Samsung Galaxy Tab Tablet-Einrichtung

Tipps zur Verwendung Ihres Samsung Galaxy Tab

Um Ihr Samsung Galaxy Tab zu vereinfachen und zu verbessern, helfen Ihnen die folgenden Tipps:

Es ist einfach zu tun. Halten Sie einfach den Finger auf dem Desktop gedrückt, und ein Menü wird angezeigt. Wählen Sie zwischen statischen oder animierten Bildschirmschonern. Alle notwendigen Schaltflächen und Widgets können auf den Bildschirm verschoben werden. Ihr Tablet wird jetzt viel angenehmer und einfacher zu bedienen sein.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie die in der Broschüre beschriebenen Verfahren. auf Ihr eigenes Risiko. Wir sind nicht verantwortlich für Ihr Verhalten.

TROISVO

Ändern der Links auf dem Gerät.

Einstellen der Lautstärke von Klingeltönen, Musik, Videos und Alarmen

Hinzufügen oder Auswählen eines Klingeltons für eingehende Anrufe.

Unser Unternehmen ist für Ihre Handlungen verantwortlich, wenn Sie eine Anwendung oder einen Parameter auswählen

Vibration und Ton gleichzeitig bei eingehenden Anrufen

Aktivieren des Tons beim Berühren der Tastatur.

Schalten Sie das akustische Signal ein, wenn eine Anwendung oder eine Option auf dem Display ausgewählt wird

Geräusch beim Ver- und Entriegeln

Ändern Sie die Hintergrundeinstellungen für den Startbildschirm und den gesperrten Bildschirm.

Elemente für das Benachrichtigungsfeld auswählen.

Stellen Sie die Zeit ein, nach der die Hintergrundbeleuchtung des Displays

den Bildschirmschoner aktivieren, wenn das Gerät geladen wird.

den Schriftstil für angezeigten Text ändern.

Ändern Sie die Schriftart für mehr Lesekomfort.

Das Gerät löst auch diese Funktion aus,

wenn Sie Anhänge in Anwendungen anzeigen.

Ändern der Einstellungen für den gesperrten Bildschirm.

Ändern der Art und Weise, wie Sie den Bildschirm sperren möchten. Die folgenden Einstellungen können

Hinweis: Je nach gewählter Option für die Bildschirmsperre variieren die Optionen zur Eingabe der Benutzerdaten für den gesperrten Bildschirm.

Tastaturkürzel für Anwendungen und deren Verwendung auf dem Sperrbildschirm abrufen

Diese Funktion ist abhängig von Ihrer Region oder Ihrem Dienstanbieter.

zur Eingabe von Benutzerdaten für die Anzeige der Uhr.

auswählen, wie der Bildschirm visuell entsperrt werden soll.

die Hilfeanzeige auf dem gesperrten Bildschirm.

um die Einstellungen für abgewiesene Anrufe zu ändern, z. B. die Liste

Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie Anrufe annehmen und beenden

Einstellung zusätzlicher Anrufoptionen.

Ändern des Klingeltons und der Vibrationseinstellungen bei Anrufen.

Wählen Sie das Bild, das dem Anrufer angezeigt werden soll.

Auswahl eines Voicemail-Anbieters

Geben Sie eine Nummer für den Zugang zum Voice-Chat ein. Diese Zahl kann

Anzeigen und Verwalten der auf Ihrem Gerät installierten Anwendungen.

Einstellungen, Besondere Merkmale

Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie Ihr Gerät verwenden, um eine sichere und sachgemäße Nutzung zu gewährleisten.

Die folgenden Beschreibungen beziehen sich auf die Standardeinstellungen des Geräts. Die folgenden Beschreibungen können von den Funktionen des Geräts abweichen. Dies ist

Je nach Region, Software oder Dienstanbieter.

Inhalte (hochwertige Inhalte) mit hohem CPU-Verbrauch und

Der Arbeitsspeicher beeinflusst die Gesamtleistung des Geräts. Anwendungen, die solche Inhalte verwenden, funktionieren je nach den Eigenschaften des Geräts und der Umgebung, in der es verwendet wird, möglicherweise nicht richtig.

Samsung haftet nicht für Leistungsprobleme, die durch

durch nicht von Samsung hergestellte Anwendungen.

Samsung ist nicht haftbar für Leistungsprobleme oder

Kompatibilität, verursacht durch die Bearbeitung der Registrierung oder die Änderung von Betriebssystemeinstellungen. Der Versuch, das Betriebssystem anzupassen, kann dazu führen, dass das Gerät oder die Anwendungen nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Software, Tondateien, Hintergrundbilder, Bilder und andere Inhalte, die auf dem Computer vorinstalliert sind

Dieses Gerät ist für eine begrenzte Nutzung lizenziert. Das Kopieren und Verwenden dieses Materials für kommerzielle oder andere Zwecke stellt eine Verletzung des Urheberrechts dar. Die Nutzer sind für jede unbefugte Nutzung der Multimedia-Inhalte voll verantwortlich.

Für die Nutzung von Datendiensten, wie Nachrichtenübermittlung, Herunterladen und

Für das Senden von Dateien, die automatische Synchronisierung oder Standortdienste können zusätzliche Gebühren anfallen, deren Höhe von den Bedingungen Ihres aktuellen Tarifs abhängt. Für die Übertragung großer Datenmengen wird empfohlen, die Wi-Fi-Funktion zu verwenden.

Die vorinstallierten Anwendungen auf Ihrem Gerät unterliegen einer Aktualisierung, danach

Ihre Unterstützung kann ohne vorherige Ankündigung eingestellt werden. Bei Fragen zu vorinstallierten Anwendungen wenden Sie sich bitte an ein Samsung Service Center. Bei Problemen mit den vorinstallierten Anwendungen wenden Sie sich bitte an Ihren Dienstanbieter.

Ändern des Betriebssystems Ihres Geräts und Installieren von Software aus inoffiziellen Quellen

kann zu Fehlfunktionen und Beschädigung oder Verlust von Daten führen. Solche Handlungen sind ein Verstoß gegen die Samsung-Lizenzvereinbarung und führen zum Erlöschen der Garantie.

Siehe auch  So ändern Sie Ihr Konto auf Samsung

Wie man sich mit dem Internet verbindet

Wi-Fi-Netze sind heute auch in Ihrer Wohnung oder Ihrem Privathaus üblich. Es ist die bequemste Art, auf das Internet zuzugreifen. Um eine Verbindung zu Ihrem Heim- oder öffentlichen Netzwerk herzustellen, sollten Sie

Tippen Sie auf den Bildschirm, um das Wi-Fi-Modul mit dem entsprechenden Schalter zu aktivieren. Sofortige Ermittlung der verfügbaren Netze. Nach der Auswahl der gewünschten Option müssen Sie das Passwort einmal eingeben. Das System merkt sich Ihre Daten und Sie können automatisch auf das Internet zugreifen, indem Sie sich mit einem vertrauten Netzwerk verbinden.

Komplizierter wird es, wenn das Tablet kein Wi-Fi unterstützt und nur 3G (4G LTE) vorgesehen ist. In den meisten Fällen sind die Parameter der Zugangspunkte des Mobilfunkbetreibers bereits auf der SIM-Karte vorgegeben und werden automatisch definiert. Für den Internetzugang benötigen Sie

  • Geben Sie die Einstellungen ein;
  • Wählen Sie Netzwerk und Internet;
  • Gehen Sie zum Abschnitt Mobiles Netz;
  • Wählen Sie Zugangspunkte und wählen Sie den gewünschten aus (oder lassen Sie den auf der SIM-Karte markierten stehen).

Wenn die Liste der vorgeschriebenen Zugangspunkte leer ist, müssen Sie einen manuell erstellen.

Beratung! Fragen Sie den Betreiber nach den erforderlichen Daten. Letztere kann nach einem Anruf bei der Trimmer-Hotline eine SMS mit automatisch übernommenen Einstellungen senden.

