Samsung-Bildschirmaufzeichnung

So nehmen Sie ein Video vom Bildschirm eines Samsung-Telefons auf

Auf Samsung-Mobilgeräten gibt es eine Bildschirmaufzeichnungsfunktion, aber nicht jeder Benutzer kann sie finden. Darüber hinaus kann die Funktion je nach Telefonmodell fehlen oder vorhanden sein.

Bei den Modellen Galaxy Note10 und Galaxy wird diese Funktion beispielsweise unterstützt, und bei A10- oder A50-Modellen können Sie in einigen Anwendungen Video vom Bildschirm aus dem Bildschirm schreiben.

Wozu dient diese Funktion?

Mit der Bildschirmaufzeichnung können Sie Ihren Lieben, die nicht in der Nähe sind, zeigen, wie bestimmte komplexe Vorgänge ausgeführt werden, und den Durchgang des Spiels für einen Freund aufzeichnen.

Darüber hinaus kann der Benutzer dank dieser Funktion den Durchgang des Spiels für andere Zuschauer aufzeichnen. Außerdem können Sie mit der Bildschirmaufnahme verschiedene Lehrvideos aufnehmen.

Aufnehmen von Videos vom Bildschirm eines Samsung-Telefons

Die meisten Samsung-Telefone verfügen über ein integriertes Bildschirmaufzeichnungstool. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit dem integrierten Game Launcher den Bildschirm auf Samsung erfassen. Wenn Game Launcher nicht auf Ihrem Telefon enthalten ist, erfahren Sie, wie Sie eine alternative App namens Mobizen verwenden.

Hinweis: Das Aufnehmen eines Videos vom Bildschirm eines Samsung-Telefons unterscheidet sich vom einfachen Aufnehmen eines Screenshots auf einem Samsung. Besitzer von iOS-Geräten können sich mit den Anweisungen „Video vom iPhone-Bildschirm aufnehmen“ vertraut machen.

So erstellen Sie einen Screenshot einer Aufnahme auf Android mit Game Tools

Viele Samsung-Telefone enthalten eine App namens Game Launcher, die ein Dienstprogramm zur Bildschirmaufzeichnung als Standard-Videodatei enthält. Es wurde zum Aufzeichnen von Spielen entwickelt, aber Sie können es in fast jeder Anwendung verwenden.

Hinweis: Sie können den Game Launcher nicht verwenden, um den Start- oder App-Bildschirm aufzuzeichnen. Sie können Videos nur in Apps aufnehmen. Wenn Sie Ihren Startbildschirm aufzeichnen möchten, versuchen Sie es mit einer Videoaufzeichnungs-App eines Drittanbieters wie Mobizen, die später in diesem Artikel besprochen wird.

Starten Sie die Game Launcher-App.

Wischen Sie nach oben, um das Bibliotheksfenster (derzeit am unteren Bildschirmrand) nach oben zu ziehen, und tippen Sie dann auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke der Bibliothek.

Sie sollten eine Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps sehen. Klicken Sie auf die Anwendung, die Sie aufnehmen möchten, und klicken Sie dann in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf „Hinzufügen“. Dies fügt eine Anwendung in die Game-Liste in den Game-Launcher hinzu, mit der Sie auf Game-Tools, z. B. den Bildschirmrecorder, wenn der Antrag aufgibt.

Wählen Sie in der Bibliothek die Anwendung aus, die Sie aufnehmen möchten. Wenn die Anwendung startet, tippen Sie in der unteren linken Ecke links auf der linken Seite der Taste „BACK“ im Navigationsbereich.

Das Menü Full Game Tools sollte angezeigt werden. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf „Aufnehmen“ und Sie werden auf dem Bildschirm schreiben. Führen Sie die Schritte aus, die Sie aufnehmen möchten.

Wenn Sie bereit sind, den Datensatz zu stoppen, klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf das Symbol STOP.

Um das gesamte Video anzusehen, können Sie auf „Das aufgenommene Video anzeigen, das für kurze Zeit angezeigt wird, oder Sie können den Bildschirmeintrag mit allen anderen Videos in den“ Fotos „finden.

So nehmen Sie Ihren Bildschirm mit Mobizen für Samsung auf

Wenn Ihr Samsung-Telefon keinen Game-Launcher enthält oder Sie es nicht verwenden möchten, können Sie sich nicht auf verschiedene Screenshot-Anwendungen verlassen. Insbesondere möchten Sie möglicherweise eine Drittanbieteranwendung verwenden, wenn Sie den Bildschirm „Home“ oder „Anwendungen“ auf Ihrem Telefon aufnehmen müssen, da der Recorder im Game-Launcher nur in Anwendungen funktioniert.

Es gibt eine Reihe von Anwendungen, mit denen Sie den Bildschirm aufnehmen können, aber der beliebte und zuverlässige Antrag wird Mobbizen bezeichnet. So verwenden Sie es.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, installieren Sie Mobizen vom Google Play Store.

Führen Sie nach der Installation die MOBIZEN-Anwendung aus. Wenn es läuft, sollten Sie sein Symbol in der Seite des Bildschirms sehen. Klicken Sie darauf, um drei Optionen anzuzeigen: Video aufnehmen, gespeicherte Inhalte anzeigen und einen Screenshot erstellen.

Siehe auch  Wie öffnet man zip auf Android

Hinweis: Wenn Sie den Antrag zum ersten Mal ausführen, müssen Sie möglicherweise eine Anwendungsberechtigung angeben, um zu schreiben.

Sie müssen sehen, dass die Nachricht „MOBIZEN beginnt, Video beginnen wird“. Wenn Sie möchten, klicken Sie auf „No Show“, und klicken Sie dann auf „Jetzt starten“.

Die Aufnahme beginnt nach einem dreisekündigen Countdown. Im Gegensatz zu Game Launcher zeichnet Mobizen alles auf, einschließlich der Homepage und der App-Seiten. Befolgen Sie die Schritte, die Sie aufzeichnen möchten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Mobizen-Symbol und dann auf das Stopp-Symbol.

Nach einer Weile zeigt Mobizen ein Popup-Fenster an, in dem Sie das gerade erstellte Video entweder löschen oder ansehen können. Sie finden das fertige Video auch im Mobizen-Ordner in der Galerie-App.

Nehmen Sie ein Android-Bildschirmvideo auf dem Samsung Galaxy auf

Je nach Android-Version auf Ihrem Samsung Galaxy-Smartphone können die Bildschirmaufzeichnungsoptionen variieren:

  • Gehen Sie auf Samsung-Smartphones mit Android 10 und höher einfach zum Benachrichtigungsbereich und suchen Sie die Schaltfläche „Bildschirmaufnahme“ (beachten Sie, dass die Liste der Aktionsschaltflächen horizontal gewischt werden kann). Klicken Sie mit der Abwesenheit auf die MENU-Taste (drei Punkte rechts oben), wählen Sie „Button-Reihenfolge“ und sehen Sie, ob der Bildschirmaufzeichnungsknopf unter dem getrennt verbunden ist, und fügen Sie sie ggf. hinzu.
  • Wenn Sie die Bildschirmaufnahme mit dieser Schaltfläche starten, können Sie auswählen, ob und von wo Ton aufgenommen werden soll: nur vom Telefon (vom Spiel, der Anwendung) oder vom Telefon und Mikrofon.
  • Wenn Sie ein Video vom Bildschirm aufnehmen, wird darüber ein Feld angezeigt, in dem Sie die Aufnahme stoppen können.
  • Die Bildschirmaufzeichnungseinstellungen auf Samsung mit Android 10 befinden sich unter Einstellungen – Erweiterte Funktionen – Screenshots und Aufzeichnung (dort können Sie beispielsweise die Auflösung des aufgezeichneten Videos auswählen).

Auf Samsung-Galaxy-Smartphones mit früheren Android-Versionen war die Bildschirmaufzeichnung in Spielen möglich: Dazu muss der Game Launcher in den Einstellungen – Zusätzliche Funktionen aktiviert werden.

Öffnen Sie während des Spiels das Bedienfeld mit den Steuertasten und verwenden Sie die Game Launcher-Taste darauf, wo sich die Bildschirmaufzeichnungsfunktionen befinden.

Häufig gestellte Fragen zur Bildschirmaufzeichnung auf Samsung

Die Antwort hängt von Ihrer Situation ab. Bei Samsung-Geräten, die Android 10 oder höher laufen, macht die integrierte Bildschirmschreibfunktion diese Arbeit einfach auszuführen. Bei älteren Android-Systemen müssen Sie jedoch eine Bildschirmaufzeichnungs-App eines Drittanbieters für Ihr Samsung-Gerät verwenden. Im Play Store finden Sie viele Bildschirmaufzeichnungs-Apps.

So nehmen Sie den Bildschirm auf dem Samsung S10 auf?

Das Samsung Galaxy S10 verfügt nicht über eine integrierte Bildschirmaufzeichnungsfunktion. Dies ist kein Schalter, der umgelegt werden kann, um die Bildschirmaufnahme zu starten. Sie können dies ohne Bildschirmaufzeichnungs-Apps von Drittanbietern tun, da die integrierten Gaming-Tools Ihre Anforderungen erfüllen können.

Ist es legal, den Bildschirm auf Samsung aufzuzeichnen??

Sie können den Bildschirm auf Samsung-Telefonen und.Tablets mit integrierten Funktionen oder Bildschirmaufzeichnungs-Apps von Drittanbietern aufzeichnen. Beachten Sie jedoch, dass einige Inhalte urheberrechtlich geschützt sind und möglicherweise nicht auf Ihrem Bildschirm aufgezeichnet werden.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie den Bildschirm auf einem Samsung-Telefon und.Tablet aufzeichnen. Eingebaute Bildschirmaufzeichnungsfunktion. Der einfachste Weg, Dateien aufzunehmen. Wenn es nicht verfügbar ist, können Sie auch einen Bildschirm von Drittanbietern auswählen, um den Bildschirm zu schreiben. VIDMORE-Bildschirm-Recorder. Dies ist ein universeller Bildschirm zum Aufzeichnen eines Bildschirms, mit dem Sie den Spiegelinhalt problemlos aufnehmen können.

Probieren Sie den Vid-Bildschirm-Recorder kostenlos aus

Ihr bester Assistent, um Video und Sound in Windows 11/10/8/8, Mac OS X 10 aufzunehmen.10 und mehr

So erstellen Sie einen Bildschirmeintrag auf Samsung mithilfe der Bildschirmaufzeichnung

Wie oben erwähnt, fügt Samsung einfach eine Bildschirmaufnahmefunktion an Geräte mit Android 10 hinzu. So erstellen Sie einen Bildschirmeintrag auf Samsung mit einem alten Telefon oder Tablet? ADV-Bildschirm-Recorder. Dies ist ein alternativer Bildschirmrecorder für Samsung, sodass Sie die erforderlichen Dateien aufzeichnen können.

Schritt 1: GO Google Play Store auf Ihrem Android-Telefon, suchen Sie den ADV-Bildschirm-Recorder und installieren Sie den Antrag auf Ihr Samsung-Telefon. Es kann kostenlos heruntergeladen und für grundlegende Funktionen verwendet werden.

Schritt 2: Nachdem Sie das Programm installiert haben, wird auf einem beliebigen Bildschirm eine Floating-Taste angezeigt. Wenn Sie die Einstellungen konfigurieren möchten, gehen Sie zur Bildschirmoption Einstellungen in der Anwendung.

Schritt 3: Wenn Sie bereit sind, den Bildschirm auf Samsung aufzunehmen, drücken Sie die Floating-Taste und wählen Sie das Datensatzsymbol aus. Um Ihr Gesicht dem Bildschirmeintrag hinzuzufügen, berühren Sie das Kamerasymbol.

Siehe auch  So verbinden Sie sich mit dem Fernseher

Schritt 4: Nach dem Schreiben des Bildschirms berührt das Haltestellen-Symbol die aufgezeichneten Dateien in der Fotogalerie. Danach können Sie Dateien auf Ihrem Android-Telefon bearbeiten, übertragen oder verwalten.

Wo Bildschirmaufzeichnungen gespeichert werden

Bildschirmeinträge werden im Speicher des Geräts im Ordner DCIM Screen Recordings gespeichert.

Für die Frage, ob es einen Bildschirmeintrag auf Samsung gibt, ist es schwierig, eindeutig zu beantworten. Grundsätzlich ist es, aber es wird schwierig sein, es zu finden. Auch die Antwort hängt von dem Telefonmodell ab und ist daher die Grafikhülle Samsung. Hier sind die allgemeinen Informationen darüber, ob Sie den Bildschirm auf Samsung mit den integrierten Funktionen auf verschiedenen Modellen aufnehmen können:

  • Galaxy Note10 und andere moderne Samsung-Geschäftstabletten mit einem Stift: Maximale Unterstützungsoption, sofort „aus der Box“.
  • Galaxys Flagships, wie S8: Es ist notwendig, wenn Sie diese Standardfunktion benötigen, die Ihnen zur Verfügung steht. Seine Anwesenheit des Benutzers kann sich von der Grafikhülle abhängen. Selbst wenn es auf den ersten Blick keine Optionen gibt, werde ich Ihnen sagen, wie Sie es zurückgeben.
  • Eine Reihe von Smartphones wie A10 oder A50: Es gibt eine integrierte Funktion für einige Anwendungen. Die allgemeine Aufnahme, wie der Desktop, fehlt. Es kann aber auch installiert werden. Verwenden Sie entweder die Anwendung von Drittanbietern. Nachfolgend erzähle ich Ihnen mehr als auf Samsung A50, um den Bildschirm aufzunehmen.
  • Führen Sie für andere Samsung-Smartphones dieselben Aktionen aus. Ich bin sicher, dass einer von ihnen genau funktioniert, und die Videoaufnahme wird problemlos durchgeführt.

Bildschirmaufnahme auf Galaxy Note10/Note10

Für dieses Gerät hat der Hersteller die Aufgabe so weit wie möglich vereinfacht. Sie müssen nichts konfigurieren, die Funktionalität ist sofort verfügbar. Aber dieses Verfahren wird sich auch dann als nützlich erweisen, wenn Sie ein anderes Smartphone haben. Wie das geht, wird in den folgenden Absätzen beschrieben. Und die Anzeigeaufzeichnung in Galaxy Note10 beginnt wie folgt:

  • Der Vorgang beginnt nach Ablauf des Countdowns.
  • Während der Aufnahme erscheinen Steuerschaltflächen in der Ecke: Zeichnen Sie auf Video, fügen Sie ein Bild von der Frontkamera hinzu und schließen Sie den Vorgang ab.
  • Wenn die Aufzeichnung gestoppt ist, können Sie die Einstellungen weiter konfigurieren. Wenn Sie lange auf das Symbol im Vorhang drücken, werden die Einstellungen angezeigt. Hier können Sie die Qualität des Videos, die Größe des Frontkamerafensters und die Tonquelle auswählen, die aufgezeichnet wird.

Eingebaute Bildschirmaufnahme

Die Antwort auf die Frage, in der der Bildschirm auf Samsung aufzeichnet wird, wird Sie überraschen: Dies ist „Game Launcher“. Sie müssen keine zusätzlichen Programme installieren, alles ist bereits vorhanden. So können Sie den Bildschirm jeder Drittanbieteranwendung aufnehmen, es ist jedoch nicht möglich, die Desktop-Funktion zu verwenden.

Vorgehensweise. Option zuerst. Normalerweise geeignet für S-Series-Smartphones, aber Sie können Ihre eigenen überprüfen:

Zweite Version: Es wird normalerweise für Smartphones A-Series oder mehr Budgetoptionen verwendet:

  • Klicken Sie auf „Anhang hinzufügen“.
  • Wählen Sie das Programm aus, das Sie aufnehmen möchten.
  • Klicken Sie nun in der Bibliothek in der Launcher-Launcher auf die Anwendung.
  • Neue Piktogramme werden unten angezeigt. Klicken Sie auf Links links und dann. „Aufnahmebildschirm“.
  • anfänglich in alle Smartphones eingebaut, zum Beispiel S8 oder A70;
  • Unterstützung für eingebaute Audio und Ton aus dem Mikrofon;
  • kostenlos;
  • ohne Wasserzeichen.

Im Google Play werden viele Programme zum Erfassen des Videostreams mit einem Smartphone- oder Tablet-Display angezeigt. Wir haben die zuverlässigsten Anwendungen ausgewählt, die mit den meisten Android-Geräten kompatibel sind.

Super Bildschirmrekorder

Kostenlose Anwendung zum Aufnehmen von Videos vom Bildschirm eines Smartphones oder Tablets. Unterstützt mehrere Aufnahmeformate. Im „Easy“-Modus können Sie Videos auch auf leistungsschwachen Geräten aufnehmen.

Bei Aufnahmen in Echtzeit kann der Benutzer die Sprachausgabe aktivieren und die Sprachersatzfunktion verwenden. Direkt im Programm ist eine Videoanleitung verfügbar, die die Bedienung der Hauptfunktionen erklärt.

Nach der Installation des Programms wird jedem Benutzer angeboten, einen kostenlosen Premium-Zugang für 3 Tage zu aktivieren. Die Vollversion des Programms hat keine Werbung, mehr Voiceovers und die Möglichkeit, ein personalisiertes Wasserzeichen zu setzen.

  • Vielfältige Funktionalität.
  • Viele Optionen zum Bearbeiten aufgezeichneter Videos.
  • Selbst im kostenlosen Modus werden Videos ohne Wasserzeichen von Drittanbietern aufgezeichnet.
  • Sie können eine Aufnahme für einen bestimmten Zeitpunkt planen.
  • Eingebaute musikalische Materialien verfügbar.

Mobizen Bildschirmrekorder

Kostenlose Bildschirmaufnahme-Software. Hat einen eingebauten Video-Editor. Ermöglicht Ihnen, unnötige Fragmente aus der Aufnahme zu entfernen, Helligkeit, Kontrast und andere Bildeinstellungen zu bearbeiten. Heruntergeladen mit integriertem Benutzerhandbuch.

Siehe auch  Mi fit konnte sich nicht anmelden

Zum Ausführen des Programms sind keine Root-Rechte erforderlich. Full-HD-Filmaufzeichnung unterstützt. Maximale Aufnahmerate. 60 Bilder pro Sekunde. Das Programm nimmt automatisch Audio vom Mikrofon auf.

  • Die meisten Funktionen funktionieren im kostenlosen Modus einwandfrei.
  • Das Programm unterstützt die gleichzeitige Aufnahme von Videos von der Kamera und vom Bildschirm.
  • Hat einen eingebauten Video-Editor.
  • Geeignet für Full-HD-Filmaufnahmen.

Az Screen Recorder

Was für die Aufzeichnung eines Telefongesprächs nützlich sein kann und wie es auf Android geht

Diese Anwendung wurde entwickelt, um Videos vom Display sowie für Live-Streams aufzunehmen. Zugriff auf diese Funktionsanwender erhalten frei. Die Anwendung verfügt über unauffällige Anzeigen, die durch die Zahlung eines Premium-Abonnements deaktiviert werden können.

Das Programm hat viele zusätzliche Funktionen. Der Benutzer kann die Aufzeichnung anhalten und einen Timer einstellen. Die Anwendung verfügt über eine integrierte Unterstützung für die Aufnahme von Audio von einem Mikrofon. Die fertige Videodatei kann im externen oder internen Speicher des Mobilgeräts gespeichert werden.

  • Der Benutzer wählt die Auflösung und die Aufnahmebitrate.
  • Funktioniert ohne Root-Rechte.
  • Nimmt Ton vom Mikrofon auf.
  • Die kostenlose Version verwendet wirklich wenig Werbung.

REC-Bildschirmrekorder

Bildschirmschreiber mit klarem und prägnantem Design. Beim ersten Start wird der Benutzer sofort aufgefordert, die Auflösung, Bitrate und Dauer der zukünftigen Videoaufzeichnung auszuwählen. In den Einstellungen können Sie die Tonaufnahme sofort aktivieren. Vor Beginn der Aufzeichnung muss der Benutzer den Namen der Ausgabedatei angeben.

Die kostenlose Version enthält eine getrimmte Funktionalität. Beispielsweise darf die maximale Dauer eines aufgezeichneten Videos 20 Minuten nicht überschreiten. In der kostenpflichtigen Version wird die Dauer der Aufzeichnung auf 1 Stunde erhöht. Videobearbeitungsfunktionen stehen ebenfalls nur VIP-Benutzern zur Verfügung.

Galaxy A71: Bildschirmrecorder verwenden

Bildschirmaufzeichnung für Apple-Benutzer

iPhone-Benutzer müssen keine speziellen Anwendungen aus dem Store herunterladen, sondern verwenden einfach das integrierte Arsenal. Wenn dies jedoch nicht ausreicht, können Sie versuchen, Geräte anderer Hersteller anzuschließen, um den Videoclip zu bearbeiten.

Bildschirm recorder

Apple-Nutzer haben viel mehr Glück. Alle Mobiltelefone mit iOS 11-Update und höher verfügen über eine integrierte Videoaufzeichnung mit Ton vom Bildschirm. Alles, was von Ihnen verlangt wird: Konfigurieren Sie die Anwendung mit einem elementaren Algorithmus.

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“ Wählen Sie die Kategorie „Control“ und Kategorie „Configure Controls“ aus
  • Klicken Sie auf den Bildschirmaufzeichnung und legen Sie „“ auf das Gegenteil, damit das Element auf dem Bedienfeld angezeigt wird;
  • So verwenden Sie die Funktion, um das Symbol zu berühren, und der Datensatz startet automatisch ohne externen Sound. Als nächstes erscheint, in dem Sie auswählen müssen, ob der äußere Klang auf der Video-Volgragment benötigt wird. Nach dem Wiederwahl wird das Video im Abschnitt „Foto“ gespeichert, in dem Sie ihn bearbeiten, einschneiden, Filter und Aufkleber anwenden.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund ein Videogerät nicht direkt vom Telefon aufnehmen können, verbinden Sie das Gerät über ein USB-Kabel an das MacBook und öffnen Sie die QuickTime-Player-Software auf dem Computer.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei und wählen Sie dann „Neues Video“
  • Wenn auf dem Bildschirm eine rote Taste angezeigt wird, wählen Sie alle erforderlichen Videoqualitätseinstellungen für Video und Ton aus. Klicken Sie anschließend auf diese Schaltfläche, um die Aufnahme zu starten
  • Klicken Sie auf das Symbol „Stop“, das sich am unteren Rand des Bildschirms befindet.

Wenn es nicht möglich ist, iOS auf Version 11 zu aktualisieren, und Sie ein Windows-Benutzer sind, können Sie auch einen Videoclip von Ihrem Apple-Gerät aufnehmen.

  • Laden Sie das LonelyScreen-Programm auf Ihren PC herunter und führen Sie es auf dem Hauptbildschirm aus;
  • Schließen Sie das iPhone mit einem Kabel an, damit das Bild auf dem Computerbildschirm angezeigt wird
  • Als nächstes erscheint ein bekanntes Element mit einem roten Knopf und Qualitätseinstellungen. Leider unterstützt dieses Programm kein Mikrofon, daher gibt es keine Möglichkeit, Hintergrund-Audiodateien aufzunehmen.

Es gibt sowohl eine kostenpflichtige als auch eine kostenlose Version der Seite. Allerdings bieten die Entwickler keine kostenpflichtigen Zusatzfunktionen an, sodass sich die Versionen kaum unterscheiden.

Zusammenfassend möchte ich anmerken, dass das Aufnehmen von Videos vom Bildschirm recht einfach und schnell ist. Die Hauptsache ist, eine geeignete Option zu finden, die das erforderliche Betriebssystem unterstützt.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS