So speichern Sie einen Bildschirmausdruck auf Ihrem Computer

Wie man einen Screenshot macht

Wenn Sie mit dem Mauszeiger über eine Datei oder einen Ordner fahren, einen Text oder ein Bild markieren und mit der rechten Maustaste darauf klicken, können Sie im angezeigten Menü die Option Kopieren wählen. An dieser Stelle werden die Informationen in die Zwischenablage eingefügt.

Die Zwischenablage ist ein Bereich, der Elemente wie Text, eine Datei, ein Bild und sogar einen ganzen Ordner enthalten kann.

Neben dem Klicken mit der Maus oder dem Drücken auf das Touchpad können Sie Informationen auch mit einer Kombination aus Computertasten kopieren und einfügen. Strg C. Strg V ist das erste, was jeder tun sollte, der sich gerade mit einem Computer vertraut gemacht hat. Dies ist bei der Arbeit mit Textdateien sehr hilfreich.

Die folgenden Abkürzungen können beim Kopieren von Informationen nützlich sein:

  • Strg C. zum Kopieren des ausgewählten Textes, der Datei oder des Bildes;
  • Strg V. Kopiertes aus der Zwischenablage in eine Datei oder einen Ordner einfügen;
  • Strg A. alles auswählen. Das kann der gesamte Text oder alle Dateien in einem Ordner sein;
  • Strg X. Ausschneiden. Funktioniert wie die Tastenkombination Ctrl C. nur die Datei oder der Text verschwindet an der Stelle, an der Sie ihn ausgeschnitten haben.

Einfügen aus der Zwischenablage löscht keine Informationen aus der Zwischenablage. Das heißt, Sie können etwas einmal kopieren und dann mehrmals einfügen.

Wenn Sie jedoch eine andere Datei oder einen Text in die Zwischenablage kopieren, werden die Informationen in der Zwischenablage durch die zuletzt kopierten Informationen ersetzt.

Und denken Sie daran: Wenn Sie Ihren Computer ausschalten, werden alle kopierten Daten automatisch gelöscht, und beim nächsten Einschalten des Computers sind sie verschwunden. Stellen Sie also sicher, dass Sie alles, was Sie brauchen, speichern, bevor Sie es ausschalten.

Kopieren Sie alles, was Sie wollen: Text, Bilder, Ordner, Video, Audio und HTML-Seiten. Wenn Sie aber einen Text kopiert haben, können Sie ihn nur in eine Textdatei in Word oder in einen Code-Editor oder in eine Messenger-Zeile einfügen. im Allgemeinen an einen Ort, an dem derselbe Text geschrieben werden kann. Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner kopiert haben, können Sie sie in einen Ordner im Explorer Ihres Computers einfügen. Bilder können sowohl in einen Ordner, als auch in einen Text- oder Bildeditor eingefügt werden.

Nehmen wir den Fall an, dass wir einen Screenshot gemacht haben und ihn einem anderen Benutzer zeigen müssen. Ein Bildschirmfoto ist ein Bild, normalerweise im png-Format. Wie andere Bilder kann es in eine Datei eingefügt oder in einem Ordner gespeichert werden.

Sie können sie in Google Docs einfügen. WhatsApp, Telegram:

Senden eines Screenshots an Senden eines Screenshots an Telegram

Sie können den Screenshot in eine Readme-Datei einfügen.md-Datei oder ein GitHub-Commit. Das Bildschirmfoto wird sofort heruntergeladen und mit der Markdown-Syntax eingefügt:

Screenshot in Markdown-Syntax

Screenshot der Registerkarte Vorschau

Ein Bildschirmfoto: Was es ist und was es tut

Ein Screenshot ist ein Foto oder ein Bildschirmfoto, das ohne zusätzliche Ausrüstung aufgenommen wird: mit einem Telefon oder einer Kamera.

  • Informationen an Kollegen, Freunde oder Fachleute weitergeben und Lösungen finden.
  • Eine Präsentation, ein Schreiben, eine Aufgabenstellung oder einen Text zu diversifizieren.
  • Informationen aufbewahren, um Rohdaten mit Änderungen auszuwerten.

Wir machen jeden Tag Screenshots von Korrespondenz, Nachrichten und Notizen. So funktioniert das menschliche Gehirn. es merkt sich visuelle Informationen besser.

Screenshot-Format

Das Format des Screenshots ist sehr wichtig, da ein schlechtes oder unscharfes Bild keine klare Vorstellung von dem vermittelt, was Sie der Person zeigen möchten.

PNG ist ein grafisches Format, das ein Bild ohne Qualitätsverlust speichert. Als Nachteil gilt die relativ große Dateigröße.

JPEG. dieses Format komprimiert das Bild mit einer gewissen Qualitätseinbuße.

GIF ist ein Format, das Transparenz und Animation unterstützt. Die Daten werden ohne Qualitätsverluste komprimiert.

Wenn Sie Wert auf die Qualität des Screenshots legen, sollten Sie das PNG-Format verwenden. Um eine JPEG-Datei in PNG zu konvertieren, laden Sie das Quellbild in Online-Convert hoch, wählen die gewünschte Bildqualität und speichern den Screenshot auf Ihrem PC.

Scherenwerkzeug

Der einfachste Weg, das Programm „scissors“ zu finden, ist die Verwendung der Windows-Suche:

speichern, einen, ihrem, computer
  • Klicken Sie auf das Lupensymbol neben der Schaltfläche „Start“
  • Geben Sie das Wort „Schere“ ein
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder drücken Sie die Eingabetaste, um die Anwendung zu starten

Alternative Möglichkeit: Gehen Sie zum Ordner „Start“ → „Standard. Windows“:

Klicken Sie auf „Erstellen“ und wählen Sie das Feld aus, von dem Sie ein Foto machen möchten. Standardmäßig ist der Modus „Rechteck“ ausgewählt.

  • Beliebige Form. der Umriss des Screenshots wird von Hand mit der Maus gezeichnet
  • Rechteck. wählt einen rechteckigen Bereich aus
  • Fenster. nimmt den Screenshot auf, indem Sie auf das gewünschte Fenster klicken. Es ist praktisch, wenn mehrere Programme gleichzeitig und nicht auf dem gesamten Bildschirm geöffnet sind. Mit einem Mausklick können Sie wählen, ob Sie nur einen von ihnen erfassen möchten.
  • Ganzer Bildschirm. macht ein Bild von allem, was Sie auf dem Monitor vor Ihnen sehen

Angenommen, Sie müssen einen Screenshot der Vk-Korrespondenz erstellen:

  • Gehen Sie zum Dialog und suchen Sie die gewünschten Nachrichten
  • Drücken Sie im Programm „Schere“ auf „Erstellen“
  • Markieren Sie den Bereich, den Sie erfassen möchten
Siehe auch  Wie man Fernzugriff auf einen Computer herstellt

Übrigens können Sie mit den Werkzeugen „Stift“ und „Marker“ Beschriftungen und Markierungen auf dem Bildschirmfoto vornehmen. Und löschen Sie alle Fehler, die Sie machen, mit dem „Gummiband“.

F1. Hilfe öffnen. Nützlich für diejenigen, die sich mit der Arbeit in der „Schere“ näher vertraut machen wollen.

So machen Sie einen Screenshot auf Ihrem Computer?

Um das Bild auf Ihrem Computer zu speichern, benötigen Sie:

  • Drücken Sie auf „Datei“ in der Schere, obere linke Ecke
  • „Speichern unter“
  • Wählen Sie, wo die Datei gespeichert werden soll
  • Name ändern, falls erforderlich

Der erste und der zweite Punkt können durch die Tastenkombination „CTRL S“ ersetzt werden.

In meinem Fall: Speicherort. Desktop, Dateiname. Unbenannt.jpg, die idealerweise geändert werden sollte in. Andernfalls können Sie das gewünschte Bild später nicht mehr finden: Die Screenshots haben fast denselben Namen, bis auf eine Nummer am Ende.

Wenn Sie versuchen, die Scissors-Software zu schließen, ohne das Bild zu speichern, erscheint ein Dialogfeld mit der Aufforderung, dies zu tun.

Auch dies kann als eine weitere Einsparmöglichkeit angesehen werden.

Kostenlose Screenshot-Software

LightShot

Wie zu verwenden. Nach dem Start wird das Programm in der Taskleiste angezeigt.

Drücken Sie die Taste Bildschirm drucken. Das Programm aktiviert automatisch das Fenster, um den Bereich auszuwählen und das Foto zu erstellen.

  • Bleistift. ermöglicht das Zeichnen im Bild.
  • Trimmerlinie. zeichnet Linien.
  • Pfeil. zeichnet einen Pfeil.
  • Rechteck. ermöglicht es Ihnen, einen rechteckigen Rahmen zu zeichnen.
  • Markierung. für die Auswahl verwendet.
  • Text. fügt dem Bild Text hinzu.
  • Farbe. Hier können Sie die Farbe für Zeichnungen und Text festlegen.
  • Rückgängig. letzte Aktion rückgängig machen.
  • Hochladen auf prntscrn.upload. lädt das Bild auf den Server hoch und veröffentlicht einen Link zum Öffnen des Bildes.
  • In sozialen Netzwerken teilen. ermöglicht es Ihnen, Ihr Bild in sozialen Netzwerken zu teilen.
  • Suche. sucht nach ähnlichen Bildern im Internet.
  • Drucken. druckt das Bild auf einem Drucker.
  • Speichern. speichert das Bild auf Ihrem Computer.

Nachteile: keine neuen Software-Updates von der offiziellen Website.

Wie zu verwenden. Nach der Installation befindet sich das Programm in der Taskleiste. Klicken Sie darauf und Joxi wird Sie auffordern, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, um sich zu registrieren, d.h.

  • Snippet. Wählen Sie einen Bereich zum Speichern.
  • Verschieben und transformieren. Linien, Text und andere auf dem Bild gezeichnete Elemente verschieben.
  • Bleistift. zeichnen.
  • Trimmer und Pfeil. zum Zeichnen von Linien und Pfeilen.
  • Text. druckt Text.
  • Kreis und Rechteck. Zeichnen eines Kreises und eines Rechtecks.
  • Nummerierung. Hinzufügen einer Nummerierung zum Bild.
  • Unschärfe. Verwischung von Informationen.
  • Verdunkeln. lässt nur den ausgewählten Bereich sichtbar und verdunkelt alles andere.
  • Farbpalette. Auswahl von Farben für Text und Zeichnungen.
  • Bildschirm. Aufnahme des gesamten Bildschirms.
  • Verlauf. öffnet ein Browserfenster mit Ihren Fotos.
  • Einstellungen. Programmoptionen.

Um das Dokument zu speichern, klicken Sie auf den Pfeil neben dem blauen Häkchen.

Vorteile: viele Tools verfügbar.

Yandex.Screenshots

Programm ist in der Yandex-Suite enthalten.Festplatte. Herunterladen und Installieren von der offiziellen Website.yandex.von.

Wie zu verwenden. Starten Sie das Programm, es öffnet sich ein Fenster mit der Auswahl des zu erfassenden Bereichs.

  • Pfeile. Pfeile zeichnen.
  • Text. Text hinzufügen. Sie können die Schriftart und die Farbe des Panels ändern.
  • Formen. zeichnen Sie Linien, Rechtecke, Kreise und Sterne.
  • Textmarker. zum Hervorheben verwenden.
  • Unschärfe. verwischt den ausgewählten Bereich.
  • Ausschneiden. schneidet einen Bereich aus.

Klicken Sie zum Speichern auf die Schaltfläche „Speichern“ am unteren Rand.

Das Bild wird auf Yandex.Festplatte. Finden Sie es über diesen Computer. Yandex.Diskette. Screenshots.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Freigeben“, um das Bildschirmfoto über das Internet zu versenden.

Yandex wird den Link in die Zwischenablage hochladen, den Sie in Ihre Website einfügen können: soziale Netzwerke, Foren, E-Mail.

Nachteile: Sie müssen die Yandex-Anwendung installieren.Festplatte.

Monosnap (Google Chrome-Erweiterung)

Monosnap ist ein beliebtes Tool für Bildschirmaufnahmen. Neben der Browser-Erweiterung gibt es auch eine Stand-Alone-Version, die nicht nur unter Windows, sondern auch unter macOS funktioniert.

Monosnap hat nur spartanische Funktionen: Sie können einen Screenshot des gesamten Bildschirms oder nur eines Teils davon machen. Es gibt auch Unterstützung für Tagging kann Dateien in die Cloud übertragen.

Schauen wir uns genauer an, wie man mit Monosnap einen Screenshot in der gewünschten Größe erstellt.

Erweiterung in Google Chrome herunterladen. ausführen. Achten Sie sofort auf das Symbol in den Erweiterungen:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Einen Bereich der Seite erfassen“:

Um die Erfassung des ausgewählten Bildschirmbereichs zu beschleunigen, verwenden Sie die Tastenkombination ShiftAlt5.

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Bereich des Bildschirms auswählen müssen, der erfasst werden soll:

Wählen Sie den richtigen Bereich und lassen Sie die Taste los. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie am oberen Bildschirmrand auf „Speichern“ klicken müssen:

Beachten Sie den schönen grafischen Editor von Monosnap. Damit können Sie den Screenshot sofort bearbeiten. Sie können zum Beispiel beliebige Elemente aus dem Bild löschen, einen Bereich des Bildes unscharf machen, Linien und andere Formen zeichnen.

Monosnap ist ein völlig kostenloses Tool.

So machen Sie einen Screenshot: Shortcuts

Windows-Entwickler wissen genau, was Kunden von ihren Produkten erwarten. Für eine große Zahl von Nutzern ist die Möglichkeit, einen Screenshot zu machen, sehr wichtig. Die einfachste Möglichkeit ist die Verwendung der OS-Tools. Wenn Sie das Bild nicht bearbeiten müssen und den gesamten Bildschirmbereich Ihres Laptops oder Monitors erfassen möchten, brauchen Sie nur bestimmte Tasten auf Ihrer Tastatur zu drücken.

Bildschirm drucken (kurz: PrtScr, PrtSc oder Print Scrn)

Diese Tastenkombination kopiert das Bild des aktuellen Bildschirmzustands in die Zwischenablage. Befindet sich normalerweise in den Abschnitten „Pause“ und „Bildlaufsperre“. Im folgenden Screenshot sehen Sie ein Beispiel.

Siehe auch  Wie Zahlen in einem Computer dargestellt werden

Wenn Sie „PrntScr“ drücken, sehen Sie keine visuellen Änderungen, aber der Screenshot wurde bereits erstellt und befindet sich in der Zwischenablage. Als nächstes müssen Sie einen beliebigen Bildbetrachter öffnen. Sogar Standard-Farbe wird funktionieren.

  • Starten Sie es und drücken Sie die Tastenkombination „Strg V“. Nun wird das Bild aus dem Puffer in das Dienstprogramm kopiert und Sie sehen den zuvor erstellten Screenshot.
  • Öffnen Sie das Menü „Datei“ und suchen Sie nach „Speichern unter“.
  • Wählen Sie das gewünschte Format und speichern Sie das Ergebnis an einem Ort Ihrer Wahl.

Diese Methode ist völlig universell und eignet sich für jeden Computer oder Laptop, unabhängig vom Hersteller (HP, Asus, Lenovo, Acer, Samsung usw.).

Übrigens wissen viele Websites und Messenger, wie man mit der Zwischenablage arbeitet. Wenn Sie zum Beispiel einen Dialog in VK öffnen und die gleiche Tastenkombination „Strg V“ drücken, wird das Bild eingefügt. Das Gleiche kann in Skype, Discord oder Telegram gemacht werden. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie den Screenshot in keiner Weise verändern wollen, ihn aber schnell versenden müssen.

Gewinn PrntScr

Wenn Sie Screenshots nicht bearbeiten müssen, sondern sie für spätere Zwecke speichern möchten, ist es einfacher, die Kombination „Win PrntScr“ zu verwenden. Das Ergebnis wird dann im Ordner „Screenshots“ gespeichert. Der einfachste Weg, sie zu finden, ist über die Schnellzugriffsleiste, die sich in Windows 10 auf der linken Seite des Explorer-Fensters befindet. Kategorie. „Bilder. Oder gehen Sie zu: C:\Benutzer\Benutzername\Bilder\Screenshots.

Diese Methode vereinfacht das Erstellen von Screenshots, die Sie später benötigen, erheblich. Sie müssen nicht jedes Mal den Bildeditor öffnen, ein Bild aus der Zwischenablage einfügen und jede Datei manuell speichern. Wenn Sie jedoch viele Screenshots bearbeiten müssen, ist es besser, Tools von Drittanbietern zu verwenden, die wir im Folgenden erläutern.

Beide oben genannten Methoden erzeugen automatisch ein Bild aus mehreren Bildschirmen. Das heißt, wenn Sie zwei oder mehr Monitore installiert haben, wird das Bild gestreckt und zeigt zwei Bildschirme in einem Screenshot.

S-Schicht gewinnen

Diese Tastenkombination eignet sich, wenn Sie einen Bereich und nicht den gesamten Bildschirm erfassen möchten. Unserer Meinung nach eignet sich diese Methode am besten für das Versenden von Bildern über Instant Messenger, wie wir bereits erwähnt haben. Ich habe gerade einen Screenshot von etwas in meinem Browser gemacht und ihn mit „Strg V“ in ein Dialogfeld eingefügt. Außerdem müssen Sie den Bildeditor aufrufen, um das Ergebnis zu speichern, was diese Methode für die Erstellung großer Screenshots unpraktisch macht. Es ist erwähnenswert, dass Screenshots, die mit der Tastenkombination „Win S Shift“ erstellt wurden, nicht unter „C:\Users\Username\Pictures\Screenshots“ gespeichert werden.

Schere

Das Scherenwerkzeug wurde erfunden, damit Sie nicht jedes Mal einen Editor herunterladen müssen. Insgesamt ersetzt es den Editor vollständig und ist ein flexibleres Werkzeug. Sie können weiterhin den Bereich auswählen, um einen Screenshot zu erstellen, das Bild bearbeiten und sein Format ändern. Es erfordert einfach weniger Arbeit.

  • Geben Sie „Schere“ in die Windows-Suchleiste ein.
  • Öffnen Sie die Anwendung. Damit Sie nicht jedes Mal nach diesem Dienstprogramm suchen müssen, können Sie es an Ihren Startbildschirm oder an die Taskleiste anheften.
  • Klicken Sie auf „Erstellen“ in der oberen linken Ecke des Programms.
  • Dann markieren Sie einfach den gewünschten Bereich. Dann „Datei“ und „Speichern unter“.

Wenn Sie einen beliebigen, nicht rechteckigen Auswahlbereich auswählen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten. Ebenfalls in der oberen linken Ecke im Menü „Modus“.

Das resultierende Bild kann mit Markern beschrieben werden: „Stift, Marker, Farbband. Wenn Sie umfangreichere Bearbeitungen vornehmen möchten, können Sie den Screenshot in das Dienstprogramm Paint 3D integrieren. Eine ähnliche Option gibt es auch hier.

Taste Bildschirm drucken

Dies ist eine klassische Methode, um einen Screenshot zu erstellen. Es ist vielseitig einsetzbar und kann auch mit anderen Betriebssystemen als Windows verwendet werden.

    Drücken Sie die Taste Bildschirm drucken. Sie befindet sich in der Regel oben rechts auf der Tastatur, in der Nähe der Tasten „Scroll Lock“, „Pause“ und „Delete“. Es kann auch „prt sc“, „prt scr“ oder „PrtSc“ genannt werden.

Ein Beispiel dafür, wie die Taste Bildschirm drucken aussehen könnte:

Farbe öffnen. Sie ist in Standardprogrammen zu finden (Start. Alle Anwendungen. Standard) oder verwenden Sie Windows Search.

Wenn Sie die Alt-Taste gedrückt halten und PrtScr drücken, wird ein Screenshot des aktiven Fensters gemacht, nicht des gesamten Bildschirms.

Wie man einen Screenshot mit einer speziellen Software macht

FastStone Capture Screenshot-Software

Das coolste Tool zum Erfassen und Bearbeiten von Screenshots ist FastStone Capture. Sein einziger Nachteil. das Programm ist bedingt kostenlos (nach 30 Tagen Nutzung bietet sich an, es für 19.95). Sie können das Programm kaufen, Sie können es jeden Monat neu installieren, oder Sie können eine raubkopierte Version im Internet finden.

Einmal installiert und gestartet, fängt FastStone Capture Ihren „Print Screen“ Tastendruck ab und öffnet sofort den Screenshot Ihres Computerbildschirms zur Bearbeitung. Sie können das Bildschirmfoto mit zwei Klicks ausschneiden und die Datei speichern, woraufhin das Programm automatisch vom Bildschirm verschwindet. Die Möglichkeiten zur Bearbeitung von Screenshots sind enorm. Hinzufügen von Beschriftungsblöcken und Pfeilen, Zeichnen, Radiergummi, Hervorheben von Schwerpunktbereichen. FastStone Capture muss als die beste Software für die Erstellung von Screenshots anerkannt werden.

PicPick Bildschirmfoto-Programm

Der völlig kostenlose Screenshot-Viewer PicPick bietet Ihnen weniger Platz und Komfort, ermöglicht Ihnen aber dennoch die Aufnahme von „Print Screen“, das Zuschneiden und Ändern der Größe Ihrer Bilder und das Speichern in verschiedenen Formaten.

Zusätzliche Funktionen: Zeichnen direkt auf dem Bildschirm, Vergrößern eines Bildschirmausschnitts, Aufnehmen eines Bildes mit scrollendem Fenster.

Joxi-Dienst zur Erstellung von Screenshots und deren Veröffentlichung im Internet

Wenn Sie häufig in Foren kommunizieren oder einfach nur Screenshots ins Internet stellen wollen, ist Joxi Ihre erste Wahl.

Siehe auch  Wie ziehen Sie die Kassette vom Samsung-Drucker aus

Während der Installation werden Sie aufgefordert, Ihre Mailbox und Ihr Passwort einzugeben.

Dieses Programm stellt Ihre Bildschirmfotos im Internet auf seinem Server bereit. Sie können das Bild sofort mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken teilen oder einen Link zum Bild erhalten. Bereiten Sie auch einen BB-Code zum Einfügen von Bildern im Forum vor (der Link zum Bild wird automatisch in der Zwischenablage gespeichert). Sie können die automatische Speicherung von Screenshots in einem Ordner auf Ihrem Computer einrichten. Programmfunktionen ermöglichen es Ihnen, einen Bereich auszuwählen, den Sie in den Screenshot aufnehmen möchten. Einen Teil des Bildes schön unscharf machen (z.B. um Ihren Login zu verbergen), das Wichtigste im Bild hervorheben, mit einem Stift auf dem Bild zeichnen, Text einfügen.

zusätzliche Funktion für Notebook- und Netbook-Benutzer (und nicht nur). wenn Sie mit der linken Maustaste auf das Joxi-Symbol in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms (in der Taskleiste) klicken, wird der Bildschirm abgedunkelt, Sie können den Bereich für die Aufnahme von Screenshots auswählen, das Bild bearbeiten und speichern (bei Notebooks fehlt oft die Schaltfläche „Bildschirm drucken“).

So haben wir das Funktionsprinzip der Taste „Print Screen“ überprüft, mit dem leistungsstärksten (und nicht kostenlos) Programm zur Erstellung von Screenshots FastStone Capture, ein kostenloses Bild-Editor mit der Fähigkeit, Screenshots PicPick erfassen, und die einfachste Service, um Screenshots zu erstellen und laden Sie sie in das Internet. Joxi bekannt.

speichern, einen, ihrem, computer

Windows 10, 8, 7 oder Xp

Jede Version von Windows verfügt über Standardprogramme, mit denen Sie einen Screenshot erstellen können.

Ich werde über die beliebtesten Tools sprechen:

Taste Bildschirm drucken Programm Paint

Suchen Sie zunächst die Taste Bildschirm drucken (PrtScr, PrtSc oder Print Scrn sind verfügbar). Sie befindet sich meist in der Nähe der Taste F12.

Tolle Schaltfläche gefunden! Öffnen Sie nun das Programm, das Sie erfassen möchten, sei es ein Programm wie 1C, Word, Excel kb oder ein gewöhnliches Programm, in dem Sie den Zahlungsbeleg speichern möchten.

Ich zeige Ihnen anhand eines Desktop-Beispiels, wie Sie einen Screenshot erstellen können:

minimieren Sie alles, sehen Sie den Desktop, drücken Sie nun die Taste Print Screen oder Alt Print Screen. Wenn Sie ein Foto des gesamten Bildschirms machen möchten. In diesem Moment hören Sie weder den Auslöseton noch sehen Sie eine Animation. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass nichts passiert ist, aber das ist falsch. Wenn Sie auf die Schaltfläche Bildschirm drucken klicken, wird ein Bildschirmfoto erstellt, das Sie in eine Zeichnung einfügen können.

Sobald Sie einen Screenshot in der Zwischenablage haben, können Sie keine Informationen mehr kopieren, bevor Sie ihn speichern. Andernfalls geht sie verloren.

Um den Screenshot anzuzeigen, müssen Sie ihn in ein Programm einfügen, das Grafiken anzeigen kann. In Paint zum Beispiel können Sie sie anzeigen und ändern, in Word, PowerPoint und Excel können Sie sie jedoch nur anzeigen.

Ich verwende den einfach zu bedienenden Grafikeditor Paint. Einfach ausgedrückt: Bildbearbeitungssoftware.

Fügen Sie den Screenshot mit der Tastenkombination „Strg V“ oder der Schaltfläche „Einfügen“ in der oberen linken Ecke in den Editor ein.

Die Tastenkombination: Drücken Sie gleichzeitig Strg V. funktioniert in absolut jedem Programm. Wenn dies nicht funktioniert, verwenden Sie die normale Maus Ihres Computers zum Einfügen.

Normalerweise brauchen Sie nur einen bestimmten Teil des Bildes, also verwenden Sie die Werkzeuge. Auswählen und Zuschneiden. im obigen Bild sind sie mit einem roten Rechteck markiert.

Das ist fast alles, was Sie gelernt haben. Jetzt müssen Sie nur noch unseren Screenshot speichern.

So speichern Sie einen Screenshot auf Ihrem Computer:

Klicken Sie auf Datei → Speichern unter → wählen Sie ein Bildformat. Ich speichere sie im JPEG-Format, das ist das gängigste Dateiformat.

Als Nächstes müssen wir auswählen, wo der Screenshot gespeichert werden soll. In meinem Fall wird es ein Desktop sein, und den Namen Untitled ändern.jpg zu löschen, damit es bei Bedarf leicht zu finden ist.

speichern, einen, ihrem, computer

Vergessen Sie nicht, mit der linken Maustaste auf Speichern zu klicken.

Ich kann behaupten, dass dies praktisch der komplizierteste Weg ist, die anderen werden sehr einfach sein.

Programm „Schere“

Hier gibt es einen viel einfacheren Weg, wir müssen das Scherenprogramm finden. verwenden Sie die Windows-Suche:

  • Klicken Sie auf das Lupensymbol neben der Starttaste
  • Geben Sie das Wort „Schere“ ein
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder verwenden Sie die Enter/Enter-Taste, um die Anwendung zu starten

In Windows 7 müssen Sie fast dasselbe tun:

Starten Sie das Scherenwerkzeug, klicken Sie auf Neu und wählen Sie den Bereich aus, von dem Sie einen Screenshot machen möchten. Der Standardmodus ist Rechteckig.

Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, keine Sorge.

  • Beliebige Form. zeichnen Sie den Umriss des Screenshots von Hand mit der Maus
  • Rechteck. wählt einen rechteckigen Bereich aus
  • Fenster. macht einen Schnappschuss, indem Sie auf das gewünschte Fenster klicken. Es ist praktisch, wenn Sie mehrere Programme gleichzeitig geöffnet haben und diese nicht über den gesamten Bildschirm verteilt sind. Mit einem Mausklick können Sie wählen, ob Sie nur einen von ihnen erfassen möchten.
  • Ganzer Bildschirm. macht ein Bild von allem, was Sie auf dem Monitor vor Ihnen sehen
speichern, einen, ihrem, computer

Angenommen, Sie müssen einen Screenshot Ihrer -Korrespondenz machen:

  • Gehen Sie in das Gespräch und suchen Sie die gewünschten Nachrichten
  • Klicken Sie in Scissors auf „Erstellen“
  • Markieren Sie den Bereich, von dem Sie einen Screenshot machen möchten
| Denial of responsibility | Contacts |RSS