Kann ich Airpods an Samsung anschließen?

Ja, Airpods-Kopfhörer arbeiten mit Android, aber es gibt „Fallstricke

Unmittelbar nach dem Erscheinungsbild, ab Ende 2016, wurden Airpods zu einem der beliebtesten Kopfhörer der Welt. Sie erschienen auf der Welle der Mode auf drahtlosen Headsets und wurden zur bequemsten Lösung, um Musik auf dem iPhone und dem iPad zu hören.

Ob Airpods mit Android arbeiten? Ja Arbeit! Schließlich ist es nur drahtlose Kopfhörer, die eine Verbindung zu Bluetooth-Gerät herstellen können, einschließlich der meisten Tablet-Computer mit Windows und einem Smart-TV. Aber es gibt einige „Fallstricke“ in einer solchen Entscheidung.

Airbattery

Das erste, was in den Sinn kommt, ist eine von George Friedrich entwickelte Air-Battery-Anwendungen. Dies ist ein Dienstprogramm für Airtods von Apple, das Ihnen das Anbieter von Kopfhörern zeigt. Mit Airbattery können Sie auch automatisch feststellen, ob es sich um Kopfhörer in den Ohren handelt, um Musik einzuschließen. Leider funktioniert eine solche Funktion nur für eine limitierte Liste von Anwendungen, wie Netflix, YouTube und Google Play-Musik.

AirBattery hat auch eine bezahlte Option, die die Funktionalität der Basisversion erweitert. Darin erscheint auf dem Startbildschirm eine Benachrichtigung mit allen Informationen über den Kopfhörer, um es ihnen leichter zu erleichtern, dass sie folgen. Wenn Sie den Zustand des Covers herausfinden möchten, müssen Sie ein Kopfhörer einlegen.

Beats von Dre, BeatsX und anderen Herstellern werden ebenfalls unterstützt.

AIRPODS AUF ANDROID: Anschließen und kompetent konfigurieren

Da die Freisetzung von Airpods viel Zeit überschritten hat, aber trotz der aktiven Verwendung des iPhone, auch in ihrer Richtung, wollte ich nicht ansehen. Jemand sagte, dass sie einen schlechten Klang haben und eindeutig kein Geld haben. Okay, beruhigt. Aber irgendwann zog ich von iOS auf Android und aus einem unverständlichen Grund, warum ich sich Airpods kaufen wollte. Ein Problem. ich war bereits in den Händen des Flaggschiffgeräts, das Android läuft. Schließlich ist Apple Kopfhörer, und alles, was Apple nur mit Apple-Geräten arbeitet. Ein solcher Zyklus.

Gar nichts. Ging und kaufte, was falsch sein könnte? Im Wesentlichen ist dies gewöhnliche drahtlose Kopfhörer. Aber noch Probleme erschienen. In der Tat ist es leicht, genug zu lösen, Sie müssen einige Zeit verbringen. Kopfhörer sind frei mit Android und einem anderen Gerät verbunden, um die Taste zu drücken und ein Paar zu erstellen. Irgendwann kondensierte ich sie sogar mit einem Fernsehpräfix-MI-Kasten.

PRO-Teams „Hi, Siri“ oder „Okay, Google“ kann vergessen werden, Sprachkontrolle auf Android funktioniert nicht, aber die Berührung. bitte. Sie können so konfigurieren, dass Sie den Titel zurückschalten, das Folgende einschalten und auf Wiedergabe / Pause einschalten. Mit Gesprächen am Telefon ist alles normal (nicht auf allen Modellen), der Gesprächspartner hört deutlich Sprache und hört den Gesprächspartner deutlich.

Nach meinen persönlichen Beobachtungen sind Airpods-Benutzer nicht nur Apples Tick-Fans sowie die Eigentümer von Smartphones auf Android.

Airpods mit Android Verbinden GENIALE ANLEITUNG: Wie verbindet man Apple mit Samsung & Huawei Handy

Die einfachste Optionseinstellung, eine Verbindung zu einem beliebigen IOS-Gerät und in den Bluetooth-Einstellungen in die Airpods-Parameter eingeben und Befehle neu zuordnen. Kopfhörer erinnern sich an sie und funktionieren ordnungsgemäß auf Android.

Wenn jedoch kein iPhone oder iPad vorhanden ist, müssen Sie den Antrag herunterladen. Ohne ihn überprüft Sie nicht den Ladungskopfhörer.

Wenn Sie zu Google Play gehen, dann finden Sie auf Anfrage Airpods, in der Sie einen Müll (das übliche Geschäft) finden, und etwas ist normal. Glück. Für Kopfhörer gibt es eine ausgezeichnete Airbattery-Anwendung mit eingebauter Werbung, aber es kann für den symbolischen Betrag entfernt werden.

Siehe auch  Wie schließe ich eine Festplatte an einen Computer mit SATA-Schnittstelle an?

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Textes stolperte ich versehentlich auf eine wunderschöne Anwendung von Podscontrol. Es ist frei und visuell angenehm. Es ist jedoch nicht in Google Play und ich konnte nicht mit ihm anfreunden. Konstanter Fehler mit der Aufnahme von „Autostart“. Aber wenn Sie Erfolg haben, schreiben Sie in den Kommentaren ab.

Mit Hilfe von Airbattery können Sie die Headset-Ladung ansehen und die Airpod-Ohrfunktion aktivieren (automatische Pause, wenn Sie einen Kopfhörer entfernen). Weiß, wie man eine Gebühr in Form von Benachrichtigungen zum Zeitpunkt der Verbindung mit dem Headset anzeigt oder wenn Sie auf das Anwendungssymbol klicken.

PODSCONTROL kann trotzdem ein schönes Design besitzen, und ermöglicht es Ihnen, einen Sensorarbeitsalgorithmus zuzuweisen, nämlich eingestellte Befehle für Kopfhörer.

Mit Anwendungen mit behandelt. Jetzt lohnt es sich, das Lautstärke der AIRPODs anzupassen, da sie, wenn Sie zum ersten Mal verbinden, möglicherweise leise erscheinen. Und in der Tat ist es. Android schneidet das Volumen, das nur die Aktivierung des Entwicklermodus erhöht werden kann.

WICHTIG: Airpods verhalten sich angetrockneten Huawei und Ehren-Smartphones. In der ersten ist der normale Betrieb des Mikrofons ausgeschaltet, und auf dem zweiten muss es mit ruhiger Wiedergabe kommen.

kann, airpods, samsung, anschließen

Für jede Schale müssen Sie nach Ihrem Weg suchen. In 80% der Fälle ist es erforderlich, auf die Einstellungen zu gelangen, die Seite nach unten scrollen, und klicken Sie auf die Seite „System“, findet die Assemblierungsnummer im Abschnitt „About Phone“ und klicken Sie sieben Mal auf die Assembly-Nummer. Es wird eine Warnung geben, dass Sie ein Entwickler sind. Rückkehr in die Haupteinstellungen und finden Sie den Artikel „für Entwickler“. Gehen Sie dazu und schalten Sie den Artikel ein „Deaktivieren Sie das absolute Lautstärkepegel“. Danach spielen die Kopfhörer maximal.

Auch zum besseren Hören Ihrer Lieblingsspuren empfehle ich, den Bluetooth-Codec-AAC einzuschalten. In der Regel in Bluetooth-Einstellungen aktiviert.

Das ist alles. Nichts übernatürlich und komplex in Verbindung von Airpods an Android Nein. Erzählen Sie uns in den Kommentaren zu Ihrer Erfahrung mit drahtlosen Kopfhörern mit Android.

Fehlerbehebung bei Airpods mit Android

Wenn Sie Probleme mit Pairing Airpods und Android haben, kann zuerst empfohlen werden, die Headset-Einstellungen durch Drücken der Taste auf der Rückseite des Gehäuses zurückzusetzen. Sie können auch versuchen, das Gerät mit Android zu überladen.

Stellen Sie als zusätzliche Fehlerbehebung sicher, dass das Bluetooth auf Android auf einem ausreichenden Ladezustand auf Airpods und dem Markenladegerät enthalten ist.

kann, airpods, samsung, anschließen

Was ist die Batterie-Life-Airtpods??

Laut Apple ermöglichen es Ihnen, Airpods 5 Stunden lang zu hören, ohne aufzuladen. Bei Verwendung eines Ladekoffers können Kopfhörer bis zu 24 Stunden arbeiten.

Ja. In der Tat, wenn Sie die Airpods mit dem iPhone synchronisieren, werden der Kopfhörer automatisch an Ihre Mac- und Apple-Uhr angeschlossen, vorausgesetzt, dass sie MacOS Sierra (oder neuer) und Watchos 3 (oder neuer) haben.

Ist es möglich, Airpods Pro mit Android zu verwenden?

Trotz der Tatsache, dass der Android nicht für die vollständige Animation der Airpods Pro-Verbindung vorgesehen ist, erfolgt die Paarung von Kopfhörer mit dem Smartphone so schnell wie beim iPhone. Es reicht aus, nur um die Abdeckung des Ladegeräts zu falten, und klicken Sie auf den Pairing-Schlüssel auf seinem Fall. Nach ein halber Sekunden-Sekunden gibt es eine Verbindung, und Kopfhörer können für einen direkten Zweck verwendet werden.

Das Umschalten zwischen aktiven Geräuschreduziermodi und „Transparenz“ funktioniert auch, sondern nur durch Drücken der Kopfhörer selbst. Wechseln Sie zwischen ihnen mit einem speziellen Mechanismus im Kontrollpunkt wie auf iOS, leider nicht, kann dies nicht tun. Außerdem haben Sie auf Android zwei Möglichkeiten: entweder Geräusche oder „Transparenz“, da sie beide ausschaltet und einfach eine passive Geräuschreduzierung ohne Verunreinigungen genießen. Glücklicherweise gibt es mit Arbeit von Gesten auf Android keine Probleme mit Airpods Pro. Mit ihrer Hilfe können Sie zwischen den Spuren wechseln, sie zurückspulen, eine Pause einstellen und auf eingehende Anrufe reagieren, ohne ein Smartphone aus der Tasche zu erhalten.

Siehe auch  Aktivieren des Frontblitzes unter Android

AIRPODS PRO unterstützen AAC-Codec, welches iPhone standardmäßig verdaut ist, aber es ist nicht so glatt auf Android. Nach Angaben des Nutzers, die bereits geschafft haben, neue Apple-Kopfhörer mit Smartphones basierend auf einem grünen Roboter zu erleben, muss dieser Codec in dem Abschnitt „Einstellungen“ gezwungen werden, der den angeschlossenen Kopfhörern gewidmet ist. Es wird gesagt, dass irgendwoer Unterstützung für AAC oder Switch überhaupt nicht ist, aber diese Informationen werden nicht überprüft. Angesichts der hohen Fragmentierung sollte es jedoch nicht ausgeschlossen werden.

So verbinden Sie Airpods an Android

Apple hat die drahtlose Kopfhörerverbindung der Airpods auf allen seinen Geräten vereinfacht, so dass er in Sekunden erfolgt. Nur weil Airpods von Apple hergestellt werden und mit Apple-Produkten integriert werden, bedeutet nicht, dass Sie sie nicht als Bluetooth-Kopfhörer mit Geräten verwenden können, nicht von Apple.

Sie können Airpods mit derselben Pairing-Methode über Bluetooth an Ihr Telefon oder Tablet an Android-, PC- oder Apple-TV anschließen, mit dem wir alle gewöhnt sind. Folgen Sie dazu eine einfache Anweisung unten.

  • Öffnen Sie den Bildschirm Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Gerät, mit dem Sie Airpods verwenden möchten.
  • Öffnen Sie die Airpods-Ladedeckel, während der Kopfhörer selbst im Ladekoffer liegen muss.
  • Auf der Rückseite des Ladegeräts befindet sich ein kleiner Knopf, drücken Sie ihn innerhalb weniger Sekunden.

Wenn Sie Airpods nicht mit dem Apple-Produkt verwenden, verlieren Sie einige Funktionen. Sie haben nicht die Möglichkeit, „nahtlos“ zwischen Geräten oder ohne Drittanbieter-Methoden zu wechseln, um Ihre Gerätegebühr der Kopfhörerbatterie zu verfolgen (aber herauszufinden, wie Sie es mit einer speziellen Anwendung ausführen, lesen Sie unser Material auf diesem Thema ). Diese Kopfhörer sind jedoch in erster Linie von Kompaktheit, leichter Tragen und langjähriger Zeit geliebt, und dies ist nicht einmal der Eigentümer des iPhone oder des iPad, das Sie bis zum vollenden verwenden können.

Für jedes Gerät, mit dem Sie Airpods verwenden möchten, wiederholen Sie einfach den oben beschriebenen Prozess. Wenn Sie Probleme beim Pairing haben, rät Apple, den Fall des Gehäuses zu öffnen, und halten Sie die Taste an der Rückseite, bis der Anzeigen gelb blinkt. Verlassen Sie dann den Knopf, schließen Sie den Deckel und versuchen Sie es erneut.

Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren in diesem Material und in unserem Telegrammchat.

So wählen Sie eine Musikwiedergabequelle aus

Apple AirPods Wireless-Kopfhörer können gleichzeitig mit iPhone und Apple Watch hergestellt werden. In diesem Fall wechselt der Ton automatisch zwischen Geräten.

Wählen Sie eine Quelle als Playback für Musik (z. B. Airpods-Kopfhörer, die eingebauten Lautsprecher des iPhone oder Apple TV), indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

kann, airpods, samsung, anschließen

Auf dem iPhone oder iPad

  • Öffnen Sie das Büro.
  • Halten Sie den Finger auf der Musik-Player-Karte in der oberen rechten Ecke des Steuerpunkts gedrückt, bevor die Audioeinstellungen angezeigt werden.

Auf Mac

HINWEIS. Airpods-Kopfhörer werden im Management- und Mac-Menü angezeigt, nur wenn sie einsatzbereit sind und sich im Reichweite befinden.

Wenn Airpods-Kopfhörer auf dem Mac nicht angezeigt werden, müssen Sie ein Paar zwischen ihnen erstellen. Dafür:

Öffnen Sie auf dem Mac „Systemeinstellungen“ und gehen Sie zu Bluetooth.

Legen Sie beide Airpods-Kopfhörer in den Ladekoffer und öffnen Sie den Deckel.

Halten Sie die Einstellungsschaltfläche auf der Rückseite des Deckels gedrückt, bis die Statusanzeige mit weiß leuchtet.

Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Geräte definierte Airpods-Kopfhörer aus und klicken Sie auf „Verbinden“.

Wenn in diesem Fall der Sound immer noch über die integrierten Mac-Lautsprecher abgespielt wird, klicken Sie in der Menüleiste auf das Symbol für Lautstärkeregler und wählen Sie Airpods-Kopfhörer.

Was ist besser: AIRPODS MAX oder SONY XM4

Zittern Sie nicht auf Airpods max, wenn Sie Android haben

Meine Airpods Max kamen vor ein paar Stunden an, und ich verstehe, dass es zu früh ist, um endgültige Schlussfolgerungen zu treffen, aber nach den ersten Eindrücken, aber sie mögen mich weniger Sony XM3. Ich fehlt, dass Wärme und Tiefen für den Ton in Sony XM3 charakteristisch ist. Für meinen Geschmack gibt Sony einen viel angenehmeren Sound. AIRPODS MAX scheint in der Mitte und in den Tops einfach genauer zu klingen, aber die manuelle Anpassung, die Sony anbietet, gibt einen individualisierten Sound. Das maximale Volumen ist auch in XM3 höher, aber sie haben keine Verzerrung. Aber Sony ist viel bequemer. Aipods Max ist ziemlich schwer, wegen dessen, was einen materiellen Druck auf den Kopf und Ohren hat. Posted vom Benutzer Sony XM4.

Siehe auch  Anrufbeantworter auf Samsung deaktivieren

Google hat ein Update veröffentlicht, das Airpods für Android ermöglicht

Für den Preis sieht der Unterschied sehr und sehr greifbar aus. Wenn die Spezifikationen nicht für viele nicht wichtig sind, sind hier die anstehenden Kosten, um anfällig zu sein, die Benutzer zahlen genaue Aufmerksamkeit. Fast zweimalige Unterschiede und fehlende Einschränkungen bei der Arbeit mit Android können für viele wichtige Argumente zugunsten von Sony XM4 sein. Vor allem, da Apple auf dem Feld der Kopfhörer ein relativer Neuling ist, und Sony hat langjährige Erfahrung und eine enorme Anzahl von Entwicklungen.

Einmal in der Kindheit, in der ich 200 angesammelt habe und nicht wusste, wo ich es ausgeben sollte. Ich brach zwischen dem neuen Designer und der Maschine aus. Als Ergebnis kaufte ich ein Auto, der die Türen ausbrach, und dann hat jemand sie auf dem Hof ​​gestohlen. Es scheint, dass meine Großmutter richtig war, dass es wichtigere Dinge gibt, für die es besser ist, Geld auszugeben. Seitdem kaufe ich nur, was ich wirklich in Bezug auf das Leben komme: Was nicht brechen wird, wird sich nicht verschlechtern und vor allem, da sie nicht stehlen. Heute haben wir uns für ein Smartphone steil versammelt, und selbst für ein intelligentes Zuhause, das Sie genau nützlich sein werden, und es wird nicht mehr als 200 sein. Im Allgemeinen billig und wütend! Rufen Sie Ihre Karten in Google Pay an. Wir fangen an zu verbringen!

Heute präsentierte das chinesische Unternehmen Xiaomi unter der Bezeichnung „12“ eine neue Smartphones. Dies sind drei Smartphones, die sich in der Füllung unterscheiden, aber sich nach außen ähneln: Xiaomi 12, 12 pro und erschwinglich Xiaomi 12x. Smartphones erhielten rahmenlose Bildschirme, leistungsstarke Kameras, den neuesten Chip-Qualcomm Snapdargon und 120-Watt-Laden. Es scheint, dass dies ein weiterer Angriff auf den Ruf von Apple ist: Xiaomi-Smartphones werden durch Eisenleistung und andere nützliche Chips erhalten, die immer noch nicht das iPhone rühmen. Da der Smartphones-Markt in seiner Entwicklung in seiner Entwicklung stillt, Xiaomi 12. Dies ist der mächtigste Impuls für die gesamte Industrie. Es scheint, Xiaomi 12 Pro. Dies ist das beste Smartphone für 2022. Wir sagen, warum er keine Konkurrenten hat.

Telefone haben uns lange ersetzt, eine Reihe von Dingen. Von den Taschenrechten und Kalendern bis zu Kameras und Musikspielern. Dank ihnen ist viele fast vollständig aufgegeben, die Brieftasche. Warum fast fragen? Ja, denn, weil es trotz der Tatsache, dass es nun durchaus möglich ist, für den Kauf eines Smartphones zu bezahlen, gab es noch Kugeln, die von den Dienstleistungen der kontaktlosen Zahlungen aufgedeckt wurden. Zum Beispiel eine Moskauer-Metro, die nicht einfach nur eine „Troika“.Karte oder Samsung-Bezahlung annimmt und hinzufügt, um die Bezahlung für die Reise auf Turnstiles zu bezahlen. Zumindest nicht zulassen. Denn jetzt ist es eine Einschränkung in der Vergangenheit.

„Es ist vital, alle mit den Besitzern des iPhone zu haben.“Warum brauchen wir Gadgets aus der Vergangenheit für Übersprachen??

| Denial of responsibility | Contacts |RSS