkarte „Zeitzone“. Stellen Sie die gewünschte Zeitzone ein und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Automatische Sommerzeit“. Öffnen Sie die Registerkarte „Datum und Uhrzeit“ und stellen Sie das Jahr, den Monat, den Tag und die aktuelle Uhrzeit ein. Klicken Sie auf „OK. Das Datum und die Uhrzeit werden aktualisiert.

In Windows 7 ändert sich das Datum und die Uhrzeit auf ähnliche Weise. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf das Zeitsymbol. Das Fenster mit der analogen Uhr und dem Kalender wird angezeigt. Klicken Sie auf den Link „Datum- und Zeiteinstellungen ändern“. Klicken Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster auf „Zeitzone ändern“ und wählen Sie die gewünschte Option. Speichern Sie die Änderungen, drücken Sie dann die Schaltfläche „Datum und Uhrzeit ändern“, wählen Sie die gewünschten Daten aus und speichern Sie die Änderungen.

Für Windows XP gibt es ein sehr gutes LClock-Programm, das die Standard-Zeitanzeige durch ein bequemeres Symbol ersetzt. Nachdem Sie die Software installiert haben, können Sie die Größe und Farbe der angezeigten Zahlen anpassen. Ein Doppelklick auf das Zeitsymbol zeigt den Kalender an, ein zweiter Klick löscht ihn. Nach der Installation läuft die Software automatisch.

Die LClock Software funktioniert nicht unter Windows 7; unter diesem Betriebssystem können Sie Gadgets verwenden, um die Zeit bequem anzuzeigen. Sie könnten zum Beispiel eine analoge Uhr anzeigen lassen und die Uhr so einstellen, dass sie „über allen Fenstern“ angezeigt wird. Platzieren Sie die Uhr in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Sie haben sie immer vor sich, wenn Sie arbeiten, was sehr praktisch ist.

Verwendung eines Programms eines Drittanbieters

Es wurden zahlreiche Softwareprogramme entwickelt, die Sie bei der Arbeit mit der Zeit unterstützen. Sie können zum Beispiel die kostenlose App Atomic Clock Sync verwenden. Laden Sie die kostenlose Version, die weniger als ein Megabyte wiegt, von der offiziellen Website herunter. https://www.worldtimeserver.com/atomic-clock/.

Im Hauptfenster können Sie immer die genaueste Zeit ablesen. Auf einer zusätzlichen Registerkarte können Sie das Zeitintervall, nach dem die Uhr auf Ihrem Computer mit der UTC synchronisiert wird, manuell ändern.

Mit der Atomic Clock Sync können Sie die genaue Zeit sehen

| Denial of responsibility | Contacts |RSS