So installieren Sie einen Antrag auf Samsung

So installieren Sie Drittanbieter-Anwendungen auf Samsung Smart TV

Jeder Smart TV-TV ist mit vorinstallierten Anwendungen ausgestattet, die die Verwendung von Samsung Smart TV bequem nutzen. Smart TV ist jedoch nicht nur ein Fernsehgerät, sondern auch ein Gerät mit zusätzlichen Funktionen. Manchmal besteht der Wunsch, zusätzliche Anwendungen von Drittanbietern und vor allem zu etablieren, damit Sie es tun können.

Alle Anwendungen auf dem Samsung-TV können in zwei Kategorien unterteilt werden. Die ersten Anwendungen sind von Samsung entworfen und genehmigt. Anwendungen von Drittanbietern sind Anwendungen, die Sie auf dem Samsung-TV installieren können, die jedoch nicht von Samsung TV entwickelt oder genehmigt wurden, sie können jedoch immer noch in TVs mit Tizen OS installiert werden.

Samsung TV Plus

Samsung TV Plus. Dies ist eine Anwendung, die standardmäßig auf den modernsten Fernsehern dieser Marke installiert ist. Damit haben wir Zugriff auf mehr als 100 kostenlose Kanäle, die sich auf eine solche Themen von Themen ausgerichtet, wie aktuelle Ereignisse, Unterhaltung oder Sportarten. Um Zugriff auf die Anwendung zu erhalten, müssen Sie nichts herunterladen oder bezahlen, um zu beginnen. Da es in Ihrem Fernsehgerät enthalten ist, können Sie es nicht ablehnen, es abzumelden oder zu löschen.

Samsung TV Plus ist jedoch nicht auf allen Markenfernsehern verfügbar. Wenn Sie über ein Samsung-TV verfügen, und Sie möchten, dass Sie auf diese kostenlosen Kanälen Zugriff haben, müssen Sie eines der nach 2016 erstellten Modelle haben. Smart Hub-Taste, indem Sie dem Anwendungssymbol folgen und es öffnen.

Für die „E“.Serie sehen die Anweisungen aus

Erstellen eines neuen Benutzers „Entwicklung“ Erstellen eines neuen Benutzers im Telivizor, drücken Sie die SMATHUB-Taste auf der Fernbedienung. Drücken Sie die rote Taste A (Input) in der „UCH“.Reprise.Samsung »Enter ENTER. Passwort wird ersetzt. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“. »Wählen Sie die Option Entwickleroption (Entwickler), wählen Sie die“ IP-Adresse der SERV „.“(IP-Adress-Setup) Geben Sie IP. oder dies ein: (wir suchen im Internet oder 89.238.91.17) Aktualisieren Sie die Widgets-Liste: Geben Sie die Entwicklung mit der Tools-Taste ein, öffnen Sie den Abschnitt „Service“. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“. Wählen Sie die Option „Entwickler“ (Entwickler). Wählen Sie die Option Entwickler (Entwickler). Synchronisieren Sie Benutzeranwendungen (Benutzeranwendungen synchronisieren)

Erstellen eines neuen Benutzers „Entwicklung“ Erstellen eines neuen Benutzers im Telivizor, drücken Sie die Smart Hub-Taste. Drücken Sie die rote Taste A, um einzugeben. Erstellen Sie einen vom Benutzer genannten Benutzer mit dem Namen: Software-Set-PIN: PIN-Code (6-stellige Nummer) Klicken Sie auf OK. Sie befinden sich in „Entwickeln“ Modus Installieren / Aktualisieren von Widgets Drücken Sie die blaue Taste „D“ Wählen Sie die letzte Zeile „Entwickler“ aus und klicken Sie auf „OK“, und klicken Sie auf „OK“, gehen Sie auf „Server IP“ und geben Sie IP. (auf der Suche nach im Internet oder 89).238.91.17) Klicken Sie dann auf „Synchronisieren“. Widgets werden von der Installation im Menü installiert. Drücken Sie die rote Taste A und exit von der Entwicklung. Jetzt wichtig! Wir verlassen das Smart-TV unbedingt, ansonsten werden die Widgets nicht angezeigt. Kommen Sie wieder ein und gehen Sie zum Ende der Liste. dort erscheinen installierte Widgets.

So installieren Sie Anwendungen auf Samsung Smart TV

Bevor Sie erklären, wie dies zu tun ist, sind Sie möglicherweise interessiert, warum Sie über den Installationsprozess von diesem Hersteller sprechen. Dies ist auf das Betriebssystem zurückzuführen: TIZEN. Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen verfügen Samsung Smart TVs über ein eigenes Betriebssystem, das, obwohl er wie Android-Fernseher aussehen kann. Aus diesem Grund ändert sich, obwohl es bei „nicht originalen“ Anwendungen am meisten ändert, wir möchten diesen Prozess für diesen Smart TV anwenden.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher mit dem Internet verbunden ist. Dies kann über die Geräteeinstellungen erfolgen, im Abschnitt der Netzwerke, in denen Sie eine Verbindung zum Haus herstellen können. W-lan. Je nach Modell können Sie Ihr Internet auch über das Ethernet-Kabel in das Internet verbinden. Letzteres ist möglich, wenn Ihr Bildschirm eine entsprechende Verbindung auf der Rückseite aufweist.
  • Klicken Sie mit einem Haussymbol auf der Fernbedienung des Fernsehgeräts auf „Startseite“.
  • Im Menü, das unten auf dem Bildschirm angezeigt wird, blättern Sie zu „Apps“, und klicken Sie auf, um darauf zuzugreifen. Es ist unter dem Namen Smart Hub bekannt und ist nichts anderes als ein Samsung Smart TV-Speicher.
  • Einmal im Application Store können Sie nach der gewünschten Anwendung im Verzeichnis suchen, aus verschiedenen Kategorien oder mit der Suchmaschine.
  • Wenn Sie die Anwendung finden, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf sie, um einzugeben, und wählen Sie dann „Set“ aus, damit er Teil des Anwendungsverzeichnisses Ihres Fernsehgeräts ist.
Siehe auch  Wie man einen Screenshot auf einem Samsung Duos macht

Um auf den Anwendungsspeicher zuzugreifen und in Ihrem Fernsehgerät zu installieren, werden Sie aufgefordert, sich mit dem Samsung-Konto anzumelden. Wenn Sie es nicht haben, müssen Sie es mit einer gültigen E-Mail erstellen und nur wenige Minuten dauern, wodurch Sie die Möglichkeiten Ihres Fernsehgeräts maximieren können.

E. Serie

Hier ist es auch erforderlich, auf die Schaltfläche SmartHub zu klicken, und nach der Taste „A“ von rot. Bevor Sie „Samsung-Konto“ angezeigt werden. Geben Sie im freien Feld ein und schreibt ein Passwort irgendwo ein, das einen Fernseher für Sie generiert wird. Klicken Sie danach auf „Anmelden“ und gehen Sie zur Installation. Um dies zu tun, brauchen Sie:

  • Gehen Sie unter Ihrem registrierten Namen
  • Gehen Sie zum Abschnitt „Service“. Drücken Sie dazu Tools auf der Fernbedienung
  • Wählen Sie „Entwickler)“, die die Einstellungen eingeben;
  • Wählen Sie nun „IP-Adresse“ und geben Sie die erforderliche IP im leeren Feld an
  • Aktualisieren Sie die Liste der Programme, indem Sie auf „Benutzeranwendungssynchronisation“, in der Entwicklungsteilung klicken.

Was ist Drittanbieter-Anwendungen??

Alle Anwendungen auf Samsung TV können in zwei Kategorien unterteilt werden. Die ersten Anwendungen sind von Samsung entworfen und genehmigt. Anwendungen von Drittanbietern sind Anwendungen, die auf Samsung TV installiert werden können, die jedoch nicht von Samsung TV entwickelt oder genehmigt wurden, aber trotzdem auf TVS TIZEN OS installiert werden können.

Vor der Installation von Anwendungen von Drittanbietern auf Samsung Smart TV müssen Sie sie auflösen. Führen Sie dazu Folgendes aus:

installieren, einen, samsung
  • Menüeinstellungen öffnen
  • Wählen Sie die Persönliche Registerkarte aus
  • Untermenü öffnen „Sicherheit
  • Finden Sie die Zeichenfolge „unbekannte Quellen“ und setzen Sie es „inklusive“.

Jetzt müssen Sie den Entwicklermodus auf Ihrem Samsung Smart TV-TV aktivieren.

  • Gehen Sie zum Samsung Smart TV-Einstellungen-Menü (Smart TV-Einstellungen).
  • Öffne einen Smart Hub
  • Bewerbungen auswählen
  • Geben Sie Ihren Samsung Smart TV-PIN ein
  • Wenn Sie den PIN-Code nicht geändert haben, geben Sie 00000 oder 12345 ein.
  • Entwicklermodus ändern
  • Füllen Sie die IP-Adresse Ihres Computers aus und wählen Sie OK.
  • Starten Sie Ihren Samsung Smart TV neu

Installation von Anwendungen auf Samsung Tizen Smart TV (nach Firmware-Version 1412)

Installieren Sie topische Versionen von Java und Samsung Tizen SDK 2. In Tizen SDK gehen Sie durch das Samsung TV SDK-Menü. Präferenz. Samsung TV SDK. Sicherheitsprofile, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche generieren 3. Erstellen Sie ein leeres Projekt in der Tizen SDK-Datei. NEU. Tizen Web Project 4. Ersetzen Sie den Inhalt des Projekts auf Ihren Anwendungsdateien (.html, config.XML, Symbol und t. D.) 5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Projektordner. Paket 6 erstellen. Verbinden Sie das Fernsehgerät mit demselben Netzwerk als Computer 7. Im Fernsehen gehen Sie zum Smart Hub-Menü. Anwendungen (Anwendungen). Meine App (meine App)

Siehe auch  Wie man ein lokales Netzwerk zwischen Computern einrichtet

Manipulation mit einem Fernseher ist besser, um zuerst aufzutreten. Entwicklungsmodus kann in „Meine Apps“ überprüft werden. Es wird eine rote Inschrift „Entwicklermodus“ geben. Wenn es nicht möglich ist, zum Entwicklungsmodus zu gehen, müssen Sie sich unter dem Konto in Smart Hub anmelden, unter dem Konto „Entwickeln“.

Drücken Sie nacheinander auf die Konsole 1 2 3 4 5 9. Stellen Sie in dem angezeigten Fenster den Wechseln in die Position „ON“ ein, geben Sie die lokale IP-Adresse des Computers mit Tizen SDK ein, klicken Sie auf „OK“ 10. Laden Sie den Fernseher neu ein, schalten Sie zunächst den Netzschalter aus, und ziehen Sie den Stecker aus dem Auslass 11. In Tenen SDK auf der Registerkarte Connection Explorer öffnen Sie den Remote-Geräte-Manager

Die Fernsehauflösung zur Installation der Anwendung der Anwendung ist sehr wichtig, da die Sicherheitszertifikate, dass Samsung früher eingereicht wurden. Es ist ein Elementar, nachdem das TV auf „Connection Explorer“ ein Gerät mit IP-TV mit IP-TV angezeigt wird, angezeigt wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Klicken und wählen Sie die Genehmigung, um Anwendungen zu installieren. Weitere Informationen zum Erstellen von Zertifikaten und Berechtigungsberechtigungen zur Installation von Anwendungen können hier gelesen werden. http: // www.Samsungdforum.COM / TIZENGUIDE / TIZEN3531 / INDEX.HTML

Gerät in die neue Schaltfläche hinzufügen, einen beliebigen Namen und die IP-Adresse des Fernsehgeräts eingeben, das Anschlussfeld unverändert (26101) 13. Drücken Sie Connect, das neue Gerät muss in der Liste der Verbindung Explorer 14 angezeigt werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Paket mit der Anwendung (.Wgt). TV-Webanwendung (Emulator / Gerät)

Installieren und Konfigurieren von TIZEN Studio

Um damit zu beginnen, müssen Sie die gewünschte Software auf Ihrem PC oder Laptop herunterladen und installieren. Wir laden und installieren Java, dann müssen Sie Tizen Studio mit dem IDE-Installationsprogramm herunterladen. WICHTIG: Wählen Sie eine Version, die Ihren Windows entspricht: 32/64 Bit.

Gehen Sie nach der Installation von Java zur Installation von Tizen Studio, falls erforderlich, können Sie den Installationsweg ändern.

Nach erfolgreicher Installation der Anwendung wird der Paketmanager angezeigt, aber wenn es nicht ineinander passiert ist, gehen wir mit dem installierten Programm (TIZEN-Studio \ Package-Manager) in den Ordner ein und finden dort eine Paket-Manager-Datei.EXE- und RUN-Paket-Manager.

Wählen Sie als Nächstes, installieren Sie Gegenüber Tizen SDK-Tools installieren.

Gehen Sie nach der Installation zur Registerkarte Erweiterung SDK und wählen Sie entgegengesetzte Extras installieren.

Installieren von Tizen Studio-Paketen, dauert einige Zeit, sodass wir auf die offizielle Website von Samsung gehen und registrieren (wenn noch kein Konto vorhanden ist). Als Nächstes müssen Sie die IP-Adresse Ihres Computers oder des Laptops lernen. Dazu müssen Sie zum „Netzwerk- und Shared Access Center“ gehen, und wählen Sie dann „Anschließen auf einem LAN“ (oder Wi-Fi), wählen Sie „Details“. Ihre aktuelle Adresse befindet sich in der IPv4-Linie (wie gezeigt) Auf dem Foto unten).

Gehen Sie nun den Fernseher selbst auf Tizen OS zu konfigurieren. Öffnen Sie Smart Hub, gehen Sie zum Anwendungsbereich und klicken Sie auf die Schaltfläche „1“, „2“, „3“, „4“, „2“, „3“, „1“, „2“, wenn es nicht gibt der Bildschirm. Wählen Sie im Entwicklungsfenster ein, und drücken Sie die Eingabetaste, folgen Sie der IP Ihres Computers und wählen Sie OK.

Siehe auch  So nehmen Sie einen Snapshot mit Webcam

Nächstes Neustart des Fernsehers. (Schalten Sie die Fernbedienung aus und schalten Sie 30 Sekunden lang aus dem elektrischen Netzwerk aus)

Schalten Sie nun den Fernseher ein und gehen Sie in den Anwendungsbereich, wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird die Inschriftentwickler-Modus angezeigt.

Gehen Sie nun zu Ihrem zuvor erstellten Samsung-Konto. Drücken Sie das Pluszeichen und geben Sie Ihre Daten ein.

Sie müssen auch den IP-Adress-TV lernen, denn dies wenden wir uns an das Menü und wählen das Netzwerk / Netzwerkstatus / IP-Setup aus.

Nun kehren wir zu Ihrem PC zurück und starten die bereits installierte TIZEN-Studio-Anwendung, Sie finden es im Ordner 9TIZEN-Studio / IDE / TENENSTUDIO.EXE). Nach dem Start von TIZEN Studio: 1) Wählen Sie den Anschluss TV, 2) Wählen Sie das Pluszeichen aus. unter).

Als Nächstes übersetzen wir den Wechsel in die Position ON.

Jetzt müssen Sie ein Zertifikat des Autors und des Händlers erstellen. Dazu müssen Sie zur Tools-Sektion gehen, und wählen Sie Zertifikat-Manager aus.

Installieren Sie nun ein Takt im Fernsehen und wählen Sie Nächstes (Weiter).

Hier können Sie einen beliebigen Namen des Zertifikats eingeben.

Als Nächstes müssen Sie einen beliebigen Autorennamen und Kennwort eingeben (Wichtig: Diese Daten müssen irgendwo gespeichert werden, da sie möglicherweise benötigen.

Samsung retten (Firmware neu auflegen) oder manuell updaten!

Als Nächstes sehen wir ein Fenster, das Sie in Frage stellen, um Ihr Konto einzugeben. Wir geben die Kontodaten ein, die zuvor auf der Samsung-Site der Site erstellt wurden.

Nach einem erfolgreichen Eingang gehen Sie weiter.

Jetzt müssen Sie das Kennwort eingeben, Sie können dasselbe verwenden, wie zuvor erstellt, alles andere ist, wie es ist.

Wenn alles richtig gemacht wird, erscheint ein Fenster mit einer Zertifikat-Erstellungsnachricht. Wichtig: Sie müssen Zertifikate an anderer Stelle speichern, es ist keine Tatsache, dass Sie sie nur einmal auf einem bestimmten TV erhalten können, der Zertifikatordner in der Festplatte ist: \ Benutzer \ Benutzername \ SamsungCertificat.

Philips

Die Installation von Standard-Widgets kann über die App-Galerie-Anwendung ausgeführt werden, die sich auf der Smart TV-Hauptseite befindet. Wenn Sie ein Widget von einem Entwickler eines Drittanbieters setzen möchten, benötigen Sie ein Flash-Laufwerk.

Erstellen Sie einen UserWidget-Ordner am Root-Flash-Laufwerk.

Transfer in das erstellte Ordner-Archiv-Widgets mit Installationsdateien innen.

Führen Sie Smart TV aus und stellen Sie eine Verbindung zum TV-Flash-Laufwerk her.

Installieren von Widgets, deren Dateien in die Wurzel des Laufwerks geladen werden, starten automatisch. Nach der Installation der Installation finden Sie Anwendungen im SmartTV-Menü.

Anstelle eines Flash-Laufwerks zur Installation von Widgets von Drittanbietern können Sie den Gabelsplayer verwenden. So installieren Sie diese Anwendung auf Samsung und LG, die wir bereits erzählt haben. Anweisungen für Philips:

Öffnen Sie die Netzwerkverbindungseinstellungen auf dem Fernsehgerät.

Warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist. Wenn es keine Verbindungen gibt, starten Sie den Fernseher neu.

Öffnen Sie das Megogo-Programm. Stattdessen wird es Gabelspieler arbeiten, durch den Sie Drittanbieter-Widgets installieren können.

Einige Philips-TV-Modelle funktionieren auf der Grundlage von Android-Betriebssystem.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS