So setzen Sie das iPhone auf die Tasten der Werkseinstellungen zurück

So setzen Sie das iPhone oder das iPad auf die Werkseinstellungen zurück

Diese Methode ist geeignet, wenn das Gerät funktioniert, und Sie können den Bildschirm entsperren. Reset über das Einstellungsmenü Ausführen, um mit dem iPhone oder iPad alle persönlichen Daten vor dem Verkauf zu löschen. Oder um den normalen Betrieb des Geräts wiederherzustellen, wenn es auch nach dem Neustart weiterläuft.

Wenn Sie personenbezogene Daten speichern möchten, erstellen Sie ein lokales Backup-iPhone oder ein iPad auf einem Computer und / oder Cloud-Kopie im iCloud-Dienst. Dadurch können Sie die geschätzten Daten auf dem aktuellen oder neuen Gerät wiederherstellen.

So speichern Sie es, iTunes oder Finder zu sichern

Verbinden Sie Ihr iPhone oder Ihr iPad an den Computer. Wenn Sie Windows, MacOS Mojave oder eine frühere Version verwenden, führen Sie das iTunes-Programm aus. Auf Macos Catalina und späterer Version Open Finder.

Geben Sie ggf. das Kennwort an das Gerät ein und bestätigen Sie die Verbindungsanforderung, indem Sie auf das iPhone- oder iPad-Bildschirm „Vertrauen an diesen Computer“ klicken.

Wählen Sie das gewünschte Gadget in der iTunes oder der Finder-Seitenleiste aus, und klicken Sie im Hauptfenster auf „Übersicht“ oder „Basic“, in der alle Informationen angezeigt werden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Backup erstellen“. Wenn Sie die Software „Health“ und „Aktivität“ mit anderen Informationen speichern möchten, überprüfen Sie zunächst das Element „Bezaubern“, geben Sie das Kennwort ein und erinnern Sie sich an ihn.

Folgen Sie den Programmaufforderungen und warten Sie, bis die Sicherung abgeschlossen ist.

Wie kann man in iCloud sichern?

Stellen Sie sicher, dass das mobile Gerät mit dem Internet verbunden ist.

Gehen Sie zu „Einstellungen“ → „Benutzername“ → icloud. Wenn Ihr Gerät iOS installiert ist, 10.2 oder frühere Version öffnen Sie die „Einstellungen“, legen Sie die Einstellungsseite herunter und wählen Sie iCloud aus.

Stellen Sie sicher, dass die Schalter entgegengesetzt „Kontakte“, „Kalender“ und andere iCloud-Menüelemente sind aktiv.

Scrollen Sie die Seite nach unten und klicken Sie auf „Backup in iCloud“. Stellen Sie auf dem nächsten Bildschirm sicher, dass die Schaltfläche „Backup in iCloud“ aktiviert ist.

Klicken Sie auf „Backup erstellen“ und warten Sie auf. Am Ende des Prozesses wird die Zeit der zuletzt erstellten Kopie auf diesem Bildschirm nicht aktualisiert.

Was ist ein hartes Reset?

Unterschiede zwischen Hard Reset und Soft Reset

HARD RESET: Löschen Sie alle Daten und Informationen auf Ihrem Mobiltelefon vollständig und senden Sie es an die Quellfabrikeinstellungen zurück. Dies ist nützlich, wenn Sie keine Informationen austreten oder Ihr iPhone wieder anfängt, was nach einem Neustart des Computers aussieht. (Verpassen Sie nicht: So starten Sie das Gerät Dell neu.)

Software-Reset: Mit anderen Worten, starten Sie das Telefon neu oder starten Sie neu. In einigen Fällen kann der Software-Reset nützlich sein, wenn einige Anwendungen nicht sehr gut funktionieren, oder Ihr Telefon funktioniert langsam. Sie können eine Software-Reset ausführen, indem Sie einfach den „Sleep-Modus“ oder „Weaking“.Taste auf dem Telefon drücken und halten.

Siehe auch  So überprüfen Sie das Samsung Phone Original oder nicht

Wenn Sie ein hartes Reset-iPhone benötigen

Einige Anwendungen funktionieren falsch.

Machen Sie sich bereit, Ihr iPhone an andere Personen zu verkaufen oder zu übertragen und alle Ihre Daten und Informationen zu löschen.

Fehler beim Aktualisieren oder Verschlechterung des Zustands Ihres Geräts und des iPhone stecken auf dem Apple-Logo.

Eine andere endgültige Ursache des iPhone-Hardware-Reset.

So löschen Sie Inhalte und Einstellungen mit dem iPhone

Wenn Sie Zugriff auf das iPhone-Menü haben, das Sie auf den Status des neuen Geräts zurücksetzen möchten, passen Sie den Weg unten an. Um die folgenden Schritte auszuführen, benötigen Sie keinen Computer mit Kabel- und iTunes-Programm. Alle erforderlichen Funktionen sind bereits in den iOS-Einstellungen gelegt.

Schritt 1. Da wir das iPhone vollständig reinigen, stellen Sie sicher, dass es keine wichtigen Daten hat. Erstellen Sie ggf. in dem ersten Teil eine Sicherungskopie des iPhone.

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass die Funktion „iPhone suchen“ deaktiviert ist: iCloud-Einstellungen, um das iPhone zu finden.

Schritt 3. Gehen Sie nun zu den wichtigsten RESET-Einstellungen und klicken Sie auf Inhalt und Einstellungen löschen. Bestätigen Sie Ihren Wunsch, das iPhone löschen „.

Schritt 4. Alle persönlichen Informationen und iPhone-Einstellungen werden gelöscht. Die iOS-Version bleibt dieselbe, wie sie zurückgesetzt wurde.

Setzen Sie das iPhone zurück, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben

Das iPhone auf die Werkseinstellungen setzt jedoch nur mit einem Kennwortzugriff so einfach. Sei nicht, die Erfüllung dieses Verfahrens wird praktisch praktikabel sein. Wenn Sie den Kennwortcode plötzlich plötzlich vergessen oder es überhaupt nicht kennen, müssen Sie Software von Drittanbietern verwenden. Es ist am besten für diese Rolle Tenourshare Reiboot. Es erfordert keine Aktivität von iPhone und sogar Leistung, sondern von Ihnen. Kennwörter oder Zugriff auf das Apple-ID-Konto freischalten.

Die Reset-Taste befindet sich ganz ganz unten, und es ist einfach nicht zu bemerken

Das Tenourshare Reiboot-Dienstprogramm selbst kann das iPhone in den DFU-Modus eingeben

Aus Sicht der Wirksamkeit von Tenourshare REIBOOT NEIN anders als iTunes, nur die Ausnahme, dass Sie zunächst das Tenourshare-Dienstprogramm, zunächst das iPhone in den DFU-Modus eingeben können, jedoch nicht, dass Sie nicht wissen müssen das Passwort entsperren. Setzen Sie somit das iPhone auf die Werkseinstellungen mit der Verwendung von Reiboot zurück, ist noch einfacher als die Verwendung von Apple-Standardsoftware. Die Hauptsache ist, eine bezahlte Lizenz zu kaufen, damit das gesamte Toolkit sofort verfügbar ist.

Normales iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Der einfachste Weg, um das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, besteht darin, eine spezielle Funktion in den Einstellungen des Geräts selbst zu verwenden. Öffnen Sie dazu die Anwendung „Einstellungen“ auf dem iPhone und gehen Sie zum Abschnitt „Basic“.

Danach müssen Sie zum Unterabschnitt der Einstellungen gehen, die als „Reset“ genannt wird. Dieser Abschnitt muss sich am Ende des Abschnitts „Basic“ befinden.

Danach finden Sie eine Liste von dem, was auf das iPhone zurückgesetzt werden kann. An der Spitze gibt es zwei Hauptoptionen zum Zurücksetzen „Alle Einstellungen zurücksetzen“ und „Inhalt und Einstellungen zurücksetzen“.

Die erste Option, um „Alle Einstellungen zurücksetzen“, ist ein Zurücksetzen, der sich auf die ausschließlich einstellungen Ihres iPhone auswirkt. Gleichzeitig bleiben alle Ihre persönlichen Daten (einschließlich Fotos, Kontakte, Musik) in Erinnerung an das Smartphone.

Die zweite Option „Inhalt und Einstellungen zurücksetzen“ ist ein vollständiger iPhone-Reset. In diesem Fall werden nicht nur die iPhone-Einstellungen, sondern auch der gesamte Inhalt in seinem Speicher entfernt. Mit anderen Worten, alle Benutzerdaten werden aus dem Speicher des Smartphones gelöscht.

Siehe auch  So erhalten Sie eine SIM-Karte vom iPhone

Darüber hinaus sind andere Möglichkeiten, die Einstellungen zurückzusetzen, im Unterabschnitt „Reset“ verfügbar: Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen, Setzen Sie das Keyboard-Wörterbuch zurück, setzen Sie die Taste „Home“ zurück und setzen Sie die Geoolokation-Einstellungen zurück. Diese Methoden zum Zurücksetzen der Einstellungen wirken sich nur auf bestimmte iPhone-Einstellungen aus.

Setzen Sie das iPhone ohne ein Passwort zurück

Es ist jedoch nicht immer möglich, einfach von Apple-ID zu nehmen und zu verlassen, nicht zu erwähnen, ein gesperrtes iPhone zurückzusetzen. Sie müssen also Problemumgehungen verwenden.

Das iPhone kann zurückgesetzt werden, auch wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben

Kennwort zurücksetzen sorgt für das Entfernen aller Daten aus dem iPhone-Speicher

Das iPhone muss in den Wiederherstellungsmodus eingegeben werden

Laden Sie die neueste Firmware-Version und bestätigen Sie dann den Reset

  • Laden Sie in der nächsten Stufe die neueste iOS-Version herunter (Voraussetzung);
  • Bestätigen Sie die Ausführung der iPhone-Einstellungen, die auf Fabrik zurückgesetzt werden.

Dieses Verfahren wird nicht nur das iPhone-Sperrkennwort zurückgesetzt, sondern auch alle Daten vom Smartphone löscht. Es ist sehr praktisch, denn in einem solchen Zustand wird es dafür bequemer sein. Berücksichtigen Sie jedoch, dass das Smartphone an die Apple-ID gebunden bleibt. Sie müssen also aus Ihrem Konto verlassen, was den nicht autorisierten Verkauf von gestohlenem iPhone ausschließen wird. Das einzige Negative. ohne Sperrkennwort können Sie die Sicherung nicht vorab speichern und Ihre Daten wiederherstellen.

So setzen Sie das Passwort auf dem iPhone zurück

Wenn Sie das Passwort vom iPhone vergessen haben, können Sie immer wieder in die Werkseinstellungen rollen

Meiner Meinung nach wird vom Tenourshare REIBOOT Utility, den ich bereits erzählt habe, genutzt wird. Dies ist ein universelles Programm, mit dem das Kennwort nicht nur vom iPhone zurückgesetzt wird, sondern auch von einem unendlichen Neustart-Zyklus entfernen, seine Firmware reparieren, ein Bündel von Systemfehlern beheben und nach dem erfolglosen Update wieder an das Leben zurückgibt.

iPhone Reset. So könnt ihr euer iPhone resetten | iPhone-Tricks.de

In unabhängig voneinander in den iPhone in den Wiederherstellungsmodus, wenn das Kennwort zurückgesetzt wird, also alles, was von Ihnen benötigt wird. Schließen Sie einfach Ihr Smartphone mit einem Kabel an einen Computer an.

Mit Reiboot-Dienstprogramm können Sie das Kennwort vom iPhone mit Kickback auf die Werkseinstellungen entfernen, auch wenn das Gerät bereits aufgehört hat, Schutzkombinationen aufzunehmen, und eine Warnung auf dem Bildschirm, auf dem das iPhone blockiert ist, versuchen Sie es erneut. Wenn Sie das iPhone daher auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, ist es Ihnen einfacher, Sie zu finden:

Die Reset-Taste befindet sich ganz ganz unten, und es ist einfach nicht zu bemerken

Das Reiboot-Programm selbst wird ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus einführen

Wichtig: Die Firmware-Datei, die zum Herunterladen von Reiboot angeboten wird. Dies ist die neueste Version von iOS. Tatsache ist, dass das Betriebssystem so angeordnet ist, dass beim Wiederherstellen immer ein Update an eine Strommontage erforderlich ist. Nun, die Sicherheitstechnik ist solche. falls Sie plötzlich entscheiden, das Gerät zu hacken. Stimme deshalb zu und downloaden, keine Angst.

Der iPhone-Reset-Verfahren in die Werkseinstellungen, wenn Sie das Passwort vergessen haben, liefert ein vollständiger Löschen aller Daten aus dem iPhone-Speicher. Trotz dieses Geräts bleibt der ursprüngliche Apple-ID-Konto verbunden, sodass Sie die Möglichkeit haben, alles wiederherzustellen, was sich in Ihrem Smartphone befand. Hierfür reicht es in der Aktivierungsstufe aus, um den Parameter „Wiederherstellen von der Kopie des iCloud“ auszuwählen, und konfigurieren Sie das Smartphone nicht als neues. Dann werden Sie aufgefordert, die letzte Kopie mit allen gelöschten Daten auszuwählen. Die Hauptsache ist, die automatische Sicherungsspeicherfunktion im Voraus zu ermöglichen.

Siehe auch  So verbinden Sie das iPhone mit dem MacBook

So geben Sie ein iPhone in den Wiederherstellungsmodus ein

Eingabe in den DFU-Modus ist ebenso wie der HARD-Reset, nur der Netzschalter muss viel länger aufbewahrt werden

Wenn Sie keine Software von Drittanbietern herunterladen möchten, können Sie das Hilfsprogramm iTunes oder Finder in Abhängigkeit von der Version des Betriebssystems verwenden. Sie können das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und dadurch das Sperrkennwort entfernen, mit dem Sie ein neues installieren können. Aber zuerst müssen wir erfahren, wie Sie das iPhone in den DFA-Modus eingeben:

  • iPad mit Gesichts-ID: Drücken Sie die Lautstärke-Taste und lassen Sie die Lautstärketaste, dann die Lautstärketaste herunter. Halten Sie nun den Netzschalter gedrückt, bis der Neustart beginnt. Halten Sie die Netzschalter fort, während das Tablet nicht das Computerverbindungslogo erscheint.
  • iPhone 8 und neuer: Klicken Sie auf und lösen Sie die Lautstärketaste auf und lassen Sie die Lautstärke-Taste nach unten. Halten Sie danach die Netztaste gedrückt, bis das Verbindungslogo auf dem Bildschirm auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • iPhone 7, 7 Plus und iPod Touch 7: Drücken Sie gleichzeitig die Power-Tasten und halten Sie das Volume reduziert. Halten Sie sie weiter, bis das Computerverbindungslogo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • iPad mit Home-Taste, iPhone 6s, iPhone SE oder iPod Touch 6: Drücken Sie gleichzeitig die Home-Taste und den Netzschalter. Halten Sie sie, bis das Verbindungslogo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Häufig gestellte Fragen zu den Fabrikeinstellungen iPhone

Kann ich die Fabrik-iPhone-Einstellungen ohne Passwort wiederherstellen??

Wenn Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern, können Sie die iPhone-Einstellungen mithilfe des iPhone finden oder ein professionelles Werkzeug verwenden, z. B. AISEESOFT FONERASER, der Ihnen dabei hilft, alle Ihre Daten und Einstellungen mit dem iPhone zu löschen.

Das Zurücksetzen der Werkseinstellungen löscht Textnachrichten auf dem iPhone?

Ja, wenn Sie auf die Werkseinstellungen entlassen werden, werden alle Daten auf Ihrem iPhone gelöscht, einschließlich Textnachrichten.

Das Zurücksetzen der Werkseinstellungen entfernt alle iPhone?

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen Löscht alle Daten und Einstellungen von Ihrem iPhone. Alle Ihre Fotos, Videos, Kontakte, Anrufstämme, Kennwörter, Nachrichten, Historie Ansichten, Kalender, Chat-Historie, Notizen, installierte Anwendungen usw. D. Wird vom Gerät entfernt.

Wenn Sie die Daten nach dem Zurücksetzen der iPhone-Einstellungen vor den Werkseinstellungen ohne Backup verlieren, können Sie aus diesem Beitrag lernen, um die iPhone-Daten nach der iPhone-Wiederherstellung auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen.

Bewertung: 4.7/5 (basierend auf den Abstimmungen 395) Abonnieren Sie uns in

Ohne iTunes können Sie immer noch ein deaktiviertes iPad auf die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Wenn Sie der Android-Benutzer sind, erhalten Sie den einfachsten Weg, um Ihr Telefon und das Tablet auf Android neu zu starten.

Das iPhone bewegt sich so langsam? Reinigen Sie den iPhone-Anwendungscache, um mehr Speicher freizusetzen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar und treten Sie an unserer Diskussion an

Foneraser

Die leistungsstärksten von jemals erstellten Dienstprogramme, sodass Benutzer alle Inhalte des iPhone ständig und sorgfältig löschen können, z. B. Kontakte, Nachrichten, Fotos, Video, Notizen und t. D., Sowie Einstellungen.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS