So aktivieren Sie die Kamera auf dem iPhone

Möglichkeiten, die Situation zu korrigieren, wenn die Kamera nach der Aktualisierung auf iOS 15 nicht auf dem iPhone funktioniert

Wie gut hat das Betriebssystem Ihres mobilen Geräts aufgrund der schlechten Interaktion verschiedener Anwendungen oder einfacher Systemfehler immer ein zufälliger Fehler vorhanden. Die meisten Benutzer mindestens einmal, aber es gab ein Problem mit einer nicht arbeitenden Kammer, und natürlich müssen Sie wissen, welche Möglichkeiten Sie beheben können. Und es ist besser, sich sogar auf solche Probleme vorzunehmen, und in unserem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie genau.

Die primitivste Version, um mit einem zufälligen Glitch fertig zu werden, ist es nur, die Kameraanwendung zu schließen und wiederzufeuern. Wenn die Verbesserungen nicht geschehen, versuchen Sie, die Leistung der Kamera selbst mit jeder Anwendung zu überprüfen, die Zugriff darauf hat, beispielsweise Facetime oder Skype. Ebenfalls nur für den Fall, dass es sinnvoll ist, die Konfigurationseinstellungen zu überprüfen:

„Einstellungen“. „Bildschirmzeit“. „Inhalt und Privatsphäre“. „Erlaubte Programme“. Der Kameraschalter muss eingeschaltet sein (Farbe. grün).

Ein gewöhnlicher Fall, wenn die Kamera zeigt, aber nicht funktioniert, wenn der Speicherplatz für das Speichern von Fotos und Videos nicht vorhanden ist. Sie müssen nur den Ort freigeben, umgeschriebene Mediendateien in iCloud oder auf einem Computer neu schreiben. Gleichzeitig wäre es gut, andere angesammelte unnötige Anwendungen, Dokumente und Dateien zu beseitigen. Tenourshare Icarefone App kann unterstützt werden. Für diejenigen, die sich nicht mit diesem Titel erfüllt haben, überträgt dieser Dateimanager für iOS 15 (und frühere Versionen) keinen Inhalt zwischen dem Gadget und dem Computer in Win und MacOS, sondern stellt auch die Daten wieder her, sondern löst auch viele iOS-Probleme auf der iPhone / iPad / iPod.

Nun, endlich können Sie alle iPhone-Einstellungen in die Fabrik zurücksetzen: „Einstellungen“. „Basic“. „Zurücksetzen“. „Alle Einstellungen zurücksetzen“. Es sollte daran erinnert werden, dass die Daten gespeichert werden, aber die Einstellungen müssen erneut wiederherstellen. Wenn die einfachsten Optionen erschöpft sind, sollten Sie zu mehr HARD wechseln.

Die iPhone-Kamera entwickelt sich ständig. Zeit immer zahlen. Um die neuen Funktionen Ihres Geräts kennenzulernen und ungefähr. So verwenden Sie sie effektiv.

Erinnern. Dass es fast keine Einschränkungen für gibt. was kannst du tun. Bei der Kombination von Fotografie- und Kreativitätsfähigkeiten mit Technologie.

Weitere Informationen zu den Einstellungen der iPhone-Kamera-Einstellungen finden Sie unter. Wie benutzt man Live-Fotos oder Porträtkameramodus als nächstes!

Für Tipps zur Fotografie unterwegs probieren Sie unsere Rapid Capture-Krippe!

So deaktivieren Sie den Sound (Klick) des Kamera-Verschlusses

Wenn Sie oft Bilder machen, kann der Auslöser sehr langweilig sein. Dieser Klick kann Ihnen auch geben, wenn Sie versuchen, ein Foto von etwas Unbemerziger zu machen. Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, dass Sie diesen ärgerlichen Klang loswerden können.

Stiller Modus

Es reicht aus, den Ton auf dem Gerät auf Null zu senken oder das Telefon in einen stillen Modus zu übersetzen, damit der Geräusch des Verschlusses verschwindet. Der Minus dieser Methode besteht darin, dass sie jedes Mal, bevor sie Fotos mit dem Klang tun müssen. Um den Verschlussklang vollständig loszuwerden, nutzen Sie den zweiten Weg.

Bearbeiten eines Dateisystems

Es ist wichtig, dass diese Methode nur für diese Geräte geeignet ist, deren Firmware mit Jailbreak gehackt wird. Wenn diese Bedingung beobachtet wird, können die folgenden Schritte ausgeführt werden:

    Verbinden Sie das Gerät mit einem USB-Kabel und öffnen Sie, sobald es angemeldet ist, einen beliebigen Dateileiter öffnen, z. B. IFUNBOX.

Die Kamera auf dem iPhone ist einer der Hauptvorteile. Mit fälliger Fähigkeit können Sie sehr hochwertige Bilder erstellen. Um hohe Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie die Kameraeinstellungen herausfinden und diejenigen einstellen, die Ihnen mehr anpassen. Wenn Sie oft Fotos machen, und der Auslöser ist müde von Ihnen, können Sie es vorübergehend deaktivieren, um das Gerät in den Silent-Modus zu übertragen, oder indem Sie die Systemdateien ändern, wenn der Jailbreak installiert ist.

Siehe auch  Aktivieren des Frontblitzes unter Android

So entfernen Sie die Gelbheit mit Fotos auf dem iPhone

Es ist Zeit zu geben, das iPhone legt die Weißabgleicheinstellungen sehr schlecht fest. Dies ist eine Mühe von Apple-Smartphones, die fast von den ersten Modellen beginnen. Versuchen Sie, ein Foto auf Ihrem Telefon in warmem Licht aufzunehmen, die dunkle Zeit hinzufügen und mit einer hohen Wahrscheinlichkeit des Rahmens ekelhaft.

In diesem Jahr fügte Apple fotografische Stile in iPhone 13 hinzu. Mit ihrer Hilfe können Sie die Qualität des Fotos unvermeidlich verbessern, ohne auf Programme von Drittanbietern zurückzuführen. Dafür:

  • Öffnen Sie die Fotoanwendung.
  • Make-up im Fotomenü.
  • Klicken Sie auf ein spezielles Symbol.
  • Wählen Sie coolen Stil.
  • Foto bewerten.

Zusätzlich zum kühlen, einem gesättigten Kontrast, der Akzent auf Schatten, farbenfroh ist, um Helligkeit und Sättigung zu erhöhen und warm zu erhöhen, um goldene Farbtöne hinzuzufügen. Außerdem kann jeder von ihnen durch Drücken der Styles-Taste im Moment des Fotos konfiguriert werden.

aktivieren, kamera, iphone

Wenn Sie kein iPhone 13 haben, müssen Sie alles manuell durch die Art und Weise abschrauben, wie wir uns oben mit Drittanbietern von Drittanbietern herunterladen. Natürlich sollte es für gute Cuppertinovs vor ein paar Jahren an einem weißen Gleichgewicht arbeiten, aber wir haben das, was wir haben.

So ändern Sie den Fokus und die Exposition

Im Allgemeinen konfiguriert die Kamera auf dem iPhone selbst Fokus und Belichtung im Fotomodus, Videofilm. Dies ist die perfekte Option, wenn Sie schnell und ohne zusätzliche Schwierigkeiten ein Foto aufnehmen müssen.

Fokus

Um den Fokus manuell konfigurieren zu können, müssen Sie Ihren Finger einfach in dem Punkt berühren, an dem Sie interessiert sind, und nach einigen Sekunden konzentriert sich die Kamera auf den angegebenen Plan. Die Fokuseinstellung löst manuell aus, auch wenn die Kamera ihren Standort anbietet.

Exposition

Es ist möglich, optimale Belichtungseinstellungen manuell auf dieselbe Weise wie beim Konfigurieren des Fokus zu erreichen. Nachdem Sie sich neben einem gelben quadratischen Rahmen konzentriert haben, sollte das Sun-Symbol erscheinen. Bewegen Sie es in verschiedene Richtungen. Sie können die optimalen Belichtungseinstellungen für Ihr Foto einstellen. Klicken Sie dann auf die Trigger-Anzeige und nehmen Sie einfach ein Bild.

Passen Sie die Kamera auf dem iPhone an

Um alle Funktionen des eingebauten Moduls auf dem Smartphone zu verwenden, empfehlen wir, auf solche Parameter aufmerksam zu machen:

  • Netz. Das Screen-Mesh hilft, alle Objekte auf dem zukünftigen Foto zu positionieren, bilden eine Komposition. Diese Funktion wird oben auf dem Videobild-Designer angezeigt und verbessert das Ergebnis des Schießens erheblich. Um es zu aktivieren, verwenden Sie das Einstellungsmenü, wählen Sie den Abschnitt „Fotos und Kamera“ aus, in dem geöffneten Fenster, der öffnet, die Zeichenfolge „Raster“ aktiviert.
  • Entfernen Sie den Blitz oder verwenden Sie ihn sanft. Mit dieser Funktion müssen Sie vorsichtig sein. ja, es ist so konzipiert, dass Fotos im Dunkeln aufgenommen werden, aber nicht immer das Ergebnis ist zufriedenstellend. Vergessen Sie daher nicht die Anwesenheit eines Ausbruchs und nutzen Sie es in einem dunklen Raum oder in der Nacht auf der Straße, aber versuchen Sie es immer, zwei Frames zu machen. mit ihr ohne es.
  • Exposition. Und noch besser. einrichten Sie eine längliche Belichtungszeit, um den Blitz nicht einzuschalten. Wofür? Wenn Sie eine Drittanbieter-Anwendung wie Kamera einstellen und die Expositionszeit erhöhen, können Sie heller und qualitativ hochwertige Fotos als üblich machen, insbesondere bei schlechter Beleuchtung.

Darüber hinaus gibt es jetzt in der nativen Kameraanwendung eine Funktion zum Fixieren von Belichtung und Fokus, dank der Sie das Objekt mit dem Finger fixieren und es so klar wie möglich entfernen können.

  • Fokus. Mehr für klare Bilder, Sie müssen die Kamera stehend und bewegungslos halten. Wie kann man es machen? Sie können sich immer auf etwas verlassen, ein Smartphone auf einer festen Oberfläche installieren. Zusätzlich gibt es Anwendungen, die ein Beschleunigungsmesser in einem Smartphone verwenden können, um den Moment zu bestimmen, in dem sich der Moment an dem Spielen bewegt, und dieses zweite Foto zu tun.
  • HDR-Modus. Sehr nützlicher, komfortabler und schöner Kameramodus der Kamera, der Fotos viel heller, klar und hochwertig als Ganzes macht. Dies gilt insbesondere für Selfie-Bilder. Übrigens können Sie im iPhone6-Modus Standardausfall richtig beim Erstellen von Bildern und Aufnehmen von Videos arbeiten.
  • Weiße Balance und Farbwiedergabe anpassen. Standardmäßig wird der Weißabgleich automatisch installiert, aber wenn Sie sehen, dass Fotos unnatürlich wirken, passen Sie ihn manuell an. Um die Farbwiedergabe anzupassen, verwenden Sie zusätzliche Programme aus dem Apple Store, um die Sättigung, den Kontrast oder die Schärfe der Bilder zu ändern.
  • По возможности избегайте использования зума. Всегда лучше выключить его и самому подойди ближе, нежели фотографировать предметы издалека и сближать их в объективе — это существенно искажает результат и делает снимки плохими по качеству.
  • Пользуйтесь фильтрами. Egal wo Sie sie nehmen. Installieren Sie es von einer Drittanbieteranwendung, oder wählen Sie die Effekte aus Ihrem nativen Programm aus. Filter wechselt Fotos zum Besseren, um die Atmosphäre hervorzuheben oder die Stimmung radikal zu ändern. Die Hauptsache ist es, mehr zu experimentieren und keine Angst zu haben, viele Filter auszuprobieren, und nach einiger Zeit können Sie sich genau darauf konzentrieren, was für einen Snapshot verwendet wird.
  • Bewegung erfordert serielles Schießen. Die serielle Aufnahme ist in allen iPhone vorhanden, aber in der sechsten Version des Smartphones ist es noch bequemer geworden. Verwenden Sie diese Funktion einfach. Aktivieren Sie es im Kameras-Menü, nachdem Sie ein Foto erstellen, klemmen Sie den Auslöser an und machen Sie eine ununterbrochene Serie von Bildern. Als Nächstes müssen Sie den erfolgreichsten Snapshot aus einer Reihe von Fotos auswählen. Ein solcher Modus ist hervorragend zum Aufnehmen von Bewegungsgegenständen, die ansonsten einen praktisch unrealistischen Benutzer erfassen.
  • Panorama. Ausgezeichnetes Werkzeug zum Erstellen von schönen und großen Fotos, die eine Vielzahl von Objekten auf dem Bild kombiniert, die Natur entlang des Horizonts erfassen. Panoramabilder haben ihre außergewöhnliche Schönheit und ermöglichen es Ihnen, die Umgebung von der anderen Seite zu bewerten. Alles, was Sie zum Entfernen des Panoramas brauchen, ist zu üben, um die Linse allmählich am Horizont zu drehen, und können Sie nach einiger Zeit schöne und gesättigte Fotos erstellen.
aktivieren, kamera, iphone

Was tun, wenn die Kamera nicht auf dem iPhone funktioniert

Um den korrekten Betrieb der Kamera auf dem iPhone wiederherzustellen, können Sie versuchen, ein starres Gerät neu zu gestalten. Dazu müssen Sie gleichzeitig die Schaltfläche „Home“ und „Macht“ halten. Sie können auch versuchen, die Firmware des mobilen Geräts auf die neueste Version mit iTunes zu aktualisieren.

Siehe auch  So entfernen Sie den Energiesparmodus auf dem iPhone

Wenn keine der oben genannten Methoden das Problem beseitigt hat, können Sie versuchen, das Telefon zu zerlegen. Es sollte nur mit speziellen Werkzeugen erfolgen. Wenn es keinen sichtbaren Schaden gibt, können Sie versuchen, wieder an den Ort zu extrahieren und zu installieren. Wie die Praxis gezeigt hat, können solche Fellen bei der Reparatur eines mobilen Geräts helfen.

Es lohnt sich auch, sicherzustellen, dass das Objektiv keine kleinen Gegenstände schließt. Darüber hinaus kann die Kamera mehrmals repariert werden, wenn Sie zwischen dem Haupt- und Frontal geschaltet werden.

Systemwiederherstellung über DFU

Diese Methode lohnt sich nur, nur zu versuchen, wenn nichts geholfen hat.

Schritt für Schritt Anweisungen zum Wiederherstellen des Systems über DFU:

aktivieren, kamera, iphone
  • Zuerst müssen Sie das Telefon ausschalten und mit einem Kabel an einen PC anschließen. Auf dem Computer müssen Sie iTunes öffnen
  • Um diesen Modus zu aktivieren, müssen Sie die „Home“.Taste und „Leistung“ ca. 10 Sekunden lang halten, und nachdem Sie nur die Taste „Power“ so viele Sekunden aufbewahren. Dann müssen Sie nur 10 Sekunden nur die „Home“.Taste aufnehmen. Wenn alles richtig gemacht wurde, wird der Computer in iTunes auf dem Computer angezeigt
  • Danach wird die ursprüngliche Firmware auf dem iPhone automatisch in iTunes installiert. Sobald diese Aktion abgeschlossen ist, wird das Gerät als neuer wiederhergestellt;
  • Nach dem Wiederherstellen des Telefons starten Sie, ob der Benutzer weiterhin mit iTunes verbunden ist, dh die Möglichkeit, Daten von einem mobilen Gerät mit einer Sicherung wiederherzustellen;
  • Dann startet das Smartphone erneut und beginnt mit dem Funktionieren im rechten Modus.

Darüber hinaus kann der Link das Video sehen, in dem er darüber informiert, was zu tun ist

Handy neustarten

Wenn die Kamera bricht, sollten Sie das Gerät neu starten. Dies kann sowohl im üblichen Modus als auch im Zwang erfolgen.

Siehe auch  So aktualisieren Sie das iPhone ohne WLAN

Um das Gerät in den Zwangsmodus neu zu starten, müssen Sie die Taste „Home“ und „Power“ für 10 Sekunden lang halten. Bei einigen Modellen müssen Sie dazu die Taste „Macht“ und „Befestigung des Tons drücken) drücken. Zum Beispiel in iPhone 7 oder iPhone X.

Seit einigen Jahren arbeitete er in zellulären Salons von zwei großen Betreibern. Ich verstehe die Tarife gut und sehen Sie alle Fallstricke. Ich liebe Gadgets, besonders auf Android.

So aktivieren Sie den Blitz auf dem iPhone

Flash-Kamera und Taschenlampe verwenden dieselbe LED-Anzeige. Während der Verwendung der Kamera schalten Sie die Taschenlampe nicht an, da Anwendungen untereinander konflikt. Wenn die Kameraanwendung geöffnet ist und Sie die Taschenlampe einschalten müssen, schließen Sie sie vor. Um einen Artikel in einem schwer zu erreichenden Ort vor der Kamera zu beheben, verwenden Sie den Blitz. Sie können es aktivieren, indem Sie das Reißverschluss-Symbol drücken oder zusätzliche Einstellungen bereitstellen.

Wenn Sie die Kamera ausführen, wird die Taschenlampe nicht eingeschaltet

  • Wählen Sie einen ständig arbeitenden Flash und keinen automatischen Modus: Klicken Sie dazu auf den Pfeil oben, der das Menü am unteren Rand des Bildschirms bereitstellt.
  • Klicken Sie dann auf das Reißverschluss-Symbol am unteren Rand des Bildschirms.
  • Wählen Sie „Blitz auf.“.

Wenn die Taschenlampe plötzlich aufgehört hat, vom Kontrollpunkt zu laufen, beeilen Sie sich nicht, das iPhone mit der Reparatur zu tragen. Vielleicht geht es um das systemische Versagen oder andere Gründe. Bisher empfehlen wir, den Blitz auf dem iPhone zu überprüfen, indem Sie sie einschalten, und nehmen Sie dann ein Bild. Wenn der Blitz funktioniert hat, bedeutet das Problem, dass das Problem nicht im Modul selbst ist, aber der Programmabsturz ist stattgefunden.

Versuchen Sie, den Fall mit dem iPhone zu entfernen. Vielleicht stört es mit der Arbeit des Ausbruchs

Zubehör für das iPhone sind ziemlich viel, aber manche Hersteller machen sie nicht genug gut. Möglicherweise scheint, dass der Fall fein sitzt, alle Löcher für die Tasten und Anschlüsse entsprechen, aber das Material kann die Kamera oder den LED-Blitz schließen, der sich neben dem Modul befindet. Vielleicht liegt es an diesem Grund, dass Sie auf dem iPhone aufgehört haben. Versuchen Sie, den Fall oder den Schutzfilm zu entfernen, um den Blitz zu überprüfen. Wenn die Taschenlampe verdient, dann ist es allein in einem schlechten Qualitätszubehör.

Was ist, wenn die Kamera auf dem iPhone-Spiegel ist?

Sie mögen nicht, wenn das iPhone Spiegelbilder auf der Vorderkammer macht? Es ist unangenehm, wenn Sie die Inschrift oder Zahlen fotografieren. Wie man es repariert?

Spiegelkamera? Deaktivieren Sie es in den Einstellungen!

Bereit! Nun wird die iPhone-Kamera keine Bilder schneiden. Wenn Sie bereits fertige Fotos haben, die Sie beheben möchten, kann es mit herkömmlichen IOS-Tools erfolgen.

  • Gehen Sie zu „Fotos“, wählen Sie das gewünschte Bild aus.
  • Öffnen Sie es und klicken Sie auf „Bearbeiten“.
  • Wählen Sie das extreme Rechtsdrehungssymbol unten aus.
  • Klicken Sie danach auf Cuttering in der oberen linken Ecke.

Bereit! Jetzt werden alle Inschriften im Bild richtig angezeigt.

iPhone Kamera einstellen | Tipps und Tricks (Deutsch)

Journalist AppleInsider.Ru Artem Rakhmatullin hat herausgefunden, wie die Kamera richtig konfiguriert wird: Alles, was Sie darüber erfahren wollten.

Warum Airpods aktualisieren, wie Sie die Firmware-Version überprüfen, was zu tun ist, wenn das Update auf Airpods nicht kommt. darüber, was in unserem Artikel gesagt hat, wo alle Nuancen der Aktualisierungen detailliert beschrieben werden.

Nützliche Keyboard-Verknüpfungen, Desktop-Setup, schnelle Internet-Speed-Check und viele andere LifeHas beim Arbeiten mit Mac-Computern finden Sie in unserem Artikel. Lesen, schau, nimm dich eine Notiz.

Rubrik antwortet wieder Fragen mit Ihnen! Diese Woche helfen Sie mit dem gebrauchten iPhone: Wie sich die Preise geändert haben, ist es einen solchen Smartphone wert und wie Sie es auswählen können

| Denial of responsibility | Contacts |RSS