So führen Sie einen neuen Laptop-Lenovo aus

Die erste Einbeziehung eines Laptops nach dem Kauf von Lenovo. Was Sie nach dem Kauf eines Laptops tun müssen. So aktualisieren Sie Ihr Windows-System

Beim Kauf eines Laptops sollten Sie den Verkäufer auf jeden Fall fragen, ob dieser Laptop früher gestartet wurde. Wenn nicht gestartet, sollte das erste Einschalten des Laptops auf besondere Weise erfolgen.

Sponsor PG-Platzierungsartikel „Wie man einen neuen Laptop ausführen“, wie Sie Wi-Fi auf einem Laptop konfigurieren, wie Sie Webcam auf einem Laptop aktivieren, wie man eine Laptop-Kamera fotografiert

Wir können also den Verbrecher schnell beseitigen. Wenn Sie feststellen, dass das Ladegerät beschädigt ist, müssen Sie einen neuen oder Austausch kaufen, aber denken Sie daran, dass das Zeugnis auf dem Etikett auf dem Ladegerät mit der Spannung des von uns kaufen. Denken Sie daran, dass jede Verwendung eines ungeladenen Ladegeräts natürlich nicht notwendigerweise zum Versagen unserer Ausrüstung oder seinem Versagen führen kann.

Wenn wir genug mutig sind, und unser Laptop ist unter Krieg, können wir versuchen, den Kleinbuchstaben abzuschrauben und die Gegenstände auf dem Teller zu inspizieren. Besondere Aufmerksamkeit sollte an Kondensatoren gezahlt werden, deren zerknitterter Natur häufige Abteilungen und Risse erfordert. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, um den Laptop einzuschalten, beginnen wir eine Windmühle, es bedeutet, dass eine der Komponenten auf dem Motherboard, wie beispielsweise eine Grafikkarte oder ein Knochen des Rahmens, beschädigt werden kann. Wenn das Design unseres Laptops dies ermöglicht, können wir versuchen, eines der Speicherknochen zu entfernen, und versuchen Sie, den Laptop erneut zu starten.

Wenn Sie einen Laptop kaufen, überprüfen Sie mit dem Verkäufer, ob das voreingestellte Betriebssystem mit dem Laptop geliefert wird oder nicht geliefert wird. Dies wird dazu beitragen, festzustellen, wie ein neuer Laptop startet. Die allgemeine Regel zum Starten eines neuen Laptops (unabhängig davon, ob das Betriebssystem installiert ist oder nicht) ist, dass der Akku in den Laptop eingesetzt werden muss, und der Laptop selbst muss an das elektrische Netzwerk angeschlossen werden. Die Verbindung zum elektrischen Netzwerk erfolgt, so dass der Laptop während des Betriebs des Betriebssystems nicht ausschaltet.

Deaktivieren Sie unnötige Dienste

Das erste, was ich empfehle, beim Optimieren und Konfigurieren eines Computers, um die unnötigen und nicht verwendeten Dienste zu deaktivieren. Beispielsweise aktualisieren viele Benutzer ihre Version von Windows nicht, aber der Update-Service läuft fast alle. Wozu?!

Tatsache ist, dass jeder Service PC lädt. Übrigens, derselbe Aktualisierungsdienst, manchmal sogar Computer mit guten Eigenschaften, Lasten, damit diejenigen, um langsamer zu verlangsamen.

Um einen unnötigen Service zu deaktivieren, müssen Sie zur „Computerverwaltung“ gehen und die Registerkarte „Dienste“ auswählen.

Sie können mit der Control Panel oder mit der WinX-Key-Kombination mit der Computerverwaltung sehr schnell gehen, und wählen Sie dann die Registerkarte Computerverwaltung aus.

Windows 8. Durch Drücken der WinX-Tasten wird ein solches Fenster geöffnet.

Als Nächstes, auf der Registerkarte Dienst, können Sie den erforderlichen Service öffnen und deaktivieren.

Dieser Service ist deaktiviert (um zu aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen, um die Schaltfläche STOP-STOP-Taste zu stoppen). Manueller Service-Starttyp (Dies bedeutet, dass, während Sie den Dienst nicht starten, nicht funktioniert).

Dienstleistungen, die deaktiviert werden können (ohne schwerwiegende Folgen):

  • Windows-Suche (Suchdienst)
  • Offline-Dateien
  • IP-Support-Service
  • Sekundäres Login
  • Print Manager (falls Sie keinen Drucker haben)
  • Kundenverfolgung veränderte Krawatten
  • NetBIOS-Support-Modul
  • Anhang Informationen
  • Windows-Dienst
  • Dienstleistungspolitik
  • Programmkompatibilität Assistant Service
  • Windows-Fehlerregistrierungsdienst
  • Fernregistrierung
  • Sicherheitscenter

Sie können diesen Artikel ausführlicher über jeden Service klären:

Was Sie sofort nach dem Kauf eines Laptops tun müssen?

Wählen Sie nun die entsprechende Konfiguration. CTRLF1 und so weiter. Tastatur-Tastatur WÄHLEN SIE, DASS FÜR SIE PASSIERT WERDEN. Es gibt auch eine Laptop-Schalteinstellungsoption. Dazu müssen Sie in einer speziellen Spalte die Option „Maus links / rechts“ auswählen (rechte oder linke Maustaste) aus.

Was tun, wenn der Laptop aufgeladen ist, aber nicht eingeschaltet ist?

Wenn die Ladeanzeige in Brand gefangen ist, aber der Laptop lässt sich nicht einschalten, deuten dies normalerweise darauf hin, dass es Probleme mit der Firmware des BIOS gibt. Es gibt seltene Fälle, wenn Flüssigkeit schuld ist. Noch seltener. Probleme mit Netzteilketten. Schlussfolgerung: Sie müssen in Betrieb genommen werden.

Wir beginnen mit der Arbeit. So aktivieren Sie den Laptop und schalten Sie ihn aus. Treffen Sie sich: Laptop

Wir beginnen mit der Arbeit. So aktivieren Sie den Laptop und schalten Sie ihn aus

Kompetente Einbeziehung und Trennung des Computers ist für das lange und produktive Leben sehr wichtig.

Öffnen Sie also den Laptop. Auf dem Arbeitsplatz direkt über der Tastatur, in der Regel in der Mitte, gibt es einen großen Knopf, auf dem (oder in der Nähe) geschriebene Leistung (in der Spur). von eng. „Energie“), in der Nähe ihres, in der Regel gibt es eine kleinste Reset-Taste (NOT-REBOOT, nur verwendet, wenn der Laptop schwebt und nicht auf Befehle antwortet).

Pressemacht. Das erste, was gleichzeitig zu hören ist, ist ein leises Geräusch oder Summen eines rotierenden Lüfters (Kühler), und auf dem Laptop-Panel leuchtet das Indikatorlicht auf.

Während der Computer „denkt“ (geladen), ist es rot, hauptsächlich (Arbeiter-) Modus. grün.

So deaktivieren Sie den Laptop (und einen anderen Computer)? Es ist logisch, anzunehmen, dass das Ausschalten der Leistung des Computers, da und deren Einschluss mit demselben Netzknopf erfolgt.

Siehe auch  So verbinden Sie einen Laptop mit einem Fernsehgerät über HDMI

Ein solches Herunterfahren kann (und im Laufe der Zeit definitiv führen, wenn Sie diese Methode üben, wenn Sie diese Methode üben) an den Laptop-Zusammenbruch (es kann einfach überwinden) oder auf Misserfolge in der Arbeit (Reihenfolge im „Kopf“ des Computers wird gebrochen). Ein solches Herunterfahren kann mit der Abfahrt des Weges mit Hilfe des Hammers auf dem Kopf verglichen werden. Der Schlaf wird stark sein, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie davon profitieren.

Das richtige Herunterfahren ist so hergestellt

Am Ende der linken Seite befindet sich ein Windows-Betriebssystem-Symbol. Neben dem, an dem das Wort starten kann (und vielleicht gibt es in Abhängigkeit von den Einstellungen). Dies ist Ihr Computerverwaltungszentrum. Sie klicken manchmal auf diese Schaltfläche, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, und immer. wenn es abgeschlossen ist.

Bewegen Sie sich also die Maus über das Systemsymbol und drücken Sie die linke Taste. Ein Fenster wird angezeigt, an dem Sie nach rechts sehen, dass Sie die Inschrift sehen.

Mit einem Cursor auf dieser Inschrift und Drücken der linken Taste öffnen Sie ein anderes Fenster.

Benutzer ändern. Wenn ein Computer zwei oder mehr Personen verwendet, hat ein anderer Benutzer ein eigenes Kennwort, und diese Schaltfläche führt Sie an Ort und Stelle, wo sie eingeführt werden muss.

Beenden Sie das System. genau durch Drücken dieser Taste müssen Sie, um den Computer zu trennen.

Block blockiert Computerfunktionen.

Der Neustart ist eine sichere Option für eine Not-Reset-Taste.

Schlaf. Wenn Sie diese Taste drücken, wechselt Ihr Laptop in den sogenannten Sleep-Modus, wenn er aussieht, aber aktiviert mit jeder Berührung an der Maus oder der Tastatur.

Um den Computer auszuschalten, müssen Sie eine Zeichenfolge auswählen, um das System zu verlassen.

Wenn der Computer weh tut und nicht auf einen Befehl antwortet, müssen Sie das System neu starten. Dazu benötigen Sie eine Reset-Taste. Wenn Sie darauf klicken, wird der Laptop sofort neu gestartet.

Verwenden Sie diese Schaltfläche nur als letztes Erholungsort, da der Missbrauch von ihm zu Misserfolgen im System führen kann.

Sie sind bereit, an einem Laptop zu arbeiten, aber bevor wir eine Geschichte über grundlegende Programme beginnen und mit ihnen zusammenarbeiten, können Sie eine andere Aktion erstellen. eine zusätzliche Maus anschließen. Es ist nicht notwendig, da Sie ein Touchpad haben. Wie wir jedoch gesagt haben, ist das Arbeiten mit der Maus viel schneller und bequemer.

Alle modernen Geräte verfügen über USB-Anschlüsse, und in einem modernen Laptop gibt es einen USB-Anschluss.

Was tun, wenn Geräte mehr als USB-Anschlüsse sind?

USB-Anschluss an der Schnur, dass die Maus dem Computer verbindet.

Die erste Schwierigkeit, mit der Sie auftreten, wenn Sie zusätzliche Geräte an einen Laptop anschließen, ist das Fehlen von USB-Anschlüssen. Auf Laptops werden nun normalerweise auf 3-4 externen USB-Anschlüssen platziert, wobei jedoch Berücksichtigung der Notwendigkeit, das Kabelmodem, den Drucker, den Scanner usw. gleichzeitig anzuschließen. D. Diese Anzahl von Ports reicht möglicherweise nicht aus. Hier kommt der Port-Splitter auf Hilfe: Ein spezielles Gerät, mit dem Sie mit 4 USB-Anschluss an 4 USB-Anschluss herstellen können.

Was tun, wenn das Gerät nicht über den USB-Anschluss verbunden ist?

Wenn die Maus keinen USB-Eingang hat, aber PS / 2 ist es nicht, einen neuen zu kaufen. Holen Sie sich einfach einen USB-Adapter an der PS / 2-Eingabe.

Gewöhnliche moderne Mäuse erfordern keine Treiber (dh speziellen Programmen, die für den Betrieb des Geräts erforderlich sind). Sie setzen den Mauskabel einfach in den USB-Anschluss ein, und der Computer findet sofort das Gerät. Die Maus ist einsatzbereit. Kabellose Maus

Wenn Sie eine drahtlose oder fortgeschrittene Maus (mit optionalen Schaltflächen) anschließen, sollten die Treiber mit Treibern an diesen angeschlossen werden. In diesem Fall müssen Sie wie folgt fungieren.

Verbinden Sie die Maus wie früher beschrieben. Die drahtlose Maus hat auch einen USB-Eingang, der an einen Laptop angeschlossen wird.

Geben Sie den Treibertreiber in CD / DVD-Laufwerk ein. Das Anzeigefenster erscheint auf dem Display.

Wenn die Installationsdiskette in Russisch die Anweisungen folgen, ist in der Regel alles, was Sie tun müssen, den Knopf die ganze Zeit drücken.

Wenn die Disc auf Englisch ist, haben Sie keine Angst. Drücken Sie ständig die nächste Taste, bis Sie das Fenster Lizenzvereinbarung sehen. Setzen Sie ein Zeckern, das Ihrer Zustimmung den Bedingungen der Vereinbarung gibt, und klicken Sie auf Weiter.

Entfernen Sie nach Abschluss der Installation die Festplatte aus dem Laptop.

In demselben Schema können Sie andere Geräte an den Laptop anschließen. eine zusätzliche Tastatur, Scanner, Drucker. Für ihre Arbeit benötigen Sie sicherlich Fahrer. Dieser Text ist ein Bekanntmachungsfragment.

So verbinden Sie eine Webcam auf Lenovo-Laptop und überprüfen Sie die Funktionsweise

Video-Tutorial zum Aktivieren und Überprüfen der Webkamera auf Lenovo-Laptop

Einfache und klare Anweisungen zum Aktivieren der Kamera auf dem Lenovo-Laptop

Der Laptop ist ein Gerät, das reichlich Kommunikationsfähigkeiten aufweist. Fast alle Laptops sind mit einer Kamera ausgestattet, mit der Sie Videoanrufe durchführen oder Informationen in Echtzeit übertragen können. Die Webcam kann nicht separat vom Computer arbeiten, es unterscheidet sich von anderen Kameras. Aber manchmal haben Benutzer Schwierigkeiten mit der Einbeziehung. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen die wichtigsten Möglichkeiten, wie Sie die Kamera auf Ihrem Laptop aktivieren können. Wenn die unten beschriebenen Aktionen nicht hilft, ist es möglich, dass Ihre Kamera ernsthafte Ausfälle aufweist, dann müssen Sie sich an das Lenovo Laptop Repair Service Center wenden müssen.

Der erste Weg, um einzuschalten: Über „Geräte-Manager“.

Wir gehen in dieses Menü und suchen das Bildverarbeitungsgerät in der Liste in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf, und suchen Sie mit dem Namen Ihrer Webausrüstung eine Zeichenfolge, und klicken Sie dann auf „ENTER“.

Wenn es keine solche Linie gibt, bedeutet dies, dass Sie die Treiber auf Ihrem Laptop-Computer installieren müssen. Wenn Sie sicherstellen, dass die Treiber funktionieren, können Sie zur Aktivierung der Kamera gehen.

Der zweite Weg: Verwenden einer Tastenkombination.

Die einfachste Möglichkeit, die Kamera auf einem Laptop zu ermöglichen, ist die Aktivierung mit einem „FN“ und „F1“.Tasten. Diese Methode ist jedoch nicht auf allen Laptop-Modellen verfügbar, auf einigen Geräten kann es möglicherweise eine andere Tastatur-Verknüpfung geben. Bei einigen Geräten, insbesondere auf Lenovo G580, können Sie beispielsweise das Gerät mit einer Kombination der Taste „FN“ mit ESC aktivieren. Detaillierte Informationen, wie Sie dies tun, können Sie Informationen über Ihr Modell erfahren.

Dritter Weg: Verwenden von Skype.

Beim Starten dieses Programms wird in der Regel die Kamera automatisch aktiviert. Dafür brauchen Sie:

So richten Sie einen neuen PC ein?

Installieren Sie Updates mithilfe von Windows Update

Der erste Schritt ist definitiv das mühsamste. Sie müssen nicht online gehen, wenn Ihre Kopie von Windows nicht vollständig aktiviert und aktualisiert wurde. Jetzt über schlechte Nachrichten: Je nachdem, wie lange Ihr Computer auf einem Handelsregal steht, endet die Windows-Lizenz Tag für Tag. Dementsprechend erhöht das Risiko, dass die Lizenz an einem Tag überfällig ist, und der PC wird einfach von Viren angegriffen.

Siehe auch  So verbinden Sie ein Netzwerkadapter auf einem Laptop

Microsoft hat eine Funktion im Windows-Betriebssystem namens „Windows Update“. was alle Updates für das Betriebssystem und andere installierte Komponenten bereitstellt. Diese Komponenten umfassen Internet Explorer.

Es gibt eine weitere zusätzliche Funktion, die Windows-Updates deaktiviert und eine erweiterte Version namens Microsoft Update Center enthält. Mit dieser Funktion können Sie Ihren PC neue Updates bereitstellen, das Folgendes umfasst: neue Versionen von Treibern, Software, Komponenten und anderen.

Updates werden normalerweise über das Internet bereitgestellt, es gibt jedoch auch einige Offline-Einstellungen, um das Software- und Betriebssystem zu aktualisieren, das keine Internetverbindung erfordert.

Warum muss ich das Windows-System aktualisieren??

Ihre Windows-Version muss auf die neueste Version aktualisiert werden, da Updates zur Verbesserung Ihres Systems führen. Updates können Ihre Sicherheit erhöhen, Performance-Fehlern beseitigen, Ihrem Betriebssystem helfen, Instabilität und t zu verhindern.D.

Es gibt einige Updates wie Updates oder andere Pakete, die die Gesamtleistung Ihres Systems sogar verbessern können. Sie müssen also die neuesten Updates mindestens einmal pro Woche überprüfen.

So aktualisieren Sie Ihr Windows-System?

Die Verwendung von Windows Update ist keine sehr schwierige Aufgabe. Sie müssen nur darauf klicken und alle erforderlichen oder wichtigen Updates auswählen. Sie können auch einige zusätzliche Updates auswählen, z. B. Aktualisierung von Treibern für andere Geräte oder Korrekturfehler für andere Microsoft-Software.

Sie können das Windows Update Center eine der folgenden Arten ausführen:

  • Sie können dies tun, indem Sie auf das Windows Update Center klicken. das kann im Menü „Start“ gefunden werden.
  • Sie können es tun, indem Sie „WuApp laufen lassen.Exe ». was an diesem Ort gefunden werden kann:% windir% \ system32 \
  • Sie können dies tun, indem Sie die Site Microsoft besuchen.

Installieren Sie Ihren Lieblingsbrowser

Weil auf dem Internet in einem unbekannten Browser sitzt, sieht ein Tangoversuch, wenn Sie die Schuhe eines anderen tragen. Das kann gemacht werden, aber es wird hässlich aussehen. Hier sind direkte Links für Chrome, Firefox und Oper. Wenn Internet Explorer nicht Ihre Sache ist.

Schalten Sie den Windows-Verteidiger ein

Nun, da Sie in etwas komfortablerem eingetaucht sind, ist es Zeit, die notwendige Sicherheit zu verbinden.

Windows 8 wird standardmäßig mit Windows-Schutz geliefert. Es ist würdig, wenn nicht die beste Sicherheitslösung.

PC-Hersteller können jedoch Defender deaktivieren, wenn sie die Testversion voreinstellen möchten, um die Sicherheit auf Ihrem PC zu gewährleisten, z. B. Norton oder McAfee-Antivirus.

Wenn Sie sich entscheiden, weiterhin für dieses Premium-Produkt zu bezahlen, tun Sie es. Wir würden empfehlen, einen Windows-Verteidiger aufzunehmen, als Ihr Blut für Antivirensoftware zu zahlen.

Windows Defender ist jedoch nicht in früheren Windows-Versionen enthalten und ist nicht die vollständigste Funktionslösung, um vor schädlichen Programmen zu schützen. Sie können nicht einmal das Scannen planen!

Entfernen Sie den Müll, die unnötige Software und reinigen Sie den Cache

Mit Ihrem Schutz ist es an der Zeit, dass Sie von Ihrem PC unnötig gelöscht werden.

Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie Ihren eigenen PC mit Windows erstellt haben, einschließlich der Installation des Betriebssystems, oder ein Computer-Digitalabonnement im Microsoft Store gekauft. Direkte Windows-Installationen werden nicht mit überschüssigem Müll geliefert, um Ihre Festplatte zu stören. Aber in PC-Flachverpackung von großen Herstellern ist der PC unvermeidlich mit Viren gefüllt.

Glücklicherweise gibt es ein PC-Verrechnungswerkzeug, mit dem Sie Ihren PC auf Viren, schädliche Programme und andere Abneigungen scannen können. Wenn Sie das Windows 8-Betriebssystem installiert haben, berührt der PC-Verrechnungsminister die Viren nicht, die als METRO-Anwendungen geliefert werden, die auf dem Bildschirm Neue Stil angezeigt werden.

Sie starten jedoch nicht, wenn Ihr Computer geladen wird, sodass sie ihre Systemressourcen nicht konsumieren sollten, außer Speicherplatz. Wenn Sie noch möchten, dass sie von Ihrem Computer entfernt werden sollen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die unerwünschte Anwendung und wählen Sie „Löschen“.

Erstellen Sie einen Klon (Bild) Ihres Systems

Danach ist Ihr Computer endgültig für den Betrieb bereit: Es ist sicher, aktualisiert, mit Müll gereinigt und die vollständige Software, die konfiguriert ist, um Ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen. Aber wir haben das Wichtigste nicht getan.

Jetzt, da sich Ihr Computer in Combat-Form befindet, ist es die perfekte Zeit, um einen Klon oder ein Bild Ihrer Haupt-Festplatte zu erstellen. von einem Start von Windows. und speichert es auf einer anderen Festplatte.

Klonen oder Bild Erstellen Sie eine Kopie Ihres Systems, mit der Sie Windows herunterladen können, wenn das Hauptlaufwerk an einem Tag fehlschlägt. Wenn Sie das Bild Ihres Systems in seinem aktualisierten Zustand ohne Unterbrechungen ohne Unterbrechungen haben, erlaubt der konfigurierbare Zustand nicht, diese Arbeit erneut auszuführen, wenn Sie Windows aus irgendeinem Grund neu installieren müssen.

Also, was ist der Unterschied zwischen dem Klon und dem Weg? Tatsächlich erstellt der Klon eine exakte Kopie Ihrer Festplatte auf anderen Festplatten-Dateien und alle wichtigen Daten.

Andererseits erstellt das Bild eine einzelne und voluminöse Datei, die alle Materialien auf Ihrem PC enthält. Erfordert etwas länger, um ein Backup-Image Ihres Systems zu erhalten, das jederzeit bereit ist. Wenn Sie ein unerfahrener Benutzer sind, haben Sie möglicherweise Probleme mit diesem Vorgang, da, wenn Sie das Bild nicht ordnungsgemäß speichern, funktioniert möglicherweise nicht.

Es gibt hervorragende Backup-Tools, mit denen Sie Clones und Bilder erstellen können, einschließlich kostenfreier Versionen von Macrium reflektieren freie und Efust-TODO-Backup. Regelmäßige Sicherung ist der einzige Retter Ihrer Daten, wenn ein Missverständnis mit Ihrem PC oder Laptop auftritt.

Zusammenfassen

Es sind diese Einstellungen, die das Gerät aus Misserfolgen und unsachgemäßen Arbeiten entfernen. Ihre Geräte werden treu sein, um Ihnen zu dienen, Freude und positive Emotionen zu bringen.

Viele Apple-Produkt-Fans bemerkten, dass der Hersteller in allen neuen Geräten den Thunderbolt-3 / USB-C-Connector vorzieht, der allmählich andere veraltete Ports ablehnt. So werden auch zum Aufladen von USB-Anschlüssen von Typ C, anstelle der üblichen Magsafe zunehmend verwendet.

Lenovo ideapad 5 auspacken und einrichten erste Schritte Inbetriebnahme Windows 10

Neue Nettings aus Asus können Intel Optals Speicher verwenden

Asus wurde kürzlich mit einer Reihe von Nettops des Vivomini-UN65U-Geräts, relativ dazu, den Hersteller die Möglichkeit, ein neues Hochgeschwindigkeits-Intel-Optan-Speicher zu rekrutieren, erklärt. Der Kaby Lake Basic-Plattform bietet maximale Möglichkeiten, Top-Chips aus der Core-I7-Linie zu verwenden.

Siehe auch  So schließen Sie eine Festplatte an einen Computer an

Die Firma ZOTAC ist mit ZBOX-Modellen aufgefüllt

ZOTAC, das vom Hersteller von Mini-Systemen erkennbar ist, hat das ZBohlenbereich von zwei Neuen aufgefüllt. Nun werden zwei Miniatur-Mini-PC-Modelle angeboten, nämlich MI553 und PI225. Beide Nettop werden in dem Gehäuse der Desktop-Ausführung angeboten, und zwar gleichzeitig erhebliche Leistung, einschließlich der Verarbeitung von Grafiken. Das MI553-Modell hat eine Dicke von nur 171,5 mm und einem mehr Miniaturgerät PI225 und entspricht fast dem Formfaktor 2.5 „SSD-Antrieb.

Wir treffen den Tisch Gaming Nettings von ZOTAC

ZOTAC wurde durch die Freigabe neuer Spiel-PC-Modelle in einem Desktop-Kompaktformfaktor angekündigt. Dies sind Zbox-Magnus EK- und ER-Geräte. EG-Modelle werden auf der Kaby Lake-Plattform mit Intel 7. Generation Chips gesammelt. Da es bekannt wurde, können die Geräte den neuesten Optan-Speicher-RAM-Standards von Intel verwenden.

Compute Card Docking Stations-Konzept

Vor nicht langer Zeit in CES 2017 präsentiert das Konzept der Intel Docking Stations Compute Card erhielt Entwicklung. Einige Netzwerkquellen haben sich bereits mit den Betriebseigenschaften des Intel-Moduls vertraut gemacht und erhielt auch ein visuelles Modell der DK132EPJ-Station. Das Konzept selbst ist die Idee, ein solches Modul zu erstellen, das in einem speziellen Dockingstations-Slot installiert werden kann. Der Bahnhof selbst kann einen Ansicht eines Laptops, einen Desktop-Monoblock-PC, einem Terminal, Nettop usw. haben.

Präsentiert tragbarer PC von HP mit bis zu 18 Stunden Betrieb

Das Unternehmen von HP wurde mit einem tragbaren PC-EliteBook 1040 G4-Modell präsentiert, das auf das Geschäftsfeld Business-User konzentriert wurde. Das Produkt ist auf der Kaby-Lake-Plattform hergestellt, und dies kann gemäß den Anwendungen des Herstellers die Dauer der autonomen Einbeziehung von bis zu 18 Stunden aufweisen, die durch die Verfügbarkeit der Batterie mit einem kapteriösen Wert erreicht wurde.

Ankündigte Business Laptop HP EliteBook X360 1020 G2

Der Firma HP wurde neulich ein Modell des transformierbaren Laptops des tragbaren Typs ELITEBOOK X360 1020 G2 des Beginns des Umsatzes bekannt gegeben, von dem, wie erwartet, in diesem Monat beginnen. Das Gerät verfügt über eine Drehen von 360 Grad-Display 12.5 „, sodass Sie das Gerät aus einem herkömmlichen Laptopmodus in das Touch-Tablet-Format übersetzen können. Darüber hinaus können Sie ein Laptop „Buch“ für ein komfortableres Blick auf Video und andere Inhalte setzen.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr als 7 wichtige Dinge, die beim Kauf eines neuen Laptops oder eines neuen PCs erfolgen.

Sie haben also einen neuen Computer. Atemberaubend! Diese bescheidene Metallbox ist der Schlüssel zu einer weiten Welt des Potenzials.

Aber der neue PC sieht nicht aus wie ein neues Auto. Sie können den Schlüssel nicht einfach einschalten, klicken Sie auf das Gaspedal und gehen Sie los. Okay, vielleicht kannst du aber du solltest nicht.

Wenn Sie nur wenige einfache Aktionen ausführen, wenn Sie den ersten Start erfahren, können ihm helfen, sicherer, schnell und besser in der Zukunft ausgewogen zu sein. Hier ist, wie Schritt für Schritt einen neuen PC auf den richtigen Weg einrichten.

Erster Start

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Start“ sollten Sie nicht viel vom Gerät erwarten. Sie können nicht sofort online gehen oder die Einstellungen selbst ändern. Der Laptop fängt an, mit dem System zu arbeiten, fordert sich mit Hilfe des Kontos an und verbinden Sie sich mit WLAN. Dies ist eine gewöhnliche Praxis, wenn er zum „Desktop“ zu gelangen, wird 5-10 Minuten ausgegeben. Nachdem Sie nach dem ersten Start mit dem System fertiggestellt haben, müssen Sie feststellen, welche Programme Sie regelmäßig verwenden möchten, und welche Add-Ons benötigt werden, um die Arbeit dieser Programme sicherzustellen.

Zunächst möchte ich Sie daran erinnern, dass ein neues Gerät anfällig für Viren ist. Natürlich hat das System zunächst einen Widerspruch gegen die Infektionsbedrohungen mit viraler Software, ist jedoch nicht so effektiv wie Antivirus. Schauen Sie sich die Vielfalt der Schutzprogramme an und wählen Sie die beste Option aus. Einige Antiviren sind in der freien Version verfügbar. Beim Herunterladen achten Sie sicherlich auf die Quelle, in der das Schutzprogramm heruntergeladen wird. Es sollte die offizielle Website des Entwicklerunternehmens sein. Sie vermeiden also, ein Traktster-Programm herunterzuladen, das gerade unter dem Helfer maskiert ist.

Es lohnt sich auch, auf die Namen der Websites zu beachten, von denen Sie andere Programme herunterladen. Es muss eine Unternehmensseite sein, die das Produkt erstellt hat. Andernfalls riskieren Sie das Herunterladen des Herunterladens mit der Zugabe von Viren und Dateien, die das System beeinflussen.

Neben Antivirus gibt es eine Standardliste der Programme, die für alle benötigt werden:

  • Browser. Trotz der Aktualisierung des Standardbrowsers, der in dem System tätig ist, vergleicht es nicht mit den Analoga. Wählen Sie Ihren Lieblingsbrowser aus und laden Sie ihn vom offiziellen Standort herunter.
  • Messenger. Seien Sie nicht von der Online-Version von Chat-Chats verwendet. Sie können dieselben Messgeräte auf den Computer herunterladen, der am Telefon verwendet, und wechseln Sie nicht zwischen den Geräten.
  • Ergänzung zum kostenlosen Audio- und Video-Link. Konferenzgespräche vom Haus oder Abend, indem sie mit der Familie anruft, wenn sich die Verwandten von Ihnen fernhalten. alles ist mit solchen Programmen möglich.
  • Archiver. Einige Dateien werden ausschließlich in Form von Archiven heruntergeladen, da im Voraus das Programm installieren. In der Zukunft gibt es keine Probleme mit der Eröffnung heruntergeladener Daten.
  • Büroprogramme. Ein kleiner Anteil an Laptops wird bereits mit dem installierten Softwarepaket zur Arbeit mit Text, Tabellen und anderen Office-Daten geliefert. Daher ist es die Beseitigung dieses Problems wert.
  • Torrent Client. Liebhaber, um nach den Innovationen des Kinos zu suchen oder alte Meisterwerke zu revidieren, wissen, was zum Herunterladen von Torrent benötigt wird. Um den Download schnell zu starten, müssen Sie den Client zuerst einstellen, um spezielle Dateien von der Torrent-Site herunterzuladen.

Müssen Zeit für die Einrichtung des Geräts für sich selbst verbringen. Es kann nicht einen Abend dauern, denn warten Reifen. Darüber hinaus gibt es wichtigere Dinge, anstatt ein Programm zu suchen. Wenn Sie ein paar Abende und Vertrauen haben, das Sie alles richtig machen, wagen Sie es! Und diejenigen, die zeit wichtiger zahlen möchten, wie die Idee, dem „technischen Support“ anzutreten, was für Sie alles tun wird!

| Denial of responsibility | Contacts |RSS