So senden Sie von Computer zum Fernseher

Senden von einem Computer über WLAN in einen Fernseher

Moderne Laptops unterscheiden sich von ihren Vorgänger. Personalcomputer Kompaktgröße und geringes Gewicht, so günstig für die Arbeit. Wenn es um Spiele oder Filme aufgenommen wird, ergibt sich jedoch ein Wunsch, ein kleiner Monitor-Bildschirm zu ersetzen. Wenn ein Fernseher mit einer großen Diagonale vorhanden ist, können Sie schnell und ohne komplexe Einstellungen, um das Gerät mit dem TV-Panel und dem sogar Heimkino und ohne die Verwendung von Drähten anzuschließen.

Die Leute wollen Computer aus recht verständlichen Gründen mit Fernsehern synchronisieren. Auf dem Widescreen-Fernseher, viel komfortabler und angenehmer:

  • Ansehen Filme, Videos, Fotos;
  • Musik hören;
  • Spiele spielen;
  • in das Internet in das Internet eingehen;
  • Kommunizieren Sie in sozialen Netzwerken und Skype.

Die große Diagonale erhöht das Bild und macht es realistischer, und der Betrachter wird viel mehr Emotionen aus dem Spiel oder Betrachten.

Schließen Sie den Laptop mit dem HDMI-Kabel an das TV-Panel an. Nach dem Verbinden des Fernsehgeräts beginnt die Funktion des zweiten Monitors, der das auf dem Laptop-Bildschirm erscheinende Bild doppelt. Es ist jedoch viel bequemer, die modernere Weise zu nutzen, um zwei Geräte zu synchronisieren. Wi-Fi, da er viele Vorteile hat:

  • Mangel an Drähten, die dem Raum ein ästhetisches Aussehen verleiht;
  • Hohe Signalübertragungsraten, mit denen Sie den Videoinhalt ohne Verzögerung von einem Laptop im Fernsehen übertragen können; Fähigkeit, einen Laptop in einem erheblichen Abstand vom Fernseher und der freien Bewegung zu installieren.

DLNA-Verbindung

So verbinden Sie einen Laptop zum Fernsehgerät auf Wi-Fi, müssen Sie beide Geräte mit einem Netzwerk anschließen. Moderne Modelle von TV-Techniker unterstützen Wi-Fi Direct-Technologie. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, eine Verbindung zu einem Router herzustellen, der TV erstellt automatisch ein eigenes Netzwerk. Der Benutzer bleibt noch zur Verbindung mit einem Laptop-Computer verbunden.

So zeigen Sie ein Bild von einem Laptop auf einem Fernsehgerät an? Zuerst müssen Sie den DLNA-Server konfigurieren. Die Essenz ist, dass der Benutzer den Netzwerkzugriff auf Ordner öffnet, in dem der Inhalt ist. Verbinden Sie sich mit dem Heimnetzwerk. Verzeichnismusik, Video, Bilder werden sofort zum Anzeigen im Fernsehen verfügbar.

Um den Zugriff auf andere Ordner zu öffnen, wechseln Sie auf die Registerkarte „Zugriff“, die sich in den Eigenschaften jedes Verzeichnisses befindet. Wählen Sie „Erweiterte Setup“. Setzen Sie ein Tick in der Nähe des Felds „Open Common Access“. Klicken Sie auf „OK“, damit die Änderungen in Kraft getreten sind.

senden, computer, fernseher

Viel schneller können Sie PC und TV mit dem Dirigenten synchronisieren. Wählen Sie den Abschnitt „Netzwerk“ aus. Alarm mit dem folgenden Text „Netzwerkerkennung“, klicken Sie darauf. Befolgen Sie, um die drahtlose Übertragung von einem Computer an einem TV zu konfigurieren, folgen Sie den Assistentenempfehlungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Nehmen Sie nach der Einrichtung von dlna die Fernbedienungs-TV-Technologie, um die verfügbaren externen Verbindungen zu überprüfen. Eine Liste der angeschlossenen Signalquellen erscheint auf dem Bildschirm.

Wenn Sie Technologie von LG verwenden, gehen Sie zum Abschnitt „Smart Share“, in dem Sie den Befehl „Verbindung zum PC herstellen“ auswählen möchten. Auf einem anderen modernen TV ist der Synchronisationsalgorithmus auch so einfach wie möglich. Der Hauptunterschied ist die Namen der Abschnitte.

Unmittelbar nach der Aktivierung der DLNA wählen Sie den Inhalt aus, den Sie spielen möchten. Drücken Sie PCM in der Datei. Wählen Sie im Kontextmenü das Befehl „Play on“ aus und klicken Sie auf den Namen TV.

Jetzt weiß jeder Benutzer, wie man einen Laptop in den Fernseher über WLAN anschließt, indem Sie DLNA-Verbindungen einrichten. Denken Sie daran, dass sogar modernes Fernsehen das MKV-Format selten unterstützt. Daher können Sie keine Dateien mit einer solchen Erweiterung abspielen. Das Problem wird gelöst, indem Sie eine Datei in ein anderes Format konvertieren.

Anschlussoptionen

So verbinden Sie einen Computer mit einem Fernseher? Konditionell können alle vorhandenen Möglichkeiten in zwei große Gruppen unterteilt werden. drahtlos und Kabel mit. Wählen Sie eine oder andere Methode aus der verwendeten Technik zu replizieren. Informationen zum Synchronisieren von Computereingängen und Fernsehgeräten verwenden können.

Zunächst listen Sie die Methoden kurz auf, die auf dem großen Bildschirm-TV-Bild ohne Qualitätsverlust sorgen. Wenn keiner dieser Optionen für Sie geeignet ist, können Sie weniger beliebte Anschlüsse verwenden.

Wie bereits erwähnt, ist es wahrscheinlich, dass Sie wahrscheinlich zusätzlich ein bestimmtes Kabel erwerben müssen. Die Kosten für diese Drähte sind minimal. Wenn Sie an der Verwendung von Adaptern planen, sollten Sie zum Elektronikladen gehen. Ein solches Szenario ist in Fällen relevant, in denen ein alter PC oder ein TV verwendet wird.

Alle möglichen zusätzlichen Kabelabdeckungen. Werbungslinsel. Dieser Aspekt beeinflusst nicht die Qualität des übertragenen Bildes. Denken Sie sorgfältig darüber nach, wie lange das Kabel für dieselbe Bequemlichkeit sein muss. Es ist nicht nur wichtig, die Verbindung zu konfigurieren, sondern auch, um das ästhetische Erscheinungsbild des Raums zu erhalten.

Der einfachste Weg, den LCD-TV mit dem Computer an den Computer anzuschließen. HDMI-Kabel. Erstens ist absolut die gesamte moderne Technik mit diesem Inteeis ausgestattet. Zweitens übt es die gleichzeitige Übertragung von Audio- und Videosignal aus. Alternativ können Sie eine der folgenden Optionen verwenden:

Siehe auch  So entsperren Sie Ihr Samsung-Konto über Ihr Telefon

Alle diese Anschlüsse sind veraltet. Sie sind also nur einen Besuch wert, wenn Sie alten Techniker verwenden. Die Priorität bleibt HDMI.

senden, computer, fernseher

Einige Wörter sagen wir über die drahtlose Synchronisation. Diese Option legt nahe, dass Ihr Fernsehgerät über ein eingebautes Wi-Fi-Modul verfügt. Vorzugsweise sind sie mit Smart TV-Support-Modellen ausgestattet. Heute können Sie einen Adapter für die drahtlose Internetverbindung erwerben und in ein reguläres Fernsehgerät einfügen.

HDMI-Kabel ist nicht im Basispaket eines Computers oder Fernsehgeräts enthalten. Daher muss dieses Kabel separat kaufen. In Elektronik-Supermärkten werden sie in einem weiten Sortiment dargestellt. Drahtlänge von 1 bis 20 Metern. Bei der Auswahl der Probleme werden nicht ergeben. Wenn das Kabel erworben wird, finden Sie die entsprechenden Ports auf TV und PC.

So verbinden Sie ein Fernsehgerät über einen Computer über HDMI? Folgen Sie den Schritt-für-Schritt-Anweisungen:

Alte Computer sind nicht mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet. Das Problem wird gelöst, indem Sie einen Adapter kaufen. Zum Beispiel passen Sie den USB-HDMI-Adapter an.

Im Wesentlichen wird in den Standardeinstellungen die Bildanzeige nur auf der zweiten Anzeige angegeben, die der Fernsehbildschirm ist. Aufgrund der Unterschied in der Auflösung zwischen TV und PC kann das Bild falsch angezeigt werden. Daher müssen Sie die Windows-Betriebssystemeinstellungen öffnen und Änderungen an einigen Parametern vornehmen.

Öffnen Sie das Menü „Bildschirm“ und wählen Sie „Mehrere Monitore“ aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die verdrängte Vervielfältigungsfunktion aktivieren. Danach sollte das Problem verschwinden. Ein Desktop-Computer erscheint auf dem Fernsehbildschirm.

So verbessern Sie die Bildqualität? Gehen Sie zur Personalisierung und ändern Sie dann die Auflösung. Es ist jedoch möglich, dass die Auswahl der Berechtigung automatisch ausgeführt wird. Wenn nicht, setzen Sie dann die TV-Auflösung ein. Die Bildqualität wird erhöht.

Drahtlose Netzwerke können auch als TV-Verbindung zu einem Computer an einen Computer angesehen werden. Was ist für eine solche Synchronisierung erforderlich?? Erstens ist es notwendig, die Spezifikationen eines Flüssigkristalls oder eines Plasma-TVs zu erkunden. Leider unterstützen nur moderne Modelle die Datenübertragung durch Einrichten der Wi-Fi-Verbindung. Wenn Ihr Modell die drahtlose Verbindung nicht mit dem Internet unterstützt, kaufen Sie einen speziellen Adapter. Es verbindet sich über den USB-Anschluss.

Der Verbindung des PCs an den Fernseher ohne Drähte hat offensichtliche Vorteile:

  • Internet Zugang;
  • Inhalte anzeigen, die auf der Festplatte von PC gespeichert sind;
  • Einfacher Anschlussvorgang;
  • freier Ort der Geräte;
  • Keine Drähte.

Um eine solche Synchronisierung zu konfigurieren, müssen Sie ein spezielles Dienstprogramm verwenden. Software kommt mit dem Fernseher. Wenn die Festplatte mit Software nicht im Basisbündel enthalten ist, laden Sie das Programm von der offiziellen Website des Unternehmens des Unternehmens herunter.

Software-Hauptfunktion. Operational PC-Verbindung zum Fernsehgerät durch Wi-Fi-Netzwerk. Inteesis-Dienstprogramme sind extrem einfach und klar. Auf der Festplatte des Computers müssen Sie ein spezielles Verzeichnis erstellen, über das der Inhalt zum TV gesendet wird.

Viele Benutzer mögen solche Aufgaben werden von einem anderen Router gelöst. Unified Wireless Network deckt absolut alle Geräte ein, einschließlich TV. Daher können Sie alle möglichen Dateien auf dem großen Bildschirm abspielen.

S-video

Eine weitere Methode der Synchronisierung TV und PC. Verwendung von S-Video Intees. Diese Option ist gut in diesem absoluten Gerät mit einem solchen Stecker ausgestattet. Computer mit extrem alten GPU-Modulen können Ausnahme sein. Eine weitere starke Seite dieser Synchronisation ist die Einfachheit. Der Benutzer muss nur mit den Kabel-S-Video-Anschlüssen auf dem PC und dem Fernsehgerät verbunden sein

Bevor Sie das Fernsehgerät über ein S-Video Intees an einen Computer anschließen, müssen Sie die Technik deaktivieren. Ein Ende des Kabels wird in den Anschluss auf der PC-Videokarte eingesetzt. ein runder schwarze Nest. Ein anderer Stecker verbindet sich mit dem entsprechenden TV-Eingang, befindet sich überwiegend an der Rückwand des Geräts.

Schalten Sie den Fernseher zuerst ein und dann den PC. Beim Laden des Betriebssystems blinkt der Fernsehbildschirm. dies ist ein Zeichen, dass eine neue Signalquelle definiert wurde. Nun ist die Aufgabe des Benutzers, das GPU-Modul zu konfigurieren. Klicken Sie auf den PCM-Desktop, wählen Sie im Kontextmenü die Option „Eigenschaften“ aus, gehen Sie zum Abschnitt „Parameter“.

Bestimmen Sie die verfügbaren Verbindungen

Um das Bild von einem Laptop in einen TV zu übertragen, müssen Sie herausfinden, welche Methoden dafür verfügbar sind. Erstens sollten Sie sehen, welche Anschlüsse auf TV und Laptop vorhanden sind, und nachdem er bereits entschieden wird, wie am besten den Laptop-Bildschirm duplizieren.

Um Bilder von einem Laptop auf einem Fernsehgerät anzuzeigen, gibt es drahtlose und kabelgebundene Methoden. Mit einer kabelgebundenen Verbindung müssen Sie optional dieselben Ports auf beiden Geräten sein. Wenn sie anders sind, müssen Sie Adapter verwenden. Wenn Sie digitale Daten in den analogen Eingang übersetzen müssen, benötigen Sie zusätzliche Konverter oder Konsolen.

Die Nachteile der drahtlosen Verbindung sind eine begrenzte Bandbreite und eine mögliche Unterbrechung des Signals. Eine Minuskabelverbindung kann die Anwesenheit der Schnur selbst sowie die Kabellängengrenze für unterschiedliche Normen sein. Wenn Sie jedoch einen Laptop anschließen müssen und das Ansehen genießen möchten, ist dieser Nachteil völlig intensiv und verursacht keine Unannehmlichkeiten.

Alle modernen TVs sind mit DLNA-Technologie ausgestattet, mit der Geräte Daten innerhalb des Heimnetzwerks austauschen können. Dies kann sowohl durch Kabel als auch mit Wi-Fi erfolgen. Wenn eine Verbindung über WLAN vorhanden ist, müssen der Laptop und Fernseher mit ihm verbunden sein. Der Fernseher wird jedoch nur Ordner mit gemeinsam genutzten Zugriff aufweisen. Um den Fernsehgerät verfügbar zu sein, können Sie in den Einstellungen „Netzwerk“ auf dem Laptop-Freigabe auf alle Ordner einstellen. Dies wird jedoch nicht für Sicherheitszwecke empfohlen. In diesem Fall können alle, die mit Ihrem Netzwerk verbunden werden, Ihre Daten verwenden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen öffentlich verfügbaren spezifischen Ordner zu erstellen.

Siehe auch  Die Maus funktioniert nicht mehr auf dem Computer

Aber für eine bequemere Entfernung des Bildes auf dem Fernsehgerät laden Sie das Programm besser herunter. Einer der empfohlenen. „Home Media Server“. Es ist kostenlos und universell für verschiedene Modelle TV und hat auch eine große Funktionalität. Um auf einem Laptop zu installieren, reicht es aus, die Anwendung (besser auf der offiziellen Website) herunterzuladen und die Installationsdatei auszuführen. Nach dem Starten des Programms im Einstellungsfenster können Sie eine Kategorie von Medienressourcen auswählen, und es gibt bereits den Zugriff auf Ordner an.

PC / Laptop mit dem Fernseher verbinden! Computer Bildschirm auf TV übertragen! | Easy (Tutorial)

Wenn Ihre Geräte Miracast- oder Intel Widi-Technologie unterstützen, reicht es aus, diese Funktionen auf dem Fernsehgerät aufzunehmen. Dann kann er ein drahtloses Netzwerk mit Ihrem Laptop ohne Router direkt verbinden. Auf Lappop trifft Sie die entsprechende Anwendung. Wenn jedoch angeschlossen sein kann, kann ein Bild von einem Laptop angezeigt werden.

Wenn kein Wi-Fi-Modul im Fernsehgerät vorhanden ist, können Sie verschiedene Adapter verwenden, die an den HDMI-Port angeschlossen werden können. Beispielsweise ist eines dieser Geräte Google Chromecast, der wie ein Flash-Laufwerk aussieht. Gadget ist für den Streaming von Multimedia-Inhalten konzipiert.

Die Verbindung über HDMI kann optimal bezeichnet werden, um Medien von einer Technik zum anderen zu übertragen. Diese Norm bietet eine High-Speed-Übertragung, sogar Dateien in Ultra-HD-Qualität und überträgt nicht nur ein Video, sondern auch Multichannel-Sound.

So zeigen Sie ein Bild von einem Computer mit einem Fernsehgerät mit HDMI an? Genug, um zwei Gerätekabel anzuschließen. Wechseln Sie dann in den TV-Modus AVI und wählen Sie den Port aus, an dem das Kabel angeschlossen ist. Auf dem Laptop müssen Sie die Bildschirmeinstellungen anrufen und dort die erforderliche Erlaubnis einstellen, sowie Select Displays Anzeige. Es wird verstanden, dass Sie beide Bildschirme auf dem Laptop verwalten können, und Sie müssen eine Anzeige auswählen. Optionen sind möglich:

  • Duplizierung. auf beiden Bildschirmen dasselbe Bild;
  • Anzeigen auf 1 Bildschirm. Der zweite wird ausgeschaltet;
  • Screen-Erweiterung. TV ist der zweite Monitor.

Die Einstellungen können je nach Version des Betriebssystems unterschiedlich sein.

Mit jeder drahtgebundenen Verbindung muss das Gerät deaktiviert sein, bevor sie angeschlossen sind

Im nächsten Weg, wie man das Bild über DVI überträgt. Der DVI-Standard wurde entwickelt, um die Videokonferenz an digitale Geräte zu übertragen. Es ist der Vorgänger HDMI. Und im Gegensatz zu letzteren passiert den Sound nicht. In diesem Fall benötigen Sie einen Anschluss oder einen Adapter TRS, der ansonsten „Minijacks“ genannt wird. ein sehr beliebter Anschluss für Audio, sicher, dass viele als Eingang zum Anschluss von Kopfhörern signiert werden. Um den Bildschirm eines Computers oder eines Laptops zu duplizieren, müssen Sie dieselben Schritte wie für HDMI ausführen. Nachdem Sie eine Verbindung zum Übertragen der Wiedergabe der reproduzierbaren Datei nicht funktionieren, funktioniert nicht.

S-video

S-video ist ein analoges intesis. Kann Videodateien nur durch das Fernsehen der Standarddefinition (576i und 480i) übertragen, und daher können die modernen Qualitätsformate nicht gehen. Fernseher, ein solcher Port sind selten ausgestattet, um ein Bild von einem Laptop zu projizieren, benötigen Sie zusätzlich einen Adapter mit S-Video auf RCA. Sie sollten das S-Video-Kabel nicht mehr als 2 Meter verwenden, da dies zu einer Verschlechterung der Signalqualität führt. Um den Ton in den TV zu übersetzen, ähnlich wie DVI, müssen Sie den „Minijack“ verwenden.

Nach dem Anschließen des Kabels müssen Sie die Videoquelle immer auf dem Fernsehgerät installieren

Überlegen Sie, wie Sie das Bild auf dem Fernsehgerät über USB anzeigen können. Wenn Sie in diesem Fall ein USB-USB-Video anschließen, ist es nicht möglich, das Video anzuzeigen, da dieser Standard nicht zum Übertragen von Videodaten konzipiert ist. In dieser Ausführungsform können Sie Bilder, Präsentationen, Textdokumente anzeigen. Mit einer solchen Verbindung wird der Fernseher einen Laptop als Flash-Laufwerk sehen.

Um das Laptop-Display zu doppelt, können Sie den Ausgang an den HDMI-Port des Fernsehgeräts verwenden. Dazu benötigen Sie einen Adapter, der ein Übernachtungsgerät ist. Sie müssen den Treiber den Treiber von der Grafikkarte auf dem Laptop installieren. Beim Kauf eines solchen Adapters ist es wert, auf das Merkmal des übertragenen Videos (Unterstützung für Full HD) und Klang zu lenken.

Das Prinzip des Streaming-Videos

Streaming-Broadcasting. Eine Möglichkeit, Video- und Audiodateien über ein lokales Netzwerk zu senden. Die Wiedergabe wurde für die meisten modernen Benutzer ferngesteuert. Auf einem bestimmten Port erwartet der Server eine Verbindung, nachdem sie Geräte gekoppelt haben, dass ein Video übertragen wird.

Von einem Computer, der der Hauptsitz ist, ist es möglich, mehrere Video auf einmal, sogar ganze Wiedergabelisten zu senden. Alle auf dem Haupt-PC ausgeführten Aktionen werden auf anderen Geräten reflektiert.

Broadcasts werden von den meisten Personal Computern oder Laptops unterstützt. Wenn Sie Filme oder ein Video mit einem PC auf dem Samsung, LG TV-Bildschirm oder einem anderen LED-TV-Modell starten möchten, müssen Sie die IP-Adresse des Computers herausfinden. Im Linux-Betriebssystem finden Sie über das Terminal mit dem Befehl sudo ifconfig. In Windows von Microsoft auf der Befehlszeile müssen Sie „ipconfig“ registrieren. Danach können Sie die VLC Media Player-Einstellungen unternehmen.

Siehe auch  Der Computer schaltet sich nach ein paar Sekunden ab

Warum müssen Sie den Computer mit dem Fernsehgerät anschließen?

Fernseher verfügen über einen breiteren Bildschirm als die Computer (noch stationär), plus die Farben reicher und die Bildqualität ist besser. Freude daran, Inhalte mehr anzuzeigen.

Was sind die Funktionen von Benutzern, wenn der PC mit einem Fernseher auf WI-FAY verbunden ist:

  • Videospiele auf dem großen Bildschirm spielen;
  • Ansehen von Filmen, TV-Sendungen, Videos, die auf dem PC gespeichert sind;
  • Kommunizieren Sie mit Freunden und vertraut auf Skype mit einem großen Bildschirm;
  • Präsentationen halten.

Voraussetzungen zum Anschluss des Fernsehgeräts auf Wi-Fi-Netzwerk

Wenn Sie Ihren Fernsehgerät über WLAN an einen Computer anschließen möchten, müssen Sie zunächst feststellen, ob Sie eine solche Gelegenheit haben. Wenn Sie einen TV über WLAN verbinden, ist möglich, wenn:

  • Der Fernseher verfügt über eine Smart-TV-Funktion mit einem integrierten WLAN-Adapter. dann zur Verbindung, ist der einfachste Weg, und Sie müssen nicht zusätzliche Geräte kaufen
  • Das Fernsehgerät verfügt über einen USB-Anschluss, auf den das Wi-Fi-Modul angeschlossen werden kann. in diesem Fall ist es erforderlich, ein geeignetes Modul zu kaufen, während der Modultyp vom Fernsehhersteller abhängt;
  • Sie können einen lokalen Anschluss des Geräts und ohne Smart TV implementieren. in diesem Fall ist das Fernsehgerät direkt mit dem Computer über das lokale Netzwerk verbunden
  • Eine weitere Verbindung ohne Smart TV ist über eine Smart Console möglich. es bietet Ihre TV-Funktionalität ähnlich dem Smart TV.

Natürlich benötigt das Wi-Fi-Modul Ihren Computer auch, um den Anschluss von seiner Seite sicherzustellen. Wenn kein Wi-Fi im eingebauten Modul vorhanden ist, ist ein externer Adapter erforderlich. Wenn Sie sich entscheiden, einen Adapter zu kaufen, sollten Sie seine Bandbreite im Voraus auswerten: Für den korrekten Betrieb des Geräts muss es groß genug sein (100-150 MB / s). Andernfalls wird das Bild auf dem Fernsehbildschirm zucken und bremsen, was den Eindruck stark beeinträchtigt, Video anzusehen.

So finden Sie es herauszufinden, ob Sie in einem Smart-TV in Ihrem Fernseher sind? Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Untersuchen Sie die Hauptmerkmale des Geräts: Sie sind in der Box geschrieben, und es gibt eine Smart TV-Option
  • Berücksichtigen Sie sorgfältig die Fernbedienung: In der Regel gibt es einen intelligenten Schlüssel, um auf das Hauptmenü zuzugreifen. In Philips-Fernsehern entspricht es mit dem Schlüssel mit dem Haussymbol

Wenn die Smart-Taste auf der Fernbedienung verfügt, unterstützt Ihr Fernsehgerät Smart TV-Funktion

Wenn es kein WLAN im Fernsehen gibt

Es kommt vor, dass der Käufer nach einiger Zeit nach dem Kauf über die drahtlose Verbindung des Computers zum Fernseher denkt, während der Fernseher ziemlich alt oder einfach ist. Es gibt kein integriertes Wi-Fi-Modul, es ist nicht möglich, separat zu kaufen, es ist möglich, sie produzieren sie nicht. In diesem Fall wird das intelligente Präfix zur Rettung kommen. Dies ist ein kleines Gerät, das im Erscheinungsbild einem Flash-Laufwerk ähnelt. Am häufigsten sind solche Konsolen über einen HDMI-Anschluss mit dem Fernsehgerät verbunden. Vor ein paar Jahren auf dem Markt können Sie Google Chromecast- oder Intel Compute-Stick erfüllen, aber heute ist die Auswahl der Optionen mit den unterschiedlichsten Preisen viel breiter.

Das intelligente Präfix hat nicht nur ein integriertes Wi-Fi-Modul, sondern auch sein eigener Chipsatz, dauerhaft und RAM. Tatsächlich macht die Verwendung der Smart Console das Tablet-Analogon vom Fernsehgerät und fügt ihm SmartTV hinzu. Mit dieser Konsole können Sie die drahtlose Verbindung des Computers problemlos zum Fernsehgerät ausführen.

Darüber hinaus sind die „intelligenten“ Konsolen meistens mit einem Android-Betriebssystem ausgestattet. Benutzer mit Smartphones auf demselben System können Ihr eigenes Spielmarktkonto eingeben, und im Fernsehen, um Spiele, nützliche Anwendungen auszuführen, alle Funktionen des Systems verwenden. Smart Prefix löst das Problem nicht nur mit Internetzugang. Normalerweise gibt es eine große Anzahl von Anschlüssen darin, mit der Sie periphere Geräte anschließen können. Tastatur, Maus, Festplatte.

Verbinden Sie sich durch Drähte

Verwenden Sie keine drahtlosen Technologien und einen Router, um das Mediensystem auszuräumen und mehrere Internetanlagen zu verwenden: DVI, VGA, HDMI. Es wird empfohlen, das letztere zu verwenden, damit das Bild und der Ton ohne Verzögerung und mit guter Qualität übertragen werden.

Der Anschließen eines Computers zum Fernsehgerät ist wie folgt:

  • Verbinden Sie die Geräte mit dem Kabel. Wenn der erforderliche Intesis nicht im Fernsehgerät ist, können Sie einen Adapter verwenden.
  • Nehmen Sie die TV-Konsole und klicken Sie auf die Schaltfläche „Eingabetaste“ (kann als „Quelle“ aufgerufen werden). Wählen Sie den gewünschten Anschluss auf dem Bildschirm („HDMI“, „VGA“ oder anderer).).
  • Wechseln Sie zum Computer-Desktop. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freien Ort und wählen Sie die Zeichenfolge „Bildschirmeinstellungen“ aus.
  • Blättern Sie unten und klicken Sie auf „Erkennen“.
  • Wählen Sie im Abschnitt „Advanced Display Parameter“ Ihren Fernsehbildschirm aus.
| Denial of responsibility | Contacts |RSS