Um das mobile Internet zu nutzen, gehen Sie zurück zu den Einstellungen. Hier müssen Sie Data Transfer finden. Sie gibt die zu aktivierende SIM-Karte und die Option Mobiles Internet an. Um mehr über den Internetzugang auf Ihrem Tablet sowie über mögliche Verbindungsprobleme und deren Lösung zu erfahren, klicken Sie hier.

Was ist vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu tun?

Ich empfehle ein paar hilfreiche Maßnahmen, bevor Sie zurücksetzen. Als Erstes sollten Sie wichtige Dateien speichern.

Sie können sie auf einen Computer herunterladen oder auf ein externes Speichermedium, wie z. B. eine SD-Karte, verschieben. Für Multimediadaten, wie Bilder und Videos, ist die Google Fotos-App hervorragend geeignet.

Sie können Fotos und Videos in der Google-Cloud speichern. Es gibt viele ähnliche Cloud-Speicherdienste. Und um Ihre Einstellungen und die App-Liste zu speichern, müssen Sie Ihr Gerät nur mit Ihrem Google-Konto synchronisieren. Und wenn das Tablet zurückgesetzt werden muss, bevor Sie es verkaufen, müssen Sie sich bei Ihrem Google-Konto abmelden. Andernfalls, wenn das Gerät nach der Rückkehr zu den Werkseinstellungen eingeschaltet wird, wird das Gadget erfordern Anmeldung in einem früheren Google-Konto.

Verbinden mit einer SIM-Karte

Die zweite Möglichkeit, auf das Internet zuzugreifen, ist die Verwendung der SIM-Karte. So können Sie im Internet surfen, wo immer Sie wollen. Zuerst müssen Sie eine SIM-Karte für Ihr Tablet kaufen. Hier gibt es keine besonderen Schwierigkeiten, es ist nur wichtig, sich für die Größe zu entscheiden. regulär, micro oder nano.

Wichtig! Heute werden Universalversionen verkauft, bei denen man nur noch die richtige Größe aus dem Plastikgehäuse herausdrücken muss. Wenn die SIM-Karte alt ist, kann sie abgeschnitten oder umgekehrt in einen Adapter eingesetzt werden. Dies kann kostenlos in jedem Mobiltelefonladen erfolgen.

Sobald der Benutzer eine SIM-Karte hat und diese in den richtigen Steckplatz eingelegt ist, muss das Internet auf dem Tablet eingerichtet werden. Dies wird keine Schwierigkeiten verursachen. Wenn die SIM-Karte in das Tablet eingelegt wird, erhalten Sie automatisch eine SMS mit Ihren Einstellungen. Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Jetzt bleibt nur noch, das Internet auf dem Tablet nicht über Wi-Fi, sondern über ein Mobilfunknetz zu aktivieren.

Es kommt vor, dass die SMS nicht angekommen ist, in diesem Fall können Sie die Hotline für den Trimmer anrufen, und der Betreiber wird die notwendigen Daten senden. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, können Sie die Einstellungen selbst vornehmen.

  • Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Smartphones.
  • Öffnen Sie den Punkt „Mobile Netzwerke“.
  • Wählen Sie „Zugangspunkte“.
  • Drücken Sie „Zugangspunkt erstellen“.
  • Je nach Hersteller kann die Anzahl der Elemente variieren, aber nur eines ist wichtig. der APN. Dies ist die Adresse, über die das Tablet auf das Netzwerk zugreift. Sie ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, suchen Sie also auf der Website des Anbieters nach dem richtigen Angebot. Normalerweise sieht das so aus: Internet.mts.Wir verschreiben es und speichern es. Das Gerät sagt „gespeichert“, damit ist die Einrichtung abgeschlossen. Das Internet ist nun über Ihre SIM-Karte zugänglich.

Was tun, wenn es keine Internetverbindung gibt?? Prüfen Sie zunächst, ob die SIM-Karte richtig eingelegt ist. In der Nähe des entsprechenden Steckplatzes befindet sich eine Skizze, die das korrekte Einsetzen beschreibt. Die Karte muss bis zum Klicken eingeführt werden.

Siehe auch  So richten Sie Ihre Kamera auf Ihrem Samsung ein

Tipp! Wenn die SIM-Karte eingelegt wird, während das Gerät eingeschaltet ist, wird empfohlen, das Gerät neu zu starten. nicht alle Geräte unterstützen Hot Boot.

Anweisungen zur Einrichtung des Tablets

Wie Sie das Beeline Internet auf Ihrem Tablet einrichten und andere Einstellungen vornehmen, hängt in erster Linie vom Betriebssystem ab.

Es gibt 3 beliebte Betriebssysteme für Tablets:

  • Android. Hier finden Sie die meisten Optionen zur Personalisierung und Anpassung Ihres Geräts. Es gibt viele verschiedene Marken für das Betriebssystem, aber die Installation auf Android-Geräten ist unabhängig von der Marke gleich. Es gibt geringfügige Unterschiede bei den Betriebssystemversionen und.funktionen, aber im schlimmsten Fall handelt es sich nur um unterschiedliche Elementnamen und Abschnitts-/Registerkartenlayouts.
  • iOS. Ein Betriebssystem nur für Apple-Smartphones und.Tablets. Es können nicht so viele Parameter wie bei Android geändert werden, aber der Einrichtungsprozess ist einfacher und intuitiver. Positiv ist, dass es keine Unterscheidung zwischen Telefonen und Tablets gibt. Die Einstellungen sind auf allen iPads gleich (wie auf dem iPhone), bis hin zu den Namen der Elemente und dem Layout der Registerkarten.
  • Windows. Die meisten Windows-basierten Tablets funktionieren ähnlich wie ein Laptop. Das Betriebssystem eignet sich hervorragend für Büroarbeiten und gleichzeitige Aufgaben. Ich empfehle, ein Gerät mit diesem Betriebssystem nur bei Microsoft selbst zu kaufen. also nur aus der Surface-Serie.

Im Folgenden finden Sie ein manuelles Verfahren für die Ersteinrichtung der verschiedenen Betriebssysteme.

Wie man ein Android-Tablet einrichtet

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten Ihres Android-Tablets:

  • Schalten Sie das Mobilgerät ein, indem Sie die Einschalttaste gedrückt halten.
  • Das Gerät schaltet sich entweder sofort auf dem Startbildschirm ein oder fordert Sie auf, Sprache und Zeitzone auszuwählen.
  • Wenn das Gerät über einen Steckplatz für eine SIM-Karte verfügt, ist es ratsam, diese sofort einzusetzen. Sie müssen wissen, wie Sie Yota auf Ihrem Tablet (oder dem Internet eines anderen Mobilfunkbetreibers) einrichten können. Die Schritte zur Einrichtung des Internets werden im Anschluss an diese Anleitung beschrieben.
  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Wählen Sie Ihre Lokalisierung, indem Sie die Registerkarte „Sprache und Eingabe“ auswählen.
  • Wählen Sie den Ton auf Ihrem Tablet unter „Ton und Vibration“ aus. Hier können Sie die Lautstärke ändern, Toneffekte und Klingeltöne aktivieren oder deaktivieren.
  • Verbinden Sie sich mit dem drahtlosen Netzwerk über Wi-Fi, wo Sie auf den Netzwerknamen klicken und das Passwort eingeben müssen.
  • Datum und Uhrzeit unter demselben Namen einstellen. Hier empfiehlt es sich, die Netzwerkzeit einzuschalten.
  • Gehen Sie zum Play Market (dieser befindet sich bereits auf dem Startbildschirm, nicht in den Einstellungen). Wenn das Gerät mit dem Netzwerk verbunden ist, wird ein Feld angezeigt, in dem Sie ein Google-Konto erstellen oder sich bei einem bestehenden Konto anmelden müssen. Es ist ein Muss, denn ohne Google-Konto ist es unmöglich, Anwendungen herunterzuladen. Die Einrichtung des Play Store ist nicht kompliziert. Es ist lediglich erforderlich, die automatische Aktualisierung von Anwendungen in den Einstellungen zu deaktivieren.

Nun ausführlicher zur Internetkonfiguration am Beispiel von Yota (bei anderen Mobilfunkbetreibern ist das Prinzip der Konfiguration das gleiche):

  • Einsetzen der SIM-Karte.
  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Drahtlose Netzwerke“ auf „Mehr“.
  • Wählen Sie die Registerkarte „Mobile Netzwerke.
  • Wählen Sie „Zugangspunkte (APN).
  • Klicken Sie auf das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke.
  • Geben Sie in der Spalte APN „internet“ ein.Wählen Sie „yota“ und tragen Sie „yota“ in das Feld ein.
  • Speichern Sie die Einstellungen.
  • Starten Sie Ihr Tablet neu.

Apfel

  • Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie die Einschalttaste gedrückt halten.
  • Tippen Sie auf „Manuelle Konfiguration“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Hier steht alles im Klartext und mit den nötigen Erklärungen.
  • Wenn der Benutzer ein Apple-Smartphone oder.Tablet besitzt, kann die Funktion „Schnellstart“ verwendet werden, um alle Einstellungen von dem Gerät auf das neue Gerät zu übertragen. Oder Sie können Ihre Daten über Wi-Fi übertragen,

Dazu müssen Sie ein Apple-ID-Konto erstellen. E-Mail muss eingegeben werden.

Sie können den Sound auch direkt über die Hardware-Tasten ändern, indem Sie den Kippschalter über den Tasten umschalten. Dies ist eine sehr einfache Möglichkeit, den Ton einzustellen, indem Sie einfach den Stummschaltmodus aktivieren oder deaktivieren.

Windows

  • Beim ersten Einschalten brauchen Sie nur den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen, Ihre Sprache auszuwählen und Ihr Windows-Konto zu registrieren.
  • Wie bei einer Apple ID müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Es macht keinen Sinn, eine Anleitung zur Einrichtung Ihrer E-Mail zu schreiben, da Sie Ihr Konto nur bestätigen müssen, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Wichtig! Bevor Sie die obigen Anweisungen befolgen, müssen Sie eine Internetverbindung über Wi-Fi oder mobiles Internet herstellen.

Siehe auch  So erstellen Sie den Bildschirm auf dem iPad umgedreht

Erstmaliges Einrichten Ihres Android-Tablets

Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihr neues Android-Tablet oder.Smartphone einrichten. Wenn Sie es ganz neu gekauft oder zurückgesetzt haben. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihr Samsung Galaxy Tab 3 Lite einrichten können.

Wählen Sie nach dem ersten Einschalten die Sprache der Benutzeroberfläche und drücken Sie auf Weiter.

Wählen Sie nun Ihr Wi-Fi-Netzwerk für die Einrichtung, Synchronisierung und Erstellung eines Google-Kontos und andere Anforderungen.

Geben Sie das Passwort für Ihr Wi-Fi-Netzwerk ein, um sich anzumelden, und drücken Sie auf „Verbinden“.

Wenn Sie die Meldung „Das Netzwerk unterstützt keine Datums- und Zeitdaten“ erhalten. Manuelles Einstellen von Datum und Uhrzeit“ bedeutet lediglich, dass Sie das Datum und die Uhrzeit später manuell einstellen müssen (manchmal können Sie dies auch automatisch tun, indem Sie einfach Ihr Netzwerk verwenden). Drücken Sie „Ja“.

Sie werden mit den Einstellungen für Datum und Uhrzeit konfrontiert. Stellen Sie das Datum und die Uhrzeit mit der aktuellen Zeit und dem Jahr ein und drücken Sie die „Home“-Taste (das ist die Taste in der Mitte Ihres Tablets oder Smartphones, um zu den Einstellungen zurückzukehren).

Sobald Sie mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, drücken Sie auf „Weiter“.

Sie können nun das Datum und die Uhrzeit einstellen, Ihre Zeitzone auswählen, falls Sie dies noch nicht getan haben, und dann auf „Weiter“ drücken.

Wenn Sie ein Samsung-Smartphone oder.Tablet besitzen, akzeptieren Sie die Bedingungen, indem Sie das Kästchen „Ich verstehe und stimme diesen Bedingungen zu“ anklicken. Klicken Sie dann entweder auf „Ja“ oder „Nein“. Dies bedeutet, dass Sie zustimmen, dass die Daten im Fehlerprotokoll jedes Mal an Samsung weitergegeben werden, wenn die Softwareaktualisierung Ihres Geräts fehlschlägt.

Jetzt können Sie ein Samsung-Konto erstellen, mit dem Sie den Cloud-Speicher, den Shop und andere erweiterte Funktionen nutzen können. Aber wenn Sie das nicht wollen, klicken Sie einfach auf „Überspringen“.

Als Nächstes wird ein Google-Konto hinzugefügt. Wenn Sie bereits ein Google-Konto haben, klicken Sie auf „Ja“, wenn nicht, dann auf „Nein“.

Ich habe auf „Ja“ geklickt, da ich bereits eines habe, und muss nun die E-Mail-Adresse und das Passwort meines Google-Kontos eingeben.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit den Google-Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen, den Chrome-Nutzungsbedingungen und dem Datenschutzhinweis sowie den Google Play-Nutzungsbedingungen einverstanden. Wenn Sie keine Nachrichten von Google Play erhalten möchten, deaktivieren Sie die Option „Ich möchte Nachrichten von Google Play erhalten“. OK drücken.

Wenn Sie die zweistufige Authentifizierung mit Ihrem Google-Konto verbunden haben, über die ich bereits in diesem Artikel Wie Sie Ihr Google- und YouTube-Konto sichern“ geschrieben habe, sehen Sie eine Benachrichtigung Anmeldung fehlgeschlagen“. Um auf Ihr Konto zuzugreifen, müssen Sie sich im Internet anmelden. Berühren Sie Weiter, um die Browser-Anmeldung zu starten. Das bedeutet: „Um sich bei Ihrem Konto anzumelden, müssen Sie sich online über das Internet anmelden. Tippen Sie auf „Weiter“, um sich mit Ihrem Browser anzumelden.

Sie erhalten eine Textnachricht mit einem Code, den Sie eingeben müssen, um zu bestätigen, dass Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind.

Das Einloggen beginnt. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Sie werden nun aufgefordert, Ihre Zahlungsinformationen in Ihr Google-Konto einzugeben, um beispielsweise kostenpflichtige Apps im Play Market zu kaufen. Sie können mit einer Kredit-/Debitkarte oder mit Ihrem Megafon- oder Beeline-Konto kaufen (wenn Sie eine SIM-Karte dieser Betreiber haben), Sie können nicht mit MTS für Play Market-Käufe bezahlen. Klicken Sie auf weiter. Oder Sie können die Eingabe Ihrer Zahlungsdaten überspringen und unten links auf „Jetzt nicht“ klicken.

Nichts funktioniert

Wenn keine der oben genannten Möglichkeiten funktioniert hat und Sie nicht wissen, was Sie mit Ihrem Android-Gerät tun sollen, handelt es sich wahrscheinlich um ein Hardware-Problem.

Sie haben Ihr Gerät fallen lassen, es ist nass geworden oder etwas anderes. Für die Lösung von Hardware-Fehlfunktionen ist eine Diagnose und Reparatur im Service-Center erforderlich.

Über den Autor dieser Website

Hallo. Mein Name ist Piotr. Ich bin der Autor dieser Website. In diesem Blog erzähle ich, was ich sehr interessant finde. Speziell zum Thema Tabletten. In diesem Blog versuche ich, in einfachen Worten über die Firmware, Einstellungen und Innovationen aller modernen Tablets zu sprechen. Außerdem geht es in den meisten Artikeln um das Android-Betriebssystem, das ich sehr mag

samsung, galaxy
| Denial of responsibility | Contacts |RSS