So melden Sie sich beim iPhone an

So verbinden Sie ein mobiles Internet auf dem iPhone 5?

Gehen Sie zu „Einstellungen“ und wählen Sie den Abschnitt „Cellular Communication“ aus. Berühren Sie den Schieberegler rechts von der Inschrift „Zelldaten“. es wird grün, und der Buchstabe „E“ erscheint rechts von Ihrem Betreiber oder dem Wort GPRS. Wir haben gerade online veröffentlicht!

Um das mobiles Internet auf das iPhone 5s aufzunehmen, müssen Sie zu „Einstellungen“ gehen. „Zelluläre Kommunikation“ und einen Kippschalter vor „Zelldaten“ einschließen.

So aktivieren Sie das Internet auf WLAN auf dem iPhone

Der Besitzer des Apple iPhone ruft das Recht auf, das Internet auf einem mobilen Gerät zu genießen. Dies sind möglicherweise nicht nur Zelldaten, sondern verbinden sich auch über WLAN. In diesem Fall muss der Benutzer in unmittelbarer Nähe zur Kommunikationsquelle (Router) lokalisiert werden und einige einfache Aktionen ausführen.

Wenn die Wi-Fi-Verbindung zum ersten Mal konfiguriert ist, handeln Sie gemäß den folgenden Anweisungen:

Um nicht manuell herzustellen, wann immer Sie zu Hause bereitgestellt werden, oder bei der Arbeit wird auch empfohlen, den Artikel „Verbindungsanforderung“ zu aktivieren. Dadurch kann das iPhone automatisch Verbindungen mit Wi-Fi-Netzwerken installieren, die früher verwendet wurden.

Sie können diese Funktion jederzeit ablehnen. Um dies zu tun, reicht es aus, in den Abschnitt „Wi-Fi“.Einstellungen zu wechseln und den Schieberegler vor der Verbindungsanforderung deaktivieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Anschluss an öffentliche Netzwerke ohne Kennwort (z. B. Wi-Fi in einem Café), wenn Sie einen Browser öffnen, eine Telefonnummer eingeben.

Wenn die Formalität abgerechnet wird, und das Telefon erinnert sich an alle erforderlichen Netzwerke zum Anschließen an Wi-Fi, der Gerätebesitzer sorgt für konstanter Kennworteingaben nicht. Er reicht aus, um einen Swipen zu machen, das „Bedienfeld“ zu öffnen, und klicken Sie auf das Symbol, das in Blau leuchten soll.

In ähnlicher Weise können Sie die Wi-Fi-Verbindung zugunsten der Zelldaten unterbrechen, oder das Internet vollständig deaktivieren, sowohl das Symbol deaktivieren.

sich, beim, iphone

BEACHTUNG! Das Telefon sollte eine gültige SIM-Karte mit einem bezahlten Tarif sein, der ein Paket zum Zugriff auf das globale Netzwerk enthält. Wenn Sie keine SIM-Karte haben, wenden Sie sich an jeden Bediener: MTS, Megaphon, Yota, Beeline, Tele2 und T.D.

sich, beim, iphone

Möglichkeiten, das Internet im Telefon zu aktivieren

Wenn Sie noch nicht entschieden haben, welche Methode ein Netzwerk für Sie akzeptabler finden, dann verwenden Sie die folgenden Tipps:

  • Sie müssen keine zusätzlichen Manipulationen erstellen, um den Abschnitt Einstellungen einzugeben, und wählen Sie Wi-Fi.
  • Danach aktivieren Sie die Verbindung, indem Sie den Schieberegler von links nach rechts bewegen.
  • An der Unterseite erscheint eine Liste der verfügbaren Netzwerke, wählen Sie denjenigen aus, auf den Sie eine Verbindung herstellen möchten.
  • In einigen Fällen ist es notwendig, den Sicherheitscode einzuführen.
  • Nach einigen Sekunden erhalten Sie Zugriff auf das Netzwerk.
  • Um diese Technologie nutzen zu können, müssen Sie automatische Einstellungen für das Internet erhalten.
  • Normalerweise kommen sie während der ersten Aufnahme zum Telefon.
  • Wenn Sie sie nicht gespeichert haben, rufen Sie Ihren Bediener an, um sie erneut zu senden.
  • Gehen Sie danach zu den Mobiltelefoneinstellungen, wählen Sie „Main“, „Zelldaten“ und „Zelldatenübertragungsnetzwerk“.
  • Stellen Sie sicher, dass die Datenübertragung auf dem Mobiltelefon aktiviert ist, und dem Bediener, den Sie im Mobilfunknetz verwenden.
  • Öffnen Sie danach einen Browser, um einen Internet-Internetzugang zu erstellen.
  • Wenn Sie planen, ständig online am Telefon zu sein, wird empfohlen, den unbegrenzten Tarif zu verbinden.
Siehe auch  So entfernen Sie den Auto-Block auf dem iPhone

Echter mobiler Experte! Er schreibt nützliche Artikel und Anweisungen für mobile Themen durch einfache und verständliche Sprache, gibt das Recht und verlassen am meisten. Ansehen des Abschnitts „Artikel und LifeHaki“.

Deaktivieren Sie den Zugriff auf das Internet

Um Daten auf WLAN zu deaktivieren, klicken Sie einfach auf das entsprechende Symbol, bis es inaktiv ist (das ist grau).

Um das mobile Internet auszuschalten, schalten Sie die Datenübertragung aus. Wenn Sie möchten, können wir 3G vollständig deaktivieren, es sollte jedoch daran erinnert werden, dass einige Anwendungen in Abwesenheit einer Verbindung aufhören (oder Updates).

Echter mobiler Experte! Er schreibt nützliche Artikel und Anweisungen für mobile Themen durch einfache und verständliche Sprache, gibt das Recht und verlassen am meisten. Ansehen des Abschnitts „Artikel und LifeHaki“.

Setup, Aktivieren und Verwenden der Datenübertragung in Apple-Geräten

Dank der außergewöhnlichen Freundlichkeit des iOS-Betriebssystems an den unvorbereiteten Benutzer ist die Konfiguration der Internetverbindung schnell und einfach, wörtlich in mehreren Klicks auf den Bildschirm. Für jeden der Modi (3G, LTE oder Wi-Fi) bietet das Betriebssystem separate Switches, mit denen Sie den erforderlichen Betriebsmodus auswählen können.

Mobilfunkdaten einrichten (mobiles Internet)

Bereits in zehn Sekunden nach der Installation des SIM-Kartenbetreibers des Mobilfunknetzes lädt Ihr Smartphone automatisch alle erforderlichen Einstellungen herunter, um eine Verbindung zum mobilen Internet herzustellen. Sie müssen nur sicherstellen, dass die Datenübertragung in den Systemeinstellungen aktiviert ist und der 3G-Modus erlaubt ist.

Die Einbeziehung des 3G-Modus erhöht nicht nur die Geschwindigkeit des Zugangs in das Internet, sondern führt auch zu einer erhöhten Batterieentladung, also schalten Sie es nur ein, wenn Sie eine hohe Datenübertragungsrate benötigen.

iPhone �� Apple ID erstellen �� 2020

Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken

Die Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken ist noch einfacher als 3G. Die Hauptsache ist, dass sich innerhalb des Aktionsbereichs als drahtloser Router herausstellt, auf den Sie die Autorisierungsparameter kennen.

Einige öffentliche Netzwerke aus Sicherheitsgründen senden den Netzwerknamen nicht aus und benötigen den Eingang mit dem Kennwort. In diesem Fall wird der Netzwerkverbindungsalgorithmus ein bisschen anders sein.

  • Öffnen Sie den Bildschirm „Einstellungen“ und wählen Sie dann Wi-Fi.
  • Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Netzwerke „Sonstiges“ aus.
  • Geben Sie den Netzwerknamen (SSID) und den Sicherheitstyp sowie den Zugriffspasswort ein, danach klicken Sie auf die Schaltfläche „Connect“.
  • Wenn das Netzwerk mit diesem Namen erkannt wird, stellen Sie eine Verbindung dazu her und Sie können wie üblich funktionieren.
Siehe auch  So kopieren Sie Kontakte vom iPhone auf dem iPhone

In öffentlichen Orten, öffentlichen Organisationen und Bildungseinrichtungen können interne Wi-Fi-Netzwerke den Zugriff auf eine begrenzte Anzahl von Ressourcen oder nur an Corporate Inhalten bieten. Wenn das Netzwerk bezahlt wird, werden Sie, wenn Sie versuchen, eine Seite im Browser zu öffnen, auf der Seite Zahlungssysteme.

Mobiles Internet beim Roaming

Wenn Sie viel reisen, werde ich auf jeden Fall mit dem Roaming-Problem kollidieren. Immerhin, wenn Sie die Grenze des Landes überqueren, und manchmal nur das Bundesbezirk, Ihr Tarifplan ist dadurch ungültig, infolgedessen können Sie anstelle eines unbegrenzten Internets mit einem Tarif sein, in dem der Verkehrsantrag für den Verkehr bezahlt. Es ist sowohl für die Sprachkommunikation fair, aber wenn Sie Anrufe steuern, wird der Internetzugang im Hintergrund verwendet. Dies kann in einigen Fällen zu ungeplanten Ausgaben führen. ziemlich bedeutsam.

Wenn Sie nicht wissen, wie der Tarif beim Roaming geändert wird, begrenzt die beste Lösung die Verwendung von mobilen Daten in Roaming. Ausgehend von iOS 7 kann er mit einem speziellen Schalter im Abschnitt „Zelldaten“ der Smartphone-Einstellungen erfolgen.

Besitzer alter Geräte mit der Version des Betriebssystems 6.1 und unter solche Möglichkeiten. Daher sollten sie die zelluläre Datenübertragung im Allgemeinen zum Zeitpunkt des Findens eines Smartphones beim Roaming deaktivieren. Machen Sie es sich um den entsprechenden Bildschirmschalter „Zelldaten“.

Es gibt Situationen, in denen es ohne Zugang zum Internet unmöglich ist, vor allem im Ausland zu bleiben. Smartphone oder Tablet kann häufig als Navigator, ein Übersetzer oder ein Terminal für VoIP-Dienste verwendet werden. In diesem Fall ist die beste Lösung der Kauf eines Lokalebetreibers-Startpakets und die Verwendung seiner Netzwerkzugriffsfunktionen. Solche Packungen werden an den angrenzenden Gasstationen neben der Grenze und an den Grenzkontrollpunkten selbst angeboten.

Trotz der Vielfalt der Protokolle und Datenübertragungsmechanismen sind Apples Tablet-Familie und Smartphones bereits „von der Box“, die mit den notwendigen Werkzeugen ausgestattet sind, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Alle Verbindungen und Umschalte treten in den meisten Fällen vollständig transparent auf. automatisch. Es lohnt sich, Ihre Aufmerksamkeit zu erheben, außer auf den Betrieb des Geräts beim Roaming, t. zu. Die unermüdliche Einbeziehung des Datenverbrauchs in das Netzwerk eines anderen, kann zu zusätzlichen finanziellen Kosten führen, sodass die Fähigkeiten Ihres Tarifplans sorgfältig studieren.

So richten Sie iCloud auf dem iPhone 6 ein?

Gehen Sie zu „Einstellungen“, klicken Sie auf [Ihren Namen] und wählen Sie iCloud aus. Wählen Sie Anwendungen, z. B. „Fotos“, „Kontakte“, „Kalender“ und Anwendungen von Drittanbietern, die Sie mit iCloud verwenden möchten. Konfigurieren Sie iCloud auf anderen Inhaltssynchronisationsgeräten.

Was tun, um das iPhone 6s in diesem Fall einzuschalten? Halten Sie gleichzeitig die Taste Power und „Home“ 15-20 Sekunden lang gedrückt. Das Smartphone muss beschäftigt sein.

Setup über Wi-Fi-Netzwerk

Echter mobiler Experte! Er schreibt nützliche Artikel und Anweisungen für mobile Themen durch einfache und verständliche Sprache, gibt das Recht und verlassen am meisten. Ansehen des Abschnitts „Artikel und LifeHaki“.

Siehe auch  So verbinden Sie ein Mikrofon vom iPhone an einen Computer

Mögliche Probleme beim Anschließen des mobilen Internets

Wenn der Benutzer alle Aktionen vorgenommen hat und die Verbindung nicht aufgetaucht ist, geben Sie an, um im Internet zu arbeiten, geben Sie die genauen Einstellungen ein, die am Mobilfunkbetreiber gefunden werden müssen. Alle empfangenen Informationen müssen in den entsprechenden Zeilen eingegeben werden.

  • gehe zu den Einstellungen“;
  • Gehen Sie dann zum Menü „Cellular Communication“
  • Öffnen Sie Nächstes den Artikel „Dateneinstellungen“
  • Füllen Sie im Abschnitt „Zelldatenübertragungsnetz“ die Felder aus.

Jeder Bediener hat seine eigenen Einstellungen, sodass Sie sie klären müssen.

Warum das mobile Internet nicht auf dem iPhone funktioniert

Trotz der Tatsache, dass das iPhone von Apples in qualitativ hochwertiger Montage- und Software-Implementierung unterscheidet, sind Ausfälle und Ausfälle dieser Geräte nicht ausgeschlossen. Mit den korrekt eingegebenen Parametern gibt es mehrere häufigste Gründe, warum die Verbindung zum weltweiten Netzwerk nicht über den Bediener auf dem iPhone funktioniert:

Mobiles Internet iPhone funktioniert meistens nicht genau wegen des Programmausfalls. Hardwareschäden sind extrem selten und erfordern sorgfältige Wartung eines qualifizierten Fachkenns. Eine solche Arbeit wird in Servicezentren durchgeführt oder (wenn das Gerät unter Garantie ist) im offiziellen Apple-Reparaturzentrum.

Programmfehler Der Benutzer kann unabhängig voneinander beseitigen. Vor allem, da sie in den meisten Fällen vom Betreiber verursacht werden. Ein solches Problem wird durch einen Anruf an einer heißen Angelschnur für einen Trimmer oder eine Beschwerde gelöst. Im Berater muss die Verbindung wiederhergestellt werden

Ein weiterer Grund für den Verbindungsfehler ist das harte Neustartsystem oder setzen Sie die Einstellungen zurück. Ihr Feature ist das fehlende LTE-Arbeitssymbol mit der angezeigten Zellantenne. Die Situation wird durch die folgenden Aktionen korrigiert:

Bevor Sie diese Aktionen ausführen, ist es auch notwendig, sicherzustellen, dass der entsprechende Tarif bezahlt wird, es ist momentan eine Abdeckung und einen Service. Um dies zu tun, reicht es aus, um eine Anfrage zu erstellen, indem Sie eine bestimmte Kombination von Symbolen senden. Finden Sie ihren Benutzer auf der offiziellen Website des Betreibers heraus. Sie können sich auch an einen Berater wenden und die aktuelle Kontoposition und den Rest der wichtigen Informationen erfahren.

Spezialisten werden empfohlen, wenn die Verbindung mit dem globalen Netzwerk nicht blockiert werden muss. Um das mobile Internet auf dem iPhone zu deaktivieren, reicht es aus, den Schieberegler „Zelldaten“, der sich in den „Einstellungen“ des Smartphones befindet, im Deaktivierungsmodus (es wird grau) umzusetzen. In diesem Fall wird die Verkehrsgebühr nicht berechnet. Dadurch können Sie Geld sparen.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS