So reinigen Sie den Ort auf dem iPad

So verwalten Sie den Speicher auf dem iPad, wenn das iPad-Repository gefüllt ist

Wenn Sie langes, iPhone oder iPad langes Gebraucht sind, werden Sie wahrscheinlich irgendwann auf das Problem der Speicherung stoßen. Wenn Sie Ihre iPad-Dateien und.anwendungen verwenden, sammeln sich Anwendungen, wodurch Sie weniger Speicherplatz zum Speichern neuer Inhalte lassen. Schlimmer, da Ihr iPad-Speicher gefüllt ist, arbeitet das iPad langsam und friert ohne Warnung, es gibt keinen Platz mehr für Updates iPad und t. D.

Wenn Ihr iPad-Speicher ausgefüllt ist und keine Updates oder neuen Anwendungen enthalten kann, ist dies der einzige Weg, um das iPad-Repository zu verwalten, um einen effizienten und unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Aber wie man das iPad / iPhone-Repository verwaltet und einen Platz auf dem iPad freigeben? In diesem Artikel werden wir ein paar Tipps auflisten, die Ihnen dabei helfen, das iPad-Repository zu verwalten.

Hinweis: Bevor Sie sich entscheiden, den Speicher für iPad / iPhonemas freizugeben, empfehlen wir zunächst dringend, die iPad-Datei zu sichern. Einige Ihrer iPad-Dateien dürfen auch nicht mit dem besten Tool zum Wiederherstellen von iPad-Daten extrahiert werden.

Verwenden Sie iPad-Einstellungen, um den iPad-Speicher zu löschen

Apple Skettings selbst liefert Cache-Reinigungsdienste. Sie können den iPad-Speicher ohne Software von Drittanbietern reinigen. Es ist schnell und einfach.

Scrollen Sie nach unten und finden Sie gemeinsam. Klicken Sie dann auf den iPad-Speicher. Hier können Sie überprüfen, wie viel Platz jede Anwendung dauert. Sie können dann entscheiden, welche Anwendungen löschen, indem Sie auf das Entladen von nicht verwendeten Anwendungen klicken. Sie können auch heruntergeladene Videos und große Anhänge anzeigen und dann unnötige Dateien löschen.

reinigen, ipad

Wenn Sie Ihre Anwendungen nicht löschen möchten, können Sie die Cache-Safari reinigen. Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Safari. Wählen Sie dann Clear History- und Website-Daten aus. Der Cache während Ihres Besuchs an bestimmten Seiten wird gelöscht. Sie erhalten einen kleinen Speicherplatz.

Siehe auch  Welches Format, um Bücher auf das iPad herunterzuladen

Die Wahl des Clearings und dieser Methode ist jedoch nicht zu 100% sicher. Vielleicht können Ihre Daten von Software von Drittanbietern wiederhergestellt werden. Wenn Sie planen, das alte iPhone oder das iPad zu verkaufen oder an einen anderen übertragen zu können, können Ihre persönlichen Daten auslaufen. Was Sie brauchen, ist die leistungsstarke Software für sorgfältiges Reinigungs-iPad, wodurch mehr Reinigungsoptionen bereitgestellt werden. Lesen Sie weiter und entscheiden Sie, welche Art zu wählen.

Musik entfernen

Wie bereits erwähnt, kann die Musik viel Platz dauern. Um ein separates Lied oder ein anderes Album zu entfernen, müssen Sie zur Musik-App gehen und das Wischen entlang der unnötigen Spur links abgeben. Die Löschschaltfläche wird angezeigt.

Anstatt alle Ihre Musik auf dem Gerät zu halten, können wir Sie beraten, dass Sie Cloud-Speicher- oder Streaming-Dienste verwenden. Beispielsweise, iTunes Match oder iTunes Radio. Dann besetzen die Musikdateien keinen Platz im Speicher des Geräts, jedoch haben Sie immer Zugriff auf sie.

Wenn Sie diesen Beratung folgen, können Sie alle Ihre Sammlung löschen. Das Problem ist, was Sie auf Alben tun müssen, ist unbequem und langsam. Um alles auf einmal zu löschen, müssen Sie zu den Einstellungen gehen. die Hauptstatistik. Speicherung. Finden Sie die Musikanwendung, klicken Sie darauf, machen Sie auf der Inschrift auf der Inschrift „Alle Musik“ und entfernen Sie die gesamte Musiksammlung.

Wenn Sie Podcasts anhören, können Sie dasselbe mit dieser Anwendung tun. Eine Episode des Podcasts kann von 30 auf mehrere hundert Megabyte einnehmen. Hörende Episoden entfernen, können Sie viel Platz frei machen.

Ein weiterer Hinweis zur Synchronisation des Geräts mit iTunes. Sie können die Qualität von Musik und Video etwas verringern, damit sie weniger Platz einnehmen. Anschließen des Geräts an einen Computer an einen Computer, öffnen Sie iTunes und überprüfen Sie die Zecken auf der Registerkarte Geräte, um „Standarddefinitions-Video“ und „Reduzieren Sie Bitrate für hochwertige Songs bis 128 Kbit / s.

Siehe auch  Touchscreen funktioniert nicht auf dem iPad

Aktualisieren Sie das Betriebssystem über iTunes

In diesem Fall muss die Firmware-Installationsdatei nicht in den Gerätespeicher geladen werden, und nach der Installation gibt es keine Zeitakten. Damit das Gerät nicht automatisch aktualisiert wird, wenn sie sich in der Wi-Fi-Zone befindet, können Sie den drahtlosen Download von Updates verbieten.

Was ist „Sonstiges“ im Speicher des iPhone?

Laut Apple enthält andere Daten Geräteeinstellungen, SIRI-Voices, Systemdaten und Cache-Dateien. Mit Systemeinstellungen können Sie nichts erfolgen, aber Sie können den Cache löschen.

Zunächst müssen Sie herausfinden, wie viele Speicher die anderen Daten auf Ihrem iPhone oder iPad sind. Dies ist wichtig, da es „andere“ Daten gibt, die nicht gelöscht werden können, und sie bleiben immer auf Ihrem Gerät. 10-12 GB Erinnerung daran, sie nicht zu besetzen, sollten sie nicht.

Was sind die Systemdaten auf dem iPhone

System. Dieser Raum belegt vom Betriebssystem auf dem iPhone. Es kann sich je nach Gerät und Modell unterscheiden. Im Allgemeinen besteht der iPhone-Systemspeicher aus zwei Typen:

reinigen, ipad

Systemdateien, die zur Arbeit für das grundlegende iPhone- und iPad-System erforderlich sind.

Temporäre Systemdateien, die Backups, Protokolle, Keach, Einstellungen und andere Dateien enthalten.

Um den iPhone-Systemspeicher zu überprüfen, tippen Sie auf Einstellungen. Und dann General auswählen. und klicken Sie auf das Speichern von iPhone. Dann sehen Sie den gesamten iPhone-Speicher und den vom System verwendeten Speicher, dem Foto, App, Medien und dem anderen.

IPhone-Systemdateien sind für Benutzer oft unsichtbar, und Sie können nicht auf sie zugreifen oder sie direkt öffnen, wenn Sie ein Foto oder ein Video ansehen.

Um die iPhone-Systemdaten zu löschen, gehen Sie zum nächsten Teil.

Fotos löschen

Ich bin zuversichtlich, dass Sie mit diesem Verfahren vertraut sind. Es wird jedoch besser sein, wenn Sie alle Ihre Fotos durchsuchen und die von ihnen entfernen, die Sie nicht mehr benötigen. Und diese Art von Fotos, die Sie sehr finden werden. Weil wir 10 Bilder machen, wenn wir tatsächlich nur einen brauchen. Und über unnötige Fotos, die wir sicher vergessen.

Siehe auch  So reinigen Sie iCloud auf dem iPhone

Wenn Sie die Cloud Service iCloud Photo Library verwenden, werden alle Ihre Fotos automatisch in den Cloud-Speicher gebootet (mit dem Cloud-Speichervolumen gemäß dem aktuellen Tarifplan). Später können Sie unnötige Fotos entfernen, wodurch sie sicher in der Cloud gespeichert sind. Um diese Speichermethode zu aktivieren, gehen Sie zu „Einstellungen“. „Foto und Kamera“.

Wenn Sie an kostenlosen Cloud-Speicherdienstleistungen interessiert sind, achten Sie auf Google-Fotos, wo Sie nach dem Herunterladen in der Cloud leicht unnötigen Inhalte löschen können.

So überprüfen Sie die Größe des Systems in iOS

Um damit zu beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass das System wirklich viel Platz auf Ihrem Gerät benötigt. Dafür.

  • Öffnen Sie die Anwendung iPhone oder iPad-Einstellungen und wählen Sie Basic.
  • Wählen Sie Vaulthone oder Pustopad aus.
  • Warten Sie, bis die Speichergröße berechnet wird, und scrollen Sie dann zum Systemabschnitt nach unten. Es wird die Größe des Systems geben.

Das System kann unterschiedlich wiegen: Manchmal 7 GB und manchmal alle 10, 15 oder sogar 25 GB. Oft dauert das System den größten Teil des Geräts des Geräts.

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie Sie die Größe des Systems auf dem iPhone oder dem iPad reduzieren können.

Entfernen Sie einfach die Systemdaten auf dem iPhone und iPad

So können Sie geheimnisvolle Systemdaten auf Ihrem iPhone und iPad verfolgen und entfernen. In Anbetracht dessen, dass dieser Teil einen erheblichen Speicherplatz einnimmt, möchten wir, dass Apple dies in Betracht ziehen und eine zentralisierte Möglichkeit, verschiedene Daten zu verwalten. Verwenden Sie, bis dies passiert, diese effektiven Möglichkeiten, wie Ihr iOS-Gerät nicht überlastet.

iPad, iPhone Aluminium-Gehäuse Rückseite richtig reinigen? Wir zeigen Euch wie es geht!

Sie haben Fragen oder Bewertungen? Wenn ja, verwenden Sie den Kommentarabschnitt unten.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS