So entfernen Sie die Tasten von Ihrem Samsung-Bildschirm

So entfernen Sie die 3 Tasten vom Android-Bildschirm?

Gehen Sie zu „Einstellungen“. „Erweiterte Einstellungen“. In der Registerkarte „Schaltflächen und Gesten“ schieben wir den Kippschalter bei „Bildschirmtasten ausblenden“ in die inaktive Position.

Wie man die Navigationsleiste unter Android ausblendet?

  • Installieren Sie die App und starten Sie sie.
  • Gehen Sie zu „Allgemein“ und klicken Sie auf die Option „Beim Booten starten“.
  • Gehe zu Benachrichtigung.
  • Wählen Sie den Betriebsmodus, d. h. was die Erweiterung blockieren soll: nur den oberen, nur den unteren oder beide Bereiche.

Namen und Funktionen der Navigationstasten:

Und wenn Sie es während des Tippens berühren, wird die Bildschirmtastatur geschlossen.

entfernen, tasten, ihrem

Wenn Sie dieses Symbol auf dem Startbildschirm gedrückt halten, gelangen Sie zum Menü für die Schnellsuche, oder Sie aktivieren die Sprachfunktionen und können Ihr Telefon mit Ihrer Stimme steuern. In diesem Modus ist Ihr Smartphone in der Lage, Ihre Sprache zu übersetzen, z. B. vom Englischen ins Russische.

Wie sich die Kontrolle verändert hat

Ähnlich wie bei einem normalen Mausklick am Computer muss der Benutzer zunächst das gewünschte Objekt auf dem Bildschirm auswählen. mit einem einzigen Tippen. Mit einem schnellen Doppelklick beginnen Sie mit der Nutzung.

Um in der Menüliste nach oben oder unten zu blättern, auf der Browserseite nach oben oder unten zu blättern oder um nach links oder rechts zu blättern, müssen Sie den Bildschirm mit zwei Fingern in die gewünschte Richtung berühren. Der Bildschirm reagiert nicht auf ein einzelnes Antippen!

Zum Entsperren des Bildschirms gehen Sie genauso vor: Drücken Sie die Fingerkuppen von zwei Fingern gegen den unteren Rand des Bildschirms und ziehen Sie sie dann vorsichtig nach oben, ohne sie loszulassen. Möglicherweise müssen Sie zum Entsperren ein Passwort eingeben. Eine ähnliche Methode ist ein Doppelklick auf die Schaltfläche zum Entsperren am unteren Rand des Bildschirms, in der Mitte. Manchmal müssen Sie den Sprachanweisungen folgen.

So stellen Sie die Schaltflächen am unteren Bildschirmrand unter Android wieder her

Das Problem mit verschwindenden Schaltflächen ist oft sehr einfach zu lösen. Gehen Sie einfach zu den Einstellungen Ihres Telefons, wo Sie die Verbindung getrennt oder neu zugewiesen haben, und aktivieren Sie die Gerätesteuerung mithilfe der Navigationstasten. Das heißt, es ist notwendig, die gleiche Anweisung wie oben zu befolgen, nur um den Kippschalter zu deaktivieren.

Siehe auch  So aktualisieren Sie Android auf Ihrem Digma-Tablet

Manchmal kommt es vor, dass der Home-Button unter Android direkt nach einem Firmware-Update oder nach einer Fehlfunktion nicht mehr funktioniert. Um das Problem zu lösen, benötigen Sie einen PC, spezielle USB-Treiber sowie das Android SDK und die ADB-Software, die bereits in der ersten Software enthalten ist.

  • Verbinden Sie das Gerät über ein normales USB-Kabel mit dem PC.
  • Führen Sie die Windows-Befehlszeile aus, wie Sie wollen.
  • Geben Sie den Befehl „adb shell am start“ ein.n com.Google.Android.setupwizard/.SetupWizardTestActivity.
  • Warten Sie auf die Meldungen, die auf dem Bildschirm erscheinen und Sie auffordern, die Sprache auszuwählen und Google Now beizutreten.
  • Sie gelangen dann auf den Desktop, auf dem die Schaltflächen noch fehlen.
  • Bleibt noch, das Gadget neu zu starten, und die gesamte Navigation wird wiederhergestellt.

GMD Auto Hide Soft Keys

Dienstprogramm mit ähnlicher Funktion wie Fulscrn Free. Ermöglicht das Ausblenden der Navigations- und Statusleiste. Es gibt ein Panel im Benachrichtigungsvorhang, in dem Sie mit einem Klick verschiedene Kombinationen zum Ein- und Ausblenden von Panels auswählen können. Erfordert Root-Rechte, nicht sehr stabil unter Android 6.

  • zeigt im Vollbildmodus kleine Auslöser anstelle von Bedienfeldern an;
  • verfügt über ein großes Arsenal an Einstellungen: Sie können die Größe der Kontrollleiste in der Benachrichtigungsleiste ändern, die Position und Größe des Auslösers anpassen, die Anwendung zum Startbildschirm hinzufügen und vieles mehr;
  • Sehr ähnlich wie GMD Full Screen Immersive Mode in Bezug auf die Funktionen, aber arbeitet stabiler;
  • in der kostenpflichtigen Version können Sie die Anzeige des Auslösers und der Leiste in der Benachrichtigungsleiste deaktivieren.
  • flexible Einstellungen, insbesondere in der Vollversion;
  • eine Funktionsleiste im Benachrichtigungsvorhang, mit der Sie einen von 4 Anzeigemodi auswählen können (Fulscrn Free hat nur einen Ein-/Ausschalter);
  • Minimale Einschränkungen in der kostenlosen Version im Vergleich zur kostenpflichtigen Version.
  • schlechte Leistung mit Android 6 Marshmallow;
  • erfordert Root-Rechte, um zu funktionieren;
  • obligatorische Auslöseranzeige in der kostenlosen Version;
  • keine Hersteller-Updates nach 2015.

Nach der Installation und dem Start der Anwendung sollte der Vollbildmodus aktiviert werden, dann kann die Anzeigeoption über den Benachrichtigungsvorhang konfiguriert werden.

So ordnen Sie die Navigationstasten unter Android 9 neu an?

Sie können die Navigationstasten unter Android 9 neu anordnen. Wenn Sie zur vollständigen Gestensteuerung wechseln möchten, können Sie sie ausblenden. Es gibt ein Standardschema für die Änderung der Tasten:

  • Sie müssen zu dem Abschnitt mit den Einstellungen für die Bildschirmsteuerung gehen;
  • Das System öffnet sich;
  • Als nächstes müssen Sie auf die Zeile Systemnavigation klicken;
  • So wechseln Sie zur Zeile mit den drei Navigationstasten. Hier müssen Sie auf Einstellungen und Tauschen tippen;
  • In dieser Zeile wählen Sie die gewünschte Tastenkombination.
Siehe auch  Wie man mit dem Handy statt mit der Karte bezahlt

Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, müssen Sie etwas anderes tun. In die Suche sollten Sie den Schlüssel Button eingeben. Wählen Sie dann die Menüoption. Ein ähnliches Muster ist bei allen Touchscreen-Handys aktiv.

Samsung Telefon Benachrichtigungsfeld Schnelleinstellungen Schaltflächen

Wenn Sie auf die „Statusleiste“ ganz oben auf dem Bildschirm klicken und sie nach unten ziehen, öffnet sich das „Benachrichtigungsfeld“. Dieses „Benachrichtigungsfeld“ besteht aus der „Statusleiste“, den „Schnelleinstellungsschaltflächen“ (unter Android 10 „Quick Panel“ genannt) und den „Benachrichtigungen“ selbst. Sie können das „Benachrichtigungsfeld“ von jedem Bildschirm aus öffnen.

Wischen Sie in der Statusleiste nach unten, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen.

Die „Schnelleinstellungsschaltflächen“ befinden sich auf dem „Benachrichtigungsfeld“ und werden verwendet, um häufig verwendete Funktionen schnell zu aktivieren oder zu deaktivieren. Sie können sie einschalten, indem Sie auf eine der Schaltflächen (Icons) klicken.

Wischen Sie auf der „Benachrichtigungsleiste“ nach unten, um alle „Schnelleinstellungsschaltflächen“ zu öffnen.

Screenshot. Ansicht „Benachrichtigungsfeld“. Wischen Sie nach unten, um alle „Schnelleinstellungsschaltflächen“ anzuzeigen.

Um die „Schnelleinstellungsschaltflächen“ anzuzeigen, die sich nicht auf dem ersten Bildschirm befinden, müssen Sie nur nach links oder rechts wischen.

Screenshot. Ansicht aller „Quick Settings Buttons“ auf dem „Notification Panel“.

Um die Einstellungen der Funktion zu ändern, berühren Sie einfach den Text unter der Schaltfläche.

Um weitere Einstellungen anzuzeigen, halten Sie die Taste für die Schnelleinstellungen eine Weile gedrückt.

Fehlende Navigationstasten auf dem Android-Bildschirm. was ist zu tun??

Wenn die Tasten auf dem Bildschirm fehlen, ist das ein unangenehmer Fehler. Für den unbedarften Benutzer kann das erstaunlich sein. Dies ist ein Umstand, der bei der Änderung der offiziellen Firmware auftritt. Zunächst ist das Fehlen der wichtigsten Elemente erschreckend. Danach wird der fehlende Zugang zu den Systembenachrichtigungen alarmierend.

Sie müssen den PC benutzen, damit es funktioniert. Ein spezieller USB-Treiber und Android SDK müssen installiert werden. Danach müssen Sie die folgenden Manipulationen vornehmen:

  • Ihr Gerät wird über USB mit Ihrem PC verbunden.
  • Daraufhin öffnet sich ein Fenster mit einer Code-Zeichenfolge. Hier müssen Sie den Befehl adb shell am start eingeben.ncom.Google.Android.setupwizard/.SetupWizardTestActivity.
  • Sie sehen einen Dialog für den ersten Start. Der Benutzer wird aufgefordert, die Sprache zu ändern. Sie müssen dann Google Now beitreten. Nach dem Ausführen dieses Vorgangs sehen Sie den Desktop.
  • Sie müssen nur Ihr Tablet oder Smartphone neu starten. Zuvor verschwundene Schaltflächen werden automatisch wieder eingeblendet.
Siehe auch  So deinstallieren Sie Word von Ihrem Computer

Die Anweisungen sind einfach. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie das folgende Schema befolgen.

Anleitung zur Installation von „App-Bildschirmtasten“ auf dem Startbildschirm von Samsung-Smartphones.

Wischen Sie auf dem Startbildschirm mit zwei Fingern über den Bildschirm, um sie zusammenzuführen. Berühren Sie entweder eine leere Stelle auf dem Bildschirm mit einem Finger und halten Sie sie 2-3 Sekunden lang gedrückt. Sie haben dann Zugriff auf die Einstellungen zur Änderung des Startbildschirms.

Screenshot. um auf die Einstellungen des Startbildschirms zuzugreifen, berühren Sie den Bildschirm mit zwei Fingern und führen Sie sie zueinander.

In den Einstellungen für die Startseite müssen Sie auf die Schaltfläche „Bildschirmeinstellungen“ klicken.

Screenshot. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bildschirmeinstellungen“.

Schalten Sie den Punkt „Apps-Bildschirmtaste“ im Abschnitt „Bildschirmeinstellungen“ ein.

Screenshot. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Apps-Bildschirm“, um zu wechseln.

Daher haben wir dem Startbildschirm eine Schaltfläche hinzugefügt, mit der Sie zum Apps-Bildschirm navigieren können.

Um zum Startbildschirm Ihres Telefons zurückzukehren, tippen Sie auf die Home-Taste.

Screenshot. Ansicht des Bereichs „Bildschirmeinstellungen“. Tippen Sie auf die Navigationsschaltfläche „Startbildschirm“.

Wir sehen also, dass es eine fünfte Schaltfläche in der Reihe der bevorzugten Anwendungen (oder auch „Quick Access Toolbar“ genannt) in Form einer Schaltfläche mit 9 Punkten gibt. Dies ist die Schaltfläche „Apps-Bildschirm“.

Unabhängig davon, auf welcher Seite Ihres Startbildschirms Sie sich befinden, haben Sie immer eine Favoritenleiste mit einer Schaltfläche, die Sie zum App-Bildschirm führt. Klicken Sie in der „Schnellzugriffsleiste“ auf diese Schaltfläche.

Screenshot des Startbildschirms mit einer Schaltfläche mit 9 Punkten, um zum Anwendungsbildschirm zu springen.

Dies führt uns zum Anwendungsbildschirm.

Screenshot. Ein Blick auf den Anwendungsbildschirm.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS