So reinigen Sie iCloud auf dem iPhone

So setzen Sie iCloud auf dem iPhone zurück

Bevor Sie das iPhone verkauften oder nach dem Exchange-Programm im Elektronikspeicher werden, müssen Sie alle persönlichen Informationen von Ihrem mobilen Gerät entfernen. Sie sollten keine manuellen Kontakte, Erinnerungen, Fotos und Dokumente löschen, wenn das Login mithilfe Ihrer Apple-ID-ID an dem iCloud-Konto angemeldet ist. Dies führt dazu, dass der Inhalt von den ICloud-Servern gelöscht wird. Informationen und von allen an dieses Konto gebundenen Geräten werden ebenfalls gelöscht.

ICloud ist nicht einmal ein Programm, sondern ein umfangreicher Service, der eine Reihe von ziemlich wichtigen Funktionen enthält, ohne dass Apple-Produkte nicht so angenehm sein werden. Betrachten Sie die Hauptfunktionen.

  • Erstellung von Backups. Alle auf dem Smartphone gespeicherten Informationen werden zusätzlich gespeichert und die Toleranz ist ausschließlich am Eigentümer des mobilen Geräts.
  • Es gibt einen sogenannten Fotostrom, Service, dank dessen Sie Fotos teilen können. Es ist beispielsweise sehr praktisch, der Benutzer hat auf dem iPhone ein hervorragendes Foto gemacht, und sie kopierte sofort auf ein anderes Apple-Gerät, das diesem Konto angehängt ist.
  • iCloud hilft Ihnen, das iPhone (iPad Tablet, iPod Touch Player) zu finden, falls das Gerät verloren wurde.

Die meisten Benutzer unter der Entfernung von Aiklaud implizieren eine Identifizierer-Luxation von einem bestimmten Apple-Gerät. Zum Beispiel muss er beim Verkauf eines mobilen Geräts erfolgen, sodass der neue Besitzer nicht auf die personenbezogenen Daten des Benutzers zugreift. Darüber hinaus wird es dabei helfen, den Käufer des Telefons in Zukunft während des Betriebs des Telefons zu vermeiden.

Manchmal gibt es solche Situationen, in denen Apple-ID dauerhaft entfernt werden muss. Die Fähigkeit, sich selbst zu tun, ohne sich für den technischen Support-Service zu beantragen, erschien erst in letzter Zeit.

Was ist ICloud-Speicher??

ICloud. Apple Online Service, der für die Synchronisierung von Daten auf Ihren Apple-Geräten verantwortlich ist. Es enthält auch einen wolkigen Speicher für Fotos, Video, Backups, Daten von Anwendungen von Drittanbietern usw.

Jeder Benutzer ist nach dem Erstellen einer Apple-ID 5 GB freies Repository verfügbar. Fast all dies reicht nicht aus, denn wenn auf der Cloud aller Daten gespeichert, wird der Speicher schnell gefüllt.

Wenn der freie Speicher ausgefüllt ist, können Sie zusätzliche Speicher in dieser Seite kaufen. Wenn diese Option nicht zu Ihnen passt, müssen Sie den Speicher im Repository für einen weiteren Synchronisierungsvorgang freigeben.

Daten durch ein mobiles Gerät löschen

Obwohl Sie das iPhone 5S, iPhone 6, iPhone 7, iPhone 6s oder iPhone SE verwenden, ist das Verfahren fast identisch, die Hauptsache ist, auf die Betriebssystemversion zu achten. Um herauszufinden, wie Sie die iCloud auf iOS 11 oder der Version älteren Versionen reinigen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Zuerst müssen Sie das Programm „Dateien“ öffnen.
  • Klicken Sie dann auf die Übersicht „Übersicht“.
  • Gehen Sie zum Abschnitt „Orte“ und wählen Sie „iCloud Drive“.
  • Ordnen Sie die Dateien zu, die entfernen möchten.
  • Sobald alles zugewiesen ist, klicken Sie auf das Symbol in Form eines Mülleimers.
  • Gehen Sie zum Abschnitt „Kürzlich gelöschter“ Abschnitt.
  • Markieren Sie die erforderlichen Dateien.
  • Verwenden Sie die Schaltfläche Löschen.
Siehe auch  Wie man sich beim iPhone anmeldet, wenn man es vergessen hat

Wichtig! Wenn Sie nur den ersten Teil des Anweisungen ausführen, werden die Dateien noch 30 Tage in Ihrem Speicher gespeichert. Vergessen Sie nicht, den Speicherreinigungsprozess zu beschleunigen, den Ordner manuell zu reinigen (kürzlich gelöscht)

Diese Anweisung spiegelt jedoch nicht alle Aktionen wider. Um beispielsweise mit der Freigabe eines Platzes in der iCloud-Speicherung auf dem Betriebssystem 10 zu befreien.3 und früher, dann reicht es aus, um folgende Empfehlungen zu erfüllen:

  • Führen Sie das iCloud-Laufwerksprogramm aus.
  • Verwenden Sie den Artikel „Select“.
  • Alle erforderlichen Dateien zuordnen.
  • Klicken Sie auf „Löschen“.
  • Verwenden Sie den zusätzlichen Element „Löschen von iCloud Drive“.

Jetzt wissen Sie, wie Sie den iCloud-Speicher löschen und alle unnötigen Cloud-Dateien löschen und den Speicher mit Ihrem mobilen Gerät frei löschen. Als nächstes werden wir analysieren, wie Sie ein ähnliches Verfahren auf dem Mac durchführen können

So entwischen Sie das iPhone aus der Wolke

Auch nach der Ausfahrt von Aiklauda muss sich nicht eilig mit dem Verkauf eines Smartphones eilig sein. Auf Dohor) bleibt an dem Smartphone gebunden, während der Besitzer den Dienst nicht deaktiviert „iPhone suchen“. Aus diesem Grund kann eine Person, die sich entscheidet, ein Gerät zu erwerben, Probleme mit seiner Einstellung haben. Damit diese Situation nicht auftritt, wird empfohlen, sich auf unsere Anweisungen zu beziehen. Es wird helfen, das iPhone nicht bequem zu machen.

Mit iPhone

Direkt von dem mobilen Gerät erfolgt der Vorgang durch die Anwendung „iPhone suchen“. Sein Symbol befindet sich auf dem Desktop. Für iPhone DisDikey wird der Eigentümer:

Nun ist der Ausgangsprozess von iCloud vollständig abgeschlossen. Der nächste Besitzer des mobilen Geräts kann sich ohne Probleme unter seinem Konto anmelden.

Sie können das Smartphone nur durch die iPhone-Anwendung abschrauben, wenn sie nicht mit dem Internet verbunden ist. Andernfalls ist die Funktion „Löschen“ nicht verfügbar.

Durch den Computer

Alternativ lohnt es sich, die iPhone-Luxation über einen Computer in Betracht zu ziehen. Der Vorgang wird so einfach wie von einem mobilen Gerät ausgeführt. Es muss jedoch nicht mit der Anwendung „iPhone suchen“ handeln, sondern mit der Service-Webversion.

Um das iPhone vom Computer zu lösen, benötigen Sie:

Dieser Algorithmus ist für Situationen gedacht, in denen das Smartphone mit dem Internet verbunden ist. Aber selbst in Abwesenheit einer Verbindung können Sie das iPhone ohne Probleme lösen. Nur auf der Registerkarte „Alle Geräte“ müssen Sie nicht auf das mobile Gerät klicken, und Sie sollten auf das Kreuz rechts klicken.

reinigen, icloud, iphone

Auf einem vollständigen Herunterfahren des iPhone von Aiklauda verlässt also nicht mehr als ein paar Minuten. Die Hauptsache in dieser Operation besteht darin, Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort aus dem Konto zu kennen. Ansonsten funktioniert das iPhone keine der vorgeschlagenen Methoden.

reinigen, icloud, iphone

Durch iTunes

Die endgültige Option, um das iPhone aus dem iCloud-Konto zu helfen, beinhaltet die Verwendung eines speziellen iTunes-Programms. Hier muss der Eigentümer des Geräts PC verwenden, da das Dienstprogramm nur für Personalcomputer bestimmt ist.

Siehe auch  So reinigen Sie das iPhone durch den Computer

Nach dem Herunterladen des Programms führen Sie ein paar einfache Schritte aus:

  • Führen Sie iTunes aus.
  • Unter Ihrer Apple-ID autorisiert.
  • Gehen Sie zum Abschnitt „iTunes Store“.
  • Geben Sie die Kontoeinstellungen ein und dann in die Registerkarte „Geräteverwaltung“.
  • Drücken Sie die DELETE-Taste.
  • Um zu bestätigen, dass die Ausführung des Vorgangs bestätigt wird, klicken Sie auf „Fertig“.

Diese Versetzungsmethode des iPhone funktioniert wahrscheinlich auch als und 2 bis 2. Sie können jeden, den Sie möchten, je nach Verfügbarkeit oder Abwesenheit eines Computers und einer Internetverbindung.

So senken Sie den Speicher durch die iCloud-Anwendung für PC

Es sei darauf hingewiesen, dass unterschiedliche Hersteller von digitalen Geräten immer noch in Bezug auf die Integration ihrer Dienste investieren.

Daher können die Eigentümer von Geräten mit dem Windows 7-Betriebssystem und dem neueren Betrieb die Daten verwalten, ohne das zusätzliche Dienstprogramm zu installieren. Für die Arbeit wird nur ein Standardleiter benötigt.

Im Allgemeinen wird der Algorithmus jedoch wie folgt dargestellt:

  • Die offizielle Software zur Arbeit mit Apple-Produkten wird heruntergeladen
  • Beim Start ist das persönliche Konto des Unternehmens protokolliert
  • Die ICloud-Laufwerksoption ist enthalten;
  • Danach ist es möglich, in den entsprechenden Ordner zu gelangen.

Als nächstes ist die Reihenfolge der Aktion Standard: In der obigen Liste sind unnötige Elemente zugeteilt, die selektiv aus dem Speicher löschen. Somit wird das Zustellbett im Repository veröffentlicht.

So entfernen Sie die Sicherung von iCloud

Sie können alle Sicherungskopien von iCloud-Geräten löschen, die an Ihre Apple-ID gebunden sind. Kopie löschen löschen Es ist unmöglich, also entfernen Sie sie nur, wenn nötig.

Wählen Sie auf dem geöffneten Bildschirm das Gerät aus, dessen Kopien Sie löschen möchten.

Blättern Sie zum unteren Bildschirmrand und klicken Sie auf Kopieren löschen.

Как освободить iCloud, или как очистить место в облачном хранилище Apple | Яблык

  • Bestätigen Sie Ihre Aktion und schalten Sie die Sicherung dieses Geräts aus und schalten Sie die Sicherung dieses Geräts aus.
  • Wiederholen Sie den Prozess mit anderen Kopien, die Sie löschen möchten.

ICloud-Backups werden sofort entfernt, und Sie können die Entfernung nicht abbrechen. Unmittelbar nach dem Deletion können Sie jedoch eine neue Kopie Ihres Geräts erstellen. Wenn Sie eine Kopie des Geräts, das Sie täglich verwenden, löschen, empfehlen wir sofort eine neue Kopie, um Ihre Daten nicht zu verlieren.

Die Methode arbeitet in allen modernen Versionen des Systems, einschließlich iOS 12, iOS 11 und iOS 10. Wenn Sie eine ältere IOS-Version haben, können Sie immer noch Sicherungskopien löschen, der Prozess wird jedoch etwas anders sein.

Ein icloud-Konto entfernen

Das Plus ist auch die Multifunktionalität dieses Systems, da der Benutzer von einem mit dem Konto synchronisierten Gerät auf das Konto gehen kann.

Das Entfernen des Profils kann erforderlich sein, wenn:

Bevor Sie iCloud mit dem iPhone löschen, wird empfohlen, die erforderlichen Dateien und Informationen vorzuspeichern:

  • Sie sollten sicherstellen, dass alle Bilder und Bilder in Alben sind. Dateien, die im Fotostrom bleiben, werden automatisch gelöscht, ohne zu speichern.
  • Die im IWork-Programm, die sich im IWork-Programm befindet, sollte an den Computer übertragen werden.
  • Müssen sich um Botschaften kümmern. Erstellen Sie dazu eine Sicherung.
  • Videodateien werden am besten auf dem Backup-Archiv gespeichert.

Entfernen Sie das Konto auf unterschiedliche Weise vollständig, was von den Bedingungen und den Bedürfnissen des Eigentümers abhängt

Siehe auch  Das iPhone glaubt, dass Kopfhörer angeschlossen sind

Verwendung von Drittwerkzeugen

Um den Ort in der Cloud-Speicherung zu erweitern, können Sie Programme und.dienste von Drittanbietern verwenden. IPhone-Entwickler empfehlen nicht, ähnliche Anwendungen zu verwenden, da sie falsch funktionieren können und das Datenersparnis nicht garantiert werden kann.

Verwenden Sie zum Reinigen des Raums in iCloud eine der folgenden Methoden.

Mit Apple Gadget

Sie können iCloud von einem beliebigen „Apple“-Gerät verwalten, egal ob iPhone oder iPad, da ihre Systeme und der Speicherort der Einstellungen gleich sind.

beachten Sie! Ab der IOS 11-Version wurde dieser Artikel an die Spitze der Einstellungen übertragen.

Durch Fenster

Das Cloud Management-Programm ist auch für Windows verfügbar.

beachten Sie! Beim Mac OS erfolgt die Reinigung auf dieselbe Weise, ohne jedoch das Programm zu installieren (er ist erstellt).

Auf der Seite

Die Möglichkeit der Reinigung über die Cloud-Site ist verfügbar.

Entfernen auf dem Computer

Sie können dies über das Programm „Foto“ oder der offiziellen Website des Repositorys tun. Die zweite Option ist eine effektive und einfache Weise:

Wichtig! Die Deinstallation auf den Computerdateien wird von allen Geräten entfernt, um gleichzeitig mehrere Objekte zu erfassen

Befreiung des Ortes von unnötigen Daten

In der Cloud werden nicht nur Multimedia-Dateien gespeichert, sondern Backups, Korrespondenz per E-Mail. Nach einiger Zeit werden die Daten irrelevant, sodass sie löschen müssen.

Anweisungen, wie man Daten von iCloud per Telefon löschen:

Einige Programme auf dem Smartphone senden Daten an eine Sicherung. Es findet auch statt, also müssen Sie die Informationen regelmäßig reinigen:

Die Korrespondenz per E-Mail besetzt nicht viel Platz, der nicht über angeschlossene Dateien gesagt werden kann. Die notwendigen Materialien werden gespeichert, der Rest wird entfernt. Klicken Sie dazu auf „E-Mail“, löschen und löschen Sie den Korb.

Wenn die E-Mail-Adresse mit anderen Postkunden verwendet wird, ist es erforderlich:

  • Auf Mac: Gehen Sie zu „Box“ und wählen Sie „Remote-Objekte löschen“. Als Nächstes wird das iCloud-Konto ausgewählt.
  • Unter Windows Microsoft Outlook 2007: Drücken Sie die beiden Tasten „Bearbeiten“ und „Clear“, wählen Sie Apple-ID aus. Wenn Version 2010-2016, müssen Sie die Korrespondenz löschen und das Programm neu starten.
  • Auf einem Computer über einen beliebigen Browser: Sie müssen auf den Site-Wolken genehmigt werden.

Lösen eines Problems mit Mangel

Um zu beginnen, können Sie das ICloud-Laufwerk deaktivieren, mit dem Sie alle Anwendungsdaten speichern können. Wie geht es dir durch das Telefon:

Es gibt eine Option, die keine Programme löschen oder deaktiviert. Der Benutzer kann den Speicher erhöhen. Sie können dies auf folgende Weise tun:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Wählen Sie Apple ID und iCloud aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Warehouse Management“ und „Rauchen Sie auf“.

Funktion sorgt für eine bezahlte Basis. Preise beginnen mit 0.99 für 50 GB

reinigen, icloud, iphone

Cloud-Speicher für das iPhone bietet einen begrenzten freien Speicherplatz für verschiedene Daten. Daher ist es erforderlich, unnötige Dateien ständig zu löschen, die verstopft sind.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS