So montiere ich Video auf dem iPad

Top 10 YouTube-Video-Edits für iPhone / iPad / iPod Touch und Android-Geräte

Großartig und bequem, um ein Video direkt auf YouTube von Ihrem iPhone- oder Android-Gerät herunterzuladen. Wenn Sie das Video auf dem Android-Gerät oder des iPhone vor dem Laden bearbeiten können, wird es noch aufregender. Es gibt viele Anwendungen, um Rollen zu erstellen, um sie auf YouTube herunterzuladen. Soweit wir wissen, bieten iOS- und Android-Betriebssysteme nicht viele Möglichkeiten zum Bearbeiten von Rollen für YouTube. Es gibt jedoch viele Anwendungen für die Bearbeitung auf YouTube im App Store und Play-Speicher, die Bearbeitungsfunktionen auf professioneller Ebene bereitstellen. Hier sind die besten Programms zum Bearbeiten von YouTube-Video für iPhone- oder Android-Geräte, die Sie versuchen sollten.

Bei Windows- und Mac-Benutzern wird der Filmora-Video-Editor für Windows (oder Filmora Video-Editor für Mac) als Video-Editor für YouTube dringend empfohlen. Sie können grundlegende und verbesserte Bearbeitungswerkzeuge verwenden, die einfach zu bedienen sind. Und um Ihr Video noch attraktiver zu gestalten, können Sie in jedem Thema freie Effekte verwenden. Dieser YouTube-Editor kann auf neuen MacOS 10 perfekt arbeiten.13 High Sierra.

Warum wählen Sie den Filmora-Video-Editor?

  • Einfach zu bedienen, aber leistungsstarke Bearbeitungswerkzeuge für Anfänger und Fachleute.
  • Einfachheit beim Trimmen, Zuschneiden, Rotation, Trennung und Kombination von Videos.
  • Editieren eines Videoclips, Helligkeit, Geschwindigkeit, Kontrast, Sättigung und viele andere.
  • Verfügbarkeit von mehr als 300 neuen Effekten zum Erstellen von kreativen Videos.

Adobe Premiere Clip

Mobile Version des beliebten Editors für Videobearbeitung von Adobe. Trotz der bescheidenen Möglichkeiten kann die Anwendung hochwertige Walzen fast in Authoreme oder manuell verarbeiten, wodurch interessante Fragmente auf eigene Sinne auswählen und sie filtern.

Bevor Sie in der Anwendung mit der Arbeit beginnen, sollte der Novice-Benutzer ein Adobe-ID-Konto registrieren. Als nächstes erhalten Sie einen kleinen Platz in der Cloud, der ausreicht, um kleine Rollen oder Bilder herunterzuladen.

Bitte beachten Sie, dass die Anwendung funktionieren kann, und ohne Zugriff auf das Netzwerk, aber das Internet wird beim Export eines fertigen Videos benötigt, t.zu. Dieser Inhalt wird nur in der Cloud des Programms gespeichert.

Guter Video-Editor von GoPro, der mit GoPro Plus integriert und lächelt, Gesichter erkennen und die Hauptmerkmale dieser Kamera aufrechterhalten.

Aufgrund seines funktionalen Quik ist optimal geeignet und iPhone. Wie aus dem Namen ersichtlich ist, ist die Software für einen sehr schnellen Rand der Walze ausgelegt. Hier für ein paar einfache Schritte erstellen Sie ein kurzes Video für. Instagram und andere soziale Netzwerke.

Der Benutzer kann bis zu 75 Fotos und Videos aus verschiedenen Quellen und mehr als 80 Tracks hinzufügen, um ein hochwertiges Video zu erstellen. Alle Dateien werden im FullHD- oder HD-Format gespeichert. Es ist möglich, Schriftarten und Filter zu bearbeiten. Und für diejenigen, die nicht Zeit mit der Auswahl interessanter Momente, automatische Analyse und Auswahl mit Hilfe von AI verbringen möchten.

Der einzige Nachteil des Programms ist der Mangel an Unterstützung 4k. Wenn Sie die Rollen ausschließlich für soziale Netzwerke bearbeiten, spielt dieser Indikator keine Rolle. Nun, diejenigen, die Videos in bester Kapazität erstellen möchten, lohnt sich, andere Anwendungen aus dem Artikel in Betracht zu ziehen.

Siehe auch  Wie man Sims in das Samsung-Tablet einfügt

МОНТАЖ на iPad Pro: 4k 60fps

montiere, video, ipad

Ich möchte darauf hinweisen, dass wir in dieser Liste nur diese Anwendungen mitgebracht haben, die von einer großen Masse desselben Typs unterschieden werden können, und ähnlich wie in anderen Anwendungen.

Die meisten Anwendungen aus dieser Liste positionieren sich als „professionelle“ Video-Editoren, aber Sie können sie ihnen mit einem Stretch zuordnen. Mobile Redakteure eignen sich eher für einfache Installationsvorgänge mit einer fertigen Videosequenz oder erstellen Video für soziale Netzwerke. Die meisten Benutzer können die verfügbare kostenlose Funktionalität in den meisten eingereichten Anwendungen schätzen. Wieder hängt es von der Komplexität und der sichtbaren Umsetzung eines bestimmten Projekts ab. In Abwesenheit eines vollwertigen nichtlinearen Video-Editors werden diese Anwendungen jedoch zu einem hervorragenden Support für die Implementierung Ihres Projekts, werden jedoch nicht in der Lage sein, den Ersatz nicht vollständig zu werden.

Foto- und Video-Editor in einer Anwendung. Inshot

Inshot erobert die Aufmerksamkeit der Benutzer nicht für das erste Jahr. Über ihn hörte alles. Mit dem Programm können grundlegende Installationsfunktionen. Text, Filter, Musik auferlegen, Collagen machen. Inshot ist auch auf anderen Plattformen verfügbar und ist eine universelle Videobearbeitungsanwendung. Der Funktionen können Sie den eingebauten Vollbild-Editor auswählen. Das Laden von Videos ist nur im FullHD-Format verfügbar, was etwas verärgert ist. Zugriff auf Format 4k, Deaktivieren von Werbung und Wasserzeichen nur in der kostenpflichtigen Version.

Inshot. der universellste Editor im App Store.

Mai. Traditionelle Zeit für große Wochenenden. Und um diese Feiertage an dich zu erfassen. Genug ein iPad. Viele teilnehmen nicht mit dem iPad mit ihren Geräten unterwegs, für die Arbeit und für Unterhaltung. Treffen Sie sich oft diejenigen, die auf ihrem iPad fotografieren. Aber nicht jeder weiß, dass das iPad ein ausgezeichnetes Gerät ist und Video aufnehmen, verarbeiten und instanziell instantisiert werden. In der aktuellen Erzeugung der iPad-Luft- und iPad-Mini-Netzhaut, sind ausgezeichnete Fünf-fiskal-Kameras mit einer Auflösung von 5 Megapixeln, dem Beleuchtungssensor auf der Rückseite, der Funktion des Erkennungsspeichers und des Autofokus integriert. Darüber hinaus in der App Store über 500 Tausend Anwendungen, die speziell für das iPad angepasst sind. Viele von ihnen konzentrieren sich darauf, Ihnen dabei zu helfen, kreative Rollen zu schießen, zusammenzubauen und umgehend zu teilen, indem Sie nur ein Gerät für all diese Vorgänge verwenden.

Um damit zu beginnen, empfehlen wir Ihnen, sich mit den wichtigsten Ratschlägen von Video auf dem iPad vertraut zu machen.

  • Neues Licht iPad ist praktisch, um in der Hand zu bleiben und die stabile Position des Geräts zu fixieren, um es mit dem Schütteln zu verhindern. Gleichzeitig ist der Aufnahmeknopf immer in der Hand, sowohl in Porträt- als auch in der Landschaftsmodi.
  • Die Gesichtserkennung ermöglicht es dem iPad, das Erscheinungsbild der Personen im Rahmen automatisch zu bestimmen und auf sie zu konzentrieren.
  • Um sich auf einen bestimmten Bereich zu konzentrieren, berühren Sie ihn einfach auf dem iPad-Display.
  • Fokussierung und Belichtung können fixiert werden, indem ein Finger für kurze Zeit im gewünschten Bildschirmbereich gedrückt wird.
  • Um Bilder leichter zu machen, berühren Sie eine der dunklen Bereiche auf dem Bildschirm.
  • Um einen Anstieg zu nutzen, der selbst während der Aufnahme funktioniert, berühren Sie den Bildschirm mit zwei Fingern und verdrehen Sie sie.
  • Um ein Video in einer Auflösung von 1080p HD zu erschießen, verwenden Sie die Kamera, um in die Aufnahme zu schreiben, da einige Programme von Drittanbietern in weniger Auflösung schießen können.
  • Im IMovie für iPad können Sie Ihre Videos problemlos ansehen und bearbeiten sowie die Effekte wie ein Bild auf dem Bild auftragen, nur ein Touchpaar auf den Bildschirm.
  • Verwenden Sie Airdrop für die drahtlose Übertragung Ihres Videos (und einen beliebigen anderen Inhalt) an der Position des iOS-Geräts in der Nähe, ohne die Einstellungen oder die Verfügbarkeit von Wi-Fi erforderlich. Schließen Sie einfach vom unteren Rand des Bildschirms herunter, um zum Kontrollpunkt zu gelangen, und schalten Sie den Airft ein. Video kann direkt von Foto- und IMovie-Anwendungen aufgeteilt werden.
Siehe auch  So erstellen Sie ein Konto auf dem iPad

Mit der AirPlay-Technologie können Sie drahtloses Streaming ausführen, um Ihr Video auf dem HD-TV durch den Apple-TV auszurennen.

Wenn Sie wissen, ist das Video auf Apple-Geräten am besten mit der eingebauten Kameraanwendung. Aber bearbeiten Sie empfangene Datensätze in verschiedenen Redaktionen. Sie können jedoch auch ein Video in andere Programme aufnehmen, wobei jeder von ihnen seine eigene Sonderfunktionalität hat. Betrachten wir einige der interessantesten Anwendungen, in denen Sie interessante Videos erstellen können. In naher Zukunft werden wir versuchen, jedes dieser Anwendungen detailliert in Betracht zu ziehen und individuelle Bewertungen zu erstellen. Treffen Sie sie in der Zwischenzeit in unserer Auswahl.

imovie

Im Gegensatz zu vielen Smartphone-Herstellern übernimmt Apple oft die Rolle des Erstellers der meistgefragten Anwendungen für seine Geräte. Alle Mac-Computer-Mac-Programme, die für das Bearbeiten von Videos vertraut sind, wurde mit der Freigabe der vierten Generation von Apple-Smartphones angekündigt, einschließlich für mobile Geräte. iPhone und iPad. Trotz der Tatsache, dass IMOVIE den Appstore spätestens später als ähnliche Programme von Drittanbietern betrat und weit weg war, wurde es sofort zu einem der beliebtesten Anwendungen zwischen den Eigentümern des iPhone und des iPad. weitgehend aufgrund der Vereinfachung des Masters und der Verwendung.

Imovie ist mit nur den notwendigsten Funktionen des Bearbeitungsvideos ausgestattet. Sie können Fotos, Musik hinzufügen (aber nicht mehr als eine Komposition zum Clip), Untertitel. Farbkorrekturfunktionen fehlen, fügen manuell Effekte hinzu oder wechseln Sie das Weißabgleich, es ist unmöglich. Beim Erstellen Ihres Videoprojekts verfügbar 9, aber die meisten von ihnen sind unwahrscheinlich, dass sie regelmäßig verwendet werden. Ziemlich nützliche Funktion. Aufnahme und Hinzufügen von Videofragmenten an das Video Convertible, direkt aus dem Inteesis der Anwendung.

Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, Videoclips zu erstellen und installieren zu können.

In der schwachen Farbkorrektur der Lumafusion

Maskierung, mit der Sie in Final Cut Pro ordentlich basteln können

In endgültigen Schnittmitteln können Sie eine ähnliche Farbkorrektur machen.

Zum Beispiel wird die Farbe um vier Wege bearbeitet, von denen jedes nur auf dem speziellen Farbbereich und Licht und dem Farbton mit dem glatten Übergang fixiert werden kann.

Die Lumafusion stellt Level, Kontraktion, Helligkeit, Schatten und einfacher RGB-Spiegel ein. Für die grundlegendste Korrektur davon ausreichend, erstellt jedoch keine Punktprobe an einem bestimmten Ort des Rahmens.

Siehe auch  So legen Sie ein Passwort auf Ihrem iPad fest

In fertigen Lauts können Sie nur die Nutzung der Verwendung ändern

montiere, video, ipad

Über den endgültigen Schnitt sage ich „ähnliches“ bei einer professionellen Farbkorrektur, weil komplexe LUTA beim Filmmakicken verwendet. Sehr grob sprechen, sind dies bearbeitbare Farbfilter für Filme. Auf der Grundlage der Technologie des Programms wird das Standard-Rohvideo automatisch ermittelt, und mit Hilfe zusätzlicher „Filialen“ passen Coloristen das Rahmenelement fein an.

Lumafusion unterstützt Protokolle im Format, in dem Sie sie im Programm importieren und dann die Intensität einstellen können. Über die Bearbeitung von Sprache nein, wie jedoch in Final Cut Pro.

Pinnacle Studio

Der Antrag wurde das beste Produkt von 2014 und einem notwendigen iMac- und iPad-Benutzern entsprechend der Zeitung der Zeitung genannt.

Dies ist der eigenteste professionelle Editor, der von Computern auf mobile Geräte portiert wird. Das Programm verfügt über eine sehr große Funktionalität, mit der Sie diese Filme montieren können. Viele Top-Video-Laufwerke verwenden genau diese Anwendung, um das Video zu montieren. Trotz der großen Anzahl von Optionen in Pinnacle Studio ist ein sehr praktischer Intensis, in dem jeder vom iOS vertraute Benutzer fällt. Dieses Programm wird mit allen iOS-Geräten synchronisiert. Sie können mit der Montage der Home-Rolle am IMAC beginnen, und wenn der Computer nicht verwendet werden kann, fahren Sie mit dem iPhone und dem iPad fort.

Installation auf dem iPad Pro

AppStore-Installationsanwendungen. Es gibt kostenlose Optionen, zum Beispiel imovie, aber das Haus selbst montiert in der Lumafusion, was kostet 19.

Eine der Schlüsselfunktionen, zusätzlich zur Installation, Farbkorrektur, Soundverarbeitung, in der Lumafusion. die Möglichkeit, das Video zu trimmen, bevor die Datei bereits in die Timeline hinzugefügt wurde. Da passiert es in Premiere Pro oder Final Cut. Der zweite wichtige Punkt ist die Möglichkeit, Luts hochzuladen und zu verwenden.

Einer der Hauptchips-Lumafusion ist die Fähigkeit, Luts herunterzuladen

Um die Lats auf dem iPad herunterzuladen, laden Sie sie einfach in den Ordner auf Dropbox oder Google Drive herunter. Diese Funktion macht den Prozess der Farbkorrektur bequemer und schneller.

Alle Installation erfolgt mit einem Stift, der sehr genau und schnell mit Frames und Timeline arbeitet. Sie können „Bleistifte“ der ersten und der zweiten Generation verwenden.

Alle Prozessinstallation, Farbkorrektur, Arbeiten mit Sound. vollständig auf dem iPad Pro erledigt, ohne die Hilfe von MacBook. Das endgültige Video ist auf YouTube problemlos geladen.

Sie können auch eine drahtlose Tastatur an das Tablet anschließen und die Hotkeys in der Installation verwenden, um den Workflow zu beschleunigen.

Aufgrund einer guten Antwort ist der Stift den Stift sehr bequem

Dies ist natürlich kein vollständiger Austausch von MacBook, aber das Tablet dient als zusätzliches Werkzeug. Besonders geeignet, um es aufgrund von Größe und minimalem Gewicht auf Reisen zu nutzen.

Was denkst du darüber?? Schreiben Sie in die Kommentare!

| Denial of responsibility | Contacts |RSS