So entsperren Sie Ihr Samsung-Konto über Ihr Telefon

Table of Contents

Umgehung der Google-Blockierung auf einem modernen Samsung. Android 11. Tatsächliche Methode

Hallo zusammen! Wenn ein modernes Samsung auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, müssen Sie nach dem Zurücksetzen das Google-Konto eingeben, das vor dem Zurücksetzen auf dem Telefon war. Und das war’s, das Telefon ist ein Ziegelstein, man kann es nicht benutzen. Ja, es ist wie ein iPhone.

Aber wir tappen nicht im Dunkeln, und heute zeige ich Ihnen, wie Sie dieses Problem kostenlos und fast zu Hause lösen können.

Es gibt viele solcher Anleitungen, aber jetzt werde ich Ihnen die wichtigste Methode zeigen. Wenn der Techniker das Video vollständig anschaut, wird er mit Sicherheit keine Fragen haben.

Und ja, ich weiß, dass man jedes Samsung in 30 Sekunden mit „M“ freischalten kann, aber erstens weiß das nicht jeder und zweitens ist der Server schon den zweiten Tag down.

3) Das gleiche Video! So beworben, wäre es besser gewesen, eine textliche Anleitung zu schreiben!

Ja, das ist es, aber wenn Sie ein paar Minuten damit verbringen, mein Profil zu studieren, werden diese Kommentare vielleicht nicht auftauchen. ))

So melden Sie sich ohne Passwort von einem Samsung-Konto ab?

Was tun, wenn Sie das Passwort für Ihr Samsung-Konto vergessen haben??

Nehmen Sie Ihr Samsung-Gerät und tippen Sie auf den Bildschirm Apps. Gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein, wählen Sie Konten und wählen Sie ein Samsung-Konto aus der Liste. Geben Sie Ihre Kontoeinstellungen ein, dann den Hilfebereich. Sie sehen dann Login oder Passwort vergessen.

Warum brauchen Sie ein Samsung-Konto??

Was das Samsung-Konto betrifft, so handelt es sich um ein einzigartiges Profil für Besitzer von Smartphones des südkoreanischen Herstellers. Bevor Sie von Ihrem Telefon aus auf Ihr Samsung-Konto zugreifen können, müssen Sie sich registrieren. Dieser Vorgang dient dazu, einen speziellen Namen für die spätere Verwendung in Samsung-Diensten zu reservieren.

So entfernen Sie Daten aus der Samsung Cloud?

Gehen Sie zum Einstellungsmenü Cloud-Apps (wenn es nicht sofort angezeigt wird, wählen Sie den App-Typ ganz oben in den Einstellungen) Deaktivieren, Anhalten. Sie können es deinstallieren, indem Sie Root-Rechte erhalten, aber dann ist das Telefon von der Garantie ausgeschlossen und Sie können die Systemdateien beschädigen.

So deaktivieren Sie die zweistufige Verifizierung für Ihr Samsung-Konto?

So deaktivieren Sie die zweistufige Authentifizierung auf Ihrem Samsung Galaxy

  • Öffnen Sie „Einstellungen“
  • Tippen Sie auf „Cloud und Konten“
  • Drücken Sie „Mein Profil“
  • Tippen Sie auf „Samsung ACCOUNT MANAGEMENT“
  • Geben Sie Ihr Passwort ein oder bestätigen Sie es mit einem Fingerabdruck
  • Wählen Sie die Registerkarte Sicherheit
  • Tippen Sie auf „Deaktivieren“ unter „Zweistufige Überprüfung“
  • Drücken Sie „Bestätigen“

So ändern Sie das Passwort für Ihr Samsung-Konto?

Menü drücken. Einstellungen wählen. Konten auswählen. Samsung-Konto auswählen. Profil berühren. Geben Sie jetzt Ihr aktuelles Passwort ein, um sich anzumelden. tippen Sie auf der Registerkarte „Meine Details“ auf „Ändern“ neben „Passwort. Geben Sie Ihr aktuelles Passwort erneut ein. ein neues Passwort eingeben. neu bestätigen

Wie Sie Ihr Samsung auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn Sie sich nicht an das Passwort erinnern können?

5 Führen Sie einen Hard-Reset (Werksreset) durch

  • Schalten Sie Ihr Smartphone aus und entfernen Sie die Speicherkarte.
  • Versuchen Sie, die folgenden Tasten nacheinander für etwa 10-15 Sekunden zu drücken:
  • Wenn eine der Kombinationen funktioniert, wird das Servicemenü angezeigt.
  • Bestätigen Sie das Zurücksetzen.

Was tue ich, wenn ich das Sperrmuster vergessen habe??

Wiederherstellen des Sperrmusters auf Ihrem Handy

Gehen Sie dazu zu den Einstellungen Backup & Reset und stellen Sie sicher, dass alles aktiviert ist. Dies ist besonders praktisch für Geräte wie die Flaggschiffe von HTC, die nach 10 fehlgeschlagenen Entsperrungsversuchen alle Informationen auf Ihrem Smartphone löschen.

Was ein Konto ist und warum Sie eines brauchen?

Ein Account ist ein Konto, das alle Daten über einen Benutzer auf einem Computersystem speichert. Diese Angaben ermöglichen es, den Benutzer zu identifizieren, sich anzumelden (zu authentifizieren) und auf das System und seine Einstellungen zuzugreifen. Ein Konto ist eine Art Eigentum seines Besitzers (Nutzers).

Was ist der Unterschied zwischen einem Konto und einem Konto?

Ein Konto ist eine Art Eigentum eines jeden Nutzers im Internet (Website, Blog, Forum usw.). Konto. Bankkonto, aber im Internet hat es eine andere Bedeutung), im Prinzip die gleiche Sache. Wenn Sie sich bei einer Internetressource (Website, Blog, Forum usw.) anmelden, erstellen Sie ein Konto. п.), müssen Sie eine Reihe von Informationen eingeben, die Sie für das Computersystem identifizieren.

Wie man ein Konto bei Samsung erstellt?

So erstellen Sie ein Samsung-Konto über ein Samsung-Smartphone oder.Tablet

  • Einloggen ins Internet.
  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Konten und Archivierung auswählen.
  • Konten auswählen.
  • Wählen Sie Neues Konto hinzufügen.
  • Samsung-Konten berühren.
  • Klicken Sie auf Registrieren.

So zeigen Sie die Inhalte der Samsung Cloud an?

So zeigen Sie die Inhalte der Samsung Cloud an

Sie können auf die Samsung Cloud über Einstellungen. Konten und Archivierung. Samsung Wolke.

Was passiert, wenn ich mich bei meinem Samsung-Konto abmelde??

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich von Ihrem Samsung-Konto abmelden, von allen Samsung-Diensten abgemeldet werden, die derzeit mit Ihrem Samsung-Konto auf Ihrem mobilen Gerät angemeldet sind. Abhebung: Wie lösche ich mein Samsung-Konto?? Sie können Ihr Samsung-Konto über die Website löschen (https://account.Samsung.com/).

Was passiert, wenn ich mein Samsung-Konto lösche??

Durch das Löschen Ihres Samsung-Kontos werden auch Ihre Samsung-Kaufhistorie, Ihre Abonnements von Inhalten, Ihre Downloads von Inhalten und Ihre persönlichen Profilinformationen gelöscht. Die Informationen können nicht wiederhergestellt werden, daher sollten Sie Ihr Konto löschen, bevor Sie fortfahren.

Siehe auch  So senden Sie SMS von Ihrem Telefon aus

Ob Sie ein Samsung-Konto benötigen oder nicht?

Wenn Sie ein Samsung-Gerät besitzen, kann die Einrichtung Ihres Samsung-Kontos im Falle eines Notfalls, Diebstahls oder Verlusts hilfreich sein. Sie können auch alle Ihre Daten auf Ihrem neuen Samsung-Gerät wiederherstellen. Samsung Cloud-Speicher.

Wie melde ich mich von meinem Samsung-Konto ab??

Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Handy und wählen Sie Konten und Sicherung“ Konten. Scrollen Sie ein wenig, um Ihr Samsung-Konto und dann Persönliche Daten zu finden. Hier können Sie alles verwalten, was mit Ihrem Samsung-Konto zusammenhängt. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü-Symbol und wählen Sie Abmelden.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen löscht Ihr Samsung-Konto?

Sie wissen, wie wichtig es ist, Ihre Daten zu löschen, bevor Sie Ihr Samsung Galaxy verkaufen. Ein Standard-Reset kann jedoch dazu führen, dass Ihre persönlichen Fotos, Videos, Kontakte, Bankkonten und andere Daten für geschickte Hacker (oder jeden, der eine Android-Wiederherstellungssoftware herunterlädt) zugänglich bleiben. ).

Kann ich mein Samsung-Konto ohne Passwort löschen??

Egal, ob Ihr Samsung-Konto durch einen falschen Reset gesperrt ist oder das Passwort für das Samsung-Konto in den Samsung-Einstellungen geändert wurde, ohne das Passwort für Ihr Samsung-Konto zu kennen, sollten Sie EelPhone Google Account Removal verwenden, das die neueste Technologie verwendet, um Ihr Samsung-Konto ohne Passwort zu entfernen.

Wie kann ich mein Samsung-Konto löschen, wenn ich das Passwort vergessen habe??

Sie haben das Passwort für Ihr Samsung-Konto vergessen? Finden Sie es von Ihrem Handy oder Computer aus auf dem Konto.Samsung.com. Geben Sie die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein, die mit Ihrem Samsung-Konto verknüpft ist, und wählen Sie dann WEITER. Eine E-Mail wird an Ihren Posteingang gesendet; folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Wofür das Samsung-Konto verwendet wird?

Ihr Samsung-Konto hat viele Vorteile: Es ermöglicht Ihnen die Synchronisierung von Samsung-Anwendungen auf all Ihren Samsung-Geräten, gibt Ihnen Zugang zu Samsung Pay, ermöglicht Ihnen den Erhalt von Nachrichten und Rabatten und erlaubt Ihnen unter anderem die Verwendung von Find My Mobile, um Ihr Telefon zu orten

Wie sicher ist ein Samsung-Konto??

Ihr Samsung-Konto verfügt über leistungsstarke Sicherheitsfunktionen, um Ihre Daten zu schützen, und bietet Ihnen eine Reihe von praktischen Funktionen. Dazu gehören: Synchronisieren von Daten auf Ihrem Gerät mit Samsung Cloud zum Sichern und Wiederherstellen von Daten, Durchsuchen Ihres Geräts, Zugriff auf Galaxy Apps, Samsung Pay und mehr.

Benötige ich ein Samsung-Konto, wenn ich ein Google-Konto habe??

Ein Samsung-Konto ist nicht erforderlich, wenn Sie ein Google-Konto haben, aber wenn Sie ein Samsung-Telefon mit einem Samsung-Konto haben, können Sie ein vollständiges Backup Ihres Telefons machen, bis hin zu den Einstellungen, Hintergrundbildern und App-Daten, und genau dort, wo Sie Widgets und Symbole auf Ihren Startbildschirmen platziert haben, es umfasst auch Inhalte

Kann ich 2 Samsung-Konten haben??

Mit mehreren Benutzerkonten können Sie Ihr Galaxy-Tablet für die ganze Familie freigeben, während Sie Ihre eigenen Apps, Hintergrundbilder und Einstellungen behalten. Hinweis: Das erste Konto, das dem Tablet hinzugefügt wird, ist ein Administratorkonto. Nur dieses Konto hat volle Kontrolle über das Gerät und die Kontoverwaltung.

Entsperren eines Samsung-Kontos?

Wählen Sie das Menü „Einstellungen“ und scrollen Sie nach unten, um „Sichern & Zurücksetzen“ auszuwählen. „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“. Sie müssen die erforderlichen Informationen eingeben und ein zweites Mal bestätigen. Zurück zur Option Sicherheit im Menü Einstellungen. Tippen Sie auf Sperre reaktivieren“ OK, geben Sie dann die Informationen ein und tippen Sie auf Bestätigen.

So löschen Sie ein Konto von Ihrem Handy?

Entfernen Sie Google oder ein anderes Konto von Ihrem Telefon

  • Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen auf Ihrem Handy.
  • Konten antippen. Wenn Sie keine Konten sehen, tippen Sie auf Benutzer & Konten.
  • Tippen Sie auf das Konto, das Sie löschen möchten. Konto löschen.
  • Wenn dies das einzige Google-Konto auf Ihrem Telefon ist, müssen Sie den Bildschlüssel, die PIN oder das Passwort Ihres Telefons zu Sicherheitszwecken eingeben.

So umgehen Sie ein Samsung-Konto nach einem Reset?

Tippen Sie auf Werksdaten zurücksetzen, tippen Sie auf ALLE LÖSCHEN.

  • Sie werden Ihre Samsung-Kontoseite sehen.
  • Gehen Sie erneut auf ALLES LÖSCHEN und geben Sie die wichtigen Fakten ein.
  • Deaktivieren Sie die Option Reaktivierung der Sperre, tippen Sie auf OK, geben Sie die Informationen ein und tippen Sie auf Bestätigen.

Wie man ein Samsung Google-Konto umgeht?

  • Verbinden Sie Ihr Handy mit einem Wi-Fi-Netzwerk (vorzugsweise Ihr Heimnetzwerk)
  • Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihr Google-Konto einzugeben.
  • Berühren Sie das Textfeld, in das Sie das Konto eingeben möchten, bis das Tastenfeld erscheint.
  • Drücken und halten Sie das @-Symbol, bis das Einstellungsmenü erscheint.

So löschen Sie Daten vollständig von Ihrem Android-Handy?

Gehen Sie zu Einstellungen Sichern & Zurücksetzen. Tippen Sie auf Werksdaten zurücksetzen. Aktivieren Sie auf dem nächsten Bildschirm das Kontrollkästchen Telefondaten löschen. Bei einigen Handys können Sie auch Daten von der Speicherkarte löschen, achten Sie also darauf, welche Taste Sie drücken.

So heben Sie die Verknüpfung Ihres Google-Kontos mit Ihrem Telefon auf

Entkoppeln Sie Ihr Google-Konto vor dem Zurücksetzen, um FRP-Sicherheitsprobleme zu vermeiden. Führen Sie einen Hard-Reset durch.

entsperren, samsung-konto, über, telefon

Eine Anmerkung am Rande!

Wenn Sie neu starten, wird das alte persönliche Konto nicht mehr abgefragt. Der Benutzer muss sein Google-Konto neu verknüpfen.

Befolgen Sie die Mini-Anleitung zum Zurücksetzen.

  • Gehen Sie zu den Gadget-Einstellungen.
  • Suchen Sie „Konten“ oder „Konten & Archiv“.
  • Wählen Sie die gewünschte Option und klicken Sie auf „Löschen“. Das persönliche Konto wird nur auf dem Smartphone gelöscht und ist online verfügbar.
  • Bestätigen Sie die Löschung und aktivieren Sie den Entwicklermodus, indem Sie „Unlock OEM“ ausführen.

Wenn Sie eine ähnliche Reihenfolge befolgen, werden Sie keine Probleme beim Starten haben.

Wenn Sie Ihr Samsung-Konto wechseln müssen

Wenn Sie ein neues Handy in die Hände bekommen, müssen Sie es einfach mit Ihrem Konto verknüpfen. Zunächst einmal ist es eine natürliche Sicherheitsregel. Wenn ein Verwandter, ein Freund oder ein völlig Fremder ein Profil auf Ihrem Smartphone hat, hat er vollen Zugriff auf alle Ihre Daten. Ihr eigenes Konto stellt sicher, dass nur Sie Zugang zu ihnen haben.

Ein weiterer Vorteil. Synchronisierung. Sie können sich auf anderen Geräten bei Ihrem Konto anmelden, Ihr Gerät gegen ein neues austauschen. und haben weiterhin Zugriff auf Ihre Browser-Tabs, Zahlungsinformationen und mehr. Samsung- und Google-Konten speichern diese Daten „in der Cloud“:

entsperren, samsung-konto, über, telefon
  • Ihre Telefonbuchkontakte.
  • Die Daten, die Sie in Ihrem Kalender eingeben.
  • Google- und Samsung-App-Daten.
  • Samsung Pay und Google Pay.
  • Browser-Lesezeichen.
  • Daten über den Standort des Geräts.

Bevor Sie Ihr Konto auf Ihrem Samsung-Handy ändern, stellen Sie Ihr altes Gerät auf Synchronisierung ein. So können Sie sie auf jedes neue Gerät herunterladen oder von Ihrem Computer aus aufrufen.

Jetzt ist es ganz einfach, Ihr Samsung- oder Google-Konto auf Ihrem Smartphone zu ändern. Falls erforderlich, können Sie zu Ihrem alten Profil zurückkehren oder das Telefon wechseln und dann Ihr Konto auf dem neuen Gerät einrichten.

So löschen Sie Ihr Samsung-Konto, ohne Ihr Passwort zu kennen

Samsung Galaxy

Siehe auch  So lernst du über Apple-ID per Telefonnummer

Hallo! Heute zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Samsung-Konto von Ihrem Android-Handy löschen können, ohne Ihr Passwort zu kennen. Möchten Sie Ihr Samsung Galaxy-Konto löschen, aber Sie kennen das Passwort nicht oder haben es vergessen?? Es ist sehr einfach und schnell. Sehen Sie sich den Leitfaden unten an, und kommentieren Sie, wenn Sie Fragen haben. Los geht’s!)

Suchen Sie auf dem Startbildschirm das Symbol Einstellungen und klicken Sie es an.

Klicken Sie in den Einstellungen auf die Registerkarte Cloud und Konten.

Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Konten.

Hier müssen Sie Ihr Samsung-Konto finden. Sie enthält Ihre E-Mail, die mit Ihrem Konto verknüpft ist. Klicken Sie darauf.

Klicken Sie dann auf dieser Seite oben rechts auf Eigenschaften (drei Punkte).

In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie auf die Registerkarte Konto löschen.

Als nächstes wird eine Warnung angezeigt. Hinweis. Ihr Samsung-Konto wird aus dem Telefon gelöscht. Einige zugehörige Daten werden dabei gelöscht:

  • Samsung Wolke. Synchronisieren und Sichern von Daten ist nicht möglich. Nicht synchronisierte Daten werden nur auf Ihrem Telefon gespeichert. Wenn die Daten gesichert wurden, können Sie sie später auf jedem Gerät wiederherstellen, indem Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto anmelden;
  • Finden Sie Ihr Telefon. Wenn Sie Ihr Telefon verlieren, können Sie es nicht wiederfinden oder Ihre Daten schützen. Sie können das Telefon auch nicht entsperren, wenn Sie das Passwort, die PIN oder das Entsperrmuster vergessen haben.
  • Samsung Pay. Registrierte Zahlungskarten und andere Daten werden gelöscht;
  • Samsung-Pass. Sie können sich bei Websites und unterstützten Anwendungen nicht mit Ihren Fingerabdrücken anmelden;
  • Klicken Sie unten rechts auf die Registerkarte Löschen.

Geben Sie dann Ihr Kontopasswort ein und klicken Sie unten rechts auf Konto entfernen.

Was ist zu tun, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben?? Klicken Sie unterhalb des Feldes auf die Registerkarte Passwort zurücksetzen. Geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein. Tippen Sie einfach auf Weiter.

Als nächstes müssen Sie Ihr Konto per E-Mail oder SMS bestätigen. Wählen Sie die entsprechende Option und klicken Sie auf Weiter.

Alles eingestellt. Nach erfolgreicher Überprüfung werden Sie aufgefordert, ein neues Passwort zu erstellen. Dann müssen Sie sie eingeben und Ihr Samsung-Konto wird gelöscht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Löschen Ihres Samsung Galaxy-Kontos

Um Ihr Samsung-Konto auf Ihren Samsung Galaxy-Smartphones zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Samsung Galaxy. Suchen Sie das Schraubenschlüssel-Symbol im Anwendungsmenü und tippen Sie darauf oder wischen Sie in der Benachrichtigungsleiste am oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie darauf:
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Cloud und Konten. Sie ist neben dem gelben Schlüsselsymbol im Einstellungsmenü aufgeführt.
  • Tippen Sie auf „Konten“ auf der Seite „Cloud und Konten. Eine Liste all Ihrer gespeicherten Konten wird geöffnet.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf das Samsung-Konto. Dadurch werden die Details Ihres Samsung-Kontos auf einer neuen Seite geöffnet.
  • Wählen Sie das Konto, das Sie löschen möchten. Wenn Sie hier mehr als ein Konto gespeichert haben, klicken Sie auf das Konto, das Sie löschen möchten.
  • Klicken Sie auf das Symbol ⋮. Sie finden es in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Dies öffnet Ihre Optionen im Dropdown-Menü.
  • Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Konto löschen“. Auf der nächsten Seite finden Sie wichtige Informationen zur Löschung Ihres Kontos.
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie unten auf OK. Auf der nächsten Seite müssen Sie Ihr Passwort bestätigen.
  • Passwort für Ihr Konto eingeben. Tippen Sie auf das Feld Passwort bestätigen und geben Sie Ihr Kontopasswort ein, um die Löschung Ihres Kontos zu bestätigen.
  • Klicken Sie auf KONTO LÖSCHEN in der rechten unteren Ecke. Dadurch wird Ihr Passwort bestätigt und das ausgewählte Konto von Ihrem Samsung Galaxy.

Tags: Umgehung des Samsung-Kontos auf Samsung

Danke! Kein Nutzen für mich! Aber die Beharrlichkeit und Großzügigkeit, die die!

Deshalb benutze ich Xiaomi. ))) Sie stören nicht so.

Nun, das ist kein Indikator :))) Geben Sie „Bypass Google Account“ in die Suchmaschine ein, und Sie werden sehen, dass dieses Problem bei allen Geräten auftritt :)))

Ich hatte einige Xiaomi-Handys Ich hatte dieses Problem noch nie mit einem von ihnen, obwohl ich die Firmware auf meinem vorherigen Telefon fast jede Woche ändern musste, natürlich, indem ich alles und alles durch die Wiederherstellung heruntergerissen habe.Es ist bereits ein Hack vom Hersteller.

Ich bin mir sicher, dass Android irgendwo da drin den verdammten Schutz einschaltet Ich schätze, normale Leute haben ihn nicht eingeschaltet 😀 Deshalb gibt es keine Probleme

Nun, das ist kein Indikator :))) Geben Sie in einer Suchmaschine „Bypassing Google-Konto“ und Sie werden sehen, dass die Menschen haben dieses Problem auf jedem Gerät begegnet:)))

Ab Android 6 oder 7 ist es auf vielen Geräten unmöglich, das Google-Konto zu umgehen, es ist also ein Glücksfall

Nun, sie flicken Löcher, es ist Android 5.1.1 steht und das Problem lag nicht bei Google. Knox, der in vielen Videos verwendet wird, funktioniert nicht mehr und man kann nichts damit machen.

„Mit der Einführung des Android 5-Systems.1 Lollipop-Nutzer haben nicht nur neue nützliche Funktionen, sondern auch geradezu dumme „Features“. Zum Beispiel die FRP-Sperre von Google, auch bekannt als „Reset-Schutz“, deren Kern darin besteht, das Telefon vor Eindringlingen zu schützen, die beschließen, eine Smartphone-Sperre zu umgehen, indem sie die Einstellungen zurücksetzen. Offensichtlich hat Sams einfach seinen eigenen Zusatz auf diesen Mist gesetzt. Auf jeden Fall müssen Sie das Konto löschen, bevor Sie es zurücksetzen. Ich wusste auch nicht, weil ich meine gut kennen, und dann wandte sich meine Aufmerksamkeit auf die billigen Einheiten zum Verkauf mit einem gesperrten Konto, für Teile)) Zum Beispiel meine Motorola noch die angesehensten Experten haben nicht rakirpichili.

Nun, es gibt viele Optionen und Informationen über ein Google-Konto:))) Aber ich hatte ein Samsung-Konto, das war es, womit ich zu kämpfen hatte)))

ja :))) Ich fragte, fand und löste es 🙂 )))) Ich durchsuchte alle YouTube, 4PDA und mehrere ausländische Foren 🙂 )))) Ich schaffte es schließlich, die Arbeitsanleitung aus vielen verschiedenen Informationen zu sammeln 🙂

Ich habe nichts dagegen 🙂 Die Hauptsache, die nützlich war.

die Hauptsache ist, zu versuchen und nützlich zu machen: Samsung von dem, was Firmware ging Trick wie Apple-Technologie, registrieren sie am Anfang (wenn das Telefon gerade gekauft), und dann, wenn Sie es zu stehlen (oder verlieren) und tun einen kompletten Reset durch das Menü Recovery (weil das Telefon auf das Passwort, etc.д., Ich muss es auf Null zurücksetzen und dann ist alles weg), dann nach einem kompletten Reset zum Starten funktioniert das Telefon nicht mehr, es fordert Sie auf, sich mit dem Konto anzumelden, mit dem Sie sich am Anfang registriert haben.als würde das Telefon zu einem Ziegelstein.Wenn es sich jedoch um einen echten Ziegelstein handelt und nur als Ersatzteil dient, hat Samsung eine Möglichkeit, diesen Schutz zu umgehen und das Gerät wiederzubeleben.Genau das habe ich getan.

Ich verstehe es nicht 🙂 Ich habe also ein Konto eingerichtet und gebe es jedes Mal ein, wenn ich das Telefon wechsle. Was ist so kompliziert?? Das gibt es schon seit der ersten Galaxy

Siehe auch  Meizu app Netzwerkfehler wie zu beheben

Also noch einmal 🙂 Telefon zurücksetzen und es fragt nach dem ursprünglichen Samsung-Konto.In meinem Fall ist es das Telefon eines Mädchens. Das Konto wurde vor vielen Jahren registriert, als sie dieses Telefon erhielt. Sie kaufte sich ein neues und beschloss, es zu löschen und ihrer Mutter zu schenken Das tat sie, und dann konnte sie sich nicht mehr erinnern, welches Konto sie für ihr Samsung aka.Ich musste einen Weg finden, das zu umgehen.

Seltsam. Wenn es nicht gesperrt ist, warum sollte es dann ein altes Konto brauchen?? Ich habe Samsung-Handys so oft zurückgesetzt, dass sie nie nach einem Konto fragen. Ich habe Samsungs verkauft und niemand hat nach einem Konto gefragt. machen Sie einen vollständigen Reset und geben Sie ein, was Sie wollen.

Noch einmal, das Zurücksetzen erfolgte über das Menü recauvery, nicht über das Menü Einstellungen und löschen Sie alles auf dem Telefon.Wenn Sie sich das Video ansehen, nennt er auf dem Bildschirm, auf dem er zur Anmeldung bei Samsung ac auffordert, einen „Nicht-Standard“-Reset, weshalb er darum bittet, sich unter dem Samsung ac-Konto anzumelden. Ihr aktuelles Konto funktionierte nicht, meins auch nicht und an das ursprüngliche kann sie sich nicht mehr erinnern Es ist also ein Ziegelstein.

Ich dachte, das sei der einfachste und schnellste Weg, die Maschine zu reinigen und in einen tadellosen Zustand zu versetzen.

Es wäre besser, wenn sie nichts davon selbst gemacht hätten. Nach der Aktivität können Sie nicht mehr sicher sein, dass es Ihnen gehört.

Also noch einmal 🙂 Ich habe das Telefon zurückgesetzt und es fragt nach dem ursprünglichen Samsung-Konto.In meinem Fall war es das Telefon eines Mädchens. das Konto wurde vor Jahren registriert, als sie dieses Telefon erhielt. Sie kaufte sich ein neues und beschloss, es zu löschen und ihrer Mutter zu schenken Also löschte sie es und konnte sich dann nicht mehr erinnern, wie ihr Samsung-Konto hieß.Ich musste einen Weg finden, das zu umgehen.

Sie müssen sich bei Ihrem Konto abmelden, bevor Sie es über die Wiederherstellung zurücksetzen können.Wenn sich das Telefon nicht vom Konto abgemeldet hat, wo ist dann die Garantie, dass das Telefon Ihnen gehört?? Wenn Sie nicht auf das Konto zugreifen können, dann ist es gestohlen Die Logik ist einfach. Wird zum Formatieren durch Wiederherstellung verwendet. Soweit ich weiß, ist es nicht einmal möglich, das Galaxy 8 mit Ihrer Methode zu umgehen, und das zu Recht! Nee. Ich möchte ein Konto für eine bestimmte Person anlegen, nicht für ein bestimmtes Telefon!Wenn es keine Umgehungsmethoden mehr gibt, schalten die Menschen ihr Gehirn ein und verstehen, wozu Konten erstellt werden. Oder zeichnen Sie die Daten auf, damit Sie den Vorabzug dann richtig verkaufen können.Wir verkaufen keine Autos ohne Kfz-Kennzeichen 🙂

Die Geschichte eines Mordes. Samsung falten 2 xD

Hallo noch einmal)Sobald das koreanische Unternehmen eine erschwingliche Leasingfunktion für Kleingeräte einführte, tauchten Premium-Geräte zu einem sehr niedrigen Preis auf den Avits auf. Wenn es auf der offiziellen Seite 200k kostet und bei oshot nur 80k.

Doch die Käufer waren darüber nicht lange erfreut. 1 Monat. Dann verlangte das Telefon, den monatlichen Betrag für das Guthaben aufzuladen, und wenn dies nicht geschehe, würde das Telefon gesperrt.

Ich mochte das Telefon nicht wirklich. Zu schmal und zu dick

Hier ein Vergleich mit dem 11er Apfel zum Beispiel:

Scheiß drauf) Zurück zur Geschichte.Das Telefon wurde absichtlich in diesem Zustand gekauft, und der Besitzer beschloss, dass er es analog zum Samsung s20 aus dem Leasing entsperren könnte, indem er ein modifiziertes Modem mit einer Änderung der Seriennummer und der IMEI des Telefons installiert, und suchte über ein vietnamesisches Computergenie einen Macher, der dies für 100 Dollar tun würde.Ich musste sie nur auseinandernehmen, vorlesen, aufschreiben und wieder zusammensetzen.Ich fand die Idee zunächst nicht sehr glaubwürdig, aber nachdem ich die Bedingungen ausgehandelt hatte, stimmte ich zu.Also. Wenn das nicht klappt, bin ich raus aus dem Spiel) Demontage:

Alles wie immer, auch wenn es ein bisschen beängstigend war, da die Mützen zu der Zeit nicht im Handel waren. Nein. Und wenn er beschädigt ist, muss ich den Deckel von einem Beamten ersetzen lassen, was nur den Preis für die Arbeit deckt. Wie üblich demontiert. Erfolgreich. Die Platine wurde abgeschraubt:

So sieht die Reparatur im Wesentlichen aus: USB-Stick entfernen, lesen und schreiben. Das ist alles.Da die Wärmeleitfähigkeit der Platte noch nicht bekannt ist, wird das Schild einfach mit einem Winkelschleifer aus einer Nagelmaschine geschnitten)

Zu dieser Zeit gab es keine isp-Verbindung über Kabel. Das Internet war still.Ablöten des Blitzes:

Ich schäle die Samsung-Verbindung und fange an, die ufs3-Pinouts auf der Platine zu nennen, wie im Fall von ufs 2.1.Natürlich hat es nicht gepasst, aber irgendwann hat es gepasst:

Dies ist ein fertiges isp pinout fold 2.Da ich aber zu diesem Zeitpunkt keine Durchführungen für den Anschluss über eine Verdrahtungsplatte hatte, musste ich meine modifizieren:

Ich habe eine Woche gebraucht, um herauszufinden, wie man eine Verbindung zum Flash-Laufwerk herstellt, aber es ist nichts passiert.Das Flash-Laufwerk konnte einmal gelesen werden, dann wurde es still.Es gibt viele Faktoren: Länge der verdrillten Zweidrahtleitung rx tx, Entfernung zum Prozessor usw.д.Ich rief den Kunden an, schilderte ihm die Situation und teilte ihm mit, dass ein neues Pad benötigt wird, das erst vor kurzem auf den Markt gekommen ist, und dass er ein oder zwei Monate warten soll, bis ich meine Bestellungen aufgegeben habe.Als er darüber nachdachte, sagte er, er würde es selbst kaufen. Nach 2 Wochen bekomme ich von ihm den richtigen Bootstrap und fahre weiter. Ich habe mich direkt an den Chip angeschlossen, aber das Flash-Laufwerk ließ sich immer noch nicht lesen. Ich verdrahtete alles, was ich brauchte, lötete das Flash-Laufwerk an und versuchte, es zu starten. Das Telefon funktioniert nicht mehr.) Wenn ich es an den PC anschließe, geht es in den Standby-Modus, d. h. es gibt keinen Bootloader.Ich habe das Board mit Drähten angeschlossen, aber leider gab es keine Verbindung.Der Chip starb aus unbekannten Gründen) beschloss ich, herauszufinden, warum das Flash-Laufwerk verdammt noch mal umsonst starb?In einem der Chats beschloss ich, ihn danach zu fragen.Wie sich herausstellt, bin ich nicht der Einzige, der darauf hereingefallen ist. Viele Leute haben ihre Flash-Laufwerke durch triviales Löten sterben lassen, und es war mit dem Programmiergerät verbunden. Da der Chip bei neueren Modellen noch mit dem Prozessor verbunden ist, ist ein Austausch nicht möglich und die einzig sinnvolle Maßnahme ist. ist es, die gesamte Hauptplatine zu ersetzen.So habe ich gerade die Falte begraben. bot dem Kunden iFold als Gegenleistung an, aber er lehnte ein so teures Geschenk aus irgendeinem Grund ab)

| Denial of responsibility | Contacts |RSS