Mi fit konnte sich nicht anmelden

Warum sich Mi Fit nicht bei Ihrem Konto anmeldet. Behebung des Problems

Die App ist für die Steuerung von Bodenwaagen, Fitness-Trackern, Smartphones und anderen Xiaomi-Geräten konzipiert. Mit Hilfe der Software kann jeder Nutzer seine tagsüber zurückgelegte Strecke, die Schlafdauer, die Aufstehzeit, Gewichtsveränderungen und andere wichtige Messwerte verfolgen.

Beim Versuch, die Anwendung zu starten, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit während des Autorisierungsprozesses ein Fehler angezeigt. Warum erscheint die Meldung „Login fehlgeschlagen“ auf dem Bildschirm?? Experten haben mehrere Gründe dafür ausgemacht:

  • Ihr Gerät nicht richtig funktioniert;
  • vorübergehender Anwendungsfehler;
  • Probleme mit Xiaomi-Servern;
  • Roskomnadzor hat den Zugriff auf die IP-Adresse der App gesperrt.

Manchmal erscheint der Fehler gerade deshalb, weil der Benutzer die russische Sprache ausgewählt hat. Wenn Sie also z. B. zu Englisch wechseln und den Standort ändern, wird die Autorisierung korrekt durchgeführt.

Mi Fit ist nicht im Konto angemeldet: Was ist zu tun??

Einige Nutzer beschweren sich plötzlich darüber, dass das Einloggen in die Mi Fit App unmöglich geworden ist. die Autorisierung (Autorisierungsfehler) hängt sich auf und so weiter bis ins Unendliche. Das Problem trat etwa zu dem Zeitpunkt auf, als der berühmt-berüchtigte Messenger blockiert wurde. Offenbar sind auch die mit der Mi Fit-App verbundenen Server betroffen. Interessanterweise gilt das Problem nicht nur für Android, sondern auch für iOS-basierte iPhone-Geräte.

Übrigens, in einigen Fällen schreibt die App, dass sie sich nicht anmelden konnte. Hier ist ein Bildschirmfoto:

konnte, sich, nicht, anmelden

Jedenfalls kann man sich nicht bei der App anmelden. Der einfachste Weg ist die Verwendung von VPN. Öffnen Sie dazu den Play Market und suchen Sie die App, die Ihnen gefällt. Wir haben diesen VPN Master.

VPN ist aktiviert, das Land. Deutschland, aber Sie können ein anderes wählen (China wird empfohlen). In der Statusleiste befindet sich ein Dongle, der Ihnen mitteilt, dass die Anwendungen über VPN funktionieren.

Mi Fit starten, Login und Passwort eingeben und auf Autorisierung warten. Es half.

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, die in unserem Fall jedoch nicht geholfen hat. nämlich die Sprache auf Englisch zu ändern (Englisch). Suchen Sie in den Einstellungen den Abschnitt „Sprache und Eingabe“.

konnte, sich, nicht, anmelden

Die Systemsprache ändert sich ebenfalls, und wenn die Anmeldung bei Mi Fit erfolgreich war, müssen Sie wieder zu Russisch wechseln.

Eine weitere einfache Lösung besteht darin, die Region zu ändern: Wenn Sie eine andere Region als Russland haben (z. B. Indien) und sich in befinden, ändern Sie die Region in „Russland“.

Einige Nutzer berichten, dass ein triviales Mi Fit-Update auf die neueste Version ihnen geholfen hat, und das gilt sowohl für iOS als auch für Android.

Fehler bei der Anmeldeberechtigung

Wenn beim Versuch, sich in der App anzumelden, ein Fehler auftritt und die Meldung „can`t sign in“ erscheint, kann das folgende Ursachen haben:

  • Einmalige Fehlfunktion in der Software oder falsche Bedienung Ihres mobilen Geräts. Auf dem iPhone zum Beispiel wird die Wanze durch die Auswahl des Landes und der russischen Sprache auf dem Gerät aktiviert;
  • „Roskomnadzor hat einigen IP-Adressen die Nutzung der Software untersagt;
  • Fehler in den Servern des Herstellers;
  • Die Software funktioniert möglicherweise nicht richtig in dem Gebiet So, auf dem iPhone, bei der Auswahl des Landes des Wohnsitzes und die russische Sprache aktiviert ist dieser Fehler.
Siehe auch  PC im lokalen Netzwerk nicht sichtbar

Gemeinsame Probleme Lösung

Benutzer beschweren sich, dass sie sich nicht bei ihrem Mi Fit-Konto anmelden können. Meistens ist dies auf blockierte Server von Softwareentwicklern zurückzuführen. Der einfachste Weg, dieses Problem zu lösen, ist das Herunterladen und Installieren einer VPN-App auf Ihrem Gerät. Es wird empfohlen, beim Einschalten das Land China auszuwählen und dann erneut zu versuchen, sich bei Ihrem Mi Fit-Konto anzumelden.

Wenn Sie beim Versuch, sich anzumelden, eine Meldung wie diese erhalten, lassen Sie sich nicht entmutigen. verwenden Sie ein VPN

Sie können auch versuchen, die Sprache zu ändern. Gehen Sie zu den Einstellungen, wo Sie Englisch auswählen. Wenn es Ihnen gelingt, sich einzuloggen, können Sie die vorherige Sprache wiederherstellen.

Prüfen Sie auch, ob die Region richtig eingestellt ist. Wenn Sie sich in Russland befinden, aber ein anderes Land auswählen, kann es sein, dass Sie Probleme haben, sich bei Ihrem MyFit-Konto anzumelden. Nach der Einstellung der „richtigen“ Region ist das Problem jedoch verschwunden.

Wie man das Problem löst

Wenn ein Anmeldefehler auftritt, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Mit Ihrem Konto ist eigentlich alles in Ordnung. Es kann einfach nicht zugegriffen werden, weil die Server blockiert sind. Es kann auch andere, noch nicht entdeckte Gründe geben, aber einer der folgenden kann unter Umständen helfen:

1) Am einfachsten ist es, zunächst die Softwareversion zu aktualisieren. Sie können dies im PlayMarket tun. Wenn dies nicht funktioniert, wird empfohlen, eine frühere Version der APK-Datei aus Drittquellen zu installieren. Sie ist insbesondere im offiziellen Mi-Forum in runet unter https://miui verfügbar.su/app/mifit. Normalerweise gibt es dort ein funktionierendes, getestetes Build.

2) Bei der derzeitigen Methode wird Mi Fit von Ihrem Google-Konto und Ihrer E-Mail-Adresse getrennt und dann mit anderen Ressourcen und einer anderen E-Mail-Adresse verknüpft. Dies könnte tatsächlich helfen, da festgestellt wurde, dass die Google-Dienste allein sich weigern, konsequent mit der Mi Fit-App zu arbeiten.

3) Um das Konto wiederherzustellen, müssen Sie die Region in den Einstellungen des Smartphones ändern, sowie die Schnittstelle des Systems in Englisch. Gehen Sie dazu auf „Einstellungen“, dann auf „Erweiterte Einstellungen“ und wählen Sie dann „Region“. Die bevorzugten Länder für diese Option sind China, Norwegen, Kanada und Indien. Um die Sprache zu ändern, gehen Sie zu „Einstellungen“. „Erweiterte Einstellungen“. „Sprache und Eingabe“. „Sprachen“. Sie müssen nur auf Englisch installieren. Danach müssen Sie nur noch Mi Fit starten und sich anmelden. Wenn dies gelingt, können die Einstellungen für Sprache und Region auf „Russisch“ bzw. „Russland“ zurückgesetzt werden.

4) Es ist möglich, das Xiaomi-Fitnessarmband wieder voll funktionsfähig zu machen, indem man mit Software von Drittanbietern eingreift, um die blockierenden Server zu umgehen. Sie können ein Dienstprogramm namens VNP Master verwenden, das auf PlayMarket erhältlich ist. Nach der Einstellung müssen Sie auf „Weiter“ klicken, um den Vorgang zu starten. Die VPN-Funktion wird automatisch aktiviert, was durch ein Symbol in der Mitte des Displays mit der Aufschrift „Verbunden“ angezeigt wird. Wenn in der Statusleiste ein Schlüssel erscheint, der anzeigt, dass VPN aktiv ist, können Sie Mi Fit öffnen und sich bei Ihrem Konto anmelden.

Siehe auch  So schließen Sie Ihr Samsung-Gerät an Ihren Fernseher an

Hinweis: Wenn der Vorgang nicht erfolgreich ist, müssen Sie das Land, von dem aus Sie sich einloggen sollen, in den Einstellungen des VPN-Masters ändern. Es muss experimentiert werden, aber oft funktioniert die Wahl von Kanada, China, Indien oder Norwegen. Es wird empfohlen, einen anderen VPN-Client zu installieren, wenn dieser die Region, von der aus Sie sich einloggen, nicht ersetzen kann.

konnte, sich, nicht, anmelden

Wichtigste Arten von Anmeldefehlern im Mi-Konto

Es gibt mehrere Arten von Anmeldefehlern im mi-Profil:

  • „Anmeldefehler im Konto 4001“.
  • „Sitzung abgelaufen, erneut anmelden„.
  • Fehlende Schaltflächen „OK“ und „Abbrechen“;.
  • „Kann keine Verbindung zum Netzwerk herstellen“.

Die Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich erneut an

Wenn der Fehler „Sitzung abgelaufen, erneut anmelden“ auftritt, ist das Problem auf eine Sperrung durch Roskomnadzor zurückzuführen. Dies geschieht zufällig: Telegram-Server sind blockiert und Xiaomi benutzt dieselben Server, um Konten zu autorisieren.

konnte, sich, nicht, anmelden

Dieses Problem lässt sich mit einer VPN-App leicht lösen. Es ist einfach, das Land Ihres Standortes zu ändern. Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Installieren eines kostenlosen Dienstprogramms von Google Play. Zum Beispiel, VPN Master.
  • Starten des Programms. Verbinden Sie sich mit einem Land aus der Liste der Länder und wählen Sie das gewünschte Land aus.
  • Klicken Sie auf „Ok“.
  • Wiederholen Sie den Autorisierungsversuch im Profil Mi.
  • Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, können Sie das Dienstprogramm deaktivieren.

Wenn die Authentifizierung beim ersten Mal fehlschlägt, wiederholen Sie den Vorgang, bis „Anmeldung erfolgreich“ angezeigt wird. Nachdem Sie das Land gewechselt haben, möchten Sie Ihr Mobiltelefon neu laden. Gerät. Nach erfolgreicher Anmeldung können Sie das Programm löschen.

Wie wird gelöscht?

Mi-Konto-Anmeldefehler unter Android, wie man ihn behebt? Gehen Sie wie folgt vor, um das Verfahren durchzuführen:

  • Warten, bis das Mobiltelefon entladen ist. das Gerät oder schalten Sie es einfach aus;
  • Rufen Sie den Fastboot-Modus auf: Drücken Sie gleichzeitig die Lautstärketaste nach oben und die Einschalttaste, bis der Xiaomi-Hase erscheint;
  • Danach sollten Sie „Sauberer Start“ wählen.

Um herauszufinden, wie Sie die Meldung löschen können, starten Sie Ihr Gerät im normalen Modus neu. Der Fehler sollte beseitigt werden.

Sitzung ist abgelaufen Erneut anmelden

Versuchen Sie, das Problem durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu beheben. Wenden wir die normale Methode an:

  • In den Einstellungen des Gadgets finden Sie „Erweitert“;
  • Dann „Wiederherstellen und zurücksetzen“;
  • Suchen Sie hier und klicken Sie auf „Einstellungen zurücksetzen“.
  • Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Daten von Speicherkarte und Mi-Account löschen“. Klicken Sie auf „Einstellungen zurücksetzen“.
  • Wenn ein Dongle als Sicherheitsmaßnahme installiert ist, müssen Sie ihn zurücksetzen. Nach diesem Punkt werden die Einstellungen zurückgesetzt.

Wenn die einfache Methode nicht geholfen hat, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  • Halten Sie die Tasten Lauter und Aus gedrückt.
  • Wiederherstellungsmodus aufrufen. Wählen Sie hier die englische Sprache.
  • Klicken Sie auf „WipeReset“.
  • Gehen Sie zu „Benutzerdaten löschen“.
  • Bestätigen Sie die Löschung durch Klicken auf „Ja.
  • Neustart des Geräts.

Über Wi-Fi

Wenn die Fehlermeldung „Authentifizierungsfehler, kann keine Verbindung zum Netzwerk herstellen“ erscheint, sind Sie wahrscheinlich mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden. Der Fehler tritt häufig auf, wenn Mods gleichzeitig eingeschaltet sind. Internet und drahtloses Netzwerk.

Löschen Sie den Cache des Internetbrowsers, trennen Sie die Wi-Fi-Verbindung und versuchen Sie, sich über das Mobiltelefon bei Ihrem Konto anzumelden. Internet.

Siehe auch  Wie Sie eine E-Mail auf Ihrem Computer erstellen

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, die Sprache auf Englisch umzustellen. Die letzte Arbeitsmethode. Länderwechsel über VPN. Um dies zu tun:

Registrierungsfehler beheben

Die ersten Punkte sind Standard für alle Android-Modelle und Firmware-Versionen:

  • Starten Sie das Gerät neu, und überprüfen Sie nach dem Start das Datum und die Uhrzeit auf Ihrem Smartphone;
  • Öffnen Sie in „Einstellungen“ „Anwendungen“. „Alle Apps“; suchen Sie Mi Fit in der Liste und wählen Sie je nach Android-Version „Cache löschen“ und „Daten löschen“;
  • Für iPhone-Benutzer deinstallieren Sie die App von Ihrem Gerät. Ändern Sie dann Land und Ort, z. B. USA, und wählen Sie Englisch;
  • Der wichtigste Punkt: Installieren oder starten Sie einen beliebigen VPN-Client. Wählen Sie ein anderes Land als Russland, um eine Verbindung herzustellen;

Wir raten, TouchVPN zu verwenden. eine stabile Verbindung, arbeitet ohne Netzwerkunterbrechung für mehrere Jahre, hat eine russische Schnittstelle (keine Werbung). Laden Sie die neueste Version auf Play Market herunter. klickbarer Link.

Es bleibt zu hoffen, dass Xiaomi die IP-Adressensperrung aufhebt und der Anmeldefehler der Mi Fit App die Nutzer nicht mehr stört. Schreiben Sie uns in den Kommentaren, ob Ihnen dieser Artikel geholfen hat und ob Sie es geschafft haben, den Anmeldeprozess zu bewältigen. Stellen Sie auch alle anderen Fragen zur Arbeit und Konfiguration von Android-Anwendungen.

IT-Spezialist. Autor von informativen Artikeln über Android-Smartphones und iOS-Smartphones. Experte für die Lösung von Computer- und Softwareproblemen: Installation, Einrichtung, Bewertungen, Sicherheitstipps für Ihre Geräte. In seiner Freizeit entwirft und entwickelt er Websites.

Warum meldet sich Mi Fit nicht bei Ihrem Konto an?

Die Gründe dafür hängen natürlich von vielen Faktoren ab, einschließlich der Leistung Ihres Telefons, der Internetgeschwindigkeit und einer Fehlfunktion in der App selbst.

Warum meldest du dich nicht bei Mi Fit an?

  • Probleme im Smartphone, zum Beispiel eine starke Belastung des Geräts;
  • Software-Fehlfunktion;
  • Ausfall der Xiaomi-Server;
  • Blockieren der IP-Adressen, an denen die Anwendung versucht, sich anzumelden;
  • Schlechter Betrieb im Gebiet aufgrund von Massenblockaden.

Nun wollen wir sehen, was Sie tun können, um eines oder alle der oben genannten Probleme zu lösen.

Mi Fit App reaktivieren ?

Wie der Dienst wiederhergestellt werden kann, hängt von der Störung ab. Zum Beispiel werden Schwierigkeiten bei der Autorisierung oft durch die Eingabe des richtigen Passworts und die Korrektur von Tippfehlern (falsches Layout) gelöst. Dadurch ist es möglich, sich ohne zusätzliche Manipulationen in das Konto einzuloggen. Die wichtigsten Methoden zur Bekämpfung der Belästigung sind jedoch oben aufgeführt.

Es ist unmöglich, einen reibungslosen und störungsfreien Betrieb des Servers zu garantieren, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit von Schwierigkeiten zu verringern. Das muss sein:

  • Befolgen Sie stets die Anweisungen;
  • das Update rechtzeitig zu installieren;
  • Vorsicht und Sorgfalt bei der Arbeit mit elektronischen Geräten walten lassen.

Mila Artyukhova (Geschriebene Artikel: 71)

Technischer Autor. Erstellt Texte zu verschiedenen Themen und führt Hardwarebesitzer in Probleme ein. Self-Checks von Smartphones für Bewertungen aus erster Hand. Alle Beiträge dieses Autors anzeigen →

| Denial of responsibility | Contacts |RSS