So aktivieren Sie BIOS auf Lenovo

Wie geht es in das BIOS auf Lenovo Laptop?

In der Regel ergibt sich die Eingabe in den BIOS-Einstellungen nicht auf Probleme. Einige Lenovo-Laptop-Modelle verfügen jedoch über bestimmte Merkmale des Eintrags in das BIOS und die Standardmethoden, um in ihn zu gelangen, geben keine Möglichkeiten an. In diesem Artikel erfahren Sie über alle Möglichkeiten, wie Sie auf dem BIOS auf Lenovo-Laptops gehen können.

Jetzt gibt es eine vollständige Liste der Methoden, die Sie in das BIOS auf Lenovo-Laptops einsteigen können:

  • F2-Taste;
  • F2-Taste mit einer vorinstallierten Fn-Taste auf der Tastatur;
  • Spezialisierte Schaltfläche Novo-Taste;
  • F1-Taste;
  • ESC-Taste;
  • Durch die EFI eingebetteten Parameter.

Ferner werden alle obigen Verfahren detaillierter in Betracht gezogen.

Pfad 1. Verwenden Sie eine Funktionstaste, um das BIOS auf Lenovo-Laptops einzugeben

In den meisten Fällen kann ein Funktionsschlüssel, beispielsweise F1 oder F2, dazu beitragen, BIOS zuzugreifen. Dies ist der häufigste Weg, um BIOS einzugeben. Und ein solcher Schlüssel wird auch als BIOS-Setup-Schlüssel bezeichnet. Die Nutzungsstadien unterscheiden sich von verschiedenen Lenovo-Modellen in verschiedenen Betriebssystemen.

Drücken Sie nach dem Drücken der Netzschalter die Taste (FN) F2- oder (FN).Taste F1 5-10 mal.

Wenn Sie den Laptop der ThinkPad-Serie verwenden, drücken Sie während des Downloads Ihres Laptops F1 auf dem ThinkPad-Logo.

Notiz. Bei einigen speziellen Modellen, anstatt F1 zu drücken, müssen Sie während der Stromversorgung des Stromprozesses ständig die ENTER-Taste drücken, um zuerst das Menü Startunterbrechungsmenü zu erhalten.

Führen Sie den Laptop wie gewohnt aus und starten Sie es neu. Wenn Sie das Lenovo-Logo sehen, drücken Sie (FN) F2.

Wenn Sie den Laptop der ThinkPad-Serie verwenden, müssen Sie nach dem Neustart des Laptops anstelle von FN F2 drücken und das ThinkPad-Logo anzeigen.

Shift Taste

Klettern und halten Sie diesen Schlüssel (egal, rechts oder links) und halten Sie es während eines Neustarts, Sie können in den BIOS unter Windows 10. insbesondere auf einige Lenovo-Laptop-Modelle gehen. Die Methode funktioniert ziemlich selten, sie sollten jedoch nicht vernachlässigt werden. zumindest weil durch Schließschicht nicht mit Schlüsselkombinationen eilen müssen.

Um das BIOS auf Lenovo-Laptops einzugeben, das „acht“ oder „dutzens“ ausgeführt wird, können Sie die integrierte Windows-Option verwenden:

  • Klicken Sie im Abschnitt „Special Download-Einstellungen“ auf die Schaltfläche „Jetzt neu starten“. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern: Der Prozess beginnt sofort und ohne zusätzliche Abfragen, und bevor Sie darauf einklicken, offene Dokumente zu schließen, speichern Sie die Änderungen an das System und nehmen Sie andere Vorsichtsmaßnahmen.
Siehe auch  So aktivieren Sie Apple Pay auf dem iPhone

Wichtig: Obwohl der theoretisch den Algorithmus UEFI starten muss, auf Lenovo-Laptops standardmäßig für den primären Download, ist es BIOS. Selbst wenn sich der Eigentümer als „erweiterte Intensive“ darstellt, kann er in der Lage sein, alle seine Aufgaben darin zu erfüllen, um das grundlegende E / A-System zu umgehen.

Sonderschlüssel zum Gerätetui

Viele Lenovo-Laptop-Modelle sind mit einer Novo-Taste mit einem Verschlusszeiger oder einem gekrümmten Pfeil ausgestattet. Auch als Onekey Recovery oder OneKey Rettungssystem genannt. Am häufigsten befindet sich es oberhalb der Tastatur in der Nähe des Netzknopfes. Es passiert, dass es an einem seitlichen Ende platziert ist, in der Nähe des Lochs für Kopfhörer, Anschluss für USB-Flash-Laufwerk, Motherboard und t.D. Überlegen Sie, was Sie tun müssen, um das BIOS-Menü zu aktivieren.

  • Um damit zu beginnen, müssen Sie den Laptop ausschalten
  • Anstelle der Start-Taste klicken Sie auf die Pfeiltaste (über der Tastatur oder der Seite des Gehäuses);
aktivieren, bios, lenovo

Öffnen Sie das BIOS mit der Tastaturtaste auf dem Lenovo-Laptop

Darin ist nichts schwierig. Meistens verwendete Schlüssel F2. Es muss unmittelbar nach dem Einschalten des Laptops aktiv drücken (nach dem Drücken des Netzschalters).

Sofort sollte das BIOS-Menü öffnen. Auf meinem Laptop sieht es so aus:

Selten, aber es passiert, dass Sie die Kombination der FN F2-Tasten drücken müssen. Es hängt vom Laptop-Modell ab.

Am Ende sollte das Menü auch mit den Einstellungen angezeigt werden. Übrigens können Sie die Auftragsreihenfolge auf der Registerkarte Start ändern.

Bekanntschaft

Inteesis BIOS ist in der Regel eine Art Texttabelle, die navigiert, die mit den Tasten auf der Tastatur ausgeführt wird. Mit der Konfiguration des BIOS von fast allen Geräten können Sie die mit einer Personalcomputerhardwarekomponente verbundene Betriebsfrequenz sowie die Parameter ihres Betriebs einstellen, die Konfiguration des Stromversorgungsmodus, der Reihenfolge des Einschaltens und mehr. Darüber hinaus können Sie die Belastungsquelle des Betriebssystems sowie das Betriebssystem selbst auswählen, wenn mehrere sofort installiert sind.

Fast jeder Benutzer eines modernen PCs oder eines Laptops kann auf die Notwendigkeit stoßen, BIOS einzugeben. Dies kann erforderlich sein, um alle spezifischen Parameter zu konfigurieren, um die an den Computer angeschlossenen Geräte zu diagnostizieren, die an den Computer angeschlossen oder einschalten (Herunterfahren) verschiedener Arten von Hardwarekomponenten. Lernen Sie grundsätzlich, wie Sie öffnen. Was ist in einer solchen Situation zu tun??

Das Ding ist, dass sich auf einigen Modellen von Laptops, zum Beispiel aus Lenovo, der Eingang des BIOS-Panels nicht durch die Standardmethoden durchgeführt wird, über die wir in diesem Artikel sprechen werden. Wenn Sie es bis zum Ende lesen, können Sie das BIOS auf einem beliebigen Laptop leicht öffnen, einschließlich des von Lenovo hergestellten Lenovo, und erfahren Sie sogar, wie Sie BIOS alleine installieren.

Siehe auch  So löschen Sie den Speicherplatz auf Ihrem Samsung

Hilfreiche Ratschläge

Es gibt einige Lenovo-Geräte-Modelle, die andere Tastaturkombinationen verwenden. Beispielsweise gibt es ein Modellbereich von ThinkPad-Ultrabooks, auf dem Sie zum Zeitpunkt des Starts mehrmals f1 drücken müssen.

In Lenovo G50, G500, IDEAPAD B560, B590 und mehreren anderen Modifikationen müssen Sie möglicherweise FNF1-Kombinationen, Schicht F10, Strg-Alt-Delete, Strlaltesk, Ctrlaltins, Ctrlalts verwenden. Ähnliche Kombinationen finden Sie auf den alten Computern von Acer und HP.

Wenn der Lenovo-Laptop nicht im BIOS im Lenovo-Laptop funktioniert und nichts hilft, wird empfohlen, F12 zu halten und zu halten. Diese Option ist auch auf vielen Geräten relevant.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre PC-Konfigurationen zu konfigurieren, empfehlen wir Ihnen, den Laptop-Akku vollständig aufzuladen. Der aufgeladene Akku schützt es vor unvorhergesehenen Scheiben und beseitigt die Möglichkeit einer fehlerhaften Arbeit in der Zukunft. Wenn Sie die gewünschten Einstellungen festlegen und Änderungen vornehmen, vergessen Sie nicht, „speichern“, indem Sie „EXIT speichern“ auswählen.

Wie geht es in das BIOS auf Lenovo Laptop

Lenovo. einer der beliebtesten Firmenhersteller von Laptops. Übrigens muss ich Ihnen sagen (aus persönlicher Erfahrung), Laptops sind ziemlich gut und zuverlässig. Und es gibt ein Merkmal einiger Modelle dieser Laptops. eine ungewöhnliche Eingabe in das BIOS (und es ist sehr oft notwendig, zum Beispiel zu gehen, um Windows neu zu installieren).

In diesem relativ kleinen Artikeln möchte ich diese Eingabefunktionen in Betracht ziehen.

Eingang zum BIOS auf Lenovo-Laptop (Schritt-für-Schritt-Anweisung)

aktivieren, bios, lenovo

1) In der Regel, um das BIOS auf Lenovo-Laptops (bei den meisten Modellen) einzugeben, reicht es aus, wenn es aktiviert ist, um die Taste F2 (oder FNF2) zu drücken.

Einige Modelle können jedoch nicht einmal auf diese Presse reagieren (z. B. Lenovo Z50, Lenovo G50 und im Allgemeinen, Modellbereich: G505, V580c, B50, B560, B590, G50, G500, G505, G570, G570, G580, G570, G570, G580, G700, Z500, Z580 antworten möglicherweise nicht auf diese Tasten).

Как войти в BIOS на ноутбуке Lenono G580 клавиша F2 не работает

2) Bei den obigen Modellen auf der Seitenwand (normalerweise neben dem Netzkabel) befindet sich ein spezielles Knopf (z. B. Lenovo G50 CM-Modell). Reis. 2).

Um zu dem von Ihnen benötigten BIOS zu gelangen.

Übrigens ein wichtiger Punkt. Nicht alle Lenovo-Laptop-Modelle Diese Service-Taste ist auf der Seite. Zum Beispiel auf dem Lenovo G480-Laptop. diese Schaltfläche neben dem Netzknopf des Laptops (siehe. Reis. 2.ein).

3) Wenn alles richtig gemacht wird, sollte der Laptop einschalten, und das Service-Menü mit vier Elementen erscheint auf dem Bildschirm (cm. Reis. 3):

So geben Sie das BIOS-SELECT-BIOS-Setup (Installation und Einstellungen BIOS) ein.

4) Als Nächstes sollte das häufigste BIOS-Menü angezeigt werden. Sie können das BIOS in ähnlicher Weise ähnlich wie andere Laptop-Modelle konfigurieren (praktisch identische Einstellungen).

Übrigens, vielleicht braucht jemand: in Reis. 4 Zeigt den Lenovo G480-Boot-Laptop-Abschnitt ein, um Windows 7-Betriebssystem zu installieren:

  • Boot-Modus: [Legacy-Support]
  • Bootpriorität: [Erlangen zuerst]
  • USB-Boot: [Aktiviert]
  • Boot-Gerätepriorität: SPS-DVD-RW (Dies ist ein Laufwerk mit der Windows 7-Bootdiskette, die darauf installiert ist. Bitte beachten Sie, dass dies der erste der Liste dieser Liste ist), interne Festplatte.
Siehe auch  So gehen Sie in das BIOS auf dem Computer von Lenovo

Vergessen Sie nach dem Ändern aller Einstellungen nicht, um sie zu retten. Wählen Sie dazu in EXIT-Abschnitt „Speichern und Beenden“ (Speichern und Beenden) aus. Nach dem Neustart des Laptops. Installation von Windows 7 sollte Start.

5) Es gibt bestimmte Modelle von Laptops, wie Lenovo B590 und V580c, wo die Taste F12 erforderlich ist, um das BIOS einzugeben. Halten Sie diese Taste unmittelbar nach dem Einschalten des Laptops. Sie können den Schnellstart erreichen. wo es einfach ist, die Reihenfolge des Herunterladens verschiedener Geräte (HDD, CD-ROM, USB) zu ändern.

6) und der F1-Schlüssel ist ziemlich selten. Sie benötigen möglicherweise, wenn Sie Lenovo B590-Laptop verwenden. Sie müssen den Schlüssel nach dem Einschalten des Geräts gedrückt halten. Das BIOS-Menü selbst unterscheidet sich von der Norm.

Der Hersteller empfiehlt, ausreichend Laptop-Akku aufzuladen, bevor er in das BIOS eintritt. Wenn beim Einstellen und Installieren von Parametern im BIOS-Gerät in das BIOS-Gerät deaktiviert ist (aufgrund des Mangels an Macht). können Sie Probleme bei der weiteren Arbeit des Laptops ermöglichen.

Ehrlich gesagt, nicht bereit, über die neueste Empfehlung zu kommentieren: Erfahren Sie nie Probleme, wenn der PC ausgeschaltet ist, wenn der PC in den BIOS-Einstellungen war.

Konfigurieren Sie BIOS auf Lenovo B50-70, um den Download von einem Flash-Laufwerk zu installieren

Um den Start von einem Flash-Laufwerk auf dem Lenovo B50-70 aufzustellen, installieren Sie ihn in den USB-Anschluss und gehen Sie mit der Einstellungen über die Kennzeichen FNF2-Key-Kombination auf. Gehen Sie auf der Registerkarte Start im Abschnitt Startmodus und ändern Sie den UEFI auf die ältere Unterstützung. Boot Priorität ändert sich auch zuerst auf das Vermächtnis. Dann gehen wir und bestätigen die Konservierung von Änderungen.

Nach dem Neustart des Laptops müssen Sie zur FNF2-BIOS-Einstellung gehen. Gehen Sie zur Registerkarte Start. Hier im älteren Abschnitt, eine Festplatte, ein Laufwerk und ein Flash-Laufwerk erschienen. Um vom Flash-Laufwerk zu laden, um ihn mit den FNF6-Tasten an den ersten Platz zu übertragen.

Nach der Installation des Betriebssystems aus dem Flash-Laufwerk können Sie die Standardeinstellungen (für die Fabrik) in Exit zurückgeben. Hier wählen Sie die Standardeinstellung laden.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS