So aktivieren Sie die Erinnerung auf dem iPhone

Die Funktionen von „Erinnerungen“ auf dem iPhone, das Sie nicht kennen können

Viele iPhone-Benutzer betrachten „Erinnerungen“ auf dem iPhone nutzlosen und unnötig vereinfachtem Werkzeug, das für nichts in der Lage ist. In der Tat versteckt das minimalistische Design hervorragende Chancen, die helfen, einen Tag besser zu organisieren.

iOS 13: Die neue Erinnerungen App

Obwohl Sie davon ausgehen können, wann Sie möglicherweise eine Erinnerung an die Aufgabe benötigen, nicht mit allen Aufgaben, die er funktioniert. Zum Beispiel ist es wichtig, dass Sie nicht vergessen, Ihre Dokumente zum Versenden mitzunehmen, aber Sie sind nicht sicher, wie viel Sie mit den Angelegenheiten herausfinden und ins Büro gehen. In diesem Fall können Sie eine Erinnerung an Erinnerung beim Verlassen des Hauses stellen.

Wenn diese Erinnerung mit bestimmten Benutzern verknüpft ist, können Sie die Benachrichtigung an die Zeit binden, in der Sie mit dem Kommunizieren beginnen. Leider funktioniert es bisher nur mit einer Person, um einer Sache mit verschiedenen Menschen zu diskutieren, um separate Gegenstände zu erstellen.

Daten aus dem Google Mail-Konto importieren

Wenn Sie zuvor ein Smartphone auf Android genossen haben oder einfach das Adressbuch in Google Mail geführt haben, können Sie Daten an den Geburtstag von diesem Dienst importieren.

aktivieren, erinnerung, iphone

Gehen Sie zu Einstellungen. Kontakte. Konten und wählen Sie ein Konto hinzufügen.

Nach dem Eintragen des Anmeldes und des Kennworts ist die Angaben von Kontakten und Kalendern zu beachten. Alle Telefone, E-Mails, Adressen und Geburtstage von Google Mail werden auf dem iPhone heruntergeladen.

Siehe auch  So finden Sie die Apple-ID auf dem iPhone

Wenn das gewünschte Konto bereits hinzugefügt wurde, um E-Mails in der Standard-E-Mail-Anwendung zu verwenden, müssen Sie nur die Kontakte und Kalender für diesen Eintrag aktivieren.

Und du kannst mit Siri

Es ist viel einfacher, den gesamten Prozess mit einem Sprachassistenten zu organisieren. Sie müssen nur Siri fragen, um Sie an einem bestimmten Ort an alles daran zu erinnern. Um zusätzliche Fragen zu vermeiden, müssen Sie so viele Orte wie möglich in Kontakten fahren.

Wir haben alle notwendigen Einstellungen hergestellt, Siri und Erinnerungen funktionieren in diesem Modus.

Danke Wiederherstellen Für nützliche und interessante Informationen.

Zu Lesezeichen

So stellen Sie Erinnerungen auf dem iPhone wieder her

Im Programm von Aiklud gibt es eine Funktionalität, mit der Sie zuvor gelöschte Informationen wiederherstellen können. Der Benutzer muss sich daran erinnern, dass die vom Smartphone gelöschten Dateien nicht länger als 30 Tage im Cloud-Server gespeichert sind. Nach einem Kalendermonat ist die Erholung nicht möglich.

Ein ähnlicher Mechanismus gilt für Fotos, die zu einem speziellen Album wechseln und in 30 Tagen entfernt werden. Um den Wiederherstellungsvorgang durchzuführen, müssen Sie ein einfaches Schema ausführen:

  • Besuchen Sie die Website des Programms und geben Sie sie unter Ihrem Konto ein (Angabe einer Identifikationsnummer).
  • Um zum Hauptmenü zu gelangen, suchen Sie die Unterabablage „Erweiterte Einstellungen“ und aktivieren Sie den Block „Wiederherstellen von Dateien“. Es werden Dateien von Smartphone verschoben.

Die Verwendung der Utility-Tools hat eine Reihe schwerwiegender Fehler: Sie können nicht, dass Sie separate Datensätze zurückgeben, nur alle Informationen zusammen. Der Benutzer muss wichtig aus dem ganzen Block wählen und unnötig beseitigen.

Wie kann ich Erinnerungen auf dem iPhone wiederherstellen?

Die Prozedur übergibt mit dem iTunes-Dienstprogramm. Die Methode funktioniert, sofern die Synchronisation von Informationen vom Telefon auf einem Personal Computer ein wenig früher bestanden hat. Der Benutzer muss die aktuelle Version der Sicherung auswählen, überprüfen Sie die darin enthaltenen Daten und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellung“.

Siehe auch  So entfernen Sie Musik mit dem iPhone durch iTunes

Wichtig! Dieser Ansatz wird dazu beitragen, die Erinnerungen vollständig zurückzugeben, ohne wichtige Informationen zu verlieren.

Separate Entwickler bieten eigene Programme, um verlorene Dateien zurückzugeben. Dazu gehören Fonelab-iPhone und DR. Fone „. Nach den Downloads auf dem PC, Installation und Anschluss des Smartphones über das Datumskabel genügt, genügt es den Anweisungen, die auf dem Display auftreten, um alle verlorenen Informationen zurückzugeben.

Warum es nicht immer wert ist, mit Software mit Drittanbieter zu arbeiten: Nicht alle Benutzer vertrauen solche Software. Einige von ihnen sind zuversichtlich, dass es verwendet werden kann, um Zugriff auf vertrauliche Informationen zu erhalten.

Die Arbeit mit dem Programm zur Installation der Erinnerungen verursacht nicht Mehrheitsbesitzer der iPhone ernsthafte Probleme. Sie können Prioritäten über Benachrichtigungen einrichten, einen vollständigen Zeitplan für die nächstgelegenen Ereignisse erstellen. Das Dienstprogramm hilft, Feiertage, kulturelle Veranstaltungen und wichtige Treffen nicht zu vergessen. Es eignet sich sowohl für Schüler als auch für ständig engagierte Personen, die schwer an alle nächstgelegenen Ereignisse zu erinnern sind.

So aktivieren Sie den Geburtstagskalender und aktivieren Sie Erinnerungen auf dem Mac

Wenn Sie ein aktiver Benutzer des iPhone sind und längst Geburtstage auf zusätzliche Kontaktfelder hinzugefügt haben, dann beinhalten auf Mac nur die Anzeige des speziellen Kalenders „Geburtstage“, das von diesen Daten gekennzeichnet ist.

Führen Sie die Kalenderanwendung aus und gehen Sie in der Menüleiste über eine ähnliche Registerkarte in die Einstellungen (Befehlsschlüsselbefehl (⌘) Tastatur).

Aktivieren Sie auf der Registerkarte „Haupt“ das Kontrollkästchen gegenüber Artikel „Kalender des Geburtskalenders anzeigen“.

aktivieren, erinnerung, iphone

Setzen Sie in der Sidbar auf der linken Seite einen Zecke gegenüber dem Kalender „Geburtstage“.

HINWEIS: Wenn Sie keine Liste mit Kalendern in der Größenleiste sehen, öffnen Sie den Kalender, öffnen Sie den Kalender in der Menüleiste an der oberen Auswahlansicht → Kalenderliste anzeigen.

Siehe auch  Welche Videoformate unterstützen das iPhone?

Wenn Sie Geburtsmeldungen empfangen möchten, wählen Sie in der Menüleiste Einstellungen → Warnungen und geben Sie das gewünschte Intervall an.

Wenn Sie nun, wenn Ereignisse, sind Sie im Voraus und direkt am Geburtstag einer Person erhalten Sie eine Systembekanntmachung.

Zumindest irgendwo wo ist Siri in praktisch!

Der Sprachassistent von Apple ist wirklich nützlich, wenn Sie die Erinnerungen aktiv verwenden. weil Siri die „standardisierte“ menschliche Rede perfekt versteht. Sagen Sie einfach so etwas wie „Erinnern Sie mich an [Buankaaaa / zahlen Sie einen Gemeinschafts- / Anruf-Mom kaufen] am Samstag, um 7 Uhr am Abend“. Vergessen Sie nicht, dass Erinnerungen nicht nur rechtzeitig, sondern auch an der Stelle ausgegeben werden können.

Fragen Sie Siri

Eine neue Ergänzung zum Spotlight ist für die Verwendung Ihres iPads und des iPhone von großer Bedeutung. Jetzt, da Sie etwas in der Suchleiste wählen, können Sie die Option SIRI sehen. Berühren Sie sie (oder verwenden Sie die Cursortasten und die ENTER-Taste, um sie auszuwählen), und Ihre Anfrage verarbeitet SIRI.

Es ist sehr bequem. Jetzt, wenn Sie so etwas bekommen, wie: „Denken Sie daran, dass morgen um 11 Uhr den Arzt,“, Siri wird mit der angehängten Kündigungszeit eine Anfrage an die App „Erinnerung“ senden.

Aber es funktioniert nicht nur für Erinnerungen. Alles kann in Siri ähnlich geschickt werden. Zum Beispiel kann der Assistent „Buzov einschalten“, „Rufen Sie MOM“ und T ein.D.

Und der Assistent hat keine Gelegenheit, Sie zu verstehen. weil der Text von der Tastatur eingegeben wird und nicht ausgesprochen wird.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS