So aktivieren Sie SIRI auf dem iPhone

So richten Sie Siri ein

Unser erfahrenes Team von Editoren und Forschern, die es auf Genauigkeit und Vollständigkeit überprüft haben, nahmen an der Erstellung dieses Artikels teil.

Das Team des WikiHow Content Managers überwacht sorgfältig den Betrieb der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel mit unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Die Anzahl der Ansichten dieses Artikels: 61 054.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen persönlichen Assistenten-Siri auf dem iPhone, iPad oder dem Mac-Computer (OS Sierra und neuer) einrichten.

  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät an ein drahtloses oder mobiles Netzwerk angeschlossen ist, und der Offline-Modus ist deaktiviert. Zu Siri-Arbeit ist der Zugang zum Internet erforderlich.
  • Aktivieren Sie die Funktion „Zugriffsklemmung“, um Siri zu verwenden, wenn das Telefon gesperrt ist.
  • Schalten Sie die „Hör-Funktion“ Hi, Siri ein, um Siri zu aktivieren, indem Sie mit „Hallo, Siri“ sagen.
  • SIRI verwendet Kontaktinformationen, um die Nummer nach Namen zu wählen und verschiedene Befehle auszuführen, z. B. das Senden von Buchstaben.
  • Wenn sich keine Kontakte im Gerät befinden, führen Sie die Kontaktanwendung aus (auf dem Hauptbildschirm), tippen Sie auf „“, geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein und klicken Sie auf Fertig stellen.

Klicken Sie auf Siri. Diese Option befindet sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Die Hauptseite der SIRI-Einstellungen öffnet sich.

  • Klicken Sie auf „immer“, um Siri immer beantwortet zu haben
  • Klicken Sie auf „Mit Ton“, damit Siri antwortet, wenn das Telefon nicht im stillen Modus oder im Vibrationsmodus ist; Dies hat keine Auswirkungen auf die Funktion „Hi, Siri“, Bluetooth-Lautsprecher oder Carplay.
  • Klicken Sie auf „Mit einer Lautsprecher“ an Siri antworteten nur, wenn Sie „Hallo, Siri“ sagen, oder wenn Sie Bluetooth-Lautsprecher verwenden oder Carplay verwenden.

Wählen Sie die Anwendungen aus, die Sie verwenden möchten, SIRI. Um dies zu tun, bewegen Sie den Schieberegler von der gewünschten Anwendung auf „Aktivieren“ (grün).

  • Dies kann auf dem Sperrbildschirm erfolgen, wenn Sie den „Zugriff mit der Bildschirmschlossfunktion aktivieren.
  • Wenn Sie die Funktion „Hallo, Siri“ aktiviert haben, sagen Sie einfach „Hallo, Siri“, um Siri zu aktivieren.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Siri in der Menüleiste anzeigen“. Diese Option befindet sich am unteren Rand des rechten Fensters des Fensters.

Schließe das Fenster. Drücken Sie auf den roten Punkt in der oberen linken Ecke. Nun ist Siri auf dem Mac-Computer aktiviert.

  • „Siris Stimme“. Siris Stimme auswählen;
  • „Audiobericht“. Wählen Sie aus, wann Siri auf Ihre Anfragen antwortet
  • „Mikrofon“. Wählen Sie aus, welches Mikrofon verwendet wird, um Sprachabfragen zu erhalten
  • „Keyboard-Kombination“. Wählen Sie eine Tastenkombination aus, die für SIRI verwendet werden kann (standardmäßig ist es ⌥ Optionspeicher).

Führen Sie die Anwendung „Kontakte“ aus. Dieses braune Symbol in Form einer Silhouette einer Person und Farblaschen entlang der rechten Seite.

Klicken Sie auf diese Karte. Diese Option befindet sich in der Mitte des Bildschirms. Jetzt kennt Siri Ihre Kontaktinformationen.

  • Verwenden Sie SIRI, um eine Nachricht zu senden oder die Nummer zu wählen, wenn Sie fahren oder etwas Besetztes. [1] X Informationsquelle
  • SIRI-Computerversion einschließen, während Sie Mac OS Sierra installieren.

Auf welchen Geräten sind Siri verfügbar

Wie wir herausgefunden haben, war Siri von Anfang an ein Produkt aus dem App Store. Tatsache ist, dass bis 2010 einfach kein Anwendungsgeschäft vorhanden war, der ein ähnliches Volumen mit Apfel hätte.

Natürlich wollten Siri-Entwickler nicht mit dem „Apple“ auf der Partnerschaft wohnen. Bis 2010 plant es, einen Sprachassistenten für BlackBerry-Geräte und sogar Android freizusetzen. Die Pläne waren jedoch nicht dazu bestimmt, wahr zu werden, denn recht bald hat Apple die Entwicklung vollständig gekauft.

Somit ist Siri nur auf den Geräten der American Corporation verfügbar. Unter ihnen:

Siri ist tiefer in das Apple-Geräte-System integriert und standardmäßig eingestellt. Das heißt, mit dem Assistenten interagieren, muss der Benutzer nicht einmal eine zusätzliche Software hochladen.

Siehe auch  So deaktivieren Sie die Bildschirmrotation auf dem iPhone

Zum ersten Mal erschien Siri auf dem iPhone 4S. Es funktioniert immer noch weiter an diesem ziemlich alten Gerät. Der Sprachassistent ist jedoch ein Zeichen von Apple-Fans mit der Phrase „Hallo, Siri!“, Das mit nicht weniger bekannten“ OK, Google verglichen werden kann!“. Dieser Befehl startet SIRI. Und diese Funktion funktioniert nicht auf alten „Apple“-Geräten.

Unterstützt Voice Team „Hallo, Siri!»Teufel auf den folgenden Geräten:

  • iPhone 6s und neuere Modelle;
  • iPad (C 6 Generation), iPad-Luft (aus der 3. Generation), iPad Mini (aus der 5. Generation), iPad Pro (aus der 2. Generation);
  • Airpods der 2. Generation und älter;
  • Alle Apple Watch-Modelle;
  • Alle HomePod-Modelle;
  • MacBook Air (seit 2018), MacBook Pro (seit 2018), iMac Pro.

Auf alten iPhone– und iPod-Modellen (iOS 8).Funktion „Hi, Siri!“Es funktioniert nur beim Anschließen an eine Stromquelle.

Für den stabilen Funktionieren des Sprachassistenten wird empfohlen, immer eine aktuelle Version des Betriebssystems zu haben. Jedes Update wird nächste Chips für Siri hinzugefügt.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass der Sprachassistent nicht alle Sprachen unterstützt. Aber die russischsprachigen Nutzer machen sich keine Sorgen. Siri hat angemessener Unterstützung und kann auf Anfragen für Russen von Apple Technician reagieren.

aktivieren, siri, iphone

So deaktivieren Sie Siri

Wenn Sie einschalten, ist SIRI nicht erforderlich, um die Funktion der Sprachassistenten zu trennen, ist es notwendig, ein wenig zu tun. Gehen Sie also zu der App „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Main“ „Siri“ In der ersten Zeile des gleichen Zeitraums wechseln wir den Kippschalter in den AUS-Modus. Bevor Sie die SIRI trennen, fragen Sie ein Smartphone oder ein Tablet, wenn Sie die Funktion wirklich deaktivieren möchten, und sich mit dem weiteren Schicksal der von Siri verwendeten Informationen für Antworten vertraut machen.

iPhone iPad Anleitung: So aktivieren Sie Siri mit „Hey Siri“ Sprachbefehl

Wie man Assistant verwendet

Gemäß dem ausgewählten Typ wechselt das SIRI-Setup in den aktiven Modus, wenn Sie die Home-Taste für 1-2 Sekunden- oder Sprachbefehl drücken. Der erste ist nicht immer praktisch, da es notwendig ist, Manipulationen mit dem Telefon auszuführen. Zum Beispiel ist es sogar unsicher.

Die Aktivierung durch Abstimmung ist praktischer, das Telefon sollte jedoch gemäß den oben genannten Anweisungen konfiguriert werden, damit die Angreifer SIRI ohne Ihr Wissen nicht ausführen.

Eigene Soundteams

In iOS ist es möglich, Ihre Sprachbefehle aufzunehmen, um bestimmte Anwendungen aufzurufen, bestimmte Aktionen festzulegen.

  • Wählen Sie im Menü „SIRI- und SEARK“ „Alle FAST-Befehle“ aus.
  • Das iPhone wird die Aktionen anbieten, die der Benutzer am häufigsten macht. Wählen Sie, um eingehende E-Mails anzuzeigen.
  • Nach dem Drücken der roten Taste („Record“), indem Sie ein Team sprechen, das anschließend die Ansicht der eingehenden E-Mails ausführt.
  • Bearbeiten und Löschen zuvor aufgezeichneten Sprachbefehlen produzieren wir im Abschnitt „My Fast-Befehle“.

Ein weiterer interessanter Artikel für Sie: So konfigurieren und ändern Sie die Vibration: Deaktivieren Sie die Vibration auf dem iPhone

Notieren Sie Ihr Voice-Team für Siri

Welche Gadgets funktionieren Siri?

Siri wurde praktisch von Anfang an von der Produktion von Apple-Geräten in allen Geräten eingebaut. Jetzt wird dieser Sprachassistent auf den folgenden Gadgets unterstützt:

Assistent ist tief in das Gerätesystem integriert und standardmäßig in sie installiert. Daher muss der Gadget-Besitzer für seine Verwendung nicht zusätzliche Programme festlegen.

Zum ersten Mal erschien die vorgestellte Option auf den iPhone 4S-Modellen und funktioniert auch auf dem ältesten mobilen Gerät. Die Unterstützung des bekannten Stimmteams „Hallo, Siri!“Erschien ein wenig später. Dieser Befehl wird auf den folgenden Geräten unterstützt:

  • iPhone 6s und neuere Smartphone-Modelle;
  • iPad (alle Modelle, die mit 6 Generationen beginnen), iPad Mini (alle Modelle, die mit 5 Generation beginnen), iPad Air (alle Modelle ab 3 Generationen) und iPad Pro (alle Modelle, beginnend mit 2 Generationen);
  • Alle Apple Watch Clock-Modelle;
  • Alle HomePod-Modelle;
  • Auf MacBook Air-Modellen, die nach 2018 veröffentlicht wurden, und auf MacBook Air-Modellen, die nach 2018 veröffentlicht wurden;
  • Auf dem IMAC Pro.

beachten Sie! Es ist erwähnenswert, dass diese Option auf den alten iPhone– und iPad-Modellen (iOS 8 und unten) nur fungiert, wenn das Gadget an die Stromquelle angeschlossen ist.

Siehe auch  So stellen Sie die Daten auf dem iPhone wieder her

Wie benutze ich Siri?

Es ist erwähnenswert, dass die meisten Besitzer des iPhone den Sprachassistenten als Panacea von schlechter Laune verwenden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es interessant genug ist, auf Fragen zu reagieren, wenn er nicht die ordnungsgemäße und überprüfte Antwort des Internets kennt.

Um Siri zu verwenden, brauche keine hohen Fähigkeiten. Laden Sie einfach „Hallo, Siri“ herunter und fragen Sie den Bot über alles. Es kann auch einen Wecker zu einem beliebigen Datum und Time installieren, vielleicht ein lustiger Witz. all diese menschliche Seele.

Dieser Sprachassistent ist perfekt für diejenigen, die ständig beschäftigt sind, und Sie müssen schnell jemanden anrufen, etwas zählen oder finden. Die Verwendung des Sprachassistenten ist ein Vergnügen, da es in einigen Situationen sehr praktisch und lächerlich ist.

So aktivieren Sie SIRI erneut

Natürlich hat der Sprachassistent von Siris viele Fragen. Dies gilt auch für die Qualität der Spracherkennung und die Entwicklung der angegebenen Befehle. Apfelbesitzer sind jedoch im Wesentlichen keine Alternative, ähnlich wie ihre Funktionalität und Möglichkeiten. Daher müssen Sie auch nach der Trennung bedenken, wie Siri auf dem iPhone erneut eingeschaltet ist.

Experte auf dem Gebiet der digitalen Technologie und der mobilen Betreiber. Ständige Überwachung der Veränderungen in der Industrie in Russland und im Ausland.

Sie müssen die iPhone-Einstellungen öffnen und zur SIRI-Sektion gehen. Dort sehen Sie einen Schieberegler, der für das Einschalten des Assistenten verantwortlich ist. Es wird nur gelassen, um ihn nach rechts zu verschieben, wonach der Assistent erneut funktioniert.

Ähnlich wie beim ersten Inklusion sollten Sie die Telefoneinstellungen besuchen, und insbesondere den Abschnitt „Siri“. Neben dem Aktivierungsschieber können Sie ein paar Menüelemente bemerken, die für den Betrieb bestimmter Assistentenfunktionen verantwortlich sind. Einschließlich hier ist der Beginn der SIRI-Taste „Home“ und mit dem Team.

Die Bedienung erfolgt auf Anfrage des Benutzers. In den Einstellungen können Sie die Stimme des Assistenten von Frau auf dem Mann ändern. Gleiches gilt für die unterstützte Sprache.

Sie können Ihre eigenen Sprachbefehle für den Assistenten einstellen. Somit führt der Assistent mehr Aktionen aus. Diese Funktion ist jedoch nur auf Geräten mit iOS 12 und einer relevanteren Firmware-Version verfügbar. Wenn die Bedingungen befolgt werden, gehen Sie zum Einstellungsmenü „SIRI“ und Suchen „und dann“ Fast Commands „. Stellen Sie den Sprachbefehl sowie die Aktionen, die der Assistent ausführen muss.

Wie benutze ich Siri?

Unser erfahrenes Team von Editoren und Forschern, die es auf Genauigkeit und Vollständigkeit überprüft haben, nahmen an der Erstellung dieses Artikels teil.

Das Team des WikiHow Content Managers überwacht sorgfältig den Betrieb der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel mit unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Die Anzahl der Ansichten dieses Artikels: 29 182.

In diesem Artikel können Sie einen persönlichen Assistenten-Siri auf dem iPhone konfigurieren und verwenden.

Bewegen Sie den Schieberegler rechts von Siri in die Position „Aktiviert“. Danach wird der Schieberegler grün. Am unteren Rand des Bildschirms erscheint auch ein Popup-Fenster.

  • Zugriff mit der Bildschirmsperre. Bewegen Sie den Schieberegler nach rechts in die Position „Aktivierte“ Position, sodass Siri auf Sie während des gesperrten Bildschirms reagieren kann.
  • Erlauben Sie „Hi, Siri“. bewegen Sie den Schieberegler nach rechts in die Position „Aktivierte“ Position, wonach Sie aufgefordert werden, „Hallo, Siri“ zu konfigurieren. Anschließend können Sie den Helfer mit dem Satz „Hallo, Siri“ aktivieren.
  • Sprache. SIRI Assistant Sprache auswählen.
  • Siri Voice. Wählen Sie Akzent oder Siri-Stimme.
  • Audio-Publikum. Bestimmen Sie, welche SIRI-Situationen die Antworten von Antworten aussprechen werden. Wählen Sie immer aus, damit Siri auch in einem stillen Smartphone-Modus laut Angaben ergab, oder verwalten Sie die Klangdreheinstellung, um die SIRI-Sound-Trennen-Taste zu ertränken.
  • Meine Daten. Wählen Sie den Kontakt an, mit dem sich Siri auf Sie bezieht. In der Regel bevorzugt der Besitzer, der bevorzugt bleibt, also wählen Sie Ihren Namen in der Liste aus.
  • Support-Software. Wählen Sie Drittanbieter-Anwendungen aus, die Siri verwenden kann. Um die Liste der Anwendungen anzuzeigen, können Sie SIRI ausführen und klicken ? In der unteren linken Ecke des Bildschirms.
  • Wenn ein assistivetouch auf dem iPhone anstelle des nicht arbeitenden Knopfes „Home“ verwendet wird, klicken Sie auf den Square Assistivetouch auf dem Bildschirm, und klicken Sie dann auf SIRI (oder klicken Sie auf das Symbol „Home“).
  • Sie können auch „Hallo, Siri“ sagen, wenn Sie die Funktion „HI, SIRI“ aktiviert haben.
Siehe auch  Ton auf dem iPad aktivieren

Warten Sie, wenn der Rainbow Lesk für Trimmer am unteren Rand des Bildschirms angezeigt wird. Wenn Sie ein mehrfarbiges Blatt für den Trimmer sehen, sprechen Sie mit Siri an.

Sag mir etwas oder frage Siri Frage. Der Siri-Assistent kann sowohl interne Anfragen nach iOS (zum Beispiel, um einen Freund anzurufen) verarbeiten und Antworten auf komplexere Fragen im Internet finden.

Klicken ? Diese Schaltfläche befindet sich in der unteren linken Ecke des SIRI-Bildschirms. Sie sehen eine Liste von Programmen, die Siri interagiert, sowie kurze Anweisungen.

  • Senden Sie beispielsweise gute Wünsche an den Patienten an einen Freund mit den Worten „Boris auf SMS, was ich mir möchte, dass er sich früher erholt“. Siri formuliert den Text der Nachricht als „Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich früher erholen möchten.“.

Verwenden von Siri

Die interessantesten, welche Möglichkeiten bietet einen elektronischen Assistenten. Die Entwickler haben einen Antrag mit Witz und einem freundlichen Kommunikationsstil ausgestattet. Es ist schwer zu sagen, nutzen Sie es für den Komfort oder eher zur Unterhaltung und Erhöhung der Stimmung.

Hier sind die Hauptbefehle, mit denen Siri Ihnen dabei hilft, das Telefon oder Tablet zu verwalten:

  • Arbeit mit Kontakten:
  • Finden Sie Informationen über jemanden heraus: „Was ist die Adresse von“, „Was für ein Telefon“, „Wenn ein Geburtstag bei“, „Kontaktieren Sie Kontakt“.
  • Beauftragte Links zum Beispiel „. meine Schwester“.
  • Telefonanrufe:
  • „Anruf“, „Zifferblatt“.
  • Zeigen Sie den Anrufverlauf an“.
  • „Ich habe Anrufe vermisst?“
  • „Anrufpolizei“. ein Anruf per Notrufnummer.
  • „Anruf für Zuhause / Arbeiter“.
  • Nachrichten senden:
  • „Sagen Sie (Text)“.
  • „Antworten“.
  • „Lesen Sie meine neuen Nachrichten“.
  • „Senden Sie eine Nachricht an mobile (Text)“.
  • Kalender und Planung von Fällen:
  • „Ernennen Sie ein Treffen an (Datum)“.
  • „Posten Sie ein Treffen auf (Datum)“.
  • „Erstellen Sie eine Kaufensliste.
  • „Othen Meeting“.
  • „Erinnere mich daran“.
  • „Zum Kaufen hinzufügen“.
  • „Wenn ich ein Treffen habe“
  • Musik: „Hören“, „Enable“, „Album setzen“, „Pause“.
  • Navigation: „Zeigen Sie mir“, „Legen Sie die Route“, „Wie kommt man dorthin“.
  • Mit E-Mail arbeiten: „einen Brief schreiben“, „Zeigen Sie mir Briefe über“, „Heute gibt es einen neuen Brief von.?“
  • Uhrzeit und Datum: „Weck mich auf mich auf“, „Installieren Sie einen Wecker“, „was für eine Stunde“, „Was ist das Date heute“, „den Timer“, „SUPPEND TIMER“ „.
  • Setup-Verwaltung: „Aktivieren Sie Wi-Fi“, „Machen Sie einen helleren Bildschirm“, „Bluetooth deaktivieren“. : „Run“, „Open“.
  • Suche im Internet „Finden Sie im Internet“, „Finden Sie ein Video“, „Was ist neu?“.

Dies sind nur Beispiele für Teams, die Bereiche der Gelegenheit zeigen. Probieren Sie die Befehle eindeutig aus, fragen Sie Klarstellungen. Oft bittet Siri Bestätigung, ob sie das Team richtig verstanden hat. Und auch kann sie gemeinsame und knifflige Fragen stellen. Interesse, versuchen Sie, Folgendes zu stellen:

  • Siri, du bist schlau?
  • Was ist los mit Apfel??
  • Wer hat den besten Computer gemacht??
  • Ich will schlafen.
  • Was war vorher, Ei oder Huhn??
  • Wie alt bist du?
  • einen Witz erzählen.
  • erzähl mir eine Geschichte.
  • Okay Google.

Geben Sie die kniffligen Fragen mehrmals an, und sie wird eine Vielzahl von Antworten haben. Dies ist eine interessante Funktion, die auf Apple-Geräten verfügbar ist. Ermöglicht das Kontrollieren des Telefons nicht nur mit der Stimme, sondern auch ein bisschen Spaß und erhöhen Sie die Stimmung. Wenn Sie mehr interessantere Teams und ungewöhnliche Reaktionen kennen, bringen Sie Ihre Beispiele in die Kommentare.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS