Smiley-Gesichter wie auf dem iPhone für Android

Neue iPhone-Emojis auf Android: Wie man sie installiert

Mit anderen Worten: Wenn Sie Emoticons lieben und wissen, wie man mit ihnen kommuniziert, wird das iOS-Emoji die Kommunikation erleichtern und vereinfachen. Außerdem lohnt es sich kaum, Android gegen das iPhone zu tauschen, nur um der Sache willen.

Und das bedeutet, dass wir herausfinden müssen, wie wir ein Emoji schnell, problemlos und kostenlos vom iPhone auf Android übertragen können.

Es scheint nichts Schwieriges zu sein, im Internet kann man in ein paar Minuten eine Reihe von relativ einfachen Möglichkeiten googeln. Wie wir jedoch schnell herausgefunden haben, funktionieren die meisten davon nicht (Anwendungen übersetzen oft nur die Emoji, ohne die Funktionalität zu erhalten).

Eine Methode ist sehr einfach, eine andere. ebenfalls einfach, aber nicht für alle Android-Smartphones geeignet, und eine. ebenfalls vielseitig, aber umständlicher, weil sie Root-Rechte erfordert. Hier sind drei Möglichkeiten, über die wir sprechen werden.

Wie man ein Emoji von einem iPhone auf Android überträgt

#1. iPhone Emoji auf Android ohne Root installieren

  • Laden Sie die iPhone iOS Emoji for KeyboardEmoticons mobile App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Smartphone (Link zur APK-Datei);
  • Als Nächstes laden Sie die ebenfalls kostenlose App Kika Keyboard herunter und installieren sie (Link auf Google Play);
  • Danach gehen Sie zu den „Einstellungen“ Ihres Smartphones und stellen Kika Keyboard als Standardtastatur ein;
  • Test (Nachrichten“ öffnen, Smiley-Taste drücken, den richtigen auswählen, einfügen usw.).д.).

#2. Emoji vom iPhone auf Android ohne Root installieren

Diese Methode funktioniert, wie gesagt, aber nicht auf allen Smartphones. Aber es funktioniert garantiert für HTC, Samsung, Huawei und Xiaomi Modelle (andere Marken haben wir noch nicht überprüft). Im Allgemeinen sollten Sie Folgendes tun:

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“ Ihres Smartphones und erlauben Sie die Installation von Apps aus unbekannten Quellen;
  • wenn Sie ein „altes“ Android haben (vor Version 6.0.), dann laden Sie Emoji Font 3 herunter und installieren Sie es (Link zur APK-Datei), wenn Sie ein Smartphone mit Android 6.0 oder neuer, erhalten Sie Emoji Fonts für FlipFont 5 (Link auf Google Play);
  • Sobald die Installation abgeschlossen ist, gehen Sie zurück zu den Einstellungen, tippen Sie auf „Bildschirm“ und dann auf „Schriftarten“;
  • Laden Sie das offizielle Gboard (Link) herunter und installieren Sie es als Standardtastatur;
  • Test (öffnen Sie „Nachrichten“, drücken Sie die Emoji-Taste, wählen Sie das richtige aus, fügen Sie es ein, usw.д.).
iphone, android

#3. wie man Emoji vom iPhone auf Android über Root installiert

Siehe auch  So bezahlen Sie das iPhone anstelle einer Karte

Diese Methode ist verständlicherweise komplizierter, aber auch technisch kompetenter als die beiden vorherigen. Wenn Sie also Ihr Smartphone bereits gerootet haben und wissen, wie man mit Magisk arbeitet, ist dies der richtige Weg für Sie. Im Allgemeinen ist das Verfahren zur Installation eines Add-ons.Software ist Standard:

Was ist Memoji?

Memoji ist der Name einer Apple-Funktion für das iPhone, mit der Benutzer Emoticons erstellen können, die wie sie selbst aussehen. Sie können Ihr eigenes Bild aus verschiedenen Kategorien erstellen, z. B. Haare, Augen, Kopfform und so weiter. Dies wird Ihre Notiz.

Dann kannst du dieses Memoji an iMessage senden, um deine Freunde und Familie zu unterhalten. Memoji nutzt auch die „True Depth“-Kamera des iPhones, um Gesichtsausdrücke und Mundbewegungen zu animieren und zu kombinieren.

Es ist unmöglich, eine exakte Kopie von Memoji für Android zu erhalten, aber mit diesen Methoden kommen Sie der Sache näher. Wenn du ein iPhone hast, sieh dir unsere Anleitung zum Erstellen und Verwenden von Memoji an.

Mögliche Probleme

Selbst nach der Installation einer Tastatur eines Drittanbieters mit iPhone-Emoji-Unterstützung sehen viele Leute immer noch die alten Emoji, wenn sie Nachrichten auf WhatsApp und anderen Messengern erhalten. Dies ist auf die Besonderheiten des Messengers zurückzuführen, der eine eigene Reihe von Emoticons verwendet. Das Problem kann gelöst werden, indem die Schriftart und nicht die „Tastatur“ ersetzt wird. In manchen Situationen ist dies hilfreich.

Gleichzeitig können Sie Schwierigkeiten haben, die Schriftart einzustellen, da die Option zum Ändern des Textstils in den Telefoneinstellungen oft fehlt. Verwenden Sie dann die iFont App, mit der Sie die Schriftart manuell einstellen können, ohne die Einstellungen aufrufen zu müssen.

Richtig, in diesem Fall müssen Sie den ROOT-Zugang öffnen, was zu einer Reihe von Einschränkungen führt, einschließlich eines Verbots von Transaktionen in Bankanwendungen.

Auf welchen Gadgets ist memoji verfügbar?

Leider ist diese Funktion nur für iPhone-Besitzer mit mindestens iOS 13-Firmware verfügbar. Mit der Einführung des neuen iPhone 11 ist es in Mode gekommen, Smileys wie dieses zu erstellen.

Ältere Firmware verfügt noch nicht über eine solche Funktion.

Besitzer von Handys mit dem Android-System haben diese Möglichkeit nicht, da die Firmware ihres Geräts nicht für die Erstellung solcher Memoji angepasst ist.

Die einzige Ausnahme sind die neueren Telefone von Honor, aber auch dort können Sie nicht Ihre eigene Person erstellen. Nur verfügbar für die Animation von vorgefertigten Charakteren, die sich bereits in der Telefonanlage befinden. Eine solche Funktion in den Handys wird „Augmented Reality“ genannt. Trotzdem haben Android-Telefone einfach keine eigene Funktion zur Erstellung von Memojis.

Aber witzige Entwickler haben beschlossen, viele Apps zu entwickeln, damit auch Android-Nutzer ihre eigene Figur erstellen können. ein Memoji.

Siehe auch  Das iPhone 15 Ultra wird Berichten zufolge über zwei Kameras an der Vorderseite verfügen USB-C-Anschlüsse.

Wie man iPhone-Emoticons für Android erhält

In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Emoticons auf dem iPhone für Android erhalten können. Anscheinend kann man keine iPhone-Emoticons auf seinem Android-Handy speichern. Die Transkodierung von Emoticons auf einem gerooteten Android ist etwas anders.

Weg 1: Wie man iPhone-Emoticons für Android ohne Rooting bekommt

Starten Sie die Einstellungen-App in der Android-App-Leiste, gehen Sie zum Bildschirm „Sicherheit“, suchen Sie die Option „Unbekannte Quellen“ und stellen Sie den Schalter auf „EIN“.

Laden Sie Aptoide von der Website herunter (emoji-font-3.en.aptoide.com/), öffnen Sie sie, laden Sie die App Emoji Font 3 herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android-Handy. Gehen Sie dann zu „Einstellungen“ „Anzeige“, suchen Sie „Schriftart“ und scrollen Sie nach unten, um „Emoji 3 Schriftart“ zu finden, und wählen Sie diese aus.

Schritt 3: Laden Sie dann die Google-Tastatur-App namens Gboard aus dem Google Play-Shop herunter und installieren Sie sie. Wenn Sie aufgefordert werden, die Tastatur zur Standardtastatur zu machen, tippen Sie auf „Eingabemethode auswählen“ und wählen Sie „Gboard“.

Schritt 4: Öffnen Sie nun die Nachrichten-App oder WhatsApp, klicken Sie auf das Symbol „Hinzufügen“ und wählen Sie Emoticons aus. Sie können nach Belieben iPhone-Emoticons an Android senden.

Hinweis. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, iPhone-Emoticons auf Android-Geräte zu übertragen. Dies erfordert keine Verwurzelung oder größere Änderungen an Ihrem Betriebssystem. Der einzige Nachteil ist, dass die Emoji Font 3 App aus dem Play Store entfernt wurde, so dass Sie sie online herunterladen müssen.

Weg 2: Wie man iPhone-Emoticon für Android bekommt

Wenn Ihr Android-Telefon jedoch gerootet ist, verwandelt Magisk das Android-Emoji in eine iPhone-Version. Mit den folgenden Schritten können Sie diese Aufgabe in wenigen Minuten erledigen.

Schritt 1: Laden Sie den iOS Emoticon Wrapper von der Website herunter (https://github.com/theobch/ios10-Emoji/releases/download/v2/ios10.zip).

Öffnen Sie die Magisk Manager-App, gehen Sie zum Bereich „Module“ und tippen Sie auf die schwebende Schaltfläche am unteren Rand des Bildschirms.

Schritt 2: Klicken Sie auf das folgende Symbol und wählen Sie die heruntergeladene iOS-Emoji-Datei aus, um sie auf Ihrem Android-Handy zu installieren. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf „Neu laden“, damit die iOS-Emoticons auf Ihrem Handy funktionieren.

Schritt 3: Nach dem Einschalten Ihres Android-Handys sollte Ihre Tastatur iPhone-Emoticons enthalten. Sie können eine beliebige Messaging-App, z. B. WhatsApp, öffnen, um zu sehen, ob sie jetzt funktioniert.

Hinweis. Obwohl diese Methode einfacher ist als Emoji Font 3, müssen Sie zuerst Root-Rechte auf Ihrem Android-Telefon erhalten. Und Magisk ist für Ihr verwurzeltes Android-Telefon erforderlich.

Installation der Anwendung

Um die App zu installieren, müssen Sie die zFont 3 App im Play Store finden und sie auf Ihrem Gerät wie gewohnt installieren. Für die Installation benötigen Sie keinen Root-Zugang.

Siehe auch  So aktivieren Sie SIRI auf dem iPhone

Nach der Installation müssen Sie der App erlauben, auf die Dateien des Geräts zuzugreifen und zusätzliche Pakete und Apps aus Drittquellen zu installieren.

Ihr Gerät gibt eine Warnung aus, dass dies gefährlich sein könnte, aber wenn Sie iPhone-Emoticons haben möchten, müssen Sie das trotzdem zulassen.

iphone, android

Wie man memoji auf Android verwendet

Android-Mobilgeräte haben keine Meme in ihren Standardnachrichten. Sie „leben“ nur in iOS. Aber wir müssen kein neues Smartphone kaufen, um animierte Emoticons zu verwenden, die unsere Bewegungen wiederholen können. Wir können mobile Anwendungen aus dem Google Play-Markt verwenden. Hier kommen wir zu den zusätzlichen Funktionen unserer Smartphones. Um eine ungewöhnliche Funktion zu nutzen, werden wir die Kwai-App verwenden. Gehen Sie also auf den Markt und laden Sie es herunter.

Diese App ist eine aufstrebende Social-Networking-Website für Android. Und es ist ähnlich wie bei Likee und TikTok. Und es hat die Funktion, die wir brauchen.

    Öffnen Sie die App und klicken Sie auf das Kamerasymbol in der rechten Ecke;

Übrigens gibt es keine Begrenzung der Aufnahmezeit. Sie können also mindestens eine Stunde lang ein Video erstellen. Aber auch hier gibt es keine Möglichkeit, ein eigenes Memoji zu erstellen. Animierte Emoji auf Android sind nicht so mobil wie die auf dem iPhone. Aber wiederholen Sie Lippenbewegungen, Kopfbewegungen und einige lebhafte Emotionen.

iphone, android

Verwandte Nachrichten

Emoji machen zu fast jeder Gelegenheit Spaß, und auch wenn es scheint, dass die Anzahl der Emoji frei wählbar ist

Einrichten von iPhone zFont-Emoticons

Nachdem Sie die iPhone-Emoticons auf Ihrem Smartphone installiert haben, müssen Sie noch einige Einstellungen vornehmen. Klicken Sie also auf das Zahnrad auf dem Startbildschirm.

  • Suchen Sie im Einstellungsfenster den Punkt „Hintergrundbilder und Themen“. Bei einigen Firmware-Versionen müssen Sie zuvor den Abschnitt „Bildschirm“ aufrufen und „Hintergrundbilder und Themen“ auswählen
  • Suchen Sie den Punkt „Themen“;
  • In der Liste sollte ein neues Thema aus der zFont-App. iOS mit der Version, die Sie im vorherigen Abschnitt ausgewählt haben, enthalten sein. Sie muss aktiviert werden;
  • Gehen Sie nun zum Anfang der Einstellungen zurück und wählen Sie „Anzeige“ anstelle von „Hintergrundbilder und Themen“;
  • Der nächste Punkt ist „Schriftgröße und Stil“; wählen Sie „Schriftgröße und Stil“
  • Und wählen Sie erneut iOS mit einer bestimmten Version.

Sie können nun zum Hauptmenü zurückkehren, Nachrichten oder Messenger öffnen und eine Nachricht mit iPhone-Emoticons auf Ihrem Android-Handy schreiben.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS