So gehen Sie zur Post auf dem iPhone

Schritt-für-Schritt-Manuelles Einstellen von E-Mails auf dem iPhone in ein paar Minuten

„Mail“. Das berühmte Apple-Tool, mit dem Sie mit elektronischen Kästchen in einem kompakten Client interagieren können, in dem die Smart-Sortierung von Buchstaben verfügbar ist, der Integration ist sichtbar, und neue Konten dürfen zumindest auf Infinity eingeben. Wichtige Nachrichten werden angezeigt. Zumindest sind Dinge mit Google und Yahoo, aber was, wenn Sie inländische Dienstleistungen brauchten? Alles einfach! So setzen Sie E-Mails auf dem iPhone ein.

So konfigurieren Sie yandex Mail auf dem iPhone

E-Mail. nicht so, dass die fortgeschrittenste Kommunikationsteilung, aber in vielen Funktionen wird es jedoch nicht ersetzt, und auf dem iPhone, in dem Sie eine unbegrenzte Anzahl von Mail-Konten konfigurieren und speichern können, und frei intermittierend zwischen ihnen. Mail durch die IOS-Software einrichten, ist ganz einfach und wir werden Ihnen sagen, wie.

So konfigurieren Sie YANDEX-E-Mails auf dem iPhone oder iPad

1) Öffnen Sie „Einstellungen. Post, Adressen, Kalender „;

2) Wählen Sie im Abschnitt „Konten“, wählen Sie „Konto hinzufügen“ und dann „Andere“

3) Hier müssen Sie auf „Neues Konto“ klicken und die Yandex-Einstellungen eingeben:

Ihre Adresse Beschreibung Incoming Mail Server. POP.Yandex.DE ausgehender E-Mail-Server. SMTP.Yandex.Ru für Servername und Passwort und speichern Sie es dann alle.

4) Um E-Mails zu erhalten, können Sie ein modernsteres IMAP-Protokoll verwenden, das Sie nur aktivieren müssen, um auf die Registerkarte wechseln.

Geben Sie natürlich andere Daten in den Einstellungen ein:

Das Verfahren zum Hinzufügen eines Kontos ist praktisch nicht anders als derselbe Prozess für den Yandex-Dienst. Einstellungen. „Mail, Adressen, Kalender“. „Konto hinzufügen“. „Sonstiges“. „Neues Konto“. Hier, wie üblich, müssen Sie Ihre Mailbox, Ihr Passwort, Ihren Namen und Ihre Beschreibung erstellen.

Wie im Fall von Yandex müssen Sie dann die Registerkarte POP-Server auswählen und den ankommenden und ausgehenden Mail-Server ändern.

Knotenname (eingehender Mail-Server). POP3.

Knotenname (ausgehender Mailserver). SMTP.

Überprüfen Sie sorgfältig die Details und klicken Sie auf „Speichern“.

So konfigurieren Sie E-Mails auf dem iPhone über die Standard-E-Mail-Anwendung

E-Mails über die Standardanwendung auf dem iPhone verwenden, ist auch praktisch, wie Sie SMS verwenden. Sie verpassen keinen wichtigen Brief und können es sofort beantworten. Leider weiß der Antrag nicht, wie man ein Foto schickt. Und gleichzeitig nicht erforderlich, die keine Installation unnötiger Anwendungen enthält. Sie müssen jedoch in den Einstellungen graben, damit alles Sorgen macht.

Siehe auch  Was tun, wenn der Knopf auf dem iPhone eingestellt wird

Seit dem beliebtesten Mail-Client unserer Benutzer. Das. In diesem Artikel sagen wir Ihnen dann im Detail, wie Sie für die anderen E-Mail-Server eingerichtet werden. Das Prinzip ist das gleiche. Wenn es Fragen zu anderen Postfächern gibt, fragen Sie mit der Vergnügen, mit der Einstellungen helfen.

Und so nehmen wir unser iPhone in meine Hände und lernen es, unsere Briefe zu lesen und sie zu beantworten.

Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie den Artikel „Mail, Adressen, Kalender“ aus

Wählen Sie anschließend den Artikel „Andere“. Ja, für Apple ist es keine Autorität.

In dem angezeigten Fenster erzielen Sie alle Felder.

Name. Der Name, der in allen Nachrichten im Feld „Von:“ angezeigt wird

E-Mail. Ihre E-Mail, die auf der Website in voller @ registriert ist

Beschreibung. Kontobeschreibung, machen

Klicken Sie auf „Weiter“. Die automatische Einstellung des Postfachs wird beginnen

Klicken Sie im erscheinenden Fenster auf „Speichern“

Theoretisch sollte alles automatisch einstellen. Schließen Sie die Einstellungen und gehen Sie zur „Mail“.Anwendung. Überprüfen Sie, ob Sie alle Nachrichten von Ihrem Postfach anzeigen und versuchen, jemanden einen Brief zu senden, um zu überprüfen. Wenn alles erfolgreich ist, ist die E-Mail auf Ihrem iPhone erfolgreich konfiguriert.

Wenn nicht, müssen Sie tiefer klettern und die E-Mail-Einstellungen überprüfen:

Lassen Sie uns zu „Einstellungen“ gehen. „Mail, Adressen, Kalender“. Unser geschaffenes Porto

Wählen Sie SMTP im Abschnitt Ausgehende Mail-Server

Wenn Sie im E-Mail-Client bereits benutzerdefinierte Postfächer haben. Klicken Sie auf SMTP. Klicken Sie im Abschnitt „Primärserver“ (wenn es keine benutzerdefinierten Postfächer gibt, klicken Sie auf „NICHT konfiguriert“, in der Spalte „Knotenname“, geben Sie SMTP an., Klicken Sie auf „Speichern“ und drücken Sie SMTP erneut.).

Stellen Sie sicher, dass der Switch „SSL verwenden“ auf ON eingestellt ist, und der Server-Port ist 465. Wie Sie im Bild sehen können. Alles funktioniert für mich und mit Port 587 🙂

Klicken Sie auf „Fertig stellen“, „Zurück“ und wählen Sie die Registerkarte „Advanced“

Überprüfen Sie, ob im Abschnitt „Posteingangeinstellungen“ der Switch „SSL verwenden“ auf ON eingestellt ist, und der Serverport ist 993 angezeigt.

Und jetzt am angenehmsten, auf ähnliche Weise können Sie alle E-Mails anschließen, die Sie haben. Und sie werden alle in einer Standardanwendung sein. Zwischen dem, zwischen dem es sehr einfach ist, die E-Mail-Anwendung selbst zu wechseln.

Machen Sie mit Ihrem Telefon Schritt, bleiben Sie mit der Zeit mit.

Begleiten Sie uns in VK, Instagram, ODNOKLASSNIKI. um die neuesten Nachrichten aus der Welt von Apple und unserem Unternehmen auf dem Laufenden zu halten.

Richten Sie das POP3-Protokoll ein

Öffnen Sie die Standard-E-Mail-Anwendung auf dem iPhone oder iPad.

iPhone E-Mail �� Postfach einrichten �� „Alle Modelle!“

Siehe auch  Das iPhone ging den Bildschirm aus, aber es funktioniert
Name Der Name wird im Feld „Von:“ für alle gesendeten Nachrichten angezeigt
Email Zusätzliche Postfachadresse in Beispiel @ Site-Format.com
Passwort Geben Sie das falsche Passwort ein. Es ist notwendig, dass das Programm nicht automatisch über das IMAP-Protokoll konfiguriert wird
Beschreibung Name für das erstellte Konto

Fehlermeldung wird angezeigt. Wählen Sie „Weiter“.

Passwort für externe Anwendung. Was ist das?

Nachdem die E-Mail angeschlossen ist, müssen Sie zusätzliche Einstellungen installieren.

Gehen Sie „Einstellungen“ → „Konten und Kennwörter“ und öffnen Sie das von Ihnen verbundene Konto.

Berühren Sie „SMTP“ im „ausgehenden Mail-Server“.

Navigieren Sie, um den primären Server zu bearbeiten.

Name Name SMTP.
Verwenden Sie SSL Übersetzen Sie den Wechsel in den Ort
Port-Server 465

Kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück und gehen Sie zum Abschnitt „Erweitert“.

Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen „Verwenden von SSL“ im Abschnitt „Posteingang“ aktiviert sind, und der Serverport ist 995.

Hinzufügen von Tut-Konto.von, rambler, yandex und t.D. Zur Mail „Mail“ auf dem iPhone / iPad

Zu einem regulären iOS-Mail-Client hinzufügen „Mail“.Tut.Von oder Rambler kann nur die Serveradresse binden. Dazu müssen Sie im Dienst-Auswahlfenster „Andere“ drücken. Geben Sie im erscheinenden Menü den Namen, die E-Mail und das Kennwort ein.

Als Nächstes, im nächsten Menü muss der Benutzer die E-Mail-Serverdaten eingeben. Im begleitenden Abschnitt „Incoming Mail Server“ geben wir den Hostnamen ein:

  • . Pop.
  • Yandex. Pop.Yandex.Ru
  • Rambler. Pop.Wanderer.Ru
  • Tut.von. Pop.Google Mail.com
  • . SMTP.: 25
  • Yandex.smtp.Yandex.Ru
  • Rambler. SMTP.Wanderer.Ru
  • Tut.Von. SMTP.Google Mail.com

Wenn Sie auf einen Fehler aufgetreten sind, „Der Server wurde den Empfänger abgelehnt, da. Es erlaubt keinen Relais- oder „Relaisfehler“ im E-Mail-Client, überprüfen Sie die richtig ausgefüllten Informationen.

Geben Sie als endgültige Phase in dem zuletzt angezeigten Einstellungsmenü diese Abschnitte an, die wir mit Postdienst synchronisieren möchten (Kontakte, Kalender und t.D.), speichern Sie alle konfigurierten Einstellungen und überprüfen Sie die Post. Im Falle eines Fehlers bei der Arbeit des Postdienstes versuchen Sie, den gesamten Vorgang erneut zu wiederholen. Vielleicht haben Sie einfach etwas in einem der Bühne verpasst.

Überprüfen Sie auch, dass in den Einstellungen Ihres E-Mail-Kontos im Abschnitt „Ausgehender E-Mail“ die Verwendung von SSL im Abschnitt Primärserver verwendet werden. Wenn es nicht hilft und die E-Mails weiterhin auf Ihrem iPhone oder iPad funktioniert, ändern Sie in demselben Abschnitt die Nummer des Serverports 465 oder 25.

Wo sind die Mail-Einstellungen

Um Post manuell zu konfigurieren, benötigen Sie die für Ihr Konto verwendeten Einstellungen. Wenn Sie ein Hostinger-Client sind, geben Sie zunächst das HPANEL-Bedienfeld ein, um die Daten Ihres E-Mail-Kontos zu überprüfen. Gehen Sie zum Abschnitt „Mail“ und wählen Sie die Option „Postkonto“. Wenn Sie keine eigene Arbeitsmail haben, lesen Sie diesen Anleitung.

Kopieren Sie im Abschnitt „E-Mail-Details“ Ihre Kontodaten. Sie werden uns später brauchen.

Siehe auch  Was ist kühleres iPhone oder Android?

Tipp: Wenn Ihr Domainname bereits an Hostinger gerichtet ist, verwenden Sie den kurzen Weg. Folgen Sie zuerst den Link MobileConfig.E-Mail.Hostinger.com / iOS und geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Installieren Sie dann die Hostinger-Datei und geben Sie die E-Mail-Daten ein (von Schritt 1). Führen Sie den Rest der Anweisungen aus und bereit!

Andere Ergänzungen zu den Einstellungen

Laut dem iPhone-Telefoninhaber ist es möglich, das Kontrollkästchen auszuwählen.

gehen, post, iphone

Im Konto „Loading Data“ können Sie an den Elementen „manuell“ bleiben, „Push“, „Sampling“.

Die erste Option stellte die E-Mail-Download-Funktion auf den Benutzer selbst ein. Jedes Mal, wenn Sie den Brief auf dem iPhone lesen müssen, müssen Sie direkt in der Anwendung, um Aktualisierungsnachrichten zu aktivieren.

„Push“ informiert darüber, dass er in der Gegenwart neue Nachrichten erhalten, was in Erwartung wichtiger Buchstaben erheblich ist. In diesem Fall reduziert ein erhöhter Energieverbrauch die Dauer der Akkulaufzeit des Smartphones. Auch „Push“ ist nicht mit allen Servern synchronisiert.

„Muster“ kombiniert die Vorteile von zwei bisherigen Verhaltensmodellen. Es gibt einen automatischen Download. schaltet nur ein, wenn das Gerät aufgeladen und installierte Wi-Fi-Verbindung installiert ist. Es gibt ein manuelles Laden, das sofort beim Eintritt in den Antrag sofort eingeschaltet ist, ohne direkt Kontakt aufnehmen zu müssen. Und es gibt einen Intervallmodus, in dem die E-Mail in einem bestimmten Zeitintervall vom Server heruntergeladen wird. Je kleiner diese Lücken, desto schneller wird die Batterieladung ausgegeben.

Liquidation der Box

Das Entfernen des Telefons einer der elektronischen Kästchen, die dort gemacht wurden, ist noch einfacher als das Hinzufügen von. Es sollte berücksichtigt werden, dass alle mit dem Remote-Konto verknüpften Daten verloren gehen.

  • In den vom Untermenü „Mail, Adressen, Kalender“ ausgewählten „Einstellungen“ sowie vor der Bindung einer Postanschrift. In der Liste, die eröffnet, wird die Adresse gelöscht.
  • Am unteren Rand des Bildschirms sieht der Benutzer die Option „Konto löschen“. Aber auch wenn Sie darauf klicken, gibt es immer noch die Möglichkeit, das Live zu ändern. das System bittet um Bestätigung „Delete vom iPhone„. Wenn die Lösung unwiderruflich ist, wird er von allen Informationen, die sich auf die Schublade beziehen, bestätigt, verschwindet.

Die iPhone-Orientierung für maximalen Komfort ermöglicht es Ihnen, E-Mail-Konten frei hinzuzufügen und auszusenden. Der Benutzer muss jedoch mit der Beseitigung einer unnötigen Schublade überwacht werden, um keine nützlichen Informationen zu verlieren. Sobald Remote-Informationen nicht mehr der Wiederherstellung unterliegen.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS