Samsung-Handy überhitzt, was zu tun ist

Telefon erwärmt sich zu stark. Was ist zu tun??

Heutzutage ist es schwierig, eine Person zu finden, die kein Smartphone hat. Trotz der Unterschiede bei Modellen, Farben, Kosten und Funktionen haben viele dieser Geräte eines gemeinsam. sie werden sehr heiß, wenn man sie benutzt. Es ist verwirrend für ihre Besitzer, die sich fragen, was die Ursachen für eine Überhitzung sind und wie man sie beheben kann. Was tun Sie, wenn Ihr Handy bei der Benutzung sehr heiß wird?? Und welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um Überhitzung zu vermeiden? Wir erzählen in unserem Material.

Die Ursachen für die Überhitzung eines Smartphones können unterschiedlich sein und hängen direkt damit zusammen, wo die Hitze am stärksten zu spüren ist.

Wenn die Rückseite Ihres Telefons warm wird, könnte das Problem eine Überhitzung des Akkus sein. Die meisten modernen Smartphones verwenden Lithium-Ionen-Akkus, die eine gute Kapazität und eine geringe Größe haben. Diese Akkus sind im Allgemeinen sicher, aber manchmal verursachen sie Probleme (wie der berühmte Akkubrand beim Samsung Galaxy Note 7). Eine zu heiße Batterie ist ein Lackmustest dafür, dass sie ausgetauscht werden sollte.

Wenn die Unterseite des Telefons während des Ladevorgangs warm wird, könnte dies ein Zeichen für ein Problem mit dem Ladegerät sein. Verwenden Sie am besten das Original-Ladegerät, das mit Ihrem Telefon geliefert wurde. Ein vom Hersteller Ihres Geräts zertifiziertes Gerät eines Drittanbieters kann ebenfalls hilfreich sein.

Andere Ursachen für die Überhitzung von Smartphones:Erläuterung:
Spiele über einen längeren Zeitraum hinweg spielen. Einige Spiele-Apps nutzen die GPU Ihres Telefons intensiv, was dazu führen kann, dass Ihr Gerät nach stundenlangem Spielen überhitzt.
Streaming-Inhalte. Zum Beispiel stundenlanges Anschauen von Streaming-Diensten wie YouTube oder Netflix.
Nicht optimale Telefoneinstellungen. Auch die Einstellungen Ihres Geräts haben Einfluss auf den Stromverbrauch. Die maximale Helligkeit des Bildschirms, animierte Hintergrundbilder, eine Vielzahl von Widgets und andere Analoga belasten das Gerät erheblich.
Umweltfaktoren. Wenn Sie das Telefon in der Sonne oder im Auto liegen lassen, ist es nicht verwunderlich, dass es anschließend überhitzt.
Ein Fehler in einem Programm. Wenn ein Fehler in einer Anwendung auftritt, kann dies zu einer Überhitzung des Geräts führen, da der Prozessor zu stark belastet wird.
Malware. Einige Viren sowie Software-Mining können das Telefon erheblich aufheizen.

Finden wir heraus, wie man das Problem der Überhitzung des Handy-Akkus lösen kann.

Was passiert im Inneren des Geräts, wenn es sich erhitzt??

Hohe Temperaturen zersetzen das Lot, das die elektronischen Bauteile miteinander und mit der Leiterplatte verbindet. Dies führt zu Fehlfunktionen des Geräts: einige Anwendungen funktionieren nicht mehr richtig, einige Anwendungen starten überhaupt nicht mehr. Überhitzung des Bildschirms führt zu vorübergehenden oder dauerhaften Bildverzerrungen. Auch die Batterie leidet: Sie wird immer stärker beansprucht, die Ladung lässt sofort nach und der Verschleiß nimmt zu.

Wenn Sie den ersten Verdacht haben, dass die Temperatur Ihres Android-Geräts kritisch wird, überprüfen Sie den Status Ihres Geräts mit speziellen Apps von Google Play.

Siehe auch  Lenovo Monoblock, wie man ins BIOS kommt

Finden Sie heraus, ob Ihr Handy aufgeladen wird

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Telefon nicht durch die Flüssigkeit beschädigt wurde, schließen Sie das Ladegerät an eine funktionierende Steckdose an und stecken Sie das Telefon ein. Hier ist der Grund, warum Sie das tun müssen

überhitzt
  • Es ist wichtig, dass Ihr Telefon noch normal geladen wird, da das Problem möglicherweise mit dem Gerät zusammenhängt.
  • Wenn es sich normal auflädt, ist es auch wichtig zu überprüfen, dass es sich nicht erhitzt, da eine Überhitzung zu ernsteren Problemen führen kann.
  • Wenn das Telefon aufgeladen wird, wie lange dauert es, bis der Akku vollständig aufgeladen ist?
  • Was passiert, wenn Sie versuchen, das Telefon beim Aufladen auf den Kopf zu stellen?
  • Das Gerät sollte zumindest ein Ladesymbol anzeigen und mit einer LED-Anzeige leuchten. Wenn diese Zeichen nicht angezeigt werden, lassen Sie das Telefon zehn Minuten lang aufladen.

Überhitzung auf dem Galaxy S10, Lösung: Soft Reset durchführen

Eine einfache, aber effektive Lösung gegen Überhitzung ist ein Soft-Reset. Dies ist besonders nützlich, wenn die Ursache des Problems ein vorübergehender Fehler ist, der auf einen Codierungsfehler zurückzuführen sein kann, der auftritt, nachdem das Gerät eine Zeit lang in Betrieb war. Ein Soft-Reset imitiert die Wirkung eines „Batterieentzugs“. Es löscht das System und den Arbeitsspeicher. Wenn der Fehler also auf ein Speicherleck oder ineffiziente Kodierung zurückzuführen ist, kann dies helfen. Und so geht’s:

  • Halten Sie die Ein- und Ausschalttaste und die Lautstärketaste etwa 12 Sekunden lang gedrückt oder bis sich das Gerät ausschaltet. Hinweis. Warten Sie ein paar Sekunden, bis der Bildschirm für den Service-Boot-Modus erscheint.
  • Wählen Sie Normaler Start aus dem Servicemodus-Bildschirm. Hinweis. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zwischen den verfügbaren Optionen umzuschalten, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis das Zurücksetzen abgeschlossen ist.
  • Wenn der Bildschirm Service-Boot-Modus nicht angezeigt wird, verfügt Ihr Gerät nicht über einen solchen. Warten Sie einfach, bis sich das Gerät vollständig ausgeschaltet hat.

Behebung von Galaxy S20-Problemen mit plötzlicher Überhitzung

Benötigte Zeit: 10 Minuten

Wie bereits erwähnt, sind softwarebedingte Faktoren in der Regel die Hauptursache, da Sie ein neues Telefon haben, es sei denn, es liegt ein Werksfehler vor. Bevor Sie jedoch zu einem Service-Center eilen, können Sie einige Abhilfemaßnahmen ausprobieren, um softwarebedingte Faktoren auszuschließen, die das Telefon so schnell erhitzt haben könnten. Hier sind einige wirksame Lösungen, die Sie ausprobieren können. Bevor Sie fortfahren, lassen Sie das Telefon ein paar Minuten ruhen, um zu sehen, ob es sich richtig abkühlt. Andernfalls fahren Sie mit den folgenden Lösungen fort.

    Alle Hintergrundanwendungen löschen/beenden.

Das Speichern von Anwendungen, die im Hintergrund laufen, ist nützlich, wenn Sie auf Ihrem Telefon gleichzeitig Multitasking betreiben. Es kann jedoch auch zu Problemen führen, wenn mehrere Anwendungen in diesem Zustand verbleiben, insbesondere wenn eine dieser Anwendungen ausfällt oder nicht richtig funktioniert. Um sicherzugehen, dass dies nicht die Ursache ist, schließen Sie alle Hintergrund-Apps auf Ihrem Galaxy S20. Drücken Sie dazu auf die Schaltfläche „Zuletzt verwendet“. um alle laufenden Anwendungen anzuzeigen. Drücken Sie dann die Schaltfläche Alle schließen. um alle diese Anwendungen auf einmal zu schließen. Hintergrundanwendungen sind die Anwendungen, die Sie kürzlich verwendet haben und die noch geöffnet sind. Obwohl sie als ruhend betrachtet werden, laufen sie im Hintergrund weiter. Je mehr Anwendungen Sie im Hintergrund laufen lassen, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Prozessor irgendwann versagt. Und wenn dies geschieht, wird Ihr Telefon heiß und überhitzt sich schließlich. Deshalb ist es ratsam, von Zeit zu Zeit alle Hintergrundanwendungen zu schließen oder zu beenden.

Siehe auch  Aufzeichnen eines Anrufs auf Samsung

Zu den Anwendungen und Diensten, die den meisten Strom verbrauchen, gehören Internetanwendungen und Standortdienste. Es wird daher dringend empfohlen, diese Funktionen bei Nichtgebrauch zu deaktivieren. Dadurch wird nicht nur Strom gespart, sondern durch das Ausschalten von Online-Apps und anderen relevanten Diensten wird auch verhindert, dass der Prozessor des Telefons überlastet wird, da er nicht mehr für die Synchronisierung mit Online-Servern benötigt wird. Um nicht genutzte Drahtlosdienste wie Bluetooth, mobile Daten und Wi-Fi-Netzwerke zu deaktivieren, können Sie den Flugzeugmodus aktivieren. Oder schalten Sie einfach ihre individuellen Schalter aus. Bei Anwendungen, die weiterhin mit Online-Servern synchronisiert werden, müssen Sie einige Einstellungen in der Anwendung anpassen.

Manchmal überhitzt Ihr Gerät auch aufgrund der Einstellungen. Normalerweise c Zum Beispiel, wenn Ihr Telefon plötzlich überhitzt, nachdem Sie einige Einstellungen geändert haben. Um dieses Problem zu beheben, setzen Sie Ihr Telefon auf die Standardeinstellungen zurück. Dadurch werden alle falschen Einstellungen entfernt, die dazu führen, dass sich Ihr Gerät so schnell erhitzt. Um die Einstellungen auf Ihrem Galaxy S20 zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen. Allgemeine Verwaltung. Zurücksetzen und wählen Sie Einstellungen zurücksetzen. Lesen und überprüfen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, und drücken Sie dann auf „Zurücksetzen“, um zu bestätigen, dass Sie alle Einstellungen auf Ihrem Telefon zurücksetzen möchten. Dadurch werden alle Einstellungen auf ihre ursprünglichen Werte zurückgesetzt. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass wichtige Daten verloren gehen, da diese Rücksetzung keine Auswirkungen auf die im internen Speicher gespeicherten Informationen hat.

Eine der letzten Optionen, die Sie haben, wenn keine der vorherigen Methoden das Problem lösen konnte, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Durch dieses Zurücksetzen wird alles in Ihrem Telefonsystem gelöscht, einschließlich komplexer Systemfehler, die möglicherweise das Stromversorgungssystem beschädigt haben. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sollte jedoch nur als letzter Ausweg in Betracht gezogen werden, da dabei alle Ihre Daten gelöscht werden. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Dateien in Ihrem Cloud-Konto oder auf einem externen Speichergerät Ihrer Wahl. Um Ihr Galaxy S20 über die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Apps. Einstellungen. Allgemeine Verwaltung. Zurücksetzen. und wählen Sie dann Werksdaten zurücksetzen aus den angebotenen Optionen. Lesen und überprüfen Sie die folgenden Anweisungen und tippen Sie dann zur Bestätigung auf Alle löschen. Anschließend wird ein vollständiger System-Reset durchgeführt. Je nach der Anzahl der zu löschenden Dateien kann der gesamte Vorgang länger dauern. Nach dem Zurücksetzen wird Ihr Handy neu gestartet und dann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dies bedeutet, dass Sie alles zurücksetzen müssen.

Werkzeuge

Erhältlich bei

Warum die CPU-Temperatur steigt?

Alle modernen Samsung Galaxy-Handys sind mit CPU- und Akku-Temperatursensoren ausgestattet. Wenn der kritische Wert bei einem der oben genannten Elemente erreicht wird, informieren sie den Benutzer über die gefährliche Situation und schalten das mobile Gerät selbstständig ab.

Dieselben Sensoren, kombiniert mit einer speziellen Software, ermöglichen es dem Smartphone-Besitzer, die tatsächliche Temperatur des Prozessors und des Akkus zu ermitteln. Sie können TempMonitor verwenden, um den Batteriestatus zu überprüfen, und für die CPU können Sie das Dienstprogramm CPU Monitor verwenden. Sie werden in der folgenden Reihenfolge arbeiten:

Siehe auch  So verbinden Sie Samsung an den Computer über USB

Die folgenden Faktoren können zu einem Anstieg der CPU-Temperatur führen:

  • für anspruchsvolle Spiele und andere Programme, die mit 3D-Grafiken arbeiten;
  • Das gleichzeitige Öffnen einer großen Anzahl von Hintergrundanwendungen;
  • Das Verstopfen des internen Speichers des Smartphones mit Restdateien und anderen Abfällen;
  • Exposition gegenüber Malware.

Erwärmung beim Laden

Der aufmerksame Benutzer wird feststellen, dass sich das Samsung-Gerät während des Ladevorgangs erwärmt, und zwar manchmal recht deutlich. Dies ist auch normal, da beim Laden eines Lithium-Ionen-Akkus Wärme entsteht, insbesondere wenn das Telefon über ein Schnellladeprofil verfügt. Wenn Ihnen die Temperatur zu hoch erscheint, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Laden Sie Ihr Telefon nicht auf Oberflächen auf, die die Wärmeableitung verhindern, z. B. auf einem Bett, Sessel oder ähnlichen Möbeln.
  • Lassen Sie das Telefon nicht an Orten mit hohen Temperaturen oder in der Nähe von Wärmequellen wie Heizkörpern aufladen.
  • Wenn Sie noch Netzteile von früheren Geräten übrig haben, können Sie diese verwenden: Die Ladegeschwindigkeit wird natürlich sinken, aber auch die Wärmeentwicklung.
  • Sie können das Schnellladen auch in den Einstellungen Ihres Geräts deaktivieren. öffnen Sie die entsprechende App und wählen Sie die Option „Gerätewartung“.

Unten in der Liste sollte eine Option mit der Bezeichnung „Andere Batterieeinstellungen“ erscheinen, klicken Sie darauf.

Tippen Sie auf den Schalter „Schnellladung“.

Ihr Gerät ist mit Malware infiziert

Malware verlangsamt Ihr Handy und führt zu Überhitzung. Denn Malware wird verwendet, um in Ihr System einzudringen und Ihre Daten zu sammeln oder zu löschen.

Während die Malware im Hintergrund läuft, belegt sie einen Großteil des Arbeitsspeichers Ihres Geräts. In Kombination mit anderen Prozessen wird der Prozessor überlastet und überhitzt in den meisten Fällen.

Wenn Ihr Handy langsamer läuft und häufig Überhitzungswarnungen anzeigt, sollten Sie es auf mögliche Malware überprüfen.

überhitzt

Installieren Sie eine Antiviren-Software aus dem Play Store und führen Sie so bald wie möglich einen gründlichen Scan durch.

Malware und andere Schadprogramme sind nicht nur gefährlich, weil sie die Leistung Ihres Telefons beeinträchtigen. Sie können auch Ihre Daten stehlen und missbrauchen oder wichtige Dateien von Ihrem Gerät löschen.

Es ist normal, dass sich Ihr Smartphone heiß anfühlt, wenn Sie es aufladen, ein Spiel spielen, einen Film ansehen, ein langes Gespräch führen und in einigen anderen Situationen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die Temperatur des Geräts auf sehr hohe Werte ansteigt und Sie das Gerät nicht mehr in den Händen halten können, während es seine Funktionstüchtigkeit einbüßt, ist dies ein Hinweis darauf, dass Sie nach einem Problem suchen müssen. Alle möglichen Ursachen für eine Überhitzung sind in diesem Artikel aufgeführt. Wenn Sie jedoch feststellen, dass keine dieser Ursachen das Problem verursacht, wenden Sie sich an ein Servicezentrum. Es könnte sich um einen Fehler oder einen Werksdefekt Ihres Telefons handeln.

Wir hoffen, unsere Tipps helfen Ihnen bei der Behebung von Überhitzungsproblemen Ihres Smartphones. Wenn Sie andere Gründe kennen, warum Ihr Gerät zu heiß wird, schreiben Sie uns diese in die Kommentare.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS