So setzen Sie Ihren iPad-Passwortcode zurück

Was Sie tun können, wenn Sie Ihr iPhone- oder iPad-Passwort vergessen haben

Im Zeitalter des biometrischen Scannens ist es gar nicht mehr so schwer, den Passwortcode des Smartphones zu vergessen. Wenn dies geschieht und Sie den Code noch benötigen, ist es möglich, den Zugang wiederherzustellen. vorausgesetzt, Sie erinnern sich an Ihr Apple ID-Passwort.

Wenn die Funktion „iPhone suchen“ auf Ihrem Gerät aktiviert ist, können Sie Ihr Gerät aus der Ferne löschen und es von einer gespeicherten Kopie wiederherstellen. Dadurch wird auch das Passwort zurückgesetzt. Um dies zu tun:

  • Zu iCloud gehen.com.
  • Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an.
  • Klicken Sie auf „iPhone suchen“.
  • Auf dem Bildschirm erscheint eine Karte mit einem Punkt, der den Standort Ihres iPhone markiert.
  • Drücken Sie auf diesen Punkt und wählen Sie im erscheinenden Fenster „iPhone löschen.

Ihr Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sie können Ihre Daten über iCloud oder iTunes wiederherstellen.

Das iPad ist durch Ihr Verschulden gesperrt (Sie haben Ihr Passwort vergessen)

PC hat eine Sicherungskopie Ihres iPad ohne Passwort

Wenn das iPad zuvor mit iTunes verbunden war, können Sie versuchen, es zu entsperren, indem Sie das Kennwort mithilfe des Wiederherstellungsverfahrens zurücksetzen:

  • Schließen Sie das Gerät an den Computer an, an den Sie das iPad zuvor angeschlossen haben, und starten Sie iTunes.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerätesymbol in der linken Spalte. Wählen Sie „Wiederherstellen“ mit der letzten Sicherung.

Das iPad war noch nie mit iTunes verbunden

Wenn Sie während der Verbindung eine Meldung erhalten: „iTunes kann keine Verbindung zum iPad herstellen, da das Gerät mit einem Passcode gesperrt ist. Sie müssen den Passcode auf dem iPad eingeben, bevor das Gerät mit iTunes“ verwendet werden kann. Zum Entsperren des Tablets sind folgende Schritte erforderlich

  • Trennen der USB-Verbindung vom iPad.
  • Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie die Taste „Power“ einige Sekunden lang gedrückt halten, bis der rote Schieberegler sichtbar ist. Bewegen Sie sich. Warten, bis das iPad ausgeschaltet ist.
  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt und schließen Sie das Kabel an das iPad an. Das iPad muss sich einschalten.
  • Halten Sie die „Home“-Taste gedrückt, bis das Tablet-Display „Mit iTunes verbinden“ anzeigt.
  • Wenn iTunes anzeigt, dass sich das iPad im Wiederherstellungsmodus befindet, drücken Sie die Taste „OK“ und die Taste „Reparieren“.

Wenn Sie Ihr iPad auf diese Weise nicht entsperren können, können Sie versuchen, es im DFU-Notfallmodus zu „reparieren“.

  • Verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer. iTunes öffnen.
  • Halten Sie die Sleep/Wake-Taste für 3 Sekunden gedrückt.
  • Ohne die Sleep/Wake-Taste loszulassen, halten Sie die Home-Taste 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Halten Sie die „Home“-Taste gedrückt und lassen Sie die obere „Sleep/Wake Mode“-Taste los. Der Computer muss das neue „Apple Mobile Device (DFU-Modus)“ erkennen und den Treiber darauf installieren.
  • Sobald Schritt 4 abgeschlossen ist, erkennt iTunes das iPad und Sie können es entsperren, indem Sie die Software vollständig aktualisieren.

WARNUNG! Es ist wichtig zu wissen, dass nach der Wiederherstellung Ihres iPad alle Informationen auf Ihrem Gerät gelöscht werden!

Bei Sperrung der iCloud-Aktivierung

Schwerwiegendere und kompliziertere Option. Das iPhone erfordert das Kennwort des Apple ID-Accounts, das bei der Aktivierung des Geräts festgelegt wurde. Sie können Ihr Gerät nicht verwenden, ohne Ihr Passwort einzugeben. weder das Zurücksetzen, noch das Wiederherstellen mit dem PC oder das erneute Flashen im DFU-Modus werden helfen.

Siehe auch  So deaktivieren Sie das iPad-Abonnement

Mit der iCloud-Aktivierungssperre wird das Smartphone zu einem Ziegelstein. Es kann nur in Einzelteile zerlegt werden, um als Spender für Reparaturen verwendet zu werden. Und nicht alle Details.

setzen, zurück

Nur der technische Support von Apple oder der rechtmäßige Besitzer eines iPhones kann es entsperren. Alle gesperrten Daten werden auf den Servern des Unternehmens gespeichert, nicht auf dem Gerät, so dass Sie es nicht mit „magischen“ Apps und Gadgets aus dem Internet entsperren können.

Ein auf diese Weise gesperrtes Gerät kann nicht aktiviert werden, und falls doch, können Sie sich nicht bei iCloud abmelden oder die Funktion „iPhone suchen“ deaktivieren.

Außerdem gibt es den Verloren-Modus, der Teil der Funktion „iPhone suchen“ ist und eine Erweiterung der Sperre darstellt. Wenn es eingeschaltet ist, kann das Smartphone nur für Anrufe an eine vom Besitzer angegebene Nummer verwendet werden, eingehende Anrufe sind jedoch weiterhin möglich.

Was ist zu tun?

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, diese Sperre zu deaktivieren, wenn Sie Ihr Apple-ID-Passwort nicht kennen. Die erste Möglichkeit besteht darin, ein vergessenes Passwort wiederherzustellen und es auf Ihrem Gerät einzugeben. Zweitens: Rufen Sie den Apple-Support an, legen Sie den Kaufbeleg vor und bitten Sie einen Spezialisten, das Gerät zu entsperren.

Die letzte Option ist die einzige Möglichkeit, wenn Sie nicht der ursprüngliche Besitzer des iPhones sind, sondern das Gerät in diesem Zustand gekauft haben oder es während der Benutzung gesperrt ist. Die Erfolgsaussichten sind nicht sehr hoch, aber es gibt sie.

Apple ID-Kennwort zurücksetzen

Gehen Sie auf Ihre Account-Seite und klicken Sie auf Apple ID oder Passwort vergessen?“. Geben Sie die Anmeldedaten Ihres Kontos ein und klicken Sie auf „Weiter“. Wählen Sie dann eine der Wiederherstellungsmethoden: Beantworten Sie die Sicherheitsfragen, senden Sie eine E-Mail an die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben, oder verwenden Sie den Wiederherstellungsschlüssel. Folgen Sie den Anweisungen, um ein neues Passwort festzulegen.

Entsperren Sie die Aktivierungssperre über den Apple Support

Halten Sie die Verpackung, den Kaufbeleg und andere Unterlagen bereit, um zu beweisen, dass Sie im Besitz des Geräts sind. Öffnen Sie den Support-Bereich und füllen Sie eine Online-Anfrage aus, in der Sie die Situation schildern. Seien Sie darauf vorbereitet, dass ein Apple-Techniker Sie um zusätzliche Informationen bitten und Ihnen anbieten wird, Sie telefonisch zu kontaktieren.

Es ist besser, selbst unter der Nummer 8 800 333-51-73 anzurufen und vorher einen Antrag auf der Website zu stellen und die Nummer zu notieren. Wenn sich Ihr iPhone nicht im Fundbüro befindet und Sie die Quittung mit dem Produktnamen vorweisen können, stehen die Chancen gut, dass alles erfolgreich gelöst und die Blockade beseitigt wird.

Im Falle einer Weigerung ist es sinnvoll, es nach einiger Zeit erneut zu versuchen. Alle Bewerbungen werden individuell bearbeitet, und ein anderer Mitarbeiter wird Ihnen wahrscheinlich weiterhelfen können. Sie können auch den nicht lokalen, sondern englischsprachigen Kundendienst anrufen.

Wie du dein iPad mit Find iPhone wieder zum Laufen bringst

In diesem Fall müssen Sie die iCloud-Website aufrufen.com/#find auf der Suchseite, um sicherzustellen, dass die Funktion „iPhone suchen“ auf dem Tablet aktiviert ist.

In dem sich öffnenden Browserfenster müssen Sie dann eine Liste aller Geräte aufrufen und bei ausgewähltem iPad auf die Schaltfläche „Löschen“ klicken, um das zuvor festgelegte Kennwort zu entfernen und das Gerät zu entsperren.

Mit dem Einstellungsassistenten auf dem iPad können Sie die gelöschten Daten aus der letzten Sicherung einfach wiederherstellen, wie in der Abbildung gezeigt.

Wie man den Wiederherstellungsmodus auf dem iPad verwendet

Wenn Sie die beiden vorherigen Methoden nicht anwenden können, sollten Sie Folgendes tun

setzen, zurück

Wenn Sie von Ihrem gesperrten Gerät nie eine Sicherungskopie erstellt haben, gehen alle Daten, Programme und Anwendungen verloren, wenn Sie es wiederherstellen.

Siehe auch  So montiere ich Video auf dem iPad

Häufig gestellte Fragen

Kann das gesperrte iPad entsperren?

Ja, du kannst ein gesperrtes iPad entsperren. Obwohl es nicht möglich ist, ein gesperrtes iPad zu entsperren, wird es das gesperrte iPad auf jeden Fall entsperren, indem es das bestehende Passwort entfernt. Methode zum Entfernen eines bestehenden Passworts. iPad auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Wie man das iPad ohne Computer oder iTunes entsperrt?

Um das iPad ohne einen Computer oder iTunes zu entsperren, müssen Sie www.iCloud.com. Die Schritte sind ähnlich wie die zuletzt in diesem Beitrag beschriebene Methode und Sie müssen sich nur bei www.iCloud.com über den Browser Ihres Handys, um das iPad zu entsperren.

So entsperren Sie ein getrenntes iPad ohne iCloud-Kennwort?

Ohne iCloud-Passwort können Sie Lösung 1, 2 und 3 verwenden, um iPad mit Aiseesoft iPhone Unlocker oder iTunes zu entsperren. Sie können auch auf diesen Beitrag verweisen, um Ihr vergessenes iCloud-Passwort zu beheben.

Es kann einen in den Wahnsinn treiben, wenn man sein iPad-Passwort vergisst, weil man keine Möglichkeit hat, auf sein iPad zuzugreifen. Auf dieser Seite werden 4 Möglichkeiten vorgestellt, ein gesperrtes oder nicht verbundenes iPad mit iTunes, deinem Computer und iCloud zu entsperren. Egal wie Sie klagen, Ihre iPad Daten und Einstellungen werden gelöscht. Machen Sie es sich also zur guten Gewohnheit, Ihr iPad zu sichern.

Was ist die beste Lösung, um Ihr iPad zu entsperren??

Sie können gerne Ihre Kommentare hinterlassen.

Bewertung: 4.9 / 5 (basierend auf 211 Stimmen) Abonnieren Sie uns unter

So löschen Sie ein iPad? Dieser Artikel zeigt Ihnen den besten Weg, iPad Pro / Air2 / mini 4 zu löschen und die Werkseinstellungen wiederherzustellen.

Verizon zieht es vor, Smartphones in den ersten Tagen nach dem Kauf zu sperren. Wir haben Ihnen einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie Ihr Verizon iPhone oder Android-Telefon entsperren können, um einen anderen Anbieter zu nutzen.

Mit dem iPhone Backup Unlocker können Sie iTunes-Backups wiederherstellen, wenn Sie Passwörter vergessen haben. Wir präsentieren Ihnen die Top 5 der besten iPhone Backup Unlock Software (kostenlos und kostenpflichtig), um Ihnen zu helfen, Ihr iPhone Backup Passwort zu entschlüsseln.

Hinterlassen Sie einen Kommentar und beteiligen Sie sich an unserer Diskussion

iPhone entsperren

Um einen gesperrten iPhone-Bildschirm zu reparieren, kann Ihnen die Funktion zum Löschen des Kennworts helfen. Und Sie können auch ganz einfach die Apple ID oder das Passwort für die Bildschirmzeit löschen.

Wie man ein gesperrtes iPad ohne Passwort zurücksetzt

Fazit Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr iPad zurücksetzen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, lesen Sie diesen Leitfaden, um Wege zu finden, ein gesperrtes iPad Pro / Air / Mini ohne Passwort wiederherzustellen mit 4.

„Wie dumm bin ich, ich habe mein Passwort vergessen und jetzt ist mein iPad gesperrt. Wie man ein gesperrtes iPad ohne Passwort zurücksetzt? „

Wenn Sie auch mit der gleichen Situation konfrontiert sind, wie oben beschrieben, möchten Sie Ihr iPad zurücksetzen, ohne ein Passwort zu verwenden, erhalten Sie Hilfe von diesem Artikel. Im Allgemeinen müssen Sie Ihr iPad zurücksetzen, wenn die folgenden Probleme auftreten:

Sie müssen alle vorhandenen Daten auf Ihrem iPad löschen, bevor Sie es verkaufen oder verschenken Sie bekommen ein gebrauchtes iPad, aber es ist gesperrt und Sie kennen das Passwort nicht. Sie haben Ihr Passwort vergessen. Ihr iPad ist nicht mehr verbunden oder reagiert nicht, dann müssen Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen Sie möchten ein Reset durchführen, um einige Softwareprobleme auf Ihrem iPad zu beheben.

Festlegen eines Passworts auf Ihrem iPad. Eine der besten Methoden zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Dies kann jedoch manchmal schwierig sein, denn wenn Sie Ihr Kennwort eine Zeit lang nicht benutzt haben, können Sie es vergessen. Die iPhone-Sperre kann durch wiederholte Eingabe eines falschen Passworts aktiviert werden. Wenn dein iPad gesperrt ist und du das richtige Passwort nicht kennst, kannst du dich entspannen. Lies weiter und finde vier effektive Möglichkeiten, dein iPad ohne Passwort auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Siehe auch  Wie man Android auf dem iPad installiert

Entfernen Sie ein vergessenes iPhone- oder iPad-Kennwort mit UkeySoft Unlocker

Unlock UkeySoft für iOS ist ein großartiges Tool zur Umgehung Ihres iPhone- und iPad-Passworts von einem gesperrten, deaktivierten, zertrümmerten Bildschirm in nur wenigen einfachen Schritten. Es ist auch sehr nützlich, um die Apple ID ohne Passwort von allen iOS-Geräten zu entfernen. Diese Software ist nicht für Profis geeignet. Wenn Sie diesen Artikel überhaupt lesen können, können Sie Ihr iPhone oder iPad mit UkeySoft Unlocker ganz einfach entsperren. Wir bieten Ihnen eine vollständige Anleitung für UkeySoft Unlocker für Mac Version. Merkmale:

  • Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihr Telefon sofort entsperren.
  • Es ist sehr sicher in der Anwendung, Ihre Daten werden sicher sein.
  • Sie können jede Art von Zugangscode freischalten, z. B. einen 4-stelligen Zugangscode, einen 6-stelligen Zugangscode, einen Zugangscode per Fingerabdruck oder per Gesichtserkennung.
  • Es entsperrt auch Ihre Apple ID ohne Passwort und hebt die Aktivierungssperre auf Ihrem iPhone auf.
  • Es kann jedes gesperrte iPhone entsperren, wenn auf Ihrem iOS-Gerät iOS 13 oder früher läuft und die Funktion „iPhone suchen“ auf diesem Gerät deaktiviert ist.

Laden Sie UkeySoft iOS Unlocker kostenlos herunter und versuchen Sie, den Bildschirmcode oder die Apple ID zu entsperren.

Wie man ein Problem in Zukunft vermeiden kann

Es mag wie ein Klischee klingen, aber Vorbeugen ist besser als Heilen. Hier sind zwei Tipps, um sicherzustellen, dass dein iPad nicht wieder durch ein falsches Passwort gesperrt wird:

setzen, zurück
  • Passwort speichern oder deaktivieren. Wenn Sie keine vertraulichen Informationen auf Ihrem iPad haben, ist es besser, Ihr Passwort einfach zu deaktivieren. Dies geschieht im Menü „Einstellungen“ „Bildschirm und Helligkeit“ „Autolock“. Entweder Sie schreiben den Code auf und speichern ihn irgendwo.
  • Wenn du dein iPad an Kinder weitergibst, deaktiviere entweder das Passwort oder ändere die standardmäßige automatische Sperrzeit von 30 Sekunden auf 1, 2, 3, 4 oder 5 Minuten. Die Vorgehensweise ist oben beschrieben.

Jetzt verstehen Sie, was die Meldung „iPad getrennt, mit iTunes verbinden“ bedeutet. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, fragen Sie in den Kommentaren, macnoob Team.Der beste Weg, um zu helfen, ist, Ihr Passwort zu deaktivieren.

setzen, zurück

Zu guter Letzt möchte ich noch das kostenpflichtige Programm iTunesCare vorstellen, das laut seinen Entwicklern die Probleme behebt, die beim Verbinden mit iTunes auftreten. Zum Beispiel, wenn es Ihr Gerät nicht sehen kann oder eine zuvor gesicherte Kopie nicht sehen kann.

Achtung! Probieren Sie zuerst die kostenlose Version aus, bevor Sie ein Abonnement kaufen. es kann sein, dass sie Ihnen nicht zusagt!

Nach der Installation klicken Sie auf „iTunes-Synchronisierungsprobleme beheben“. Verbinden Sie das iPad mit dem Computer und entsperren Sie das Gerät.

Die installierte Version von iTunes wird auf Ihrem PC ausgeführt. und Ihr Gerät sollte erkannt werden.

Wenn ein schwerwiegendes Problem mit Ihrer Version von iTunes vorliegt, klicken Sie auf die zweite Option „Alle iTunes-Probleme beheben“ und folgen Sie den Anweisungen.

Es wird die neueste Version von iTunes aus dem Büro geladen. Apple-Website und installiert es auf Ihrem PC.

Fazit: Es kann eine installierte Version von iTunes ausführen oder die neueste Version von iTunes auf Ihrem PC neu installieren. All dies im automatischen Modus. Sie können es auch selbst tun. Ob Sie die Software kaufen oder nicht, bleibt Ihnen überlassen.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS