So entfernen Sie die SIM-Karte aus einem Tablet

So installieren und entfernen Sie die SIM-Karte aus einem Tablet

Kürzlich wurden Tablets mit speziellen 3G-Modems und GSM-Modulen ausgestattet, die es den Herstellern ermöglichten, diese Art von Geräten auf ein neues Niveau der Nachfrage zu bringen. Neben den oben erwähnten neuen Kommunikationsmerkmalen haben Tablet-Geräte jedoch von ihren kleineren Brüdern (d. h. gewöhnlichen Mobiltelefonen) auch eine gewisse Anfälligkeit für verschiedene Arten von Netzausfällen geerbt. Dennoch gibt es in den meisten Fällen für die scheinbar problematische Situation „Tablet sieht keine SIM-Karte“ eine recht einfache Lösung. Um die Ursachen zu verstehen, die die „technische Blindheit“ Ihres Gerätes verursacht haben, und wie Sie den festgestellten Fehler selbstständig beheben können, hilft Ihnen dieser Artikel. Schalten Sie also das Positive ein und gehen Sie weiter!

Sie werden überrascht sein, aber in den meisten Fällen liegt der Grund dafür, dass das Tablet die SIM-Karte nicht sehen kann, in der falschen Positionierung der SIM-Karte selbst. Befindet sich der GSM-Chip nicht in einem speziellen Steckplatz des Geräts oder fällt er nicht auf unnatürliche Weise in die Eingeweide eines elektronischen Geräts, entspricht die SIM-Karte möglicherweise nicht dem erforderlichen Standard.

Am häufigsten wird heute die traditionelle SIM-Karte (MINI SIM) verwendet. Die etwas kleinere Größe der GSM-Karten bezieht sich auf den Typ MICRO SIM. NANO SIM-Standard schließt die Liste ab. Übrigens, dies sind die SIM-Karten, die in Apple-Geräten verwendet werden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Tablet die SIM-Karte nach der Installation des Starterpakets nicht erkennen kann, überprüfen Sie, ob die SIM-Karte richtig eingelegt wurde und den technischen Anforderungen des Tablet-Herstellers entspricht. Möglicherweise müssen Sie einen speziellen Adapter kaufen oder die zusätzlichen Millimeter des Kunststoffrahmens des GSM-Chips vorsichtig abschneiden. Im Zusammenhang mit den obigen Ausführungen ist klar: Die Größe der SIM-Karte spielt eine Rolle.

entfernen, sim-karte, einem, tablet

Mit einer Büroklammer, einem Knopf oder dem Schlüssel eines Beamten

Wenn Sie keine Büroklammer zur Hand haben, um die SIM-Karte auszuwerfen, ist eine Büroklammer der beste Ersatz. Biegen Sie einfach eines der Enden, und schon sind Sie fertig! Achten Sie jedoch darauf, dass Sie eine Büroklammer verwenden, die dünn genug ist, um in die Öffnung des Fachs zu passen. Vorsichtig drücken, um das Smartphone nicht zu beschädigen.

Alternativ können Sie auch einen Zeichenknopf verwenden, aber diese sind in der Regel zu dick, um in die meisten SIM-Fächer zu passen. Ich konnte mein iPhone XS öffnen, aber nicht das Samsung Galaxy Note 9 und das Honor View 20.

So setzen Sie eine SIM-Karte in ein bestimmtes Tablet-Modell ein

Es gibt verschiedene Arten von Kartenmodulen. dies sollte beim Einbau in einzelne Samsung-Modelle beachtet werden. Die Zahl der Geräte mit Standardanschlüssen nimmt rapide ab. Die meisten modernen Steckplätze sind für microSIM ausgelegt. Die Samsungs gehören zu dieser Familie. das Galaxy Tab zum Beispiel. Einige Tabletten der fraglichen Marke sind für das Nanoformat konzipiert. Hier erfahren Sie, was Sie tun sollten, bevor Sie in ein Handygeschäft gehen:

  • Geben Sie das Modell Ihres Geräts an;
  • Sammeln Sie Informationen über die technischen Parameter der Tablette;
  • Bestimmen Sie den Standort des Steckplatzes von Tab 2 (oder eines anderen Mitglieds der Reihe);
  • Finden Sie heraus, ob Sie ein Tablet oder ein Phablet haben;
  • Wählen Sie die beste Art von Kartenmodul.

Sobald Sie diese Aufgaben erledigt haben und mit dem richtigen Betreiber verbunden sind, nehmen Sie Ihr Tab. Jetzt erfahren Sie, wie Sie die SIM-Karte in Ihr Samsung Galaxy Tab einlegen können, ohne etwas kaputt zu machen. Der Algorithmus sieht wie folgt aus:

entfernen, sim-karte, einem, tablet

Schalten Sie Ihr Gerät aus, stellen Sie es auf den Kopf und legen Sie es auf eine flache Oberfläche. Legen Sie ein Stück Stoff unter das Display, wenn Sie Angst haben, es zu zerkratzen. Suchen Sie den Kartensteckplatz (an der Vorderseite) und schieben Sie die Abdeckung nach oben. Es ist ganz einfach: Heben Sie den Deckel mit dem Fingernagel auf. Es gibt Varianten mit einem Schlüssel. in diesem Fall müssen Sie eine Nadel oder eine Büroklammer verwenden. Das Szenario ändert sich. ein spitzer Gegenstand muss in das Loch eingeführt und leicht nach unten gedrückt werden (das Tablett fährt von selbst heraus). Wenn das Tablett mit den Fingern nicht leicht zu erreichen ist, können Sie eine Nadel als Pinzette verwenden

Siehe auch  So erhalten Sie Anrufe zum iPad

Seien Sie dabei sehr vorsichtig. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollten Sie den Halter sehen. er hat die Form einer SIM-Karte. Durch die spezielle Fase ist es schwierig, die Seiten des Kunststoffmoduls zu verwechseln

Wenn die Karte falsch eingesetzt wird, passt sie einfach nicht in das Fach. Einige Modelle enthalten Hinweise, um das Risiko von Fehlern zu verringern. Setzen Sie das volle Tablett in den dafür vorgesehenen Schlitz ein. Leichter Druck genügt. nicht erzwingen. Aktivieren Sie das Tablet und überprüfen Sie, ob es erkannt wird.

Wenn das Gerät die SIM-Karte nicht erkennt, müssen Sie sie austauschen. Es gibt eine Reihe von Ursachen für dieses Problem, die wir gleich erläutern werden. Sie wissen bereits, wie Sie die SIM-Karte in Ihr Samsung einlegen. das ist ein großer Durchbruch. Arbeiten Sie die restlichen Details später aus (falls Sie welche haben).

So setzen Sie die SIM-Karte richtig in Ihr Tablet ein

Wir haben darüber berichtet, dass es verschiedene SIM-Karten gibt. Wir gehen also zum nächsten Schritt über. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie eine SIM-Karte in Ihr Tablet einlegen:

Schalten Sie als Erstes das Gerät aus. Legen Sie das Gerät dann mit dem Display nach unten auf eine ebene Fläche. Legen Sie ein Handtuch oder ein anderes Tuch aus, um Kratzer auf der Vorderseite des Geräts zu vermeiden. Die meisten Tablets haben einen SIM-Kartensteckplatz an der Seite (manchmal auf der Rückseite). Es kann mit einer speziellen Klappe abgedeckt werden, die durch Anheben mit dem Finger, dem Fingernagel oder einem anderen empfindlichen Gegenstand bewegt oder entfernt werden muss. Bei einigen Geräten können Sie den SIM-Kartensteckplatz nur erreichen, indem Sie eine Büroklammer in ein spezielles Loch schieben. Es gibt auch Modelle, bei denen man einfach nur auf den Deckel drücken und ihn loslassen muss. Das SIM-Fach gleitet dann aus dem SIM-Sockel heraus. Sollte sich das Fach nicht herausziehen lassen, können Sie eine Nadel oder eine Pinzette verwenden

Achten Sie darauf, das Gerät nicht zu beschädigen. Sobald Sie das Fach erreicht haben, müssen Sie die SIM-Karte in das Fach einlegen. Dies ist recht einfach zu bewerkstelligen

Zumal der Halter selbst die Form einer SIM-Karte mit einer abgeschrägten Ecke hat. Sie können die Seite nur verwirren. Achten Sie deshalb darauf, dass der Kontaktbereich der SIM-Karte nach oben zur Rückseite und nicht zum Display hin zeigt. Möglicherweise finden Sie auf dem Fach einen Hinweis, wie Sie die SIM-Karte einlegen können.

Setzen Sie dann das SIM-Fach in den dafür vorgesehenen Schlitz ein. Meistens müssen Sie leicht darauf drücken, damit sie sicher einrastet. Wenden Sie nicht zu viel Kraft an, sonst könnte die Halterung oder der Halter selbst brechen. Ich versuche, das Tablet einzuschalten. Wenn alles richtig gemacht wurde, erkennt das Gerät die SIM-Karte und ermöglicht es dem Benutzer, Anrufe zu tätigen und auf das Internet zuzugreifen. Es kann aber auch vorkommen, dass das Tablet die SIM-Karte nicht sehen kann. Dies wird meist durch eine falsche Installation verursacht. Ziehen Sie das Fach wieder heraus und prüfen Sie, ob die SIM-Karte sicher sitzt und nicht herausragt oder herausfällt.

Typische Situation

Angenommen, die SIM-Karte kann ohne Komplikationen entfernt werden, versuchen wir es mit der Austauschmethode. Die Entnahme des Tabletts mit dem Schlüssel bewirkt lediglich einen leichten mechanischen Effekt: Die Nadel aktiviert lediglich den Mechanismus und ist nicht das einzige geeignete Objekt. Sie können das Tablett entfernen, indem Sie die Nadel gegen eine Büroklammer austauschen, die Sie vorher ein wenig ausrichten müssen. Die Spitze einer Büroklammer funktioniert genauso gut wie eine spezielle Nadel, um den Vorschubmechanismus des Tabletts zu aktivieren, und in den meisten Fällen erfordert Ihr Problem keine weiteren Tricks oder Werkzeuge.

Siehe auch  So deaktivieren Sie das iPad pro

Ach ja, wenn Sie die SIM-Karte noch nie aus einem iPhone 3, 4, 4s, 5s oder 6 entfernt haben, müssen Sie zunächst den richtigen Steckplatz finden. Er variiert von Modell zu Modell, ist aber immer ein länglicher, ovaler Schlitz.

  • Der Steckplatz befindet sich auf der rechten Seite des iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4s und iPhone 4 GSM, iPad Pro, iPad mini 4, iPad Air 2, iPad mini 3, iPad Air, iPad mini 2, iPad mini mini.
  • Das Fach befindet sich bei älteren Modellen oben neben dem Einschaltknopf: iPhone 3GS, iPhone 3G, iPad 4, iPad 3, iPad 2 Wi-Fi 3G GSM. Wenn Sie versuchen, die SIM-Karte aus dem iPad zu entfernen, müssen Sie die Büroklammer in einem Winkel von 45˚ in den Tastenschlitz einführen, nicht senkrecht.
  • Der Schlitz unten links ist nur beim iPad Wi-Fi 3G vorhanden.

Die Büroklammer ist aufgrund ihrer Verfügbarkeit und Vielseitigkeit am beliebtesten, aber wenn Sie in Ihrer Situation keine Büroklammer bekommen können, kann sie durch andere ähnliche Gegenstände ersetzt werden. Das Ende einer großen Nadel oder eines Drahtes genügt.

Externer Steckplatz, mit Abdeckung und ohne Schiebetablett

Hier handelt es sich um eine Übergangsvariante. um an den Steckplatz zu gelangen, muss die Abdeckung nicht mehr entfernt werden, aber das Fach für die SIM-Karte ist noch nicht im Design enthalten.

So setzen Sie die SIM-Karte in ein Samsung-Tablet oder ein anderes Gerät mit ähnlichem Design ein:

  • Den Blindstopfen des Steckplatzes ausfindig machen und zur Seite schieben. Je nach Marke und Modell des Tablets kann sie sich am rechten oder linken Rand oder am oberen Ende befinden.
  • Legen Sie die SIM-Karte in den Steckplatz ein, nachdem Sie sie zuvor gemäß der Abbildung/dem Aufdruck auf dem Stecker ausgerollt haben.
  • Die Karte wird in das Gehäuse des Geräts geschoben. Sie können mit einem Fingernagel oder einem dünnen flachen Gegenstand ein wenig nachhelfen.
  • Den Verschlussstopfen wieder einsetzen.

Übrigens, einige Modelle von Lenovo-Tablets haben einen ausziehbaren Schacht und nicht den üblichen Steckplatz unter der Abdeckung. Sein Rand ist leicht gewölbt und leicht zu greifen. Der Chip in diesem Fach des Prestigio wird entsprechend der Abbildung auf dem Stecker positioniert.

Möchten Sie ein 4g-Tablet wählen. lesen Sie unseren Artikel mit einem Überblick über die besten Modelle!

So entfernen Sie die SIM-Karte aus dem Steckplatz

Die obige Anleitung zum Einlegen der SIM-Karte in Ihr Tablet kommt Ihnen vielleicht bekannt vor, und Sie haben eine Ahnung, wie Sie die Karte herausnehmen können.

Ja, das ist im Grunde dasselbe Prinzip, das auch bei SD-Karten in Kameras und Laptops verwendet wird:

entfernen, sim-karte, einem, tablet
  • Entfernen Sie den Stecker. Wie Sie sehen können, steckt die SIM-Karte tief im Steckplatz, und es gibt keine Möglichkeit, sie herauszuholen.
  • Drücken Sie die sichtbare Kante der Karte mit einem flachen, harten Gegenstand. Etwas, so dass die Platte etwas mehr in das Gehäuse geht. Unverzüglich freigeben.
  • Der Rand des Chips ragt ein paar Millimeter nach außen. Greifen Sie mit den Fingern an den Rand und ziehen Sie die Karte heraus.

Bitte beachten Sie: Beim Herausdrücken des Steckers müssen Sie vorsichtig sein. Der „Fuß“, mit dem der Stecker am Körper befestigt ist, besteht aus einem dünnen Stück Silikon und kann sich ablösen.

Installation und Einrichtung

Um das mobile Internet auf Ihrem Gerät zu nutzen, müssen Sie zunächst die SIM-Karte in das Tablet einlegen. Suchen Sie dazu den richtigen Steckplatz. Sie ist in der Regel mit einem SIM-Symbol auf dem Gehäuse gekennzeichnet. Der SIM-Kartensteckplatz kann auch mit einer Schutzabdeckung versehen sein. Dies geschieht, um sie vor Staub und Schmutz zu schützen. Die Art und Weise, wie die SIM-Karte in den Steckplatz eingelegt wird, ist in der Regel auf dem Gehäuse angegeben. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie verschiedene Möglichkeiten zum Einsetzen des Chips ausprobieren. Es gibt insgesamt 4 Möglichkeiten, die SIM-Karte in den Steckplatz einzulegen. Wenn die SIM-Karte richtig eingelegt ist, ist sie im Steckplatz verriegelt.

Siehe auch  Wie man Videos auf dem iPad wiederherstellt

Als nächstes können Sie den Netzwerkbetrieb testen. Wenn keine Verbindung besteht, müssen Sie die Betriebssystemeinstellungen überprüfen. Diese Funktion ist auf Tablet-Computern standardmäßig deaktiviert. Dies ist auf den erhöhten Stromverbrauch des Modems zurückzuführen. Nachdem Sie diese Option aktiviert haben, sollte der Netzwerkzugang erscheinen.

So entfernen Sie die SIM-Karte aus Ihrem Tablet?

Manchmal ist es erforderlich, ein umgekehrtes Verfahren durchzuführen. Was Sie darüber wissen sollten? Wenn die SIM-Karte korrekt installiert wurde, sollte es im Grunde nicht schwierig sein, sie aus dem Tablet zu entfernen. Sie brauchen nur die oben genannten Schritte in umgekehrter Reihenfolge zu wiederholen. Wenn Sie Ihre SIM-Karte versehentlich in das Tablet eingelegt haben (z. B. mit der falschen Ausrichtung), können Probleme auftreten.

Außerdem brechen manchmal die Verschlüsse des Tabletts selbst. Oder die SIM-Karte kann bei manchen Tablets aufgrund des großen SIM-Kartensteckplatzes tief in das Innere geschoben werden. Wie man sich in einem solchen Fall verhält? Versuchen Sie, die SIM-Karte oder das Teil, das sie hält, mit einer Pinzette vorsichtig aufzuhebeln. Wenn es nicht klappt, ist es besser, sich an ein Servicecenter zu wenden.

Versuchen Sie nicht, die SIM-Karte mit Gewalt aus dem Tablet zu entfernen. Stechen Sie nicht mit einem Schraubenzieher oder einem scharfen Gegenstand hinein. Sie könnten Ihr Gerät mechanisch beschädigen, was zu dauerhaften Schäden führen kann.

Der SIM-Kartenschlitz lässt sich nicht öffnen. was ist zu tun?

Es gibt Situationen, in denen der Schlitz nicht herausgezogen wird, selbst bei Verwendung des mitgelieferten Schlüssels. Er lässt sich zwar wie gewohnt ein wenig ausfahren, aber dann lässt er sich nicht mit einer leichten Bewegung auswerfen, sondern bleibt stecken. Dies ist ein recht häufig auftretendes Problem, das bei den Nutzern zu berechtigtem Ärger über die Entwickler dieses nutzlosen Designs führt.

Was ist zu tun, wenn die SIM-Karte feststeckt?? Es gibt verschiedene mögliche Ursachen und daher auch verschiedene Vorgehensweisen. Zunächst einmal eine wichtige Warnung:

WARNUNG. Sollte sich der Schlitz verklemmen, öffnen Sie ihn nicht gewaltsam mit einer Nadel, einem Stift oder einem anderen scharfen Gegenstand. Es besteht die Gefahr, dass der Kunststoff durchstochen wird und das Innere des Smartphones beschädigt wird. Dies kann zu kostspieligen Reparaturen führen.

Sie können mit einem stumpfen Gegenstand. sogar mit einer Stecknadel, deren spitzes Ende abgebissen wurde. etwas Kraft ausüben. Manchmal lässt sich das Problem mit etwas mehr Kraft lösen und das Tablett wird frei.

Das Fach kann verklemmt sein, weil die SIM-Karte falsch positioniert ist und gegen das Gehäuse gedrückt wird. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn der Text selbst auf ein Mikroformat zugeschnitten oder einfach falsch eingefügt wurde. Sie können versuchen, sie mit etwas Dünnem zu bewegen. einem Streifen Folie, einem Messer usw.п.

Manchmal reicht ein festeres Ziehen am Tablett, um es zu lösen. Aber jetzt kommt der schwierige Teil.

WICHTIG. Es ist keine gute Idee, seine ganze Kraft einzusetzen. Andernfalls könnte das Tablett oder etwas im Inneren des Smartphones kaputt gehen. Die SIM-Karte könnte sich an einem verbogenen Stift verfangen, und Sie könnten sie ganz abreißen.

Wenn Sie die SIM-Karte also nicht aus eigener Kraft entfernen können, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, das Smartphone zu zerlegen und es von innen herauszunehmen. Am besten ist es natürlich, dies in einem Servicecenter zu tun.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Verwendung eines Smartphones mit einer gesperrten SIM-Karte in den Kommentaren mit. Mussten Sie ihn jemals ohne Schlüssel herausnehmen?? Gab es Probleme und wie haben Sie sie gelöst?? Ihre Erfahrungen werden unseren Lesern sicher nützlich sein.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS