So reinigen Sie die Browsergeschichte auf dem iPhone

So reinigen Sie den Safari-Cache und persönliche Kekse auf dem iPhone

Wenn Sie Ihr iPhone verkaufen, und Sie wissen nicht, wie Sie die Geschichte auf dem iPhone löschen können, können Sie lernen, wie Sie die Geschichte der Ansichten löschen und den Verlauf auf dem iPhone aus diesem Artikel löschen.

Wenn Sie etwas auf dem iPhone, iPad oder iPod Touch finden möchten, bietet die eingebettete Safari-Anwendung eine bequeme Möglichkeit, Ihnen dabei zu helfen. Während der Suche wird der Cache jedoch mit den Suchergebnissen montiert. So reinigen Sie den Cache in Safari? So löschen Sie den Ansichtsverlauf auf dem iPhone? So entfernen Sie unsichtbare Kekse auf dem iPhone 12/11 / x / 8/7 / SE / 6S plus / 6s / 6 Plus / 6 / 5S / 5/4 und andere iOS-Geräte? In diesem Artikel verwenden wir den Stil von Fragen und Antworten, um Ihnen zu zeigen, wie Schritt für Schritt die Cookies und die Safari-Geschichte auf Ihrem iPhone, iPad und iPod touch löschen.

Liste der Anrufe

Die Kontaktliste zeigt die Kontakte, mit denen Sie kürzlich mitgeteilt haben. Sie können sich an den Abonnenten wenden, herausfinden, wer und wenn Sie angerufen haben, oder sehen Sie die Nummer der Person, mit der sie gerade gesprochen haben.

Im iPhone kann die Anrufgeschichte gereinigt werden. Alle Kontakte bleiben im Speicher des Geräts. Sie verschwinden nur von „Quick Access“. Und wieder wird es angezeigt, wenn Sie sie anrufen. Um sie aus der Liste zu entfernen:

  • Öffnen Sie das Menü „Telefon“ („Telefon“).
  • Abschnitt „Letzte“ („neueste“).
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ („Bearbeiten“) oben.
  • Neben jedem Kontakt erscheint ein rotes Symbol. Klicken Sie darauf, um die Anzahl der Schnellzugriffe zu entfernen.

So löschen Sie den Suchhistorie in Safari

In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten, die Geschichte der Messegeschichte zu reinigen. Beachten Sie, dass die auf einem Gerät entfernte Story auf allen anderen mit iCloud verbundenen anderen nicht angezeigt wird.

Methode 1

Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Buchsymbol.

Gehen Sie mit dem Clock-Symbol in den Abschnitt, es gibt dort einen vollständigen Browser-Historie.

Um einzelne Seiten zu entfernen, streichen Sie Ihren Finger nach rechts und klicken Sie auf Entfernen. Wenn Sie alles löschen oder für einen bestimmten Zeitraum (Heute, heute, heute und gestern, still, ständig), klicken Sie auf Löschen und wählen Sie den gewünschten Element aus.

Methode 2

Mit der zweiten Methode können Sie die gesamte Historie, Cookies und Web-Site-Daten auf diesem Gerät löschen. Und egal, wann die Websites eröffnet wurden.

Gehen Sie zu Einstellungen. Safari.

Tippen Sie am unteren Rand der Liste auf die Schaltfläche „Story“ und „Daten“.

Siehe auch  So blockieren Sie WhatsApp auf dem iPhone

Beachten Sie, dass diese Methoden dabei helfen, sich nur von Außenstehenden auszublenden, die sich in der nächstgelegenen Erreichbarkeit von Ihnen befinden.

Wenn Sie im Internet anonym sein müssen, verwenden Sie VPN.

Zu Lesezeichen

So reinigen Sie die Firefox-Geschichte auf dem iPad

Feuerfuchs. Ein weiterer Browser, der auf iOS-Geräten nicht verpasst werden kann. Er ist unter den Benutzern immer noch beliebt, sodass Sie lernen können, wie Sie die Firefox-Historie auf dem iPad entfernen können, wenn Sie einer von ihnen sind.

Variante 1. Löschen Sie den Ansichtsverlauf mit dem iPad separat

Öffnen Sie die Firefox-Anwendung auf dem iPad, tippen Sie in der rechten unteren Ecke, wählen Sie drei Zeilen. Halten Sie eines der Geschichten, das ein Popup-Fenster angezeigt wird, tippen Sie auf der Geschichte.

Darüber hinaus können Sie einfach auf der linken Seite ausgeben und die Taste Löschen drücken.

Option 2. So löschen Sie die Geschichte des Browsers auf dem iPad vollständig

Schritt 1 Wenn Sie den Suchverlauf auf dem iPad lieber vollständig löschen möchten, können Sie die Firefox-Anwendung auf dem iPad ausführen, tippen Sie auch auf eine dreistrenge Historie-Symbol. Dann können Sie oben in der obersten klicken, klicken Sie auf ihn.

Schritt 2 Sie werden aufgefordert, den Zeitraum auszuwählen: „Letzte Stunde“, „heute“, „heute“ und „gestern“ oder „All“. Dann wird er anfangen, die Geschichte auf dem iPad Firefox zu reinigen.

Warum müssen Sie die Geschichte auf dem iPhone reinigen?

Wenn Sie das Internet anzeigen, haben Sie keine Sorgen über die Suchhistoriedaten. Es wird jedoch eine Zeit geben, wenn Sie sie auf verschiedene Arten auf Ihrem iPhone reinigen oder entfernen müssen oder den Suchverlauf mit dem Tool vollständig löschen. In einigen Fällen müssen Sie über sie wissen, da sie Probleme auf Ihrem iPhone verursachen können. Aus diesem Grund wird das Löschen oder Reinigen des Suchvers auf Ihrem iPhone nicht unbequem für Sie. Um Ihnen einen Tipp zu geben, warum Sie Cookies auf Ihrem iPhone löschen müssen, ist dies wichtige Informationen, auf die Sie achten können:

  • Durch das Löschen der Suchverlaufsdaten schützen Sie Ihre Vertraulichkeit, die Probleme mit dem Sicherheitsnetzwerk und den Informationsfragmenten, wie bereits erwähnt, enthält Datenaktivitätsdaten, die normalerweise Informationen zum Anmelden enthalten, Informationen zu den aktuellen Such- und ALLE anderen Aktionen auf der Website enthalten. Oder Browser suchen. Aus diesem Grund ist es wirklich notwendig, den Suchhistorie auf Ihrem iPhone zu löschen.
  • Die Suchhistoriedaten sammeln sich in einer komprimierten Datei an und werden irgendwo in Ihrem iPhone-Speicher als Cache, Cookie-Dateien oder unnötige Dateien gespeichert. Das Vorhandensein von zu viel von ihnen auf Ihrem Gerät kann die Ursache für Probleme sein, sodass die Reinigung oder Löschung Ihrem Gerät dabei hilft, den Ort für ein schnelleres und reibungsloses iPhone zu befreien.
  • Überlastete Suchverlaufsdaten funktionieren gleichzeitig, wenn Sie die Suchregisterkarte öffnen, sodass sie mehr Daten konsumieren. Wenn Sie den Suchverlauf löschen, reduziert es die Verwendung Ihrer iPhone-Daten.
  • Und das letzte, aber nicht weniger wichtig: Reinigung Der Suchverlauf auf Ihrem iPhone wird Ihre Browseranwendungen organisiert, da Sie nur wichtige Registerkarten und Suchinformationen sortieren können.

Häufig gestellte Fragen zum Löschen von Cookie-Dateien auf dem iPhone

Sollte ich die Cookie-Dateien auf meinem iPhone löschen??

Es ist besser, wenn Sie die Cookie-Dateien regelmäßig auf Ihrem iPhone reinigen können. Es kann viel Platz auf Ihrem iPhone dauern. Einige bösartige Websites können Ihre persönlichen Daten mit Cookies erhalten.

Siehe auch  So aktualisieren Sie das iPhone ohne WLAN

Was passiert, wenn Sie alle Cookies löschen?

Sie werden von allen Websites herausgebracht, die Sie zuvor diesen Browser eingegeben haben. Wenn Sie die Site behalten, ist ein erneutes Eintrag erforderlich.

Normalerweise werden sie im Profilordner oder den Unterordner Ihres Browsers gespeichert. In einigen Browsern ist jede Cookie-Datei eine kleine Datei. Einige andere Browser wie Firefox speichern jedoch alle Cookies in einer Datei.

reinigen, iphone

In diesem Beitrag sprechen wir hauptsächlich darüber, wie Sie Cookies auf dem iPhone reinigen. Wir zeigen Ihnen mehrere Möglichkeiten, Cookies von Ihrem iPhone zu löschen. Darüber hinaus geben wir Ihnen eine einfache Idee, welche Köche sind. Ich hoffe, dass Sie nach dem Lesen dieses Handbuchs leicht alle unnötigen Cache und Cookies mit dem iPhone entfernen können.

Bewertung: 4.8/5 (basierend auf den Abstimmungen 199) Abonnieren Sie uns in

So reinigen Sie Cookies auf dem Mac? Dieser Beitrag zeigt Wege, um Cookies von Safari, Chrome und Firefox auf dem Mac zu entfernen.

Möchten Sie Ihr iPad / iPhone / iPod aus der Sicherung wiederherstellen? Finden Sie heraus, wie Sie das iPad auf Werkseinstellungen in diesem Beitrag wiederherstellen.

So stellen Sie gelöschte Dateien mit dem iPhone wieder her? Dieser Artikel stellt Sie auf eine der besten Möglichkeiten, Remote-Dateien vom iPhone zurückzugeben.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar und treten Sie an unserer Diskussion an

IPhone-Reiniger

iPhone Cleaner kann unnötige Daten auf Ihrem Gerät selektiv reinigen. Sie können es auch verwenden, um personenbezogene Daten zu löschen und Ihr iPhone / iPad / iPod Touch schnell und sicher zu gestalten.

Holen Sie sich eine Remote-Story-Safari-effiziente Wege 2

Was ist, wenn Sie die Geschichte von Safari versehentlich gelöscht haben?? Kann ich sie zurücksenden??

Variante 1. Holen Sie sich eine Remote-Safari-Geschichte von iCloud

iCloud. Tolle Sache für Benutzer mögen sie. Und Sie können iCloud verwenden, um verschiedene Daten durch sie zu steuern. Wie Kontakte, Fotos, Notizen und mehr.

Schritt 1 Tippen Sie auf Einstellung Common Reset Löschen von Inhalten und Einstellungen zurücksetzen, und geben Sie dann Ihr Passwort ein.

Schritt 2 Öffnen Sie die Inteente von Anwendungen und Daten und wählen Sie „Wiederherstellen von iCloud Backup“.

Hängt vom Datum und der Größe jedes Backups ab und wählen Sie das am besten geeignete aus der Sicherungsliste aus. Nach dem Auswählen des Programms beginnt der Wiederherstellungsprozess.

Option 2. Stellen Sie den Remote-Safari-Histori mit dem FONELAB-iPhone wieder her, um Daten wiederherzustellen

Schritt 1 Schließen Sie das iOS-Gerät mit einem USB-Kabel an einen Computer an. Wenn Sie Daten aus der Sicherungsdatei wiederherstellen möchten, können Sie direkt zu Schritt 2 gehen.

Schritt 2 Sie haben drei Wiederherstellungsregime zur Auswahl. Wählen Sie die Wiederherstellung vom iOS-Gerät aus und klicken Sie auf Start Scannen, wenn Sie andere Modi 2 auswählen, müssen Sie iTunes Backup herunterladen oder zuerst an Ihrem iCloud-Konto anmelden.

STEP 3-Scan-Ergebnisse werden in Kategorien aufgeführt, das Kontrollkästchen, bevor die Historie der Safari-Vorschau der Inhalte angezeigt wird. Wählen Sie verlorene Elemente aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.

So löschen Sie die Geschichte der Geschichte für immer

Wenn Sie für immer Ihren Ansichtsverlauf auf dem iPhone löschen möchten, können Sie Fotos iPhone und andere Dateien für iCloud oder Ihren Computer sichern. Und dann können Sie die Geschichte der Ansichten und Cookies vom iPhone wie folgt löschen.

  • ein. Führen Sie die Anwendung „Einstellungen“ auf dem Hauptbildschirm aus.
  • 2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Safari und andere Browser aus.
  • 3. Klicken Sie auf Clear-Story und klaren Sie Cookies und Daten.
Siehe auch  So setzen Sie das iPhone durch iTunes zurück

Können Sie die Geschichte der Ansichten mithilfe der Methode für immer vom iPhone löschen?? Einige Anzeigen mit ähnlichen Themen finden Sie, auch wenn Sie Ihre Ansichtsgeschichte und Cookies vergessen haben. Tipard iPhone-Radiergummi muss das beste Programm sein, das Ihre Anforderungen erfüllen kann.

So reinigen Sie die Geschichte auf dem iPhone ohne Track

Was ist, wenn Sie die Geschichte der Zahlungen, der Videogeschichte und vieles mehr auf dem iPhone löschen möchten? Wenn Sie außerdem einige Geschichten auf dem iPhone löschen, können andere noch einige Datenwiederherstellung für das iPhone verwenden, um sie zurückzugeben. Sie müssen sich auf das 3. Programm von Drittanbietern verlassen, um alles vom iPhone und anderen iOS-Geräten mit einem Klick der Maus zu zerstören.

Um die Geschichte auf dem iPhone ohne Spur zu löschen, muss der TIPP-iPhone-Radiergummi der beste Radiergummi sein, um das gesamte iPhone zu säubern. Es ist in der Lage, die Verlauf des Browsers sicher zu zerstören, die Eingabinformationen, zwischengespeichert, Nachrichten, Nachrichten, Video, Musikdateien, Fotos und mehr mit iPhone mit 100% nicht deaktivierbar.

Nach dem Herunterladen und Installieren des Programms müssen Sie den Tipard-iPhone-Radiergummi auf Ihrem Computer ausführen. Und verbinden Sie das iPhone dann über ein USB-Kabel an einen Computer, dass das Programm das iPhone automatisch erkennt.

iPhone Standard-Browser WECHSELN. Von Safari zu Chrome, Firefox und mehr! | Nils-Hendrik Welk

Wählen Sie Löschstufe aus, um alle Geschichten auf dem iPhone zu löschen. Das Programm bietet Löschstufen 3, um den gesamten Cache auf Ihrem iPhone zu löschen, und Sie können eine blaue Löschstufe „Niedrig“ auswählen, um alle Geschichten und Ereignisse zu löschen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um die Daten auf Ihrem iPhone zu löschen. Wenn Sie den gesamten Prozess beenden, stellen Sie fest, dass alle Daten zerstört werden. Geschichte, Bargeld, Fotos, Video und eine andere Geschichte auf dem iPhone werden gelöscht.

Jeder hat wichtige und persönliche Informationen, die nicht mit anderen teilen möchten. Wie für den Fall müssen Sie die Historie auf dem iPhone löschen, einschließlich der Verlauf der Ansichten, Nachrichten, Nachrichten, Nachrichten, der Geschichte von Anrufen und anderen. Um die gesamte Geschichte auf dem iPhone ohne Spur loszuwerden, muss der TIPPARD iPhone-Radiergummi die beste Wahl für die vollständige Löschung aller Daten auf Ihrem iPhone sein und Ihre persönlichen Daten vor dem Diebstahl schützen.

Gepostet von Lilia stark in Radiergummi Folgen Sie @Lily Stark 09. Januar 2018 15: 22

Um vertrauliche Informationen zu schützen, sollten Sie wissen, wie Sie Cookies auf dem iPhone aus dem Artikel löschen können.

Löschen Sie mehrere Kontakte oder entfernen Sie das doppelte iPhone, Larn in Bezug auf professionelle Methoden aus dem Artikel ausführlicher.

Keine Einschränkungen zur Wiederherstellung von Remote-Noten auf dem iPhone nur mit Sicherungskopien. Sie können eine bessere iPhone-Datenwiederherstellung erhalten.

Wiederherstellen von Remote-Fotos auf dem iPhone ohne Backup direkt oder durch Durch- und ICloud-iTunes-Sicherungen in voller 5-Methode.

Klicken Sie hier, um mit der Diskussion beizutreten und Ihre Kommentare zu teilen

| Denial of responsibility | Contacts |RSS