So konfigurieren Sie iCloud auf dem iPhone

Wichtige Nuancen der Arbeit mit iCloud. So erweitern Sie den Speicher beispielsweise mehr maximal

Zu Lesezeichen

konfigurieren, icloud, iphone

Um das Apple-Ökosystem 100% zu spüren, ist es wichtig, den iCloud Markened Cloud-Speicher zu verwenden. Nachdem er die Masse von Lösungen von Drittanbietern ausprobiert hat, überzeugt das mehr und mehr davon. Entschuldigung, viele haben die zehnten Einsätze dieser Service-Chips nicht ausprobiert.

Erstens ist iCloud eng in die Marke von Apple integriert. Zweitens funktioniert die Cloud perfekt mit Software von Drittanbietern. Drittens rufen Sie den Service für ein reines Datenrepository an es ist verboten: Er hat viele andere Chips, die Liste dessen nur erweitert.

Neues iPhone?: So überträgst du deine Daten von deinem alten iPhone.

Um Sie in ICloud näher vorzustellen, versammelten sich die interessantesten Merkmale des Dienstes. Ich erzähle dir von ihnen.

So eröffnen Sie ein iCloud mit Android oder einem anderen iPhone oder iPad eines anderen

Aktualisieren Sie den Großteil aller Eigentümer von Smartphones auf Android, die auch Apple-Benutzer sind. Aufgrund dieses, auch auf dem Gerät mit Google-Operationen sind jetzt so etwas wie „Noten“ von Apple erhältlich. Vereinfacht und Zugang zum Dienst des Unternehmens „iPhone“ durch den Browser finden. Jetzt können Sie versuchen, Ihr fehlendes Smartphone vom Telefoncomrade zu finden. Einige Funktionen funktionieren jedoch möglicherweise nicht.

Neuer Benutzer intene ist bereits auf iCloud verfügbar.com, obwohl es im Moment nur auf die vier oben genannten Dienste begrenzt ist: „Notes“, „Foto“, „icloud Drive“, „Erinnerungen“ und „Iphone finden“.

Andere iCloud-Funktionen, wie „Kontakte“, „Kalender“ oder ein Satz von IW-Anwendungen, sind auf einer neuen Mobilfunkstelle noch nicht verfügbar, wie die Full-Locator-Anwendung (Freunde finden und das iPhone finden). Vermutlich wird Apple in naher Zukunft Unterstützung für sie hinzufügen.

Mobile Unterstützung funktioniert wirklich gut. In „Notes“ können Sie neue Elemente erstellen, bearbeiten und löschen. Synchronisation zwischen iOS / macos und iCloud.com in einem mobilen Browser manchmal verzögert Sie, müssen Sie die Seite aktualisieren. Zur gleichen Zeit, in Chrome für Android, nicht alle Funktionen ordnungsgemäß funktionieren: Sie können eine Notiz erstellen, aber nicht bearbeiten. Es gibt ein Problem mit einer Scrollliste. Aber Browser von Samsung und Firefox arbeiten viel besser.

„Erinnerungen“ arbeiten sanft sowohl in Chrom für Android als auch in Safari. Sie können Ihre Erinnerungen an die Liste hinzufügen, den Namen und den externen Look ändern. Die neue Liste kann jedoch nicht erstellt werden. Sie müssen mit bereits bestehenden arbeiten.

Arbeiten mit Anwendungen mit „Foto“ und „iCloud Drive“. ​​der beste Teil des Updates für mobile Browser. Jetzt können Sie alle Ihre Bibliotheksfotos von iCloud sowie Dateien und Ordner anzeigen, unnötige Elemente löschen, sie in Alben verschieben, Snapshots direkt vom Smartphone herunterladen und sogar einen Link für den gemeinsam genutzten Zugriff aufrufen. Bei Android können Sie sogar „Live-Fotos“ sehen, was sehr ungewöhnlich ist. Interessanterweise können Sie auf einem vollständig offenen Bild Ihren Finger ausgeben, um zu allen Fotos zurückzukehren. Es ist schön, eine solche Funktion sogar auf Android zu sehen.

Siehe auch  So entfernen Sie den Auto-Block auf dem iPhone

Die Anwendung „iPhone suchen“ ermöglicht es nicht nur, nicht nur alle mit Ihrer Apple-Geräte-ID verbunden zu verfolgen, sondern auch, um Geräusche aus der Ferne abzuspielen. Auch bei Android können Sie es jetzt tun, wie Sie Remote-Speichergeräte löschen, überprüfen Sie den Batteriestatus.

Wenn Sie iCloud öffnen.com mit ipad tablet, dann erhalten Sie Zugriff auf „Mail“, „Kontakte“, „Kalender“ und andere Dienste. Tatsache ist, dass der IPados-Browser in einem Desktop-Modus arbeiten kann, indem Sie dieselbe Site-Option wie für Mac anbieten.

In der mobilen Webversion von iCloud.com verfügt auch über die Funktion „Kontoeinstellungen“. Auf diese Weise können Sie herausfinden, welches Volumen des Repositorys immer noch bleibt, externe Links für Apple-ID, Sprache und Formate, Geräte, die in iCloud enthalten waren, können Sie Datenwiederherstellungsfunktionen verwenden.

Nutzungsbedingungen iCloud

Der iCloud-Dienst enthält viele Funktionen, von denen viele bestimmte Versionen von iOS oder MacOS erfordern. Zum Beispiel ist die Kontaktwiederherstellungsfunktion nur in iOS 15 und neuer verfügbar. Allgemeiner Zugriff auf Notizen ist in iOS 9 und neuer verfügbar. Der Speicher des ICloud-Laufwerks läuft in iOS 8 und neuer und teilen die iCloud-Laufwerkordner. in iOS 13.4 und neuer.

Je mehr Funktionen in iCloud erscheinen, desto modernere Version von iOS, iPados und MacOS sind für seine vollständige Verwendung erforderlich. Wenn Sie die neueste verfügbare Version von iOS haben, sollte alles funktionieren, wie es sollte.

So verwenden Sie iCloud- und Basis-Service-Funktionen, die Sie benötigen:

  • Apple-ID-Konto
  • Internetverbindung
  • iOS 5 und neuer auf iPhone 3GS, iPod touch (3. Generation) und neuer
  • Jedes iPad von iOS 5 und neuer
  • Mac mit OS X Lion 10.7.5 und neuer
  • PC mit Windows 7 und neuer
konfigurieren, icloud, iphone

Erinnern Sie sich daran, dass die IOS 5- und OS X LION-Versionen im Jahr 2011 zurückgingen, also müssen Sie nicht erleben. Ihr iPhone oder Mac unterstützt iCloud genau, Sie müssen den Dienst nur konfigurieren.

Icloud einrichten

Im Hauptfenster können Sie die grundlegenden Anwendungen markieren, die Ihre Daten synchronisieren werden. Mail, Kalender, Kontakte, Notizen, Lesezeichen müssen synchronisiert werden, wird definitiv nicht sein.

Alle Fotos aus Apple-Geräten werden automatisch in Fotostreams geladen und an andere Geräte übertragen, wenn ein Wi-Fi-Netzwerk vorhanden ist, erfolgt die Synchronisation nicht über das Mobilfunknetz.

Für Fotos von Einschränkungen in der Größe gibt es keine, es gibt jedoch ein Limit für die Anzahl und Frist für die Speicherung. Die Cloud spart 1000 Fotos in den letzten 30 Tagen. Frühere Bilder, wenn die Gesamtzahl der Fotos 1000 Stück überschreitet, aus der Wolke entfernt.

So ändern Sie die Zahlungsmethode in App Store und iCloud auf dem Mac

Führen Sie den App Store-Antrag aus.

Klicken Sie in der unteren linken Ecke des Fensters auf Ihren Kontonamen und gehen Sie zum Abschnitt Information.

Klicken Sie in dem öffnenden Fenster auf die Schaltfläche Zahlungsmethoden verwalten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Zahlungsart und fügen Sie mit einer Handynummer einen neuen Weg hinzu.

Geben Sie die Nummer ein und bestätigen Sie die Aktion des Bestätigungscodes von SMS.

Verschieben Sie die Zahlungsmethode Mobiltelefon oben in der Liste.

Siehe auch  So aktualisieren Sie WhatsApp auf Samsung Phone

Vollständige Synchronisation einstellen

Diese Methode ist geeignet, wenn beide Geräte eine Person verwenden und eine identische Kopie von Daten auf beiden Geräten benötigen.

Wenn Sie ein neues Smartphone einrichten, erstellen Sie zunächst Backup und wieder herstellen.

Übertragen Sie also sofort die meisten Daten zwischen den Geräten und machen sie fast identisch.

Konfigurationspfade. Apple-ID-Konto. iCloud Sie müssen die Datensynchronisation für alle verwendeten Anwendungen aktivieren.

Nach Änderungen, zum Beispiel in Notes oder Senden eines Buchstabens, wandern die Daten automatisch von einem Gerät auf die zweite.

Aktivieren Sie im Menü Einstellungen. iTunes Store und dem App Store den automatischen Download für alle Arten von Inhalten. Konfigurationspfade. Fotos Sie können die Option Foto iCloud aktivieren, um die Bilder von beiden Geräten in der Cloud zu sahen.

Wenn Sie jetzt ein neues Spiel herunterladen, wird ein Film oder Musik auf einem Gerät auf einem anderen geladen.

Schalten Sie das Datenaktualisierung im Abschnitt „Einstellungen“ ein. Basic-Content-Update für häufig verwendete Anwendungen.

Die Daten zwischen dem Hintergrund werden also im Hintergrund geladen und muss nach dem Ändern des iPhone nicht warten müssen, wenn das Programm beginnt, um die Informationen zu aktualisieren.

Die meisten Daten zwischen Anwendungen und Kontoinformationen migrieren von einem Gerät bis zum zweiten. Jedes iPhone wird eine eigene unabhängige Sicherung haben.

Von einem Computer bis zum zweiten, Systemeinstellungen und Änderungen in Anwendungen ohne Cloud-Synchronisation werden übertragen. Für eine solche Synchronisation sollten Sie periodisch von dem Gerät mit relevanteren Daten vom Gerät rollen.

Arbeiten mit Dokumenten in iCloud

Gehen Sie zum Menü Apple iCloud Systemeinstellungen, wählen Sie Cloud und klicken Sie auf Optionen. Hier ist eine Liste aller Anwendungen auf dem Mac-Computer, die Daten in iCloud speichern können. Sie können die Lagerung ein- und ausschalten.

Sie können die Desktop-Ordner und.Dokumente in iCloud synchronisieren. Danach können Sie auf alle anderen Apple-Geräte unter derselben Apple-ID zugreifen. TRUE wird die Menge an freiem Speicher in iCloud reduziert, und es ist bereits klein. 5 GB. Cm. Screenshot oben.

Drücken Sie das iCloud-Laufwerk in der Finder-Seitenwand. Wenn Sie die Datei hier löschen, wird es von iCloud entfernt. Drücken Sie Strg (CMD) und klicken Sie, um Download löschen auszuwählen, um die Datei auf dem Mac-Computer zu löschen. Das Cloud-Symbol zeigt an, dass Sie diese Datei aus dem Repository herunterladen können.

Klicken Sie in den Einstellungen am Telefon auf Ihre Apple-ID, dann iCloud. Stellen Sie sicher, dass das Cloudy Repository aktiviert ist. Der folgende Schalter ermöglicht es Anwendungen, Ihre Daten hier zu speichern. Um auf iCloud zuzugreifen, führen Sie die Anwendungsdateien auf dem Telefon aus. Wenn nicht, laden Sie es aus dem App Store herunter.

Führen Sie die Dateien Dateien aus. Orte. Drücken Sie iCloud, um Dateien in der Cloud anzuzeigen. Die meisten Zeigt das Cloud-Symbol an und für ihren Start müssen Sie Dateien herunterladen. Sie können die Anzeige von Dateien in Form einer Liste oder Symbole ändern, sortieren nach Namen, Datum, Größe und Tags sortieren. In iPados-Anzeigeoptionen noch mehr.

Nach der Installation von Cloud-Anwendungen von Drittanbietern, z. B. E-Mails, Yandex oder Google-Laufwerk, finden Sie eine zusätzliche Option neben dem Abschnitt „Speicherort“ in den Dateien. Hier können Sie Dateien von iCloud kopieren. Zum Beispiel benutze ich die Mail-Cloud.

So zeigen Sie Anmeldungen und Kennwörter von Websites in Key ICloud-Tasten auf dem Mac an

Öffnen Sie die Programmeinstellungen (Safari → Einstellungen).

Siehe auch  Tonaufnahme auf dem iPhone aktivieren

Wählen Sie die gewünschte Website aus (Sie können die Suche verwenden). Im Gegenteil, das Login wird angegeben (Benutzername) und Passwort.

KURZE BESCHREIBUNG DER Basisdienste von iCloud

E-Mail

Jeder Benutzer kann kostenlos in der Cloud-eigenen E-Mail-Ansicht „Name @ iCloud erstellen.com „und erzielen Sie einen schnellen Zugriff auf Korrespondenz jederzeit. Direkt auf der Website iCloud.COM-Dienst wird als klassisches Postfach implementiert, das in Kategorien unterteilt ist (Incoming, Spam, Drafts und T.D.). Um E-Mails in der Cloud zu aktivieren, müssen Sie im Setup-Menü auf Mac oder IDEVAY gehen und den Namen der E-Mail-Adresse angeben, die automatisch erstellt wird.

Kontakte

Alle Kontakte von den Adressbuchgeräten werden automatisch auf iCloud kopiert und umgekehrt. Zur gleichen Zeit in der Wolke auf iCloud.com verfügt über alle Möglichkeit, Profile zu bearbeiten, die ziemlich praktisch ist. zum Beispiel auf dem Computer ist es viel einfacher, Fotos an Kontakten anzusetzen, anstatt es auf einem Smartphone oder Tablet zu tun.

Kalender, Notizen, Erinnerungen

Wenn Sie einen Cloud-Service haben, verschwindet es, dass Informationen von den entsprechenden Anwendungen von einem Gerät an ein anderes übertragen werden. iCloud synchronisiert automatisch alle von den Datensätzen und anderen Daten erstellten Ereignissen.

Servicefoto auf icloud.com ist fast ähnlich wie Mobil- und Desktop-Anwendungen. Dies ist eine vollwertige Medienbibliothek zum Speichern von Fotos und Videoaufzeichnungen, die in Alben oder Momente unterteilt sind (je nach Anzeigemodus). Von hier aus können Sie Schnappschüsse per E-Mail leicht löschen, bewegen oder senden.

IWork in iCloud (Seiten, Zahlen, Keynote)

Der kürzlich aufgeteilte Abschnitt der iCloud mit den Namen der Browser-Anwendungsnummern, Seiten und Keynote. Dank dieser können Benutzer Tabellenkalkulationen, Textdokumente oder Präsentationen von einem beliebigen Gerät erstellen, bearbeiten und senden.

IWork ist ein kostenloses Web-Analogon des Microsoft Office-Pakets (Word, Excel).

Finden Sie das iPhone und finden Sie Freunde

Im Falle eines Verschwindens eines mobilen Geräts ist es einfacher, ihn mit der Anwendung zu erkennen, um das auf der iCloud-Website gepostete iPhone zu finden.com, dies reicht aus, um eine Apple-ID- und Kennwortkennung einzugeben. Hier können Sie das Gerät vollständig löschen, den Klang darauf reproduzieren oder den Verschwindenmodus drehen (siehe. Screenshots oben).

Web-App Finden Sie Freunde Ermöglicht Ihnen, Informationen über den Ort von Freunden auf der Karte zu erhalten.

konfigurieren, icloud, iphone

Anwendungen Finden Sie das iPhone und finden Sie Freunde in der neuesten Version von iOS.

ICloud-Laufwerk und Backups in iCloud

Der Service ist ein vollwertiger Cloud-Speicher (analoge Dropbox, Google-Laufwerk, Yandex.Scheibe, Wolke und t.D.) das kann Daten enthalten. Das Volumen des Speicherplatzes wird vom Tarifplan festgelegt, die folgenden Preise sind derzeit relevant: 5 GB. frei, 50 GB. 59 / Monat, 200 GB. 149 / Monat, 1 TB. 599 / Monat.

Schlüsselbund

Der Service Big Tower in iCloud ermöglicht es Ihnen, automatisch alle Lesezeichen für Benutzergeräte, Anzeigen, Anmeldungen und Kennwörter aus dem Safari-Browser zu speichern.

So aktivieren und arbeiten Sie mit einem Schlüsselbündel auf dem iPhone, dem iPad, dem iPod touch und dem Mac, das wir in diesem Artikel erzählt haben.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS