So schließen Sie Ihr Samsung-Gerät an Ihren Fernseher an

So verbinden Sie Ihr Handy mit Ihrem Samsung TV

Moderne Samsung TVs unterstützen den Anschluss einer Vielzahl von externen Geräten. einschließlich Telefone. Auf diese Weise können Sie Ihr Lieblings-Smartphone an Ihren Großbildfernseher anschließen und Fotos, Videos oder sogar Filme darauf ansehen.

Wir haben verschiedene Arten der Verbindung zwischen den beiden Geräten getestet und die effektivsten Möglichkeiten ausgewählt, um Ihr Handy mit Ihrem Samsung TV zu verbinden.

Samsung Smart View. Merkmale und Funktionen

Bevor Sie Samsung Smart View verwenden, müssen Sie verstehen, was es ist. Diese Anwendung wurde für Geräte von Drittanbietern entwickelt, die mit Samsung TV-Panels funktionieren. Der Funktionsumfang umfasst die folgenden Optionen

  • die Bedienung des Receivers ohne Fernbedienung;
  • Verwendung eines Smartphones oder Tablets als Joystick für Spiele;
  • Übertragung und Wiedergabe von Multimedia-Inhalten (Videos, Fotos, Musik) von Ihrem mobilen Gerät auf den großen Bildschirm
  • Erstellen Sie Wiedergabelisten, um Ihre Lieblingsfilme.fotos oder.tonspuren schnell wiederzugeben;
  • Herunterladen einer einzelnen Datei oder eines ganzen Verzeichnisses aus dem PC-Speicher in ein Programm und Starten desselben in einem Arbeitsgang;
  • Anzeigen des Inhalts der angeschlossenen Geräte auf dem Empfänger.

Für Samsung-Handys (oder.Tablets) können Sie mit dieser Software einen TV-Anzeigemodus einstellen. Dies ist für diejenigen von Bedeutung, die keinen Zugang zu einem Fernsehgerät haben, aber eine bestimmte Sendung sehen möchten. Interessant auch für große Familien, in denen jeder einen anderen Sender sehen möchte, aber nur ein Fernsehgerät vorhanden ist. Der Dual View-Modus ist die perfekte Lösung für solche Situationen.

Der Ruhemodus ist eine weitere interessante Funktion der Smart View-App. So können Sie TV-Sender auf Ihrem PC oder Mobilgerät ansehen, auch wenn Sie den Fernseher ausgeschaltet haben. Das ist besonders nachts praktisch, wenn alle schon schlafen. Sie können Ihr Telefon oder Ihren Laptop in den Ruhezustand versetzen, Ihr Headset anschließen und Ihre Lieblingssendung ansehen, um niemanden zu stören.

So verbinden Sie ein iOS- und Android-Telefon mit Ihrem Samsung TV

Wir haben die aktuellen Optionen für den Anschluss Ihres Handys an Ihr Samsung TV-Gerät.

Mit Screen Mirroring

Wenn Sie auch ein Samsung-Handy besitzen, können Sie die firmeneigene Screen Mirroring-Technologie verwenden, um eine Verbindung herzustellen. alles, was auf dem Bildschirm Ihres Handys passiert, wird auf dem TV-Display dupliziert.

Vergewissern Sie sich vor dem Anschließen, dass Ihr Fernsehgerät die Funktion unterstützt, insbesondere wenn Sie ein älteres Modell haben. Informationen über die Unterstützung finden Sie in der Dokumentation des Geräts (in den technischen Daten). Wenn Sie keinen Zugriff auf die Dokumentation haben, suchen Sie auf der offiziellen Samsung-Website nach Informationen. Die Fernsehgeräte der Serien F, J, K und M müssen auf jeden Fall folgende Funktionen unterstützen.

Der Verbindungsprozess hängt von der Android-Version ab. Schauen wir uns zunächst die Anleitungen für die alten Versionen 4 und 5 an:

Siehe auch  So schließen Sie einen Laptop-Bildschirm an den PC an

    Schalten Sie Ihr TV-Gerät ein. Verwenden Sie die Spezialtaste auf der Fernbedienung, um die Liste „Quellen“ aufzurufen. Wählen Sie die Kachel Screen Mirroring aus dem Menü, um die Option zu aktivieren.

Für Android Version 6 ist das Verfahren vereinfacht:

    Lassen Sie den oberen Vorhang auf Ihrem Smartphone mit verschiedenen Symbolen herunter. Tippen Sie auf das runde Symbol auf der linken Seite „Schnellverbindung“.

Wenn Ihre Android-Version höher als 7 ist, müssen Sie Folgendes tun

    Wie zuvor, den Vorhang herunterlassen.

Weiter zur nächsten Seite mit Symbolen

Smart View und ein lokales „Wi-Fi“-Netzwerk verwenden

Diese Methode ist für alle Handymodelle mit Android Version 4 oder höher geeignet.1 oder iOS mindestens 7.0. Vor dem Anschluss müssen sowohl das Telefon als auch der Fernseher mit demselben „Wi-Fi“-Netzwerk verbunden sein, damit sich die Geräte im selben „LAN“ befinden. Danach gehen Sie wie folgt vor:

schließen, samsung-gerät, ihren, fernseher

    Wenn Sie ein Android-Gerät haben, laden Sie die Samsung Smart View App vom Play Market herunter, indem Sie diesem Link folgen. Wenn Sie iOS haben, gehen Sie in den App Store, um die mobile App zu installieren.

Laden Sie die Samsung Smart View-Software von Ihrem Marktplatz herunter

Zu den Funktionen gehören die Spiegelung des Bildschirms, die Steuerung des Fernsehers mit dem Telefon als Fernbedienung, die Verwendung des Telefons als Spiele-Joystick, das Ausschalten des Fernsehers oder das Aktivieren des Ruhezustands des Fernsehers.

Miracast

Miracast oder Wi-Fi Direct sind Funktionen, mit denen Sie zwei Geräte drahtlos miteinander verbinden können, ohne einen zwischengeschalteten Router zu benötigen. Das heißt, der Fernseher und, in unserem Fall, das Smartphone dürfen nicht mit demselben Netzwerk „Wi-Fi“ verbunden sein. Voraussetzung. Telefon und Fernseher müssen die Miracast-Funktion unterstützen.

Schauen wir uns den Verbindungsvorgang am Beispiel eines Sony Xperia Smartphones genauer an:

schließen, samsung-gerät, ihren, fernseher
  • Schalten Sie Miracast auf Ihrem TV-Gerät ein.
  • Gehen Sie in den Einstellungen in den Block „Xperia-Verbindungen“. Wählen Sie dort „Vervielfältigung anzeigen“. Klicken Sie auf „Loslegen“.

Durch die Miracast Bild mit Qualität Video wird normalerweise übertragen werden. Bei Spielen kommt es jedoch zu einer leichten Verzögerung von 0,5-1 Sekunden.

schließen, samsung-gerät, ihren, fernseher

MHL-Technologie

Alle bisherigen Technologien basierten auf der drahtlosen Technologie. Hier werden wir eine Kabelverbindung verwenden. Um zwei Geräte zu verbinden, benötigen wir ein Kabel mit HDMI- und Micro-USB-Ausgängen. Sowohl der Fernseher als auch das Smartphone müssen die MHL-Technologie unterstützen. Weitere Informationen zur Unterstützung finden Sie in der Dokumentation.

Wenn dieser nicht verfügbar ist, müssen Sie einen MHL-zu-HDMI-Adapter kaufen. Am besten ist es, einen eigenen Adapter von Samsung zu kaufen. Sie können aber auch günstigere Äquivalente von anderen Herstellern finden.

So stellen Sie eine Verbindung mit einem Adapter und einem Kabel her:

    Verbinden Sie den MHL-HDMI-Adapter über den Micro-USB-Anschluss mit Ihrem Smartphone.

Zuerst müssen Sie Ihr Handy mit dem Adapter verbinden

schließen, samsung-gerät, ihren, fernseher

Eine kabelgebundene Verbindung ist stabiler und schneller als eine drahtlose. Aber Sie werden mehr Kabel in Ihrer Wohnung haben.

Wenn Ihr Handy auch von „Samsung“ ist, wählen Sie Screen Miroring. es ist sehr einfach einzurichten. Wenn Sie ein Android- oder iPhone-Gerät eines anderen Herstellers besitzen, verwenden Sie die Samsung Smart View-App eines Drittanbieters. laden Sie sie im Play Market oder App Store herunter. Eine weitere drahtlose Verbindungsoption ist Miracast. Wenn eine drahtlose Verbindung für Sie nicht geeignet ist, verwenden Sie ein HDMI-Mirco-USB-Kabel.

Siehe auch  So verbinden Sie einen Computer mit einem Fernseher über WLAN

Smart View-App

Um von jedem Android- und iOS-Gerät aus eine Verbindung zum Fernseher herstellen zu können, haben die Entwickler die oben genannte Option für andere Modelle als App verfügbar gemacht. Sehen wir uns die ausführliche Anleitung für den Anschluss Ihres Handys an Ihr Samsung TV-Gerät genauer an:

  • Ihr Fernseher und Ihr Mobiltelefon müssen mit demselben Wi-Fi verbunden sein.
  • Laden Sie die Smart View-App aus dem Play Market oder AppStore herunter und starten Sie sie auf Ihrem Telefon.

Die Option funktioniert mit dem iPhone 7, 8 und älteren Versionen.

Zusätzlich zur Funktion „Bildschirmspiegelung“ können Sie:

  • Smart-TV mit einem Smartphone statt mit einer Fernbedienung steuern.
  • Verwendung eines Touchscreens als Analogon eines Gamepads.
  • Schalten Sie Ihr Fernsehgerät aus oder versetzen Sie es in den Standby-Modus (Ruhezustand).

Zusammengefasst

Der Anschluss eines Smartphones an einen Fernseher eröffnet dem Nutzer mehr Möglichkeiten. Neben der üblichen Bildschirmspiegelung können Sie auch vollwertige Spiele-Apps ausführen, indem Sie Ihr Smartphone als Joystick verwenden.

Auch im Geschäftsleben ist sie sehr nützlich. Sobald Ihr Smartphone mit dem Fernseher verbunden ist, können Sie beeindruckende Präsentationen genießen, mit Kollegen videochatten und vieles mehr. Oder Sie können Ihr Telefon einfach als Fernbedienung verwenden.

Verbinden Sie Ihr Smartphone über Wi-Fi mit Ihrem Samsung TV

Um eine Verbindung zu Ihrem Samsung-Fernseher herzustellen, benötigen Sie ein Modell, das die Wi-Fi Direct Connect-Technologie unterstützt. Für ältere Produkte wie ES557, ES5550, ES5507, ES5537, ES5530, ES5500, EH5307, EH5300, E557, E550, F5300, H5203, H4203B, UE58J5200 müssen Sie ein spezielles Adaptermodul kaufen, das an jeden verfügbaren USB-Anschluss angeschlossen werden kann. Das empfohlene Adaptermodell ist WIS12.

Um sicherzustellen, dass Ihr Samsung-Fernseher diese Verbindungstechnologie unterstützt, sehen Sie sich einfach die Etiketten auf der Vorderseite an oder öffnen Sie das Benutzerhandbuch. Wenn in der Beschreibung SmartTV erwähnt wird, können Sie die folgenden Anweisungen nutzen. Dies gilt insbesondere für Fernsehgeräte der Samsung R-, N-, M-, Q- oder LS-Serie:

  • Der erste Schritt, um Ihr Handy über Wi-Fi mit Ihrem Samsung-Fernseher zu verbinden, besteht darin, das allgemeine Menü unter Einstellungen aufzurufen Dies kann z. B. durch Drücken der Taste auf der Startseite der Fernbedienung erfolgen.
  • Wenn Ihr Samsung-Gerät zuvor in einem anderen Modus betrieben wurde oder gar nicht mit einem Netzwerk verbunden war, warten Sie, bis es verfügbare Verbindungen erkennt. Wählen Sie dann Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk aus der Liste aus.
  • Verwenden Sie die eingebaute virtuelle Tastatur, um Ihr Netzzugangspasswort einzugeben. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Taste „Fertig / OK“. Bei Bedarf können Sie sich das gewünschte Passwort anzeigen lassen, indem Sie das Kontrollkästchen neben dem Eingabefeld aktivieren.
  • Ihr Samsung TV-Gerät benötigt einige Sekunden, um zu überprüfen, ob der eingegebene Code korrekt ist. Wenn Sie auf dem Bildschirm eine Meldung sehen, dass die Verbindung erfolgreich war, drücken Sie die Taste OK

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Samsung-Fernseher verbinden können, wenn das Empfangsgerät ein Gerät der K-Serie ist:

Siehe auch  So schließen Sie eine Festplatte an einen Computer an

Wenn das Fernsehgerät nicht intelligent ist

Wenn Sie ein älteres Fernsehgerät besitzen oder dieses nicht über eine Internetverbindung verfügt, müssen Sie trotzdem keine Kabel verwenden, um Inhalte zu übertragen. Kaufen Sie eine Smart Box mit Android und Sie können Ihre normale Box in eine Smart Box verwandeln. Smart Boxen verfügen über ein integriertes Wi-Fi-Modul mit Miracast- und Wi-Dai-Technologie. Die Einrichtung ist in diesem Fall nicht anders. die STB wird über HDMI angeschlossen, der Fernseher schaltet die Signalquelle auf den ausgewählten Steckplatz um, und dann ist alles ähnlich wie bei einem normalen Smart TV.

Wenn Sie auch ein Handy von „Samsung“ haben, wählen Sie die Screen Miroring Technologie. diese Verbindung ist sehr einfach einzurichten. Wenn Sie ein Android- oder iPhone-Gerät eines anderen Herstellers besitzen, verwenden Sie die App Samsung Smart View eines Drittanbieters, die Sie im Play Store oder App Store herunterladen können. Eine weitere drahtlose Option ist Miracast. Wenn eine drahtlose Verbindung für Sie nicht geeignet ist, verwenden Sie ein HDMI-Mirco USB-Kabel.

Verbinden des Handys mit dem TV-Gerät über USB

Wenn Sie ein USB-Kabel verwenden, erkennt der Fernseher Ihr mobiles Gerät als USB-Stick. Im Gegensatz zu HDMI wird der Bildschirm Ihres Telefons über USB nicht auf Ihr Fernsehgerät übertragen.

Wenn Sie über ein USB-Kabel mit dem Fernseher verbunden sind, wählen Sie im Quellenmenü des Fernsehers die Option USB. Auf Ihrem Telefon öffnet sich automatisch ein Systemfenster, in dem Sie das Leseformat für Ihr Telefon auswählen können. USB-Speichergerät auswählen.

Auf dem TV-Bildschirm erscheint ein Fenster, in dem Sie in Ordnern navigieren können. Wählen Sie die Mediendatei aus, die Sie abspielen möchten.

Die Verwendung eines USB-Kabels für den Anschluss an das Fernsehgerät hat den Vorteil, dass es für alle mobilen Geräte zugänglich ist. Sie brauchen kein separates USB-Kabel zu kaufen, es ist im Lieferumfang des Telefons enthalten. Wenn Sie ein USB-Kabel verwenden, wird Ihr Handy automatisch über das Fernsehgerät aufgeladen.

  • kein Netz-Internetzugang;
  • keine Möglichkeit, Anwendungen und Spiele auf dem Telefon auszuführen;
  • Es werden nur Mediendateien geöffnet, die vom TV-Gerät unterstützt werden.

Bildschirmspiegelung verwenden

Samsung-Fernseher der Serien F, K, L, M, Q, N, J und LS unterstützen diese Technologie. Smartphone-Marken. alle Samsung Galaxy-Modelle.

Bildschirmspiegelung einrichten

Der Verbindungsvorgang hängt von der Android-Serie ab.

  • Stellen Sie die Screen Mirroring-Funktion ein, indem Sie die Source-Taste drücken, wenn Sie ein F- oder J-Modell sind. Andere Modelle übergehen diesen Artikel.
  • Rufen Sie das Menü Ihres Telefons auf und wählen Sie „Einstellungen“.
  • Bildschirmspiegelung aktivieren (All Share Cast)
  • Wählen Sie Ihr Fernsehgerät aus der Dropdown-Liste aus und warten Sie auf die Verbindung

Sie wissen, dass die Synchronisierung erfolgreich war, wenn auf dem Fernsehbildschirm das gleiche Bild wie auf dem Smartphone erscheint.

Android 6 aktiviert die Bildschirmspiegelungsfunktion für die TV-Modelle F und J.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS