So schließen Sie eine Festplatte an einen Computer an

schließen, eine, festplatte, einen, computer

So installieren Sie eine zweite Festplatte auf einem Windows-Computer in 3 Schritten

Hallo zusammen! Heute werden wir uns ansehen, wie Sie eine zweite Festplatte in Ihrem Computer anschließen und installieren. Ich habe diesen Artikel in drei Schritte aufgeteilt: Zuerst schauen wir uns an, welche Sockel die Systemeinheit hat, dann schließen wir sie richtig an, und ganz zum Schluss erstellen wir den Datenträger und formatieren ihn.

Wenn Sie noch keine Festplatte gekauft haben, empfehle ich Ihnen, das erste Kapitel vollständig zu lesen. dort gebe ich einige Tipps, wie Sie die Festplatte für Ihren Computer auswählen können. Unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie haben, Windows 7, 8, 10 oder sogar Linux, die Schritte sind ähnlich. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie mir einfach in die Kommentare. ich werde sie schnell beantworten.

Anschließen einer SATA-Festplatte

Verwenden Sie das in der Abbildung gezeigte schmale Datenkabel, um die SATA-Festplatte anzuschließen.

Verbinden Sie ein Ende dieses Kabels mit dem Anschluss auf der Festplatte und das andere Ende mit der Hauptplatine.

Sobald das Datenkabel angeschlossen ist, verbinden Sie das Stromversorgungskabel (vom Netzteil) mit dem entsprechenden SATA-Anschluss der SATA-Festplatte

Wenn Ihr Netzteil keine SATA-Anschlüsse hat, verwenden Sie einen IDE/SATA-Netzadapter. Wenn Ihre Festplatte zwei Arten von Stromanschlüssen hat, SATA und MOLEX, schließen Sie nur einen davon an.

Alles. Wir haben eine SATA-Schnittstelle angeschlossen.

So schließen Sie eine Festplatte über SATA an

Externer HDD-Anschluss

Das Problem wird durch den Kauf eines Adapters oder eines so genannten externen Festplattengehäuses gelöst. Wenn Ihre Festplatte 5 V verbraucht, haben Sie möglicherweise kein separates Netzteil im Adapter. Die über den USB-Eingang bereitgestellte Strommenge ist ausreichend. Wenn Sie ein 3,5″-Laufwerk in voller Größe verwenden, benötigen Sie einen Netzadapter, der an eine Steckdose angeschlossen wird und das Gerät mit Strom versorgt.

Es gibt keine detaillierten Anweisungen, wie Sie die 2. Festplatte mit dieser Methode an den Computer anschließen. Das Verfahren ist einfach: Die Festplattenstecker werden in die externen Gehäusebuchsen eingesteckt, dann wird ein entsprechendes Kabel in den USB-Anschluss des Computers eingesteckt. Das Betriebssystem erkennt das neue Gerät und installiert die Treiber. Das Laufwerk kann dann wie gewohnt verwendet werden. Trennen Sie die Festplatte nur vom Computer, wenn die Funktion „Sicheres Entfernen“ verwendet wird.

Die Informationen in diesem Artikel helfen Ihnen zu verstehen, wie Sie die Festplatte an den Computer oder Laptop anschließen. Ein stationärer PC hat den Vorteil, dass im Inneren des Gehäuses ein Freiraum vorhanden ist, der den Einbau mehrerer zusätzlicher Laufwerke ermöglicht. Bei Laptops ist es eher schwierig, sie anzuschließen, und es kann mehr als eine Festplatte betroffen sein. Wenn es nicht möglich ist, die Festplatte in das Gehäuse einzusetzen, wird eine externe Verbindung über eine spezielle Vorrichtung verwendet.

schließen, eine, festplatte, einen, computer

Windows-Einrichtung

Wenn dies die erste HDD ist. dann ist es notwendig, das System darauf zu installieren. Verwenden Sie einen bootfähigen USB-Stick oder eine Installationsdiskette, um Windows zu installieren. Wir empfehlen, dass Sie den Installationsprozess in einem anderen Artikel nachlesen.

Siehe auch  Wie man die Internetgeschwindigkeit auf einem Computer anzeigt

Wenn ein zusätzliches Laufwerk eingesteckt wurde, aber kein System installiert ist, muss es vom System erkannt werden.

Windows 7

Um in Windows auf das neue Laufwerk zugreifen zu können, müssen Sie ihm einen Laufwerksbuchstaben (Datenträgerbezeichnung) zuweisen und es formatieren:

  • Mit dem Befehl diskmgmt.mscFühren Sie „Datenträgerverwaltung“ über die Zeile „Ausführen“ aus.
  • Scrollen Sie die Bildlaufleiste nach unten und klicken Sie auf den nicht zugewiesenen Bereich (er hat die gleiche Größe wie Ihre neue Festplatte).
  • Drücken Sie PCM und wählen Sie „Set Volume Tag.
  • Wählen Sie einen Buchstaben aus der Liste und klicken Sie auf OK.
  • Sie können sofort auf das richtige Dateisystem formatieren (z.B. NTFS ).
  • Bereit. Das Laufwerk wird im Arbeitsplatz angezeigt und ist bereit zum Schreiben.

Windows 10

Führen Sie das gleiche Verfahren bei einem 10er durch:

So schließen Sie eine weitere Festplatte an Ihren Computer an

Mitwirkende(r): Spike Baron. Spike Baron ist der Eigentümer von Spike’s Computer Repair. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Technologiebranche und spezialisiert auf PC- und Mac-Reparaturen, den Verkauf gebrauchter Computer, Virenentfernung, Datenwiederherstellung sowie Hardware- und Software-Upgrades. CompTIA A-Zertifizierung für Computertechniker und Microsoft Certified Solutions Expert.

Anzahl der Zugriffe auf diesen Artikel: 254 693.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine zweite Festplatte an Ihren Computer anschließen. Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, in modernen Laptops oder Macs eine zweite Festplatte zu installieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Hauptfestplattenlaufwerk auszutauschen (dadurch erlischt wahrscheinlich die Garantie). Wenn Sie keine zusätzliche interne Festplatte in Ihrem Windows- oder macOS-Computer installieren können, schließen Sie die externe Festplatte an.

  • Am besten ist es, eine Festplatte zu kaufen, die von derselben Firma wie der Computer hergestellt wurde (z. B. HP).
  • Einige Festplatten sind mit manchen Computern nicht kompatibel. Bevor Sie eine Festplatte kaufen, suchen Sie nach Ihrem Computermodell und dem Modell der Festplatte (z. B. „HP Pavilion, L3M56AA SATA-kompatibel“), um zu sehen, ob sie zusammen funktionieren.

Erden Sie sich. Dies verhindert eine versehentliche Beschädigung empfindlicher interner Computerkomponenten (z. B. der Hauptplatine).

Suchen Sie einen leeren Festplattenschacht. Das primäre Festplattenlaufwerk wird in einem speziellen Schacht in Ihrem Computergehäuse installiert; neben diesem Schacht sollten Sie einen ähnlichen leeren Schacht installieren, in den Sie das zweite Festplattenlaufwerk einbauen werden.

Netzwerkingenieur und Spezialist für Benutzerunterstützung

Spike Baron ist der Eigentümer von Spike’s Computer Repair. Er hat über 25 Jahre Erfahrung in der Technologiebranche und ist spezialisiert auf PC- und Mac-Computerreparaturen, den Verkauf gebrauchter Computer, Virenentfernung, Datenwiederherstellung sowie Hardware- und Software-Upgrades. CompTIA A-Zertifizierung für Computer-Service-Techniker und Microsoft Certified Solutions Expert.

Unser Experte stimmt dem zu: „Nachdem Sie das Gehäuse geöffnet haben, bauen Sie die Festplatte in den dafür vorgesehenen Festplattenschacht ein und befestigen sie mit Schrauben. Verbinden Sie dann das Stromkabel mit der Festplatte und anschließend das SATA-Kabel (schließen Sie ein Ende an die Festplatte und das andere an einen freien Steckplatz auf der Hauptplatine an)“.

schließen, eine, festplatte, einen, computer
  • Wenn das Kabel der Hauptfestplatte wie ein breites, dünnes Band aussieht, handelt es sich um eine IDE-Festplatte. Sie benötigen einen Adapter, um die zweite Festplatte an die Hauptplatine anzuschließen.
  • Wenn die Hauptplatine Ihres Computers nur IDE-Anschlüsse hat (ein paar Zentimeter lang), kaufen Sie einen SATA-IDE-Adapter. In diesem Fall stecken Sie den Adapter in das Motherboard und das zweite Festplattenkabel in den Adapter.
  • Das Netzteil befindet sich in der Regel an der Oberseite des Computers.
  • Stromkabelanschluss sieht aus wie ein breiterer SATA-Kabelanschluss.
Siehe auch  Wie man eine Apple ID ohne Karte erstellt

Stellen Sie sicher, dass alle Kabel sicher und korrekt angeschlossen sind. Andernfalls wird das Betriebssystem Ihres Computers den zweiten Datenträger nicht erkennen.

schließen, eine, festplatte, einen, computer

Schließen Sie Ihren Computer an eine Steckdose an und schalten Sie ihn ein. Nun müssen Sie sicherstellen, dass Windows die zweite Festplatte erkennt.

Physikalischer Anschluss des Laufwerks

Wenn die Systemeinheit noch nicht demontiert wurde, demontieren Sie sie. Es wird nun empfohlen, die statische Elektrizität zu beseitigen. Sie können dies auf jede Art und Weise tun, die Sie kennen. Wenn Sie möchten, können Sie ein spezielles Erdungsband im Handel erwerben.

Im nächsten Schritt empfiehlt es sich, die Festplatte in das Systemgehäuse einzubauen. Damit der Antrieb nicht vibriert, muss er mit vier Schrauben festgeschraubt werden. Das ist ganz einfach, denn die Halterung ist mit speziellen Löchern versehen.

Nach kurzer Manipulation ist die Festplatte im Gehäuse gesichert und muss nur noch angeschlossen werden. Bevor Sie das Netzteil und das Kabel einstecken, ist es wichtig zu wissen, dass die Vorgehensweise für IDE- und SATA-Schnittstellen leicht unterschiedlich ist.

Unkomplizierte IDE

Beim Anschluss einer IDE-Schnittstelle ist es ratsam, auf die Einstellung des Betriebsmodus zu achten:

Wenn eine zusätzliche Festplatte installiert werden soll, ist es notwendig, den Slave-Modus zu aktivieren. Verwenden Sie dazu die Steckbrücke, die in der zweiten Position installiert werden kann. Die erste Zeile aktiviert den Master-Modus. Es ist wichtig zu beachten, dass bei modernen Computern der Jumper komplett entfernt werden kann. Das System erkennt automatisch, welche Festplatte die Hauptfestplatte ist.

Der nächste Schritt ist der Anschluss der zweiten oder dritten Festplatte an das „Motherboard“. Zu diesem Zweck wird die IDE-Schnittstelle mit einem Flachbandkabel (breite, dünne Leitung). Verbinden Sie das andere Ende der Schleife mit dem sekundären IDE 1-Anschluss (das primäre Laufwerk ist in Steckplatz 0 eingesteckt).

Der letzte Schritt beim Anschluss ist die Stromversorgung. Verbinden Sie dazu den weißen Chip mit vier Drähten mit der entsprechenden Buchse. Die Drähte kommen direkt vom Netzteil (ein Kasten mit Drähten und einem Lüfter).

SATA-Schnittstelle

Im Gegensatz zu IDE hat ein Laufwerk mit SATA-Schnittstelle zwei L-förmige Anschlüsse. Eine ist für die Stromversorgung und die andere für das Datenkabel. Beachten Sie, dass dieses Laufwerk keinen Jumper hat.

Das Datenkabel wird an den schmalen Stecker angeschlossen. Das andere Ende ist mit einem speziellen Stecker verbunden. Normalerweise hat die Hauptplatine 4 dieser Anschlüsse, aber manchmal sind es nur 2. Einer der Steckplätze kann durch ein DVD-Laufwerk belegt sein.

Manchmal, wenn Sie ein Laufwerk mit SATA-Schnittstelle kaufen, aber das Motherboard keine solchen Anschlüsse hat. In diesem Fall empfiehlt es sich, zusätzlich einen SATA-Controller zu erwerben, der im PCI-Slot installiert wird.

Der nächste Schritt ist der Anschluss der Stromversorgung. Ein breites L-förmiges Kabel wird an den entsprechenden Anschluss angeschlossen. Wenn Ihr Laufwerk über einen optionalen Stromanschluss verfügt (IDE-Schnittstelle), verwenden Sie einfach einen der Anschlüsse. Damit ist der physische Anschluss Ihrer Festplatte abgeschlossen.

Siehe auch  Wie installiert man eine Anwendung auf LG webos

So installieren Sie eine Festplatte

Mitwirkende(r): Jeremy Mercer. Jeremy Mercer ist Manager und Cheftechniker bei MacPro-LA, einer Computerreparaturfirma in Los Angeles. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Elektronikreparatur sowie in Computer– (PC und Mac) Geschäften.

Anzahl der Ansichten zu diesem Artikel: 70 295.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Festplatte in Ihrem PC oder Notebook installieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Windows-PC verwenden. Technisch gesehen können Sie auch die Festplatte eines Macs austauschen, aber das ist sehr kompliziert und mit vielen Konsequenzen verbunden (Defekte). Es ist einfacher, mit den Komponenten auf einem Windows-Computer zu arbeiten.

Kaufen Sie eine Festplatte, die mit Ihrem Computer kompatibel ist. Suchen und kaufen Sie eine Festplatte, die mit Ihrem Computermodell kompatibel ist.

Herunterfahren und Ausstecken des Computers. Wenn möglich, schalten Sie den Computer mit dem Netzschalter auf der Rückseite des Gehäuses aus; ziehen Sie auch den Netzstecker aus der Steckdose.

Entfernen Sie die Seitenteile des Computergehäuses. Sie können dafür einen Kreuzschlitzschraubendreher verwenden, aber die meisten neueren Gehäuse haben Rändelschrauben. Entfernen Sie beide Abdeckungen, um Ihre Festplatte mit Schrauben von beiden Seiten zu sichern.

  • Wenn Sie das primäre Festplattenlaufwerk anschließen, muss das SATA-Kabel in den ersten SATA-Anschluss eingesteckt werden. Normalerweise finden Sie auf der Hauptplatine einen Anschluss mit der Bezeichnung „SATA0“ oder „SATA1“. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Motherboards.

Schließen Sie das Computergehäuse. Bringen Sie die Seitenwände an und schließen Sie die Kabel an das Gehäuse an. [1] X

Installation eines Betriebssystems. Sie müssen das System auf der neuen primären Festplatte installieren, um mit dem Computer arbeiten zu können.

Arten von Festplattenlaufwerken

SATA ist viel neuer. Diese Festplatten sind schneller, haben mehr Speicherplatz und, was für uns am wichtigsten ist, sie haben ein anderes, kleineres Kabel.

Kommentare und Meinungen der Eigentümer

Ja, es ist interessant, dass das Handbuch auch einen IDE-Anschluss hat. Ich erinnere mich, dass ich, als ich einen alten Computer hatte, einen Raid-Controller für den PCI-Anschluss kaufen musste, um die SATA-Festplatte anzuschließen. Beim Hochfahren des Bios wird ein eigenes Menü angezeigt. Das ist sehr praktisch, wenn der Speicherplatz auf der Festplatte knapp wird.

Ich verwende derzeit einen Computer mit zwei über IDE angeschlossenen Festplatten. Das Motherboard unterstützt auch SATA, aber ich brauchte keine SATA-Festplatte zu kaufen. Ich habe diesen Computer gekauft, als ich ein Teenager war.

Vor kurzem gab es einen Computer, der nichts tun konnte. Ich dachte, die Hauptplatine sei kaputt, dann sind die Festplatten weg. Ich habe versucht, eine 40 Gig IDE-Festplatte zu installieren. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein Flash-Laufwerk handelte, das das Hochfahren des Betriebssystems verhinderte.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS