So schließen Sie ein Headset an einen Computer an

Anschließen von Kopfhörern an den PC über Kabel, USB und Bluetooth

Guten Tag zusammen! Headsets, Kopfhörer, Mikrofone, Lautsprecher. Computer-Peripheriegeräte sind zwar in Bezug auf Hersteller, Verwendungszweck und Qualität sehr vielfältig, halten sich aber weitgehend an die seit langem etablierten Standards und Merkmale. Und die Schnittstellen für Audiogeräte sind oft die gleichen (USB oder 3,5 mm Klinke).

Die Einstellungen werden weitgehend im halbautomatischen Modus vorgenommen. Gelegentlich gibt es jedoch unerwartete „Genre-Vertreter“. wie z. B. Bluetooth-Headsets, die sich nicht auf die übliche Weise verbinden lassen, so dass man sich auf die Situation einstellen muss.

Verbindung von Bluetooth-Kopfhörern mit einem Windows-PC

Zuerst müssen Sie Bluetooth auf Ihrem Kopfhörer und Desktop aktivieren. Wenn das Modul bereits in den Laptop eingebaut ist, ist auf der Tastatur wahrscheinlich eine spezielle Taste mit dem Bluetooth-Logo angebracht. Um die Funktion zu aktivieren, klicken Sie einfach darauf oder in Verbindung mit der „Fn“-Taste, je nach Ihrem Gerätemodell. Wenn Sie einen Desktop-Computer oder keine solche Taste auf Ihrer Tastatur haben, schauen Sie in der Windows-Taskleiste nach. Normalerweise öffnet das System automatisch eine Verknüpfung zur Verwaltung Ihres Bluetooth-Status. Klicken Sie auf die Verknüpfung und aktivieren Sie die Verbindung oder öffnen Sie das Menü „Start“ und geben Sie „Bluetooth-Einstellungen und andere Geräte“ ein, wählen Sie Ihr Gerät aus und klicken Sie auf „Aktivieren“.

Wenn sich 2 Geräte (PC und Kopfhörer) in Reichweite zueinander befinden, wird das Bluetooth-Verbindungsfenster automatisch geöffnet und die erforderlichen Treiber werden installiert. Sollte dies nicht der Fall sein, wählen Sie Start, dann das Menü „Geräte und Drucker“ und klicken Sie in dem erscheinenden Fenster auf „Gerät hinzufügen“. Dadurch wird eine Suche nach verfügbaren Gadgets gestartet. Wählen Sie unsere Kopfhörer und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Die Verbindung funktioniert in zwei Fällen nicht: Entweder funktioniert die Bluetooth-Verbindung auf einem der Geräte nicht, oder die Bluetooth-Treiber auf Ihrem PC sind nicht auf dem neuesten Stand. Die Treiber können aktualisiert werden, indem Sie den „Geräte-Manager“ aufrufen und die entsprechende Komponente auswählen.

Klicken Sie anschließend erneut mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste. Wählen Sie dann „Wiedergabegerät“ aus dem Kontextmenü. Überprüfen Sie in dem neuen Dialogfeld die Liste der verfügbaren Headsets. Zum Aktivieren müssen wir mit der rechten Maustaste auf den Kopfhörer klicken und „Aktivieren“ wählen. Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, können Sie den Betrieb des Headsets testen.

Wie verbinde ich drahtlose Kopfhörer mit Windows 8 & 10

Unabhängig davon, welche drahtlosen Geräte ein Benutzer installiert, ob es sich um Produkte von Huawei, Sony oder einer anderen Marke handelt, schalten Sie zunächst Bluetooth auf dem Computer ein. Mit Windows 8.1 Dies kann in den Computereinstellungen oder über die Tastatur erfolgen. Im letzteren Fall ist die Taste zum Einschalten des Adapters die gleiche wie die zum Einschalten des Wi-Fi-Moduls. Wenn Wi-Fi funktioniert, dann ist auch der Adapter aktiviert. Im Falle eines Laptops kann dies durch das Aufleuchten der LED am Gehäuse festgestellt werden. Wenn eine Verbindung zu einem PC besteht, erscheint das Bluetooth-Symbol in der unteren rechten Ecke des Desktops.

Der zweite Weg führt über die Computereinstellungen. Wählen Sie in diesem Fall Einstellungen ändern. Wenn Sie auf diese Zeile klicken, öffnet sich ein neues Menü, in dem Bluetooth eingeschaltet sein muss.

Sobald Bluetooth eingeschaltet ist, sucht der Computer automatisch nach drahtlosen Geräten. Jetzt muss nur noch das Headset ausgewählt werden (muss vorher eingeschaltet werden). Wenn es ausgewählt ist, drücken Sie die Taste „Link“.

Wichtig! In Acht werden die oben genannten Verbindungsmethoden nicht als austauschbar angesehen. Sie können zunächst versuchen, ihn über die Taste einzuschalten, und wenn das nicht funktioniert, können Sie ihn über die Einstellungen einschalten.

Windows 10 erfordert außerdem einen Adapter. ohne diesen können Sie keine Kopfhörer anschließen. „Ten“ lädt automatisch die Treiber für das Headset herunter und installiert sie, benötigt aber noch eine zusätzliche Überprüfung. Dazu müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Menü „Start“ klicken oder die WinX-Tastenkombination verwenden. Wenn ein Menü erscheint, wählen Sie „Geräte-Manager“ und prüfen Sie die Verfügbarkeit.

Prüfen Sie im Gerätemanager, ob neben dem Bluetooth-Eintrag ein gelbes Dreieck zu sehen ist, was bedeutet, dass die Kopplung nicht funktioniert.

Das weitere Vorgehen ist wie folgt:

1.Einschalten von Bluetooth. Drücken Sie auf das Benachrichtigungsfeld, um das Symbol zu aktivieren.

Einschalten des drahtlosen Geräts. Das Blinken des Lichts bestätigt, dass das Headset einsatzbereit ist.

Verbinden über Systemeinstellungen. Drahtlose Geräte werden über „Geräte“ verbunden. Darin finden Sie auf der linken Seite ein Fenster mit „Bluetooth und andere Geräte“. Sie müssen diesen Punkt auswählen.

Siehe auch  Wie viele Festplatten der Computer hat

Oben erscheint eine Leiste zum Hinzufügen eines neuen Gadgets. In einem zusätzlichen Fenster können Sie auch Ihr Headset anschließen.

Sobald der Kopfhörer angeschlossen ist, sollte der Ton eingestellt werden. Verwenden Sie dazu das Lautstärkesymbol in der rechten unteren Ecke des Bildschirms (Rechtsklick), wählen Sie die Registerkarte „Sounds“ und dann „Wiedergabe“. Über diese Registerkarte gelangen Sie zu den angeschlossenen Geräten. Das Kästchen „Als Standard verwenden“ ist häufig neben den Lautsprechern markiert. Sie müssen entfernt und die Kopfhörer markiert werden.

Moderne Headsets sind zusätzlich mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem Sie in einem Messenger- oder Spiele-Chat kommunizieren können. Das Betriebssystem erkennt automatisch, dass es sich um ein Kommunikationsgerät handelt. Wenn die Kopfhörer aktiviert sind, wird das Mikrofon mit ihnen aktiviert.

Wenn das Bluetooth-Gerät die Funktion „Schnellverbindung“ unterstützt, kann es schnell mit einem PC in Windows 10 gekoppelt werden. Dazu muss das Gerät selbst in den Pairing-Modus geschaltet werden. Der Computer erkennt dann automatisch das Gerät, und der Benutzer erhält Nachrichten, wenn er sich in einer angemessenen Entfernung befindet.

  • Schalten Sie das Gerät ein und machen Sie es für den Computer sichtbar. Diese Einstellung ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Sie können sich auf der Website des Herstellers darüber informieren.
  • Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal mit der Funktion „Schnellverbindung“ einrichten, wählen Sie „Ja“ in dem Feld, das erscheint, damit der Benutzer der Technologie zustimmt.
  • Wenn der Computer anzeigt, dass die neue Bluetooth-Hardware gefunden wurde, drücken Sie die Taste „Verbinden“.
  • Sobald die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Schließen„.

Der Nutzer stimmt nicht nur der Nutzung der Technologie zu, sondern auch dem Erhalt von Benachrichtigungen, einschließlich Aktualisierungen. Dies ist eine nützliche Funktion.

Installation des eingesteckten Headsets auf dem PC

Unter Windows-Betriebssystemen wird die neue Hardware automatisch installiert, sobald die Kopfhörer angeschlossen sind. Manchmal erkennt der Computer die neue Verbindung nicht und lässt sich nicht starten. Wenn das Problem definitiv nicht mit dem Headset zusammenhängt und es ordnungsgemäß funktioniert, muss das Problem in den Treibern des Computers gesucht werden. Folgen Sie dazu diesem Schema:

  • Gehen Sie über „Startmenü“ zur „Systemsteuerung“ und wählen Sie dort „Geräte-Manager“;
  • Klicken Sie auf den Abschnitt „Audio-, Video- und Spielgeräte“, um ihn zu öffnen, und die installierten Treiber werden in der Dropdown-Liste aufgeführt;
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeile mit dem Namen des Programms und wählen Sie „Treiber aktualisieren“;
  • Die Software wird automatisch alle fehlenden Aktualisierungen vornehmen. Sie benötigen jedoch möglicherweise einen Internetzugang.

Ein Treiber-Update löst in der Regel das Problem mit dem Sound und der Headset-Konnektivität. Wenn die Software nicht automatisch aktualisiert wird, müssen Sie die Treiber manuell von der Installations-CD installieren.

Beachten Sie den Lautstärkepegel des PC-Lautsprechers! Sie finden die Lautsprecherinformationen in der rechten unteren Ecke Ihrer Taskleiste. Alternativ kann es auch „Start“. „Systemsteuerung“. „Hardware und Sound“. „Sound. Lautstärkeregelung“ sein. Es wird ein Dialogfeld mit allen Audiokontrollen angezeigt. Es ist möglich, dass das Fehlen des Tons trivial ist: Sie haben vergessen, den Lautsprecher einzuschalten.

Um die kabellosen TWS-Kopfhörer mit Ihrem Desktop zu verbinden, benötigen Sie außerdem einen Bluetooth-Adapter oder ein integriertes Modul mit der neuesten Version der Software.

Diese Kopfhörer sind jedoch eher für die Verwendung außerhalb des Hauses oder Büros geeignet. Die kabellosen Ohrstöpsel sind ideal für einen Spaziergang / Jogging oder eine Reise. Die CGPods sind jetzt in wasserdichten Modellen erhältlich, die sogar zum Schwimmen im Pool, Schwitzen und

Die CGPods von Tjumen, zum Beispiel. Diese Kopfhörer haben sich schnell an die Spitze der kabellosen Kopfhörer-Charts im Jahr 2020 gesetzt. Neben dem Feuchtigkeitsschutz bieten die CGPods auch im Vergleich zu den weltbekannten Markenprodukten eine Reihe von Vorteilen.

Die CGPods haben einen guten Klang, originelle Gehäuse und eine Akkulaufzeit von 17 Stunden (im Falle der CGPods 5).0) und 20 Stunden (im Falle der CGPods Lite) außerhalb der Steckdose verwendet werden. Die CGPods Lite werden in einer superkleinen und griffigen Tragetasche (auch ‚Anti-Stress-Tasche‘ genannt) geliefert. Das Gehäuse des Modells 5 besteht aus professionellem Aluminium in Flugzeugqualität (genau die gleiche Legierung, die auch in Kampfflugzeugen verwendet wird). Das CGPods 5-Gehäuse ist so stabil, dass es ein Gewicht von 220 kg tragen kann!

Beachten Sie, dass die teuer beworbenen „Apfel“ hat weder starke Aluminium-Gehäuse, noch diese Ebene der Wasserschutz. Allerdings kosten die gehypten Apple Airpods viermal so viel wie die CGPods von Tyumen!

Der Hersteller verkauft die CGPods-Kopfhörer zu einem fairen, überschaubaren Preis von nur 3.500. Dies ist dank des Online-Verkaufs möglich. die CGPods würden im Einzelhandel mit seinen hohen Aufschlägen doppelt so viel kosten.

Abstimmung der Kopfhörer-Einstellungen

Wenn die Kopfhörer funktionieren, die Lautstärke an den Lautsprechern eingeschaltet ist, alle Treiber aktualisiert wurden und trotzdem kein Ton zu hören ist. Die Lösung des Problems liegt in den Einstellungen der Peripheriegeräte.

Siehe auch  Wie startet man einen Computer ohne Systemeinheit?

Um die Konfiguration zu ändern, gehen Sie zu „Audiogeräte verwalten“ in Windows 7 oder „Wiedergabegeräte“ in Windows 10. Suchen Sie in dem sich öffnenden Fenster auf der Registerkarte „Wiedergabe“ in der Geräteliste nach dem Kopfhörersymbol. Wenn es mit einem grünen Häkchen versehen ist, funktioniert es im richtigen Modus. Wenn es kein solches Kontrollkästchen gibt, müssen Sie dies tun:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Gerätezeile „Kopfhörer“ und wählen Sie „Standard verwenden“ aus dem Dropdown-Menü;
  • Wählen Sie das Gerät „Lautsprecher“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Konfigurieren“;
  • Starten Sie in dem erscheinenden Fenster den Test, indem Sie auf die gleichnamige Schaltfläche klicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen;
  • Vergewissern Sie sich, dass das Kästchen neben dem Satz „Linke und rechte Vorderseite“ mit einem Häkchen versehen ist;
  • Vervollständigen Sie die Einstellungen in diesem Fenster durch Drücken von „Weiter“ und „Fertig“

Wenn Sie den Ton immer noch nicht hören, liegt das Problem entweder darin, dass das Headset nicht richtig funktioniert oder dass Sie den falschen Anschluss haben.

Anschließen eines Bluetooth-Headsets

Wenn Sie drahtlose Kopfhörer verwenden. Um es mit dem Desktop zu verbinden, benötigen Sie entweder einen Bluetooth-Adapter oder ein eingebautes Modul für die Verbindung mit diesem. Renommierte Hersteller kabelloser Kopfhörer wie JBL (JBL), Xiaomi oder Sony. inklusive Adapter und Kabel mit 3,5 mm Klinke. Am PC selbst müssen die folgenden Einstellungen vorgenommen werden:

  • Gehen Sie zum „Geräte-Manager“ (Pfad: „Suchen“. „Computer“. „Systemeigenschaften“);
  • Suchen Sie unter „Bluetooth-Module“ nach Treiber-Updates und aktualisieren oder installieren Sie diese, falls erforderlich;
  • Halten Sie die Einschalttaste am Headset gedrückt, bis die LED aufleuchtet;
  • Klicken Sie auf das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste in der rechten unteren Ecke und wählen Sie in der vorgeschlagenen Liste die Option „Gerät hinzufügen“;
  • Wählen Sie in dem erscheinenden Fenster unser Gerät aus und folgen Sie den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Verbindung herzustellen.

Das System kann nach einem Passwort fragen, um eine Verbindung herzustellen. Der Standardcode ist vier Nullen „0000“. Danach ist das Headset betriebsbereit. Wenn der Ton nicht erscheint, müssen Sie die Konfigurationen wie bei kabelgebundenen Kopfhörern einstellen. wir haben darüber bereits oben geschrieben.

Mögliche Probleme

Es kann vorkommen, dass alle Verbindungsschritte korrekt ausgeführt wurden, aber trotzdem kein Kopfhörer oder Lautsprecher angeschlossen ist, d. h. kein Ton. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Verbinden Sie das Headset mit anderen Geräten: Walkman, TV, etc.д., sich zu vergewissern, dass es in gutem Zustand ist.
  • Überprüfen Sie, ob die Treiber für die Soundkarte Ihres Computers installiert sind und ob sie aktualisiert werden müssen.
  • Wenn mit den Treibern alles in Ordnung ist, versuchen Sie, den Ton auf dem System einzustellen. Dies kann auf den Mindestwert eingestellt werden. Die Antwort auf die Frage, wie Sie die Lautstärke Ihrer Kopfhörer erhöhen können, ist so einfach wie möglich. Klicken Sie auf das Symbol in der rechten Ecke des Arbeitsbereichs und ziehen Sie den Schieberegler nach oben.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen im Abschnitt „Ton“. Drücken Sie dazu die Taste „Start“, gehen Sie zu „Einstellungen verwalten. „Hardware und Sound“. „Ton.“.
  • Legen Sie unter „Lautstärkeeinstellungen“ fest, wie Sie den Klang in Ihren Kopfhörern verstärken möchten, indem Sie die Einstellung mit den Schiebereglern wie folgt ändern. Hier können Sie auch überprüfen, ob das Mikrofon funktioniert.

Wir haben uns angeschaut, wie man verschiedene Arten von Kopfhörern an Desktop- und Notebook-Computer anschließen kann, und Ihnen hoffentlich gezeigt, wie schnell und einfach dies möglich ist. Selbst wenn bei der Verbindung ein Problem auftritt, können Sie es selbst beheben, ohne die Hilfe von Spezialisten in Anspruch nehmen zu müssen.

Interessante Erfindungen aus dem himmlischen Reich: Top 5 Gadgets von Xiaomi Auch wenn man anfangs nicht an den Erfolg des Unternehmens geglaubt hat, die gefüllten Ladentische mit Markenprodukten sprechen für sich.

So verbessern Sie den TV-Empfang? Grundlegende Werkzeuge zur Verstärkung Ihrer terrestrischen TV-Signale.

Zylinder- oder Elektrorasierer: Welche Wahl? Argumente für und gegen Rasierapparate und Elektrorasierer.

Koch in jedem Haushalt: Top 5 preiswerte Multikocher bis 100 USD Vorteile und Nachteile von preiswerten Multikochern: Müssen Sie mehr bezahlen?

Anschluss von Kopfhörern mit Klinke und Miniklinke

Die Hersteller haben dafür gesorgt, dass die Benutzer keine Schwierigkeiten mit ihren Audiowiedergabegeräten haben werden. Die Kopfhörer werden mit „Plug and Play“-Technologie hergestellt, was soviel bedeutet wie „Plug and Play. Man muss nur herausfinden, wo man den Stecker einstecken kann, denn es gibt viele Möglichkeiten.

Der größte Teil der Computer ist mit einer in die Hauptplatine integrierten Soundkarte ausgestattet. Wenn nicht, kann es separat angeschlossen werden. Und diese Karte hat eine Buchse, in die das Headsetkabel eingesteckt wird. Die Ausgänge befinden sich an der Vorderseite der Systemeinheit oder an der Rückseite.

Kopfhörerausgang (einschließlich Stereomodelle) ist grün, Mikrofoneingang ist rosa. Das schnurgebundene Headset hat übrigens auch farblich gekennzeichnete Kabelenden (d.h. Stecker). Es ist schwierig, etwas falsch zu machen. Sie können sowohl ein Mikrofon eines Drittanbieters als auch das mit dem Headset gelieferte Mikrofon an die rosa Buchse anschließen. Es ist möglich, das Kabel der Soundkarte überhaupt nicht einzustecken. Angeschlossene Hardware wird automatisch eingestellt, was von der Windows 7, 8 und 10 Software übernommen wird.

schließen, headset, einen, computer

Laptop-Kopfhörer werden auf die gleiche Weise eingesteckt. Die Hersteller platzieren die Anschlüsse an der Vorderseite oder am linken Rand des Geräts. Die Buchsen sind oft stramm, aber das ist normal. es verlängert ihre Lebensdauer.

Siehe auch  Samsung Axis Bank Credit Card bietet Cashback auf Samsung Produkte und Dienstleistungen

Die Stöpsel sind gefärbt, wenn der Kopfhörer mit einem Mikrofon ausgestattet ist. Ein normales Headset (ein Kabel) sticht in keiner Weise hervor. Es gibt ein Telefon-Headset mit einem einzigen Kabel, bei dem die Mikrofon- und Kopfhöreranschlüsse auf demselben Stecker liegen.

Monitormodelle sind mit einfachen eingebauten Lautsprechern erhältlich, die als Alternative zu den Lautsprechern dienen. Auch diese können mit Kopfhörern angeschlossen werden und folgen einem ähnlichen Schema wie ein Computer oder Laptop.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Anschließen von Kopfhörern nicht schwierig ist. Sie stecken die Stecker einfach in die farblich gekennzeichneten Buchsen an der Vorderseite Ihres PCs oder an der Rückseite Ihres Systems.

schließen, headset, einen, computer

Einstecken von Bluetooth-Kopfhörern

Die meisten kabellosen Kopfhörer von heute sind mit Bluetooth oder einem Funkmodul ausgestattet, und ihre Verbindung lässt sich durch eine Reihe einfacher Handgriffe herstellen. Wenn es sich um ein älteres Modell handelt oder um ein Modell, das mit eingebauten Adaptern arbeitet, müssen Sie einige zusätzliche Schritte unternehmen.

In diesem Fall verwenden wir den Adapter, der mit den Kopfhörern geliefert wird und mit einem Miniklinkenstecker 3 verpackt werden kann.5 mm oder ein kleines Gerät mit USB-Stecker.

  • Stecken Sie den Adapter in den PC und schließen Sie bei Bedarf den Kopfhörer an. An einem der Becher sollte ein Lämpchen aufleuchten, um anzuzeigen, dass die Verbindung hergestellt wurde.
  • Der nächste Schritt ist die Verbindung des Geräts mit dem System mithilfe der Software. Rufen Sie dazu das Startmenü auf und geben Sie im Suchfeld das Wort „Bluetooth“ ein. Es öffnet sich ein Fenster mit mehreren Links, darunter auch der, den wir brauchen.

Kabellose Kopfhörer

Kabellose Kopfhörer werden über ein Bluetooth-Modul mit dem Computer verbunden. dieses Modul muss vorhanden sein. Und während Bluetooth bei Laptops immer integriert ist, muss für Desktop-PCs ein spezieller Adapter (manchmal im Lieferumfang der Kopfhörer enthalten) gekauft werden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie auf unserer Website.

TWS Airpod-ähnliche Kopfhörer können auch problemlos an Computer und Laptops angeschlossen werden.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen konnten.

Zusätzlich zu diesem Artikel gibt es 12831 weitere nützliche Anleitungen auf der Website. Lumpics-Website hinzufügen.Sie können diese Seite als Lesezeichen speichern (CTRLD) und wir werden Ihnen sicher wieder von Nutzen sein.

Beschreiben Sie, was bei Ihnen nicht funktioniert. Unser Team wird sich bemühen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten.

Anpassen von Lautstärke und Toneinstellungen

Die Lautstärke kann über die Taskleiste (das Lautsprechersymbol neben der Uhr) oder durch Drücken der Tasten auf Ihrer Tastatur geändert werden. Manchmal sind Kopfhörer mit einem Kabel erhältlich, das eine Lautstärkeregelung mit einem Rad oder Tasten hat. Ein angenehmer und sicherer Lautstärkepegel liegt bei 50-60 % der maximalen Lautstärke. Um ein gesundes Gehör zu erhalten, empfehlen Ärzte, nicht länger als 1 Stunde am Stück Musik zu hören und regelmäßig Pausen einzulegen.

Probleme mit dem Abspielgerät werden in mechanische und systemische Probleme unterteilt. Die ersten sind auf physische Schäden zurückzuführen: ausgefranste Kabel, durchgeschnittene Stecker, verstaubte oder durch Müll verstopfte Steckdosen, usw.д. Solche Probleme können durch Fehlerbehebung gelöst werden, aber es sollte vorsichtig vorgegangen werden, um die Situation nicht zu verschlimmern. Bei komplexeren Problemen überlassen Sie das Gerät am besten einem Fachmann, der es repariert oder komplett austauscht.

Wenn das Headset ordnungsgemäß in die richtigen Buchsen eingesteckt ist, das Gerät stummgeschaltet ist, das Headset oder Mikrofon aber trotzdem nicht funktioniert, handelt es sich um ein Systemproblem. In Windows 8 und höher können Probleme mit externen Gadgets auf Treiberfehler nach der Installation von Updates zurückzuführen sein. Eine Neuinstallation der Treiber und ein Neustart des PCs beheben das Problem.

Es kann vorkommen, dass das Headset zwar Musik aus dem PC-Speicher abspielt, aber nicht online, z. B. bei einer Telefonkonferenz, so dass die Gesprächspartner Sie nicht hören können. Das Problem ist, dass der Browser den Zugriff auf die Aufnahmegeräte verweigert hat. Sie müssen in der Systemsteuerung des Browsers den Abschnitt „Website-Einstellungen“ aufrufen und dort die aktuellen Berechtigungen für jede Ressource einsehen (die Verwendung von Mikrofonen muss aktiviert sein).

| Denial of responsibility | Contacts |RSS